Discover and read the best of Twitter Threads about #Klimawandel

Most recents (24)

Erneut meldet sich Xavier #Naidoo mit gefährlichen Behauptungen zurück. Im Interview mit dem Verschwörungstheor. & Rassisten Oliver Janich leugnet Naidoo nicht nur den #Klimawandel und die Souveränität Deutschlands, sondern stellt auch die Unabhängigkeit der Medien in Frage. 1/9
Gerade in Zeiten der #Coronakrise müsse man sich „richtig informieren“.

Im Thread ordnen wir die gefährlichsten Aussagen und Verschwörungserzählungen von #Naidoo, vor denen u.a. die @amadeuantonio seit Jahren warnt, ein. 2/9 musikexpress.de/neue-videos-xa…
🔴#Naidoo behauptet, er sei kein Freund von Parteien, gehe deshalb nicht zur Wahl und habe auch in Zukunft nicht vor, sich per Wahl an diesem "Unrechtssystem" zu beteiligen. 3/9
Read 9 tweets
Die Bereitschaft vieler im #Gesundheitsnotstand vernünftigerweise auch gravierende Einschränkungen hinzunehmen, motiviert Gesundheitsminister #Spahn auszutesten, was noch alles geht: z.B. das "Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite"
Eingriffsschwelle niedrig: § 5 E sieht vor, dass schon bei Betroffenheiten 2er Bundesländer eine "nationale Tragweite" vorliegen kann. Feststellung trifft #Bundesregierung. Konsequenz: weitreichend. #Bundesgesundheitsministerium (BMG) erhält dann umfassende Befugnisse.
Besonders problematisch: #BMG wird durch § 5 Abs 3 Nr. 3 bis Nr. 6 ermächtigt ohne Zustimmung des Bundesrates weitreichende Rechtsverordnungen zu nahezu allen gesundheits- und pflegerechtlichen Gesetzen zu erlassen. Z.B.
Read 13 tweets
Vom Verkehrswendebündnis in #Kassel (# von wrkshp):
Klima – Verkehr – Arbeit
Die anstehende #Tarifrunde der Bus- und BahnfahrerInnen und die Klimabewegung
Dienstag, 17.3. 19 Uhr / Sandershaus, Sandershäuser Str. 79.
Die Dringlichkeit etwas gegen den #Klimawandel zu tun, ist klar. Der Verkehr und die Frage der Mobilität spielen dabei eine zentrale Rolle. Eine #Verkehrswende wird nicht ohne die Tram- und BusfahrerInnen gelingen, die uns täglich an unser Ziel bringen. Doch es fehlt Personal.
Diesen Sommer steht eine besondere Tarifrunde an. Deutschlandweit werden die Arbeitsbedingungen der FahrerInnen verhandelt und Verbesserungen eingefordert.
Read 8 tweets
Wenn Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger, Impfgegner und Mobilfunkschwurbler, Engelsmedien und 9/11-Truther immer wieder an #Waldorfschulen und #Waldorfkindergärten auftreten, schweigen die Dachorganisationen sehr laut.

Warum, @Waldorfschule? Versagen oder Kalkül?
Solange es ins Konzept passt, den Wahnsinn des Hellsehers Rudolf Steiner postum zu legitimieren, scheut man keine Abgründe. Da wird mit potenziell gefährlichen Menschen paktiert, und keine Idee ist so verrückt, dass sie in der Waldorfbewegung kein Zuhause finden würde.
@Waldorfschule Ken Jebsen, 9/11-Truther, Ex-Waldi und #Verschwörungstheoretiker ("Soros verkauft Embryos!"): Auftritt an der #Waldorfschule Überlingen.

swp.de/suedwesten/sta…

Weitere Auftritte, zB an der Waldorfschule Farndau mussten nach Protesten abgesagt werden.

swp.de/suedwesten/sta…
Read 12 tweets
Darauf haben viele gewartet: Eine nüchterne Bestandsaufnahme des #Klimawandel​s.
Referenzwerk. Pflichtlektüre. Für alle: Schüler und Eltern, Politiker und Wähler, Behörden und Bürger.
#Wissenschaft

klimawandel-in-deutschland.de/index.html
TEMPERATUR:

„Bereits im Mittelalter vor 1000 Jahren ereignete sich eine Warmphase, die besonders gut aus dem nordatlantischen Raum bekannt ist, aber auch in vielen Regionen der restlichen Welt ausgeprägt war, z.B. in Afrika.“

#Klimawandel

klimawandel-in-deutschland.de/temperatur.htm…
HITZEWELLEN:

„Aus Gründen der Vergleichbarkeit […] sollte die heutige Entwicklung mit früheren natürlichen Wärmephasen und weniger mit außergewöhnlichen Kältephasen wie der Kleinen Eiszeit (14.-19 Jh.) in Relation gesetzt werden.“

#Klimawandel

klimawandel-in-deutschland.de/hitze.html#hit…
Read 17 tweets
#ForFuture #FridaysForFuture

Immer noch wird die #Klimakrise als #Klimawandel bezeichnet, dabei gehen wir tatsächlich sehenden Auges auf einen #Voelkermord zu.
- Und wir tun nichts!
Nationalistische Despoten breiten sich aus.
- Und wir bezahlen sie!

heise.de/tp/features/Kl…
Immer noch verstehen wir nicht, dass die #Klimakrise eine #Weltkrise ist. Sie zerfetzt unsere Sozialstrukturen und befördert unseren Egoismus.
Dabei sollten doch wir, zur Empathie befähigte Menschen, in der Lage & Willens sein unsere Sozialstrukturen zu bewahren und unseren ..
.. Egoismus zu unterdrücken.
NEIN, wir lassen Menschen heute schon hunderfach ertrinken, in 10 Jahren sind uns dann schon tausende egal.

Wir schicken heute schon tausende in ihr Elend zurück, z. B. die Menschen von Kiribati.

deutschlandfunk.de/klimawandel-de…
Read 4 tweets
Weil die CO2-Emissionen in 2019 überraschend stark gesunken sind, feiern sich @spdde, @CDU und @CSU gerade ab, als gäbe es kein Morgen mehr.

Warum das kompletter Bullshit ist, lest ihr im Thread:

#Klimaschutz #Klimawandel #CO2 #Klimakrise #Klimapaket #Kohleausstieg #GroKo
Bevor ich anfange: Ja, die GroKo feiert sich dafür, dass sie ihr selbstgestecktes Klimaziel für 2020 vlt doch erreichen könnte. Allein das ist schon absurd.
Nach einer Studie des Think Tanks @AgoraEW sind die CO2-Emissionen 2019 im Vergleich zu 1990 um ca 35 % gesunken. Klimaziel der Bundesregierung ist bis Ende 2020 -40 %. Also wirkt das so umstrittene Klimapaket der GroKo ?

Die bittere Antwort lautet ganz eindeutig nein.
Read 15 tweets
Wie sieht dass dann in einem halben Jahr in Mecklenburg-Vorpommern aus? Es sieht derzeit nicht so aus, dass der Wassermangel der letzten Jahre diesen Winter ausgeglichen würde. Schneemassen sind nicht gesichtet worden.
Letztes Jahr in Australien und danach in #MeckPomm - und keiner konnte sich es denken und dann lesen wir im Juni 2020 wieder solche ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV… Artikel und das ist alles total überraschend #Klimawandel
In Mecklenburg-Vorpommern ist das Jahresmittel der Temperatur seit 1881 bis heute um 1,3 °C gestiegen. Der vieljährige Mittelwert im aktuellen 30-Jahreszeit-raum 1981–2010 beträgt 8,8 °C und liegt damit über dem Wert von 8,2 °C der Referenzperiode 1961–1990.
Read 22 tweets
#Klimakatastrophe #klimawandel #klimaschutz
Sehr interessanter Vortrag, in besondere in der Bestandsaufnahme. Ob die vorgeschlagene graswurzelhaften Einstellungs- und Verhaltensänderung eine realistische Lösung der #Klimakrise ist, bezweifele ich.
Vielmehr müssen wir eine mutige, zügige, konsequente und #Klimapolitik mit Gestaltungswillen und Führungsbereitschaft einfordern, die politische und v.a. wirtschaftliche Rahmenbedingungen schafft, mit denen die Menschen sich freiwillig nachhaltig verhalten.
Diese Rahmenbedingungen sind:
(1) „schmerzhaft“ spürbarer #CO2Preis
(2) Klimadividende: Nettoeinnahmen aus CO2-Preis werden monatlich als Pauschalsumme an alle zurücküberwiesen werden
(3) #CO2Grenzausgleich, mit dem die Unternehmen und Arbeitsplätze geschützt werden
Read 20 tweets
Die Erde brennt und wir brennen mit ihr. Warum 2019 für unsere Erde kein gutes Jahr war - und damit auch nicht für uns. Ein Thread [0/10]

#worstof2019: Ein etwas anderer Jahresrückblick
#Klimakrise

Unten: NASA Fire Map Stand 31.21.19
Die Erde brennt 1/10
Mit dem Amazonas, der "grünen Lunge der Erde", brennen seit August die Regenwälder Brasiliens, Boliviens, Kolumbiens, Paraguays und Perus. 2019 zerstören Rodungen außerdem 9.762 km2 Amazonaswald. #AmazonFires

#worstof2019: Ein etwas anderer Jahresrückblick
Die Erde brennt 2/10
Buschbrände in Australien bedrohen Mensch und Tier. Besonders die ohnehin schon gefährdeten Koalas leiden unter den Feuern - "dank" ihrer Überlebensstrategie, höher in die Bäume zu flüchten. #AustralianFires

#worstof2019: Ein etwas anderer Jahresrückblick
Read 14 tweets
Tag 12 im #EverydayClimateStrike

Ein Thread:

Heute war es etwas einsam. Das war frustrierend. Es war kalt, obwohl die Sonne schien. Andererseits viel zu warm für den Dezember. Es zeichnet sich ein Muster ab.

Meine Zehen froren und meine Finger kribbelten. (1)
#Klimastreik
Zuvor sagte ich, die Unterstützung wächst und auch diesmal war ich natürlich nicht ganz alleine. Ein paar Leute sprachen mir ihre Solidarität aus und eine Frau brachte mir ein belegtes Brot und einen Kaffee. Ein Pärchen am Hochzeitstag gaben mir warme Worte mit. (2)
Es passierte allerdings noch weit mehr:
Mitarbeiter oder Politiker der #AfD Fraktion im #Landtag pöbelten und beleidigten mich heute. Ein weiterer Mann, den ich nicht zuordnen konnte sprühte eines meiner Schilder an, zum Glück nicht sehr viel, so dass ich es korrigieren kann. (3)
Read 22 tweets
Morgen geht es weiter mit Tag 9 #EverydayClimateStrike

Bis zum 20.12. werde ich dieses Jahr noch auf dem Otto-Braun-Platz streiken. Mo-Fr von 12-14 Uhr

Donnerstag veranstaltet @xr_potsdam bei mir einen Wunschzettel Stand und Freitag wird mit @F4F_Potsdam wieder gesungen. (1)
@xr_potsdam @F4F_Potsdam @AnnaMangei @GP_Potsdam @ptsdmautofrei @SeebrueckePD @KlimanotstandB1 @BUNDBrandenburg @parents4future @FridayForFuture @FFF_Berlin Auch noch vor Sylvester sollen Events von Klimabewegungen in Potsdam folgen. Ich werde dabei sein, wenn etwas passiert, denn es muss etwas passieren.

Wir müssen mutiger, aktiver und beharrlicher werden. Den Spaß am Singen und Tanzen nutzen, für eine echte #Revolution. (2)
@xr_potsdam @F4F_Potsdam @AnnaMangei @GP_Potsdam @ptsdmautofrei @SeebrueckePD @KlimanotstandB1 @BUNDBrandenburg @parents4future @FridayForFuture @FFF_Berlin Unsere Politik hat gezeigt, was sie am besten kann:

#Korruption & #Lobbyismus statt #Menschenrechte & #Grundgesetz

Unsere Leben sind direkt von dem #Klimawandel betroffen, doch der #Profit geht vor Menschenleben.

#Rechtspopulismus darf weiterhin die #Demokratie abbauen. (3)
Read 10 tweets
Da ja die #Bauernprotest|e heute einmal mehr Anlauf nehmen, möchte ich nochmal auf meine entsprechende #SundayMessage aufmerksam machen. Darin habe ich einmal die Probleme behandelt, die auch mit der Diskrepanz zwischen Bauern und Umweltschutz einhergehen

politique-rationale.blogspot.com/2019/10/wort-z…
Thema ist natürlich die #Landwirtschaft, aber auch beispielsweise #Klimawandel und das #Agrarpaket (bzw. #Agrarpolitik insgesamt). Es ist natürlich schwierig, einen gemeinsamen Konsens zu finden, doch dürfen wir eines nicht aus den Augen verlieren: Es sind insb. die kleinen...
familiären Betriebe, die wir benötigen, um den #Umweltschutz, wie er von #FFF und Konsorten gefordert wird, zu erreichen. Sie können härtere Forderungen mit mehr Unterstützung leichter umsetzen können. Die Agrarindustrie wird das nie können, sie will es auch nicht. Anstatt also
Read 6 tweets
Liebe @KVBAG & @Koeln

Bei der letzten Bürgerveranstaltung zur #Ostwestachse habe ich bereits darauf aufmerksam gemacht, vielleicht können Sie ja mal Stellung nehmen:
Das folgende Bild zeigt übersichtlich die Belastung im KVB Netz 2018 und 20x? (1)
Deutlich zu erkennen ist, dass der heute mit 30 Zügen/h voll ausgelastete Abschnitt Apellhofplatz - Poststraße durch die Nord-Süd Stadtbahn entlastet werden wird, dabei wird auch ein Teil des Umsteigeverkehrs zum Heumarkt verlagert. (2)
Die Ost-west Achse ist Morgens und Nachmittags genauso stark belastet, ein Tunnel wird den Takt auch nicht erhöhen können, obwohl z. B. die Anzahl der Fahrten Richtung Porz verdoppelt werden müssen und auf der Linie 1 weitere Verstärker nötig sein werden. (3)
Read 8 tweets
#Klimaleugner behaupten immer wieder, die #Klimamodelle seien falsch, bzw. unzuverlässig.
Vor dem Hintergrund, dass in den #IPCC-Berichten regelmäßig von Unsicherheiten die Rede ist, erscheint das manchen sogar plausibel.
Aber: Stimmt das wirklich?
Ein Thread. 1/15
Zunächst eine Definition: Mit #Klimaleugner meine ich die Leugner des anthropogenen, also menschengemachten Anteils am #Klimawandel.
Aber nun zum eigentlichen Inhalt: den Klimamodellen. Konkret handelt es sich um mathematische Modelle. 2/15
Mathematische Modelle sind vereinfachte Abbildungen der Realität. Insofern können sie niemals exakt sein.
Das müssen sie aber auch nicht: eine hinreichende Genauigkeit reicht völlig aus, um verlässliche Aussagen zu treffen. 3/15
Read 16 tweets
Betr.: UNSERE #ENERGIEVERSORGUNG IN 2050
Wie kommt der Strom, der mit #ErneuerbarenEnergien erzeugt wird, nach Deutschland?
Ein Thread. Und am Ende ein paar Fragen an Dich!
Der #Sektorkopplung sei Dank wird in 2050 der größte Teil (90%) unseres Energiebedarfs aus Strom gedeckt, der mittels #ErneuerbareEnergien (vorwiegend #PV und #Windenergie) erzeugt wird. Das kann man hier nachlesen.👇
energywatchgroup.org/new-study-glob…
Aufgrund der benötigten Energiemengen und aus Effizienzgründen drängt sich hier m. E. ein REGIONALER Ansatz auf - wobei die "Region" in unserem Fall Europa & die MENA-Region (Mittlerer Osten & Nordafrika) umfasst.
Read 10 tweets
Viele Menschen fragen sich bezüglich erneuerbarer Energien, wo wir die insgesamt benötigte #Primärenergie eigentlich hernehmen sollen.🤔
Die kurze Antwort: am besten von dort, wo diese am effizientesten erzeugt werden kann!
Meine Vision dazu in diesem Thread. 1/16
In 2018 betrug der Primärenergiebedarf in #Deutschland 13.106 PJ (Petajoule), umgerechnet 3.641 TWh (Terawattstunden) - mit abnehmender Tendenz.
#Klima #Energie #Klimawandel #Klimapolitik #Energiewende #FFF 2/16
Lt. @Umweltbundesamt wurden 427 TWh, also etwa 12% davon, durch #ErneuerbareEnergien bereitgestellt.
Es besteht also noch erheblicher Handlungsbedarf, bis unsere #Energieversorgung emissionsfrei ist!
umweltbundesamt.de/themen/klima-e… 3/16
Read 17 tweets
@KoehneAnja Falsch - die haben natürlich genau verstanden, um was es geht.
@KoehneAnja Ich nenne den Thread #SustainableExtinction

Nichts ist passender zu der Situation, in der wir uns befinden.

Los geht's :-)
@KoehneAnja 1) Seit ca. 30 Jahren sind die Fakten zum Klimawandel derart bekannt, dass sogar #Exxon darüber Bescheid wusste & eine entsprechende Gegenstrategie entworfen hat, damit exakt dieses Wissen aus dem Elfenbeinturm von Wissenschaft&Forschung nicht die breite Öffentlichkeit erreicht.
Read 26 tweets
Wer vor dem "Kinderglauben an technische Innovation" warnt, kann mit viel Beifall rechnen. Ich wundere mich eher, wenn erwachsene Leute glauben, der #Klimawandel sei ohne groß angelegte wissenschaftlich-technische Revolution stoppen /1
Wenn das Ziel lautet, klimaneutral zu werden: wie weit kommen wir wohl durch Verzicht auf dieses & jenes - keine Urlaubsflüge, kein privates Auto, geringere Wohnfläche, weniger Fleisch & mehr Getreide, weniger Einkommen & Konsum? /2
Falls beträchtliche Teile der Gesellschaft diesen Weg nicht oder nur widerstrebend mitgehen wollen, soll er dann erzwungen werden? Wer zwingt wen? Bis zu welchem Punkt ist eine solche Strategie demokratietauglich? /3
Read 15 tweets
#GlobaleErwärmung:

+1,1°C heute gemessen
+0,1°C wenn Sonne wieder stärker scheint
+0,5°C ohne fossile Luftverschmutzung
+0,2°C wegen Latenz
-------
=1,9°C Erwärmung, wenn wir sofort die Emissionen stoppen (mit 33% Risiko wärmer)

→ Ohne negative Emissionen schaffen wir es nicht
Bei 450 ppm #CO2-Äquivalent Treibhausgase (wurde 2014 überschritten), liegt das Risiko, dass es zu 6°C-Erwärmung kommt, bei >1,6%.

Würden wir dieses Risiko bei Flugzeugen zu lassen, hätten wir 1500 Flugzeugabstürze, jeden Tag. So (un)wichtig ist uns das Überleben der Menschheit.
Letzter Tweet im Video
Das Risiko, dass die Menschheit an der #Klimakrise unter geht (6°C) ist so hoch, würde man das im Flugverkehr zulassen, hätten wir 1500 Flugzeugabstürze, pro Tag. Die nötige Treibhausgasmenge haben wir 2014 überschritten
edx.org/course/planeta… #Klimawandel
Read 8 tweets
Ich habe in letzter Zeit einige Kommentare zum #Klimawandel gepostet, die ich hier mal logisch aufreihen wollte, damit nicht immer alles durcheinander kommt.
1) Ich habe einige Studien gesehen, die angeblich den anthropogenen Klimawandel widerlegen, und sehe mehrere Probleme dabei.
Erstens gibt es bereits Fakten im Sinne von gemachten Beobachtungen:
klimafakten.de/meldung/klimaw…
2) Die Theorien, die andere als Erklärungen dafür anführen, wurden bisher widerlegt oder sind hoch umstritten. Zudem sind die Wissenschaftler dahinter meist nicht besonders kompetent oder ideologisch motiviert (zB. EIKE).
Read 42 tweets
Hey, wir haben noch 9 Jahre Zeit, um den Klimakollaps zu verhindern! - Jo, dann lasst uns erst den globalen #Kapitalismus abschaffen! - Begeisterung, alle erheben sich und singen: “Völker hört die Signale (..) dann scheint die Sonn’ ohn’ Unterlass!” - Äh, Stopp, falscher Film!
Die einzig wirksame Revolution gegen den #Klimawandel ist eine grüne industrielle Revolution. Sie zielt nicht auf Abschaffung der Marktwirtschaft, sondern auf eine radikale Erneuerung der Produktionsweise: /2
Von fossilen zu erneuerbaren Energien, von Ressourcenverschwendung zu Wertstoffkreisläufen, vom Raubbau an der Natur zur Kooperation mit der Natur (=> Bioökonomie). /3
Read 7 tweets
@Joerg_Meuthen #noNazisdo #Followerpower #noAfD #niemalsAfD #AfDm8dumm #AfDVerbot #AfDgehoertNICHTzuDeutschland
#RetweeetPlease

Na, sowas:

Prof. #Mythen ist sich also tatsächlich einmal mehr nicht zu schade dafür, gegen Kinder und Jugendliche zu hetzen, die in jungem Alter...
@Joerg_Meuthen ... schon viel mehr Verantwortungsbewusstsein haben als viele #AfD 'ler in ihrem ganzen Leben - stark…

Offenbar haben Sie meinen Thread nicht gelesen, aus dem eindeutig hervorgeht, wie erbärmlich die #sogAfD mit ihren unwissenschaftlichen Standpunkten gegenüber den 99,94 % ...
@Joerg_Meuthen ... (für AfDler nochmals in Worten: Das sind praktisch alle❗☝😮) seriöser Klimaforscher dasteht, die übereinstimmend die Annahme des - zumindest anteilig - menschengemachten #Klimawandel s unterstützen.



Zu den 0.06 % gehören überwiegend sehr...
Read 16 tweets
Guten ... äh ... Mittag, Twitter. Ich habe euch nicht vergessen, bin aber gerade mitten in einer wichtigen Lektüre. Den Artikel stelle ich euch nachher vor. Es geht um die Schwierigkeit, Mythen und Falschinformationen richtigzustellen. Das Phänomen begegnet mit sowohl bei der
... @iqwig-Arbeit als auch in Zusammenhang mit der #Klimakrise. So gibt es bei Twitter inzwischen Fake-Accounts, die unter der Fridays-for-Future-Flagge segeln, aber krudes rechtes Zeug verbreiten. Die Richtigstellungen erreichen längst nicht alle, die das Zeug liken und
@iqwig ... retweeten. #Debunking ist äußerst mühsam, bindet Kräfte, ist oft ineffizient - und kann sogar zur Weiterverbreitung von gefährlichem Unsinn beitragen. Dazu nachher mehr.
Read 48 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!