Discover and read the best of Twitter Threads about #Schulen

Most recents (24)

Geplante #Corona-#Schutzmaßnahmen für den #Herbst insbesondere an #Schulen.

Ein Thread (zynisch, weil schwer auszuhalten):
0
Nix
Read 7 tweets
.@Karl_Lauterbach stellte in der #Bundespressekonferenz einen 7-Punkte-Plan für den #Pandemie-Herbst vor: „Unser Ziel ist es, besser in den #Herbst zu gehen, als wir das in den vergangenen Jahren konnten. Die Voraussetzungen dafür sind günstig.“
@Karl_Lauterbach „1⃣ Wir bereiten eine #Impfkampagne vor. Dafür stehen wir in engem Austausch mit den Impfherstellern, sodass wir im Herbst wohl angepasste #Impfstoffe zur Verfügung haben. So können wir gezielt #Impflücken schließen“, so der Bundesgesundheitsminister.
@Karl_Lauterbach „2⃣ Wir legen ein #Testkonzept vor, damit klar ist, wie Verteilung, Finanzierung, Qualitätssicherheit u. Schutz gegen Missbrauch sichergestellt wird. 3⃣ Wir wollen die Nutzung von Arzneimitteln, z. B. #Paxlovid, bei Betroffenen verbessern. Auch hier erarbeiten wir ein Konzept.“
Read 6 tweets
Heute möchte ich euch kurz erzählen, wie es uns als #Familie gerade geht. Ein🧵über zerstörte Perspektiven und Chancen.

Wir sind wohl an einem Wendepunkt angelangt. Nach 2,5 Jahren #Pandemie, eiserner Disziplin bei der Vermeidung einer #COVID-Infektion und dem Verzicht auf
2/x
so vieles, stoßen wir als Familie nun an unsere Grenzen.

Menschen sind ab einem gewissen Alter durchaus in der Lage, „Belohnungsaufschub“ zu managen und ihre Bedürfnisse eine Zeit lang zu unterdrücken. Hat man eine realistische Perspektive, die letztlich für
3/x
alle Anstrengungen und Entbehrungen belohnt, ist das für die meisten Menschen gut auszuhalten. Während dieser ganzen Zeit haben wir immer das Ziel vor Augen gehabt, das Ende der Pandemie ohne Infektion zu erreichen. Ein solches ist aber mehr denn je in weite Ferne gerückt.
Read 20 tweets
Zu der von dir, @herr_ole, angestoßenen #opendata-Debatte, mal ein paar lose Gedanken. (cc @_stk @gemuellert @dvidwgner)
Es ist nämlich meiner Meinung nach viel komplizierter, aber auch auch viel einfacher (🤔) - zumindest für #Komunen . Also (Thread) ....
Die #opendata-Idee ist: Daten, die die Verwaltung für eigene Zwecke oder durch eigens Tun erhebt, sollen anderen offen (die Grundsätze sind euch bekannt) zur Verfügung gestellt werden. Offene Daten sind also quasi ein Abfallprodukt.
Aus Sicht potenzieller Nutzender sind diese Daten oft Abfall, weil Struktur, Formate, Umfang, Aktualität und Art der Bereitstellung unbefriedigend sind. Interne und externe Ansprüche weichen also voneinander ab, was ein großes Problem ist.
Read 20 tweets
Die Pandemie &der polit Umgang damit:

Diese ganze Situation ist unerträglich. Dass man seitens der Regierenden zu Beginn d #Pandemie nicht sofort vollumfänglich richtig agiert &alle Eventualitäten bedacht hat, ist mMn der neuen Situation geschuldet, die alle überfordert hat. /1
Aber die Corona-Politik hätte sich entwickeln müssen - zum Wohle der Menschen, nicht zum Wohle der #Wirtschaft oder Interessengruppen.
Dass man aber nicht aus Fehlern gelernt und sein Handeln aufgrund Fehleinschätzungen angepasst hat, ist tragisch. /2
Die nicht erfüllten gr Versprechungen der #Ampelkoalition unentschuldbar. Die vielen unnötigen Toten & vermeidbar Langzeiterkrankten unverzeihlich.

Wie sagte der Enkel eines dtsch Altkanzlers erst vergangenes Jahr zu mir, als Coronapolitik auf Kreisebene offensichtlich /3
Read 12 tweets
Mit großem Befremden habe ich die Stellungnahme der DGKH zum Beitrag von Frau Prof. Heudorf im Hessischen Ärzteblatt gelesen.

Ein paar Gedanken aus einer fachfremden Perspektive.
krankenhaushygiene.de/pdfdata/2022_0…

Langer 🧵⬇️1/n
#Bundesnotbremse #Schulen #COVID19 ImageImage
👉Von der Vorstandschaft unterzeichnete nur der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit, Dr. Peter Walger, diese Stellungnahme (krankenhaushygiene.de/dgkh/vorstand/).
👉Prof. Hübner ist Beauftragter der DGPI (dgpi.de/ueber-uns/vors…), Prof. Huppertz ist Vertreter...2/n ImageImageImage
der DAKJ (dakj.de/impressum/).
👉Alle vier sind Erstunterzeichner der offenen Briefe von InFam, ebenso wie Frau Heudorf (Verfasserin des Meinungsbeitrags),Herr Stöhr od.Herr Antes (letztere verbreiteten bpsw.den Beitrag im Ärzteblatt auf Twitter).
initiativefamilien.de/aktuelles/kind… 3/n Image
Read 21 tweets
Eine Studie aus USA zeigt u.a., dass der Schulbesuch eine Rolle bei der Übertragung von #COVID19 spielt, dass aber die Umsetzung von Schutzmaßnahmen das Risiko deutlich verringern kann. 🧵⬇️1/n
#Schulen
science.org/doi/10.1126/sc…
Eckdaten:
👉Datenanalyse von 1.082.773 Befragten, die mit schulpflichtigen Kindern in 50 US-Bundesstaaten und in Washington, DC, leben.
👉Erhebungszeitraum: Frühjahrssemester 2021 (12.1.2021 bis 12.6.2021), also vor Delta und Omikron 2/n ImageImage
Ergebnisse (nur Auswahl):
➡️Der persönliche Schulbesuch ist mit einem erhöhten Risiko für COVID-19-bedingte Folgen im Haushalt verbunden, aber dieses Risiko kann durch die Umsetzung mehrerer Schutzmaßnahmen in den Schulen verringert oder beseitigt werden. 3/n ImageImage
Read 14 tweets
Blick nach UK: Eine Umfrage der Lehrergewerkschaft NASUWT unter 4000 Mitgliedern zeigt die schwierige Situation an den #Schulen.

Der durch #COVID19 bedingte Krankenstand unter Lehrkräften ist hoch. 1/n
#twlz

theguardian.com/education/2022…
👉48% der befragten Lehrer, von denen viele dreifach geimpft waren, gaben an, dass sie im Frühjahrssemester positiv getestet wurden.
👉Fast 30% erklärten, dass ihre Schule gezwungen war, Klassen/Jahrgänge wegen eines Covid-Ausbruchs zu schließen oder nach Hause zu schicken. 2/n
👉Mehr als ein Viertel (26%) gaben an, dass sie sich unter Druck gesetzt fühlten, zur Arbeit zu gehen, auch wenn sie glaubten, Covid-19-Symptome zu haben.
👉Knapp ein Drittel hatte Schwierigkeiten, Zugang zu kostenlosen Tests zu erhalten. 3/n
Read 7 tweets
Untersuchung eines #COVID19-Ausbruchs an einer Grundschule in Genf.
Die Studie liefert Beweise für eine höhere Übertragung von Infektionen in Schulumgebungen mit der #Omikron-Variante als dies bei früheren Varianten berichtet wurde.
#Schulen 🧵⬇️1/n
thelancet.com/journals/lanin…
👉Kinder ( 3-7 Jahre), Lehrer und Schulpersonal aus 4 Klassen einer Grundschule wurden eingeladen, an der Überwachungsstudie teilzunehmen.
Wenn ein Teilnehmer positiv getestet wurde, erfolgte eine prospektive Untersuchung der Übertragung von SARS-CoV-2 in Schule u.Haushalt. 2/n
👉Bei diesem Ausbruch teilten sich die vier Klassen einen großen offenen Raum, was die Interaktionen zwischen den Klassen förderte. Folglich wurden alle vier Klassen als exponiert betrachtet. 
👉Meldung des ersten Falls (Klasse C) am 11.1.2022 (Tag nach Beginn des Schuljahres 3/n
Read 13 tweets
Die neuen Plakate von #WirWerdenLaut sind fertig. Wir rufen die Schüler:innen dazu auf, sich solidarisch zu zeigen und auch weiterhin Maske zu tragen. Liebe SuS, Eltern und LuL: Kleistert fleißig Eingänge und Treppenhäuser voll!

In Druckauflösung hier: wirwerdenlaut.org/plakate No mask, no funMaske auf und durchSuperheld:innen tragen MaskeOben ohne? Nur am Strand
Die Dateien sind auf einen Druck im A3-Format ausgelegt, sind aber vollständig vektorisiert und sehen auch größer oder kleiner gut aus. Schickt mir gern Fotos von eurer Plakataktion per DM, ich bin gespannt! Yes, we careDas trägt man jetzt soIm Unterricht quatschen können, ohne dass die Lehrkraft es Meine Oma ist mir wichtig
Seit dem 1. April 2022 ist das Tragen einer Maske in den Schulen vielerorts nicht mehr verpflichtend. Klar ist aber auch: Nur wenn wir weiter vorsichtig sind, können wir Schulen offen halten und uns und andere schützen. Daran sollen unsere Poster erinnern.
Read 4 tweets
Nächtliches Date mit @DJanecek und was dazu zu sagen ist.
Gestern Abend bot unser lieber @Berater_1 einen spontanen Space zum Entwurf des neuen IfSG an, eine erkleckliche Anzahl einiger Hundert Nachtschwärmer fand sich ein, darunter @_MartinHagen (FDP) und @DJanecek (Grüne).
1/
Dazu Familien mit und ohne vorerkrankte(n) Kindern, LuL, Berufsschüler:innen und eine Reihe interdisziplinärer Fachleute aus Sozialarbeit, Psychologie, Pädagogik und Medizin. Den Space kann man hier ⬇️ nachhören. Es lohnt sich, weil...
2/
... sich @janecek der mehrstündigen, tief in die Nacht dauernden Diskussion stellte.
Das verdient an dieser Stelle meine Wertschätzung. Danke!
@Berater_1 und @mfresow moderierte den tw. "turbulenten" Space so, dass eine Diskussion auf Augenhöhe (Zitat Dieter) gelang. Danke!
3/
Read 36 tweets
Hier mein Space Beitrag

1. Guckt die Videos der WHO Pandemie Koordinatoren @DrMikeRyan @mvankerkhove und @DrTedros
2. Infektion mit #Omikron schützt nicht vor #Reinfektion
3. Mehr #Infektionen = mehr Chancen auf mehr neue #Varianten = NIEMAND kann voraussagen, wie die werden!
4. #Schulen tragen Infektionen von einer Bevölkerungsgruppe zur nächsten
5. #Kinder haben 1% #LongCovid Risiko
=> Millionen Infizierte = Zehntausende #LongcovidKids
6. Kinder können #schwereVerläufe haben
7. das #Virus kann alle Organe befallen
8. bei anderen Viren wissen wir, dass es nach Jahren #Persistenz zu neuen Ausbrüchen mit verheerenden Folgen kommen kann
9. bei #Covid19 haben wir das bisher NICHT gesehen, aber NIEMAND kann das vorhersagen, besonders mit neuen Varianten!
Read 4 tweets
1/7
Herr @Karl_Lauterbach, ich bin entsetzt und sprachlos über Ihre Entscheidung, dass für #Schulen die #Maskenpflicht nicht nur entfällt, sondern noch nicht mal als #Basismassnahme gilt & somit von den Ländern nicht angeordnet werden darf. Das sind amerikanische Verhältnisse.
2/7
Sie wissen, dass diese Entscheidung wider alle #Wissenschaft geht und Ihren eigenen Tweets zu #Organschäden, #LongCovidKids etc. widerspricht. Sie wissen, dass Sie damit jedwede Glaubwürdigkeit verloren haben, und die Authentizität, für die viele Sie immer geschätzt haben.
3/7
Sie lassen sich vor den #Wirtschaft.s-Karren der @fdp + eines Marco #Buschmann spannen, Sie überlassen all denen das Feld,die Egoismus als "Freiheit" verkaufen und Ignoranz als "Normalität", und die sich #Solidaritaet immer auf das Fähnchen schreiben,das gerade im Wind weht.
Read 7 tweets
#Wegfall der #Maskenpflicht am #Sitzplatz an #Schulen via @ChanasitJonas

Grundfalsch ! Das Virus wird über Aerosolpartilkel übertragen, zu MV: bit.ly/3s6CgP2

Aerosol FAQ bit.ly/34yR9km
AAF Stellungnahme bit.ly/3mHGy9En

#Covidisairborne (1/n) Image
Die Grafik kommt von Rechnungen von @KriegelMartin , aufbereitet vom ZDF = bit.ly/34yR9km (2/n)
Mehr "Aerosol" Stellungnahmen
@G_Ae_F : bit.ly/3uAJpq1 (3/n)
Read 8 tweets
Frau #KarinPrien im Welt-Interview: "Wir verfolgen keine Politik der #Durchseuchung. Der Vorwurf ist schlicht falsch." So? Ein kurzer Faktencheck. 1/n
Meanwhile ihr Berater Prof. Fisckenscher¹: "Wenn wir jetzt ungefähr drei bis fünf Prozent der Bevölkerung pro Monat mit diesem Virus infizieren, dann sind wir bis zum Herbst damit ganz gut durch." 2/n
In der Altersgruppe 5 bis 19 infizierten sich in der Meldewoche 6/22 laut RKI 355.755 Personen². Damit trägt diese Altersgruppe hochgerechnet schon zu knapp zwei Prozent zu den gewollten drei bis fünf Prozent der Deutschen im Monat bei. 3/n
Read 8 tweets
#Eigenverantwortung 2 verfickte Jahre lang haben wir uns als #Schattenfamilien an alle Regeln gehalten, uns zeitweise isoliert, uns mit Wegnahme des #kita Platzes und der Inobhutnahme seitens der #Schulen drohen lassen wegen Verweigerung der #Präsenzpflicht. Wir lebten 1/x
#Solidarität. Wir blieben wegen jedem pups zu Hause, um uns zu schützen, um andere zu schützen. Wir besorgten uns #offlable Impfungen wie so Schwerverbrecher oder Dealer am Hbf. wir bettelten die Eltern der anderen Kinder an, freiwillig Masken zu tragen (Oktober 2021) 2/x
Nach Wegfall der #Maskenpflicht. Wir wurden belächelt. Wir schrieben Mails, unterschrieben Petitionen, stellten Anträge, suchten Mitstreiter und fanden keine. Nur hier bei Twitter, da tickten #WirWerdenLaut #wirsindmehr so wie wir. Nach 2 Jahren des Jonglierens mit Kita-Kind 3/x
Read 21 tweets
7. Stellungnahme des Expertenrats:

Diese nimmt explizit das #Kindeswohl in den Blick und geht weit über das hinaus, was in den Medien gerade wieder tlw. verkürzt dargestellt wird.

Im Detail:🧵⬇️1/n #Kinder #Schulen #COVID19 #Expertenrat

bundesregierung.de/resource/blob/…
❗️Benennung der primären und sekundären Krankheitslast
👉Primäre Krankheitslast
- Zwar geringer; dennoch können KuJ schwer erkranken
- PIMS: ca. 700 gemeldete Fälle, vermutlich aber untererfasst
- #LongCovidKids: Deutlich seltener; valide Daten fehlen; Krankheitslast muss…2/n
ernstgenommen werden
👉Sekundäre Krankheitslast
- Nicht nur durch Lockdownmaßnahmen, sondern auch ausgelöst durch „Belastungen in der Familie wie Angst, Krankheit, Tod oder Existenzverlust“ usw.
- Benennen der Folgen (z.B. Depression, Bulimie, exzessive Mediennutzung…) 3/n
Read 14 tweets
Na, wenigstens ehrlich ist sie, die liebe Frau #Gebauer. Der Pooltest wird abgeschafft, um die "Unsicherheiten im Falle eines positiven PCR-Pooltests" zu beenden. @ThomasKutschaty @MonaNeubaur Ich erwarte JETZT Luftfiltergeräte in allen Kommunen!
An der Stelle möchte ich noch einmal der Stadt @Muelheim_Ruhr danken, die das bereits umgesetzt hat für alle Klassen 1 bis 6. 👍
Wie schaut denn eigentlich der Stand bei den anderen Kommunen aus, jetzt wo der #Expertenrat die #S3Leitlinie offiziell empfohlen hat? Ich frage jetzt einfach jeden Tag mal bei ein paar Städten nach? 🤷🏻‍♀️😉
Read 4 tweets
Diesen Dienstag hat #WirWerdenLaut mit @PrienKarin ein Gespräch geführt. Eine kleine Zusammenfassung im #Thread 📜 1/n
Zunächst kurz zur Info: Das Gespräch fand nach gemeinsamer Entscheidung entgegen der Ankündigung von Frau #Prien nicht öffentlich statt, vielmehr handelte es sich um ein Vorgespräch, um die gegenseitigen Standpunkte besser zu verstehen und sich langsam anzunähern. 2/n
Wir streben eine weitere öffentliche Diskussion an. Leider stießen wir aber auf deutlich verhärtetere Fronten als bei unserem ersten Gespräch mit Frau Stark-Watzinger. 3/n
Read 23 tweets
Die Diskussion um die Abschaffung der #Maskenpflicht in #Schulen scheint ja recht weit fortgeschritten.

Ich habe da noch nicht alles verstanden und daher eben ein paar Fragen an das Ministerium von Ministerin #Prien geschickt:

Das ist die Mail:

1/11
Sehr geehrte Frau Ministerin,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der Diskussion um die Maskenpflicht in Schulen und die Erwägungen, selbige aufzuheben, sind einige Fragen entstanden, um deren Beantwortung ich Sie bitten möchte:

2/11
1.) Wenn die Maskenpflicht in Schulen aufgehoben wird, wird es dann eine Verordnung geben, die es den Schulen ermöglicht/vorschreibt, Risikokindern bzw. Kindern aus Risikofamilien das weitere Tragen der Masken zu ermöglichen? 

3/11
Read 11 tweets
Die Ergebnisse dieses Preprints sprechen für eine #COVID19-Übertragung in einem zweistufigen Netzwerk zwischen Schule & Haushalt.
Die Impfung von Kindern könnte die Ausbrüche begrenzen.
#Schulen 🧵⬇️1/n

medrxiv.org/content/10.110…
Eckdaten:
👉Preprint aus NL
👉Es wurden SARS-CoV-2-Übertragungspaare bei Kindern im Alter von 4-17 Jahren nach Jahrgangsstufe und Grund-/Sekundarschule analysiert.
👉Eingeschlossen wurden Fälle mit Symptombeginn zwischen dem 1.3. und dem 4.4.2021 2/n
👉Grundschulen waren geöffnet. Die SuS der weiterführenden Schulen besuchten mind. 1x pro Woche den Unterricht.

Ergebnisse:
➡️ Ermittlung von 4.059 Übertragungspaaren: 51,9% zwischen Grundschülern;19,6% zwischen Grund- und Sekundarschülern; 28,5% zwischen Sekundarschülern. 3/n
Read 10 tweets
(Thread) Ich wurde gefragt: Was würde ich, Andreas Maisch, als Gesundheitsminister tun?
Olaf #Scholz suchen?
Nein, Spaß beiseite. Als Politiker würde ich:
1. Klassen halbieren. Dafür beim Finanzminister vorsprechen und um Geld für mehr Pädagogen an den #Schulen ringen.
#Corona
2. würde ich an den Schulen für zuverlässige und ausreichend viele #Corona-Tests sorgen.
3. Die #Präsenzpflicht an Schulen bis zu einer Inzidenz unter 100 aussetzen und Eltern im Homeschooling unterstützen lassen.
4. ...
#Corona #BildungAberSicher
4. Ja, ihr wisst, woran es meistens fehlt: an Geld. Zum Beispiel Geld für #Luftfilter an den Schulen. Also nochmals das Gespräch mit dem Finanzminister suchen und das Thema mit den Kollegen der Bundesländer besprechen. Millionäre und Unternehmen um Spenden für Luftfilter bitten.
Read 9 tweets
Herr @stohr_klaus teilt als Erstunterzeichner diesen Aufruf nach einer Exitstrategie für #Kinder und Jugendliche.
Wie jemand, der sich als ehemaliger Forscher der Wissenschaft verpflichtet fühlen sollte, hier seine Unterstützung kundtun kann, ist mir ein Rätsel. #Schulen 🧵⬇️ 1/n
👉Der „Dank für diese Pflichtsolidarität“ sei überfällig. Und was wird als Dankeschön gefordert? Der Wegfall von Schutzmaßnahmen. In Anlehnung an die Stellungnahme der DGKH (ja, richtig gelesen: Krankenhaushygieniker stellen Forderungen für den Schulbetrieb) möchte man… 2/n
den Wegfall der #Maskenpflicht für u12, kein „anlassloses Testen“ usw.
Zur Stellungnahme hier ein paar Gedanken. 3/n
Read 15 tweets
Deutsche Kinderhilfe: Schule für ALLE trotz Corona:Ich habe hierzu ein paar Fragen, aber auch Korrekturen.
👉Infektionsschutz um jeden Preis? Wohl eher „Infektion um jeden Preis“. Die Schutzmaßnahmen (Schnellteste von schlechter Qualität,
1/n
#Schulen #Bildung #Distanzunterricht
keine Quarantäne,keine Kohortierung…)sind oft nicht ausreichend,was man an den hohen Infektionszahlen bei den KuJ deutlich erkennt (s.auch CV Update 109:„wir haben ganz eindeutig den Befund in D, dass die Übertragungsnetzwerke im Moment aus dem Schulbetrieb gespeist werden“).2/n
Über das kommunikative Desaster bzgl. der Kinderimpfungen möchte ich gar nicht sprechen. Wenn von gewissen Seiten immer nur erzählt wird, es gäbe kaum kranke Kinder, wird u.a. die infektionsepidemiologische Sicht ausgeblendet.
3/n
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!