Discover and read the best of Twitter Threads about #Klimaziele

Most recents (24)

Unsere ⇊ #Kohlefakten ⇊ zeigen, dass ein #Kohleausstieg spĂ€testens 2030 notwendig ist, und welche Maßnahmen in dieser Legislaturperiode dafĂŒr ergriffen werden mĂŒssen: Erneuerbaren-Ausbau, MobilitĂ€tswende, WĂ€rmewende und Effizienzwende. [Thread]
Aus dem Ziel, die 1,5-Grad-Grenze der globalen Klimaerhitzung mit nur 50%-iger Wahrscheinlichkeit nicht zu ĂŒberschreiten, ergibt sich fĂŒr Deutschland ein #CO2-Budget von rund 3,6 Gt ab Beginn 2021.
Selbst im Falle eines #Kohleausstieg|s 2030 muss die Auslastung der Kraftwerke rechtzeitig und kontinuierlich gedrosselt werden, um im Rahmen dieses CO2-Budgets zu bleiben.
Read 51 tweets
Bald beginnt die Verhandlung unserer Klage in Leipzig. Vom 7.-9.12. wird vor dem Bundesverwaltungsgericht darĂŒber gestritten, ob der erste Bauabschnitt (BA1) der A20 rechtswidrig ist. (2/6)
Wenn das gelingt, könnten wir den Bau der gesamten A20 verhindern - und auch alle weiteren Autobahnneubauprojekte in Deutschland! (3/6)
Read 8 tweets
tagesspiegel.de/politik/geplan
 1\"Wir sehen derzeit zu wenig Fortschritt, was inhaltliche Substanz anbetrifft", so BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer #Kellner. #GrĂŒne, #SPD u #FDP verzichteten UnterhĂ€ndlern zufolge darauf, weiteren detaillierten Zeitplan zu veröffentlichen.
#Ampel soziales fehlt
2\ Kurz zuvor war ĂŒber 1. Dissonanzen zwischen den Parteien u auch Spannungen innerhalb der #GrĂŒnen ĂŒber den #Klimaschutz-Kurs geschrieben worden. Schwierige Punkte, die teilweise noch nicht aufzulösen seien, betrĂ€fen Klimaschutz, #Finanzen, Umgang mit Polen od nukleare Teilhabe.
3\Die Verantwortung dafĂŒr wurde jeweils bei den anderen Parteien gesehen u gleichzeitig betont, dass man weiter auf eine Einigung setze. Aufgrund der unterschiedlichen Wahlprogramme von #SPD, #Gruenen u #FDP sei es normal, dass es schwierige Themen gebe. #Ampel mMn nicht sozial!
Read 7 tweets
Gestern erschien unser Bericht ”Eine Milliarde Tonnen - CO2-Ausstoß senken und Deutschlands Kohleausstieg beschleunigen” onebilliontons.org erstellt von @Kaikenhuippu und @think_atom
Dieser Thread zeigt die Schwerpunkte und Ergebnisse
1/20
Die Studie berechnet die CO2-Emissionen, die durch eine #LaufzeitverlÀngerung der deutschen #Kernkraftwerke vermieden werden können (#SaveGER6), wenn stattdessen Kohlekraftwerke und spÀter Gaskraftwerke stillgelegt werden. Das Ergebnis ist der Name: #EineMilliardeTonnen 2/20
Die verbleibenden Reaktoren #GER6 vermeiden rund 60 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr.
Bis heute hat der frĂŒhe Atomausstieg seit 2011 bereits 500 Millionen Tonnen CO2 verursacht. (und mehr in Zukunft), weil stattdessen fossile Kraftwerke am Netz blieben. 3/20
Read 20 tweets
Heute ab 12 Uhr demonstrieren ab dem #MĂŒnchen|er Königsplatz #AlleFuersKlima.

Aufrufe zum Großstreik in 470 StĂ€dten und Gemeinden so kurz vor der #btw21 kamen aus vielen Teilen der Gesellschaft.

Ticker + Bilder spÀter hier

#UprootTheSystem #muc2409 #m2409
Grober Zeitplan fĂŒr heute so wie ich ihn verstanden habe:
12 Uhr Kundgebung
13:00 Aufzug
16:30 Ende

Latschdemo findet in sechs Blöcken statt, wie ĂŒblich vorne FFF, dann BĂŒndnisse und am Ende Parteien.
Dazwischen mehrere Lautis
#m2409 #muc2409
1150 Der erste FFF Block ist voll. @Gruene_Bayern sind im Parteien-Block stark vertreten in dem sich auch @LINKE_Bayern sammeln. Mittlerweile starker Zustrom.
Read 38 tweets
Das war unser #KlimaFaktenCheck zur Sendung von #AnneWill. Danke fĂŒr Eure Aufmerksamkeit!
In der Einleitung der Diskussion bei #AnneWill wurde klargestellt, wie dramatisch die Klimakrise ist. Mit aktuell geplanten Maßnahmen wird die Welt bei 2,7°C ErwĂ€rmung landen - mit globalen und schwerwiegenden Konsequenzen. (ipcc.ch/report/ar6/wg1
, unfccc.int/sites/default/
)
Flutkatastrophen wie im Sommer in Zentraleuropa und BrĂ€nde in den Mittelmeerregionen wie auf Euböa werden sehr viel hĂ€ufiger auftreten (info-de.scientists4future.org/die-flutkatast
 , nature.com/articles/s4146
, iopscience.iop.org/article/10.108
)
Read 10 tweets
Wahlkampfthema #Klimapolitik – wie erreicht DE das 2030-Klimaziel (-65 % ggĂŒ 1990)? Im Szenarienvergleich sind sich Gutachter:innen einig: Im Stromsektor muss die neue #BuReg mindestens zwei Punkte in den kommenden Jahren umsetzen. #btw21 1/7 Blog: Es fĂŒhrt nur ein Weg ...
1ïžâƒŁ Der Erneuerbaren-Ausbau muss an Tempo gewinnen – d.h. konkret: eine Verdreifachung der jĂ€hrl. Installationszahlen von #Windkraft + #Solar|anlagen (5–6 GW #Windkraft an Land & 15 GW #Solarenergie). Je nach Szenario braucht DE bis 2030 zw. 435 und 554 TWh erneuerbarem Strom. 2/7
2ïžâƒŁ Die #BuReg muss den #Kohleausstieg auf 2030 vorziehen, um die gesetzlich verpflichtenden #Klimaziele zu erfĂŒllen. In allen 2030-Szenarien sinkt #Kohlestrom auf 10 bis max. 28 TWh. Das entspricht dann noch 1 bis max. 5 % der gesamten dt. Stromerzeugung. 3/7
Read 8 tweets
Ein neuer Film von planet e. - Leitung Volker #Angres 🙄

Die Aussage steht von Anfang an fest:
"Saubere Elektro-Autos - ein Mythos"

Dazu arbeitet der Film manipulativ. Acht Beispiele und Zitate. đŸ§”

zdf.de/dokumentation/

1. #FalseBalance?
Man stellt die lÀngst widerlegte KIT-Studie völlig unkritisch dar. Bei den anderen Studien spricht man von "getrickst". Wenn eine Studie getrickst hat, dann die KIT-Studie!

robin-engelhardt.de/vdi/
2. ZukĂŒnftiger Strommix?
Der CO2-Faktor des Strommix ist entscheidend. FĂŒr die #Klimaziele muss dieser sinken. In allen Zukunftsszenarien geht man davon aus, dass PV und Wind massiv ausgebaut werden. Diese mögliche Entwicklung wird mit keinem Wort erwĂ€hnt.
Read 11 tweets
Thread: 👇
1. Das Versagen der #ÖffentlichRechtlichen bei der #Klima-Berichterstattung ist bedenklich. NatĂŒrlich wollen wir all die tollen MagazinbeitrĂ€ge und Reportagen nicht kleinreden. Doch dazwischen gibt es leider auch AusfĂ€lle wie diese:
2. Die Behauptung, neue deutsche #Kohlekraftwerke seien ein signifikanter Beitrag zum #Klimaschutz, scheint eine Herzensangelegenheit des @ZDF-#Umwelt“experten“ Volker #Angres.
3. NatĂŒrlich haben sich nicht wenige Zuschauer beim #ZDFfernsehrat ĂŒber diese absurde Behauptung beschwert. Und wie reagiert Intendant #Bellut? Er wiederholt einfach dieselbe LĂŒge, wie bei @HolzheuStefan zu sehen:
Read 8 tweets
Zum Abschluss unseres Projektes “Future of Fossil Fuels in the wake of greenhouse gas neutrality” haben wir eine BroschĂŒre veröffentlicht mit den wichtigsten Ergebnissen. coaltransitions.org/publications/t
 Einige insights im Thread đŸ§” #ClimateAction #JustTransition @PIK_Klima @BMBF_Bund
[2/7] Unsere Politikempfehlungen: Der #Kohleausstieg in der EU sollte 2030 vollzogen sein. Der #Gasausstieg bis spÀtestens 2050. Nur so bleibt eine Chance das #ParisAgreement einzuhalten. Wir haben u.a. die Entwicklung der Kohleindustrie in Deutschland, UK und Polen untersucht
[3/7] DE:
Beim Ausstieg aus der Steinkohle (der durch staatliche Subventionen stark verzögert wurde) gab es Sozialprogramme fĂŒr die Bergarbeiter. FĂŒr den aktuellen #Strukturwandel ist es wichtig auch weiche Standortfaktoren (Bildung etc.) zu stĂ€rken. tandfonline.com/doi/full/10.10

Read 7 tweets
Pressemitteilung Erde und Klima retten - Nie wieder Krieg!

Die #Welt rĂŒstet auf, Kampfjets, Drohnen, moderne #Atomwaffen, dabei benötigte es Löschflugzeuge, auch im ĂŒbertragenen Sinne. Als ob sich die #Klimakrise, zumindest wirkt es so,
#antikriegstag #NieWieder #Thread 1
2 mit militĂ€rischer AufrĂŒstung abschrecken ließe - militĂ€rische AufrĂŒstung, schafft keine Sicherheit, auch nicht fĂŒrs Klima - im Gegenteil.
Der am 1. September stattfindende Antikriegstag, ein Gedenk- und Mahntag, soll auch darauf hinweisen, dass wir das militÀrische Denken
3 ĂŒberwinden mĂŒssen, hin zu einer zivilen Sicherheitspolitik, um uns den wichtigen Aufgaben wie der globale Klimarettung zu stellen. Jeder Anschlag, jede Übung wirkt sich auf das Weltklima, nicht nur sinnbildlhaft aus. Der MilitĂ€rapparat wĂŒrde in der Weltrangliste der
Read 19 tweets
Ich habe Schwierigkeiten, logisch nachzuvollziehen, warum nicht alle Parteien alles geben, um die #Klimaziele zu erreichen, habe aufgeschrieben, wie ich versuche es mir zu erklÀren und wie mich #HartAberFair radikalisiert hat.
đŸ§”1/16
#IPCC: „Da vorne kommt eine Kurve, wir fahren zu schnell & werden die Leitplanken durchbrechen. Die Kurve ist doller gekrĂŒmmt, der Bus fĂ€hrt schneller, ist schwerer als zuletzt, die Leitplanke ist schwĂ€cher als angenommen. Sofort Tempo drosseln, sonst geschieht ein UnglĂŒck."
2/16
Zwei EinwĂŒrfe von @MarkusBlume und dem Wirtschatsprof @michael_huether haben mich in der letzten #HartAberFair auf den Trichter gebracht: Anschließend an die Forderungen von @PaulineBruenger, die Pariser Klimaziele einzuhalten, reagierten sie verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig barsch:
3/16
Read 18 tweets
Statt an einem wirksamen Sofortprogramm fĂŒr #Klimaschutz im GebĂ€udebereich zu arbeiten, versucht das @BMWi_Bund heute mit einem "Pressepapier" fĂŒr Journalist*innen sein Image gerade zu rĂŒcken. Wir von der @Umwelthilfe haben das Papier - hier ein "best of" daraus. 1/8
Es geht gut los: Zum Einstieg bemĂ€ngelt das Haus von @peteraltmaier "Sonntagsreden". Wahnsinn! Nach Altmaiers Luftnummer der #KlimaCharta, folgenlosen AnkĂŒndigung zur Rettung der #Windenergie und nassforschen Kommentaren zum #Klimaurteil des @BVerfG ist das echte Chuzpe. 2/x
Es folgt das EingestĂ€ndnis, dass die #Bundesregierung insgesamt beim #Klimaschutz scheitert: "Es wird kĂŒnftig in vielen Sektoren Bedarf an Sofortprogrammen geben." Muss man auf der Zunge zergehen lassen: @peteraltmaier glaubt nicht an den Erfolg seiner Minister-Kolleg*innen? 3/x
Read 9 tweets
Am Mittwoch, 14.7. wird die #EUKommission das #Fitfor55 Paket vorstellen, ein riesiges Paket mit 12 Initiativen & GesetzesvorschlÀgen zur Erreichung der #Klimaziele und zur Umsetzung des #EUGreenDeal.
Hier eine erste Einordnung auf Basis der bisherigen Leaks (1/n)
2/ Um was geht es:
Bei den #Klimazielen geht es um 55% Emissionsreduktion bis 2030, THG-NeutralitÀt bis 2050 und netto-negativ danach. Den Ramen bildet der #EUGreenDeal, der eine umfassende Transformation inklusive einer #JustTransition beschreibt
3/ Das grĂ¶ĂŸte Paket ist sicherlich das rund um die Revision des #EUETS. Im #EUETS soll der Schiffsverkehr einbezogen werden und die #MSR angepasst werden. Weiterhin soll es einen neuen separaten "adjacent ETS" #ETS2 fĂŒr GebĂ€ude und Straßenverkehr geben, der 2025 starten soll.
Read 17 tweets
#Wohnen: In #Österreich sind die #Mieten in den letzten 20 Jahren so stark gestiegen wie sonst fast nirgendwo in der OECD. Gleichzeitig ist AT eines der wenigen LĂ€nder, wo die Mehrheit zur Miete wohnt. Ein Thread zur reichhaltigen Housing-Publikation der @OECD. 1/5
#LeistbaresWohnen ist nicht nur ein soziales, sondern auch ökonomisches Thema, da die ĂŒberdurchschnittlich starken Wohnkostensteigerungen die Kaufkraft fĂŒr andere Bereiche schmĂ€lern - vor allem im unteren Einkommensdrittel. 2/5
Die OECD betont zudem den ökologischen Aspekt von #Wohnen (). GebĂ€udesektor ist zentral fĂŒr #Klimaziele - und der einzige Bereich, in dem Österreich klar schlechter abschneidet als der OECD-Durchschnitt. (👉Beitrag am @AundW Blog am kommenden Freitag) 3/5
Read 5 tweets
Hier auf Twitter hat @KaiHWar, PrĂ€sident von @hausundgrund_de, behauptet, ich wĂŒrde „lĂŒgen“ und sei „ohne Anstand“. Streitpunkt: Das Thema #Klimaschutz und der Beitrag der Wohnungswirtschaft. Also gut: Schauen wir uns an, was @hausundgrund_de so zu bieten hat. Ein Thread. 1/8
Das Gute zuerst: @hausundgrund_de fordert, dass auch gesetzliche vorgeschriebene Maßnahmen gefördert werden. Das ist wichtig: Heute geht das nĂ€mlich nicht und ist eine entscheidende HĂŒrde fĂŒr die Anhebung von Mindesteffizienzstandards. 2/x Image
Höhere Effizienzstandards sind entscheidend: Der GebĂ€udesektor muss gemĂ€ĂŸ neuem #Klimschutzgesetz seine #CO2-Emissionen von 118 Mio. t in 2020 auf 67 Mio. t in 2030 reduzieren. Das wird nur durch eine drastische Reduktion des Energieverbrauchs gelingen. 3/x Image
Read 11 tweets
Das kleine 1x1 der #CO2Bepreisung. Was ist der Unterschied zwischen #Emissionshandel & #CO2Steuer? Wie sieht es in der Theorie aus und welche Schwierigkeiten treten in der Praxis auf?
Ein thread fĂŒr alle, die sich selbst ein Bild zum #CO2Preis machen wollen (1/n)
2/ Ein #CO2Preis kann auf zwei Weisen implementiert werden: ĂŒber einen #Emissionshandel mit einer festen CO2-Obergrenze oder ĂŒber eine #CO2Steuer mit einem festgelegten Preispfad. In der Theorie fĂŒhren beide AnsĂ€tze zum gleichen #CO2Preis und zum gleichen CO2-Minderungseffekt
3/ Der Vorteil des #Emissionshandels ist es, dass durch die CO2-Obergrenze die Erreichung des Klimaziels sichergestellt ist. Der Vorteil der #CO2Steuer ist es, dass es einen verlÀsslichen Preispfad als Signal an die Wirtschaft gibt. Soweit die Theorie.
Read 18 tweets
Passend zur Diskussion ĂŒber die #Maßnahmen fĂŒr die #Klimaziele unser Beitrag zu einer klimavertrĂ€glichen Energieversorgung. doi.org/10.5281/zenodo

1. ZĂŒgige Reduktion der CO2-Emissionen: Wir sollten die globale Energieversorgung schnellstmöglich umgestalten, um unsere natĂŒrlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und eine lebenswerte Zukunft sicherzustellen – sowohl fĂŒr uns als auch fĂŒr kommende Generationen.

1.b Deutschland trĂ€gt mit seinen technologischen, wirtschaftlichen und sozialen FĂ€higkeiten hierfĂŒr eine besondere Verantwortung. Der Umbau ist sowohl finanziell als auch technisch möglich. Eine engagierte deutsche Beteiligung sichert den Industriestandort Deutschland.
Read 60 tweets
Die energieintensive #Industrie ist immer noch sehr fossil geprĂ€gt und muss seine #Emissionen mit Blick auf #Klimaziele drastisch senken. Daher legt das @bmu aktuell ein „Carbon Contracts for Difference“ #CCfD Programm zur Finanzierung klimaneutraler Produktionsprozesse auf (1/6)
Zielsektoren: Anfangs ist die Förderung auf Sektoren Stahl, Zement, Kalk und Ammoniak beschrÀnkt, kann aber perspektivisch auf weitere Sektoren ausgeweitet werden. (2/6)
Förderhöhe: ĂŒber "KlimaschutzvertrĂ€ge" (Laufzeit 10 Jahre) kompensiert der Staat die Mehrkosten des Betriebs von neuen, klimaneutralen Produktionsverfahren ggĂŒ fossiler Referenzroute (d.h. Differenz zwischen CO2-Vermeidungskosten des neuen Verfahrens und EU ETS - Preis). (3/6)
Read 8 tweets
Was hat die @spdde in Sachen #Energie und #Klimaschutz zu bieten? In diesem Thread gehe ich die wichtigsten Punkte aus dem Entwurf des Wahlprogramms durch. (1/x)
Es geht gut los: Die @spdde nennt 4 Zukunftsmissionen, gleich die erste lautet „klimaneutrales Deutschland“. Darin wird #Klimaschutz als Motor fĂŒr Erneuerung beschrieben, mit großen Chancen fĂŒr Wirtschaft und ArbeitsplĂ€tze. Spoiler: Leider bleibt das ziemlich unkonkret. (2/x)
Erstmal aber viele gute Punkte: Steigerung #Energieeffizienz, mehr Tempo beim #Stromnetz, Aufbau #Speicher, #Wasserstoff, Modernisierung WohngebÀude. Bis spÀtestens 2040 (bisschen spÀt) soll der Strom vollstÀndig aus #Erneuerbaren kommen. (3/x)
Read 16 tweets
Meine Bewertung des nĂ€chsten Programmentwurfs fĂŒr die Bundestagswahl: Hier gehe ich die VorschlĂ€ge der @Die_Gruenen zu #Energie und #Klimaschutz durch. Ein Thread (1/x): âŹ‡ïž
Zum Einstieg: #Klimaschutz ist das erste und eines der bestimmenden Themen des Programmentwurfs. Das 1,5 Grad-Ziel ist der Maßstab, fĂŒr @Die_Gruenen zĂ€hlt „jedes Zehntelgrad“. Gut! Trotzdem ein Spoiler: DafĂŒr fehlen einige wichtige Maßnahmen, dazu spĂ€ter mehr. (2/x)
Deutlich wird, dass #Klimaschutz ein Leitmotiv fĂŒr viele Politikfelder ist. Die wichtigsten Beispiele: #Lieferkettengesetz, HandelsvertrĂ€ge, Berichtspflichten von Unternehmen, Klimaaußen- und Finanzpolitik, der Vorschlag einer "#CO2-Bremse" fĂŒr alle Gesetze. (3/x)
Read 20 tweets
#SoGeht1Komma5 von #FridaysForFuture ist verdienstvoll 1. Begrenzung auf 1,5 Grad möglich. 2. dt. Klimaziele reichen nicht! 3. Im Vergleich zu Aktionsplan @Linksfraktion gibt's Leerstellen,besonders bei Sozial-, Handels-,Friedenspolitik & #Klimagerechtigkeit . Thread in 10Teilen
1. #Klimagerechtigkeit bedeutet, den globalen SĂŒden im Blick zu haben. Nur mit globaler Gerechtigkeit, Ende (fossiler) Ausbeutung wird es was. Das hat auch die #Oxfam-Studie eindringlich gezeigt (1/10) oxfam.de/ueber-uns/aktu


#SoGeht1Komma5
2. Klimaschutz bedeutet, in Deutschland fĂŒr Gerechtigkeit zu sorgen. Make the rich pay gilt nicht nur fĂŒr #Corona-, sondern auch #klimakrise. Wer nicht soziale Spaltung in Gesellschaft angreift,wird bei Klimagerechtigkeit scheitern. (2/10)

die-linke.de/start/nachrich


#SoGeht1Komma5
Read 11 tweets
Heißer Tipp: Wenn es eng wird, rĂŒcke man die #NordStream2-Kritiker in die Ecke der Trump-Vasallen. Das zieht immer. Das Argument, "wir" mĂŒssten zwischen russischem Erdgas & US-Frackinggas wĂ€hlen, ist ein löchriger Strohmann. Thread/1
PrimÀres Ziel von NS2 ist es, die Ukraine aus dem Gastransit zwischen Russland und Westeuropa zu drÀngen. Die Röhre hat ein Transportvolumen von 55 Mrd cbm/a. Um diese Menge soll laut Vertrag zwischen Gazprom & Naftogaz der Transit durch die Ukraine reduziert werden. /2
Nimmt man #Turkstream hinzu, kommt man exakt auf die 90 Mio cbm, die heute durch die #Ukraine nach Europa transportiert werden. Das fĂŒhrt nicht nur massiven finanziellen Einbußen, sondern gibt Putin freie Hand, den politisch-militĂ€rischen Druck auf die Ukraine zu erhöhen. /3
Read 8 tweets
Wir basteln uns eine #ÖkostromlĂŒcke: Bis Ende 2025 könnte post-#EEG deutschlandweit eine Leistung von 15 GW #Windkraft-Strom wegfallen. Dabei leidet die Branche nicht unter fehlender Förderung, sondern an Restriktionen, die leicht zu beseitigen wĂ€ren. (1/3)handelsblatt.com/meinung/kommen

Und die Zeit drÀngt! Wenn #Deutschland seine #Klimaziele 2030 einhalten will, muss JETZT mit dem Zubau begonnen werden. (2/3) @windforfuture #Klimakrise #Windenergie
Was geschehen muss, ist lÀngst bekannt. Wenn ihr auch der Meinung seid, dass die #Energiewende jetzt entschlossen vorangetrieben werden muss, dann zeichnet und teilt diese @campact-Petition von @bEEmerkenswert und @bundnis (3/3) weact.campact.de/petitions/xxx-4
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!