Discover and read the best of Twitter Threads about #CoronaImpfung

Most recents (10)

Hallo ich bin Tanja Wawuschel, verheiratet,
Personal von sechs Katzen, aufgrund kaputter Psyche erwerbsunfähig.

An Wissenschaft und meiner Gesundheit so interessiert, dass ich mich nach Kreuzimpfung AZ BT im Frühling auf meine #BoosterImpfung übermorgen freue.

#allesindenArm
Oh:

Und natürlich gilt:
Lasst euch impfen, dreifach!

Oder, falls in Zukunft nötig, auch öfter.
Übrigens hab ich auch super Freunde, die sich impfen lassen. Weil das richtig ist.

Read 83 tweets
Erinnert Ihr euch an meinen Rant zur Onlinebuchung #CoronaImpfung? Gerade bin ich sehr froh, dass mich damals durch dieses 💩 System gekämpft habe.

Der Mann und ich wollten heute unsere #boosterimpfung über mobile Aktion #Impfung gegen #Corona abholen. Was eine Katastrophe.
1/
Ja, ich hab schon Termin bei der Hausärztin, am 23. November.

Aber meine sechs Monate sind seit gestern um, die Situation mit #Corona ist schlimmer als letztes Jahr.

Und vor allem muss der Mann deutlich länger warten, weil Termin 30.11. nicht geht
2/

Dachten wir wir sind clever und gehen zur mobilen Aktion #CoronaImpfung

Versuch 1: wir waren 10:25 Uhr da. Haben zuversichtlich gefroren. Über Abstand reden wir diesbezüglich besser nicht... Der war schlicht unmöglich. Zumindest MNS saß bei allen Wartenden soweit gesehen.

3/ ImageImage
Read 11 tweets
11.11.21

Wawuschels wollen Food Loop grad verlassen,
Da entdeckt Wawuschel was auf Facebook

sagt zu @Habrok42 "hinsetzen, ist wichtig, hinsetzen".

Und dann führt crazy Wawuschel mitten im Europapark knapp 170 Euro teuren Einkauf aus.
Über Paypal.

Wollt ihr wissen, was? 🥰
Alex "Mülli" Klaws kommt nächstes Jahr zu "Pop meets Movie- and Musicalhits" nach Frankfurt. Am 29. März.
Und WIR GEHEN HIN 🥰🥰

#maskedsinger

Und wer die besten Plätze will kauft sofort nach der Bekanntgabe.
Erste Reihe 💚💚💚

Team Mülli 👾👾👾

Thread hab ich heute früh auch schon erstellt. Fehlt nur noch die Anekdote, warum @FlixAW beinahe kausal für einen Herzinfarkt bei Wawuschel verantwortlich war. Neugierig?

Read 17 tweets
Ja, es ist wahr.

Wawuschel wollte 2/21 keine #CoronaImpfung

Und das, wo ich mich seit Beginn dieser #Pandemie entschlossen für #Impfung gegen #Corona ausgesprochen,
Schon 12/20 Diskussionen über #Langzeitfolgen mit Wissenschaft gekontert
Und auf einen Termin gefiebert habe 1/
Wer mich kennt, denkt jetzt: "Da muss was vorgefallen sein, dass Wawuschel 2/21 keine #CoronaImpfung wollte."

Ihr habt schließlich mitbekommen, dass ich
5/21 Himmel & Hölle für 2. #CoronaImpfung in Bewegung gesetzt habe
Und ich als Risikopatient dieses #Corona ernst nehme
2/
Passiert ist... Die Katastrophe namens Priorisierung bei #CoronaImpfung und buggy Terminbuchung.

Am 25.2. erfahren, dass ich aufgrund meiner Erkrankungen Termin machen kann.

BaWü 2/21 für u70 nur #AstraZeneca, womit ich kein Problem hatte. Hauptsache #Impfung in Wawuschel!
3/
Read 28 tweets
Wawuschels sind manchmal etwas... Mathematisch doof.

Ihr habt uns gestern ja einige Tipps für Aquarien gegeben, u.a
SeaLife Speyer - 18,50 Euro
Wilhelma Stuttgart - 20 Euro
Zoo Frankfurt - 6 Euro dank Schwerbehindertenausweis

Wir so: SeaLife ist zu teuer, diese Preise 1/
sind für das Gebotene nicht angemessen.
Stuttgart oder FFM haben besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.
Dabei bleibe ich auch.

Nur: vielleicht sollten wir das Stadtmobil in die Rechnung einkalkulieren. Das kostet gebuchte Zeit und gefahrene Entfernung.
2/
Zum Vergleich: Stadtmobil 24 h für Europapark kostet ca 120 Euro. Kleinwagen.

Und plötzlich ist SeaLife gar nicht mehr so teuer, kommt insgesamt deutlich günstiger als die beiden Zoos 🤣

Wenn wir dazu dann noch den Zeitaufwand einkalkulieren: Anfahrt in die Großstädte 3/
Read 5 tweets
Soooo.... die Auflösung.

Also nachdem ich mich für die versehentliche Übung in Lesekompetenz entschuldige.

Jetzt werden wir nie erfahren, ob ihr glaubt, dass ich durch die praktischen Prüfungen Führerschein gefallen bin - oder, dass ich 2/21 keine #Coronaimpfung wollte 1/
also... das mit dem Führerschein ... ist die LÜGE. Ich habe beide Prüfungen im 1. Versuch geschafft.

Aber grad so.

Bei der Prüfung PKW war ich fahrig und unkonzentriert, hab etliche Fehler gemacht und nur bestanden, weil der Prüfer überzeugt war, dass meine Fahrschule 2/
niemanden zur Prüfung anmeldet, der derart unfähig ist.

Damit hatte ich mehr Glück als ein Schulfreund von @Habrok42 , der mehrfach durch Prüfung gerasselt ist. Einmal, so wurde mir erzählt, keine 100 Meter nach Beginn der Prüfung. :O

Der Fahrlehrer war etwas pissed auf mich 3/
Read 8 tweets
An alle, die sich nicht gegen #SARSCoV2 impfen lassen wollen - oder können: bitte schützt Euch!

In der München Klinik erleben wir aktuell eine 5 Mal höhere Hospitalisierung und behandeln 5 Mal mehr Intensivpatienten als vor 1 Jahr, übrigens bei ähnlicher 7-Tage Inzidenz.
1/8
Am 8.9. behandelten wir 42 Covid-19-Patienten, rund ein Drittel davon auf Intensiv- und Überwachungsstationen – alle sind aufgrund ihrer Sars-Cov-2 Infektion hospitalisiert.

Heute, am 13.09., sind es bereits 54 Fälle inkl. Verdachtsfällen.
2/8
Wir behandeln im Moment schwerste Covid-Pneumonien, Patienten mit hohem Sauerstoffbedarf und teilweise junge Menschen ohne Vorerkrankungen.

100% der Intensivpatienten sind wegen schwerer Covid-19-Verläufe hospitalisiert, auf den Normalstationen liegt der Anteil bei rund 98%.
3/8
Read 8 tweets
Gleichschaltung, Ermächtigungsgesetz, Faschismus. Ex-Anthroposoph und Homöopath Dr. Steffen Rabe über staatliche #Coronamaßnahmen.

Trotzdem ist der Impfgegner in der Anthro-Welt zwischen @Waldorfschule und @Erziehungskunst, @gesundheitaktiv und @individ_impfen beliebt.

Thread.
Rabe bastelt Wortschöpfungen wie #Coronoiker, #Bundesermächtigungsminister (Jens Spahn) oder #Vazinokratie. Er beklagt einen "bigotten Shitstorm" gegen #Allesdichtmachen. Deutschland vergleicht er mit dem totalitären Staat China.
Rabe ist neben Martin Hirte Vorsitzender im anthroposophisch geprägten Impfgegner-Verein "Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung e.V."

Hirte publiziert im rechts-esoterischen #Kopp-Verlag, Rabe gibt Interviews bei der Verschwörungs- und FakeNews-Seite #Rubikon.
Read 13 tweets
Jetzt tun hier manche so - und meine eigene Berufsgruppe steht da leider in allervorderster Reihe - als hätten wir das Impfen gerade erst erfunden.
Dazu mal ein paar Fakten:

(Thread)

#COVID19 #CoronaImpfung
Die Geschichte des Impfens ist alt. Wahrscheinlich wurde bereits um 200 v.Chr. in Indien oder China gegen Pocken (#Variola) geimpft. In Europa und den USA begann man Anfang des 18. Jahrhunderts mit der Pockenimpfung. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts ist sie Standard.
Um in einem CH Akutspital als Pflegefachperson arbeiten zu können, muss man eine Impfung gegen Hepatitis B vorweisen. In 20 Jahren in diesem Beruf hatte ich genau 0 Diskussionen zum Thema mit Kolleg*innen. Null!
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!