Discover and read the best of Twitter Threads about #gesundheitsämter

Most recents (7)

Die #LucaApp und die Probleme der digitalen Verwaltung

"Luca-App oder @coronawarnapp?...Während sich Digital-Experten weitgehend einig sind, zeigt sich bei den Verwaltungen: Es gibt ein grundsätzliches Problem mit digitalen Veränderungen."

Na? 😏🍿 /1
mdr.de/nachrichten/sa…
"Auf der Frage-und-Antwort-Seite der #NRW-Landesregierung heißt es: "Daten zur Rückverfolgbarkeit von Personen sind nicht mehr zu erfassen."

#LucaApp damit nicht mehr erlaubt 🤓/2
"...@ZDF schreibt: "Der Aufwand dieser Erfassung habe nicht mehr im Verhältnis zum Nutzen durch die #Gesundheitsämter gestanden, heißt es seitens der Landesregierung." In NRW gibt es mehr als 50 Gesundheitsämter – in Sachsen-Anhalt sind es 14." /3
Read 24 tweets
1/21 Ich hatte heute eine kurze Diskussion mit @dpaessler bzgl. unterschiedlicher #Inzidenzen bzw. unterschiedlicher prozentualer Rückgänge derselbigen in den Altersgruppen, wobei der Rückgang bei Kindern wohl deutlicher ausfällt als bei Erwachsenen.
2/21 Dadurch ergab sich eine modellierte Abweichung zu den realen Messwerten.
rki.de/DE/Content/Inf…

Die Frage war nun, welche Erklärungsansätze es dafür gibt?
3/21 Dieser Frage hängen dieser Tage ziemlich viele Menschen nach, nicht zuletzt wohl auch deswegen, weil direkt vor #Ostern der Anstieg der #Fallzahlen noch stark war, nun über Osten aber deutlich einknickte. Und viele sich fragen:

Hat sich die #Ausbreitung entschleunigt?
Read 21 tweets
Bayern sagte im Dez. 2.000 neue Nachverfolger zu, 15 pro 100k Einwohner. Als Zielzahl des Bundes gelten 25/100k. Die Fluktuation war wohl zu groß.

Frage: Weiß jemand wie die Lage heute ist?

@CorneliusRoemer
@ViolaPriesemann
@Michael_Kunz
@RoscherMarcus br.de/nachrichten/ba…
Wiesbaden, Anfang März, sollen "statt ursprünglich 5 nun bis zu 10 Kontaktnachverfolger pro 20 000" zur Verfügung stehen. Was ist die Realität? Weiß dass jemand, liebe #Hessen?

sueddeutsche.de/gesundheit/ges…
Kreis & Stadt Würzburg hatten am 29.12. 59 #Nachverfolger auf 280k Einwohner, 21 pro 100k.

Die Zielzahl des Bundes ist 25/100k. Die USA planten min. 30/100k, in Wuhan konnten 80/100k die Lage lösen.

Weiß jemand wie es heute ist #Würzburg?

seniorenforum-wuerzburg.de/isolation-quar…
Read 44 tweets
1/16 Was auch immer die MPK beschließt - der Weg in die Normalität ist beschwerlich:

• Der Weg zu Öffnungen ist lang
• Die Corona-Infektionen sind viele
• Die Opfer, die wir bringen sind groß
• Die Rettung durch Impfstoffe ist wahrscheinlich, aber spät.
2/16 Was auch immer die MPK beschließt:

• Das Vertrauen in die Entscheider ist beschädigt
• Die Fähigkeit, Krisen zu lösen ist dahin
• Die Hoffnung auf Lösungen aus eigener Kraft schwindet
• Die nationale Kraftanstrengung wirkt ziellos
3/16 Was auch immer die MPK beschließt:

• Wir zahlen einen hohen Preis und haben immer noch keine Sicherheit.
• Mutationen könnten schlimmer werden
• Übertragung durch Ratten ist möglich
• Wir stehen dieser Welle und allen kommenden immer noch hilflos gegenüber
Read 34 tweets
Logik zum #Öffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 243 tweets
@WDRinvestigativ @KatjaRiedel 1
Ab 2014 #SORMAS entwickelt, ab 2016 als OpenSource verfügbar,
in afrik.Ländern im Einsatz.

Im April 2012 wurde v. @BMG_BUND #DEMIS in Auftrag geg. (#RKI) u. ist DIESES Jahr gestartet.

Vermutl. am 09.10. diese Webseite erstellt/ aktualis.

bundesgesundheitsministerium.de/service/begrif…
... /2
@WDRinvestigativ @KatjaRiedel @BMG_Bund 2
Mit Planung u. Forcieren hätte die Software schon zur Influenza 2017/18 fertig sein u. im Einsatz sein können. Spätestens ab dieser Zeit, i.d. #Gesundheitsämter schon überlastet waren, hätte man doch aufwachen müssen.

Das ist alles peinlich und katastrophal für Deutschland!
Read 3 tweets
Darf ich vorstellen ?
"#Corona, die Pandemie, die am #Wochenende nicht kann."
Frei nach @fantastische4. Es ist schon erstaunlich, in der angeblich schwersten Pandemie aller Zeiten klappen Gesundheitsämter ihre Schreibtische hoch und auch das RKI mit gekürzter "Wochenendausgabe". Image
Einige Bundesländer übermitteln am Wochenende gar nicht wie z.B. BW oder M-Vorpommern, andere liefern am Samstag oder Sonntag unvollständige Daten (ca. 50%), weil #Gesundheitsämter nicht arbeiten. Das führt dann dazu, dass zu Beginn der Woche hohe #Nachmeldungen kommen und dabei Image
den R-Wert regelrecht in Schwingung bringen. Wird so die Pandemie besser beobachtet ? Gut, jeder weiss mittlerweile, dass die veröffentl. Daten vom Sonntag und Montag zu niedrig sind, aber das macht es ja nicht besser. In den Krankenhäusern wird ja auch am WE ordentlich
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!