Discover and read the best of Twitter Threads about #sozialpolitik

Most recents (7)

#ReichSeinIstNichtLustig
Gedanken über #Klima und #Sozialpolitik und die Frage warum Parteien, wie @fdp @CDU oder auch @volkspartei in 🇦🇹 ein Faible für #h2ready Heizungen oder #efuels Verbrenner haben könnten. Mal nicht mit #Industriepolitik gedacht, könnte nämlich sein... 🧵
... dass da auch ein anderer Gedanke dahintersteckt. Was wissen wir? #Efuels oder auch #H2 Heizungen wären klimaneutral (also wir reden nicht über Klimaleugnung), aber im Vergleich zur Direktverwendung von Strom (zB #Wärmepumpe oder E-Auto) doch relativ energieintensiv. Weil ...
.... der Strom halt zuerst umgewandelt wird, was einen "Verlust" bringt. Aber immerhin: Eine #h2ready-Therme kostet ca. 4 - 7 TEUR, die Wärmepumpe dagegen eher 15 - 30 TEUR. Im laufenden Betrieb dreht sich das, die Wärmepumpe oder E-Auto sind laufend günstiger als H2/EFuel. Und?
Read 11 tweets
In letzter Zeit taucht in meinem Hirn immer mehr der Gedanke auf aufgrund der unvernünftigen #Sozialpolitik und #Klimapolitik, dass mir es Genugtuung sein wird, dass die Natur erbarmungslos mich rächen wird. Die Physik verhandelt nicht.
Ob ich nun gegen Bau des Franz-Josef-StrauĂź-Flughafens im Erdinger Moos demonstrierte und nichts bewirkte oder fĂĽr bessere Sozialpolitik auf die StraĂźe ging und nichts bewirkte. Eines Tages kommt die Abrechnung und die Natur wird erbarmungslos zurĂĽckzahlen. Die SĂĽnden der @CSU
werden zeitversetzt von der Natur zurĂĽckschlagen. Selbst wenn ich es nicht mehr erleben werde, aber irgendwie baut sich bei mir dieser Gedanke auf, dass mir die Rache gewiss sein wird. Die Physik verhandelt nicht.
Read 15 tweets
Mehr #Stockholm wagen!
1. 10,20 € kostete der Anwohnerparkausweis in Berlin bisher - pro Jahr! Das war quasi geschenkt.

2. Wenn die Kosten auf 120 € steigen (sich verzwölffachen), dann sind das 33 Cent/Tag. Das deckt bei weitem nicht die Kosten der Stadt für Errichtung & Unterhalt des Parkplatzes.
3. 33 Cent/Tag ist nicht unsozial.

4. Von den Einnahmen wird Berlin die Qualität & das Angebot des ÖPNV verbessern!

5. Selbst wenn man die 827 € zahlen würde, wären das nur 2,32 €/Tag - noch immer nicht viel, wenn man die Kosten für den Staat betrachtet.
Read 9 tweets
Hört bitte auf zu behaupten, Dumpingpreise im #Lebensmittel-Handel seien „sozial“. Sie sind für viele Menschen genau das Gegenteil, nämlich massiv ungerecht. Und deswegen ist es gut, dass wir jetzt diese Debatte führen. Ein Thread. #Özdemir
1. In den letzten Jahrzehnten mussten zwei Drittel der Bauernfamilien ihre Höfe aufgeben. Dieses massive #Höfesterben bedeutet den blanken Existenzverlust für sehr viele Menschen. Das ist extrem ungerecht und traurig. Ein Treiber des Höfesterbens: Preisdruck.
2. Die Billigpreise entstehen auf dem Rücken der Beschäftigten in der Verarbeitung und im Handel. Wir kennen z.B. die schlimmen Berichte aus den Schlachthöfen: Dumpinglöhne, völlig unzureichender Arbeitsschutz, keine ausreichende Absicherung.
Read 11 tweets
Ich mache mir groĂźe Sorgen um die linke Idee. Wenn heute schon die liberalen #GrĂĽnen in Teilen der Gesellschaft als kommunistische Bedrohung angesehen werden, haben wir als Linke ein Problem. Wir mĂĽssen daran arbeiten. #AusĂśberzeugungLinks. Ein Thread - (1/7)
#Trump framed alles außerhalb seines Meinungsspektrums als linksradikal oder kommunistisch. Das ist völlig irre aber leider hat er damit Erfolg. Auch hierzulande wird von mächtigen Lobbygruppen und ihrer PR-Maschine die Angst vor Links geschürt. (2/7)
Das Dumme ist, es wirkt. Die #SPD hat sich über Jahre so einschüchtern lassen, dass in Teilen der Partei regelrechte Panik vor dem Begriff „Links“ herrscht. Aber wir sind nun mal eine linke Partei und sollten das tun, was man von uns erwartet und wozu wir gegründet wurden (3/7)
Read 7 tweets
Ich arbeite 12Jahre in der #Sexindustrie und seit 8Jahren als Aktivistin fĂĽr die Rechte von #Sexarbeitenden. Ich fĂĽhlte mich nie gedemĂĽtigt & ausgebeutet, wie jetzt von der Journalistin Nathalie Suthor, die mich fĂĽr einen Beitrag ĂĽber #Prostitution fĂĽr @3Sat angefragt hat. THREAD
Der Beitrag lief gestern bei #Scobel unter der Rubrik Wissenschaftsdoku, was blanker Hohn ist, weil sie eine Aneinanderreihung von Falschaussagen und Behauptungen der #Antiprostitutionslobby ist. Nathalie hat sich verhalten, wie es mir gegenĂĽber kein #Freier jemals gewagt hat:
sie hat mich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen angelockt, meine persönlichen körperlichen, geistigen und psychischen Resourcen ausgebeutet, sie ist respektlos mit meiner Lebenszeit umgegangen und hat mich sowie meine Kolleg:innen dann (öffentlich) gedemütigt und denunziert.
Read 13 tweets
@thinkBTO @AchimTruger @SDullien @schieritz @tom_krebs_ @chris_breu Dazu ein Blick auf die gesamten Staatsausgaben einschl. Sozialversicherung.
Durch breite #Lebensstandardsicherung des deutschen #Sozialstaat|s geht nur ein kleiner Teil der #Sozialleistungen an #Arme:
1,5% BIP bedĂĽrft.gepr. #Grundsicherung von 24,6% BIP Sozialleistungen insgesamt Image
@thinkBTO @AchimTruger @SDullien @schieritz @tom_krebs_ @chris_breu Daher ist die gesamtwirtschaftliche #Sozialleistungsquote im Sinne des #Sozialbudgets kein Indikator fĂĽr #Armutsvermeidung oder #Umverteilung,
da der GroĂźteil innerhalb der Mittelschichten & Besserdiener umverteilt wird
sozialpolitik-aktuell.de/finanzierung-d… Image
@thinkBTO @AchimTruger @SDullien @schieritz @tom_krebs_ @chris_breu Wenn man Kranken, Pflege- und Arbeitslosenversicherung sowie (langfristig) auch die Rentenversicherung privatisieren würde, sänken #Staatsquote & #Abgabenquote locker um 15%-Punkte BIP – und wir ständen im internationalen Vergleich super da …
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!