Discover and read the best of Twitter Threads about #Identitären

Most recents (15)

Diese Woche gab der Rechtsterrorist Stephan B. im #HalleProzess seine geistige Nähe zu den #Identitären preis. Kurz zuvor durfte dank #EinProzent mit Martin „Lichtmesz“ #Semlitsch der IB-Ideologe auf @SpotifyDE auftreten, der den „Großen Austausch“ ins Deutsche übertrug. #Spotify
Martin #Semlitsch tut nun so, als ginge es beim „Großen Austausch“ letztlich nur um die Beschreibung des demograf. Wandels. Tatsächl. geht es aber darum, nicht-weiße Menschen und obskure Eliten zu „Feinden“ zu erklären, wie er selbst ausdrücklich betont.

Stephan B. hat dieses hasserfüllte, rassist. Gedankengut tief verinnerlicht. In Juden u. Migranten mit muslim. Hintergrund – letztere bezeichnet Martin #Sellner im selben Buch als „Invasoren“ – sieht er die „Feinde“ der weißen Deutschen, die er gezielt töten wollte. #HalleProzess
Read 4 tweets
Respekt! #Twitter scheint aktuell hart gegen die Faschisten der #Identitären Bewegung vorzugehen und sperrt zahlreiche Accounts. In diesem Thread sammle ich, was ich dazu finde.

Getroffen hat es bereits @Martin_Sellner, @PatrickLenart, @IBDeutschland, @IB_Hamburg_...
Auch der Account der @IBSchwaben – eine der wenigen noch aktiven Gruppen der #Identitären – hat es erwischt. Deren Führungskader Jonathan R. (@einwaldgaenger) wurde zwischenzeitl. mehrmals „vorübergehend eingeschränkt“ und erwartet die Sperrung. Ausweichort mal wieder: #Telegram.
Auch das unmittelbare Umfeld der #Identitären ist (logischerweise) betroffen, so etwa dubiose Tarnvereine. Aktuell ist @Gedenken1683 „vorüber eingeschränkt“. Was es mit diesem Verein auf sich hat, habe ich hier ausgeführt:

Read 21 tweets
In diesem #Thread sammle ich alle meine wesentl. Beiträge zum Problem extrem rechter Inhalte auf #Spotify. Der Fokus liegt dabei auf der „Neuen Rechten“, d. h. insbesondere auf den #identitären Faschisten von #EinProzent und dem #Rechtsrap bzw. #ChrisAres.

#KeinSpotifyFuerNazis
Für „klassischen“ #Rechtsrock auf @Spotify/@SpotifyDE (und anderen Streamingdiensten) verweise ich an dieser Stelle auf @timo_buechner, @nilzee011 und @thhindrichs. (Wenn euch weitere Ansprechpartner hierzu einfallen, schreibt es bitte in die Kommentare.)

#RechtsRocktNicht
Auf die Verlogenheit von @Spotify/@SpotifyDE gehe ich hier ein. Sie inszenieren sich als Vorkämpfer gegen #Rassismus, aber bieten den Rassisten von #EinProzent, die sich wesentl. aus dem Milieu von #NPD und deren Jugendorga JN rekrutieren, eine Plattform.

Read 19 tweets
#THREAD! 1/x | [Foto: Copperfield ein Dreck dagegen: #Naidoo bestaunt die magischen Fähigkeiten #Grabinger s, Quelle: Screenshot Youtube/ „Digitaler Chronist Alternative“]
2/x XARES? Mein Buch #ChaozeOne: #Spielverderber - Mein Leben zwischen #Rap & #Antifa​ erzählt eine Geschichte, die mir heute wieder in den Sinn kam. @samydeluxe fragte mich 2012 in seiner #Kunstwerkstatt, wo ich mit Irie Révoltés​ an den Aufnahmen zu „#Allez“ saß,
3/x in welcher Stadt ich leben würde. Meine Antwort brachte ihn zum Strahlen. „#Mannheim“, freute er sich, „wie #Xavier“. Wahrscheinlich wollte er nett sein und ein bisschen Konversation mit Kunden betreiben, mir aber blieb mein Käsebrot im Hals stecken. Denn in meiner
Read 28 tweets
Erdogan benutzt Geflüchtete als polit. Waffe – „unsere“ Rechtsradikalen greifen diese Strategie begierig auf. Sie zeichnen das Bild einer bedrohl. Invasionsarmee, die in einem „kriegerischen Akt“ „gewaltsame Offensiven“ gg. Europa startet und von „grausamen Eliten“ erwartet wird.
Die Strategie des Framings von Schutzsuchenden als „Angreifern“ und „Kriminellen“ geht auf: Mittlerweile fordern rechtsradikale Accounts aus dem Schutz der Anonymität und angestachelt von #Sellner & Co ganz offen, die Geflüchteten an der Grenze zu erschießen.

Via @LeopoldoMones.
Auch Vertreter der #AfD beteiligen sich fleißig am Framing von Geflüchteten als einer Invasionsarmee, hier Andreas Harlaß, Pressesprecher AfD #Sachsen. In den Kommentaren redet man schon den ersehnten Bürgerkrieg herbei. (Man beachte die Zahl der Likes.)

Read 5 tweets
Liebe @cducsubt zuviele Jahre habt ihr versäumt die #AfD mit ihren faschistischen Zielen zu erkennen.Teils die Wortwahl übernommen u.nicht klar abgegrenzt. Daher haben sich viele Wähler von euch abgewannt. Nun, wo inzwischen klar Stellung gegen rechts bezogen wird, bilden

1/16
sich Gruppen in eurer Partei, die euch noch weiter schrumpfen lassen wollen. Nehmt die endlich bitte alle ernst und lasst an euch heran, was deren wahre Ziele sind. Mich erschreckt jeden Tag neu, wie ganz bewusst von der #Werteunion, dem #BerlinerKreis gegen die gesamte #CDU
2
#SPD #Grüne und natürlich ALLE #Minderheiten geschickt „formuliert“ wird. Wenn auch einige am Wochenende ihre Follower Listen bereingt haben, zeigt die Art der Kommunikation u.Interaktion welches „Volk“ sie ansprechen wollen.#Maassen u. #Sarrazin Fans inkl. #AfD #Identitäre etc
3
Read 16 tweets
Neue Rechte? Alte Rechte neu verpackt!
#Hoecke #kubitschek #Heise eine Recherche: Schon 2014 gab Höcke Kubitschek und der Sezession ein langes Interview. Nach eigenen Aussagen kannten Götz und Björn sich länger. Zeit das Thema aber mal zu vertiefen. #AfD #NoAfD
Zitat Kubitschek: "die wir im Verlauf unserer langjährigen Verlagsarbeit, im Wandervogel, beim Militär oder auf einer der mittlerweile zahllosen Veranstaltungen des Instituts für Staatspolitik (IfS) kennengelernt haben“. #AfD #NoAfD #Hoecke #Kubitschek
Nun, Höcke hatte da noch nie viele Berührungsängste, 2014 gab er nach den ersten Erfolgen in Thüringen u.a. dem rechtsextremen Monatsmagazin „Zuerst!“, der rechtsextremen „Blauen Narzisse“ und eben der Sezession Interviews. #AfD #NoAfD #Hoecke #Kubitschek
Read 55 tweets
Ein paar Fragen an die #Identitären zum mittlerweile 3. Fackelmarsch am #Kahlenberg bei #Wien, der am heutigen 7. September 2019 stattfindet und dessen Anlass, die Abwehr der „2. Türkenbelagerung“ von 1683, hervorragend zur Konstruktion rassistischer Feindbilder geeignet ist. /1
Wird wieder Martin #Sellner mit dem betont kriegerischen „Pathos der letzten Chance“ (Andreas Peham, @doew_at) eine hasserfüllte Rede schwingen, in der er die in #Österreich lebenden Menschen mit türkischem/muslimischen Migrationshintergrund zu den Feinden von heute erklärt? /2
Wird er seine Gefolgsleute wieder darauf einschwören, sie befänden sich in einem "unsichtbaren Krieg" gegen triebgesteuerte, hemmungslos vergewaltigende Barbaren, wie er es 2017 getan hat? /3

Read 12 tweets
75/100 G. Waldhäusl fordert eine „Sonderbehandlung“ für Asylwerbern, die sich (seiner Meinung nach) nicht gut genug integrieren. Der Begriff “Sonderbehandlung” erinnert an NS-Sprache #100einzelfälle diepresse.com/home/innenpoli…
76/100 G. Nagel schreibt für d Magazin „Zur Zeit“. Die Aufarbeitung der Verbrechen des NS ist für ihn „Geiselhaft“. Er schimpft über Medien und Migranten. Auf FB träumt er von einem „offenen Krieg“, weil Friede unsere Kultur „zersetze“. #100einzelfälle oe24.at/oesterreich/po…
77/100 Kurz vor Weihnachten entsteht Streit zwischen @CaritasAustria Präsident Michael Landau und der FPÖ. Diese unterstellt diese der Hilfsorganisation, eine „Asylindustrie“ zu betreiben und aus „Profitgier“ zu handeln. #100einzelfälle kleinezeitung.at/politik/politi…
Read 26 tweets
Das wird jetzt etwas länger: Viele hat die #IbizaAffäre geschockt. Tatsächlich war sie aber 1 von 100 (!) #FPÖ-Skandalen seit Dezember 2017. Wir haben sie gesammelt. Hier sind sie! (inkl. Quellen) #100einzelfälle
1/100 Alexander Höferl war Redakteur bei unzensuriert, ihm gefallen #Identitäre – er wird im Dezember 2017 Kommunikationschef von Innenminister Kickl. #100einzelfälle profil.at/oesterreich/in…
2/100 Rene Schimanek soll eine Neonazi-Vergangenheit im Umfeld des verurteilten Neonazis #Küssel haben. Doch er wird ins Kabinett von Norbert #Hofer geholt. #100einzelfälle nachrichten.at/politik/innenp…
Read 26 tweets
Die neurechte Wochenzeitung #JungeFreiheit berichtet in einer Reportage über die #Identitären in Ö und D nach dem von ihnen inspirierten Terroranschlag von #Christchurch. Titel: "Inside #IB - Jetzt sprechen die Identitären." Hier mein Kommentar dazu.

#Sellner #IBÖ #noIB
Die beanspruchte Neutralität bricht schon am Titel, der suggeriert, dass die #Identitären um #IBÖ-Chef Martin #Sellner bisher nicht zu Wort gekommen wären. Dabei wurde zu diesem Thema niemand öffentlich so oft befragt wie eben jener Sellner, der in zahllosen Interviews seine
Sicht der Dinge darlegen konnte. Allein in der abendlichen Talkshow "Fellner! Live" auf @oe24 konnte er in den ersten beiden Aprilwochen dreimal(!) als der "derzeit meistdiskutierte Österreicher" auftreten u. seinen Standpunkt vertreten (in Deutschland nur schwer vorstellbar).
Read 15 tweets
Weil hier einige Gerüchte herumschwirren, vielleicht doch ein paar Worte zu MARTIN SELLNER, den #Identitären und den Verbindungen zum Attentäter von #Christchurch sowie dem internationalen Vernetzungen der #IB. Ein Thread. Wird ständig weitergeführt. (1/10)
Sellner hatte 2018 eine Spende über 1.500 💶vom Attentäter von #Neuseeland bekommen und sich per Email bei ihm bedankt. Gegen ihn wird nun wegen Verdachts der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung ermittelt. Der Attentäter reiste 2018 noch durch Österreich. (2/10)
Das Bekennerschreiben des Attentäters trug den Titel "Der große Austausch", eine Verschwörungstheorie der Identitären in Europa. Der Text des Franzosen Renaud Camus erschien auf Deutsch im #Antaios-Verlag von Götz #Kubitschek, genauso wie Martin Sellners Buch "Identitär!" (3/10)
Read 12 tweets
Nein, @lichtmesz. Die Ablehung von Terror gehört nicht zum "Kern" der #IdentitärenBewegung. Sie als Vordenker der #IB sprechen selbst in Kategorien von Leben und Tod vom #GroßenAustausch und beschreiben ihn als einen "Territorialkrieg" ums Überleben Europas.

#Christchurch #noIB
Ihr #IB-Kollege @Martin_Sellner, mit dem zusammen Sie die #RenaudCamus-Übersetzung mit Vor-/Nachwort einrahmen, benutzt sogar exakt diesselbe Terminologie wie der #Christchurch-Täter ("Invasion", "Verrat durch Eliten") u spricht von der "unüberbietbaren Katastrophe."

#Identitäre
Worum sich alles im Verschwörungsmythos vom #GroßenAustausch dreht, ist die #Demografie eingesetzt als Waffe in einem Eroberungskrieg. Das betont der #Christchurch-Terrorist #Tarrant - und das betonen auch Sie, d. h. die #IB. Exakt dasselbe Narrativ!

#IdentitäreBewegung #noIB
Read 17 tweets
Der Täter von #Christchurch beruft sich in seinem Manifest (Titel: "Der Große Austausch") auf zentrale Ideologeme der #Identitären - und was tut #IB-Kader @PatrickLenart ? Er leugnet jeden ideologischen Zusammenhang u versucht den Täter sogar als irren Klimaschützer hinzustellen.
Ein anderer #IB-Kader, @Martin_Sellner, hat sogar die Unverschämtheit, seinesgleichen, die "Patrioten", zu den eigentlichen Opfern des Terrors von #Christchurch zu erklären. Denn diese würden nun unter "Repression und Generalverdacht" und einem "Klima des Hasses" leiden. Absurd!
In einer Reportage von @AJEnglish über die #IdentitäreBewegung in Frankreich ist zu sehen, wie ein #IB-Aktivist davon träumt, ein Blutbad unter Muslimen in einer Moschee anzurichten. So viel dazu, die Identitären hätten in ideologischer Hinsicht nichts mit #Christchurch zu tun.
Read 13 tweets
Ein junger Mann, der bei #Identitären ausgestiegen ist, hat mir erzählt, was ihn dazu gebracht hat, zu zweifeln & zu gehen. Kurzum: #Antifa- & Aufklärungs-Arbeit wirken!
Ich muss das erzählen, weil es mich beeindruckt hat. Es gibt ja die Tage, an denen man sich fragt, ob die Vorträge, Texte, Recherchen wirklich was zum Besseren ändern. Oder es nur ein preaching to the choir ist.
Vor kurzem bin ich nach einem Vortrag über Identitäre & Neue Rechte in D. noch mit Leuten was trinken gegangen. Mit dabei ein Student.
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!