Discover and read the best of Twitter Threads about #Elektromobilität

Most recents (5)

Spannende Diskussion zur "Netzseitigen Steuerung der #Elektromobilität". Jedoch wird dabei in 1,5 h nicht einmal die Thematik Einspeisespitzen der #Erneuerbaren angesprochen.

Warum dies bei der Ladesteuerung im zukünftig 100% Erneuerbaren aber elementar ist 👇 Thread (1/7)
Bereits heute werden #Erneuerbare abgeregelt: 2019 2,8% der erzeugten EE-Energie. Das entspricht über einem Prozent des gesamten Nettostromverbrauchs in Deutschland. Klingt nicht nach viel, wir haben zukünftig aber weit mehr Erneuerbaren Strom. (2/7)
pv-magazine.de/2020/05/27/201…
Bei 100 % Erneuerbaren wird es in Zeiten hoher Sonneneinstrahlung oder starken Windes sehr viel Überproduktion geben. Bei einigen (ländlichen) Netzbetreibern führt dies bereits heute zu Netzengpässen und damit eben zur Abregelung. Siehe Beispiel eines ländlichen VNB👇 (3/7)
Read 8 tweets
1/x
Katja, was meint eigentlich deine #Autokorrektur?
Hasst du Autos und Menschen, die in Autos sitzen?

Das Zweite kann ich deutlich verneinen, weil sich für mich die Nähe zu einem Menschen nicht über die Art seiner Mobilität definiert.

Achtung, das könnte jetzt länger werden.
2/x
Ich bin schon sehr bestürzt, wie sehr wir unsere Fahrgastzellen und Autoplätze über die Begegnung mit anderen Menschen und über die eigene Bewegung qua Muskelkraft stellen.

Gern erkläre ich dir daher, was ich mit #Autokorrektur meine und was meine Vision, mein Zielbild ist.
3/x

Fangen wir doch einmal mit diesem Sehnsuchtsort an.

Die Vision meiner #Autokorrektur ist eine kinderfreundliche, barrierearme und entschleunigte Stadt. Sie hat sich den Stadtraum, den sie zuvor kostenlos oder viel zu billig an geparktes Blech vergeben hat, zurückerobert.
Read 32 tweets
Mit dem #Konjunkturpaket hat der Bund wirkungsstarke Maßnahmen durchgesetzt. Für saubere alternative Antriebe investieren wir 2,5 Mrd💶zusätzlich! Wohin?
👉In den Ausbau von #Ladesäulen
👉In Forschung & Entwicklung im Bereich #Elektromobilität
👉In die🔋Zellfertigung Image
Erste Maßnahme: Mit dem neuen Förderaufruf für #Ladeinfrastruktur fördern wir besonders in den Kommunen bis zu 3000 Normal- und 1500 Schnellladepunkte. Damit sind die #Ladepunkte dort verfügbar, wo sie gebraucht werden: u.a. auf Parkplätzen, vor Krankenhäusern und Sportplätzen. Image
ℹ️Anträge können Städte, Gemeinden & private Investoren bis Mittwoch, den 22.07.2020 über das easy-Online Portal stellen👉bit.ly/2AOCcLS.
Read 3 tweets
#Elektromobilität

In sozialen Netzwerken finden sich bekanntlich zahlreiche Personen, deren kein "Gegenargument" zu blöd ist.

Eines meiner Favoriten: "Elektrofahrzeuge kann man nicht löschen!!!111ELF"

Spoileralarm: Kann man doch.

Thread ⬇️
Zunächst: Es geht hier jetzt nicht um Vor- und Nachteile von Elektrofahrzeugen per se. Auch werde ich Kommentare dazu ignorieren.

1/*
Der oben genannte Personenkreis versucht, wie bei anderen Themen, bei dem Thema mittels selbst gebastelter SharePics zu suggerieren, E-Fahrzeuge würden besonders häufig brennen.

Dem ist nicht so.

2/*
Read 26 tweets
Ein Thread zum beliebten Thema: "Mit 1 Mio. #Elektroautos bricht unser Stromnetz zusammen!!!!111elf". (1/7)

#Elektroauto #elektromobilität #Ladeinfrastruktur #Energiewende #emobility #Verkehrswende
Laut Kraftfahrzeugbundesamt wurden 2017 in Deutschland insgesamt ca. 630 Mrd. Kilometer mit PKWs gefahren (Quelle: kba.de/DE/Statistik/K…), mit insgesamt 46,47 Mio. PKW (Stand 1.1.2018, Quelle: kba.de/DE/Statistik/F…). Ergo: Rund 13.500 km/Auto im Jahr. (2/7)
Nehmen wir an, ALLE Autos würden elektrisch betrieben und je 20 kWh/100 km verbrauchen, wären das gut 2700 kWh pro Jahr pro Auto pro Jahr = 126 TWh pro Jahr.

Macht für 1 Mio. BEVs: 2,71 TWh pro Jahr.

See where this is going? (3/7)
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!