Discover and read the best of Twitter Threads about #notaufnahme

Most recents (6)

Eine Erhebung die man sehr ernst nehmen muss. Ausgeprägte Probleme in der #Notfallversorgung. Etwas derartiges habe ich im Sommer noch nie erlebt. Was sind die Gründe? Thread
#Corona
Notfallkrankenhäuser: Massive Belastungssituationen aerzteblatt.de/archiv/226439/… via @dt_aerzteblatt
Das typische Bild nicht nur in diesem Sommer: Unbesetzte Stellen, Krankheitsausfälle und unter #Omikorn Corona-Ausfälle. Klarer Hinweis darauf, dass wir weitaus sorgsamer mit unseren Mitarbeitern und #Ressourcen umgehen müssen. (2/5) #Corona #COVID #Pflexit
Sehr ungewöhnlich für einen Sommer: Ausgeprägtes Crowding von Patienten in einer #Notaufnahme. Solche Zahlen kennt man allenfalls aus dem Winter. (3/5)
Read 5 tweets
Für die initiale (#Notfall)-Befundung eines Röntgen-Thorax braucht es aus meiner Sicht ein Konzept, damit man nichts vergisst, wenn es in #Notaufnahme|n mal wieder richtig rund geht.
Die ABCDE-Herangehensweise hab‘ ich bei ATLS kennen- & schätzen gelernt… sebastian-casu.com/roentgen-throa…
Read 9 tweets
Thread 1/13

In der #Notaufnahme bitte ich meine Kolleg:innen immer wieder, an die „Surprise Question“ zu denken und sie regelhaft anzuwenden. Die "Überraschungsfrage" lautet: "Wärest du überrascht, wenn dieser Patient in den nächsten (6 oder) 12 Monaten stirbt?". #einfachMedizin
2/13

Die Antwort soll sich ausschließlich auf den klinischen Gesamteindruck d. Ärzt:Innendruck stützen, um die (6-) 12-Monats-Mortalität bei Patient:innen (mit lebensbegrenzenden Erkrankungen) vorherzusagen. Diese Frage hat schon in früheren Studien eine Sensitivität von 21-84 %
3/13

und eine Spezifität von 51-94 % gezeigt & ist möglicherweise besonders gut geeignet, um die Sterblichkeit in der unter Zeitdruck stehenden #Notaufnahme vorherzusagen.
Allerdings geht es mir hierbei nicht um „Spezifitäten“ und „Sensitivitäten“ oder darum,
Read 13 tweets
Ich möchte Euch etwas schönes erzählen:
Im Gegensatz zur Polizei verlief es im Krankenhaus #Dillenburg an diesem Tag komplett anders. In der #Notaufnahme rannte sich der Arzt und das #Pflege Personal die Hacken ab. Ich stand dort mit meinen Wunden, verdreckt, verheult....(1)
...und sagte: Ein großer Hund hat mich angefallen,ich habe Verletzungen. Er hat meinen Hund fast totgebissen, dieser wird Not operiert und wird bald aus der Narkose aufwachen.
Ich musste nicht lange warten.Ich wurde mit 4 Mann (!)professionell versorgt,verarztet u gewaschen!
(2)
Ich habe später heraus gefunden, das ich vorgezogen wurde, damit ich bei Püppy sein konnte, wenn sie aufwacht! ❤
Dieser Akt der Menschlichkeit und Herzlichkeit rührt mich sehr.
Danke Ihr lieben Mitarbeiter aus dem #LDk #Krankenhaus in #Dillenburg Ihr seit großartig!

#Pflege
Read 4 tweets
Es gibt plötzlich auftretende #Herzrhythmusstörungen („Herzrasen“), die sich oft durch einfache Manöver behandeln lassen.

Und weil ich das cool finde, beschreibe ich dieses Manöver mal in einfachen Worten für „Nicht-Mediziner:innen“.

#einfachMedizin eben.

Ein Thread: 1/x
2/x
Manche Menschen beklagen ein plötzlich auftretendes #Herzrasen. Dieser schnelle #Herzschlag kann ganz von allein wieder genauso rasch verschwinden, wie er gekommen ist. Manchmal bleibt er allerdings bestehen.

EKG einer solchen Rhythmusstörung:
3/x
Oft geht dieses Herzrasen auch mit Begleiterscheinungen wie Schwindel, Unwohlsein, Engefühl im Brustkorb o.ä. einher.

und ist so eindrücklich, dass der Rettungsdienst alarmiert wird und die Patient:innen in der #Notaufnahme vorstellig werden.
Read 11 tweets
So, Mitte Oktober, wir spurten gerade in die 2.Welle, ich arbeite nach wie vor 75 % in einer #ZNA oder auch #Notaufnahme und habe gerade frei (auch, weil ich aus gesundheitlichen Gründen nicht einspringen will/kann). Es folgt einiges zum Thema #Corona oder auch #COVID19 1/14
Ich habe seit Beginn der Pandemie lediglich Kontakt zu 8 oder 9 Menschen gehabt, die erkrankt sind oder waren. Dazu muss Mensch wissen, dass wir von März bis Juni eine extra Ambulanz für Patienten mit Covid-Verdacht hatten, in der ich nicht tätig war.
Einen der ersten hatte 2/14
ich trotzdem, einen 90jährigen Mann, der gestorben ist. Eine Ärztin erkrankte mit wenigen Symptomen und ohne Folgen. Einen Oberarzt traf es schon härter, er erkrankte schwerer fiel ca. 2(?) Monate aus und hatte Anfang Oktober noch konditionelle Probleme (sportlicher Typ) 3/14
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!