Discover and read the best of Twitter Threads about #divi

Most recents (15)

1/ Ja, Intensivkapazitäten sind meistens knapp und Intensivstationen eher voll. Dass das in Köln jetzt ungewöhnlich früh im Jahr passiert, kann man sicher nicht in Abrede stellen. Ob es wirklich an den #COVID19-Patienten liegt weiß ich nicht, habe aber meine Zweifel.
2/ Eher liegt es in den Häusern, die ich überblicken kann am #Pflexit, der Abwanderung von Pflegekräften, die durch #COVID19 noch mal stark zugenommen hat. Und an der Wiederinkraftsetzung der PPUG (Pflegepersonaluntergrenzen) nach zunächst Aussetzen zu Beginn der Pandemie.
3/ Damit kann man eben nicht mehr „alle Betten belegen“, sondern nur die, für die auch Personal da ist. Das verknappt aber das Angebot freier Betten. Dieses Problem des Pflexit gibt es übrigens nicht nur auf Intensivstationen, sondern ganz überwiegend auch auf Stationen mit …
Read 14 tweets
Logik: Die indische Mutante #Delta (#B16172) breitet sich massiv in #England aus und da sollte man erwarten, dass das #RKI sofort die unzureichende #Einreisequarantäne verbessert - aber nein - das RKI stuft die #COVID-Gefahrenlage für Deutschland herunter
Hallo Dr. #KaiSchulze, ist für das @rki_de der Ausbruch der indischen Mutante #B16172 in #England isoliert? Kann #Delta nicht durch die löchrige #Einreisequarantäne nach DE eingeschleppt werden? Wie kann man jetzt die COVID-#Risikobewertung herabstufen?
Strategie #Herdenimmunität
Todesfälle wurden offenbar einkalkuliert. #Brasilien sollte durch natürliche Infektionen zur Herdenimmunität geführt werde. Das bedeutet mit 1% IFR, 70% Herdenschwelle >1,4 Millionen einkalkulierte Todesfälle #Bolsonaro #COVIDZID nytimes.com/2021/05/27/opi…
Read 31 tweets
Was steckt hinter #DIVIGate und warum ist die Debatte höchst irreführend? Ein Forscherteam wirft dem #DIVI Intensivregister sowie Klinken Manipulation vor. Ein Schlag ins Gesicht nicht nur für medizinisches Personal, sondern auch für wissenschaftliche Standards:
Behauptung 1: In DE wurden 3.000/6.000 PatientInnen in 1./2. Welle auf Intensiv behandelt. Völliger Quatsch. Da wurden Graphen der #DIVI falsch interpretiert. Tatsächlich waren es ca 36.000 Fälle allein in 2020. (Quelle: bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Date…)
Behauptung 2: In DE "wurden am 27.4.2021 61% der hospitalisierten CoViD-19-Patienten auf Intensivstationen behandelt", während diese Zahl in anderen Ländern deutlich geringer war. Wieder falsch berechnet: Eigentlich schwankt der Quotient in DE zwischen 10-30%. Näheres 👇🏾
Read 10 tweets
Gucken uns gerade das extrem schlechte Thesenpapier zur #DIVI an. Die Autor:innen haben nicht nachvollziehbare Rechnungen aufgestellt, ihnen Fehlen Quellen & Zahlen & anstatt zu folgern, dass sie was falsch gemacht haben, fantasieren sie eine Verschwörung der Regierung herbei...!
Und das immer mehr wissenschaftsleugnende Desinformations-Blatt "WELT" greift diese Fake News und diese Verschwörungserzählung auf und behauptet frecherweise noch man müsse "Immer schön bei der Wahrheit bleiben". Nicht nur maximal unseriös, sondern auch extrem frech.
Gut, dass uns die WELT vorwarnt, dass es sich hier um "falsche Zahlen" handelt und man hier einige Dinge wirklich nicht verstanden hat.
Read 5 tweets
#DiviGate? #WeltGate! Journalist:innen sollten ein "Thesenpapier" prüfen, bevor sie einen solchen Quark veröffentlichen.

Darin stecken massive Denkfehler: z.B. die Zahl der #Corona|intensivpatient:innen 👇 während der 1.+2. Welle!

Thread 1/
Laut #Schrappe et al. gab es also während der 1. Welle nur 3.000 Intensivpatient:innen, während der 2. nur 6.000

Blödsinn! Das sind die jew. Maxima an Intensivpatient:innen, die GLEICHZEITIG behandelt wurden!!! Sie haben die Grafik 👇 von @rki_de und #DIVI nicht verstanden🤦‍♂️

2/
Laut @RWI_Leibniz und @TUBerlin wurden allein im KJ 2020 (also vor "Belegungshöhepunkt" der 2. Welle) 35.661 Patient:innen in Intensivbetten versorgt!

Vergangenes Jahr starben nur 25% der #COVID19-Patient:innen AUSSERHALB von Krankenhäusern.

3/
Read 6 tweets
Nachdem hier leider ein paar Missverständnisse aufkommen könnten und ich das hier nicht so einfach stehen lassen kann, versuche ich mich mal an einem kleinen Thread:
(1) Die Bettenanzahl für Dtl. die in der Grafik verwendet wird stammt von Mai 2020 und ist nicht mehr aktuell.
(2) Damals wurden mit unter mehr Betten gemeldet, als überhaupt betreibbar sind. Die @DIVI_eV und @ECMOKaragianni1 beschreiben das in diesem Video sehr gut.
(3) Stand heute haben wir insgesamt 21.053 Intensivbetten. Das sind 25,3/100.000. Jedoch sind damit sowohl High Care (mit invasiver Beatmungsmöglichkeit) und Low Care Betten zusammengezählt. Es gibt Stand heute 7.931 High Care Betten in Deutschland. Das sind 9,5/100.000.
Read 15 tweets
. @c_drosten übersetzt und verstärkt einen Tweet von @ECMOKaragianni1 , dem wissenschaftlichen Leiter des #DIVI mit: „Dies ist ein Notruf.“
@CiesekSandra kommentiert einen weiteren Tweet von @ECMOKaragianni1 („Wir haben seit Beginn der #Pandemie heute den Höhepunkt (...) 1/3
(...) der Auslastung ALLER Intensivbetten erreicht“) mit den Worten: „Mir fehlen die Worte (...)“. @BrinkmannLab stellt klar: „da liegen Menschen und ringen um ihr Leben (...)“ und richtet den Blick auch auf die Beschäftigten im Gesundheitswesen. Das @rki_de #Wieler resümiert 2/3
am Freitag: „Es bedeutet (...), dass die Verantwortungsträger die Verantwortung der Pandemiebekämpfung nun an die Einzelnen abgeben hat.“

In diesem Sinne: passt gut auf euch und eure Liebsten auf!
3/3
Read 3 tweets
🔴Warnung: P1 Ausbreitung
Wo verbreitet sich die #P1-Variante außerhalb von Brasilien? In vielen Ländern, auch auf #Mallorca. Laut Prof. Streeck "nicht unser Problem"

Warnhinweis: Theorien des Virologen Prof. #Streeck entwickeln sich oftmals anders #B117
cov-lineages.org/global_report_…
🔴Warnung aus #Kanada
682 neue #COVID-Fälle in British C. in 24 Stunden
144 neue Mutantenfälle, 111 #B117 (UK), 2 #B1351 (SA), 25 #P1 (#Brasilien) und
314 neue COVID #Krankenhaus Einlieferungen,
#Intensivbelastung steigt stark an #DIVI #RKI
news.gov.bc.ca/releases/2021H…
#P1 in #Hamburg - Die Mutante, die zuvor #Manaus durchseuchte - trotz hoher #COVID-#Antikörperwerte - und die aktuell #Brasilien in den Kollaps - und in täglich neue Rekordtodeszahlen - stürzt.

#Regierung/#RKI muss jetzt - schnell und präventiv - handeln
Read 8 tweets
Logik zum #Öffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 243 tweets
Nachdem #Oberhausen zum neuen #Bergamo und #Corona Hotspot mit der höchsten #Inzidenz in NRW geworden ist und dies u.a. mit einer sehr "sinnvollen" #Ausgangssperre von 21-5 Uhr bekämpft, sollte man sich OB einmal genauer anschauen und hinter die Fassade blicken.

1
Vorweg, dies soll weder die Verstorbenen abwerten, noch soll Corona verharmlost werden. Viel mehr soll beleuchtet werden, wie Fallzahlen und auch C19 Todeszahlen entstehen und warum Panik unter dem Weihnachtsbaum in Oberhausen fehl am Platz ist.

2
Gestern wurden 15 mit oder an C19 Verstorbene in #Oberhausen gemeldet, eine neue Höchstzahl. Das Durchschnittsalter betrug 81,3 Jahre - bereinigt um den Ausreißer der 22 jährigen Frau (mit C19?) 85,5 Jahre. Insgesamt stiegen die Todeszahlen seit dem 16.11 um 366% in OB.

3
Read 16 tweets
Wie steht es eigentlich um die #Intensivbetten? Ein Blick auf die #DIVI-Statistik zeigt eine Belegung von etwas über 80%. Etwa 18% sind mit COVID-19-Fällen belegt, Tendenz steigend. Manche sehen da ja Spielraum, aber schauen wir mal hin (Quelle: interaktiv.tagesspiegel.de/lab/karte-sars…) 1/n
18 von 80 sind 22,5%. Auf fast jedem vierten Intensivbett liegt also derzeit ein Patient mit einer hochansteckenden Krankheit. Das allein ist für das Personal vor Ort eine enorme Belastung. Auch wenn jemand damit umgehen kann, ist das Stress! (2/n)
Dazu kommt aber, dass 59% der COVID-19-Patienten auf Intenisv auch invasiv beatmet werden. Das sind also Fälle, die eine besonders intensive Betreuung und vor allem qualifiziertes Personal brauchen! (Quelle: divi.de/joomlatools-fi…) (3/n)
Read 9 tweets
Meanwhile in #France,
"the peak of this second wave is over"

(according to the President in his Adress to the Nation):
Wait... "the peak is over" doesn´t mean "it´s back to normal"!

Confinement will only fall on December 15,
if there´s less than 5.000 new cases a day.
(today it´s ~9.000).

France is disappointed.🙁

Although they certainly can make it happen.
Meanwhile in #Switzerland:
(excess mortality of the second wave is significant)

Good news: fastest decrease in infections happens in the worst hit areas now.
Image
Read 2817 tweets
1⃣
Uwe Janssens, Präsident @DIVI_eV, kritisiert @c_drosten mit ungewöhnlich scharfen Worten.

#Drosten solle sich "heraushalten", seine Äußerungen zur #Triage-Situation seien "unverantwortlich".

#DIVI

Was war vorgefallen? THREAD⏬

Link zur PM➡️presseportal.de/pm/30621/47518…
2⃣
Vorab der Wortlaut der Pressemitteilung vom 3.11 via @rponline

Hintergrund⏬
3⃣
@c_drosten hatte sich am 30.11 zur Intensivbettensituation an der Charité geäußert und darauf hingewiesen, dass eine Überlastung drohe, was wiederum zu einer #Triage-Situation führen könne. In diesem Rahmen hatte er auch erklärt, was Triage bedeutet⏬

Read 15 tweets
As #COVID19 cases are found to spread, #Melbourne (city of ~5 million) tries to contain them by going into #Lockdown.
(The interview features the idea of a dedicated #Quarantine building - that would actually help, I guess)...
"People acting as if the pandemic was over was 'not the answer, it is part of the problem' ".

"The virus had leaked from postcodes already under the stay-at-home orders to other parts of #Melbourne."
(and beyond, it is feared).
Due to #Melbourne's outbreak, neighbouring South Australia is about to completely close it's borders to #Victoria.

(Nearly) no exceptions. And those essential few who are allowed in, will have to wear facemasks the entire time...
Read 2915 tweets
Vorpommern-Greifswald district (where rejections of #Gütersloh residents took place, yesterday)
has specific rules:
"Those who return from international risk areas (out of Germany) or whose Corona-Warning App has alerted them, need to report to authorites"
kreis-vg.de Image
In fact, Mecklenburg-Vorpommern's Corona-ordinance really prohibits entry of people from international risk areas AND german risk areas as well.
It's just not prominently featured on their websites.

(Overlooked that myself, hence deleted earlier tweet)
landesrecht-mv.de/jportal/portal… Image
People from #Gütersloh district may have to scrap all their holiday plans anyway...

An official #Lockdown is just being announced for the entire district.
(for one week, as of now)
Read 2556 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!