Discover and read the best of Twitter Threads about #Mittelmeer

Most recents (5)

Der Vorwurf der #Pull-Effekte an NGOs wie ist zurück. Sebastian #Kurz wirft NGOs in der @welt vor, dass durch ihre Einsätze mehr Menschen fliehen und mehr Menschen sterben. Dieser Vorwurf ist historisch und empirisch nicht haltbar. Ein Thread #Seenotrettung #SeaWatch3
In dieser Studie des European University Institute Florenz wird deutlich: Lange bevor die Seenotrettungs-NGOs aktiv wurden stiegen die Zahlen über das zentrale Mittelmeer beträchtlich an, von knapp unter 50.000 im Jahr 2013 auf über 150.000 im Jahr 2014: cadmus.eui.eu/bitstream/hand…
🇮🇹 hatte seinerzeit das Seenotrettungsprogramm #MareNostrum aufgelegt. Es waren Politiker wie der 🇩🇪 Innenminister Thomas de Maizière die auf ein Ende der Mission gedrängt haben. Ausgerechnet die BILD-Zeitung hatte damals die Vorgänge valide rekonstruiert
bild.de/politik/auslan…
Read 19 tweets
@LordAubrey @ClarasStorm Glauben Sie ernsthaft, dass solche Entwicklungen von nur einer (zugegebenermaßen sehr bekannten und symbolhaften) Person gesteuert werden?
Sehr relevanten Kontext für die (neueste) #Geschichte des Staates #Südafrika bietet Ihnen folgende Liste von bei der Entmachtung der Weißen..
@LordAubrey @ClarasStorm .. nachweislich einflussreichem (und aufgrunddessen, in gewisser Weise, für viele, spätere, #Gewaltverbrechen mitverantwortlichen) #Menschen (in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen):
•Taffy Adler : aus 'russischer' kommunistischer Familie (die 1926 nach ZA einwanderte);..
@LordAubrey @ClarasStorm ..in den 1970er und 1980er Jahren in leitender Funktion bei schwarzen Gewerkschaften tätig; geriert sich mittlerweile als Wohltäter, der #Johannesburg wieder sicherer zu machen versucht
• Lionel "Rusty" Bernstein(1920‒2002): #ANC-Mitgründer; anti-Apartheid-Aktivist; mehrmals
..
Read 19 tweets
Wir müssen entschieden gegen #Schlepper vorgehen, um illegale #Migration zu reduzieren und das Sterben im #Mittelmeer zu beenden. Es ist daher wichtig, dass die #EU mehr Druck auf Facebook ausübt, um Aktivitäten von Schleppern dort zu unterbinden.
Gerade soziale Medien wie #Facebook haben eine große Verantwortung. Viele Menschen weltweit fallen auf die Lügen der #Schlepper herein. Sie bezahlen Tausende Euro und riskieren ihr Leben bei gefährlichen Überfahrten. Davor dürfen wir nicht länger die Augen verschließen.
Mehr dazu in meinem gemeinsamen Interview mit Äthiopiens Präsidentin @SahleWorkZewde in der @BILD -Zeitung:
Read 3 tweets
Bildungsverlierer @Augstein glaubt, die #Römer nannten das #Mittelmeer #MareNostrum, weil es das Land der Europäer gewesen sei. Nein, es war das Meer der Römer, weil sie rund ums Mittelmeer alle Küsten besetzt hatten. Es war praktisch ein "Binnenmeer".

spiegel.de/politik/deutsc…
.@augstein glaubt auch, es gäbe falsche Fragen und führt als Beispiel "Darf ich Angela Merkel töten?" an. Das ist allerdings keine falsche Frage, sondern eine recht einfache Frage. Man darf nicht.

Die Argumentation von Augstein ist seltsam verschwurbelt.
Und natürlich ist auch die Frage erlaubt, warum private NGO glauben, nach der Rettung von sich freiwillig in Seenot begebenden Afrikaner diese nicht zurück zur nächsten Küste zu bringen, wie das Seerecht es vorschreibt, sondern nach Europa zu kutschieren.
Read 9 tweets
Dass rechte Trolle die #Seenotrettung/#Lifeline verunglimpfen, lässt sich nicht verhindern. Problematisch ist, dass diese dreisten Lügen von hohen PolitikerInnen geteilt werden & Mio. von Menschen erreichen. Da die EU nichts (mehr) mit Menschlichkeit am Hut hat, ein paar Fakten:
1) Das richtige Aufkommen der NGOs im Mittelmeer erfolgte erst um 2014, als Reaktion auf die Tragödie vor Lampedusa, bei der mind. 368 Menschen bei einem Schiffsunglück umkamen. Offizielle Zahlen des ital. Senats beweisen, dass NGOs erst ab diesem Zeitpunkt stetig aktiver wurden:
2) Auch der Vorwurf, NGOs würden noch mehr Flüchtlinge anlocken, wurde von der London University widerlegt (deathbyrescue.org). Die Zahlen einiger Migrantengruppen stiegen nach Beendigung der Rettungsoperation "Mare Nostrum" sogar an. (1/2)
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!