Discover and read the best of Twitter Threads about #Bild

Most recents (24)

Modern, aufgeklärt, nah bei de Leut - so gibt sich Hendrik #Wüst zur #ltwnrw22. Wer genauer hinsieht, merkt: Er hat einiges auf dem Kerbholz. Ein Thread über die Schattenseiten des Ministerpräsidenten aus #NRW @watch_union [1/7] 🧵
Als Vorsitzender der JU forderte der "rechte Wadenbeißer" (FAZ) #Wüst noch bei #Bild, Arbeitslose als Putzkräfte auf Spielplätzen einzusetzen, die “mit Hundekot [...] und Drogenspritzen verschmutzt sind“. [2/7]
Doch nicht nur mit rechter Stimmungsmache ist #Wüst aufgefallen: In guter Unionsmanier gab es wiederholt Korruptions-Skandale: 2009 musste er zB unrechtmäßig erhaltene Zuschüsse zurückzahlen. Statt die Verantwortung zu übernehmen, kündigte er einer Mitarbeiterin [3/7]
Read 7 tweets
Ich mache jetzt mal einen kleinen Thread auf mit Videos und Bildern anlässlich der Feierlichkeiten zum 9. Mai in der Ukraine.
Einfach so. :)
Enerhodar.
Cherson.
Read 15 tweets
Hallo @BILD,
leider habe ich den Artikel nicht zu #Döpfner und den Plagiatsvorwürfen gefunden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei euch jemand mit Einfluss und seiner Stellung Beiträge über sich verhindern kann.

Könntet ihr mir daher den Link dazu zukommen lassen? /TN #BILD
Eine bekannte Journalistin der Funke Medien belehrte mich einmal lautstark, dass Eigentümer:innen und andere hohe Führungspersonen keinen Einfluss auf die Berichterstattung hätten.

Daran möchte ich gerne weiter glauben. /TN
Noch immer gibt es keinen Artikel in der #BILD über die Plagiatsverdächtigungen von #Döpfner.

Ich denke, die @BILD lässt ihre Berichterstattung vom CEO von #Springer beeinflussen. Normalerweise wäre das nämlich ein Thema für die BILD. /TN #Meinungsmanipulation Image
Read 5 tweets
Ich stehe wahrscheinlich nicht im Verdacht, auf Seiten von #Russland zu stehen.

Deswegen erlaube ich mir weiterhin die Meinung, dass die Abschaltung von #SputnikTV oder #RussiaToday falsch war und ist. /TN #Ukraine
Für die Einschätzung habe ich meine Gründe.
1. Ich sehe die #Pressefreiheit als sehr hohes Gut an.
2. Auch wir haben Propagandaschleudern. Dennoch würde keine Partei auf die Idee kommen, z.B. #BILD, oder #CompactOnline zu verbieten.
3. Solche Fälle können ausgenutzt werden. /TN
4. Ein Verbot hat keinen Effekt auf die Propaganda. Im Gegenteil. Ähnlich wie bei der Prohobition werden diese Kanäle nur in den "Untergrund" gedrängt und finden andere Wege.
5. Dementsprechend ist es ein hilfloser Versuch, die eigene Unfähigkeit zu überdecken. /TN
Read 4 tweets
Von welchem Medium stammt diese Überschrift zu folgendem Text?

"Russland will Atomwaffen im Fall einer „existenziellen Bedrohung“ einsetzen" /TN

Und nein. Es ist nicht #BILD oder #Welt, die mit so einer Pushmeldung Money machen. /TN
Ich löse auf.

Diese unfassbar moneymachende Überschrift wählte der @Tagesspiegel.

Glückwunsch. Ihr zeigt, wie man mit der Angst der Menschen Geld macht. /TN
tagesspiegel.de/politik/nach-a…
Read 4 tweets
#BREAKING
US Security Adviser #JakeSullivan Can't Confirm Death of American Journalist in #Kiev_Kyiv

#Irpin #Sputnik #Russia #Ukraine #US #BreakingNews
#BREAKING
According to reports, which have not been confirmed yet, the journalist died in #Irpen, in the #kiev_Kyiv region.

▪️US Security Adviser #JakeSullivan Can't Confirm Death of American Journalist in Kiev

#Irpin #Sputnik #Russia #Ukraine #US #BreakingNews
#BREAKING
German newspaper #BILD publishes video showing evacuation of injured U.S. journalist in Irpin, Ukraine

#BreakingNews #Irpin #Russia #Ukraine #Germany #US
Read 7 tweets
EU-Kommissionspräsidentin vion der #Leyen hat soeben mitgeteilt, dass Werkzeuge entwickelt werden sollen, die Medienmaschinerie #Russland's (z.B. #Sputnik und #RussiaToday) zu stoppen. /TN #Ukraine
derstandard.at/permalink/rc/1…
#vonderLeyen will #RussiaToday & #Sputnik verbieten. Endlich. Diese Propagandaschleudern hätten schon vor Jahren bekämpft werden müssen. /MS
ich persönlich sehe es wie Mario.
Die #BILD ist Rügenmeister. Wir haben Compact. Wir haben die Falun-Gong-Sekte. Wir haben noch viele weiterer solcher Medien.

Ein Eingriff in die #Pressefreiheit sollte stets vermieden werden. /TN
Read 6 tweets
Bei #Putin|s #Invasion der #Ukraine zeigt #BILD veraltete Videos aus 2015 oder 2016. Damit liefern sie leider eine Steilvorlage für Rechtsextreme & Propaganda-Medien. Hier allerdings aus Versehen. Die Fehler haben sie inzwischen öffentlich korrigiert volksverpetzer.de/analyse/bild-u…
Hinweis an die Kommentierenden Das "aus Versehen" im Tweet bezieht sich auf die Steilvorlage für Rechtsextreme, nicht auf die Fake News. BILD bot diesmal wohl aus Versehen Rechtsextremen eine Steilvorlage - nicht wie sonst mit voller Absicht.
Soeben ergänzt: Eine "Augenzeugin" von BILD soll gar nicht aus Kijv berichtet haben, sondern aus Deutschland. BILD soll es auch gewusst haben medieninsider.com/krieg-in-der-u…
Read 3 tweets
Viele finden den Kommentar von Nena #Schink (#BILD) lustig.

Die unterschwelligen Botschaften sind es ganz und gar nicht.

Kleine Hobbyanalyse /TN #Thread
1. Sie möchte wieder "frei" atmen können.
Damit suggeriert sie, die Maske würde sie einsperren. Sie raube ihr die #Freiheit. Deutlich macht sie dies mit ihrem Besuch im Buchladen, Supermarkt & Bahnfahrt, die sie nicht mehr genießen könne.

Offtopic: Wer genießt Supermärkte? ô.ô
2. Für sie sei die Maske keine geringe individuelle Einschränkung wie der Expertenrat erklärte.

Wenn das in der Zeitung steht: Kann ich den Expertenrat dann noch was glauben? Andere Einschränkungen empfinden andere Menschen viel schlimmer. Ist der Test wirklich noch notwendig?
Read 5 tweets
Sagte dies #Lauterbach? Nein!

Die Überschrift alleine reicht eben nicht, doch wurde diese massenhaft geteilt. Für viele Menschen war die Botschaft klar und dies ohne den Artikel gelesen zu haben.

Bei @uebermedien hat man dies etwas aufgedröselt und zeigt, was die #BILD

1/n
eben immer macht. Die Schlagzeile soll die Leute locken, was durchaus verständlich ist, aber im Fall der Springerpresse werden journalistische Standards öfter hinten angestellt.

Die BILD-Zeitung schmückt diese "Lockzeilen" bewusst aus und dies könnte als Verdrehung der

2/n
Tatsachen angesehen werden. So heißt es in der Überschrift "Lauterbach: Intensivstationen waren nie überlastet!" (Siehe Screenshot der Seite | + cutt.ly/3Pbw8mW)

Nur hat Lauterbach dies nie gesagt, was die Bild im Text selbst auch zugeben muss. Wie man im Text

3/n
Read 13 tweets
@welt @annewill @Tagesspiegel Ich bin nur ein kleiner Account in der Twitterwelt, der nicht viel Bedeutung hat. Ich bin ein normaler Bürger, der sich um seine Familie sorgt und die allgemeinen Schutzmaßnahmen inkl. Impfungen von Beginn an mitgetragen hat. Für mich war klar, 1/
wir kommen nur gemeinsam als Gesellschaft durch eine solche Krise, auf den Staat habe ich vertraut. Ungläubig habe ich miterlebt, wie hilflos Politik und Polizei ggü. gewaltbereiten Querdenkern aufgetreten sind, wie schlecht unser Gesundheitswesen vorbereitet war. 2/
Die Impfstoffbeschaffung war schwierig und die Impfkampagne immer wieder von Problemen verfolgt, die #Stiko torpedierte wiederholt. Die Zögerlichkeit der Länderchefs vor dem zweiten Lockdown dürfte tausende zusätzliche Tote gekostet haben und die Kommunikation der Politik 3/
Read 14 tweets
Nicht einmal der Ansatz von Selbstkritik. Nichts. Nur Opferrolle. Kein Wort dazu, wie verletzend ihre Tweets z.B. für #Schattenfamilien waren. Einfach nur rausreden damit, wie schlecht die Welt zu ihr ist.
#Prien
Jede Wette, dass sie das widerspruchslos über die #Bild-Zeitung lösen wird.
Übrigens auch bemerkenswert, wie undifferenziert sie tausende Kritiker gleichbehandelt und abwertet.
Dabei fordert sie im auslösenden Tweet noch, dass man innerhalb der Gruppe der toten Kinder noch nach "mit" und "an" differenzieren soll.
Maßstäbe.
Read 5 tweets
DDDr 2.0 - Eine deutsche Verschwörungstheorie

Thread zu #doepfner und dem (aktuellen) #springer - Skandal, der auf einen weitgehend ignorierten Aspekt eingeht: Dem Glauben an Verschwörungstheorien (kurz: VT)

1/x
Diese Woche deckte die @FinancialTimes auf, dass offenbar Mathias Döpfner, Chef des Springer-Konzerns, gegen Frauen, die #bild-Chefredakteur #Reichelt übergriffig es Verhalten vorwarfen, Ermittlungen unternahm.

(Zur Erinnerung: sueddeutsche.de/medien/reichel… )

2/x
Natürlich ist das sexistisch und menschenverachtend. Springer eben.
Ich möchte aber die Aufmerksamkeit auf eine Aussage Döpfners legen, die von der FT so zitiert wird:
3/x
Read 33 tweets
Die aktuelle Situation zeigt ein weiteres Mal deutlich, dass der Weg, den #Schweden gegangen ist, grandios gescheitert ist.
Das Argument war - vereinfacht - #Herdenimmunität durch #Durchseuchung zum Preis vieler Opfer zu Beginn, um dadurch schnell die #Pandemie zu überwinden.
Die Strategie hat dazu geführt, dass #Schweden in der ersten Welle 5x mehr Tote als #Deutschland und 12x mehr als Nachbar #Norwegen.
Nachdem #Deutschland in der zweiten und dritten Welle aufgeholt hat, zieht #Schweden in dieser unrühmlichen Statistik wieder davon.
Wir fahren momentan - vor allem in den Schulen - die gleiche Strategie wie Schweden zu Beginn: (vorgebliche) #Herdenimmunität durch #Durchseuchung.
Read 6 tweets
Die Misinformationswelle über 🇩🇰 #Dänemark|s Umgang mit der Pandemie ist nach Deutschland übergeschwappt.
Befeuert von #BILD und @tonline werden krude Thesen eines Profs aus Mittweida verbreitet.

Dabei widerlegen Experten aus Dänemark seit Tagen die Misinformationen auf Twitter.
These des Profs:
Weil Dänemark immer mehr Beschränkungen zurückgenommen hat, wären die Infektionszahlen nun so hoch, dass Selbstisolation nicht mehr durchführbar wäre und deswegen Dänemark gezwungen gewesen wäre, alle Beschränkungen abzuschaffen.
Angeblich wäre derzeit 1/5 Dänemarks an Corona erkrankt.

Dabei wird komplett ignoriert, dass

1. dank breiter Impfung & Omikron die Krankheitslast deutlich geringer und von kürzerer Dauer ist

2. aufgrunddessen seit 24.01. Selbstisolation nach 4 Tagen beendet werden kann
Read 9 tweets
Am 1. Februar 2022 hat #Bild diesen Artikel zu einem umgeknickten Windrad gedruckt.

Framing: #Windenergie ist gefährlich für Mensch & Umwelt, und die böse Regierung will jetzt auch noch (Mindest)Abstände anschaffen

Turns out: diesen Unfall hat es nicht gegeben (!)

Ein Thread.
Vergangenes Wochenende zog Sturmtief #Nadia über das Land. Und wenn es windet, gehen Windräder doch sicher kaputt, statt Energie zu produzieren?
Deshalb wurde wohl die nachfolgende Meldung von 2020 (!) recycelt, und mit Bildern aus einem Youtube-Video von 2020 (!) hinterlegt.
Lesen hilft. Das Datum stand auch im Titel des betreffenden Youtube-Videos. Aber vielleicht hat man einfach gehofft, das würde niemand auffallen.

Entweder will man bei der Bild nicht nach journalistischen Standards arbeiten, oder man kann es einfach nicht. Beides ist bitter.
Read 12 tweets
Ein großes Problem in der #Pandemie:
Maßnahmen, die einen sehr großen Nutzen haben, werden noch vor ihrer Einführung zerredet, weil sie entweder nicht perfekt sind oder - wie praktisch jede Intervention - auch Nachteile haben, die die Vorteile aber nicht mal annähernd aufwiegen.
Beispiele:
- #PCRTest: eine absolut gute und sichere Methode Infektionen eindeutig festzustellen, die uns früh zur Verfügung stand (Danke #Drosten et al). Was wurde da nicht alles von inkompetenter Seite behauptet, nicht selten von Leuten, die zuvor nie etwas davon gehört hatten
- #CWA: hat sich als wesentlich besser und robuster herausgestellt als die für viel Geld von den Ländern angeschaffte #LucaApp. Hatte wahrscheinlich auch mehr Nutzen als die Kontaktverfolgung durch die Gesundheitsämter.
Read 6 tweets
Die #bilf bleibt eine ernsthafte Gefahr. Sie untergräbt mit ihren FakeNews jegliche Anstrengung, die Pandemie zu kontrollieren und das fordert Menschenleben. Die Hetze von Piatov & Co. ist nicht von jedem auf Anhieb zu durchschauen. Image
Tun wir mal so, als wäre die Schlagzeile ernstzunehmen.
1. Die Zahlen sind momentan praktisch nicht aussagekräftig und in jedem Fall zu niedrig.
2. Booster und Maßnahmen wirken.
3. Freiwillige Selbstbeschränkung der Bevölkerung.
Wenn #Omikron in wenigen Tagen zuschlägt und die Zahlen wieder sichtbarer werden, kommt vermutlich die nächste Schlagzeile "Warum hat die Wissenschaft uns nicht gewarnt?" Ein selbsterhaltendes System, aber sicher kein Journalismus.

Hatten wir auch schon:
Read 4 tweets
Das Desinformations- und Hetzorgan #BILD hat im Juli eine RKI-Prognose als "Panik-Papier" bezeichnet. Eine Prognose... die richtig lag. Boykottiert endlich dieses hasserfüllte, gefährliche & wissenschaftsfeindliche Medium. #BILDboykottieren #BildBoykott rki.de/DE/Content/Inf…
Die Grafiken via Süddeutsche: projekte.sueddeutsche.de/artikel/politi…
29.07. Für BILD sind korrekte Vorhersagen "Panik". Diesem Desinformations-Medium muss das Handwerk gelegt werden. Wie oft müssen diese Leute noch offensichtlich falsch liegen und Schaden anrichten, bis wir sie als Gesellschaft nicht mehr ernst nehmen?
Read 3 tweets
Die Aussage von #Wendt ist falsch!

Statistiken des Bundeslagebildes Organisierte Kriminalität sind komplex. Sie lassen sich missverstehen und instrumentalisieren - daher möchte ich diese aus Sicht einer Ermittlerin im folgenden Thread analysieren.

1/11
Zur Grundaussage:
Wer sich wie ich nicht überwinden kann, ein Bild-Abo abzuschließen, um den vollständigen, vom Hofberichterstatter #DPolG verlinkten Artikel, zu lesen - hier eine Alternative des MM:

2/

merkur.de/politik/migrat…
Nun zur Statistik:
#BILD prangert an, dass sich der Anstieg der zugewanderten TV bei OK Delikten 2020 fast verdoppelt habe. Das ist, gemessen an den nackten, erfassten Zahlen, zwar zutreffend, jedoch sollte man die Anmerkung des BKA an dieser Stelle schon berücksichtigen:

3/
Read 12 tweets
Ich weiß, es ist #Bild, aber es sind 9 Minuten die zeigen, wie leer die #Union ist

Der Runde gelingt es nicht zu definieren was konservativ ist. Frau #Bosbach fällt nur bürgerlich ein, doch was heißt das wieder?
Das beste was den Teilnehmern einfällt ist "gegen Gendern"
Na super
Selbst welche Zielgruppe #TheRepublic ansprechen soll, kann Frau #Bosbach nicht sagen.
Die traditionelle konservative Wählerschaft auf jeden Fall nicht. Zumindest das hat sie klar gemacht.

Laut eigener Aussage ist ihr die Zielgruppe auch relativ egal. Ihr geht es darum, dass
halt irgendeine nicht näher definierte Gruppe bemerkt, dass Konservative in den Medien die Opfer sind.

Nicht nur, dass die #Union nicht mehr weiß für was sie selbst steht, anscheinend weiß sie auch nicht mehr wen sie ansprechen will.
/PM
Read 6 tweets
Das Lustige an dieser DiE vEgAnER SiNd sO AgRreSSiV!!-Geschichte ist nicht nur, dass sie wirkt, als sei sie bei einem Ruhepuls von 190 verfasst worden, sondern auch dass die #Bild echt gar nichts ohne krasse Recherche-Fehler hinbekommt, nicht mal einen albernen Rant.

Thread
1. Veganer nähmen sich bewusst und künstlich aus dem „natürlichen Kreislauf der Nahrungsketten“. Ja, wer kennt sie nicht, die natürliche Nahrungskette, in der unsere Vorfahren südamerikanisches Futtersoja in genetisch optimierte Zuchtrassen gestopft haben, um diese dann in ...
Akkordarbeit von ausgebeuteten Osteuropäer:innen zersägen zu lassen. Oder hat Ralf Schuler einfach nicht begriffen, dass die Simpons-Episode dazu ironisch gemeint war?

Read 11 tweets
Die #Inflation von 4,1 % im September löst viel Empörung aus. Der Schuldige ist für manche in 🇩🇪 klar: es ist die #EZB, die die Inflation in die Höhe treibt und die #Sparer „enteignet“.

Der Alarmismus ist falsch, manipulativ und schädlich.

Ein Thread mit Zahlen und Fakten: Image
„Mega-Inflation von 4,1 Prozent frisst unser Geld auf“ (#Bild Zeitung)

Ist eine #Inflation von 4,1 % im September 2021 ein Problem?

Oder ist es nicht viel mir eine gezielte Panikmache um von Fehlern der Politik abzulenken?
Fakt #1: Preise sind im September 2021 NICHT auf ein Rekordhoch gestiegen, sondern sie sind im Vergleich zu August und Juli 2021 GLEICH geblieben (monatliche Inflation von 0,0%).
Read 22 tweets
Ist Armin #Laschet echt zu dumm um einen Wahlschein zu falten? Und was sind da für Schnarchnasen im Wahlbüro? Die Stimme gehört abgelehnt und der Wählende mit einem neuen Stimmzettel ausgestattet. /MS #btw21
Korrektur: es heißt Stimmzettel, nicht Wahlschein.

Unabhängig davon: Der Respekt vor dem Wahlgeheimnis scheint weder bei #Laschet noch der #BILD sonderlich ausgeprägt. Wir sind doch hier nicht in einer drittklassigen Diktatur, wo man seine Stimme beweisen muss. /MS
Eine neue Skandal-Schlagzeile für Armin #Laschet. Gute Güte, sowas will ich nicht als Kanzler. #btw21 /MS rnd.de/politik/fauxpa…
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!