Discover and read the best of Twitter Threads about #gewerkschaften

Most recents (6)

Eric Thielen (@ ericCthielen) schreibt: Weil es in der #BRD wohl kaum jemand registriert hat: In #Frankreich hat der Despot #Macron im Windschatten von #coronavirus & Flüchtlingsdebatte tatsächlich das Parlament ausgeschaltet und seine Rentenreform per Notartikel
durchgedrückt. #retraite #France #GiletsJaunes

Zwei Misstrauensanträge der Opposition gegen die Regierung #Philippe scheiterten. Die Linken verließen daraufhin aus Protest die Nationalversammlung. Die #Gewerkschaften haben für das kommende Wochenende
massive Proteste angekündigt. #retraite #Macron #GiletsJaunes #France

André Chassainge von der #PCF sprach von einer "neuen Etappe der autoritären Entwicklung des Regimes". Tatsächlich driftet #Frankreich unter #Macron unbemerkt vom Rest #Europa|s immer weiter in Richtung
Read 6 tweets
Weil es in der #BRD wohl kaum jemand registriert hat: In #Frankreich hat der Despot #Macron im Windschatten von #coronavirus & Flüchtlingsdebatte tatsächlich das Parlament ausgeschaltet und seine Rentenreform per Notartikel durchgedrückt. #retraite #France #GiletsJaunes
Zwei Misstrauensanträge der Opposition gegen die Regierung #Philippe scheiterten. Die Linken verließen daraufhin aus Protest die Nationalversammlung. Die #Gewerkschaften haben für das kommende Wochenende massive Proteste angekündigt. #retraite #Macron #GiletsJaunes #France
André Chassainge von der #PCF sprach von einer "neuen Etappe der autoritären Entwicklung des Regimes". Tatsächlich driftet #Frankreich unter #Macron unbemerkt vom Rest #Europa|s immer weiter in Richtung Despotismus. #retraite #France #GreveGenerale #GiletsJaunes
Read 4 tweets
Nach wem die Karl-Liebknecht-Straße, die Kurt-Eisner-Straße und die Käthe-Kollwitz-Straße benannt sind, dürfte den meisten in #Leipzig hoffentlich klar sein.
Aber die Straßen der Stadt stecken voller weiterer, heute oft leider weniger bekannter Namen aus der Geschichte der Arbeiterbewegung, der Sozialdemokratie, der Revolution & des Widerstands gegen den NS - viele davon direkt mit der Stadt verbunden (fast alle allerdings Männer).
Hinzu kommen die Orte der Revolution selbst: das "Volkshaus" als deren de-facto Hauptquartier, die "Leipziger Volkszeitung" (#LVZ) als das Organ der Revolutionspartei USPD, die Soldatenquartiere in #Connewitz ("Goldene Krone" und "Eiskeller", heute das Conne Island).
Read 37 tweets
To mark the occasion of #LaborDay2019, I will transcribe an interesting, 91-year old #German text on #Marxism that has never entered the #internet before this post of mine. (I tried quite a lot to find the text, to no avail.) I will manually transcribe it, then translate it.
..
..I won't give the source, and also won't say WHY I don't give the source.

I repeat that it is a literal quote (from a 1928 publication), probably published during the #WeimarRepublic:

"#Marximus .. [ist] .. staats-, gesellschaft- und kulturzerstörend .. gegen jeden Staat,..
..jede Gesellschaft, jede Kultur ... ist #Marxismus ein #Aufruhr der #Eigensucht
gegen das #Gemeinwohl, also das Gegenteil jedes wahren #Sozialismus, denn Sozialismus muss stets das Wohl des Ganzen dem des Teiles voranstellen ... seine „Vorfurcht“ [sic; see dictionary entry
..
Read 38 tweets
Die #Gelbwesten machen Schlagzeilen. Ein kleiner Thread zu den #GiletsJaunes in #Frankreich:

Welche politischen Ziele verfolgt die neue Bewegung, und lässt sie sich auf Verhandlungen ein? Die @tagesschau hat ein FAQ dazu: tagesschau.de/ausland/gelbwe…
Auf dem @mosaik_blog schreibt Guillaume Paoli über "die massivsten Aufstände seit 1968" und kommt auch auf das Dilemma für die Linken zu sprechen: "Soll man sich einmischen oder das Feld den Rechten überlassen?" mosaik-blog.at/gelbwesten-auf… #Gelbwesten #GiletsJaunes #Frankreich
Auf @SPIEGELONLINE hieß es bald: "Die Linke streitet über Haltung zu #Gelbwesten": spiegel.de/politik/deutsc… - gemeint ist @dieLinke, deren Chef @b_riexinger sagt: »Das Potenzial Ultrarechter in den Reihen der Bewegung ist besorgniserregend« dasND.de/1107314 #GiletsJaunes
Read 39 tweets
Weiß noch jemand, als Deutschland "der kranke Mann Europas" war wegen 5 Millionen Arbeitsloser? Das dringend einen "Niedriglohnsektor" brauchte, Arbeiterrechte weg und Zeit-/Leiharbeit her?

Heute haben wir 0,84 Mio. ALG1 und 4,27 Mio. ALG2 und 1,96 Mio. Sozialgeld-Empfänger.
Dazu sind private Vermögen zum Staat und nach oben umverteilt, Immobilienvermögen immer weniger privat, 47 Deutsche haben so viel wie 40.000.000 andere Deutsche. Die Hälfte aller in D hat Schulden. Vor Hilfe muss fast alles weg. ALG2 ist Dauerbezug, genau wie früher.
Wer Steuern von Reichen und Superreichen fordert, wird als "Sozialist" oder "Linker" oder "Kommunist" oder als Ungebildet beschimpft. Ein #Gesundheitsminister findet 4,80 Euro Nahrung und Getränke im Monat bei 36.000.000.000 Euro Überschuss allein 2017 "ausreichend".
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!