Discover and read the best of Twitter Threads about #Schulen

Most recents (12)

(1) Zeit-Artikel mit dezidierter Kritik daran, wie die Sachsen-Schulstudie fälschlich (auch) von Ministerpräsident Kretschmer & manchen Medien ausgelegt wurde

"Die Infektionsgefahr an #Schulen in #Sachsen ist extrem niedrig", twitterte [Kretschmer] [...].
Er bezog sich dabei auf
(2) aktuelle Studienergebnisse zu Corona an sächsischen Schulen, die Forschende des Universitätsklinikums Leipzig kurz zuvor präsentiert hatten. [...]

Auch einige Medien stützten sich auf die Studie, um über eine geringe Ansteckungsgefahr an Schulen zu berichten.
(3) Das Problem dabei: Sie liegen mit ihren Aussagen falsch – zumindest in dem Punkt, wo sie aus den Ergebnissen Rückschlüsse über das Infektionsrisiko an Schulen ziehen. Denn die Studie sagt darüber nichts aus. [...]
Read 20 tweets
#COVID19 #Kinder #Schulöffnungen:
Zwischen 2 Stellungnahmen der @DGKJ_eV u. Partnern, DASS Schulen offen sein müssen, und WIE das gelingen kann, ein persönlicher Thread, der die Thematik #Kinder und #Infektionen etwas breiter beleuchten soll (Fakten/Meinung gekennzeichnet!)

1/24
Was wissen wir (Fakten)?

1. Bei Kindern wurden bislang in D. unterproportional viele #SARS_CoV2 Infektionen nachgewiesen. Ihr Anteil steigt aber.

2. Kinder infizieren sich womöglich weniger leicht als Erwachsene (weniger ACE2 Rezeptoren? andere Ursachen? noch unklar?)

2/24
3. Kinder scheiden vergleichbar viele Viren aus wie Erwachsene, sind möglicherweise genauso ansteckend (siehe @c_drosten), insbesondere Jugendliche

4. Kinder erkranken MIT SICHERHEIT nicht so schwer an #COVID19 wie Erwachsene

3/24
Read 24 tweets
1. Updated thread on children and #COVID19, summarising the latest research.

Summary: schools can only reopen safely if community transmission is low, otherwise outbreaks will occur.
#SchoolReopening #edutwitter #edchat #edchatEU #auspol #Schulen #école #enfants
2. First, a recap, showing that child-to-child and child-to-adult transmission of #SARSCoV2 occurs, and that cases in children are being missed (which will affect the findings of some studies published to date).
3. The thread linked to previously has many sub-threads. I've linked to an important one below.

It contains evidence that children and adults are equally likely to be infected with #SARSCoV2 given the right circumstances.
Read 31 tweets
1/ Wie Sachsen mit der Öffnung von Schulen und Kitas eine Strategie der langsamen Durchseuchung verfolgt und gar nicht erst versucht, Kinder und ihre Familien vor Infektionen zu schützen.

Eine Chronologie.

#CoronaVirusDE #Sachsen #Coronaschulen #Germany @DGKJ_eV #Schulen
2/ 28.04: Prof. Berner aus Dresden “spricht sich für eine langsame Durchseuchung aus. Dafür hat er einen Vorschlag.” Noch ist die Rede von kleinen Gruppen. Das einzig Wichtige sei jedoch, dass die Gruppen "relativ konstant" blieben.
saechsische.de/corona-dresdne…
3/ Berner weiter: “Wir brauchen gerade in der Population der Kinder eine langsam ansteigende Durchseuchung.” Eine "gewisse Transmission” helfe, einen späteren größeren Ausbruch zu mildern (ähnlich Anders Tegnells' Strategie in Schweden)

#HerdImmunity @zin_zah
Read 14 tweets
1/ Angesteckt *in* der Schule?

Auswahl von Fällen, in denen es Infektionen bei Schülern der gleichen Schule oder gleichen Lerngruppe/Klasse gegeben hat (Geschwisterkinder nicht inbegriffen).

Thread

#Coronaschulen #CoronaVirusDE #Coronakrise #SARSCoV2 #coronavirus #Schulen
2/ Hauptschule Wolbeck Münster, 20.05: nach ca. 10 Tagen Unterrichtsbetrieb, Infektionen bei 2 Lehrern und 4 Schülern festgestellt. Es werden keine Informationen zu den Klassenzugehörigkeiten gegeben.
wa.de/nordrhein-west…
3/ “Wie genau das Virus in die Hauptschule eingeschleppt wurde und sich dort ausbreiten konnte, ist noch unklar.” (es wird eingeräumt, dass eine Ausbreitung in der Schule erfolgte). Einige Tage später wird ein weiterer Mitschüler positiv getestet.
stern.de/gesundheit/cor…
Read 12 tweets
(1/15) Updated thread on children and #COVID19, summarising recent studies.

Summary: both child-to-child and child-to-adult transmission has occurred; cases in children are being missed.
#edutwitter #Schulen #Kinder #kinderen
(2/15) First, a recap. Studies in this sub-thread show that children are probably as likely as adults to be infected given sufficient exposure, and can shed infectious virus.
(3/15) Children may have some protection compared to adults. They have less of the enzyme used by the novel coronavirus to enter cells. This might make them less susceptible, but given enough exposure this advantage is probably eventually lost.
Read 15 tweets
Das RKI veröffentlichte Forschungsstand und klare Richtlinien zum Thema Kinder, #Schulen und #COVID19 (7.05): die Lage ist wenig erforscht, doch sprechen wichtige Faktoren dafür, dass Kinder relevant zu einer Verbreitung von COVID-19 beitragen:
#CoronaVirusDE #Coronakrise #Corona
"Es besteht damit die Gefahr, dass sich SARS-CoV-2 effektiv unter Kindern und Jugendlichen in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen ausbreitet." Von einer nachfolgenden Ausbreitung in den Familien und der Bevölkerung sei auszugehen.
#schuloeffnung #schulboykottDE #Germany
"Es besteht auf Basis bisher publizierter Studien jedoch kein Grund zu der Annahme, dass sich COVID-19 nicht effektiv unter Schüler*innen" ... und darüber hinaus verbreiten kann."
#Sachsen #schuloeffnungen #coronavirus #COVID19
Read 4 tweets
Die unzureichenden Hygiene-Maßnahmen an bayrischen Schulen aus Sicht eines diesjährigen Abiturienten.

Meine Kritik in einem in THREAD:

@rezomusik @MartinSonneborn
#Schulen #SchulboykottDE #Corona
Heute hat für die 12. Klasse in Bayern der 2. Schultag stattgefunden. Wir sollen uns in den letzten Wochen auf die Abschlussprüfungen vorbereiten können.
Ein #Durchschnittsabitur wurde abgeleht, weil für uns keine gesundheitliche Gefahr besteht: Oder?
Aber wie sieht es an bayrischen Schulen wirklich aus?
Read 24 tweets
Ich kann dieses #Lehrer|bashing nicht mehr hören. Es gibt Gründe, warum es läuft, wie es läuft. Ja, manches mag sich an die #Politik richten, oft kommt das aber nicht vor. Ein Thread mit Begründungen & Widerlegung von unwahren Thesen 👇

#twitterlehrerzimmer #twlz #homeschooling
Zunächst: Schaut euch unter dem Hashtags #twitterlehrerzimmer #twlz mal um. Viele #Lehrkräfte berichten, was sie versuchen, was schief läuft, wo politische Unterstützung fehlt, was ihnen alles verboten wird & warum ihnen manchmal nichts anderes übrig bleibt, als PDFs zu mailen.
Es gibt Gründe, warum man manchmal zur #Schule muss, um Arbeitsblätter & Hefte abzuholen. #Chancengleichheit heißt auch, dass man so lange nicht (komplett) #digital arbeiten kann, bis die #Kinder alle daran teilnehmen können. Manchmal spielt hier auch #Datenschutz eine Rolle.
Read 39 tweets
Ab 27. April wieder #Schule in #Bayern - nur für Abschlussklassen. Wie geht’s weiter? Kultusminister #Piazolo informiert jetzt in einem #BR24Live. pscp.tv/w/cW6kRzg1NTg0…
Vor fünfeinhalb Woche, als Bayern die #Schulen geschlossen habe, sei man noch in großer Sorge gewesen, so Bayerns Kultusminister #Piazolo. Auch angesichts der Bilder aus Italien, Spanien oder später aus New York.
Bei #Corona zeigt sich laut #Piazolo: "Schule ist besonders betroffen. Schule ist ein Ort der Kommunikation, ein Ort der sozialen Interaktion." Daher war die Schließung aus Piazolos Sicht richtig.
Read 19 tweets
So mancher tut derzeit kund, die #Schulen müssen schnellstmöglich geöffnet werden. Das wäre in absehbarer Zeit fatal. Und das sage ich als Rektorin, die für die Schule lebt und die leere Schulen kaum ertragen kann. (1)
Denn: Die Zahlen würden dann rasant ansteigen. Kinder halten sich nicht an die geforderten #Abstandsregeln. Sie vergessen sich. Es sind Kinder. Kleine Kinder. Hustend. Niesend. Mal mit aber ganz oft ohne Armbeuge. Und uns Lehrkräften so oft direkt ins Gesicht. (2)
Sie übergeben sich hin und wieder. Direkt auf den Schülertisch. Wir putzen das weg. Sie stecken sich ihre Finger in den Mund. Kauen an ihren Pulliärmeln und an Radiergummis. Geben diese weiter. Sie weinen und brauchen Trost, Zuwendung und eben auch Nähe. (3)
Read 10 tweets
Petr Bystron (von Kubicki ignorant mit russischer Aussprache als Пётр angekündigt, obwohl pɛtr̩ richtiger ist) warf der #SPD im #Bundestag (2019-05-17,11:34 CET)proisraelische #Lippenbekenntnisse bei gleichzeitigen anti-israelischen Handlungen vor. Insbesondere kontrastierte..
..kontrastiert Bystron Aussagen der #SPD-Politiker Hendricks, Hitschler, und Oppermann mit einer (angeblichen) 'Unterstützung' für BDS, sowie mit der (angeblichen) Zahlung von 8*10^7€ an #Hezbollah. Leider verwendet auch Herr Bystron unreflektiv den Fehlbegriff 'antisemitisch'..
.., zumindest zur Bezeichnung antiisraelischer Propagandaerzeugnisse.

Anmerkung 1. Ein interessanter Vorschlag (der mir persönlich aber fast schon in ungebührlichem Maße eigennützig vorkommt) scheint von Dr. Michael Blume gemacht worden zu sein (ob dies schon vorher
..
Read 17 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!