Discover and read the best of Twitter Threads about #mutter

Most recents (9)

Lasst uns auch mal Ăźber fundamentalistische
#Frauen (sprechen) schreiben.
"In der #Petition #Europa,wehre
dich gegen #Fundamentalismus.
#SchĂźtzen wir unsere #Rechte!"
Ăźberziehen #Fundi #Frauen,gerade wirklich,
aufgeklärte Mädchen Frauen diverse Menschen
mit Ihrer Rßckständigkeit
#Fundamentalistische #Frauen #DE #Polen
Das sind junge und ältere Frauen, die den
#Selbsthass die #Sexualfeindlichkeit
#KÜrperfeindlichkeit beigebracht bekamen jetzt Mädchen Frauen Mßtter diverse Menschen damit anstecken wollen,unterm #Deckmantel der #Aufklärung und #Bildung.
#Fundamentalistische #Frauen in
#Deutschland und #Polen wĂźrden
grundsätzlich #Mädchen #Frauen #Mßtter
diverse Menschen bei ungewollter Schwangerschaft
und #Abtreibungsrecht in #Anspruch nehmen wollen- sterben lassen! #Fundi #Frauen retten ebenfalls kein Menschenleben! #Aufklärung
Read 8 tweets
Eine kleine wahre Geschichte aus meinem Leben
zum falschen oder auch richtigen Geschlecht.
So richtig klischeehaft super angepasst "Frau"
war ich wohl nie, ich wollte frei sein, Autos, PC, reparieren, machen, was ich will, ohne RĂźcksicht
auf mein Geschlecht.

Mir wurde das Mädchen sein, Frau
sein, auch schon sehr frĂźh vermiest.
Ich wurde als "Halbermann" oder auch lesbische Frau oder "SoWas" beschimpft und am Tag X fragte mein Traumatherapeut, ob ich vielleicht im falschen KÜrper wäre - ich schaute ihn an und musste herzlich lachen.
Read 7 tweets
OO-Ton In der #Vielfalt besonders #Geschlechtervielfalt
stÜren vielen #Grßnen auch Herrn Lehmann Mädchen Frauen Mßtter die sich die Frauenrechte Geschlechtsspezifischen Schutzräume nicht nehmen lassen wollen,was der Entwurf Selbstbestimmungsgesetz vorsieht
@svenlehmann Wo kommen wir hin,wenn auch Sie mit Einseitigkeit Halbwahrheiten im #Geschlechterkonflikt glänzen?
Tägliche HäuslicheGewalt Femizid an Frauen Mßttern Kindern,unzureichende instabile #Frauenrechte
wollen sie weiter ausdĂźnnen und haben kein Problem damit. WARUM NICHT??
@svenlehmann Ich mĂśchte nicht Ihre #Wahlkampf #Parolen fĂźr die #Geschlechtervielfalt lesen,wenn es
in dieser "#Vielfalt" kaum noch Mädchen Frauen
MĂźtter diverse Menschen geben darf,die #Frauenrechte unbedingt brauchen und auch einfordern!
Read 5 tweets
Die #Medien schreiben Ăźber das auf dem #AfDBundesparteitag beschlossene #wahlprogramm, es sei radikal.

Im Folgenden zeige ich zum #wochenstart auf, was von ihnen als⚠️"nicht radikal" eingestuft wird & wie die angeblich⛔️radikale Gegenposition der #AfD aussieht.

🔽Ein Thread.
⚠️Nicht radikal: 🇩🇪#Steuerzahler, die in der #EU länger arbeiten, mehr #Steuern zahlen & am wenigsten #Rente erhalten, finanzieren #Rentner in #Italien, #Spanien und Co., die kürzer arbeiten, mehr #Rente erhalten & weniger Steuern zahlen.

⛔️Radikal: Ein Ende dessen fordern.
⚠️Nicht radikal: Unkontrollierte #Zuwanderung von zumeist unqualifizierten, kulturfremden & illegalen #Migranten ins #Sozialsystem, die den Steuerzahler jährlich deutlich über 40 Mrd. kosten.

⛔️Radikal: Förderung von #Arbeitslosen & #Bildung, um #Fachkräfte hier auszubilden.
Read 10 tweets
#LongCovid bei Kindern
Eine Zusammenfassung von Studien und Meldungen:
Klinische Merkmale, Aktivitätsniveaus und psychische Gesundheitsprobleme bei #Kindern mit LongCovid
Die bislang umfangreichste Studie Ăźber #LongCovid von 510 betroffenen #Kindern: Clinical Characteristics, Activity Levels and Mental Health Problems in #Children with Long COVID: A Survey of 510 Children
#LongCovid in England: Bericht ßber #Kinder die nach milden COVID-Verläufen unter #Atemnot, #Gelenkschmerzen und #Schwindel leiden. Das chronische ErschÜpfungssyndrom ist bei einigen so stark, dass sie auf einen #Rollstuhl angewiesen sind #twlz #kmk
bbc.com/news/uk-englan…
Read 77 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen Ăźber belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#LĂźften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geÜffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden kĂśnnen, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
Ich wuchs in einem #sexpositiv​en Elternhaus auf, d. h. „#Sex“ wurde thematisiert, aber nur als heterosexueller Koitus, nie und nimmer #Selbstbefriedigung. Dennoch hatte ich als junge Frau Glück, dass meine Mutter eine Ausgabe des #HiteReport besaß, der mich die Basics lehrte. 1️⃣
Anfang Zwanzig, mit ein paar Jahren Beziehungserfahrung, fragte ich mich, warum #Sex für meinen Freund so viel erfüllender schien als für mich. Ich merkte, dass er mich nicht befriedigen konnte, weil ich selbst nicht wusste, wie frau „es sich macht“. 2️⃣
#Selbstbefriedigung, geschweige denn #SelfCare oder #Selbstliebe, war nicht Gegenstand des schulischen #Aufklärungsunterricht​s. Und in meinem kleinstädtischen, katholisch geprägten Freundeskreis wurde niemals darüber gesprochen. 3️⃣
Read 12 tweets
Wir sollten aufhĂśren vom #Alkoholiker, der in #Armut lebt, weil er lieber #HartzIV kassiert statt #arbeiten zu gehen.
(1/X)
#Armut sieht anders aus.
Arm kann auch eine #Alleinerziehende #Mutter sein, die sich während sie in zwei schlecht bezahlte #Jobs arbeitet versucht ihre Kinder zu ernähren. (2/X)
#Armut kann aber auch #rassistisch geprägt sein. Viele #POC bekommen keine Jobs, aufgrund ihrer Hautfarbe. (3/X)
Read 12 tweets
10 Jahre später hat auch K2 sein Abi und wird in zwei Monaten Richtung Uni abzwitschern. Und ich mache eine Bestandsaufnahme von insgesamt ßber einem Vierteljahrhundert als arbeitende Mutter. (1/6)
Gemischte Gefühle. Man weiß gar nicht mehr genau wie das ist NICHT alles mitzudenken, zu organisieren, am Laufen zu halten. Nach Terminen und Reisen stets fix nach Hause zurückzukehren. Kundenarbeit oft abends zu erledigen. Faire Haushaltsteilung - ist Wahrnehmungssache. (2/6)
Meine Kinder und der Wunsch anspruchsvoll zuarbeiten und auch noch fair bezahlt zu werden, waren AuslÜser mich selbstständig zu machen und später Unternehmen zu grßnden. Es war auch eine Art Flucht nach vorne. Ich habe es nicht bereut. #fairpay (3/6)
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!