Discover and read the best of Twitter Threads about #Twlz

Most recents (24)

Jeden Morgen im Klassenzimmer:“falls euer Test positiv ist,bleibt ganz ruhig, wir rufen eure Eltern an.“
Heute 5(!) positive Schnelltests in einer 5. Klasse.Die positiv getesteten Kinder weinen,die Sitznachbarn weinen.Und ich weine heute mit und vor Ihnen.#IchKannNichtMehr #twlz
Vielen Dank euch allen, heute war es einfach zu viel. Zu viel hat sich bei uns allen angestaut
Da mich einige Wenige darauf hingewiesen haben,dass man als Lehrkraft vor Kindern nicht weint und ich die Kinder gefÀlligst trösten soll:F**** euch!Noch bin ich keine Maschine!
Ich kann die RealitĂ€t weder wegzaubern,noch verstorbene Angehörige zurĂŒckbringen.
Ich sehe die Angst der Kinder tagtÀglich und es frisst mich auf.
Ab morgen KlassenquarantÀne, sofern sich das Gesundheitsamt nicht querstellt.
Unterrichtet habe ich heute ĂŒbrigens nicht @KM_Bayern.
Read 6 tweets
An alle SchĂŒler- und Elternvertreter:innnen und das #twlz,

ich will ein Netzwerk in DE aufbauen, das die #KinderdurchseuchungStoppen will. Wir mĂŒssen uns endlich zusammenschließen und der Politik sagen #DurchseuchungOhneUns!

Tretet hier dem Server bei: discord.gg/B8SZyeBj9P
Nach dem österreichischen Vorbild von @MatiRandow wĂŒrde ich gerne zusammen ein #Forderungspapier entwickeln, dem mit #Konsequenzen wie bundesweiten #Schulstreiks Gewicht verliehen wird!

Mehr dazu in diesem Thread:
Jetzt gilt erstmal: Kennt/seid ihr Schulleitungen, LehrkrĂ€fte, SchĂŒler- oder Elternvertreter:innen, die diese Aktion unterstĂŒtzen wĂŒrden?

Dann schickt ihnen diesen Thread oder ladet sie auf den Discord Server ein: discord.gg/B8SZyeBj9P
Read 4 tweets
Geiz ist nicht Geil. Warum wir stets die selben Fehler in der BekÀmpfung der Pandemie machen, obwohl die neuen Varianten durch ihre Geschwindigkeit der Transmission noch akuter werden. 1/x
Seit Beginn der Pandemie werden die Auswirkungen unterschÀtzt und die "milde" Seite des PhÀnomens betont - besonders bei den Kindern und jungen Leuten. Steigende Hospitalisierungen auch bei Kindern oder Long-Covid wird bei Entscheidungen nicht thematisiert. 2/
Jede Welle wird an die Belastbarkeit unseres Gesundheitssystems gekoppelt. Dabei haben KrankenhÀuser die Aufgabe Menschen zu heilen, wo PrÀvention versagt hat. Die anhaltende Nach-/FahrlÀssigkeit bei der PrÀvention hat die BeschÀftigten des Gesundheitswesens wiederholt dazu 3/
Read 21 tweets
Erhöhte suizidale Tendenz wÀhrend des Lockdowns.
Meine These:
FĂŒr ein Anteil X der Kinder und Jugendliche war nicht die EinschrĂ€nkung des Schulbetriebs die Ursache, sondern die Einhaltung minist. Vorgaben trotz erschwerte bzw. verĂ€nderte Lern- u. Lebensbedingungen (1).
#twlz
1/x
Große und Struktur dieses Anteils gilt es herauszufinden.
Warum das wichtig ist?
Der aktuelle #Omikron Betrieb in Schulen, fĂŒhrt zu vergleichbaren Diskrepanzen zwischen Lernziele und Lernmöglichkeiten.
Ergebnis: Frust und Depression TROTZ offene Schulen.
2/x
Lösungsansatz (und meine Forderung):
Anpassung des Schulbetriebs an die realen UmstÀnde von Kinder u. Jugendlichen.
Ergo:
🟱Angepasste LehrplĂ€ne
🟱Angepasste Leistungsbewertungen
🟱Psychologische und PĂ€dagogische Copingsbegleitung
🟱Infektionsschutz fĂŒr KuJ und ihre Familien
3/x
Read 4 tweets
#twlz Schule am Montag erstmal ohne mich. Damit man sehen kann, wie ansteckend dieses Virus ist, teile ich diese Geschichte hier. 3/4 Haushaltsangehörigen haben einen positiven Selbsttest, obwohl wir extrem vorsichtig waren. Wir sind alle geimpft und geboostert. (1/14) #Thread âŹ‡ïž
Ich habe mich seit Weihnachten in keinen grĂ¶ĂŸeren Gruppen aufgehalten. Die Jugend hat Silvester in kleiner geimpfter und getesteter Gruppe draußen (!) gefeiert. Wir tragen ausschließlich gut sitzende FFP2-Masken, wenn wir uns in fremden Gruppen aufhalten. (2/14)
Ich (seit Anfang Dez. geboostert) habe am Donnerstag (Feiertag) aufgrund von #Kopfschmerzen und weil ich ungewöhnlichem #Nachtschweiß registriert hatte, einen Schnelltest gemacht. Bingo. Positiv. Ein weiteres Familienmitglied ebenfalls leicht positiv. Die anderen negativ. (3/14)
Read 20 tweets
Hier mal ein Blick ĂŒber den Tellerrand bzw. ĂŒber den Atlantik: Wie sieht's mit der Corona-Schulpolitik im globalen SĂŒden aus? Hier das Beispiel #Ecuador.

Ein kurzer Thread fĂŒrs #twlz:
In der ersten Woche nach den Ferien wird der PrÀsenzunterricht in allen Schulen komplett ausgesetzt.
Alle Lehrer:innen werden unabhĂ€ngig vom Alter spĂ€testens nĂ€chste Woche geboostert, wenn die zweite Impfung mindestens 5 Monate zurĂŒckliegt (und damit zusammen mit Polizei und anderen Gruppen vorgezogen und priorisiert).
Read 8 tweets
Freu mich auf den Rechnungshof. Schulminister aller LĂ€nder & @starkwatzinger sagen: Hey, wir geben bis 2030 rund 15 Mrd € fĂŒr digitale Bildung aus! Aber jetzt, wo Omikron SchĂŒler gefĂ€hrdet, lassen wir digitalen Unterricht nicht zu - und machen PrĂ€senzunterricht zur Pflicht #twlz
@starkwatzinger Dieser Fetisch der Kultusminister fĂŒr PrĂ€senzunterricht ist 1 Grußadresse an *Familien*-Lobbyisten. Die fordern: *schĂŒtzt* die Familien - indem ihr die Kinder in die Schule schickt - und zwar selbst dann wenn Omikron wĂŒtet

(Das ist - freundlich gesagt - widersprĂŒchlich) #twlz
Noch vor wenigen Jahren, als Gerhard Schröder die Ganztagsschule einfĂŒhrte, klagten damalige Familien-Lobbyisten dagegen, dass Schule bis 13:30 Uhr dauert. Sie wollten ihre Kinder frĂŒher zu Hause haben! #verlĂ€sslicheHalbtagsschule taz.de/Feste-Oeffnung

Read 9 tweets
#twlz #PraesenzpflichtAussetzen #BildungAberSicher #schuetztdiekinder

Back to school mit Omikron - ich fass das mal eben zusammen. đŸ§”

1ïžâƒŁ Omikron ist ~so infektiös wie Windpocken und wird ĂŒber Aerosole ĂŒbertragen.

2ïžâƒŁ Ein Großteil der SuS ist noch ungeimpft, hat ungeimpfte (1/n)
Geschwister und/oder Risikopatienten zu Hause (Eltern, Geschwister,...) und/oder zÀhlt selber zur Risikogruppe.

3ïžâƒŁ Um durch die bei SuS sehr beliebten OP-Masken eine Ansteckung zu verhindern, muss man schon viel GlĂŒck haben. Eine FFP2-Maskenpflicht gibt es nicht, genauso (2/n)
wenig wie kostenlose FFP2-Masken fĂŒr alle SuS.

4ïžâƒŁ Auch eine Impfung (3x) schĂŒtzt nicht vor Ansteckung und davor das Virus weiterzugeben.

5ïžâƒŁ Schnelltests erkennen Omikron hĂ€ufig nicht, v.a. wenn sie nach gĂ€ngiger Praxis nur nasal angewendet werden. (3/n)
Read 7 tweets
Liebes #TWLZ

Ich habe lange mit mir gerungen, weil ich mir unsicher bin, ob es Sinn ergibt diesen Tweet zu schreiben.

Insb. da ich keine Lösung fĂŒr das Problem habe, was ich gleich aufwerfen werde.

#Schnelltests | 50% | #SchuleAberSicher | #NRW | @BildungslandNRW | #QuoVadis
Wir können zwar an den Selbst-Tests nichts Àndern, möglicherweise aber im Lichte dieser Informationen noch mehr auf uns in Schule achten.

Insbesondere auf die immunnaiven Mitglieder unserer Schulgemeinschaften.

Ich möchte Euch daher (wertfrei) ĂŒber folgendes in Kenntnis setzen:
Laut Schulmail aus dem Ministerium heute:
schulministerium.nrw/06012022-schul


„QualitĂ€t und QuantitĂ€t der Antigen-Selbsttests
Bei allen zum Einsatz kommenden Antigen-Selbsttests handelt es sich um qualitativ hochwertige Produkte, die auf alle bekannten Virusvarianten (
) reagieren.“
Read 11 tweets
Nachdem hier jetzt dubiose RechtsanwĂ€lte beginnen, Druck auf Lehrer*innen auszuĂŒben, indem bewusst schwammig mit Anzeigen, dienstrechtlichen Konsequenzen, GefĂ€ngnis (!) gedroht wird, sollten wir uns hier deutlich abgrenzen. Mich wĂŒrde interessieren, ob es in D... 1/x #twlz
... bekannte FĂ€lle gibt, in denen jemand verurteilt wurde, weil er fĂŒr eine Infektion Dritter untereinander in seiner Einrichtung/GaststĂ€tte/Laden verantwortlich gemacht wurde. Das wĂŒrde mich wirklich interessieren. Ich denke fĂŒr eine Anzeige wĂ€re die mindeste Voraussetzung,..2/x
dass man den Ort der Infektion kennt. Aus den Daten der KW51 des RKI kann man ableiten, dass aktuell bei 3,5% der FĂ€lle der Ort der Ansteckung bekannt ist. Zweite Voraussetzung wĂ€re imo, dass Schutzmaßnahmen vernachlĂ€ssigt oder ein Fehlverhalten der Lehrkraft,... 3/x
Read 5 tweets
. @PrienKarin zu neuen QuarantĂ€neregeln: “Wenn Sie mich fragen, ob ich möchte, dass infizierte Personen vor die Klasse treten, dann möchte ich an dieser Stelle sagen: nein, das möchte ich natĂŒrlich nicht“ #kmk informiert #twlz ĂŒber #teachingwithomicron
#KMK-PrĂ€sidentin @PrienKarin: „Zentral ist, dass das PrĂ€senzlernen auch unter dem Eindruck von Omikron höchste PrioritĂ€t hat. Die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen sollen weitesgehend sichergestellt werden.“ #O-Ton von PK der Kultusminister von gerade eben #twlz
„
 und psychosoziale FolgeschĂ€den verhindert bzw. erkannt werden können“ @PrienKarin zu #Omikron
Read 11 tweets
Es ist an der Zeit, Fragen zu stellen, wie das weitergehen soll. Wir Lehrer/Erzieher*innen wurden zuletzt gedemĂŒtigt, bloß gestellt - und jetzt fragen wir mal: Was bildet Ihr Euch eigentlich alle ein? Was gibt Euch das RECHT, uns so zu behandeln? (1/10)
Ich konkretisiere: Kennt Ihr einen Polizisten, der sein Privatfahrzeug als Dienstwagen nutzen muss? Oder eine Journalistin, die sich privat einen vernĂŒnftigen Tablet-PC kauft, damit sie ihre Recherche ordentlich machen kann? Welcher Metzger schleift Messer daheim? (2/10)
Welche VerkÀuferin holt mal eben schnell drei Geldrollen Kleingeld von ihrer Privatbank, damit sie ordentlich rausgeben kann? Welcher Arzt schneidet zu Hause Pflaster zurecht, damit er jedem Patient gerecht werden kann? Klingt behÀmmert? Aber das, liebe Medien, (3/10)
Read 10 tweets
Ich bin Lehrerin und kann dem Artikel im @Tagesspiegel leider nicht viel abgewinnen. Wer mich und die Arbeit von anderen Lehrer*innen in den letzen beiden Jahren aufmerksam beobachtet hat, wird sehen, dass es alles andere als einfach war.

Ein Blick in mein Alltag:

âŹ‡ïž

#twlz
Alle UnzulÀnglichkeiten unseres Bildungssystems traten wÀhrend der Pandemie besonders deutlich hervor: Fehlende #Digitalisierung, marode Schulen, fehlende Ausstattung mit Seife und Toilettenpapier, zu wenig Personal, zu volle Klassen.
Wir Lehrer*innen haben all dies aufgefangen, indem wir in den Ferien und am Wochenende gearbeitet haben, indem wir unsere privaten EndgerĂ€te benutzt und uns mit Programmen fĂŒr Videokonferenzen auseinandergesetzt haben, weil #BildungslandNRW dafĂŒr leider nach wie vor keine

Read 18 tweets
Erinnert ihr euch noch an bunte Bildchen aus @rki_de @RKI_fuer_Euch #Wochenberichten zu AusbrĂŒchen & #Infektionsumfeld aus FrĂŒhjahr?
SchĂ€tzt mal Summe nur fĂŒr November+Dezember21!?!
Als Tip die Zahlen fĂŒr ganz 2020:
#Arbeitsplatz 22.206
#Schule 8.237
#Kita 4.861
#Freizeit 7.321 ImageImageImageImage
Hier nochmal zur ErklÀrung:
Ja, die oben angegebenen Zahlen sind die Summe fĂŒr das _erste_ Pandemiejahr, also 202_0_.
Gesucht sind SchĂ€tzungen fĂŒr die neun Winter-Wochen Nov/Dez im aktuellen _zweiten_ Pandemiejahr 202_1_. Image
Auflösung 1/:
Im 1/5 so langen Zeitraum(8 vs.43 Wochen) sind
mit
#Arbeitsplatz: 3.412 => Bruchteil 1/6,5
#AusbildungsstÀtte: 24.746 => Vielfaches *3
#Kindergarten/Hort: 8.404 => Vielfaches *1,7
AusbruchsfÀlle registriert worden.

Mehr Daten unter prezi.com/view/ZK8p4Vcpc

âžĄïž Image
Read 6 tweets
Eindrucksvolle neue Studie vom NIH in den USA an autopsierten Coronaopfern.

In fast allen Geweben, auch nach lÀngerem Verlauf, Corona nachweisbar, auch im Gehirn!

Persistierende Infektion könnte #LongCovid Symptome erklÀren!

Lesenswert!
👇
#impfluencer

bloomberg.com/news/articles/

Ich halte Impfen neben Infektionsvermeidung immernoch fĂŒr die sinnvollste Maßnahme.
Ein vorbereitetes Immunsystem sollte den Virus besser eliminieren können als ungeimpft.

Corona ist mit obiger Studie nachweislich eine nahezu alle Organe betreffende Multisystemerkrankung.
Das wirft auch ein neues Evidenzlicht auf das von mir immer schon kritisch gesehene Narrativ der UNgeimpften (Kinder)durchseuchung. Es ist NICHT harmlos!

Wie im Artikel beschrieben, wird die Zeit zeigen welche SpÀtschÀden auch nach initial milder Infektion auftreten werden.
Read 6 tweets
Warum kein #Distanzunterricht vorbereitet wurde, obwohl die kritische Lage im Januar absehbar war?
1/×

Darum.đŸ‘‡đŸ»

#twlz
Die #Digitalisierung hat bestenfalls das Tempo eines Tretrollers.

Hier seht ihr, welches technische Material mir (und unzĂ€hligen Kolleg:innen) zur VerfĂŒgung gestellt wurde:
2/×
Alles, was ich fĂŒr den Distanzunterricht brauche, habe ich selbst angeschafft und bezahlt.
Alles.
Übrigens seit Jahren.

In unserem Klassenraum (den ich selbst gestrichen habe) sieht es Àhnlich aus.
Hier steht uns uneingeschrĂ€nkt das hier zur VerfĂŒgung:
3/×
Read 10 tweets
Coronabriefing – Entwicklung und Szenarien

A. Diese Woche relevant

1. Wir werden aus London und DĂ€nemark Zahlen ĂŒber die Schwere zu Omikron aus der realen Welt erfahren. 1/14
Die Daten aus SĂŒdafrika zeigen: Es reicht nicht, "milder" herbei zu hoffen (Lesenswerter Thread:) 2/14
2. Die MPK wird am Dienstag tagen und vermutlich Maßnahmen ankĂŒndigen, die erst nach Weihnachten greifen. Was nötig wird, weiß niemand. @karl_lauterbach schließt nur bis Weihnachten Dinge aus. 3/14
Read 16 tweets
Sehr geehrte Bundesministerin @starkwatzinger, lieber @Tagesspiegel,
als Lehrer Ă€rgere ich sehr ĂŒber eine Passage in dem heutigen Interview ĂŒber die Bildungsprobleme Deutschlands. Dabei geht es um die angebliche digitale Inkompetenz der LehrkrĂ€fte. Ein Thread fĂŒr das #twlz.
Der @Tagesspiegel macht dort die ziemlich anmaßende Aussage: "Viele SchĂŒler dĂŒrften da [Anm: beim digitalen Arbeiten] schon wesentlich weiter sein - und könnten eher ihren Lehrern etwas beibringen." Und Sie, Frau Ministerin @starkwatzinger, entgegnen: "Da ist was dran, ja."
Mit Verlaub: Das ist von beiden Seiten eine bodenlose UnverschĂ€mtheit! Lehrer-Bashing im Geiste von Gerhard Schröders "Faule SĂ€cke"-GesĂŒlze aus den 1990er Jahren.

NatĂŒrlich gibt es die SchĂŒler (fun fact: auch SchĂŒlerinnen), die uns LehrkrĂ€ften in der digitalen Welt voraus sind.
Read 16 tweets
Jepp. Es ist ein Durchhalten & Aushalten geworden
kein Gestalten mehr, sondern nur noch verwalten.

Jeden Morgen fĂ€llt es schwerer aufzustehen und seinen Job zu machen
wenn man vor Ort ist gibt’s wie immer 100% fĂŒr die Kids, aber der Weg dorthin
puh.😣

Noch 7 Schultage.
#twlz
Und dann eine lĂ€cherliche Woche Ferien, in der in der Grundschule traditionell mit den Zeugnissen gestartet wird. 😣

Keine Ahnung wo die Erholung herkommen soll. Ich seh das Licht am Ende des Tunnels noch nicht. Alles finster.
Wir setzen nicht nur die FFP2-Maske auf, sondern auch die „Alles ist gut“-Maske fĂŒr unsere SchĂŒler:innen
weil sie es verdient haben ein wenig Alltag & Positives in dieser Zeit zu erleben.

Wir funktionieren fĂŒr die Kids
immer
leider kommt immer mehr Sand ins Getriebe. 😕
#twlz
Read 22 tweets
#Schulen sind eben keine Bremsscheiben,Frau Gebauer.
Diese Studie aus F ist angesichts Omikrons nicht unwichtig.

Die Ergebnisse legen nahe,d.Kontakte innerhalb von Schulen das Übertragungspotential v.SARS-CoV-2 im Vergleich zur Allgemeinheit erhöhen.
#COVID19 #twlz
LangerđŸ§”âŹ‡ïž1/n
Eckpunkte:
👉Screening-Daten und empirische Kontaktdaten aus Schulen wĂ€hrend der FrĂŒhjahrswelle 2021 (Alpha) in Frankreich.
👉Datenerhebung in 683 Schulen zwischen dem 8. MĂ€rz und dem 7. Juni 2021 in den Departements Ain, Loire und RhĂŽne. 2/n
Ergebnisse:
✅SchĂ€tzung der schulspezifischen Reproduktionszahl ✅RAlpha = 1,40 (95% KI 1,35-1,45) in der Grundschule und RAlpha = 1,46 (1,41-1,51) in der weiterfĂŒhrenden Schule.
âžĄïžDas ist höher als der aus der kommunalen Überwachung geschĂ€tzte Rt-Wert. 3/n
Read 19 tweets
V2 Version fĂŒr mein #Applet zu #VerstecktesAnwachsen ist online.

Wenn wir es nicht schaffen, die Verdopplungszeit von #Omicron auf mehr als 3 Tage auszudehnen(*),
dann hÀtten wir in den nÀchsten 40 Tagen rund 30Mio Infektionen, 5* so viel wie in 22 Monaten zuvor.
//ThreadđŸ§”âžĄïž//
2/
(*) Unter Annahme, dass aktuell 0,8% #Omikron, und dass aktuelle Maßnahmen fĂŒr 9% RĂŒckgang Delta reichen.
Andere Werte ausprobieren: geogebra.org/m/dw6kp7fg

0,2% #Omicron wird vom @rki_de als Anteil fĂŒr KW47 angegeben. Seither wohl 2 Verdopplungszeiten, daher: wohl 0.8%. âžĄïž
3/
NatĂŒrlich ist mein "Modell" nur ein sehr schlichtes, eher kurzfristig fĂŒr "ab wann dominant" als fĂŒr einen Ausblick in der NĂ€he von "die meisten in D haben's gehabt" nutzbar. Zumal ja (irgendwann) Politik dochmal reagieren muss /mĂŒsste.
Bei @dpaessler gibt's heute nachmittagâžĄïž
Read 71 tweets
Warum gilt statt ,Offene Schulen um jeden Preis' nicht die Maxime ,Bildungsteilhabe zu jedem Preis'?
Warum ist und war das zu keinem Zeitpunkt Thema der BM und der KMK?
#twlz
1/×
Die Pandemie hat die Schere innerhalb der SchĂŒlerschaft mehr als deutlich gemacht- und eklatant vergrĂ¶ĂŸert.

SuS, die vor der Pandemie einen guten Zugang zu Bildung - nicht nur im schulischen Kontext - hatten, haben das auch, meist, weiterhin.
2/×
FĂŒr SuS, fĂŒr die es vor der Pandemie schon schwierig war, Teilhabe an Bildungsangeboten wahrzunehmen, hat sich die Situation massiv verschĂ€rft.

Zudem sind Angebote/Zusammenarbeit mit JugendÀmter & Jugendhilfe aufgrund der Vielzahl der Bedarfe sehr schwierig.
3/×
Read 7 tweets
Nachricht vom Klassenlehrer 3. Klasse: Kinder können nicht so richtig Weihnachtslieder singen. Bitte zu Hause ĂŒben weil Singen in Schule nicht erlaubt. #Pandemiekinder Habe gerade Freizeitchor gem. Par. 2 Abs. 10 der Cor-LV-MV gegrĂŒndet. Dann geht das. #twlz @SimoneOldenburg
Oder im Schulbus? Habe zumindest noch kein Verbot gefunden. Vielleicht stimme ich da mal Oh, đŸŒČ an? Da sind auch viel mehr Kinder drin, als nur in einer Klasse. Aber bloß nicht Kinder im Advent in der Klasse singen lassen! Ganz gefĂ€hrliche Sache! đŸŽ¶đŸŽ” @ManuelaSchwesig
Man muss es mal so klar sagen: Das Land hat zu Beginn des Schuljahres so ziemlich alles unterlassen, Schulen auf diese Welle vorzubereiten.

âžĄïž3x wöchentliche Tests (wurden gefordert),fand der Finanzausschuss zu teuer
âžĄïž PCR-Pooltests? MĂŒssen wir erst im Projekt ausprobieren 3/
Read 7 tweets
#Niedersachsen #nds
Pk lÀuft noch, aber:
#PrÀsenzpflichtAusgesetzt -- OHNE Angebot auf Distanzlernen "Stoffvermittlung muss selbststÀndig erfolgen"
WhatđŸ”„đŸ”„

Meine SchĂŒler bekommen selbstverstĂ€ndlich Angebot auf #Hybrid- & #Distanzlernen.
#twlz #edunds
âžĄïž
ndr.de/nachrichten/ni

2/
WÀhrend M.Seng @HAZ noch rumnölt "Warum macht #NDS da #Alleingang? Wo es hier doch besser ist?"
liegen auf #Intensivstationen #PICU
28 Kinder bundesweit, davon 6 in #NDS:21%.
8 Kinder bundesweit werden beatmet, davon 2 in NDS:25%.
Bei nur 9,7% aller D Minderj. in Bevölkerung
3/
Bundesweit waren nur an einem einzigen Tag (34 am 27.11.) bisher mehr #MinderjÀhrige auf der #Intensivstation #PICU als heute (30).
#ImmerNeueRekorde in Sicht....
#ITS0_17.
#esKönnteDeinKindSein
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!