Discover and read the best of Twitter Threads about #SchulenUndKitasZu

Most recents (24)

Als ich letztes Jahr ĂŒber die Wissenschaftsleugnung der politischen FĂŒhrung in den USA entsetzt den Kopf schĂŒttelte, hĂ€tte ich es nicht fĂŒr möglich gehalten, dass so etwas auch in Deutschland passiert. Doch da sitzen wir nun. Gleich ob @cducsubt @spdbt @GrueneBundestag o @fdp, 1/
@cducsubt @spdbt @GrueneBundestag @fdp gleich ob Bund oder LÀnder. Stattdessen: Wohlfeile Reden, Verweise auf wissenschaftlich irrelevante Mindermeinungen, Politikerphrasen. Wichtiger als Handlungen ist nur, dass der eigene Wahlkampf (vermeintlich) lÀuft, das eigene Klientel (vermeintlich) bedient wird. 2/
@cducsubt @spdbt @GrueneBundestag @fdp Ich meine es vollkommen ernst, wenn ich sage: Ich bin absolut schockiert und hĂ€tte das nicht fĂŒr möglich gehalten. Wir werden zur Durchseuchung und zum Sterben freigegeben. Nicht weil man es nicht besser wĂŒsste, sondern weil kein politisch Verantwortlicher in der Lage 3/
Read 9 tweets
„Wir mussten die Schulöffnung um eine Woche verschieben, der Busverkehr war eingeschrĂ€nkt.“

"Wieso?"

"Mehrere Schulbusfahrer sind entweder krank oder gestroben.“

Merkt die Politik ĂŒberhaupt noch irgendwas?!
#SchulenUndKitasZu #NoCovidJETZT

mz-web.de/burgenlandkrei
 Image
Homeschooling nur als allerletzte Option, vorgeschlagen auch nur vom Chef des Verkehrsverbundes. Aus der Politik dagegen: OhrenbetÀubendes Schweigen.

Es wird Zeit fĂŒr einen #Generalstreik zum Schutz aller, die sich nicht selbst schĂŒtzen können.

mz-web.de/zeitz/70-busfa
 Vom 7.4. https://www.mz-web...
Ich möchte die Aufmerksamkeit kurz nutzen fĂŒr einen sehr aufschlussreichen Thread einer österreichischen Ärztin, welche das von @Karl_Lauterbach betitelte "Game Changer"-Spray #Budesonid bereits seit einem halben Jahr (!) erfolgreich bei Covid einsetzt.
Read 3 tweets
Was mĂŒssen wir tun, um fĂŒr unsere Schulen, Kinder und Familien bei der Politik Gehör zu finden?
Kopfstand?
Auf den HĂ€nden gehen? Schreiend im Viereck rennen? Weinen?
Noch mehr Bilder aus ITS senden?
Vom Balkon rufen?
Auf BĂ€ume klettern? 1/x
Die Namen der Verstorbenen aufschreiben (wird leider lang)? Virtuelle Lichterketten entzĂŒnden? Mehr rote Profilbilder kreieren? Immer neue Hashtags in die Welt schmeißen? Von zur Neige gehenden Intensivbetten berichten? Verzweifeltes medizinisches Fachpersonal 2/x
kollabieren sehen? Herzen in unsere Fenster hĂ€ngen? Mails und Tweets schreiben, die weder gelesen und schon gar nicht beantwortet werden? Ist das diese Politik fĂŒr die Menschen? 3/x
Read 5 tweets
Übrigens @TschenPe @spdhh @GRUENE_Hamburg @fegebanks, ihr wisst, dass die Intensivstationen voll sind und dass es zunehmend die Elterngeneration ist, ihr wisst, dass die Inzidenz von Schulkindern ĂŒber f*cking 200 liegt, ihr könntet die Schulen schließen. #NoCovidJETZT 1/
Ihr braucht dafĂŒr kein InfSchG. Und nein, ihr zerstört durch Schulschließungen auch kein Vertrauen. Vertrauen zerstört ihr dadurch, dass ihr, @TschenPe @fegebanks @spdhh @GRUENE_Hamburg Schulkinder, Lehrer*innen und Eltern #B117 frei gebt. #harterLockdownSofort 2/
Die aufgehobene PrĂ€senzpflicht schiebt alle Verantwortung auf die Eltern. Denn bis heute gibt es keinen parallelen Distanzunterricht per Videostream. Die Kinder bleiben dann ohne Unterricht, ohne Kontakt zu den MitschĂŒlern u Lehrern. @TschenPe @fegebanks @GRUENE_Hamburg @spdhh 3/
Read 6 tweets
200 ist das neue 35 - #Durchseuchungskartell - was bedeutet das?

Meine Überlegungen basieren hierauf, bitte die Annahmen dort berĂŒcksichtigen:âŹ‡ïž
Mit zunehmender Impfung und gleichbleibender (oder steigender) Gesamt-Inzidenz - Situation jetzt und die letzten Wochen - nimmt die reale Inzidenz in der nicht geimpften Gruppe zu. zB bei Inzidenz 100 und Impfquote 50% auf 200 in der nicht-geimpften Gruppe:âŹ‡ïž Image
Dies geht einher mit der Zunahme des statistischen Infektionsrisikos in der nicht-geimpften Gruppe. UnabhĂ€ngig von der KONSTANTEN Inzidenz nimmt das individuelle, statistische Risiko von Impfung 0% auf 80% fĂŒr die nicht-Geimpften um den Faktor 5 zu.âŹ‡ïž
Read 6 tweets
#BildungAberSicher
Bundespressekonferenz zur Corona-Lage. 👀

phoenix.de/livestream.html
#Spahn:
-heute ĂŒber 25 000 neue CoronaInfektionen -das sind zu Viele

-Zahl der Neuinfektionen steigt zu schnell

- wir dĂŒrfen nicht warten bis Kliniken ĂŒberlastet sind
"Wir mĂŒssen die 3. Welle brechen."

3 Bereiche sind relevant fĂŒr die Zahl der Neuinfektionen:
*Arbeit
*Schule/Kita
*privater Bereich

#BildungAberSicher
Read 26 tweets
Eine neue US-Studie schĂ€tzt, dass bislang zwischen 37.300 & 43.000 Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren den Tod der Mutter und/oder des Vaters durch Covid-19 zu beklagen haben 😱. Ich zitiere aus der Passage, in der die Folgen fĂŒr die Betroffenen beschrieben werden: „Kinder (1/x)
die ein Elternteil verlieren, haben ein höheres Risiko fĂŒr traumatische Trauer, Depressionen, schwache Bildungsergebnisse, unabsichtlichen Tod oder Suizid & diese Folgen können bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben.“ ZusĂ€tzlich komme es zu sozialer Isolation, (2/x)
wirtschaftlichen Nöten & fehlender UnterstĂŒtzung. Soweit die weiter unten verlinkte Untersuchung. Ich möchte an dieser Stelle erneut an eine skandinavische, ĂŒber 40 Jahre laufenden Langzeit-Studie zu Menschen erinnern, die vor dem 18. Geburtstag zu Waisen oder Halbwaisen (3/x)
Read 5 tweets
Hallo @TschenPe @hh_bsb @TiesRabe @melanieleonhard @fegebanks @spdhh @GRUENE_Hamburg könntet ihr mal endlich Krisenmanagement betreiben, statt weiter so zu tun als mĂŒsse man im politischen Konsens agieren? #NoCovidJETZT #SchulenKitasBuerosZu #hartenLockdownJetzt 1/
Werte @fegebanks, es ist total egal, ob Sie mal versprochen haben, Schulen zuletzt zu schließen. Es gibt eine neue Lage! Und die interessiert sich nicht fĂŒr politische Versprechungen. #SchulenUndKitasZu 3/
Das gilt auch fĂŒr @AndreasBovensc1 @RegBerlin @MpStephanWeil #Dreyer @rlpNews @Stk_Brandenburg @ManuelaSchwesig Auch der wissenschaftliche Dienst des BT sagt klar: Schulen sind Infektionsherde. Ihr seid Sozialdemokraten. Benehmt Euch so. Und nicht wie Wissenschaftsleugner. 3/
Read 4 tweets
Was immer die heute erneut stattfindende MP Konferenz auch ergeben wird, die Forderungen bleiben gleich fĂŒr zunĂ€chst 8 Wochen:

Schul- und Kitaschließung bis zu den Sommerferien.
Konsequente Einlass- und Regelkontrollen
in ALLEN GeschÀften u. öffentlichen Einrichtungen.
Verbot ALLER privater Feiern.
Konsequentes Verbot fĂŒr ZusammenkĂŒnfte ALLER Religionen.
Konsequente Reduzierung der FahrgĂ€ste in Bussen, Bahnen, ZĂŒgen.
Konsequentes Verbot der Covideppen Demos!
Reiseverbot (auch Innland).
Ausgangssperren auch tagsĂŒber bei Inzidenzen >50.
Konsequente Suche nach zuverlĂ€ssigen Freiwilligen ĂŒber ALLE Medien.
Verpflichtende Tests in ALLEN Unternehmen!
Impfung durch HausÀrzte SOFORT!
SchutzausrĂŒstung fĂŒr Lehrer*innen und Erzieher*innen bei Selbsttests in Schulen und Kitas.
Read 6 tweets
Bitte Maßnahmen beschließen mit denen wir die Kontrolle ĂŒber die Pandemie endlich zurĂŒck gewinnen. Die Impfungen sind doch da! Wir mĂŒssen nur noch ĂŒberbrĂŒcken
Sonst droht:
-Durchseuchung von Kindern und Familien, da die wenigsten hier geimpft sind
- schlimmstenfalls verlieren
Impfungen ihre Wirksamkeit, u wir kommen aus d pandemischen Zustand mittelfristig nicht raus
- vielen Menschen wĂŒrde d Politik das Leben kosten, der Wirtschaft dennoch schaden
-dazu kommen die hohen Zahlen an #LongCovid Erkrankungen.
Bitte beenden Sie die Lose/Lose Politik und
Entwickeln Sie eine #YesToNoCovid Strategie bis genug Menschen geimpft wurden - auch Kinder! Verhindern Sie Mutationen, die den Impferfolg verhindern können! Fahren wir auf der Zielgeraden doch bitte đŸ‘đŸŒnicht alles an die Wand! #SOStoMerkel #VollbremsungJetzt #SchulenUndKitasZu
Read 4 tweets
So schaut es aus. Wenn die Inzidenzen schon durch die Decke gehen mĂŒssen (200 đŸ€ą), dann mĂŒssen Kinder, die in die Schule gehen, auch getestet werden. Sonst werden sich eher jene nicht testen lassen, die eher unvorsichtiger m der Pandemie umgehen. 200 ist 4 mal so hoch, wie einst
vom RKI empfohlen und zwar OHNE MUTATIONEN! Bitte @Karl_Lauterbach @HBraun @RegSprecher schĂŒtzen Sie auch Kinder und Familien!
#LongCovid - nicht therapierbar - scheint 10-20% der COVID Erkrankten zu betreffen. Wer denkt, „die Eltern“ wĂŒnschen sich offene Schulen, der irrt!
#WirSindViele und wir haben Angst um unsere Kinder - Bildung können wir nachholen, sogar soziale Kontakte - aber Leben und Gesundheit holen wir nicht eben nach. Dort, wo es zu hohe Belastungen gibt, kann man gezielt unterstĂŒtzen. Aber bitte stoppen Sie die Durchseuchung von
Read 4 tweets
Mathe fĂŒr Politiker*innen (Frau Dr. Merkel ausgenommen)

Repetitorium 2: Berechenbarkeit (besonders fĂŒr @jensspahn)

Jens Spahn sagte auf der Pressekonferenz am 19.3.2021: „Diese Woche hat uns einmal mehr vor Augen gefĂŒhrt, wie unberechenbar diese Pandemie wirklich ist.“

1/n
Daraus kann man nur schließen, dass Herr Spahn nichts von Wissenschaft versteht oder hĂ€lt.

Die Pandemie ist sogar extrem gut berechenbar. So gut, dass das, was diese Woche passierte, absolut exakt genau das ist, was Wissenschaftler*innen schon vor Wochen berechnet hatten.

2/n
Das liegt daran, dass wir es mit großen Zahlen zu tun haben. Millionen von Menschen, deren individuelles Verhalten sich in der Masse zu stabilen Pfaden mittelt. Milliarden von Viren, die jeder einzelne Infizierte produziert. Wissenschaftler*innen können dies alles in

3/n
Read 28 tweets
#Selbsttests #Schulen #Niedersachsen
Benachrichtigung der Schule, dass ab nÀchste Woche evtl. Tests z. Vfg. stehen (1/Wo.). EinverstÀndniserklÀrung, Anleitung usw....Soll zu Beginn d. Unterrichtstages stattfinden unter pÀdag. Aufsicht. Wo? Keine Angabe!
Vermutlich im
Klassenraum. 12 SchĂŒler, die sich die Masken runterziehen, Nase schnauben, testen.
Wielang war noch mal die Infektionszeit ohne Schutz bei #B117? Wenn testen, dann vor Betreten d. Schule! Und nicht
1/Woche
@GTonne @MpStephanWeil
Testen zu Hause selbst! Wenn alle ihre Masken
runterziehen, (was sowieso bei OP Masken sehr dumm ist, da man mögl. Viren der Maske dann direkt unter der Nase hat!) möchte ich mein Kind nicht im Raum haben!
#esReichtJetzt #SchulenUndKitasZu #YesToNoCovid
#SchwereSchuld #NotbremseJETZT Image
Read 5 tweets
Moment... Da fehlt doch was đŸ€”
Oder wo zÀhlen Schulen und Kitas rein. Bei "Sonstige" oder "andere Kategorien"?

#Offenbach
#SchulenUndKitasZu Image
Warum macht man jeweils zwei eigene Diagramme fĂŒr die Altersgruppen 0-24 und 25-Ü80? đŸ€”

Übersichtlicher wird es dadurch jedenfalls nicht.

#Offenbach ImageImage
Zwei Mal Alten und Pflegeheim?đŸ€”
Read 4 tweets
Alltag einer NRW Grundschullehrerin in der Pandemie. Ich halte euch gerne auf dem Laufenden heute, warum wir dringend #SchulenUndKitasZu brauchen.
#YesToNoCovid
Ein Thread
Es ist 7.55 Uhr. Das Kollegium sitzt zur morgendlichen Konferenz zusammen. 21 Kollegen in einem Raum. Fenster geschlossen. Außer mir trĂ€gt hier niemand eine Maske, denn "wir mĂŒssen ja auch mal was essen und trinken"
8:10 Uhr - FrĂŒhaufsicht seit 10 Minuten. 7 Kinder ermahnt, sie sollen bitte ihre Masken aus der Tasche holen und aufsetzen. Ja, auch ĂŒber die Nase. Ja, auch wenn ich gerade nicht hingucken. Nein, Thorsten, es interessiert mich nicht dass deine Mama meint Corona wĂ€re ausgedacht.
Read 9 tweets
Auch Kinder & Jugendliche können infolge von Covid-19 schwer neurologisch erkranken. TW Tod/Krankheit. Eine US-Studie analysierte die Daten von zwischen MÀrz & Dezember 2020 positiv mit Covid-19 diagnostizierten, symptomatischen Kindern & Jugendlichen. Neurologische Symptome (1/x
waren: Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns, Kopfschmerzen, MĂŒdigkeit, SchwĂ€che, BewusstseinsverĂ€nderungen & Verwirrung. 88 Prozent derjenigen Patient:innen, die neurologische Symptome gezeigt hatten, genasen. 12 Prozent jedoch entwickelten lebensbedrohliche ZustĂ€nde, (2/x)
die bei 11 jungen Erkrankten tödlich endeten & bei 17 Überlebenden zu neurologischen SpĂ€tschĂ€den fĂŒhrten. In der Gruppe der schwer Betroffenen kam es u.a. zu Enzephalopathien (krankhaften VerĂ€nderungen des Gehirns) mit 4 Verstorbenen, SchlaganfĂ€llen mit 4 Todesopfern (3/x)
Read 6 tweets
Eine🇹🇭Studie von November 2020 zeigt multifaktorielle Ursachen fĂŒr psychischen Stress durch die Corona-Pandemie auf. Wesentliche Aspekte sind u.a. Zukunftssorgen & die Angst vor der Erkrankung oder dem Tod eines/einer engen Angehörigen. Danke an @staub_bernice fĂŒr den Link.(1/x)
Diese Ängste sind auch bei jungen Menschen nicht irrational. Der Vater einer Patientin erkrankte im August 2020 an Covid-19 und hat bis heute mit Herzproblemen & Gelenkschmerzen zu kĂ€mpfen. Eine andere Patientin (in Ausbildung zur Pflegefachkraft) infizierte sich Anfang (2/x)
Februar durch das Verschulden ihrer Ausbilderin, welche in der Klinik ohne Maske mit einer Kollegin im Pausenraum saß. Meine Patientin leidet bis heute unter Herzrhythmusstörungen & hat die große Sorge, nie wieder gesund zu werden. (3/x)
Read 4 tweets
Frau @PrienKarin , an einer Grundschule im Kreis Segeberg nördlich von Hamburg befinden sich seit letzter Woche mittlerweile 3 Klassen in QuarantĂ€ne. Gestern wurden in SH die Klassen 5 & 6 in den PrĂ€senzunterricht zurĂŒckbeordert. (1/2)
Ein Gymnasium im gleichen Landkreis beschult die Unterstufe in voller KlassenstĂ€rke & im Religionsunterricht sogar klassenĂŒbergreifend. Wenn in Bildungseinrichtungen selbst die elementarsten Regeln der Pandemie-EindĂ€mmung vorsĂ€tzlich missachtet werden, (2/x)
dann zeigt sich einmal mehr die hochgefĂ€hrliche Ignoranz derjenigen, denen wir die Gesundheit & das Leben unserer Kinder anvertrauen. Das ist kapitales Staatsversagen angefangen beim Ministerium bis hin zu den willfĂ€hrigen unter den ausfĂŒhrenden Beamt:innen an den Schulen. (3/x)
Read 4 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen ĂŒber belastete #Aerosole
Professor #KĂ€hler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#LĂŒften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk

Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere JahrgÀnge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
#Schulen #Schulöffnungen #SchulenUndKitasZu #Schnelltests #COVID19 #Heuchelkratie

Das große Fragezeichen ❓

Schnelltests und Selbsttests; „neue“ Zaubermittel bei der BekĂ€mpfung der Pandemie.

Stelle mir die Frage, wie die Anwendung von Schnelltests an Grundschulen erfolgen ...
könnte. Hierbei gehe ich von nur 1 Test pro Woche aus und das der Test auf freiwilliger Basis (Zustimmung) der Eltern) erfolgt.

Annahmen:
300 SchĂŒler:innen, 35 Lehr- und BetreuungskrĂ€fte Zustimmung 75%, Wechselunterricht.

Testgruppen:
2 Kohorten zu je ~ 125 Personen.

...
Schnelltests an Schulen mĂŒssen durch geschultes Personal durchgefĂŒhrt werden (was noch kritisch wird).

Sportliche DurchfĂŒhrung:

2 Testbetraute KrÀfte
1 Stunde Vorbereitung des Ablaufs
4 Minuten pro Abstrich
16 Minuten pro Testauswertung
1 Stunde Nachbereitung/Dokumentation ...
Read 9 tweets
Thomas Fischbach, Chef des Berufsverbandes der Kinder- und JugendĂ€rzte (BVKJ), fordert eine umgehende Öffnung der Schulen und KiTas. Ich entgegne: #SchulenUndKitasZu #BildungStattPraesenz . Angesichts der zuletzt gehĂ€uft auftretenden B117-AusbrĂŒche (1/x)
in Bildungseinrichtungen (KiTas in Bad Ems, Dortmund & Mörfelden-Walldorf, Schulen in Ostfriesland) ist die Forderung von Herrn Fischbach zutiefst unverantwortlich & widerspricht der obersten Pflicht eines Mediziners, Gesundheit & Leben zu schĂŒtzen. Wenn Herr Fischbach die (2/x)
geforderten Schulöffnungen mit den Ergebnissen der der COPSY-Studie des UKE Hamburg begrĂŒndet, dann sollte er zur Kenntnis nehmen, dass bei dieser Untersuchung der seelischen Folgen der Pandemie die Gesamtbelastung, die BeeintrĂ€chtigungen durch Social Distancing (3/x)
Read 9 tweets
Frau Schröder, eine 17jĂ€hrige Patientin leidet nach einer Covid-19-Infektion im Dezember unter schweren Panikattacken & einer SchĂ€digung des Geschmackssinns: „Ich kann nur Nudeln, Feta & Tomaten essen. Alles andere schmeckt extrem ekelhaft. Das ist extrem belastend.“ (1/x)
Ein weiterer Patient hat einen depressiven RĂŒckfall, weil sich seine Familie nebst Mutter mit Risikoschwangerschaft in QuarantĂ€ne befindet. DAS ist es, was Covid-19 in den Seelen der Kinder und Jugendlichen anrichtet. (2/x)
Wenn Sie, Frau Schröder, in dem Interview allen Ernstes LuftreinigergerĂ€te fĂŒr die Schulen ins Spiel bringen, dann sage ich: Die politisch Verantwortlichen in đŸ‡©đŸ‡Ș hatten fast ein Jahr Zeit, diese GerĂ€te flĂ€chendeckend aufzustellen (3/x)
Read 7 tweets
Es ist unfassbar, dass angesichts dieser Entwicklung die politisch Verantwortlichen in đŸ‡©đŸ‡Ș noch immer Lockerungen der Maßnahmen in Aussicht stellen & seit gestern die Grundschulen in PrĂ€senz unterrichten lassen. Die betroffenen JahrgĂ€nge sind jene der Eltern & Lehrer: innen (1/x)
Wenn diese an LongCovid erkranken oder gar sterben, dann kann dies bei den mit ihnen verbundenen Kindern & Jugendlichen gravierende seelische Störungen auslösen. Ich habe in meiner Praxis immer wieder Patient:innen behandelt, bei denen enge Bezugspersonen an einer schweren (2/x)
chronischen Erkrankung litten oder sogar starben. Die hÀufigsten Folgen waren Panikstörungen, Depressionen, Selbstverletzungen, psychosomatische Probleme, KrankheitsÀngste & Störungen des Sozialverhaltens. Seltener kam es zu Sprachverlust (Mutismus), (3/x)
Read 6 tweets
Die Öffnung der Grundschulen mit Unterricht in voller KlassenstĂ€rke am 22.2. belastet die Psyche der Kinder massiv & muss sofort gestoppt werden. Ein Thread mit 3 Beispielen aus meiner Praxis in Schleswig-Holstein. Die Namen wurden zwecks Anonymisierung (1/x)
geĂ€ndert. (I.) Lina ist 10 Jahre alt & besucht die 4. Klasse. Ihre seit lĂ€ngerem krebskranke Großmutter lebt bei der Familie, hat im Dezember eine schwere OP ĂŒberstanden & erhĂ€lt nun Chemotherapie. Lina ist wegen Schlafstörungen & psychosomatischen Beschwerden in meiner (2/x)
Behandlung. Linas Symptome waren in der Zeit des Distanzunterrichts deutlich zurĂŒckgegangen. Seit Bekanntgabe der RĂŒckkehr zur PrĂ€senzbeschulung hat Lina tĂ€glich Kopfschmerzen. Aus Angst, die Großmutter mit B.1.1.7 anzustecken, schlĂ€ft sie selten vor 23.00 h ein. (3/x)
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!