Discover and read the best of Twitter Threads about #RKI

Most recents (11)

Schade @faznet, sehr problematisches Framing von "Testen" als Ersatz für andere Maßnahmen. Die Fokussierung auf den Informationsgehalt eines Tests für die Einzelperson erschwert seit Beginn der Pandemie informiertes gesundheitspolitisches Handeln. @Karl_Lauterbach @BMG_Bund
1/9
Die Diskussion benötigt dringend eine Unterscheidung der Ziele des Testens. Ich sehe diese als: A) Diagnose zur akuten Behandlung, B) Feststellung (teils asymptomatischer) Infektionsketten C) Feststellung von Immunität, D) Daten zur Verbreitung in Bevölkerung für die Politik.
2/9
Ziel A) wurde in Deutschland bisher sicher vorbildlich verfolgt. Ziel B) ungleich schwieriger, da Testen schnell und mit zuverlässiger Kontaktverfolgung passieren muss. Sinnvolle Ausweitung von Tests müsste einhergehen mit Investitionen in Infrastruktur und Gesundheitsämter.
3/9
Read 9 tweets
#TheMoreYouKnow
#Thread
#RKI
#Spahn

Die Corona-Lüge -
Beweisführung über PCR-Tests

RKI, Regierung, Correctiv, App

Hand in Hand zur Kontrolle über die Menschen
Es geht um die PCR-Tests, die im Gespräch waren und sich Correctiv genötigt fühlte, ihre Genauigkeit nochmals zu bestätigen.
Gerüchte von zu hohen Falsch-Positiven Erkennungen.

Correctiv's Aussagen anbei.

correctiv.org/faktencheck/hi…
Die PCR-Tests zum Nachweis eines Erregers waren von Beginn an umstritten. Wie genau sind diese Tests und was zeigen sie an?!

Die Genauigkeit wird in Sensitivität und Spezifität angegeben. Die Spezifität, laut RKI/Drosten liegt zwischen 95%-98%.
Read 24 tweets
#Impfen #Impfzwang #Grundgesetz #Grundrechte #Widerstand2020 #Widerstand

2,5 Mio Patienten konnten nicht operiert werden, obwohl nötig.
Folge: nach Schätzungen 5.000 und bis zu 125.000 Patienten werden sterben oder sind schon tot infolge #Lockdown!
tichyseinblick.de/meinungen/stud…
#Impfen #Impfzwang #Grundgesetz #Grundrechte #Widerstand2020 #Widerstand

Gestern #Fake, heute Wahrheit: Der große #Corona-Lügen-Report
Selten wurden #FakeNews so schnell zur regierungsamtlichen Wahrheit wie in Zeiten von #Corona.
reitschuster.de/post/gestern-f…
Read 76 tweets
Das #RKI ändert seine Risikoeinschätzung zu den #Covid_19- Übertragungswegen:

"... weisen die bisherigen Untersuchungen insgesamt darauf hin, dass #SARSCoV2-Viren über #Aerosole auch im normalen gesellschaftlichen Umgang übertragen werden können." 1/5

rki.de/DE/Content/Inf…
Zuvor schrieb das #RKI, eine #Aerosol-Infektion sei „nicht wahrscheinlich“.

Experten war das Risiko der "airborne infection" schon länger klar, auch wenn es noch zu wenig Evidenz gab.

"We shouldn’t let perfect be the enemy of convincing.” 2/5

nature.com/articles/d4158…
Lieber @rudi_anschober, bei der #Maskenpflicht habt ihr das naheliegend Richtige getan. RKI & WHO änderten danach ihre Einschätzungen.

Die Gleichsetzung von Visieren mit MNS ist ein Fehler.

Visiere sind offen, sie sind keine Barriere für die Bildung von Aeorosolen. 3/5
Read 13 tweets
1/ Jahrhundert- Pandemie oder Jahrhundert-Evidenz-Fiasko?

Wir erleben drakonische Maßnahmen die in ihrer Reichweite einzigartig in der Geschichte sind.

In diesem Thread fasse ich Meinungen und Studien zusammen, die ein differenziertes Bild zeichnen sollen

#COVID19 #COVID19de
2/ Disclaimer:
Ich bin weder Mediziner, Virologe noch Epidemiologe.
Ich übernehme keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier vorgestellten Meinungen und Einschätzungen.

Ich stelle lediglich Fragen, die zu selten gestellt werden.
3/ Die in diesem Thread zusammengefassten Meinungen stehen extrem konträr zu den Meinungen unserer Politiker.
Gegenstimme: @TiloJung Interview mit @Karl_Lauterbach

Beides anhören und eigene Meinung bilden! 😊

Read 80 tweets
Wie geht #Deutschland und die #EU weiter mit dem #Coronavirus um? Kanzlerin #Merkel hält dazu eine #Regierungserklärung im @Bundestag. Jetzt in einem #BR24Live. pscp.tv/w/cW_htDg1NTg0…
@Bundestag "Wer erleben ganz außergewöhnliche, ernste Zeiten", beginnt #Kanzlerin #Merkel ihre #Regierungserklärung in #Berlin
Das Land werde auf eine #Bewährungsprobe gestellt, wie es sie seit dem 2. #Weltkrieg, der Gründungszeit der #Bundesrepublik nicht mehr gegeben habe, so #Merkel.
Read 52 tweets
dass sich das #PeppPT-Konsortium offenbar gegen die daten- & damit auch grundrechtsschonende, auf #Dezentralität aufbauende Variante #DP3T für #CoronaApp entschieden hat, ist leider ein echter Rückschritt!
(2) anders als das vom deutschen #HHI favorisierte, bis heute weitgehend intransparente, zentrale Modell ist der wesentliche Vorteil von #DP3T die große Transparenz, inkl. #SourceCode bei Github
(3) die Offenlegung des #Sourcecode wurde in den letzten Wochen immer wieder als zentrale Bedingung für dringend benötigtes #Vertrauen der Nutzer genannt. Auch daher erscheint jetzige Entscheidung fragwürdig #CoronaApp
Read 5 tweets
#Germany #RKI #Coronavirus
(comment: there data got so bad...)

In Germany, fewer new infections caused by the corona virus were reported on Sunday. The Robert Koch Institute (RKI) reported 18,610 infected people on Sunday, 1948 more than the previous day.
This means that the number of new infections fell for the fourth day in a row; on Saturday the number of illnesses had increased by 2705. However, the institute warned that data was not transmitted from all offices at the weekend,
so that the actual increase in the number of cases could be higher than reported. "The data will be forwarded on Monday," said the RKI. The institute named the number of deaths on Sunday at 55, compared to an increase of 15 to 46 reported for Saturday.
Read 12 tweets
Ohne unnötig Panik zu schüren sollte man sich wohl allmählich fragen, wohin die Situation wegen #covid_19DE steuert: Heute Morgen gab es ja bereits die Meldung, dass Minister Spahn (endlich) dem föderalistischen Flickenteppich ein Ende setzen wollte, nachdem ja auch Bayern einen
Alleingang bestreiten wollte — faz.net/aktuell/wirtsc… —, hat wenig später auch das #RKI eine hilfreiche Kooperation mit der Telekom abgeschlossen, um die Leute auf Schritt und Tritt zu verfolgen, wenn auch anonymisiert: deutschlandfunk.de/covid-19-telek…. Mit Verlaub sollte man sich wohl
fragen, ob wenigstens nicht das Zweite zu weit geht. Die erste Maßnahme war zweifellos notwendig, da das Land ansonsten auf keinen grünen Ast bezüglich der Bekämpfung des Virus kam. Aber die Menschen anhand ihrer Handydaten zu verfolgen, um sicherzustellen, dass sie ja nicht
Read 9 tweets
Ich wundere mich, dass neben #Coronavirus nicht auch #Spahn und #Seehofer trenden. Ich empfinde ihr Handeln als desaströs! Noch am 27.1. wird verkündet, D ist gut vorbereitet. Wie man jetzt sieht, dreist gelogen. Nach den Informationen aus China hätte man schon im Dezember ...
sicherstellen müssen, dass die Versorgung von KH, Praxen u Pflegediensten gesichert ist, Apotheken Kontingente haben, die es nur auf Rezept und somit nur für Kranke gibt. Sich jetzt über das panische oder unmoralische Verhalten Einzelner zu empören, befriedigt vielleicht das ...
eigene Ego, zielt aber auf die völlig falschen. Auch wenn mir der desaströße Zustand des Gesundheitssektors wohl bewusst ist, hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass Privatpersonen solchen Einfluss auf die Versorgung nehmen können. Das darf einfach nicht sein. ...
Read 9 tweets
In ganz Deutschland gab es bislang keinen einzigen Verdacht, geschweige denn eine tatsächliche Infektion mit dem neuartigen #Coronavirus.

Laut #RKI wurden alleine letzte Woche 4.439 Influenza Fälle bestätigt, wovon 832 im Krankenhaus behandelt werden mussten.
Doch auch letzteres ist kein Grund zur Panik, sondern für diese Jahreszeit im Verhältnis zu den Vorjahren relativ normal.

Dennoch wird derzeit von der Boulevardpresse mal wieder Panikmache und Katastrophenstimmung angesichts des “mysteriösen Chinavirus” verbreitet.
Das Virus ist ähnlich der MERS und SARS Ausbrüche vor einigen Jahren und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, aber zum aktuellen Zeitpunkt ist von keinem Ausbruch in Deutschland auszugehen der über importierte Einzelfälle hinausgeht.

rki.de/SharedDocs/FAQ…
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!