Discover and read the best of Twitter Threads about #CoronaVirusAT

Most recents (24)

(Thread zu Impfungen beim Bildungspersonal) Es ist Zeit, Entschuldigung zu sagen. Wir haben uns nach Aufkommen dieses Missverständnisses umgehend auf die Suche nach den Ursachen für die teils widersprüchliche und verwirrende Kommunikation zu eruieren.
#CoronavirusAT #wien
Es gab auf unterschiedlichen Ebenen – und eben auch bei uns – Kommunikationsprobleme, für die wir uns ausdrücklich bei allen entschuldigen möchten. Wir haben aber bereits eine Lösung für das gegenständliche Problem erarbeitet, die ich kurz ausführen möchte.
#CoronavirusAT #wien
Ansage #1: Ihr müsst euch darauf verlassen können, was die @Stadt_Wien euch gegenüber kommuniziert.
Obwohl Hochschulangehörige und MitarbeiterInnen der Erwachsenenbildung in dieser Impfaktion jetzt nicht vorgesehen, wurden sie bzgl. Impftermin kontaktiert.
#CoronavirusAT #wien
Read 11 tweets
KLARSTELLUNG! Die jetzige Impfaktion richtet sich ausschließlich (!) an LehrerInnen, KindergartenpädagogInnen und HortpädagogInnen. Alle Schreiben, in denen behauptet wird, Hochschulpersonal wäre auch umfasst, sind ausnahmslos falsch.
wien.gv.at/presse/2021/03…
#CoronavirusAT #wien
Wir haben das immer so kommuniziert. Bei der Ankündigung vom 26.02. war das eigentlich unmissverständlich ausgedrückt. Wie AussenderInnen dieser Fehlinformation zu diesem Eindruck kamen, ist uns nicht bekannt und recherchieren wir.
ots.at/presseaussendu…
#CoronavirusAT #wien
Wir haben reagiert: Hochschulpersonal soll sich bitte in der eigenen Kategorie "SchülerInnen, Studierende und Universitätspersonal" vormerken lassen und wird in einer späteren Impfaktion in Phase 3 berücksichtigt werden.
#CoronavirusAT #wien
Read 4 tweets
(Thread) Es gibt Neuigkeiten! Die Testbefunde der Wiener Teststraßen schauen seit heute anders aus. Sie haben jetzt oben links alle einen personalisierten QR-Code. Dieser erleichtert die Kontrolle der jeweiligen Testbefunde.
#CoronavirusAT #wien
Das wird kontrolliert, weil sie verpflichtend für körpernahe Dienstleistungen, Berufsgruppentests oder für Besuche in Alten – und Pflegewohnhäusern nötig sind. In einer Kraftanstrengung der MA01, MA15 und MA68 wurde eine eigene technische Lösung geschaffen.
#CoronavirusAT #wien
Auch die verwendete Art von Antigen-Schnelltest wird auf dem Befund dokumentiert. Für PCR-Testbefunde ist dieser QR-Code nicht nötig, da die Echtheit des Testbefunds mit der Firmenzeichnung des auswertenden Labors bestätigt ist. #CoronavirusAT #wien
Read 11 tweets
(Thread) Debatte lebt von Vorschlägen. Nun werfen wir einen in den Ring: Eine zweigeteilte Woche. Wir wollen weg vom Dauerzustand Lockdown hin zu vorsichtigem und sicherem Zusammenleben. Es ist ein Vorschlag für die Übergangszeit, bis alle geimpft sind.
#CoronavirusAT #wien
Wir beschäftigen uns eine Zeit lang damit und ich möchte einen Einblick in die Überlegungen dahinter geben. Erste Annahme: Der Dauerlockdown hat sich abgenutzt. Wir sehen anhand der Mobilitätsdaten, dass es bei Lockdowns die erste Zeit hält, danach abnimmt.
#CoronavirusAT #wien
Wir haben in Österreich auf Dauer ein Problem mit der Compliance. Wenn man harte Lockdowns einführt und die Compliance nicht steigt, was hilft er dann? Man kann formal strenger werden, aber man regelt in luftleeren Raum hinein, weil Compliance nicht steigt.
#CoronavirusAT #wien
Read 18 tweets
🦠🇦🇹Gedanken-Thread (1/10) Ein Jahr #CoronaVirusAT und es hat sich NICHTS geändert?! Man läuft Corona hinterher & wendet sich gegen die Nachbarländer.

Wenn selbst #CSU Politiker vor Beendigung des Lockdowns warnen & Angst haben um 2.#Ischgl-Effekt, dann ist etwas im Argen. #ZIB2
(2/10) Man diskutiert Wochen über neue Maßnahmen, weil ein paar asoziale Hoteliers #B1351-#Mutation aus Süd-Afrika durchs Golfen einschleppen. ✈️ Dazu noch Fake Ski-Lehrer die #B117 verbreiten. Und in Ruhe Zweitwohnungen anmelden um Ski-Urlaub zu machen. #Tirol #Lockerungen
(3/10) Ja klar, die Bevölkerung in Tirol kann nicht viel dafür. Es sind ein paar wenige, die es überstrapazieren und die Gesellschaftlichen Errungenschaften in der Pandemie aufs Spiel setzen. Und ja jeder macht mal Fehler, aber sowas geht halt einfach gar nicht. #tirolbashing
Read 12 tweets
(Thread) Es ist viel los auf unseren Teststraßen. Leiwand! Nachfrage ist hoch - wegen der verpflichtenden Tests, die für körpernahe Dienstleistungen notwendig sind. Das bedeutet aber auch, dass es auch zu Wartezeiten kommen kann. So kann man sie verkürzen. #CoronavirusAT #wien
– Vorher registrieren und QR-Code holen. Datenaufnahme vor Ort braucht viel Zeit. Link: app.wien.gv.at/covidtestanmel…

– Wenn man den QR-Code hat, dann bitte Screenshot machen. Wenn man ihn massenweise vor Ort online abruft, kann das zu längeren Ladezeiten führen.
#CoronavirusAT #wien
– Randzeiten nutzen: Zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr ist am meisten los. Termine zwischen 06:00–08:00 Uhr und 19:00–21:00 Uhr gehen noch recht gut.

– Wenn es Drive-In's und Walk-In's gibt, bitte im Zweifelsfall Walk-In auswählen und PKW in der Nähe parken.
#CoronavirusAT #wien
Read 11 tweets
(Thread) Es ist das letzte COVID-19-Großprojekt in Wien für diese Woche, versprochen. Wir machen nun den Lückenschluss bei COVID-Tests in Wien zwischen akuter Verdachtsfallabklärung und Testungen für den Privatbereich und gehen breit in Wiener Betriebe rein!
#CoronavirusAT #wien
Die @Stadt_Wien und die @WKOwien arbeiten im Rahmen dieses Projekts ausschließlich mit österreichischen Firmen zusammen. Die Testprozedere kommt von @lead_horizon, Laborpartner ist @Lifebrain_Lab, Logistikpartner ist @bipa und Transportpartner die Post.
#CoronavirusAT #wien
Regelmäßige und rasche Tests sind ein essentielles und wirkungsvolles Mittel bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. In Zusammenarbeit mit der @WKOwien erfolgen ab sofort regelmäßige Screenings von Wiener Betrieben, Sozial- und Gesundheitsorganisationen.
#CoronavirusAT #wien
Read 13 tweets
(Thread) Durch die neuen Lieferungen und die Zulassung von AstraZeneca haben wir mehr Impfstoff und können das Tempo bei den Impfungen erhöhen. Wir können einzelne Gruppen vorziehen und schneller abschließen. Mit März gehen wir von Phase 1 auf Phase 2 über.
#CoronavirusAT #wien
Die zusätzlichen Liefermengen sieht man in dieser Grafik. Die Werte bis KW8 sind bereits zugesagt. Die Werte ab KW9 sind vorläufige Werte, die einen Ausblick ermöglichen. Achtung: Diese Werte werden sich fix ändern. Wir erwarten kommende Woche neue Planwerte.
#CoronavirusAT #wien
Am Ende der KW 8 werden 97.800 Personen in Wien eine erste Teilimpfung und 52.100 eine zweite Teilimpfung haben und damit vollimmunisiert sein.
#CoronavirusAT #wien
Read 15 tweets
Morgen geht's los: Vormerk- und Anmeldeplattform zur COVID-19-Impfung in Wien hat am 18.01. den offiziellen Startschuss. Dann können sich alle Wienerinnen und Wiener für eine COVID-19-Schutzimpfung vormerken lassen. Vorab: Gestern hatten wir einen Soft Start.
#CoronavirusAT #wien
Warum Soft Start? Damit uns morgen die Server nicht crashen. Gleich der erste Erfolg: Innerhalb der ersten 12 Stunden haben sich gestern bereits 24.200 WienerInnen vormerken lassen. Mittlerweile sind es - Stand 12:30 Uhr - über 50.000 WienerInnen. 💪
#CoronavirusAT #wien
Einige Hinweise: Wer online unter impfservice.wien nicht vormerken mag, kann das 0-24 Uhr beim Gesundheitstelefon 1450 auch machen. Wir haben in Wien kein First-Come-First-Serve-Prinzip. Vormerkung stellt sicher, dass du einer Gruppe zugeordnet wirst. #CoronavirusAT #wien
Read 13 tweets
Wir lesen heute viel über 17 Prozent Verdachtsfälle der B117-Mutation in Wien. Ich will versuchen, ein bisschen Hintergründe zu zeigen. Gleich vorab: Es ist alles nicht so einfach. Alles nicht so eindeutig. Aber der Reihe nach.
#CoronavirusAT #wien
Sowohl Gesundheitsstadtrat Hacker als auch Gesundheitsminister @rudi_anschober war es ein Anliegen war, bei den Sequenzierungen und Identifikationen von Mutationen das Tempo zu erhöhen. Sprich: Mehr und häufiger zu sequenzieren als bisher. So geschah es.
#CoronavirusAT #wien
Peter Hacker gab am vergangenen Donnerstag den Auftrag, alle (!) positiven PCR-Befunde in Wien auch automatisch auf bestimmte Mutationsmarker, die auf B117 hindeuten, mittesten zu lassen. Diese 100 besagten Proben sind der erste Outcome dieses Auftrags.
#CoronavirusAT #wien
Read 10 tweets
Stand heute Früh haben insgesamt 12.410 WienerInnen eine Impfung erhalten. Genau 8.076 davon in Alten- und Pflegewohnhäusern. Heute eröffnete auch die erste große Impfstraße in Wien in der Messe. 11.000 Impfungen bis inkl. Montag finden dort statt.
#CoronavirusAT #wien
Wir verstehen die Ungeduld natürlich. Wieviel verimpft wird, entscheidet immer die konkrete Liefermenge und der konkrete Lieferueitpunkt. Aber: Alles, was vorhanden ist, wird so rasch und präzise wie möglich verimpft. So wie hier in der Messe.
#CoronavirusAT #wien
Mittelfristig werden wir in Wien ein breites Netz an Impfstellen in unterschiedlicher Größe haben - von der Einzelordination bis zur Impfstraße. Wir über überlegen gerade auch, die derzeit knapp 30 Schnupfen-Checkboxen entsprechend umzurüsten.
#CoronavirusAT #wien
Read 4 tweets
Alle Infos zur COVID-19-Impfung in Wien. Unsere Pressekonferenz hat eben begonnen. Alle Details in Kürze zusammengefasst unter wien.gv.at/presse verfügbar.
#CoronavirusAT #wien
Hier die Wiener Impfpriorisierung im Detail. Die Anmelde- und Vormerkplattform startet in Wien am 18. Jänner 2021. Online unter impfservice.wien oder telefonisch beim Gesundheitstelefon 1450.
#CoronavirusAT #wien
Hier die Impfdosen-Planwerte des Bundes für BioNtech/Pfizer für Wien. Diese Werte beinhalten sowohl Erst- als auch Zweitstiche. #CoronavirusAT #wien
Read 4 tweets
Ich schreibe mir jetzt seit Tagen die Finger wund wegen #B117 und es passiert abgesehen von ein paar „Likes“ überhaupt nichts. Jetzt habe ich mal zur Veranschaulichung, was gerade unbemerkt passiert, Excel angeworfen um es bildlich darzustellen. #Covid19at #CoronaVirusAT
Was passiert gerade? Die Infektionszahlen in Österreich stagnieren im Schifahrerlockdown-Light. Das bedeutet, die Reproduktionszahl liegt bei 1. Daten für B.1.1.7 lassen darauf schließen, dass unter diesem Lockdown R für B.1.1.7 bei 1,5 liegt.
Das heißt, während der Wildtyp konstant bleibt, steigt B.1.1.7 exponentiell. Da in Österreich wenig sequenziert wird, ist es schwer abzuschätzen, wie hoch der Anteil an VOC hier ist. Um es abzuschätzen habe ich Zahlen aus anderen Ländern hergenommen.
Read 10 tweets
HINWEIS! Ab morgen braucht man bei den Massentests des Bundes an den Wiener Standorten "Messe (Hallen A und C)" und "Marx-Halle" keine Voranmeldung mehr. Voranmeldung ist möglich, was den Prozess vor Ort beschleunigt, aber notwendig ist sie nicht mehr.
#CoronavirusAT #wien
Beim Standort "Stadthalle" ist weiterhin Voranmeldung nötig. Grund: Es ist der kleinste der Standorte und damit weniger flexibel als die anderen beiden. Die Auslastung der drei Standorte gestern:
– Marx-Halle: 10%
– Messe (Hallen A & C): 16%
– Stadthalle: 28%
#CoronavirusAT #wien
Für unsere Wiener SeniorInnen gibt es selbstverständlich wieder auf jedem Standort Rollstühle und MitarbeiterInnen des Bundesheeres, die eine angenehme Ankunft zur jeweiligen Teststation sicherstellen.
#CoronavirusAT #wien
Read 4 tweets
Warum ein harter #Lockdown besser ist als ein weicher Lockdown. Um die Wirkung eines Lockdown zu verstehen, hilft es, sich die folgende Grafik zu veranschaulichen, die den Zusammenhang vom Reproduktionfaktor R und der Halbwertszeit zeigt. #COVID19at #COVID19 #CoronaVirusAT
Jeder Reproduktionsfaktor entspricht einer gewissen Halbwertszeit (oder Verdopplungszeit wenn > 1). Es handelt sich logischerweise um einen nichtlinearen Zusammenhang. Das ist wichtig fürs Verständnis. Schauen wir uns ein paar konkrete Beispiele an.
Anfang Nov. ging AUT bei hohen Infektionszahlen in einen „weichen“ Lockdown (im wesentlichen Gastronomieschließung). Dieser drückte R nur knapp unter 1. Sagen wir ca. 0,9. Das entspricht einer HWZ von mehr als 30 Tagen. Viel zu lange, wenn das Gesundheitssystem am Limit ist.
Read 18 tweets
(Thread) SARS-CoV-2 macht über Weihnachten keine Pause und viele WienerInnen überlegen gerade, wie man sich und die eigene Familie schützen kann. Die @Stadt_Wien öffnet seine Testangebote für alle, um einen Beitrag für sicherere Feiertage zu leisten.
#CoronavirusAT #wien
Es folgen Details: Beim @acv_official können symptomfreie WienerInnen können 15.000 Antigen-Schnelltest pro Tag machen. Ist der positiv, kann man vor Ort den Gurgeltest machen. Online-Registrierung nötig: acv.at/schnelltest. Ab Freitag: Mit Terminslots.
#CoronavirusAT #wien
Darüber hinaus öffnen wir auch weitere Testspuren bei der Teststraße Praterstadion. WienerInnen können 600 Antigen-Schnelltest pro Tag machen. Ist der positiv, kann man vor Ort den Gurgeltest machen. Online-Registrierung nötig. Ab Freitag: Mit Terminslots.
#CoronavirusAT #wien
Read 13 tweets
Vorläufiger Endstand der Massentests am 13.12.: 29.009 Antigen-Schnelltests abgenommen. 206 Personen haben vor Ort Gurgeltest gemacht. 74 Personen haben Gurgeltest gemacht, weil Antigen-Schnelltest positiv. 132 weitere, weil Nasen-Abstrich nicht geklappt hat.
#CoronavirusAT #wien
Das bedeutet in Summe: 234.889 durchgeführte Antigen-Schnelltests. 1.515 durchgeführte Gurgeltests (davon 591 positiv, 725 negativ und 199 in Auswertung). Neben den Massentests fanden im selben Zeitraum rund 75.000 PCR-Tests durch Gesundheitsbehörde statt.
#CoronavirusAT #wien
Das ist eine Beteiligung von 13,5%. Mit der Entscheidung, die Anmeldung bei der Messehalle wegzulassen, konnten wir nachweislich viel mehr Leute zu den Tests mobilisieren. Die Messe ist der einzige Standort, an dem mehr Personen testen waren als angemeldet.
#CoronavirusAT #wien
Read 5 tweets
Heute wieder #imzentrum Jeden Sonntag schau ich hoffnungsvoll ins TV-Programm und hoffe auf eine Sendung, die sich unseren Toten widmet, dem Personal in den Spitälern. Jeden Sontag hoffe ich, dass wir endlich über das alles reden, die Toten keine Statistik bleiben. LEIDER NEIN👇
Heute red ma über Trump und #CoronaVirusAT über Weltpolitik etc. Letztes mal über Jung und Alt, nächste Woche red ma drüber wie es den U-Bahn Fahrern grad geht. Himmel, selbst der nüchterne Prof. Filzmaier fordert es! Seht selbst:👇👇👇👇
Wie Lou Lozmrenz nach der ZIB2 twitterte: Es ist ernst. Ja ist es. Aber nicht für die @reiterec Die findet jeden Sonntag ein neues Blablabla-Thema mit dem man die Leute herrlich zumüllen kann. Will doch niemand am Sonntag über so Grauslichkeiten reden! Frühstücksfernsehn am Abend
Read 10 tweets
Vielleicht kapieren es ja unsere Politiker nun endlich, dass Schulen ein relevanter Teil des Infektionsgeschehens sind. Seit dem Frühling/Sommer ist es international klar, seit Herbst trommelt es wirklich jeder Wissenschaftler weltweit. Studie um Studie. Und in Österreich?
In Österreich hat man noch im November denselben Blödsinn widerholt. Kinder tragen nicht zum Infektionsgeschehen bei. @BMeinl oder @rendiwagner aber auch Fassmann und @rudi_anschober Die Wirklichkeit? Im Herbst so:👇
Oder erinnern wir uns an die Gurgdstudie im November. Zusammen mit den internationalen Ergebnissen...erdrückende Evidenz. In Österreich? Komplett ignoriert.👇👇👇👇
Read 13 tweets
(Thread) Ein kleiner Faktencheck zu den Aussagen von Sebastian Kurz. Gleich vorweg: Das sind nur die Werte für Wien. Die Werte in den Bundesländern können anders sein. Gleich vorweg: Die Aussage von Sebastian Kurz hält dem Faktencheck nicht stand.
#CoronavirusAT #wien
Schritt 1: Wir haben uns angesehen, wieviele der positiv getesteten WienerInnen ReiserückkehrerInnen waren. Auffällig ist der Peak der KW34. Hier hat Sebastian Kurz die Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen. KW 39/40 sind die beiden Wochen nach Schulbeginn.
#CoronavirusAT #wien
Schritt 2: Wir haben uns die positiven Befunde Mitte Juli bis Ende September angesehen. In dem Zeitraum machen positiv getestete ReiserückkehrerInnen 7,53% aus. Wir sind vom besagten Drittel weit weg. Einzelne Peaks liegen in der Natur der Sache (Ferienende).
#CoronavirusAT #wien
Read 7 tweets
Ich verfolge die Meldungen zu den Diskussionen über die heutigen COVID-Datenmeldungen, ehrlich gesagt, nur am Rande. Nachdem aber noch von kaum einem Bundesland Zahlen kursieren, möchte ich die Wiener Zahlen in einem schnellen Update veröffentlichen.
#CoronavirusAT #wien
Wien vermeldet heute +665 positive Befunde. Die blaue Linie sind die positiven Befunde im 7-Tage-Schnitt. Damit haben wir jetzt eine 7-Tage-inzidenz von exakt 245,6. Die orange Kurve sind die Hospitalisierungen im 7-Tage-Schnitt. Auch sie sinken seit Tagen.
#CoronavirusAT #wien
Die (128) belegten Intensivbetten sind wieder auf dem Niveau von 9. November 2020 (126). Hier eine Vorwarnung: Das ist keine Entwarnung. Es könnte nämlich auch sein, dass die Hospitalisierungszahlen wieder steigen, nachdem das ja zeitverzögert passiert.
#CoronavirusAT #wien
Read 4 tweets
In den letzten 3 Wochen sind 1371 Menschen an #COVID19at gestorben. Das sind Mamas, Papas, Omas, Opas und Tausende die Weihnachten heuer ohne diesegeliebten Menschen feiern müssen. Menschen die noch leben sollten. Die Übersterblichkeit zeigt die Zahlen, nicht das Leid. #Thread 👇
Unser Gesundheitssystem ist am Anschlag, die Menschen die dort arbeiten auch. Sehennwor diese Menschen? Gibt es Trauerminuten? Kaum, tagtäglich werden wir aber ausgibigst informiert wie es um unsere Skigebiete steht. Tagtäglich müssten wir eigentlich über unsere Altersheime reden
Was ist da los. Hat man uns nicht Schutzkonzepte versprochen? Massenhaft Tests? Bekommt die jetzt der Tourismus? Die Heime bekommen fehlerhafte FFP2 Masken. Und warum fragt keiner warum so viel in den Heimen gestorben wird? Und die Intensiv voll mit jungen Leuten ist?👇
Read 16 tweets
Ich weiß auch nicht warum versucht wird den Wintertourismus als reinen Wirtschaftszweig zu framen und dabei unerwähnt zu lassen, dass er eine erhebliche zusätzliche Belastung für unser Gesundheitssystem darstellt.
#COVID19at #Skisaison #CoronaVirusAT
Vielleicht empfinden das viele als eher dekadent, sich das leisten zu wollen wenn momentan jeden Tag an die 100 Leut sterben und das Personal in den Spitälern vor Erschöpfumg bald nimmer kann. Dann sollen Sie zusätzlich noch DAS stemmen?👇👇👇
Das mit dem Framing ist ja so ne Sache frau @BarbaraKaufmann ....man sollte es anderen nicht vorwerfen, wenn man es selber macht. Mit dem Begriff wird hier herumgeschmissen wie auf einer Hochzeit mit den Reiskörnderln. Sobald wer ne Meinung kundtut brüllt irgendwer: Framing!
Read 22 tweets
(Thread) Schauen wir uns geschwind die aktuellen Wiener Zahlen an. Heute verzeichnet Wien +579 neue positive Befunde. Damit liegen wir erneut sehr deutlich unter den Werten der vergangenen Tage und Wochen. Man sieht den Knick in der 7-Tage-Glättung deutlich.
#CoronavirusAT #wien
Erfreulich, aber kein Grund für Jubel: Entwicklung der Hospitalisierungen in Wien. Anstieg der vergangenen Woche flacht sich ab. Mit 145 belegten Intensivbetten verzeichnen wir den 3. Rückgang in Folge. Das letzte Mal waren wir am 13.11. niedriger (140).
#CoronavirusAT #wien
Das ist die Belegung der Wiener Normalbetten mit COVID-PatientInnen der letzten 7 Tage:
16.11. - 595
17.11. - 599
18.11. - 581
19.11. - 592
20.11. - 591
21.11. - 568
22.11. - 570
#CoronavirusAT #wien
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!