Discover and read the best of Twitter Threads about #gewerkschaften

Most recents (8)

Das grösste Problem migrantischer 24h BetreuerInnen ist zeitliches, örtliches & organisatorische Abhängigkeitsverhältnis zur Vermittlungsagentur mit Inkassovollmacht, gepaart mit fehlenden sozialen Absicherungen ohne Riskotranfer zur Agentur. 🧵

1/7

wienerzeitung.at/themen/recht/r…
Diese Struktur öffnet Missbrauch und Ausbeutung Tür und Tor. So besitzen von 900 Agenturen nur 38 ein Qualität Siegel, das die Qualität der Prozesse sichert, nicht aber die Arbeitsbedingungen der BetreuerInnen.

2/7 Image
Wirtschaftliche Analyse Tätigkeitsumfang dieser Qualität Anbieter bietet Ansatzpunkte, daß 24h Pflege Vermittlung Agenturen missbräuchliche Gestaltungsformen bürgerlichen Rechtes nutzen, um Haftungen auszuschließen, Konkurrenz zu unterbinden und Gewinnmargen auszuweiten.

3/7 Alles geht über die Agentur...
Read 8 tweets
WOW!💥 Die #EU Richtlinie für gute #Arbeit auf #Plattformen, die heute vorgestellt wird, enthält richtig gute, fortschrittliche Regeln! Der europäische Gesetzgeber hat Dank Wissenschaft u Lobbyarbeit europ. Gewerkschaften viel von den Risiken verstanden. Ein #Thread
Erstmal die Zahlen: Die Kommission geht von 28 Mio. Menschen in der EU aus, die über Plattformen arbeiten, 2025 schon 43 Mio.!
9 von 10 Plattformen beschäftigen Selbstständige.
#Scheinselbstständigkeit wird als zentrales Problem benannt. #Arbeitsrecht wird so unterlaufen.
BREAKING ist, dass die Richtlinie tatsächlich vorsieht, die Beweislast umzukehren. 🔥 Das war eine der Forderungen von @dgb_news! Die Plattformen werden Sturm laufen dagegen. Es soll so funktionieren:
Read 14 tweets
1/9 Ein aufregender Tag geht zu Ende. 🌚
Viel Licht und viel Schatten. 🎇
Wir haben heute die Gewerkschaftsdemonstration in #Düsseldorf vom DGB-Haus bis zum @Landtag_NRW begleitet.
Tausende Angestellte des Öffentlichen Dienstes haben sich aus den Gewerkschaften @verdi_Westfalen
2/9 @gew_bund @gdp_nrw und diversen kleineren #Gewerkschaften zusammengeschlossen um #solidarisch Druck auf die Tarifverhandler:innen auszuüben. Ein bunter, kreativer und lautstarker Protestzug zog durch Düsseldorf und zeigte allen auf, wie praktisch #Solidaritaet aussehen kann.
3/9💪
Wir möchten an dieser Stelle, all jene, die bisher noch nicht in der #Gewerkschaft @_verdi Mitglied sind, dazu ermutigen, sich der Gewerkschaft anzuschließen, um solchen Protesten und auch #Tarifverhandlungen jetzt und in Zukunft noch mehr Schlagkraft zu verleihen. 😎
Zu
Read 8 tweets
Nächste Impfbremse...: Eigentlich sind Beschäftigte kritischer Infrastrukturen aus guten Gründen nach Par. 4 Abs. 1 Nr. 4 und 5 #CoronaImpfVO mit Priorität 3 impfberechtigt. Wird jetzt sukzessive freigegeben. Aus Sorge, es könnte als "vordrängeln" ausgelegt werden, weigern 1/
sich Arbeitgeber jedoch oft, den Mitarbeitern notwendige Bescheinigung auszustellen, die ihre Beschäftigung im KRITIS-Bereich bestätigt. Auch aufgrund Irrglaubens, zB eine Buchhalterin wäre rechtlich nicht "besonders relevant" für Funktion eines Betriebes. Das aber ist Unsinn 2/
denn geschützt werden soll Funktionsfähigkeit des Betriebes, unabhängig von konkreter Rolle. Für besondere individuelle Funktion gibt es Prio 1 & 2. Bei Prio 3 ist vielmehr jeder erfasst, der für Betrieb nicht gerade irrelevant ist. Das kann zB wegen Freistellung ausnahmsweise 3/
Read 9 tweets
Eric Thielen (@ ericCthielen) schreibt: Weil es in der #BRD wohl kaum jemand registriert hat: In #Frankreich hat der Despot #Macron im Windschatten von #coronavirus & Flüchtlingsdebatte tatsächlich das Parlament ausgeschaltet und seine Rentenreform per Notartikel
durchgedrückt. #retraite #France #GiletsJaunes

Zwei Misstrauensanträge der Opposition gegen die Regierung #Philippe scheiterten. Die Linken verließen daraufhin aus Protest die Nationalversammlung. Die #Gewerkschaften haben für das kommende Wochenende
massive Proteste angekündigt. #retraite #Macron #GiletsJaunes #France

André Chassainge von der #PCF sprach von einer "neuen Etappe der autoritären Entwicklung des Regimes". Tatsächlich driftet #Frankreich unter #Macron unbemerkt vom Rest #Europa|s immer weiter in Richtung
Read 6 tweets
Nach wem die Karl-Liebknecht-Straße, die Kurt-Eisner-Straße und die Käthe-Kollwitz-Straße benannt sind, dürfte den meisten in #Leipzig hoffentlich klar sein.
Aber die Straßen der Stadt stecken voller weiterer, heute oft leider weniger bekannter Namen aus der Geschichte der Arbeiterbewegung, der Sozialdemokratie, der Revolution & des Widerstands gegen den NS - viele davon direkt mit der Stadt verbunden (fast alle allerdings Männer).
Hinzu kommen die Orte der Revolution selbst: das "Volkshaus" als deren de-facto Hauptquartier, die "Leipziger Volkszeitung" (#LVZ) als das Organ der Revolutionspartei USPD, die Soldatenquartiere in #Connewitz ("Goldene Krone" und "Eiskeller", heute das Conne Island).
Read 37 tweets
Die #Gelbwesten machen Schlagzeilen. Ein kleiner Thread zu den #GiletsJaunes in #Frankreich:

Welche politischen Ziele verfolgt die neue Bewegung, und lässt sie sich auf Verhandlungen ein? Die @tagesschau hat ein FAQ dazu: tagesschau.de/ausland/gelbwe…
Auf dem @mosaik_blog schreibt Guillaume Paoli über "die massivsten Aufstände seit 1968" und kommt auch auf das Dilemma für die Linken zu sprechen: "Soll man sich einmischen oder das Feld den Rechten überlassen?" mosaik-blog.at/gelbwesten-auf… #Gelbwesten #GiletsJaunes #Frankreich
Auf @SPIEGELONLINE hieß es bald: "Die Linke streitet über Haltung zu #Gelbwesten": spiegel.de/politik/deutsc… - gemeint ist @dieLinke, deren Chef @b_riexinger sagt: »Das Potenzial Ultrarechter in den Reihen der Bewegung ist besorgniserregend« dasND.de/1107314 #GiletsJaunes
Read 39 tweets
Weiß noch jemand, als Deutschland "der kranke Mann Europas" war wegen 5 Millionen Arbeitsloser? Das dringend einen "Niedriglohnsektor" brauchte, Arbeiterrechte weg und Zeit-/Leiharbeit her?

Heute haben wir 0,84 Mio. ALG1 und 4,27 Mio. ALG2 und 1,96 Mio. Sozialgeld-Empfänger.
Dazu sind private Vermögen zum Staat und nach oben umverteilt, Immobilienvermögen immer weniger privat, 47 Deutsche haben so viel wie 40.000.000 andere Deutsche. Die Hälfte aller in D hat Schulden. Vor Hilfe muss fast alles weg. ALG2 ist Dauerbezug, genau wie früher.
Wer Steuern von Reichen und Superreichen fordert, wird als "Sozialist" oder "Linker" oder "Kommunist" oder als Ungebildet beschimpft. Ein #Gesundheitsminister findet 4,80 Euro Nahrung und Getränke im Monat bei 36.000.000.000 Euro Überschuss allein 2017 "ausreichend".
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!