Discover and read the best of Twitter Threads about #plurv

Most recents (24)

1/: Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat eine Leitlinie zur ambulanten Therapie von COVID-19 herausgebracht. Das Dokument liest sich wie eine Werbebroschüre Big Pharmas und wirft viele Fragen auf.

Ein #PLURV-Thread. 🧵
2/: Das Dokument mit dem Namen "SARS-CoV-2/Covid-19-Informationen & Praxishilfen für niedergelassene Hausärztinnen und Hausärzte kann über den folgenden Link gelesen werden. Co-Autor dieses Dokuments ist der Freiburger Professor @kochen_michael. awmf.org/uploads/tx_szl…
3/: Als Wissenschaftler und Vitamin D Experte fallen mir vor allem die Aussagen zu Vitamin D auf (Seite 63ff). Es wird suggeriert, dass es keine Evidenz gäbe dass ein guter Vitamin D Blutserumspiegel eine schwere Erkrankung vorbeugen bzw. mildern könnte.
Read 12 tweets
Service Tweet: #PLURV #impfpflichtjetzt @OlafScholz @c_lindner @Karl_Lauterbach

Wie das Narrativ zusammenbrach:

1/11 "Impfungen können dauerhaft schützen!"
mdr.de/wissen/corona-…
2/11 "Immun nach Infektion? Dauerhafter Schutz geht nur mit Impfung."
n-tv.de/panorama/Dauer…
3/11 "In der Studie hieß es, der Impfstoff habe "das Potenzial, eine dauerhafte" Immunität zu verleihen."
n-tv.de/wissen/Moderna…
Read 11 tweets
1
Jahresrückblick einer #Schattenfamilie in Rlp:

Jan&Feb: #Distanzunterricht funktioniert mit der Erstklässlerin sehr gut.

März-Mai: #Wechselunterricht startet, Infektionen in GS ebenso. Die Erstklässlerin hat laut Lehrerin keine Defizite. Sie trägt konsequent ffp2, unprobl.
2
Juni: voller Präsenzunterricht, in den wir sie nicht schicken, weil wir Gefährlichkeit v. Covid verstanden haben.
Der erste Bußgeldbescheid.

Juli: wie Juni, weitere Bußgeldbescheide, unser Anwalt kümmert sich.
August: wie Juli.

Keine Befreiung trotz infektgetriggertem Asthma.
Div. Ärzte erklären uns, dass, da das Kind Dank Maske keinen Infekt mehr abbekommen und daher nicht mehr im Krankenhaus gelandet ist, kein Grund für eine Befreiung vorläge.

Der Kinderarzt gibt zu: es ist politisch nicht gewünscht, Kinder vom Präsenzunterricht zu befreien.
Read 14 tweets
V2 Version für mein #Applet zu #VerstecktesAnwachsen ist online.

Wenn wir es nicht schaffen, die Verdopplungszeit von #Omicron auf mehr als 3 Tage auszudehnen(*),
dann hätten wir in den nächsten 40 Tagen rund 30Mio Infektionen, 5* so viel wie in 22 Monaten zuvor.
//Thread🧵➡️//
2/
(*) Unter Annahme, dass aktuell 0,8% #Omikron, und dass aktuelle Maßnahmen für 9% Rückgang Delta reichen.
Andere Werte ausprobieren: geogebra.org/m/dw6kp7fg

0,2% #Omicron wird vom @rki_de als Anteil für KW47 angegeben. Seither wohl 2 Verdopplungszeiten, daher: wohl 0.8%. ➡️
3/
Natürlich ist mein "Modell" nur ein sehr schlichtes, eher kurzfristig für "ab wann dominant" als für einen Ausblick in der Nähe von "die meisten in D haben's gehabt" nutzbar. Zumal ja (irgendwann) Politik dochmal reagieren muss /müsste.
Bei @dpaessler gibt's heute nachmittag➡️
Read 71 tweets
Bei @risklayer übersteigt die Zahl der Coronatoten heute 100.000. Viele von diesen könnten noch leben – auch viele der momentan Erkrankten – wenn Regierungen nicht #schwereSchuld auf sich geladen hätten.

Darum #neuesProfilbild.
1/🧵
#SchwereSchuld liegt darin, die Warnungen von @rki_de und der breiten Mehrheit im #TeamWissenschaft seit dem Sommer ignoriert zu haben, stets von sich überstürzenden Inzidenzen "überrascht" zu werden, deshalb zu spät zu handeln.
rki.de/DE/Content/Inf…
2/🧵
#SchwereSchuld liegt darin, die wirksamsten Mittel stets von vornherein madig zu machen – anstatt sie kurz und schmerzlos einzusetzen – und durch zu spätes Handeln diese dann lange und schmerzhaft einsetzen zu müssen.

#Schulschließungen
#Lockdown
journalofinfection.com/article/S0163-…
3/🧵
Read 9 tweets
#Mertens entlarvt sich bei #Lanz endgültig als Schwurbler. Eine Bankrotterklärung, dass so jemand eine so wichtige Kommission leiten kann. Diese Aussage hier von ihm bei #Lanz: mag manche Querschwurbler-Vollpfosten noch überzeugen... /1 Image
Es ist aber letztlich nichts anderes als #Plurv. Und zwar ziemlich definitionsgenau: /2 Image
Damit bestätigt er - leider - meine Ansicht und schlimmsten Befürchtungen zur #Stiko und zu seiner Person auch noch gleich mit:
/3
Read 6 tweets
Wie das rki die Ergebnisse der Kupferzell Studie manipuliert hat

[thread]

Diese Seroprävalenz Studie hat nicht nur einen toten Studienleiter zu beklagen, sondern sie wurde mehrfach entscheidend verändert.

Darin verwickelt: Christian Drosten.

#PLURV #TeamScience #TeamDrosten
Am 14.8.2020 verkündet das rki auf einer Pressekonferenz dass nur 7% der Kupferzeller eine Infektion durchgemacht hätten. Dunkelziffer 3,9. 28,2% der vormals Positiven hätten keine neutralisierenden Antikörper mehr. Tenor: Impfen, impfen, impfen!

[2/]

Nur am Rande erwähnt aber höchst wichtig:
- Drosten hat Neutralisationstests an der Charite durchgeführt. Ergebnis: alle Seropositiven hatten Covid.
- KEIN EINZIGER positiver PCR Test im Lauf der Studie.
- 83% der vormals Testpositiven hatten Symptome - ALLES self-reported!

[3/]
Read 15 tweets
Warum gibt es eigentlich keinen "Kölner Keller" (Videoschiedsrichter Bundesliga) für @maybritillner @maischberger @hartaberfair und Co.?
Es braucht einen LIVE-Faktencheck während der Ausstrahlung und eine direkte Korrektur gegen #PLURV/#FalseBalancing.
Zuletzt @c_lindner in den @tagesthemen mit seinem unkorrigierten Geschwafel. Ein viel zu zögerlicher @Ingo_Zamperoni dem niemand zur Seite sprang.
Da muss ein GONG!! ertönen und knallhart gesagt werden, dass hier gerade Schwachsinn erzählt wurde!
FAKE News, PLURV und FalseBalancing unterhöhlen die Basis unserer Gesellschaft und schwächen die Wissenschaft.
Sorry @ARD_Presse @ZDF & Co. aber - das kostet Menschenleben!
Wer lügt, sagt nicht einfach etwas "interessantes" oder regt zum Diskurs an, nein - wer lügt, lügt!
Read 6 tweets
Ich bin wütend.

(1/)
Ich bin wütend, weil Protagonisten aller momentan irgendwie im Bund regierenden Parteien wissenschaftliche Erkenntnisse und Prognosen seit dem Sommer in den Wind geschlagen haben.

(2/)
Ich bin wütend, dass mehr Rücksicht auf die genommen wird, die keinerlei Rücksicht auf alle anderen nehmen und sich nicht impfen lassen, die Maske auf Halbmast und so das Virus überall hin tragen.

(3/)
Read 12 tweets
Was sagen eigentlich Verfassungs- und Verwaltungsrechtler zu der @fdp @MarcoBuschmann Behauptung, alle Instrumente, die jetzt abgeschafft werden (Kontaktbeschränkungen etc) wären ohnehin verfassungswidrig?
Das riecht für mich als Laie nach Lüge. #followthescience #PLURV
Read 4 tweets
WIE das Medium #ZackZack über die Pandemie berichtet hat (und sich davon nicht distanzierte), sollte man schon mal aufzählen dürfen:

Noch am 24.3.20 wurde kritisch über Herdenimmunität berichtet:

zackzack.at/2020/03/24/bye…
Am 31.03. gings los... der "Maskenpopulismus"

zackzack.at/2020/03/31/mas…

Fachliche Argumente, wie 8 Tage vorher im Drosten-Podcast, wurden nicht genannt.

ndr.de/nachrichten/in…
Am 15.04. wurde der Schwedische Weg gelobt....

zackzack.at/2020/04/15/sch…

focus.de/politik/auslan…
Read 25 tweets
Oh goodie... Die #quatschjuristen fuer #desinformation machen ne "Pressekonferenz" zu den "Inhaltsstoffen der Impfstoffe".

Massiver Schrott und Schwurbel incoming...
Präsentiert von Arne Burckhardt vom Schwurbelverein MWGFD und Autor der nicht seriösen "Maskenstudie" aus dem selben Verein.

Auch dabei: Walter Lang, ebenfalls MWGFD und Werner Bergholz, ebenfalls ein Schwurbel-"Wissenschaftler".
Wohl produziert von Oval Media (Coronaausschiss) und gestreamt von dem Streamernetzwerk um Bernd, dass aus dem Streamimperium von Stefan Bauer entstanden ist und natürlich dem Streamingkanal vom Debattenraumclown Ludwig. 🤡🤡🤡

Mehr Schwurbelstream geht fast nicht.
Read 50 tweets
1/ Was in Deutschland hinsichtlich #COVID19 passiert, macht überhaupt keinen Sinn mehr. Außer es ist eine wilde Mischung aus German Angst und dem hier: Erschreckend ist, dass ein wesentlicher Teil dieses politischen Trends aus der politischen Linke kommt.
2/ Förderung für #Lastenräder usw. sind das Feigenblatt vermeintlicher #Familienfreundlichkeit, aber danach kommt nichts mehr. Diejenigen die eigentlich für Teilhabe und Inklusion stehen sollten, überbieten sich im Ausgrenzen. #LeaveNoOneBehind wird damit zur endgültigen Farce.
3/ Bereitschaft zum politischen Diskurs fehlt, wer nicht die „richtige“ Meinung vertritt betreibt false balancing und #PLURV.
Infektionsmedizinisch ist es völlig skurril. Wir reglementieren die gesellschaftliche Gruppe mit der geringsten Krankheitslast, drängen 12-Jährige zur …
Read 7 tweets
Zum Thema "False Balance", #Böhmermann und @derspiegel
(1) Man kann natürlich sagen, man möchte nur auf echte Virologen hören. Das ist insofern sehr kurz gedacht, weil politische Antworten mehr sind, als Virologen empfehlen könnnen. Jede Intervention hat auch neg Auswirkungen
1
An einem einfachen Beispiel: Wenn zB Restaurants schließen, dann werden diese als Orte der Infektion ausgeschlossen. Frage A: Wie viele Leute treffen sich dann eben zu hause? Frage B: Wie viele Restaurantbesitzer werden ihr Geschäft für immer schließen müssen und
2/
Was bedeutet das für ihre Gesundheit? Nach Abwägung kann man zu dem Schluß kommen, dass die Restaurantschließungen trotzdem gerade richtig sind. Fair. Aber die Fragen A und B müssen bedacht werden. Das sind aber keine virologischen Fragen.
3/
Read 14 tweets
Dieses Interview tut auf ganz vielen Ebenen sehr weh. Vielleicht sollte man es einfach deutlich als #PLURV klassifizieren. @JoachimStamp 1/

NRW-Familienminister Stamp zu Covid-Verläufen - "Risiken für Kinder durch Beschränkungen höher als durch Corona" deutschlandfunk.de/nrw-familienmi…
Vorab: Ich bin kein Epidemiologe. Und ich weiß es auch nicht sicher. Aber wenn ich und meine Partei- und Koalitionskollegen in den vergangene 18 Monaten mehrfach einräumen mussten, "dass das keiner so vorausgesehen hat", würde ich vielleicht kleinere Brötchen backen. #COVID19 2/
Zitat 1: "Ich finde, bei der Beurteilung der Risiken für Kinder, da ist doch die wichtigste Wissenschaft die Pädiatrie, das was die Kinderärztinnen und Kinderärzte sagen."

Das ist nicht falsch, aber auch nicht richtig. 3/
Read 25 tweets
Mag sein, dass ich naiv bin… aber ich würde mir wünschen: @FridayForFuture @parents4future @Grandparents4F und z.B. @BildungSicherDE @BildungSicher @GrueneZonen @HEPA_Luftfilter würden GEMEINSAM versuchen, die bevorstehende #Kinderdurchseuchung in Kitas & Schulen zu verhindern! Image
Read 9 tweets
Initiative #CoronaAussöhnung hat Stellung bezogen zu einem Faktencheck - sehen wir uns nur eine der fraglichen Aussagen an: Herzinfarkte hätten sich "bis zu verdreifacht", wegen zu später Hospitalisierung - wirklich - sehen wir bei Refs. 16 und 17 nach.
⬇️
coronaaussoehnung.org Image
⬆️Ref 16:

22% weniger Verdachtsfälle als in den Vorjahren registriert. 39% mehr Verstorbene an Herzinfarkt.

Weit weg von "das 3-fache", auch kein dramatischer Einbruch bei den Verdachtsfällen (zu spät hospitalisiert wurden im Schnitt also max. 22%).
⬇️
steiermark.orf.at/stories/307005… ImageImage
⬆️Ref 17:

"We observed a 48.4% reduction in admissions for AMI [acute myocardial infarction] compared with the equivalent week in 2019 (P < 0.001). The reduction was significant for both ST-segment elevation myocardial infarction and non-STEMI."
⬇️
ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/P…
Read 8 tweets
Nachdem ich mir #coronaaussoehnung ein 2. Mal durchgelesen habe (ja, ich bin hart im Nehmen) bin ich immer noch auf der Suche, wo ich konkret die Stelle mit dem Aussöhnen resp. Versöhnen finde. Any ideas?

Was ich u.a. gefunden habe:
Thread 🧵⬇️
1/n
- Nicht haltbare Angriffe gegen @c_drosten (z.B.Schweinegrippe, Todesraten, „Testitis“, Kritik an PCR…).

- Abwertung der Arbeit von Modellierern.

- Schüren von Impfskepsis: „Das Nebenwirkungspotential der Impfstoffe ist beträchtlich“. 2/n
- Plädoyer für natürl. Durchseuchung der Kinder:„Kinder immunisieren sich dauerhaft und nebenwirkungsarm durch Kontakt mit dem Wildvirus - wie übrigens die Mehrzahl der Erwachsenen - erwerben dadurch eine robuste Immunität und boostern die Immunität in der Bevölkerung […]“. 3/n
Read 11 tweets
#Servicetweet #Impfung

Eine kürzlich erschienene Impfstudie wird teilweise als 'Bullshit' o #Plurv bezeichnet.

Was dran ist und warum diese Vorwürfe vor allem zeigen, wie es um das Wissenschaftsverständnis von deren Absender bestellt ist

- Thread
/1

mdpi.com/2076-393X/9/7/…
Im Mittelpunkt steht hier das 'Debunking' von Fabian Link. Er kommt am Ende zu dem Schluss, dass es sich um 'Querdenker-Pseudoscience', 'Schund' und '#Plurv over 9000' handele.

Starkes Urteil. Schauen wir uns die Kritikpunkte näher an:

/2

Kritikpunkt (1):

Unter den Autoren sind keine Virologen/Ärzte.

Korrekt. Nur warum soll das f eine datengestützte Studie problematisch sein?

Viele Biostatistiker sind auch keine. Es handelt sich auch nicht um eine 'Impfstudie', sondern um eine Studie mit Daten zur Impfung.

/3
Read 23 tweets
Es ist soweit: eine Unsinnsstudie wartet darauf, abgewatscht zu werden. Walach et. al. haben sich zur Effizienz und Risikonbewertung der Coronaimpfstoffe geäußert und ihr Urteil ist verheerend. #Thread res.mdpi.com/d_attachment/v…
Insbesondere plädieren sie, die Impfung für Kinder kritisch zu hinterfragen. Wie unterfüttern sie die Forderung in ihrer Studie? Was führt sie zur ausdrücklichen Aufforderung die Impfprogramme überdenken?
Zuerst - das Journal. Vaccines vom MDPI-Verlag, Impact Factor 4,1. Verlag steht manchmal in der Kritik, predatory publishing zu betreiben (gegen Geld auch Schrott zu veröffentlichen), ist aber erstmal eine solide Zeitschrift.
Read 29 tweets
Die Kinderarzt-Verbände und Forschungseinrichtungen haben ihren Job nicht gemacht bei der Risikobewertung von Covid-19 auf Kinder (Hospitalisierung, PIMS/MIS-C, Longcovid), und dann wird gegen die Impfung für Kinder argumentiert, dass Daten fehlen... 1/2 #Zib2
Und Montgomery faselt von Sinusvenenthrombosen bei Astra Zeneca, bei der Impfung für Kinder ab 12 gehts aber jetzt um mRNA/Pfizer.

Die ganze Desinformation zu Kindern und auch zu den Folgen für sie hat jetzt direkte Auswirkungen auf die Impfdiskussion. #zib2 2/2
Man darf nicht vergessen: von sich aus hat die ÖGKJ zuletzt im August 2020 von sich aus veröffentlicht, wie viele Kinder hospitalisiert und intensivmedizinisch behandelt werden mussten.
Erst durch hartnäckige Recherchen von @gross_anita und @SebRei gab es 2021 wieder Infos dazu.
Read 16 tweets
Ein paar Zitate von #Allerberger aus seinem Interview mit den "Oberösterreichischen Nachrichten" am 26. August 2020. #PLURV #Desinformation

(Anmerkungen) Image
1. Niemand ging je von 30% Sterblichkeit wie bei MERS aus.
2. Der Lockdown hat funktioniert, die Infektionszahlen gingen fast auf ZeroCovid zurück.
3. Allerberger wusste bereits Ende August von #LongCOVID und #MECFS als Spätfolgen, nahm diese aber offensichtlich in Kauf.
4. Allerberger sah die natürliche Infektion positiv, weil seiner Meinung nach damit rascher Herdenimmunität erreicht würde.
5. Falschaussagen zu Kindern und Diskreditierung der Pädagog*Innen - und das als Leiter von Public Health bei der AGES. Untragbar!
Read 8 tweets
#Corona-#HIV - wie sich die Bilder gleichen. Hier ist, was bei HIV geschah. #Verschwörungstheorien #Virus-Leugner
Das Virus gibt es nicht; es wurde nie isoliert; es gibt überhaupt keine Viren (Stefan Lanka).
AIDS wird durch Pestizide, Schadstoffe, Drogen, Armut oder die Medikamente, die gegen die Erkrankung verabreicht werden, verursacht!
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!