Discover and read the best of Twitter Threads about #Trinkwasser

Most recents (9)

Nicht jeder #Stromausfall ist ein #Blackout! Auch wenn der Begriff inflationär verwendet wird, häufen sich die #Blackouts nicht und auch die Anzahl der #Stromausfälle nimmt nicht dramatisch zu. Das Thema hat nur mehr Aufmerksamkeit #Gutzuwissen
@herbertsaurugg definiert wie folgt: Ein #Stromausfälle sind eine lokal auftretende, häufige, oft nach Minuten beseitigte Störung. #Blackouts sind überregional, plötzlich und länger andauernde #Großstörungen, bei den Strom und #Infrstruktur ausfallen.
saurugg.net/blackout
@herbertsaurugg unterteilt einen #Blackout in drei Phasen: Die Erste dauert Stunden bis Tage, zur Wiederherstellung der #Stromversorgung. Die Zweite Tage bis Wochen, bis die #Telekommunikation wieder läuft und die Dritte dauert Wochen bis Monate, bis #Versorgungsketten laufen.
Read 9 tweets
🧵1/17
⚠️#NotfallvorsorgeFreitag #Blackout

Wohnt Ihr in einem mit Wasser durch Schwerkraft versorgten Gebiet wie zB #München?

Ihr wisst es nicht? Erkundigt euch beim zuständigen Wasserversorger!

Wie sieht es mit Abwasser aus? Fragt auch dort nach!

Warum? Dazu jetzt mehr: Image
2/17
Achtung, der Thread besteht aus 17 (siebzehn) Tweets!

Vor Kommentierung zu Ende lesen, vieles kommt womöglich erst in einem späteren Tweet.

Auch sind NICHT alle Möglichkeiten aufgeführt, weshalb sich jede/r mit dem Thema selbstständig befassen sollte, besser muss!
3/17
Fragen an Wasserversorger für den Fall eines #Blackout gemäß Schaubild.

Wichtig, wie lange reicht der Treibstoff für etwaige Netzersatzanlagen?
Sind Ersatzteile vorhanden?
Wie lange dauert es bis Hochbehälter leerläuft?
Ist Trinkwasserqualität trotz Stromausfall gesichert? Image
Read 17 tweets
🧵#Europa: #Spanien, leidet wie #Portugal unter der Dürre. Das portugiesische Institut für Meer und Atmosphäre (#IPMA) meldete den wärmsten Mai seit 1931, und die schwerste Dürre, die 97 % ihres Territoriums betrifft. #ClimateChange #ClimateCrisis #ClimateEmergency #BeatTheHeat Image
2/x Eine ungewöhnlich frühe und intensive #Hitzewelle hat sich von #Nordafrika über #Europa ausgebreitet. Obwohl es erst Mitte Juni ist, sind die Temperaturen eher typisch für Juli oder eher August.
3/x In einigen Teilen von #Spanien, #Frankreich oder #Italien liegen die Temperaturen um mehr als 10 °C über dem Durchschnitt zur üblichen Jahreszeit. Dazu kommt in vielen Teilen Europas herrscht eine #Dürre. public.wmo.int/en/media/news/…
Read 13 tweets
🧵#Italien vor #Blackout:
Extreme #Trockenheit #Wasserversorgung nachts abgestellt-125 Gemeinden müssen das #Trinkwasser drosseln-Gemeinden der #Po-Ebene fordern die Verhängung des #Notstand|s-
Dramatische Ernteausfälle.
#ClimateChange #ClimateCrisis #ClimateEmergency 1/x Das Flussbett des Po ist stark ausgetrocknet.
2/x Ganz #Italien leidet seit Monaten unter extremer #Trockenheit. Besonders dramatisch ist die Situation in Norditalien, wo massive Ernteausfälle drohen und #Kraftwerke vom Netz genommen werden müssen.
3/x Italiens größter Fluß, der Po, präsentiert sich auf seiner ganzen Länge als Kiesbett und Sandbank. Das Wasser fließt nur noch in einer engen Rinne, und im weitläufigen Delta östlich von Ferrara, wo der für die Norditaliener mythische Fluss in die Adria mündet,
Read 25 tweets
Soll niemand sagen können, das die #Probleme bei der #Trinkwasserversorgung im #Sommer überraschend aufgetreten sind.
Nur um es jetzt festzuhalten: Das Risiko, dass wir in Teilen Österreichs beim #Trinkwasser #Nutzungskonflikte zwischen Haushalten, Landwirtschaft, Tourismus und Industrie bekommen, ist seit Jahren bekannt.
Seit Jahren wird gefordert den Vorrang für die Trinkwasserversorgung gesetzlich zu regeln. Österreich lebt aber immer noch in dem lieblichen Wahn, dass bei uns überall liebliche Bächlein rauschen. Aus der Rausch.
Read 6 tweets
Während die einen jeden #Stromausfall panikartig als #Blackout deklarieren, spielen andere die Gefahr eines totalen Stromausfalls und seiner Folgen herunter. Aber was würde uns erwarten und wie könnte so eine Katastrophe passieren? #krisenvorsorge #krisenfit 1/n
@herbertsaurugg definiert ihn als "in plötzlicher überregionaler, weite Teile Europas umfassender und länger andauernder Strom- sowie Infrastruktur- und Versorgungsausfall" saurugg.net/blackout 2/n
Aber so groß muss es gar nicht sein, um zur Gefahr zu werden. Was vielen nicht bewusst ist, ist unsere #Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Strom. Viele denken dabei an romantische Stunden mit Kerzenlicht, viele Systeme kollabieren schon nach kurzer Zeit 3/n
Read 33 tweets
"Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe": #Bevölkerungsschutz und eigene Resilienz.
Einsatzkräfte rücken aus, um anderen zu helfen. Doch wie gut sind wir selbst aufgestellt? Ein Thread über brennende Feuerwehrwachen, weggeschwemmte Fahrzeuge und eigene Resilienz:
Es liegt in der Natur unseres Auftrages "Bevölkerungsschutz", dass Einsatzkräfte eher dann gefordert sind, wenn es ungemütlich wird: Brände, Überschwemmungen, Pandemien oder Ausfall von kritischer Infrastruktur wie Strom & Wasser.
Daher sollte man annehmen, dass die Einrichtungen des Bevölkerungsschutz besonders gegen solche Ereignisse abgesichert sind. Spoiler:
Theoretisch ja, praktisch nein.
Read 29 tweets
#Trinkwasser im #Katastrophenschutz
Das lebenswichtige Element. Bei Verschmutzung oder Ausfall treten sofort Probleme bei der Bevölkerung und bei Krankenhäusern auf. Doch was gibt es an Fähigkeiten im Bevölkerungsschutz? Ein Thread: 1/
Das @BBK_Bund hat überall in DE Notbrunnen vorgesehen. Diese sind fertig eingefasst und zapfen idR das Grundwasser an. Mehr dazu hier:
Die Leistungsfähigkeit der 5.200 Notbrunnen beträgt 80.000.000 Gläser Wasser die Stunde. Also für jeden Bundesbürger:in 24 Gläser Wasser am Tag. Das ist schon knapp bemessen.
Read 21 tweets
Klartext von @fiblorg-Forscher Lucius Tamm: "Die intensive Landwirtschaft schädigt die Umwelt. Bei gewissen Vogelarten geht der Bestand drastisch zurück, wir stellen ein Insektensterben fest, in Bächen leiden Fische und Algen." Darum: #TWIJa stimmen! 💧blick.ch/politik/pestiz…
"Das Argument, #Pestizide seien ungefährlich, haben wir 50 Jahre lang gehört. Es wurde in unzähligen Fällen widerlegt. Zum Beispiel beim Insektizid DDT."
"Dasselbe sehen wir derzeit bei jenen Pestiziden, die auf Neonicotinoiden basieren und zum Bienensterben beitragen. Selbst wenn Pestizide für den Menschen ungefährlich sein sollten – für die Natur sind sie es nicht."
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!