Discover and read the best of Twitter Threads about #lügenpresse

Most recents (10)

Erschreckende Bilder.

Der Opfermythos der Rechtsradikalen, in Bildern eingefangen. Sie glauben, dass ihnen Jahrzehnte lang von den Medien Unrecht getan wurde.

Ironisch: im Gegensatz zu #Nazis oder #noAfD gibt es in Deutschland Gruppen, die tatsächlich, rein emotional /1
betrachtet, berechtigtes großes Misstrauen gegenüber Medien haben müssten. Das sind marginalisierte Gruppen, z. B. #IchBinArmutsbetroffen. Gegen uns wurden Jahrzehnte tatsächlich mediale Kampagnen gefahren. Nichtsdestotrotz springen wir nicht auf den Opferzug auf, glauben /2
nicht an die stumpfe, unterkomplexe Erzählung der #Lügenpresse. Nein, uns ist bewusst, dass wir differenzieren müssen. Denn diese Kampagnen gegen uns, basierend auf Klischees und Fake News, kamen und kommen eben nicht aus "der Presse", sondern aus bestimmten Medien, wie /3
Read 8 tweets
Die Hessenschau #ÖRR schreibt VOR dem #Selbstbestimmungsgesetz über #safespaces… suggeriert damit…es wäre alles absolut harmlos und Frauen hätten unberechtigt Angst um kids und um sich selbst. Ignoriert die zahlreichen Fälle aus dem Ausland…aber auch die aus D. UND‼️ blendet
Antworten aus… die unter anderem darauf hinweisen.
WAS hat das noch mit OBJEKTIVER Berichterstattung zu tun????
Ich habe noch nie das Wort #Lügenpresse benutzt…werde es auch nicht tun. Aber diese IDEOLOGISIERTE… SUBJEKTIVE Berichterstattung in Medien… allen voran beim
Öffentlich Rechtlichen Rundfunk bereitet mir große Sorgen. Ihr nutzt die Pressefreiheit aus…schadet der Glaubwürdigkeit! SHAME ON YOU ‼️
Hier ein paar Beispiele der #Zensur durch die #HessenschauImage
Read 6 tweets
Wie kann man so krass abstürzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast…
Read 297 tweets
Megalopolis x #Russia: Total War by Pepe Escobar t.me/c/1394010098/3…

Thread
1/
After careful evaluation, the Kremlin is rearranging the geopolitical chessboard to end the unipolar hegemony of the “indispensable nation”.

2/
Operation Z is the first salvo of a titanic struggle: three decades after the fall of the USSR, and 77 years after the end of WWII, after careful evaluation, the Kremlin is rearranging the geopolitical chessboard to end the unipolar hegemony of the “indispensable nation”.
3/
Read 56 tweets
Vorhersage: Im Laufe des Wahlabends wird die #AfD einige Prozente verlieren. Zu erst wird sie etwas mehr Prozente erhalten, dann weniger. Das werde AfD Pfuzzis zum Anlass nehmen, von einer #Wahlfälschung zu sprechen.

Woran liegt das? #Thread
#Briefwahl #btw2021 #BTWahl2021
Durch die Corona Pandemie wählen deutlich mehr Menschen per #Brief. Das zeigen u.a. die aktuellen Zahlen zur #kommunalwahl hier in #Niedersachsen. Derzeit wird von einer Verdoppelung der Briefwähler*innen ausgegangen.

Quelle: ndr.de/nachrichten/ni…
Da die Auszählung der Briefwahlunterlagen erfahrungsgemäß etwas länger dauert (Brief aufmachen, Wahlumschlag rausnehmen, etc.), werden auch die Stimmen der Briefwähler*innen mit einer geringen Verzögerung gezählt.
Read 12 tweets
Björn #Höcke schmeißt sich gerade in #Cottbus wie noch nie an die #Corona-Leugner heran. Er spricht über #Querdenken und sagt: „Es geht nicht darum, ob sagt, dass er rechts ist. Es geht um Freiheit.“ Und er zitiert Xavier Naidoo: „Dieser Weg wird kein leichter sein.“ #AfD #cb3010
Ich kaufe ein *jemand
Außerdem wie immer bei Höcke ein höhnischer „Dank“ an die anwesenden „Regierungs-Journalisten“, was natürlich mit #Lügenpresse-Rufen quittiert wurde...
Read 4 tweets
Heute schreibe ich einmal ein „Wort zum Sonntag“, indem ich der geschätzten Community in einem elendslangen #thread einige Gedanken zur Diskussion stellen möchte, die mich aus gegebenem Anlass zum österreichischen Mainstream-Journalismus umtreiben.
(1/13)
(2/13)Der damalige FPÖ-Chef, @HCStrache1, sprach im berüchtigten #Ibizavideo von Journalisten als Prostituierten“. Davon abgesehen, dass es vlt. eine Beleidigung – nein, weniger für manche Journalisten, als vielmehr für anständige und hart arbeitende Sexarbeiterinnen sein könnte:
(3/13) Wie kommt Strache auf solche Gedanken?
Ich möchte jetzt nicht noch einmal auf die hier eh schon x-fach durchdeklinierte seltsame Ibiza-Berichterstattung des @falter_at eingehen, weil sich da eh alle längst ein Bild machen konnten, wie dieser Hase lief,
Read 13 tweets
(1/x) #Thread zu der „#Corona #Kritik + #Meditieren für das #Grundgesetz#Kundgebung am #Samstag, den 23.05.2020, beim #Gänseliesel in #Göttingen: Image
(3/x) Die #Kundgebung ist nun ein paar Tage her, trotzdem kommt hier noch eine #Einschätzung. Diese kann nicht den Anspruch haben vollständig zu sein.
Read 22 tweets
@Der_Postillon trollt @jReichelt

Postillon twittert am 13. Mai
"Update kommt: Bill Gates kündigt Covid-20 an".

Reichelt retweetet am selben Tag mit dem Kommentar
"Das ist der endgültige Beweis!"

Der Postillon ändert seither laufend Titelfoto und Schlagzeile des Artikels.
Original-Bericht des @Der_Postillon vom 13. Mai 2020, mit seither wechselnder Schlagzeile.
der-postillon.com/2020/05/covid-…

Originalbericht mit geänderter Schlagzeile vom Vormittag des 27.05.2020,
"Selbst Schimpansen halten BILD für niveaulos und lesen sie maximal beim Kacken".
Read 53 tweets
#Wortgewalt
Sprache beeinflusst unser Denken. Heute stellen wir euch deshalb die Herkunft von manipulativen Begriffen vor, die sich in unsere Sprache eingeschlichen haben. Wir starten mit #Altparteien, einem Begriff mit NSDAP-Hintergrund.
#Wortgewalt
Mit Sprache werden Begriffe in ein bestimmtes Licht gerückt. Bei #Asyltourismus wird der mit Not assoziierte Begriff "Asyl" mit dem verharmlosenden Begriff "Tourismus" verbunden, um Asylsuchenden ihre Not abzusprechen und sie schärfer angreifen zu können.
#Wortgewalt
Das Anhängen von unterschwellig angstbesetzten Begriffen wie "Welle" oder "Flut" an andere Wörter dient dem Zweck, eine subtile Angst zunehmend auch mit diesen in Verbindung zu bringen. Ein typisches Beispiel ist #Flüchtlingswelle.
#Flüchtlingsflut #Flüchtlingssturm
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!