Discover and read the best of Twitter Threads about #Verkehrswende

Most recents (24)

Ich habe die Schnauze voll! Dieser von Einigen ausgefĂŒhrte Autoterror muss gestoppt werden! Es kann nicht sein das Menschen unterwegs sind, denen Wissen fehlt und zudem offensichtlich selbstermĂ€chtigt fĂŒhlen Strafen auszufĂŒhren. EIN THREAD #verkehrswende #visionZero đŸ§”1/10
Hier wurde der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5m deutlich unterschritten. Waren vielleicht grad noch so 30cm. Hier wird ein Radfahrer von der Fahrbahn geschoben. Es wurde dabei billigend in Kauf genommen das ich stĂŒrzen könnte. #verkehrswende #visionZero 2/10
Vor 2 Tagen wurde eine Radfahrer ca 300m Meter von dieser Stelle durch einen rĂŒcksichtslosen Taxifahrer gefĂ€hrdet. Das ist ĂŒbrigens der Grund warum man flĂŒchtet. Autofahrer steigen aus, schreien aggressiv und drohen #verkehrswende #visionZero 3/10
Read 11 tweets
Gestern morgen. Ich weiss eigentlich gar nicht was ich dazu sagen soll, außer: Wie kann man sich durch eine Radfahrerin so getriggert fĂŒhlen und dann so auszurasten. #verkehrswende #visionzero
Weil die Frage kam:
_ Anzeige: ja! Daten sind ausgetauscht.
_ benutzungspflichtiger Radweg: nein, ist ein Schutzstreifen
. @BA_Xhain @ADFC_xhain wir mĂŒssen da was machen! Wir brauchen eine gute Radverkehrs-Verbindung zwischen Moritzplatz und Bergmannstraße!
Read 7 tweets
Wir haben ein #Verkehrswende-Problem. Dies existiert NUR in Deutschland đŸ‡©đŸ‡Ș

Wenn eine deutsche Kommune ihre VerkehrsflĂ€chen verĂ€ndern möchte, zu Gunsten von đŸŠ¶ und đŸšČ -Verkehr, benötigt sie VerkehrsTOTE.

Warum? đŸ§¶
Weil das StraßenVerkehrsGesetz (StVG) folgendes fordert: "Abwehr von Gefahren fĂŒr die Sicherheit und LEICHTIGKEIT des Verkehrs"

Gemeint ist damit selbstverstĂ€ndlich nur der MIV 🚗 🚘 .

Um es den kommunalen Straßenverkehrsverwaltungen aber so richtig schwer zu machen...đŸ”œ
Jetzt kommt der kommunale #BĂŒrokratie-Hammer, der jede Kommunalverwaltung die Klippe herunterstĂŒrzen lĂ€sst đŸ„”

Die #StVO
Read 8 tweets
Die Fakten sprechen seit langem dafĂŒr,
daher ist #Tempo100/80/30 ist seit >= 1 Jahrzehnt ein klare Forderung unseres 🇩đŸ‡č UMWELTBUNDESAMTES !

2023: #OEVP-"#Wirtschaftbund" verleugnet Fakten & schwurbelt irgendwas ĂŒber "Demokratie nicht erpressbar machen".đŸ€Šâ€â™‚ïž
Jan. 2023: Wissenschaftler österreichischer UniversitÀten veröffentlichen offenen Brief an die Bundesregierung:

Read 6 tweets
Die #ParkhĂ€user in der #Hamburg​er Innenstadt sind hĂ€ufig unausgelastet: Im April 2023 waren in der Hamburger Innenstadt durchgehend mindestens 4.600 #ParkplĂ€tze in ParkhĂ€usern frei. Das heißt, 4.600 StraßenparkplĂ€tze können umgewidmet werden fĂŒr:
(1/5)
👉 breite, voneinander und der Fahrbahn getrennte Fuß- und #Radwege
👉 #FahrradstellplĂ€tze, auch fĂŒr Leih- und LastenrĂ€der
👉 ParkplĂ€tze fĂŒr Gehbinderte
👉 gewerbliche Halte- und Lieferzonen
👉 Baum-, GrĂŒn- und WasserflĂ€chen
👉 Sitzgelegenheiten zum Verweilen
(2/5)
👉 PlĂ€tze fĂŒr Kinder zum Spielen
👉 FlĂ€chen fĂŒr die #Außengastronomie

Dies kÀme sowohl dem #Klimaschutz und der #Klimaanpassung wie auch der AufenthaltsqualitÀt und der lokalen Wirtschaft zugute.
(3/5) Grafik der Entwicklung der ...Karte mit ParkhÀusern in de...
Read 5 tweets
Die Desinformation #Russlands und seiner Trolle stellt die grĂ¶ĂŸte Bedrohung dar, mit der wir derzeit konfrontiert sind, die in eine militĂ€rische Bedrohung endet. Sie ist eine existenzielle Bedrohung fĂŒr demokratische Gesellschaften.
Wir mĂŒssen aufklĂ€ren!đŸ§”
„A Love Letter to America“, schrieb der ehemalige KGB-Agent Yuri Bezmenov, der 1970 nach Kanada flĂŒchtete. Er warnte vor dem Plan der Sowjetunion, die westlichen Gesellschaften von innen heraus zu zerstören.
Bezmenov beschreibt die Strategie der „ideologischen Subversion“, um „die Wahrnehmung der RealitĂ€t“ zu verĂ€ndern.
Ideologische Subversion hat nichts mit Spionage zu tun. Es ist ein Prozess der massiven GehirnwÀsche, mit vier Grundstufen.
Read 19 tweets
Gestern gab es in #Chemnitz eine als Versammlung angemeldete Straßenblockade - diese verlief grĂ¶ĂŸtenteils unaufgeregt friedlich, auf zwei negative Höhepunkte muss ich trotzdem noch einmal gesonder aufmerksam machen. #Thread 1/x
l-iz.de/politik/engage

Drei Mal sieben Minuten. Lang genug, um ein paar Gedanken ĂŒber das "Warum?" im Kopf kreisen zu lassen. Die Stichworte sind hier #Energiewende & #Verkehrswende. Letztlich waren aber 3min dennoch verschwindend kurz, um es wirklich als Störung bezeichnen zu können. 2/x
Einige wenige Chemnitzer BĂŒrger*innen zeigten sich aber nicht einmal eine Sekunde dazu bereit, auch nur ein Argument an sich heran zu lassen. Mindestens zwei Ă€ltere Menschen Ă€ußerten sich menschenverachtend 'as fuck'. 3/x
Read 8 tweets
Was braucht es fĂŒr die #Verkehrswende?

Zuallererst die glaubhafte Sicherheit zu vermitteln: Nein, niemand will bei dir zuhause aufkreuzen und deinen ollen VW Polo beschlagnahmen mit dem du Sonntags deinen PferdeanhÀnger zum Reiten und dreimal im Jahr nach Italien fÀhrst. /MS
Es geht nicht darum, das Autofahren zu verbieten. Es geht darum, die Alternative so auszubauen, dass es keine oder nur noch wenig Autos fĂŒr den Individualverkehr *braucht*.
Das geht. Man muss nur wollen. Und es ist in einer ĂŒberalternden Gesellschaft ohnehin elementar. /MS
Mit 70 sind die meisten Menschen schlicht eine GefĂ€hrdung im Straßenverkehr. Langsame Reaktionszeiten, abgebaute Beweglichkeit, Demenz. Und dennoch fahren sie Auto, einfach weil sie sich sonst nicht mehr versorgen könnten. Dem kann nur ein guter ÖPNV abhelfen. /MS
Read 22 tweets
Ich werde oft von euch gefragt, was ihr am besten machen solltet, wenn ihr einen #Falschparker seht.

Es gibt 3 Möglichkeiten:

đŸ”șMöglichkeit 1:
Ihr könnt das #Ordnungsamt oder die @polizeiberlin direkt telefonisch kontaktieren, damit sie zum Abschleppen kommen. (1/6)
Die Telefonnummer des Ordnungsamts #Mitte
findet ihr auf dieser Website unten: berlin.de/ba-mitte/polit


Hier auch noch eine hilfreiche Anleitung der @FalschparkenBER fĂŒr den Anruf bei der Berliner Polizei, insb wenn das OA keine KapazitĂ€ten hat: abschleppgruppe.com (2/6)
đŸ”șMöglichkeit 2:
Ihr könnt das Ordnungsamt auf Orte hinweisen, an denen oft falsch geparkt wird und wo deshalb in der Zukunft verstĂ€rkte Kontrollen wĂŒnschenswert wĂ€ren. HierfĂŒr ist die Ordnungsamt-App das beste Instrument, am besten mit Foto vom Ort: ordnungsamt.berlin.de/frontend/dynam
 (3/6)
Read 6 tweets
Unsere offizielle Stellungnahme zu den Ergebnissen des #Koalitionsausschuss|es ist als Brief an Olaf #Scholz und die SPD-Mitglieder der Bundesregierung nun öffentlich! đŸ„ł

đŸ§” Ein Thread:

@klara_geywitz @schneidercar Kommentar zum Papier des Koalitionsausschusses vom 29.03.202
FAZIT:

Wir halten das Papier beim #Klimaschutz neben einzelnen positiven Vereinbarungen in Teilen fĂŒr zu wenig ambitioniert oder sogar rĂŒckschrittlich.

IM EINZELNEN: 👇
1ïžâƒŁ
Die AbschwĂ€chung des #Klimaschutzgesetz|es und die Aufweichung der #Sektorenziele ist inakzeptabel. Damit wird insbesondere der Verkehrssektor begĂŒnstigt, der seit Jahren seine Hausaufgaben nicht macht. Dies ist ein RĂŒckschritt gegenĂŒber dem Koalitionsvertrag von 2021.
Read 10 tweets
Aktuell hat Deutschland etwa 28.000 WindrÀder, die 125 TWh Energie pro Jahr liefern.

WĂŒrde man die #Verkehrswende, die #WĂ€rmewende und den AKW- und Kohleausstieg mit Windkraft kompensieren, brĂ€chte wir etwa 215.000 WindrĂ€der mehr.

Eine ĂŒberschlĂ€gige Berechnung đŸ§”âŹ‡ïž
Im folgenden wird vereinfacht angeommen, das Windkraft/EE genau dann zur VerfĂŒgung steht, wenn sie gebraucht wird, keine Speicherverluste und Speicherkosten auftreten.

1. Abschaltung Kohle (125 Twh) und AKW (65 Twh)

macht ca. 42.000 WindrÀder.
2. Verkehrswende

Energiebedarf Verkehssektor 600 TwH.

Energeieffizienz der Verbrenner zwischen 22% (Benzin-PKW), 44 % (Diesel, LKW), 80% (DĂŒsenjets), sagen wir 45%

Energieeffizienz E-Auto 68%.

Macht 400 Twh, also etwa 90.000 WindrÀder
Read 7 tweets
Aktivist*innen haben heute, zu Beginn der #Verkehrsministerkonferenz, 18 Verkehrsschilder an das #Verkehrsministerium zurĂŒckgegeben.
Die Schilder, welche eine #Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben, wurden wie hunderte weitere in den vergangenen Monaten auf Autobahnen abgeschraubt. Auf den Treppen vorm Eingang vom Verkehrsministerium liegen
Bei der Übergabe hinterließen Sie eine Karte mit der Aufschrift „FĂŒr Euch Geschafft“, adressiert ans #Verkehrsministerium und Volker Wissing.

Sie fordern, dass die #Verkehrsministerkonferenz das #Tempolimit beschließt, ansonsten mĂŒssten sie es weiterhin selbst umsetzen. Florian Zander und Amelie Meyer am Eingang des BundesverkehrDer Brief ans Verkehrsministerium.
„Verkehrsminister Wissing, warum zwingen sie uns durch notorisches Nichthandeln, die notwendigen Klimamaßnahmen selber umzusetzen? In Zeiten von Klima- und Umweltkrisen gibt es keine Ausreden mehr fĂŒr unbegrenzte Autobahnen.“, sagt Florian Zander, Pressesprecher der Aktion. Florian Zander mit dem Brief und der Karte fĂŒrs Verkehrsmin
Read 8 tweets
Wenn mir jemand vor 2 Jahren erzĂ€hlt hĂ€tte, dass ich 2023 ein #Klimaticket/#Deutschlandticket fĂŒr 49 Euro kaufen & damit in ganz Deutschland alle Busse und Bahnen im Nahverkehr nutzen kann, dann hĂ€tte ich denjenigen fĂŒr komplett verrĂŒckt erklĂ€rt. #49EuroTicket
Das #49EuroTicket ist die grĂ¶ĂŸte verkehrspolitische Revolution der letzten Jahrzehnte und ein gigantischer Erfolg fĂŒr die #Verkehrswende!

Es wird Millionen Menschen sehr direkt entlasten & Bus & Bahn einen echten Schub geben.
Wie groß die Entlastungswirkung des #49EuroTicket ist hat diese @derspiegel-Recherche ausfĂŒhrlich dargestellt: Spoiler, gerade im Umland von StĂ€dten profitieren die Menschen am stĂ€rksten.
spiegel.de/auto/49-euro-t

Read 7 tweets
ich finde es ĂŒbrigens ausgesprchen gut von der @BILD , dass sie mit der #Verkehrswende Aktivistin Katja Diehl (die nach Morddrohungen etc offenbar ihren Accout stillgelegt hat, nebenbei) spricht:

1/
2/
wo kommen wir denn langsam hin hier im öffenrtlich Kurs, wenn nicht mal mehr die Inhaber extrem weit auseinander liegender Positionen miteinander reden dĂŒrfen?
3/
nachdem die Bild und viele andere Frau Diehl heftig (und meiner pers Meinung nach auch unsauber) angegriffen hatten, ist es doch allemal besser, Frau Diehl kann sich in deren Leserschaft Ă€ußern, als wenn weiter nur ÜBER sie geschrieben wird. Da treffen ja keine Waisenkinder
Read 9 tweets
Friendly reminder an alle, die mir erzÀhlen, dass die klimafreundliche #Energiewende, #Agrarwende und #Verkehrswende 'zu viel Geld kosten': Image
Und um ganz ehrlich zu sein argumentiert selbst diese Grafik nur auf dem Niveau von "Kosten".

Doch wer nur in Kosten denkt, wiederholt den Fehler, der Energiewende-Diskussion: viel zu wenig die kurz-, mittel- und langfristigen Nutzen der Investitionen berĂŒcksichtigen.
Der @Der_BDI berechnete bereits 2018, dass verschiedene Pfade fĂŒr das Ziel einer weitgehend klimaneutralen deutschen Volkswirtschaft mit einer erfolgreich umgesetzten Energiewende bis 2050 zusĂ€tzliche Investitionen von in Summe 1,5 bis 2,3 Billionen (!) Euro erforderlich machen. Image
Read 5 tweets
Jahrzehntelang wurden Straßen auf Teufel-komm-raus immer weiter ausgebaut - Schienen wurden zeitgleich abgebaut. Der Erhalt der Straßen wurde dabei völlig vernachlĂ€ssigt. Warum jetzt auf Erhalt, insbesondere von BrĂŒcken, gesetzt werden muss - und eben nicht auf Neubau:
Denn es gilt, was wohl alle nachempfinden können, aber eben auch belegt ist: Verlust wird höher bewertet als Gewinn. Das Prinzip gilt auch bei der Verkehrsinfrastruktur, so Prof. Kai Nagel von der @TUBerlin in unserem FachgesprÀch.
Über 4000 BrĂŒcken im Netz der Bundesfernstraßen sind dringend sanierungsbedĂŒrftig. 400 pro Jahr mĂŒssen geschafft werden. Im Jahr 2022 wurden immerhin 195 BrĂŒckenteilbauwerke durch Ersatzneubauten und VerstĂ€rkungen modernisiert.
Read 16 tweets
Krass: Nur die 115 Vorhaben zum Ausbau bestehender Autobahnen wĂŒrden ĂŒber 30 Mrd. € kosten, mehr als 80 ökologisch wertvolle Naturschutz­gebiete zerstören & allein durch induzierten Verkehr zusĂ€tzl. 410.500 T CO₂/Jahr erzeugen + 10-fache Bau-Emissionen.
rnd.de/wirtschaft/ein
 RND-Meldung: "Eine Ana...
Das können wir uns weder finanziell, noch klima- und umweltpolitisch leisten.

Die 30 Mrd. € brauchen wir fĂŒr Investitionen in die #Verkehrswende! Es fĂŒr neuen Stau auszugeben wĂ€re auch verkehrspolitisches Harakiri.
Im Bundesverkehrswegeplan, dem Planungsdokument fĂŒr den Straßenbau bis 2030 sind noch ĂŒber 1.000 Straßenbauvorhaben aufgelistet. Völlig aus der Zeit gefallen.

Wer diese Straßen baut, der erntet noch mehr Auto- & Lkw-Verkehr.
Read 4 tweets
Wo stehen wir beim #Klimaschutz im #Verkehrssektor? Die #EmissionslĂŒcke ist riesig, Emissionen steigen, der Rebound macht Effizienzgewinne zunichte, es gibt steuerliche Fehlanreize und das #Sofortprogramm war unzureichend. Eine Einordnung auf Basis des @ERK_Klima Gutachtens
1/nđŸ§” Expertenrat fĂŒr Klimafragen...
2/ Was hat sich von 2000-2021 getan? Emissionsmindernde BeitrĂ€ge im #Pkw-Verkehr können bis zum Jahr 2019 zu etwa gleichen Teilen Effizienzgewinnen (u.a. weniger Kraftstoffeinsatz pro Kilometer) und bis 2012 vor allem dem Tanken im Ausland (!) zugeschrieben werden. Expertenrat fĂŒr Klimafragen...
3/ Problem: Emissionsminderungen aufgrund technischer Effizienzgewinne wurden durch gegenlĂ€ufige Entwicklungen (Zunahme Fahrzeuggewicht & Motorleistung) konterkariert. Zudem fĂŒhrt eine Änderung des Verbrauchsverhaltens zu einer gestiegenen TransportintensitĂ€t (#Rebound Effekt) Image
Read 18 tweets
Ein eigenes Auto ist fĂŒr mich in einer Großstadt weder nĂŒtzlich noch sinnvoll. ZusĂ€tzlich ist es weder ökonomisch noch ökologisch fĂŒr mich zu vertreten. Warum das so ist: Ein Thread 1/x
Ich lebe in #hamburg. Hier steht man im Durchschnitt 142 Stunden im Jahr im Stau, bzw. jede Fahrt dauert rund 31% lÀnger. (siehe: abendblatt.de/hamburg/articl
)

ZusÀtzlich sucht man rund 52 Stunden nach einem Parkplatz (siehe: de.statista.com/infografik/105
)

2/x
Das bedeutet im Durchschnitt ist man in Hamburg 194 Stunden mit Staus und Parkplatzsuche beschÀftigt. Bei 221 Arbeitstagen in 2022 sind das je Arbeitstag im Durchschnitt rund 53 Minuten zusÀtzliche Zeit. In rund 50 Minuten fahre ich mit dem Fahrrad von Altona nach 3/x
Read 18 tweets
Mein #Autokorrektur-Projekt fĂŒr 2023...

Jede Woche ein Video vom #SupergrÀtzl in #Favoriten - bis @Stadt_Wien & @LPDWien das Ziel der Verkehrsberuhigung & Unterbindung vom Durchzugsverkehr durch's Wohngebiet endlich ernst nehmen...
#Verkehrswende #WienGrant
@Stadt_Wien @LPDWien Zum Hintergrund:
Das #SupergrĂ€tzl ist die #Wien-Version des #Superblock (zB Barcelona) mit rasch umsetzbaren & kosteneffektiven Maßnahmen fĂŒr mehr #LebensqualitĂ€t!
đŸŒłâ˜€ïžđŸŒżđŸ’ŠđŸ€čđŸŒ±đŸ›đŸȘâ›č‍♂đŸšČđŸŠœđŸȘŽ
Verkehrsberuhigung, BegrĂŒnung, Maßnahmen gegen #Hitze - ein Schritt zur #Klimamusterstadt! Stadtplan des neuen Supergr...
Durch eine "Einbahn-Drehung" einiger Gassen ist eigentlich der Durchzugsverkehr durch's #SupergrÀtzl unterbunden - aber die "#Diagonalfilter" sind nur jeweils ein einzelner Poller.
Und: es ist allen EntscheidungstrĂ€ger:innen seit letztem Sommer klar, daß es nicht funktioniert... Illustration der neuen Verk...
Read 9 tweets
Mir als tĂ€glichem #ÖV-Nutzer scheint es, dass jene, die vor allem im Unterbietungswettbewerb beim allgemeinen Preis des Monatstickets fĂŒr #Berlin mitmachen, ihn Ă€ußerst selten selbst nutzen. 1/x
Das #365EuroTicket trug marginal zur #Verkehrswende in #Wien bei. Anteil ÖV vor EinfĂŒhrung: 37 Prozent, dann 39 und spĂ€ter 38 Prozent. Die starke Steigerung des Anteils fand vorher durch Angebotsausbau und #Parkraumbewirtschaftung statt. 2/x civity.de/de/matters/das

In Wien stimmt in vielen Punkten die QualitĂ€t. FĂŒr U-Bahn, Tram und Bus gilt gleichermaßen, dass sie oft in sehr dichtem Takt fahren. Die U-Bahn ist sauber und ZUVERLÄSSIG. Die Straßenbahn ist wegen mangelnder Bevorrechtigung an Ampeln viel zu langsam. 3/x
Read 20 tweets
Der tragische Unfall in #Berlin zeigt, wie manipulativ, unreflektiert & faktenavers unsere Medienlandschaft und Politik mittlerweile ist. Das autozentrierte System und die mangelnde Bereitschaft, sich an einfachste Verkehrsregeln zu halten, ist primÀre Ursache
1/6
fĂŒr die tagtĂ€glichen UnfĂ€lle und TodesfĂ€lle auf unseren Straßen. Selbst jetzt, nachdem viele Fakten auf dem Tisch liegen - unter anderem wurde keine Rettungsgasse gebildet - wird es sich einfach gemacht und die Aktivist:innen von @AufstandLastGen fĂŒr den Hirntod einer Frau
2/6
verantwortlich gemacht. Kein Wort ĂŒber den Unfallverursacher, das ungerechte Verkehrssystem und wie wir solche tragischen UnfĂ€lle in Zukunft vermeiden wollen. Aber durch die öffentliche Kriminalisierung der ohnehin unliebsamen „Störenfriede“ von #LetzteGeneration lenkt man
3/6
Read 7 tweets
"Was man nicht haben kann, sind zum Beispiel E-Autos, weil es einfach zu viel #Energie kostet, wenn jeder mit seinem privaten Auto durch die Gegend fÀhrt."

Ulrike Hermann bei #ChristophSĂŒĂŸ in #quer #BR

#Verkehrswende #Energiewende #Klimakatastrophe #ElektromobilitÀt #Klimakrise
Read 3 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!