Discover and read the best of Twitter Threads about #fossile

Most recents (23)

AnlĂ€sslich der Debatte um das đŸ‡ȘđŸ‡ș#Verbrenner"verbot", die von đŸ‡©đŸ‡Ș jetzt auch nach 🇩đŸ‡č schwappt, hier etwas Hintergrund zum optimalen #policy #mix, wenn es darum geht, den technologischen Fortschritt in eine #CO2-freie Richtung zu lenken, aus umweltökonomischer Sicht 1/
1. Instrument der Wahl ist i.d. Theorie eine umfassende #CO2-Bepreisung in angemessener Höhe (z.B. = #Schadenskosten) mit sozial ausgewogener #RĂŒckvergĂŒtung: CO2-Preis korrigiert fehlenden Preis fĂŒr UmweltgĂŒter, der #fossile Kraftstoffe zu gĂŒnstig macht 2/
Aber i.d. RealitĂ€t lĂ€sst sich ein angemessen hoher CO2-Preis nicht ĂŒberall umsetzen: Weil a) der ökonomisch #perfekte Markt nicht existiert (weitere #Marktversagen), und b) sich aus #sozialen GrĂŒnden im GebĂ€ude- und Verkehrsbereich keine so hohen CO2-Preise durchsetzen lassen 3/
Read 22 tweets
Sur le mois de dĂ©cembre, j'ai tenu un Calendrier de l'Avent des Ordres de grandeur đŸ—“đŸŽ…đŸŒ

Alors pour bien commencer 2023, voici une compilation de mes 25 visuels (avec liens vers les posts LinkedIn)👇

En espérant que ça vous sera utile, je vous souhaite une trÚs bonne année !
Read 30 tweets
Il presidente della Regione Toscana, Eugenio Giani, ha dato il via ai lavori di #Snam per l'installazione della nave rigassificatrice a #Piombino.

Come si Ăš arrivati a questa decisione e cos'Ăš un #rigassificatore?

Facciamo qualche passo indietrođŸ§”
1/8
Giugno 2022: il governo #Draghi decide di realizzare un nuovo rigassificatore a Piombino.

La prospettiva Ăš di diversificare le fonti di importazione del #gas, aprendo il #mercato europeo a forniture diverse da quelle russe.
2/8
Ma quasi subito la #Russia guadagna una quota importante delle importazioni di gas via mare.

Il 20 Ottobre l'Amministrazione comunale,sindacati,comitati,collettivi studenteschi scendono in piazza e annunciano il ricorso al #TAR in caso di firma definitiva da parte di #Giani
3/8
Read 8 tweets
Die Preise fĂŒr #fossile EnergietrĂ€ger steigen & steigen. Das lĂ€ĂŸt #Atomkraft als verlĂ€ĂŸl. Alternative wirken.
Der Eindruck tÀuscht: #Russland kontrolliert fast 50% des Markts.
@BenjaminBidder fĂŒhrt durch den weltweiten đŸ‡·đŸ‡șAtomfilz-Dschungel.@derspiegel spiegel.de/wirtschaft/unt

đŸ§”1/
Die zivile #Atomkraft gehört zu den teuersten Unterfangen von #Russland's geopolitischen Projekten. Mehr als 90Mrd $ hat sich der #Kreml die UnterstĂŒtzung seiner Atombranche im Ausland in den vergangenen 2 Jahrzehnten kosten lassen.
Mit welcher Absicht?
novayagazeta-ru.translate.goog/articles/2021/

2/ Der đŸ‡·đŸ‡șgeopolitische Griff ins GemĂ€cht: FĂŒr Moskau bl
#AtomkraftwerksBau
Bei rund 1/3 der derzeit weltweit im Bau befindlichen #Atomkraftwerke (insgesamt sind es 56 #AKW) ist der russische Staatskonzern #Rosatom federfĂŒhrend.

»Build, Own, Operate«. Rosatom baut, betreibt, besitzt. Und lockt mit unschlagbar gĂŒnstigen Krediten.
3/
Read 10 tweets
L'#Italia deve pagare 190 milioni di € all'azienda fossile #Rockhopper perchĂ© ne ha bloccato le trivellazioni di #gas in Adriatico. Una follia.

Un thread, dati alla mano, su transizione dei sistemi #energetici per rimanere sotto +1,5°C
Che poi: quanto Ăš 'sto gas nell'Adriatico? E soprattutto: ci serve il #gas? Le rinnovabili funzionano? E il #nucleare in Italia? Anche quello nuovo e piccolo #SMR? E quanto tempo abbiamo?

Vediamo tutto in breve, con due premesse fondamentali: /2
Sappiamo che il tema #energia Ăš delicato. Da anni ci confrontiamo con esperti/e e studiosi del tema, tutti i dati riportati sono sempre science-based.

Dopodiché, la transizione che ci serve Ú si #energetica, ma anche sociale, economica e con equità [WG III, IPCC]
Read 21 tweets
Zur aktuellen #VerbrennerAus und #eFuels Diskussion ein kurzer Thread đŸ§”
Fakt: #eFuels sind teuer und ineffizient und werden das immer bleiben, egal wie #technologieoffen man das betrachtet.
Bei weiterhin hohen Preisen fĂŒr #fossile Rohstoffe, werden sich daher in absehbarer 1/n
Zeit, #BEV|s im Individualverkehr nicht nur aus ökologischen sondern auch aus ökonomischen GrĂŒnden durchsetzen. Auch im straßengebundenen Personen- und GĂŒterverkehr deuten die Zeichen darauf hin. 2/n
handelsblatt.com/mobilitaet/ele

Warum dann #eFuels? HĂ€ufig wird argumentiert mit #eFuels kann die Bestandsflotte CO2 neutral gemacht werden, die ja auch noch viele Jahre/Jahrzehnte auf den Straßen unterwegs sein wird.
3/n
Read 15 tweets
Biomasse aus Holz ist weder klimaneutral noch klimaschonend, sondern schadet dem Klima mehr als #Fossile.

Weshalb Sie aus KlimaschutzgrĂŒnden auf das Verbrennen von Holz (& die #Pelletheizung) verzichten sollten.

Ein langer đŸ§”mit PrimĂ€rquellen, Presse und Prosa.

1/x Image
Dass Holzverbrennung aktuell schĂ€dlicher fĂŒr das Klima ist, als die Nutzung fossile EnergietrĂ€ger, ist keine abseitige Position, sondern Konsens unter den Umwelt- und Klimaschutzorganisationen, vgl. z.B.:
Fridays For Future:
2/x
Read 46 tweets
Marktpreise fĂŒr #Fossile weiterhin auf hohem Niveau, nach erster Entspannung zu Jahresbeginn 2022. Doch 2021 wirkt nach – Preise haben sich 2021 ver-x-facht: Erdgas x11, Kohle x4, Rohöl x1,6, Strom x9. GrĂŒnde der Energiepreiskrise im Thread👇 1/8
#Gaspreis 2021 ist im Jahresmittel von 9,5 €/MWh 2020 auf 48 €/MWh um 408% gestiegen – einer der HauptgrĂŒnde fĂŒr die Verdreifachung des #Strompreis|es (Jahresmittel) an der Strombörse. Hoher Preisdruck macht Strom aus Erdgas teurer als Kohlestrom. 2/8
Ein Grund fĂŒr die #Energiepreiskrise 2021: Hoher Gasverbrauch durch kĂŒhles FrĂŒhjahr leert Gasspeicher auf niedriges Niveau, Speicher werden nicht schnell genug aufgefĂŒllt > Unsicherheit lĂ€sst Gaspreis rasant steigen. Weitere GrĂŒnde: asiat. Energienachfrage, geopol. Lage, ... 3/8
Read 8 tweets
Klimabilanz 2021: Deutschlands THG #Emissionen steigen um 4,5% (+33 Mio t CO2) âžĄïž #2030Klimaziel droht außer Reichweite zu geraten. Ursachen: deutlich mehr Kohlestrom, mehr Heizbedarf, teilerholte Wirtschaft, niedriger Erneuerbaren-Ausbau & Erzeugung. 1/11 Die Energiewende in Deutschland: Stand der Dinge 2021
Emissionen sinken fĂŒr 2030-Ziel nicht schnell genug. Deutlich zu wenig #Klimaschutz bei #GebĂ€ude & #Verkehr, mehr Emissionen in der #Energiewirtschaft. #Industrie nur wegen Coronaeffekten auf Zielpfad. Nur Erneuerbare + Energieeffizienz bringen nachhaltige THG-Einsparungen. 2/11
#Erneuerbare erzeugen 2021 236,7 TWh Strom (-5,4% vgl. mit 2020): ungĂŒnstigere Wetterlagen schwĂ€chen Produktion von regenerativem Strom + fehlender Erneuerbaren-Ausbau kann Minderproduktion nicht kompensieren. Hoher #Gaspreis lĂ€sst #Kohleverstromung wieder steigen. 3/11
Read 11 tweets
Holz, #Biomasse, #Pellets sind weder klimaneutral noch klimaschonend, sondern schaden dem Klima mehr als #Fossile.

Robin Wood 02/2021: robinwood.de/pressemitteilu

Greenpeace Energy, 07/20: greenpeace-energy.de/blog/handeln/n

SOMO (NGO), 07/21: somo.nl/wp-content/upl
 Image
Holz (#Pellets, #Hackschnitzel, #Scheitholz) setzt auch bei idealer Verbrennung pro Energieeinheit mehr CO2 frei als Kohle, Gas oder Heizöl (leicht).
eeb.org/library/where-
 ImageImage
Auch Pellets aus vermeintlich „nachhaltiger“ Forstwirtschaft Ă€ndern nichts an der Menge des in die AtmosphĂ€re eingebrachtem CO2s. Dass Holz bei der Verbrennung nur so viel CO2 freisetzt, wie der Baum vorher gebunden hat, ist ohne Bedeutung. Das ist bei Kohle nicht anders.
Read 10 tweets
đŸ‡ȘđŸ‡ș - Europe :

Les prix de l'Ă©nergie en Europe atteignent des records du fait d'un manque de vent

La forte dépendance à l'énergie #éolienne, associée à une pénurie de #gaz #fossile, a entraßné une flambée des prix de l'énergie

wsj.com/articles/energ

Les marchĂ©s du #gaz #fossile et de l'âšĄïž Ă©taient dĂ©jĂ  Ă  la hause en Europe lorsqu'un nouveau catalyseur est apparu : le vent dans la mer du Nord agitĂ©e a cessĂ© de souffler.

"Cela a pris beaucoup de gens par surprise"

âžĄïž "T'inquiĂšte poto ca foisonne ... ou pas" 😏
Les prix de l'Ă©nergie pourraient grimper encore plus si les tempĂ©ratures fraĂźches empĂȘchaient les rĂ©serves de gaz de se rĂ©approvisionner avant la pĂ©riode de pointe de la demande hivernale
Read 30 tweets
đŸ‡ȘđŸ‡ș - Europe :

L'#électricité met les politiques Européennes sous tension.

Quelques Ă©lĂ©ments de rĂ©flexion —
Cela fait maintenant plusieurs semaines que les prix de l'#Ă©lectricitĂ© grimpent de façon soutenue en đŸ‡ȘđŸ‡ș en atteignant ou pulvĂ©risant des records historiques :
Bien que la situation touche toute l'đŸ‡ȘđŸ‡ș, certains restent plus impactĂ©s que d'autres et en premier lieu : le 🇬🇧

Read 37 tweets
Thread: 👇
1. Das Versagen der #ÖffentlichRechtlichen bei der #Klima-Berichterstattung ist bedenklich. NatĂŒrlich wollen wir all die tollen MagazinbeitrĂ€ge und Reportagen nicht kleinreden. Doch dazwischen gibt es leider auch AusfĂ€lle wie diese:
2. Die Behauptung, neue deutsche #Kohlekraftwerke seien ein signifikanter Beitrag zum #Klimaschutz, scheint eine Herzensangelegenheit des @ZDF-#Umwelt“experten“ Volker #Angres.
3. NatĂŒrlich haben sich nicht wenige Zuschauer beim #ZDFfernsehrat ĂŒber diese absurde Behauptung beschwert. Und wie reagiert Intendant #Bellut? Er wiederholt einfach dieselbe LĂŒge, wie bei @HolzheuStefan zu sehen:
Read 8 tweets
J’écoute les dĂ©bats politiques sur l’#Ă©olien
🙄 Le dĂ©bat actuel se cristallise sur des postures

Je vous remets notre mix Ă©nergĂ©tique constituĂ© Ă  65% d’énergie #fossile
On a un BOULEVARD pour dĂ©velopper les Ă©nergies bas carbone : #nuclĂ©aire et ENr, incluant l’éolien
#thread —
Et ça c’est pas de la langue de bois c’est une rĂ©alitĂ©. Bien sĂ»r qu’au delĂ  de la techno il faut intĂ©grer les impacts sur le paysage et sur la biodiversitĂ©. Bien sĂ»r qu’il ne faut pas faire de l’éolien juste pour en faire. Mais c’est le mĂȘme constat quelle que doit la techno.
L’objectif est de rĂ©duire les Ă©missions de gaz Ă  effet de serre pour rappel. La prise de dĂ©cision sur le nuclĂ©aire n’aurait pas dĂ» ĂȘtre dĂ©calĂ©e Ă  2022. Ce n’est pas cohĂ©rent avec l’urgence actuelle. On doit donc continuer Ă  expliquer que le nuclĂ©aire est une techno essentielle.
Read 8 tweets
#Thread sur l'Ă©mission #em6agriculture et ses "conclusions"...disons...contestables...
———
2/On nous dit qu'il existe trois modes d'agriculture : conventionnelle, #bio, agriculture de conservation des sols (#ACS)

Bizarrement, il n'est jamais précisé que l'on peut faire de l'#ACS en #bio.
Read 10 tweets
Die #EEG-Reform entspricht nicht dem Ambitionslevel fĂŒr mehr #Klimaschutz, den man nach @peteraltmaier's 20 #KlimavorschlĂ€gen erwarten wĂŒrde. Welche Gesetze der klima- & energiepolitische Imperativ jetzt u.a. verlangt, habe ich mir mit @HJFell angeschaut. Ein Thread 1/13
1. #Klimaschutz in die #Verfassung aufnehmen: bisher haben #Gerichte keine Grundlage, um Gesetze und Handlungen zurĂŒckzuweisen, die sich gegen den Klimaschutz richten. Andere #Staatsziele haben bisher Vorrang vor dem Klimaschutz 2/13
2. ein neues #Klimaschutzgesetz muss den Rahmen bilden, der alle ambitionierten Maßnahmen und Ziele, die zum Erreichen einer #Nullemission's-Wirtschaft und natĂŒrlicher #Kohlenstoffsenken notwendig sind, gesetzlich umfasst und rechtliche Verbindlichkeit schafft 3/13
Read 13 tweets
Hallo #Bundesregierung, aufgewacht! Selbst #Industrie verlangt mehr #Ökostrom, da preiswerter als #fossile & Co. Seid ihr jetzt bereit schnellen Ausbau von #PV & #Windkraft an Land zu fördern? Wir Fragen fĂŒr #MillionenvonFreunden

(1/3)
#Kohleausstieg erneuerbareenergien.de/industriekonze

Hört ihr die Signale? So langsam wird es eng, denn D spĂŒrt immer mehr #Konsequenzen der #Klimakrise. Das Problem: Vor allem die Verursacher halten sich nicht dran und verschwenden lebenswichtige #Ressourcen, wie #Wasser (2/3)
#DĂŒrre #Hitze #Klimawandel
spiegel.de/panorama/trock

GrĂ¶ĂŸter Eingriff in GewĂ€sserhaushalt, fehlende Zulassung zur Erweiterung d. #Tagebaus & Missachtung v. wasserrechtl. Vorgaben. #RWE tut so, als gĂ€be es weder #Kohleausstieg noch #Rodungsstopp im #Hambi, sagt @bund_net GeschĂ€ftsleiter Dirk Jansen đŸ€ (3/3)
gwf-wasser.de/aktuell/06-08-

Read 3 tweets
Heute feiern wir internationalen #Genossenschaftstag. Dank ĂŒber 8.500 Genossenschaftsmitgliedern können wir erfolgreich daran arbeiten, die #Energiewende voranzutreiben. Die #Klimakrise wartet nicht! #Coops4ClimateAction #coopday @ArminKomenda @DirkVansintjan @REScoopEU Image
„Was einer allein nicht vermag, das vermögen viele gemeinsam.“ (Friedrich Wilhelm Raiffeisen)

Jeden Tag fĂŒllen #Genossenschaften dieses Motto mit Leben. Zum Beispiel beim #Klimaschutz: 3,39 Millionen Tonnen #CO2-Äquivalente wurden so bereits eingespart.
Als #bĂŒrgereigene Energiegenossenschaft kĂ€mpfen wir fĂŒr eine Zukunft ohne #Atomstrom und #fossile #Brennstoffe. Mitstreiter werden ist ganz einfach! ews-schoenau.de/ews/genossensc

Read 3 tweets
Day Ahead Börsenstrompreis, CO2-Zertifikatspreis & Nettostromerzeugung aus Braunkohle in Deutschland jeweils im ersten Halbjahr von 2015-2020.
Wenn der CO2-Preis so hoch ist wie der Börsenstrompreis, wird die Stromerzeugung aus Braunkohle unwirtschaftlich
#Corona-#Pandemie: Wie verÀndert sie unsere Gesellschaft?
bpb.de/politik/innenp


#Gefahren und #Chancen Corona, #Kultur und Gesellschaft mdr.de/kultur/corona-


phoenix plus - phoenix
phoenix plus. #CoronaKrise: #Spiegel der #Gesellschaft.
phoenix.de/sendungen/erei

Read 27 tweets

Bei Tönnies, wird weiter Fleisch in den KĂŒhlhĂ€usern verarbeitet.
Es kann ja nicht der FIRMA zugemutet werden, per KĂŒhltransporter das Fleisch in andere Schlachtbetriebe zur Weiterverarbeitung zu transportieren!
"Warum nicht?"
Fleisch ist nicht ansteckend
#Corona-#Schutzmaßnahmen in #NRW
Kuhle (FDP): #Lockdown "so lokal und regional wie möglich" halten

Lokale Corona-Schutzmaßnahmen in den Kreisen GĂŒtersloh und Warendorf – fĂŒr FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle sind sie "der richtige Weg"

deutschlandfunk.de/corona-schutzm

Read 90 tweets
Comme on parle beaucoup de #pĂ©trole suite aux attaques en Arabie Saoudite, petit #thread pour comprendre la formation des hydrocarbures. âŹ‡ïžâŹ‡ïžâŹ‡ïž
Il est sĂ»rement le dĂ©but d’une nouvelle sĂ©rie consacrĂ©e au pĂ©trole
 😉
#géologie #histoireDuPetrole #fossile #cacaBeurkPourLeClimat
Le pĂ©trole, le charbon et le gaz sont principalement constituĂ©s de molĂ©cules d’hydrocarbures (CnHm), ie des molĂ©cules constituĂ©es d’hydrogĂšne (H) et de carbone (C).
La prĂ©sence de biomarqueurs (rapport isotopique, propriĂ©tĂ©s optiques, similitude dans la structure) dans ces molĂ©cules ont permis de montrer l’origine organique de ces combustibles fossiles.
Read 21 tweets
Vous avez bien lu : en avril, les Ă©nergies fossiles ont reculĂ© dans le mix Ă©lectrique chinois comparĂ© au mĂȘme mois l'annĂ©e derniĂšre.
Je crois que c'est la premiÚre fois que je vois ça mais il faut que je vérifie. #Chine
AprÚs vérification, c'est la premiÚre fois depuis novembre 2017 que la production électrique fossile chinoise décroit.
Pour remettre en perspective, voilĂ  le taux de croissance de cette production depuis 2015 :
#Chine #fossile Image
Si vous vous demandez d'oĂč viennent ces chiffres : j'ai crĂ©Ă© un petit programme qui va chercher tout seul les donnĂ©es dont j'ai besoin dans les rapport mensuels de l'institut statistique chinois. #DataMining
Read 3 tweets
Les statistiques électrique de la #Chine pour décembre viennent d'arriver :

Production tot. : 620.0TWh (+6.2% sur un an)

Thermique : 477.6TWh (+5.0%)
Hydro : 71.8TWh (-0.9%)
Nucléaire : 30.6TWh (+37.9%)
Eolien : 33.8TWh (+20.6%)
Solaire : 6.2TWh (+2.2%)

stats.gov.cn/tjsj/zxfb/2019

Sur l'ensemble de l'année (et sous réserve de révisions), cela nous fait une production légÚrement inférieure à 6800TWh.

Le mix chinois en 2018 :
Thermique : 73.3% thermique
EnR : 22.3% renouvelable
(dont hydro : 16.2, Ă©olien : 4.8, solaire : 1.3)
Nucléaire : 4.3%
Le parc électrique chinois à la fin de l'année 2018 :

Puissance totale installée : 1900GW (+6.5% sur un an)

Thermique : 1144GW (+3% en 2018)
Hydro : 352GW (+2.5%)
Nucléaire : 45GW (+24.5%)
Éolien : 184GW (+12.4%)
Solaire : 176GW (+33.9%)

nea.gov.cn/2019-01/18/c_1

Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!