Discover and read the best of Twitter Threads about #BGE

Most recents (12)

4.53 #Leben

Während ein Journalist einen Menschen aufgrund einer Verwechslung beschämt, wird Stunden später eine junge Frau - Mitte 20 - von ihrem Mitbewohner zusammen geschrien. Bis jetzt fliegen noch keine Möbel, wie sonst üblich.
Es gab schon viele Momente, da haette ich am liebsten die Polizei gerufen, nicht wegen der Laermbelaestigung, welche gegeben ist, sondern aus Sorge um diese Frau.
Leider misstraue ich dem Staat aufgrund konkreter Erlebnisse & der Vermieter mobbt. Aus d.Hilfe würde zusätzliche Not
Lieber Tilo Jung,

es ist ein verdammt großer Unterschied, ob man soziale & damit gesellschaftliche Krisen aus sicherer Entfernung erlebt oder man nach eigener Erfahrung mit existentieller Entwurzelung im Sinne einer Entortung, inmitten dieser gewaltsamen Metamorphose steht!
Read 10 tweets
Nabend zusammen🖐️😁

Damit ihr Euch nicht Wundert das ich hier derzeit nicht so Aktiv bin will ich dies kurz Erklären.

Momentan passe ich Tags über auf meine Nichte (7) und meinen Neffen (3 Monate) auf. Es ist zu Riskant meine Nichte in die Schule gehen zu lassen.
Unabhängig davon stoße ich hier auf Twitter in letzter Zeit oft an meine grenzen des noch Ertragbaren.

Immer wieder das #HartzIV gebashe mit dingen wie "sich in der Sozialen Hängematte ausruhen" oder "alle Faul" etc.

Politiker die sich (so wirkt es auf mich)
herablassend über #HartzIV Bezieher äußern damit "das #HartzIV auskömmlich ist" etc.



Das Strikte Ignorieren von Eltern die sich gerade in dieser Pandemie besonders um Ihr Schulpflichtiges Kind sorgen.

Read 9 tweets
Sehr geehrter Herr Schneider,

ich weiß nicht, ob Sie mich lesen oder stumm geschaltet haben, was bei einigen Akteuren in #Politik ja "Mode" wurde.

Ich schreibe Sie heute einmal wieder an, da ich Sie darum bitte dass Sie uns im Bezug auf ein #BGE unterstützen!

#Menschenbild
Es zentrieren sich alle Probleme, welche #Armutsbetroffene in der #Gegenwart haben, aus der Ausgestaltung des #SGBII.

Selbst ein angemessener, da zum Ueberleben auskoemmlicher #Regelsatz aendert nichts an den #Strukturen der #PartiellenEntrechtung!
Read 26 tweets
Am 18 August wurde ein Projekt vorgestellt, das Auswirkungen des bedingungslosen #Grundeinkommen (#BGE) erforschen soll. Es ist kein Geheimnis, dass ich das BGE kritisch sehe. wipo.verdi.de/++file++5a292c… @AchimTruger @SDullien @SBachTax @KeineWunder @schieritz
Denn ein #BGE würde universell Niedriglöhne subventionieren, wichtige Ressourcen für einen bedarfsgerechten Sozialstaat vergeuden und wäre in einigen Fallkonstellationem auch bei einer sehr großzügigen Bemessung gar für Sonderbedarfe oder bei hohen Wohnkosten unzureichend.
Warum sehe ich aber auch das Forschungsprojekt kritisch? Dazu ein paar wichtige Anmerkungen von Ralf Krämer aus der Abteilung Wirtschaftspolitik von @_verdi
Read 8 tweets
Ein bedingungsloses Grundeinkommen (#BGE) sorgt weder für eine Humanisierung noch für eine Demokratisierung der Arbeit. Er sorgt für keine gerechte Verteilung der Erwerbs- und unbezahlten Arbeit. Ein Thread.
Das BGE reduziert Probleme die die vorherrschende Produktionsweise hervorbringt auf ein einziges. Es möchte ein armutsfreies (nicht lebensstandardsicherndes) Einkommen garantieren.
Meine Erwartung an den Sozialstaat ist es, dass dieser mich nach meinen Wünschen und meinen Talenten fördert. Meine Erwartung an den Sozialstaat ist, dass bedarfs(!)abhängige Leistungen repressionsfrei angeboten werden.
Read 21 tweets
ein Grundeinkommen zur Bedingung hat, dass weiterhin Profite generiert werden, das bedingungslose Grundeinkomnen die Fantasie ist, der Staat als ideeller Gesamtkapitalist verteile den sozialen Reichtum.
Das tut er. Er finanziert die Armee und die Waffen.
Read 4 tweets
Im Kampf für #Klimagerechtigkeit sind die Industriegewerkschaften die aktivsten Gegner*innen, noch mehr, als das fossile Kapital.
re: #Abfckprämie / #Konjunkturprogramm: "nur eine Gruppe kritisierte den Deal scharf: *Betriebsräte* & die @IGMetall."
neues-deutschland.de/artikel/113755…
Das liegt natürlich nicht daran, dass Gewerkschaften schlecht sind, oder ihre Mitglieder böse, sondern mit materiellen Realitäten:
a) Kapital ist mobil & (trotz Investitionen in bricks & mortar, also materielle Werte) vor allem eine Abstraktion, Arbeiter*innen dagegen sind reale
Menschen mit echten Leben, die sich selbst nicht einfach irgendwo anders hininvestieren können. Ihr Incentive ist deshalb, ihren gegebenen Job so zu behalten/verteidigen, wie er ist.
b) was zweitens daran liegt, dass es keine realistischen Transformations-Alternativen für große,
Read 19 tweets
Ein Thread über #Armut:
Ich war arm, alleinerziehend und bin intelligent.
Meine Intelligenz ist aber nicht der Grund, weshalb ich nicht mehr arm bin.
In den letzten Jahren habe ich, insbesondere als Alleinerziehende, enorm viel Arbeit geleistet.
Rate: Meine Arbeitsleistung ist nicht der Grund, weshalb ich nicht mehr arm bin.
Ich bin sehr genügsam, kann gut planen und sehr gut mit Geld umgehen.
Das ist nicht der Grund, weshalb ich nicht mehr arm bin.
Dank all der Fähigkeiten, die ich aufgeführt habe, war ich in der Lage, ein Studium zur Sozialarbeiterin zu machen.
Das ist aber immer noch nicht der Grund, weshalb ich nicht mehr arm bin.
Read 9 tweets
#Grundeinkommen (ergänzte Wdh.) Wir sind gegen ein "BGE von links".[1] Wir sind für generelle Lohnerhöhungen, die Aufhebung des Tarifeinheitsgesetzes, Arbeitszeitverkürzungen, Mehrwertsteuerabsenkungen und Kapitalbesteuerung, den Stop der Sanktionen im SGB und den politischen
Streik. Aber wer ist dieses "Wir" nochmal? Und das alles nur wegen #HartzIV. Der Paritätische Wohlfahrtsverband sichert seine Existenz auf der Lohnstruktur in der Bundesrepublik ab. Er "lebt" von den Transfers aus den Steuerfonds aus Löhnen und Abzügen des Profits, die
seine Mitglieder einsamneln. Ein bedingungsloses Grundeinkommen (#BGE) wird immer vom Standpunkt der Arbeitslosigkeit her formuliert. Von der Funktion der Arbeitslosigkeit, die für den Ablauf der Kapitalakkumulation wichtig ist, wird auf diese Weise abgelenkt. Akkumulation
Read 9 tweets
Wir starten in unseren siebenten Landesparteitag. Für alle, die nicht dabei sein können, haben wir wie immer einen Livestream eingerichtet:
youtube.com/user/brandenbu…

Außerdem werden wir in diesem Thread für euch live tickern.
#linkelpt #brandenburg
Nach einer Schweigeminute für die Opfer von #Hanau eröffnet unser Templiner Bürgermeister Detlef Tabbert den #LinkeLPT.
Die Kommissionen sind besetzt, der Parteitag ist konstituiert. Damit kann es losgehen beim #LinkeLPT.
Read 67 tweets
Wir sind gegen ein "BGE von links".[1] Wir sind für generelle Lohnerhöhungen, die Aufhebung des Tarifeinheitsgesetzes, Arbeitszeitverkürzungen, Mehrwertsteuerabsenkungen und Kapitalbesteuerung, den Stop der Sanktionen und den politischen Streik. Aber wer ist dieses "Wir"
nochmal? Und das alles nur wegen #HartzIV. Der Paritätische Wohlfahrtsverband sichert seine Existenz auf der Lohnstruktur in der Bundesrepublik ab. Er "lebt" von den Transfers aus den Steuerfonds aus Löhnen und Abzügen des Profits, die seine Mitglieder einsamneln.
Ein bedingungsloses Grundeinkommen (#BGE) wird immer vom Standpunkt der Arbeitslosigkeit her formuliert. Von der Funktion der Arbeitslosigkeit, die für den Ablauf der Kapitalakkumulation wichtig ist, wird auf diese Weise abgelenkt. Hartz IV wurde entwickelt und installiert, die
Read 9 tweets
Umfrage:
"rund 91 Prozent würden bei Bezug des Grundeinkommens weiterarbeiten"

Ein Thread

derstandard.at/story/20001050…

#ppAT #piraten #bge #zeitzumleben #pensionsreform #schwarzblau #altersarmut #lohnarbeit #digitalisierung
Selbstverständlich würden fast alle weiter arbeiten, man kommt ja nicht auf die Welt und tut dann 90 Jahre lang nichts. Man würde aber vielleicht nicht immer arbeiten und sich manchmal auch eine Auszeit gönnen, etwa für die Kinder, die lang ersehnte Weltreise, ein Kunstprojekt...
Die Liste ist lang und fast alles davon hat gesellschaftlichen Nutzen.

Der Mensch ist grundsätzlich ein soziales Tier und nimmt man den Zwang zur Lohnarbeit weg, wird vor allem auch diese Seite wieder stärker zu Tage treten.
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!