Discover and read the best of Twitter Threads about #RKI

Most recents (24)

Die #Corona-Zahlen am Donnerstag ... zeigen einen deutlichen Anstieg durch die Sommerwelle. Vor allem die Patient:innenzahl in den Kliniken steigt, auch auf den Intensivstationen. Details wieder im folgenden Thread. (1/x)
Den deutlichsten Anstieg gibt es aktuell bei der #Hospitalisierungsrate. Sie springt laut Berechnungen des #RKI am Donnerstag von 3,85 auf 4,37. Das ist 23,5% mehr als vor 1 Woche und der höchste Stand seit 1. Mai. (2/x)
Da die #Hospitalisierungsrate quasi die Infektionsrate aller Klinikpatient:innen - und damit eine halbwegs repräsentative Stichprobe der Gesamtbevölkerung widerspiegelt, belegt das vor allem die Dynamik der #BA5-Sommerwelle. (3/x)
Read 7 tweets
Worrisome evidence that #monkey pox continues to spread within its current contact network. It’ll be important to halt the spread before it better adapts for human to human transmission.
Germany has now reported 521 cases of #monkeypox.
Yesterday it was 469.
The day before it was 412.
Deutschland ist heute auf Platz 2 gesprungen im Affenpockenrennen.

Wir dürfen nicht den gleichen Fehler wie bei Corona machen. Kinder sind bei #Affenpocken schwerer betroffen..

Es ist wichtig, JETZT klar die Ausbreitung des Virus einzudämmen.
Read 56 tweets
Die #Corona-Zahlen am Mittwoch ... zeigen hohe Tageswerte bei Neuinfektionen und Toten, aber ein geringes Wochenwachstum. Deutlich mehr Intensivpatient:innen, aber weniger invasiv beatmete. Was das bedeuten könnte? Erklärungsversuche wieder im folgenden Thread.(1/x)
Der Tageswert von 119.232 neu registrierten #Corona Infektionen ist sehr hoch. Allerdings könnten da noch Nachmeldungen vom Wochenende dabei, an dem ja keine Daten mehr gemeldet werden. Der 7-Tage-Mittelwert steigt auf 63.828. (2/x)
Um den Trend beurteilen zu können, hilft ein Blick auf das 3-Wochen-Mittel (grüne Kurve), das Feiertags- und Wochenendverzerrungen ausgleicht. Es steigt kontinuierlich, aber nicht ganz so steil, wie das der 7-Tage-Mittel befürchten ließ, aktuell um rund 27% pro Woche. (3/x)
Read 11 tweets
1/5
🆕#Wochenbericht des #RKI ist da.

📈7-Tage-Inzidenz stieg in Kalenderwoche (KW) 23 im Vergleich zur Vorwoche weiter deutlich an (34%). Zahl der übermittelten Infektionen ist in der letzten Woche um ~80.000 Fälle im Vergleich zur Vorwoche gestiegen.

➡️rki.de/DE/Content/Inf… An das RKI übermittelte COVID-19-Fälle mit einem Meldedatu
2/5
In 🇩🇪 dominiert seit knapp fünf Monaten mit gegenwärtig über 99% die #Omikron-Variante.

Das aktuell stärkste Wachstum zeigt der Anteil der Sublinie #BA5 auf knapp 24% in KW/2022.
3/5
Das starke Wachstum von #BA4 und insbesondere #BA5, aber auch BA.2.12.1, lässt darauf schließen, dass diese Varianten aktuell bereits die Mehrzahl der Nachweise ausmachen.
Read 5 tweets
1/5
2⃣6⃣3⃣ #Affenpocken-Fälle aus 11 Bundesländern und 51 Kreisen sind insgesamt ans #RKI übermittelt worden.

Weitere Fälle sind in 🇩🇪 zu erwarten.

Was Sie wissen müssen im🧵. Das Bild zeigt eine elektronenmikroskopische Aufnahme von Af
2/5
Wie werden #Affenpocken übertragen?
Übertragung Mensch->Mensch ist selten und nur bei engem Kontakt (u.a. Sex) möglich. Sie kann durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten und den typischen Hautveränderungen der Affenpocken-Infizierten stattfinden.

Mehr
➡️rki.de/SharedDocs/FAQ…
3/5
Das #RKI analysiert fortlaufend verschiedene Datenquellen (u.a. Meldedaten, Studien), um Entwicklungen zu erfassen und das Risiko für die Bevölkerung in 🇩🇪 einschätzen zu können.

Soweit bekannt, erkranken die meisten Betroffenen nicht schwer.
Read 5 tweets
Die #Corona-Zahlen von Mittwoch zeigen leider deutlich, dass wir von der nun 6. #Corona-Welle, der #OmikronBA5-Welle sprechen müssen. Die Fallzahl steigt aktuell rasant. Wie gravierend das ist, lässt sich derzeit aber nur schwer abschätzen. Details im folgenden Thread. (1/x)
Der Tageswert von 92.344 neu registrierten #Corona-Infektionen lässt den 7-Tage-Mittelwert um 1.098 etwas weiter nach oben auf 60.630 steigen. Das ist der höchste Wert seit Mitte Mai. (2/x)
Der 7-Tage-Mittelwert liegt damit um 91,1% höher als vor 1 Woche, gestern betrug dieser Wochenanstieg gar 116,6%. Ein so hoher Werte wurden im Pandemieverlauf noch nie beobachtet. Allerdings sind die Werte durch die Feiertagsverzerrung offenbar deutlich nach oben verzerrt. (3/x)
Read 15 tweets
Die #Corona-Zahlen am Dienstag ... sind wegen Pfingsten und der neuerdings fehlenden Zahlen an Wochenenden nur mit Vorsicht zu interpretieren. Unabhängig davon zeigen alle wichtigen Indikatoren wieder nach oben. Deshalb doch der Versuch einer Einordnung im folgenden Thread. (1/x)
Der Tageswert von 105.840 neu registrierten Infektionen ist erstmals seit 1 Monat wieder sechsstellig. Aber Vorsicht! Weil das RKI jetzt dienstags die Zahlen vom Wochenende nachreicht, muss er auch deutlich höher ausfallen als an Dienstagen zuvor. (2/x)
Um solche Verzerrungen auszugleichen, hilft normalerweise der Blick auf den 7-Tage-Mittelwert. Der liegt mit 59.532 mehr als 14.000 höher als am Vortag. Dieser irre Sprung ist aber zum Großteil Spätfolge von Pfingsten, weil da die Wochenendzahlen erst am Mittwoch kamen. (3/x)
Read 14 tweets
Die #Corona-Zahlen am Freitag belegen leider zweifelsohne, dass wieder einen Anstieg gibt. Infektionen und Hospitalisierungsrate steigen deutlich. Das RKI führt das vor allem auf die #Omikron-Subvariante #BA5 zurück. Details wieder im folgenden Thread. (1/x)
Der Tageswert von 77.878 neu registrierten #Corona-Infektionen lässt den 7-Tage-Mittelwert auf 40.912 steigen. Das sind 13,9% mehr als vor 1 Woche und erstmals seit fast 4 Wochen wieder mehr als 40.000. (2/x)
Aufgrund der Pfingstfeiertage waren die Werte zuletzt eher nach unten verzerrt. Aber auch der Drei-Wochen-Mittelwert (grüne Kurve) der #Corona-Neuinfektionen steigt seit nunmehr 3 Tagen wieder an. (3/x)
Read 8 tweets
Die #Corona-Zahlen von Donnerstag sind mal wieder einen Blick wert. Zwar sind Trends aus Wochenvergleichen wegen der Verzerrung durch zurückliegende Feiertage nur ungenau ablesbar. Die Indikatoren zeigen jedoch, dass der wochenlange Rückgang geendet hat. Details im Thread. (1/x)
Der für mich wichtigste, weil unverzerrteste Indikator bleibt die Lage auf den Intensivstationen. Dort werden aktuell 622 #Covid19-Patient:innen behandelt. Das sind 3,9% weniger als vor 1 Woche und nur etwa ein Viertel vom Höchststand der #Omikron-Welle. (2/x)
Allerdings hatte der Rückgang im Wochenvergleich stets bei 10 bis 20% gelegen. Die Zahl der Intensivpatient:innen sinkt also aktuell deutlich langsamer als im April und Mai. (3/x)
Read 10 tweets
1/
#Bundeswehr-#Zwangsimpfungen Verhandlung:
Der Kläger, ein Oberstleutnant, sprach im Zusammenhang mit den Impfstoffen von #Biontech und #Moderna von „experimentellen Injektionen“. Sein Vertrauen sei wegen der raschen Zulassung der Impfstoffe...
2/
zerstört. „Ich war mit #Corona infiziert, ich sehe keinen Sinn in der Impfung“, sagte der Offizier.
Eine Anwältin der beiden Offiziere äußerte Zweifel daran, dass Corona eine Krankheit sei, an der man schwer erkranken könne und gegen die man sich #impfen lassen müsse...
3/
Es reiche aus, sich gesund zu halten, in die Sonne zu gehen und sein #Immunsystem zu stärken, erklärte sie.

Die beiden Luftwaffenoffiziere klagen seit Anfang Mai vor dem #Bundesverwaltungsgericht dagegen, dass die Bundeswehr im November 2021 die Corona-Impfung in die Liste...
Read 8 tweets
Zusammenfassung des #RKI-Wochenberichts vom 2.6.22

Die Zahl der Infektionen ist in der letzten Woche ein weiteres Mal um über 100.000 Fälle im Vergleich zur Vorwoche gesunken. In der aktuellen Woche (22. KW) stagniert der Rückgang der 7- Tage-Inzidenz jedoch.

#COVID19
Die 7-Tage-Inzidenz sank in der 21 KW im Vergleich zur Vorwoche in allen Altersgruppen weiter. Am stärksten war der Rückgang diese Woche bei Kindern und Jugendlichen (0-19 Jahre) mit jeweils über 40 %.
In der Bevölkerung ist die Rate akuter Atemwegserkrankungen (ARE-Rate) in KW 21 im Vergleich zur Vorwoche insgesamt stabil geblieben. Dabei leichter Anstieg der ARE-Rate in der Altersgruppe der 15-34J, in allen anderen Altersgruppen sind die Werte gesunken oder stabil geblieben.
Read 13 tweets
Was muss ich über #Affenpocken wissen?

1. Was sind Affenpocken❓
👀

Affenpocken sind eine seltene, vermutlich vor allem von Nagetieren auf den Menschen übertragene Viruserkrankung. Übertragungen von Mensch-zu-Mensch sind selten, aber möglich, vor allem bei engem Kontakt.
#Affenpocken werden ausgelöst durch das Affenpockenvirus Orthopoxvirus simiae (auch #Monkeypox virus, #MPXV) aus der Gattung Orthopoxvirus. Das Virus ist verwandt mit den klassischen humanen Pockenviren (Variola, #Smallpox)
#Affenpocken beim Menschen wurden erstmals 1970 in der Demokratischen Republik Kongo bei einem 9 Monate alten Jungen identifiziert.
Im Frühjahr 2003 kam es zum ersten Nachweis von Affenpocken außerhalb des afrikanischen Kontinents.
Read 13 tweets
#RKI Wochenbericht vom 25.5.22

❕ Aufgrund des heutigen Feiertages wurde der Wochenbericht gestern in verkürzter Version & mit Datenstand desselben Tages veröffentlicht. ❕

Hier eine kurze Zusammenfassung 👇🏻

In MW 20/2022 gingen die Fallzahlen in der 9. Woche in Folge zurück!
Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Inzidenzen in allen Altersgruppen weiter und sogar wieder stärker als in der Woche zuvor. Am stärksten war der Rückgang in MW 20 bei den 0-4J und den 5-9J mit 38 und 40 %.
Mit Datenstand vom 25.05.2022 lag die 7TI in keinem Landkreis mehr über 1.000/100.000 Einw.

In 17 von 411 Landkreisen lag die 7-Tage-Inzidenz über 500/100.000 Einw.

In 14 Landkreisen lag sie unter 100/100.000 Einw.
Read 9 tweets
@Karl_Lauterbach @MarcoBuschmann @anon_ronin
Wenn man ein ein Handbuch für #Pandemie #Durchseuchung schreiben würde, dann wären Maßnahmen wichtig:
1) Lockere Einreiseregeln, wenn neue Varianten aufkommen (#omikron BA.4, BA.5, BA.2.12.1)
2) Schaffe mildeste Maßnahmen ab oder führe sie gar nicht ein (#Maskenpflicht im Innenraum, auch am Arbeitsplatz)
3) Überlaste das System so, dass Kontaktnachverfolgung nicht möglich ist (Inzidenz > 10, siehe dazu #RKI ControlCovid)
4) Mache kein Gesetz das verbindlich an Kindertagesstätten, Schulen und Arbeitsstätten Belüftung vorschreibt, sondern behalte diese Maßnahme privilegierten vor (z. B. Sitzungsräume von Politikern)
Read 7 tweets
Die #Corona-Zahlen am Montag zeigen deutlich, dass die #Omikorn-Welle weiter ausläuft. Die wichtigen Indikatoren sind so niedrig wie seit 4 bis 8 Monaten nicht mehr. Details wieder im folgenden Thread. (1/x)
Fast am deutlichsten ist das bei der #Hospitalisierungsrate. Die liegt laut Berechnung des #RKI am Montag bei 2,78. Seit Ende Oktober hatte sie stets über 3 gelegen, in der Spitze der #Delta-Welle bei 6, in der Spitze der #Omikron-Welle gar bei 8. (2/x)
So niedrig wie seit August nicht mehr ist die Zahl der #Covid19-Patient:innen auf Intensivstationen. Aktuell werden dort 794 behandelt. Der Höchstwert der #Delta-Welle lag bei 4.950, der Höchstwert der #Omikron-Welle bei 2.494. (3/x)
Read 6 tweets
Die #Corona-Zahlen am Freitag: minus 15, minus 20, minus 25. Alle wichtigen Indikatoren sind weiter rückläufig und das mit aktuell wachsendem Tempo. (1/x) Image
Der für mich wichtigste Indikator: die Zahl er #Covid19-Patient:innen auf den Intensivstationen sinkt am Freitag um 54 auf 819. Das ist 16,3% weniger als vor 1 Woche. Und 67% weniger als beim Höchststand der #Omikron-Welle am 15.2. (2/x) Image
Die #Hospitalisierungsrate ist laut Berechnungen des #RKi auf 3,12 gesunken. Das ist 20,2% weniger als vor 1 Woche und 61% weniger als beim Höchststand der #Omikron-Welle am 19.3. (3/x) Image
Read 5 tweets
#RKI Wochenbericht online!
19.5.22

Wie jede Woche hier kurz zusammengefasst 👇🏻

Der Gipfel der aktuellen #COVID19 Welle ist seit einigen Wochen deutlich überschritten, viele Hospitalisierungsindikatoren und auch die Zahl der Todesfälle nehmen weiter ab.
Mit Datenstand vom 18.05.2022 lag die 7-Tage-Inzidenz bei 5️⃣ Landkreisen über 1.000/100.000 Einw. In 6️⃣2️⃣ (Vorwoche: 26) von 411 Landkreisen lag sie unter 250/100.000 Einw.
Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Inzidenzen in allen Altersgruppen weiter, jedoch geringer als in den Vorwochen. Am stärksten war der Rückgang diese Woche bei den 0-4J, sowie den 85-89J mit jeweils knapp über 20 %.
Read 15 tweets
1/ Das Urteil des #BVerfG zur einrichtungsbezogenen #Impfpflicht ist eine beispiellose Zäsur, ein bis dato unvorstellbarer Paradigmenwechsel des Grundrechtsdogmas, dass diese Abwehrrechte gegen den Staat sind.

Nebenbei ist es auch noch voller Zirkelschlüsse & Unwahrheiten.
2/ Das Urteil gestattet dem Staat zukünftig auch schwerste Grundrechtseingriffe auf Prognosen zu stützen, die ein höher- oder gleichwertiges Rechtsgut bedroht sehen.
Empirische Evidenz ist explizit nicht erforderlich.
3/ Das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit darf eingeschränkt werden. Das ist verhältnismäßig & wird auch nicht als Zwang verstanden, wenn man der Möglichkeit schwerer körperlicher Schäden bis hin zum Tod aus dem Weg gehen kann, indem man soziale Verelendung in Kauf nimmt.
Read 9 tweets
Ich will auch keine milden westafrikanischen Affenpocken haben. #JustSaying
Wollte jemand in nächster Zeit nach Spanien reisen? Sind heute dort nicht viele deutsche Fußballfans unterwegs? Have fun!
"In Madrid 8 Fälle von #Affenpocken gefunden".
elperiodico.com/es/sanidad/202…
Das ist bereits Schnee von heute Morgen - nun sind es bereits 23 Verdachtsfälle in Madrid. Danke an @eliaaaahh für diese tolle Information, die mich hysterisch lachen ließ. #Affenpocken
elmundo.es/ciencia-y-salu…
Read 163 tweets
Der #RKI Wochenbericht vom 12.5.22 zusammengefasst👇🏻

Gipfel überschritten. Der Infektionsdruck bleibt trotzdem mit knapp 500.000 innerhalb der letzten Woche an das RKI übermittelten #COVID19-Fällen noch hoch.
Die dem #RKI übermittelten Fälle sind tagesaktuell auf dem Dashboard (corona.rki.de) & als werktäglicher Situationsbericht (rki.de/covid-19-situa…) verfügbar. Ein Wochenvergleich mit aktueller Einordnung wird im Wochenbericht (immer donnerstags) dargestellt.
Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Inzidenzen in allen Altersgruppen. Am stärksten war der Rückgang diese Woche bei den 15- bis 19-Jährigen mit 34 %, im Durchschnitt lag der Rückgang bei 21 %.
Read 18 tweets
#RKI #COVID19-Wochenbericht vom 5.5.22 zusammengefasst👇🏻

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz sank im Vergleich zur Vorwoche weiter (-19 %).

Datenstand 4.5.22: Die 7TI lag in keinem Landkreis über 2.000/100.000 Einw. In 19 von 411 Landkreisen lag sie bei über 1.000/100.000 Einw.
Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Inzidenzen in allen Altersgruppen außer in der Gruppe der 10-14J, in der sie sehr leicht stieg. Am stärksten war der Rückgang diese Woche bei den 35-39J mit knapp 26%, im Schnitt lag der Rückgang bei 19%
⚠️ Bei sehr hohen Inzidenzen ist es weder möglich noch notwendig, dass jeder Einzelfall im Meldesystem erfasst wird.
Read 19 tweets
Die #Corona-Zahl von Mittwoch: der insgesamt 25 Millionste Infizierte in Deutschland wurde vom #RKI registriert. Das ist eine runde Zahl, die man zum Anlass nehmen kann, mal deutlich festzustellen, dass es gerade recht gut läuft mit dieser vermaledeiten Pandemie. (1/x)
Die 25 Millionen an sich sagt wenig aus, außer wie weitgreifend #Coron ist. Vor allem in den letzten 3 Monaten, in denen allein 15 Millionen Infektionen registriert wurden. Die Dunkelziffer dürfte höher liegen. Dennoch sind die Intensivstationen nicht mehr überlastet. (2/x)
Auf den Intensivstationen werden (Stand Dienstag) nur noch 1.279 #Covid19-Patient:innen behandelt. Das ist 15,9% weniger als vor 1 Woche und der niedrigste Stand seit 8 Monaten. (3/x)
Read 15 tweets
Die #Corona-Zahlen am Dienstag fallen weiterhin bei allen wichtigen Indikatoren deutlich. Die Zahlen der Infektionen und der Intensivpatient:innen sind so tief wie seit Monaten nicht mehr. Details wieder im folgenden Thread. (1/x)
Der Tageswert von 113.522 neu registrierten #Corona-Infektionen lässt den 7-Tage-Mittelwert auf 84.278 sinken. Das ist der niedrigste Stand seit 19. Januar. (2/x)
Seit dem Höchststand Ende März flaut die Zahl der registrierten #Corona-Infektionen kontinuierlich ab. Das verdeutlicht diese Grafik, in der neben dem durch Ostern arg verzerrten Wochenschnitt auch der 3-Wochen-Schnitt (grüne Kurve) eingezeichnet ist. (3/x)
Read 7 tweets
Die #Corona-Zahlen am Montag: Null Tote meldet das RKI, was leider statistischer Unsinn ist. Grund zur Freude ist vielmehr die niedrigste Patient:innenzahl auf Intensivstationen seit fast 8 Monaten. Details dazu wieder im folgenden Thread. (1/x) Image
Beginnen wir mit der scheinbar schönsten Zahl: erstmals seit 9 Monaten hat das RKI keinen weiteren #Corona-Toten registriert. Leider nicht weil niemand gestorben ist, sondern weil rund 2/3 aller Bundesländer keine Daten vom Sonntag gemeldet haben. (2/x) Image
Der 7-Tage-Mittelwert der #Corona-Toten liegt mit 182,3 fast genauso hoch wie am Vortag. Und dass tatsächlich weiterhin Corona-Tote zu beklagen sind, sieht man an den @DIVI_eV-Zahlen: denn die Intensivstationen melden 50 weitere Opfer binnen 24 Stunden. (3/x)
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!