Discover and read the best of Twitter Threads about #klimawandel

Most recents (24)

Ob #Klimawandel oder #Covid19: Wissenschaftsleugner wollen in social media mit schwer widerlegbaren Pseudoargumenten & einem toxischen Diskussionsstil den Ton angeben. Was tun? EinđŸ§”1/16
Zwei Ideen kommen einem direkt in den Sinn:
1. In die Diskussion einsteigen, schließlich hat man ĂŒberzeugende Fakten parat (Spoiler: das ist ein Irrtum) und
2. „Don’t feed the troll“ – Den Unruhestifter ignorieren. Das dĂŒrfte dem Einen oder der Anderen bekannt vorkommen. 2/16
Schon im Umgang mit Schulhof-Mobbern waren das zwei oft gehörte RatschlĂ€ge, sich wehren oder ignorieren. Beides ist nicht zielfĂŒhrend.
Warum funktioniert eine Diskussion nicht? Eine Diskussion lebt auch von der Offenheit der GesprÀchspartner. Die ist hier nicht gegeben. 3/16
Read 16 tweets
1/ đŸ§”Artikel mit einigen interessanten Hintergrundinformationen. Warum gibt es immer noch keinen Omikron-Impfstoff und wann kommt er? (paywall). BioNTech hat danach seit Monaten bis zu 100 Millionen eines Omikron (BA.1)-Impfstoffs eingelagert.
spiegel.de/wirtschaft/cor

2/ Zur Erinnerung: Pfizer/BioNTech hatte bereits am 10. Januar angekĂŒndigt, dass der Omikron-Impfstoff Ende MĂ€rz zur VerfĂŒgung stehen wĂŒrde und dass man bereits mit der Produktion begonnen habe.
cnbc.com/2022/01/10/cov

3/ Man hĂ€tte mit ab Ende MĂ€rz zur VerfĂŒgung stehendem BA.1-Impfstoff natĂŒrlich massenhaft Infektionen, aber auch FolgeschĂ€den der verschiedenen Omikron-Wellen vermeiden können. Aber warum kam es nicht zur Zulassung? Nun, die ICU's liefen nicht ĂŒber:
Read 7 tweets
Wir steuern speziell in Deutschland auf eine #Klimakatastrophe zu.

Wir m. uns JETZT alle auf die Strasse kleben & schnell Geld durch Emissionshandel verprassen.

Denn : Deutschland erwÀrmt sich schneller als der Rest der Welt.

Aber nicht nur das, lest weiter ...
#Klimawandel
Es kommt noch schlimmer:

Neben Deutschland erwÀrmt sich auch Australien schneller als der Rest der Welt.

Aber halt, es geht weiter ...

#Klimakatastrophe #Klimawandel
Neben Deutschland und Australien erwÀrmt sich auch Kanada schneller als der Rest der Welt. Sogar 2x so schnell !!!

Aber stopp, es geht NOCH weiter ...

#Klimakatastrophe #Klimawandel
Read 11 tweets
Es war ein heißer Urlaub 2017 am Mittelmeer mit K1 +2, Hund und Wohnwagen.
Sehr heiß...
Wir werden es nie vergessen.
Der Platz war knochentrocken und die Parzellen klein. Immerhin waren die Nachbarn freundlich und die Kids (damals 9+10 J.) hatten schnell
1/
Kontakt. Das Wasser in der kleinen Bucht war saukalt und der Strand so rappelvoll, dass gefĂŒhlt jeder mit einer Arschbacke auf einem fremden Handtuch saß.
Eines Tages erfuhren wir in den Nachrichten, dass PlÀtze bei St. Tropez evakuiert werden mussten, weil es mehrere
2/
schwere WaldbrĂ€nde gab. Aber das hatte mit uns ja nichts zu tun. Wir waren ein gutes StĂŒck entfernt.
Abends, wir hatten gerade im Restaurant auf dem Campingplatz Pizza gegessen, roch es merkwĂŒrdig nach verbrannten Tannennadeln. Über der HĂŒgelkette, die landeinwĂ€rts
3/
Read 17 tweets
Ich starte einen neuen Thread zu #Propaganda, #Journalistik, #socialengineering - ganz unwissenschaftlich anhand von Beispielen und Meinungen dazu, ĂŒber die ich gestolpert bin. ZunĂ€chst verlinke ich 3 Interviews von @IMVErlangen mit Prof. Dr. Jörg Becker.
... und meine unqualifizierte Antwort mit Verweis zu einem interessanten Artikel zum Aufstieg des #socialengineering.
Read 5 tweets
Da das Thema heute besonder heiß ist: Wir haben im Auftrag des @BMUV von 2019 - 21 die gesellschaftliche #Akzeptanz von #Klimaschutz- und Umweltmaßnahmen untersucht. Bei der #Hitze und #Temperaturen um 40°C genau die richtige LektĂŒre: bmuv.de/forschungsberi

DafĂŒr sind wir mehrfach quer durch #Deutschland gereist, haben Menschen in ihren Wohnzimmern u Gartenlauben interviewt, ĂŒber 300 Leute in 48 #Fokusgruppen miteinander diskutieren lassen u insg. 12.000 Menschen telef. reprĂ€sentativ befragt. Zentrale Erkenntnisse hier im Thread:
Wahrnehmung und Akzeptanz von #Klimaschutzmaßnahmen lassen sich nicht an Alter, Geschlecht, Einkommen oder Bildungsstand einer Person festmachen. Daher hielten wir eine einstellungsbasierte Betrachtung fĂŒr sinnvoll.
Read 18 tweets
Eine ganze Generation lebt weiter, als ob es wirklich kein Morgen mehr gĂ€be. Ganz #SĂŒdeuropa brennt, weltweite #Hitzerekorde im Wochentakt, historische Fluten, apokalyptische DĂŒrren... Aber kein #Sofortprogramm, kein #Tempolimit, tausende #LeerflĂŒge und wenn... 1/
...sich ihre Kinder sich auf die Straße klebend in den Weg stellen, werden diese kriminalisiert. Dieses Lebenskonzept nennen sie "#Freiheit". Selbst wenn es sie selber trifft in Form von #EnergieabhĂ€ngigkeit, #Armut oder den Auswirkungen von einem neoliberal ausgelutschten... 2/
...Gemeinschaftsbesitz wie kaputter #Infrastruktur oder #Gesundheitsversorgung - nehmen sie trotzdem die #Masken ab, setzen sich (alleine) in ihre Autos und ignorieren die auseinanderfallende #Bildung, #Krankenhausstreiks, #Energiekriege oder die gesamte, weltweite... 3/
Read 17 tweets
Wenn mich @ZDFheute fĂŒr das #Politbarometer fragt, ob wir wegen der #Gaskrise aufhören sollten die #Ukraine militĂ€risch zu unterstĂŒtzen, dann reproduziert das genau die problematische Vorstellung in den Köpfen gegen die die #Osteuropa-Forschung offenbar erfolglos anredet. 1/4
Die #Gaskrise existiert,weil wir statt auf erneuerbare Energien zu setzen uns von russ. Importen abhĂ€ngig gemacht haben&damit seit Jahren ein verbrecherisches Regime stĂŒtzen. Die #Ukraine sich selbst zu ĂŒberlassen, um wieder russisches Gas zu bekommen,ist einfach nur zynisch. 2/4
Nicht minder problematisch war die Frage danach, wie ich das Wetter in diesem Sommer finde&ob ich glaube, dass das etwas mit dem #Klimawandel zu tun hat. Es geht bei der #Klimakatastrophe nicht um Glauben o einen Sommer, sondern das Handeln nach Fakten, die wir lange kennen. 3/4
Read 5 tweets
Um auf den #Klimawandel und dadurch vermutlich hĂ€ufiger auftauchenden DĂŒrren zu reagieren, rĂ€t Bundesumweltministerin #Lemke zum Wassersparen als kurzfristige und Renaturierung als langfristige Lösung.

Da hat sie die Rechnung ohne #CDU und #CSU gemacht.
deutschlandfunk.de/interview-mit-

In #NRW wurde erst letztes Jahr das Wassergesetz geÀndert, zum Vorteil der Industrie und der Landwirtschaft.

In Wasserschutzgebieten dĂŒrfen vermehrt Ressourcen abgebaut werden. Zum Beispiel Kies, welcher wesentlich zur Wasserfilterung und damit der WasserqualitĂ€t beitrĂ€gt. Fatal
wenn dieser Kies gerade in Wasserschutzgebieten fehlt.

FĂŒr die Landwirtschaft gibt es keinen Wasserschutzstreifen mehr. Was bedeutet, dass Felder bis ans Ufer gedĂŒngt und bespritzt werden dĂŒrfen.

Der Industrie wurde das Ablassen von Abwasser erleichtert.

Und schlussendlich
Read 5 tweets
”Den #Lockdown|s stellt die Kommission ein vernichtendes Zeugnis aus. Sie wirken höchstens am Anfang einer Pandemie, und sie haben viele unerwĂŒnschte Nebenwirkungen. Ähnlich verheerend urteilen sie ĂŒber die #2G/3G-Maßnahmen.” 1/4 @cicero_online
đŸ‘‡đŸœđŸ‘‡đŸœ
cicero.de/innenpolitik/v

”Auf einer deutlich breiteren wissenschaftlich-empirischen Basis kommt der Report zu einem völlig anderen Ergebnis als das [@BVerfG]: Die Maßnahmen waren wenig oder gar nicht wirksam. Das hat eine verfassungsrechtliche Konsequenz.“ 2/4
„Weil der Bericht so unklar und wenig mutig war, ist er sofort zum Spielball der parteipolitischen Auseinandersetzung geworden... Das war kein Sieg der #Wissenschaft, sondern ein Comeback der #Ideologie.“ 3/4
Read 4 tweets
Pre-Print Schutz durch CoV2 #Infektion (Delta - Omikron)

- hoher Schutz vor Re-Infektion innerhalb einer Variante
- geringer Schutz vor Re-Infektion zwischen den Varianten
- langer, sehr hoher Schutz vor schwerer Krankheit nach Erstinfektion unabhÀngig von der Variante

1/
Untersucht wurde der Zeitraum Delta und Omikron BA1/2 Dominanz.

- Ob eine Omikron BA1/2 Infektion auch vor schwerer Krankheit mit zbsp Omikron BA4/5 schĂŒtzt bleibt abzuwarten, Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch (pers Meinung).
- Schutz vor schwerer Krankheit lÀsst


2/
sich eben auf 2 Arten aufbauen; Impfung oder Infektion. Sehr sinnvoll sind war/ist es die Erstinfektion durch die Impfung zu ersetzen.
- Infektionswellen werden kommen und gehen, die HÀufigkeit innerhalb eines Jahres wird abnehmen. ~95% (SchÀtzung) der EuropÀer


3/
Read 7 tweets
Jahrelang wurde Afrika mit Billigweizen geflutet. Heimische Getreide wurden verdrÀngt, Kleinbauern um die Existenz gebracht hat.
Nun erleben traditionelle Produkte wie Hirse o. Sorghum wieder eine Renaissance: Die Krise als Chance fĂŒr #Agrarwende & Dezentralisierung.
#Ukraine
1/4
Die großen Agrarkonzerne werden #Afrika niemals ErnĂ€hrungssouverĂ€nitĂ€t bringen, sondern stets AbhĂ€ngigkeit. Es geht fĂŒr Afrika darum, auf kleinem Raum ohne KunstdĂŒnger, ohne LizenzgebĂŒhren und ohne große Investitionen wieder traditionelles Saatgut anzubauen und zu verbessern.
2/4
Seit der Weizenkrise ist die Nachfrage nach heimischen Getreidearten in Afrika geradezu explodiert, was wiederum die Preise hat steigen lassen. Es lohnt es sich auch fĂŒr afrikanische Bauern wieder, zu produzieren. Afrika darf nicht mehr von importiertem Weizen abhĂ€ngig sein.
3/4
Read 5 tweets
Das ist einfach so wichtig!
Der Weltklimarat (IPCC) nennt in seinem Report ganz konkret die wichtigsten To Dos, die wir als Weltgemeinschaft vor uns haben, um den #Klimawandel einzudĂ€mmen. Hier sind die 5 Maßnahmen, mit dem höchsten CO2-Einsparpotenzial: đŸ§”1/14
1. Solar- und Windenergie ausbauen

Einsparpotenzial: 8 Gigatonnen
Kosten (pro Tonne CO₂-eq.): sehr niedrig

Erneuerbare Energien sind Lösung Nummer eins, um Emissionen einzusparen. Warum?
Was Solar- und Windenergie zum No-Brainer macht: Die Kosten liegen fast gĂ€nzlich bei unter 20 US-Dollar pro eingesparter Tonne CO₂-Äquivalent. ZusĂ€tzlich gibt es zahlreiche positive Wechselwirkungen mit den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) der UN.
Read 15 tweets
Durch Hoyerswerda zieht sich ĂŒber hunderte Meter eine Spur des #Klimawandel. Tausende verendete Fische in einem ausgetrockneten Arm der Schwarzen Elster. /1
Hier im Video
2/
Freiwillige Helfer versuchen aktuell in den letzten PfĂŒtzen ein paar Fische zu retten und sie an anderer Stelle auszusetzen.
3/
Read 5 tweets
In #Treuenbrietzen brennt kein Wald, sondern ein Kiefernforst. Ein relevanter Unterschied!
Ein đŸ§”, warum Kiefernforste brennen, LaubwĂ€lder aber nicht und warum aus ökologischer Perspektive so ein Brand eigentlich garnicht so schlecht ist. [1/x]
âŹ‡ïž
Wald und Forst wird i.d.R. synonym verwendet. Forst besteht jedoch aus einer Pflanzung (Aufforstung), im Wald gibt es stattdessen die unterschiedliche Phasen der Vegetationsentwicklung. Einen Wald kann man also nicht pflanzen, er kann nur aus sich selbst heraus wachsen. [2/X]
WĂ€lder im mitteleuropĂ€ischen Tiefland bestehen praktisch immer aus LaubbĂ€umen. Ohne menschliche Eingriffe, wĂŒrden großflĂ€chig RotbuchenwĂ€lder vorherrschen. Nadelholz ist hingegen auf Sonderstandorte begrenzt. Fichte kommt natĂŒrlicherweise nur im Gebirge ĂŒber 900m NHN vor, [3/X]
Read 22 tweets
Die RealitÀt ist schon gemein!
Da werfen die #GrĂŒnen einfach Ihre #Moral weg, wer hĂ€tte das kommen sehen?
Abgesehen von Leuten, die die Agenda 2010 erlebt haben oder lesen können... 1/4

#Deggendorf #Niederbayern #Bayern #JungeUnion #CSU #FFF
welt.de/politik/deutsc

GrĂŒne sind nicht geeignet fĂŒr die #Regierung!
2/4

#Deggendorf #Niederbayern #Bayern #JungeUnion #CSU #FFF #Klimawandel
Hoffentlich tun wir den GrĂŒnen-Politikern den Gefallen und schicken Sie in die #Opposition, damit Ihr Fanclub sie wieder feiert, wenn Sie wieder nur fordern können! 3/4

#Deggendorf #Niederbayern #Bayern #JungeUnion #CSU #FFF #Klimawandel
Read 4 tweets
So unterschĂ€tzt und daher um so wichtiger zu verstehen – Maßnahmen zur Erhaltung der #BiodiversitĂ€t sind nicht kontraproduktiv, sondern gehen Hand in Hand mit Klimaschutz!

Das haben Forschende in einer aktuellen Studie herausgefunden: đŸ§”1/14
Vorab: Was hat Natur mit dem #Klimawandel zu tun?
Einiges! Insgesamt 55% der menschengemachten CO2-Emissionen werden von natĂŒrlichen Ökosystemen "abgefangen".
Rund 25% der Emissionen werden durch verschiedene Ökosystem-Prozesse von den Ozeanen absorbiert. WĂ€lder und andere LandflĂ€chen nehmen sogar rund 30% auf.
Read 16 tweets
Mojib #Latif hatte vor Tagen von den "soz Kipppunkten" gesprochen (n-tv.de/wissen/Bleibt-
), die ihm Hoffnung geben wĂŒrden, dass wir den #Klimawandel noch erfolgreich angehen könnten. Dazu gibt es bei Nature eine aktuelle Studie, die diese Vermutung bestĂ€tigt. Worum geht es? 1/n
Der naturwiss. Teil des Klimawandels ist seit Jahren mit ausreichend Daten unterlegt und damit eindeutig in seinen Aussagen. Was hÀufig fehlt, ist aber die Prognose der gesellschaftlichen Anpassungen auf Basis anderer Fachrichtungen. Hier setzt die Studie der @ucdavis an. 2/n
Gemeinsam mit ExpertInnen aus den Bereichen der Sozial- und Kognitionspsychologie, Wirtschaft, Soziologie, Recht, Politikwissenschaft und Energiesystemtechnik, einer adÀquaten Studiensichtung und einem Rechenmodell wurden 100.000 Modellsimulationen errechnet. 3/n
Read 10 tweets
Gestern endete gerichtliche Expertenanhörung in #Peru im Fall #SaĂșl vs #RWE. Die Risiken des globalen Klimawandels fĂŒr SaĂșl und 52000 Menschen in #Huaraz wurden deutlicher denn je. Es sieht in dieser #Klimaklage fĂŒr den grĂ¶ĂŸten europĂ€ischen CO2-Emittenten nicht gut aus. (1/8)
(2/8) 52% der Gletscher in den Anden sind bereits verschwunden. Der zentrale Treiber dafĂŒr: der anthropogene #Klimawandel.
(3/8) Auch die Gletscher, die einst großen Teil der heutigen Lagune #Palcacocha fĂŒllten, sind deutlich geschrumpft. Das Volumen der Lagune hat sich hingegen gegenĂŒber Anfang der 70er um das 34-fache vergrĂ¶ĂŸert. Entsprechend grĂ¶ĂŸer ist bei Gletscher- oder Felsabsturz #Flutrisiko.
Read 8 tweets
Im @librabriefing erlÀutere ich die Gefahren des Paradigmenwechsels durch das @BVerfG & verdeutliche sie anhand möglicher Gesetze in Sachen #Klimawandel. Eines ist klar:
„Ein Staat, der keine Kontrolle durch sein höchstes Gericht zu erwarten hat, ist gefĂ€hrlich.“ 1/3 @hwieduwilt
“Das Bundesverfassungsgericht stellt mit dieser Entscheidung nicht nur das Verfassungsrecht auf den Kopf, sondern im Ergebnis auch seine eigene Daseinsberechtigung in Frage.” libra-rechtsbriefing.de/L/bverfg-impfp
 2/3
“Bezogen auf den Klimawandel könnte das
bedeuten, dass zum Beispiel ein Gesetz, dass das Reisen mit dem Flugzeug zu Freizeitzwecken verbietet, ebenso verfassungsgemĂ€ĂŸ sein könnte wie die Untersagung des Baus von EinfamilienhĂ€usern” 3/3
Read 3 tweets
Dachte Lesch hat den IPCC gelesen?
1978 war die Evidenzlage leider noch in der Entwicklung und noch lange nicht hinreichend gegeben, dass man daraus politische Willensbildung hÀtte aufbauen können - das ist ja selbst heute noch schwer.

ipcc.ch/site/assets/up

Auch wenn viel theoretische und prĂ€diktive Grundlagenforschung sowie jede Menge wichtige Messreihen schon frĂŒh erfolgten. So muss man leider zugeben, war der stichhaltige Nachweis der anthropogenen Klimawandels erst ab den 90ern hinreichend möglich.
Politiker (und generell viele Menschen) haben ja schon Probleme, wenn man ihnen die Beweise vors Gesicht knallt. In den 80ern wohl erst recht nicht.

Wir können uns verfehlte Politik der letzten 20 Jahre definitiv vorwerfen, aber nicht der letzten 50. Sorry. #Unwissenheit
Read 4 tweets
Wir haben es - verkackt - versemmelt - versaut - versĂ€umt, die richtigen Schritte fĂŒr die Zukunft zu tun
Wir sind sowas von - gefickt - im Arsch - dem Untergang Preis gegeben
Und was machen wir grade - weiter so
Wir erkennen, dass die Weltweiten Systeme nicht gerecht 1/6FFF
sind, immer mehr an ihre Grenzen stoßen und teilweise schon darĂŒber hinaus und am kollabieren sind
Wir erkennen, dass wir massiv etwas Ă€ndern mĂŒssten, um noch halbwegs eine Chance fĂŒr unsere Kinder zu haben
Wir wissen das alles
Und trotzdem lassen wir uns von einer 2/6FFF
Minderheit der MĂ€chtigen, Reichen und ihrer willigen Gehilfen ins Verderben stĂŒrzen
Was ist los mit EUCH
Wo bleibt der Aufschrei, dass wir uns zusammen tun und alles nur mögliche gegen das Unrecht in dieser Welt tun mĂŒssen
Wo bleibt die Verantwortung eines jeden, fĂŒr die 3/6FFF
Read 7 tweets
Guten Morgen ☀

heute soll es zunĂ€chst darum gehen, wie teils drastische BestandseinbrĂŒche bei #Insekten mit #Lichtverschmutzung zusammenhĂ€ngen. Ein klein wenig werde ich auch auf andere Organismen eingehen.

1/
Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt hier ist mein langer đŸ§”zum #Insektensterben

TL;DR: es ist komplex, nicht alle Studien finden RĂŒckgĂ€nge. Angesichts unserer riesigen WissenslĂŒcken zum Thema #Insekten sollte uns das aber auf keinen Fall beruhigen

2/
Im Allgemeinen werden die gemessenen starken RĂŒckgĂ€nge bei der (Flug)insekten-Biomasse & den Individuenzahlen hier bei uns in DE vor allem mit 2 Faktoren in Zusammenhang gebracht: LandnutzungsĂ€nderung (zB wenn aus 🌳đŸŒČ & đŸŒżđŸŒŒ 🏬🏱🏡werden) & Intensiverung der Landwirtschaft

3/
Read 28 tweets
Forderungen nach einem Ausbau von Erneuerbaren statt kurzfristig zu implementierenden Maßnahmen gegen die AbhĂ€ngigkeit von Putin-Russland sind Nebelkerzen. Thread. #Piraten
#AtommĂŒll ist ein Problem - aber eines, fĂŒr das wir >30.000 Jahre Zeit haben eine Lösung zu finden. Kosten fĂŒr die Lagerung sind hoch, weil Deutschland seit 1957 AtommĂŒll produziert; eine FĂŒnfjĂ€hrige #LaufzeitverlĂ€ngerung produziert nur #Grenzkosten.
#Piraten
Die teuren #AtommĂŒll-Lager mĂŒssen sowieso gebaut werden, #Grenzkosten, dort fĂŒnf (3+2) Ladungen neuer Brennelemente nach #LaufzeitverlĂ€ngerung dazuzustellen, sind gering - ebenso wie die, bestehende Anlagen weiterlaufen zu lassen. "Teurer Atomstrom" gilt fĂŒr Neubauten.
#Piraten
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!