Discover and read the best of Twitter Threads about #Klimawandel

Most recents (24)

Dachte Lesch hat den IPCC gelesen?
1978 war die Evidenzlage leider noch in der Entwicklung und noch lange nicht hinreichend gegeben, dass man daraus politische Willensbildung hätte aufbauen können - das ist ja selbst heute noch schwer.

ipcc.ch/site/assets/up…
Auch wenn viel theoretische und prädiktive Grundlagenforschung sowie jede Menge wichtige Messreihen schon früh erfolgten. So muss man leider zugeben, war der stichhaltige Nachweis der anthropogenen Klimawandels erst ab den 90ern hinreichend möglich.
Politiker (und generell viele Menschen) haben ja schon Probleme, wenn man ihnen die Beweise vors Gesicht knallt. In den 80ern wohl erst recht nicht.

Wir können uns verfehlte Politik der letzten 20 Jahre definitiv vorwerfen, aber nicht der letzten 50. Sorry. #Unwissenheit
Read 4 tweets
Wo ist eigentlich der Aufschrei von @FridayForFuture und #Langstreckenluisa bezüglich der Klimagefährdung durch Habeck? Image
Warum heißt @FridayForFuture nicht #FridaysforCO2Steuer ? Das wäre ehrlicher für dieses von der herrschenden Klasse der sehr großen Vermögen geführte Astroturfing. Ginge es ums Klima, müßte diese Bewegung gegen den Klimakiller Nr. 1 sturmlaufen, die NATO &bzw. deren Kriege. ImageImage
Wenn nicht nur das Klima, sondern Menschen und die ganze Natur zum Kriegsopfer wird, darf #Fridaysforfuture nicht schweigen, oder es ist einfach nur ein Astroturfing gelenkt von grünen &Co. Berufsaktivisten und Nazierben im Dienste der herrschenden Klasse. Image
Read 184 tweets
Wir haben es - verkackt - versemmelt - versaut - versäumt, die richtigen Schritte für die Zukunft zu tun
Wir sind sowas von - gefickt - im Arsch - dem Untergang Preis gegeben
Und was machen wir grade - weiter so
Wir erkennen, dass die Weltweiten Systeme nicht gerecht 1/6FFF
sind, immer mehr an ihre Grenzen stoßen und teilweise schon darüber hinaus und am kollabieren sind
Wir erkennen, dass wir massiv etwas ändern müssten, um noch halbwegs eine Chance für unsere Kinder zu haben
Wir wissen das alles
Und trotzdem lassen wir uns von einer 2/6FFF
Minderheit der Mächtigen, Reichen und ihrer willigen Gehilfen ins Verderben stürzen
Was ist los mit EUCH
Wo bleibt der Aufschrei, dass wir uns zusammen tun und alles nur mögliche gegen das Unrecht in dieser Welt tun müssen
Wo bleibt die Verantwortung eines jeden, für die 3/6FFF
Read 7 tweets
Guten Morgen ☀️

heute soll es zunächst darum gehen, wie teils drastische Bestandseinbrüche bei #Insekten mit #Lichtverschmutzung zusammenhängen. Ein klein wenig werde ich auch auf andere Organismen eingehen.

1/
Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt hier ist mein langer 🧵zum #Insektensterben

TL;DR: es ist komplex, nicht alle Studien finden Rückgänge. Angesichts unserer riesigen Wissenslücken zum Thema #Insekten sollte uns das aber auf keinen Fall beruhigen

2/
Im Allgemeinen werden die gemessenen starken Rückgänge bei der (Flug)insekten-Biomasse & den Individuenzahlen hier bei uns in DE vor allem mit 2 Faktoren in Zusammenhang gebracht: Landnutzungsänderung (zB wenn aus 🌳🌲 & 🌿🌼 🏬🏢🏡werden) & Intensiverung der Landwirtschaft

3/
Read 28 tweets
Forderungen nach einem Ausbau von Erneuerbaren statt kurzfristig zu implementierenden Maßnahmen gegen die Abhängigkeit von Putin-Russland sind Nebelkerzen. Thread. #Piraten
#Atommüll ist ein Problem - aber eines, für das wir >30.000 Jahre Zeit haben eine Lösung zu finden. Kosten für die Lagerung sind hoch, weil Deutschland seit 1957 Atommüll produziert; eine Fünfjährige #Laufzeitverlängerung produziert nur #Grenzkosten.
#Piraten
Die teuren #Atommüll-Lager müssen sowieso gebaut werden, #Grenzkosten, dort fünf (3+2) Ladungen neuer Brennelemente nach #Laufzeitverlängerung dazuzustellen, sind gering - ebenso wie die, bestehende Anlagen weiterlaufen zu lassen. "Teurer Atomstrom" gilt für Neubauten.
#Piraten
Read 12 tweets
¿Que lugares de #México serán inhabitables para el 2100?

Aunque suena muy catastrófico los modelos climáticos actuales muestran que para fines de este siglo, la vida normal no será posible en muchos lugares. #Hilo 🧵👇
Los escenarios actuales estiman un calentamiento global entre 2.5 ° C y 3 ° C para 2100 en comparación con los niveles preindustriales.

Este calentamiento podría incrementar las olas de calor, el estrés hídrico y un aumento en el nivel del mar en muchas regiones del globo.
El sistema de enfriamiento del cuerpo humano empieza a fallar en condiciones donde el calor del ambiente está saturado de humedad. 🥵

Todo apunta que para el 2100 buena parte de de Sinaloa y Sonora se enfrentarán a olas de calor saturado de humedad recurrentes.
Read 16 tweets
Soll niemand sagen können, das die #Probleme bei der #Trinkwasserversorgung im #Sommer überraschend aufgetreten sind.
Nur um es jetzt festzuhalten: Das Risiko, dass wir in Teilen Österreichs beim #Trinkwasser #Nutzungskonflikte zwischen Haushalten, Landwirtschaft, Tourismus und Industrie bekommen, ist seit Jahren bekannt.
Seit Jahren wird gefordert den Vorrang für die Trinkwasserversorgung gesetzlich zu regeln. Österreich lebt aber immer noch in dem lieblichen Wahn, dass bei uns überall liebliche Bächlein rauschen. Aus der Rausch.
Read 6 tweets
Der Windpark #Reinhardswald wo 20 5,6MW #Windkraftanlagen errichtet werden sollen ist das perfekte Beispiel für die aktive, ideologisch getriebene Verhinderung vom Ausbau der #ErneuerbareEnergien
Schauen wir uns das Projekt einmal an...1/5
Die 20 WKA sollen auf den Höhen des Waldes errichtet werden, wo es durch Dürren und Stürme des Jahres 2018 und 2019 extrem grosse Schäden im Baumbestand gibt. Auf der Standortkarte kann man erkennen, dass DORT zu 90% die Anlagen gebaut werden sollen. 2/5
wp-reinhardswald.de/standorte/
Die Initiative "Rettet den Reinhardswald" behauptet nun dass das Ökosystem Wald dadurch stark beschädigt wird. Stimmt, die Dürre und die Stürme durch den #Klimawandel haben da natürlich gar nichts beschädigt 🙄. Jetzt wird angeführt, dass..3/5
Read 8 tweets
Liebe #Auto|fahrenden. Seit Jahren und Jahrzehnten nehmt Ihr Euch immer mehr Raum in den #Kommunen, schiebt Euer Blech hindurch, jammert über #Parkplatzmangel und fühlt Euch abgezockt, weil Ihr Knöllchen für Verkehrsvergehen bekommt. Ihr fühlt Euch als die Melkkühe der /2
Nation, weil Ihr durch Steuern einen lächerlich kleinen Teil der Kosten mittragen müsst, die Ihr verursacht. Ihr leugnet beharrlich, dass Autofahren mitverantwortlich ist für den #Klimawandel, dass der Lärm Eurer Autos in den Kommunen Ohren betäubend ist und Eure riesigen SUVs /3
für andere Verkehrsteilnehmenden eine tödliche Gefahr sind. Fußgänger*innen und Fahrradfahrende stören Euch, weil sie Euren Verkehrsfluss behindern.
Im Urlaub hingegen sucht Ihr autofreie Zonen, damit Eure Ruhe nicht gestört wird. Und wenn Euer Portemonnaie groß genug, dann /4
Read 6 tweets
Die Welt ist nun eine andere. Ich denke vielen ist bisher nicht klar, welche Auswirkungen der russische Krieg in der #Ukraine haben wird. Klar, bisher schon war #Putin kein Freund des Westens. Aber es gab Diplomatie, Reisen, wirtschaftliche Beziehungen. Das ist nun vorbei. /1
Wir werden mindestens einen Kalten Krieg haben. Gespräche mit #Russland wird es kaum noch geben. Wir werden in Europa Millionen Geflüchtete aus der Ukraine haben. Wir werden teure Energiepreise erleben, weil es kein russisches Gas mehr für uns gibt. Wir werden jederzeit an der /2
Schwelle zu einem heißen Krieg stehen. Jederzeit kann es zu einer Konfrontation kommen. Wegen der Atomwaffen beider Seiten stehen wir damit vor der jederzeitigen kompletten Vernichtung der Menschheit. Wir werden wohl lernen müssen, mit der Angst zu leben. Und viele /3
Read 5 tweets
Ich war naiv.

Wie konnte ich ernsthaft denken #Spaziergänger und #Querdenker hätten ein Interesse am Austausch.

Dass sie Fakten verstehen und die einfachsten Lügen erkennen.

Experiment gescheitert.

Warum ich nur noch Verachtung übrig habe:👇🧵
Vorab: Ich bin so angepisst, dass ich zum ersten Mal schreibe „Gerne RT für Reichweite!“

#Spaziergänger
#QuerdenkenStoppen

@BergheimJeff @BlakesWort @FlugschuleE
Ich wurde vor einigen Tagen aufgefordert, mich in unserer lokalen Telegram-Gruppe zu äußern. Ich, Maulwurf, Schlafschaf und Ratte, soll mich zu erkennen geben. Ob ich denn die Eier dazu habe?! /1
Read 20 tweets
𝕂𝕖𝕚𝕟𝕖𝕣 𝕘𝕝𝕒𝕦𝕓𝕥'𝕤 - 𝕓𝕚𝕤 𝕖𝕤 𝕫𝕦 𝕤𝕡ä𝕥 𝕚𝕤𝕥
In seiner Kolumne über die #Klimakatastrophe nimmt Harald #Lesch's Bezug zum Film #DontLookUp, (1/32)
🧵
denn im Endeffekt muss man nur den Kometen durch den #Klimawandel ersetzen und – et voilà – hat man eine gute Skizzierung wie Politik und Medien mit der drohenden #Klimakatastrophe umgingen und auch noch immer umgehen. (2/32)
𝐄𝐢𝐧 𝐍𝐢𝐜𝐡𝐭𝐰𝐚𝐡𝐫𝐧𝐞𝐡𝐦𝐞𝐧𝐰𝐨𝐥𝐥𝐞𝐧 𝐛𝐞𝐢𝐦 #𝐊𝐥𝐢𝐦𝐚𝐰𝐚𝐧𝐝𝐞𝐥
»𝐼𝑐h 𝑗𝑒𝑑𝑒𝑛𝑓𝑎𝑙𝑙𝑠 𝑘𝑜𝑛𝑛𝑡𝑒 𝑛𝑖𝑐h𝑡 𝑙𝑎𝑐h𝑒𝑛 𝑏𝑒𝑖 𝑑𝑒𝑚 𝐹𝑖𝑙𝑚.«
Ich übrigens auch nicht, dafür war er einfach zu wahr. (3/32)
Read 33 tweets
#MarkZuckerberg will nichts anderes als sein eigenes #Paralleluniversum erschaffen. Mit eigener Währung und Regeln. Wenn das qualitätiv so wird, wie sein soziales Netzwerk, dann wird #Mobbing, #Gewalt, #Hetze usw. noch nie so immersiv erlebbar gewesen sein, wie im #Metaverse. 1/6
Wenn er nicht so reich und mächtig wäre, würde man ihn nur auslachen. Jemand der so etwas Gefährliches vor hat und so viel Leid in die existierende Welt gebracht hat, der sollte schleunigst zur vollen Verantwortung verdonnert werden. Aber die Politik schaut weltweit nur zu. 2/6
Politik machen #Boomer. Die haben die #Digitalisierung verpasst. Darum können jetzt dystopische Multimiliardäre frei drehen, Politik beeinflussen, ins All fliegen oder ihre eigene Realität gründen. Jede andere für die Allgemeinheit gefährliche Technologie würde reguliert. 3/6
Read 6 tweets
Fritz Varenholt ist bekannt als Hardcore #Klimawandelleugner, der sogar die Existenz des #Klimawandels an sich in Frage stellt. Dabei sind die Daten mehr als eindeutig!

Eine Übungsaufgabe aus meiner Grundvorlesung Statistik 🙂

🧵 Globale Temperatur-Entwicklung
1/7: Die globalen Temperaturdaten sind für jeden zugänglich. Ich nutze den folgenden Datensatz der NASA:
data.giss.nasa.gov/gistemp/tabled…
2/7: Im Plot sieht man spätestens ab den 60er Jahren eine starke Zunahme der Temperatur. Möchte man wissen, ob die Zunahme signifikant ist, kann man ein Modell anpassen. Im einfachsten Fall eine Gerade
Read 8 tweets
Geldgeile Egoisten wie @Lufthansa_DE können nicht denken und verantwortlich handeln da die Fluggesellschaften angesichts der Besorgnis über #Omicron Schwierigkeiten haben, ihre Flugzeuge zu füllen, fordern sie rechtliche Änderungen, damit sie Entschädigungen abkassieren können
Ganz ehrlich man sollten solchen Fluggesellschaften sämtlich Flugrechte entziehen. Nicht nur dass das Handeln für die Erderwärmung schädlich ist und jeglichem vernünftigen Handeln bzgl. des #Klimawandel widerspricht. Es wird sich schon jemand finden, der die marktwirtschaftlichen
vernünftigen Bedürfnisse deckt, die unter Umständen unvermeidlich sind. Wer sinnlos und verstandeslos durch die Gegend fliegt hat das Recht verwirkt durch die Gegend zu fliegen.
Read 4 tweets
Felix Blessmann, Orga der #FreieBürgerKassel, teilt nach dem #Querdenker Umzug in Kassel #KS0301 ein Werbevideo von Heiko #Schrang für dessen #antisemitisch #Verschwörungstheorie Buch "Die Jahrhundertlüge 1".
1/5 Image
2/5 Schrang vertritt die Auffassung der #Reichsbürger, wonach Deutschland kein souveräner Staat sondern eine Firma sei, relativiert den von Menschen gemachten #Klimawandel im Sinne der #Klimalüge und wendet sich gegen eine angebliche "Corona-Lüge".
3/5 Schrang behauptet, dass die "Geheimorganisation" der #Bilderberger die "Flutung Europas mit Flüchtlingen" geplant und gesteuert habe.
Read 5 tweets
Während Klientel der #Grüne|n über höchste Einkommen verfügt, ist #dielinke stark in Städten, wo Arbeitslosigkeit hoch, Wohnraum beengt, Anzahl an PKWs gering. Logisch, wie #Özdemir Politik über Preise machen zu wollen, denn eigenes Klientel ist weniger davon betroffen. (1/5) Bei der Bundestagswahl sind...Tweet von Dominik Haitz: Di...
Ähnlich wie das Konzept des "ökologischen Fußabdrucks" lenkt Preispolitik ab von Verantwortung der Konzerne & Reichen und individualisiert #Klimawandel. Nicht mehr Ausbeutung von Mensch & Tier (aka #Kapitalismus) erscheint als Ursache, sondern individuelle Kaufentscheidung. (2/5) Studie von Oxfam: Das reich...Na, schon deinen CO2-Fußabd...DAS INTERVIEW FÜHRTE  ANNA ...Wir stehen vor einer sehr g...
Für die #Lebensmittel-Produktion bedeutet das, gerechte Regeln statt Preisdruck: Wochenmarkt statt Weltmarkt, Subventionen umbauen nach soz-ökol. Maßstäben, raus aus Massentierhaltung & Fleischfabriken, Reduzierung Viehbestand, Landwirte in Transformation unterstützen. (3/5)
Read 5 tweets
Sehr geehrte Frau @ABaerbock

Sie sind zwar nicht tätig im Bereich des Ministeriums für Arbeit und Soziales, aber Sie stehen neben Herrn #Habeck
stellvertretend für die @Die_Gruenen & ich bitte Sie darum, die folgenden Worte ohne Zuschreibung, als #Resonanz, zu lesen. 🙏
Erst einmal vorab:

Es geht mir nicht darum irgendeine Partei der bestehenden #Ampelkoalition zu diskreditieren, sondern Motivation des Geschriebenen ist die Feststellung v.Diskrepanz zwischen der #Lebensrealität für Millionen von #Menschen & den Worten der bestehenden Koalition.
Worum geht es?

Es geht um mehrere Aspekte:

Unter anderem ist die Ausrichtung der #Digitalisierung etwas, was bis heute in der #Realpolitik zu wenig unter dem #Themenkomplex der #Rechtewahrung verstanden und entsprechend gestaltet wird.

#Menschenbild
Read 26 tweets
1/ Rubrik: Corona Regeln in der Praxis

Wer erwartet das schlecht kommunizierte und verfasste #Corona Verordnungen umgesetzt werden – hier der Realitätscheck.
„[…] und Verfolgungen wegen Verstößen sowohl gegen das Nichtraucherschutzgesetz als auch dem Gaststättengesetz“
2/ Auch beim Nichtraucherschutz hatte RheinlandPfalz wohl in der Vergangenheit wenig Interesse diesen auch durchzusetzten.

Spannend ist es daher ob/wie der #Corona Schutz durchgesetzt werden soll.
3/ Aber neben teilweise mangelnden Willen auch die mangelnde Rechtsstaatlichkeit.

Wenn Verordnung erst seit Stunden bekannt gegeben, werden sich nur wenige danach orientieren↓
Read 10 tweets
Unsere ⇊ #Kohlefakten ⇊ zeigen, dass ein #Kohleausstieg spätestens 2030 notwendig ist, und welche Maßnahmen in dieser Legislaturperiode dafür ergriffen werden müssen: Erneuerbaren-Ausbau, Mobilitätswende, Wärmewende und Effizienzwende. [Thread]
Aus dem Ziel, die 1,5-Grad-Grenze der globalen Klimaerhitzung mit nur 50%-iger Wahrscheinlichkeit nicht zu überschreiten, ergibt sich für Deutschland ein #CO2-Budget von rund 3,6 Gt ab Beginn 2021.
Selbst im Falle eines #Kohleausstieg|s 2030 muss die Auslastung der Kraftwerke rechtzeitig und kontinuierlich gedrosselt werden, um im Rahmen dieses CO2-Budgets zu bleiben.
Read 51 tweets
Der Klimapakt von #GlasgowCop26 ist ein wichtiger Schritt, aber nicht ausreichend. Das 1,5 Grad Ziel ist so nicht zu erreichen. Der wichtigste Meilenstein ist der Beginn des Ausstiegs aus der Kohle. Benötigt wird aber auch ein Ausstieg aus Öl und fossiles Gas. #COP26 (1/3)
Es klafft noch immer eine globale Ambitions- und Umsetzungslücke. Alle Länder müssen nicht nur die nun vereinbarten Ziele umsetzen, sie müssen auch nachgeschärft werden. Fossile Subventionen werden immer noch nicht flächendeckend abgeschafft. Überfällig. (2/3)
Das Zeitfenster des Handelns wird immer kleiner. Offenbar müssen die Länder erst den globalen #Klimanotstand ausrufen, um schneller und vor allem ambitionierter zu handeln. Wenn die Länder es nicht selbst tun: der #Klimawandel selbst wird zum Notstand führen. (3/3)
Read 3 tweets
1/n @ChrisStoecker schreibt oft tolle Kolumnen. Dabei bereitet er z.B. Diskussionen aus der amerikanischen Netzwelt für den deutschen Medienmainstream auf. Gelingt dies in der aktuellen Kolumne über die #longtermism-Denkweise? Ein Thread. spiegel.de/wissenschaft/l…
2/n Stöcker stellt einen Teil der #effectivealtruism-Bewegung dar, nämlich #longtermism. Bei "EA" geht es darum, möglichst viel Gutes zu tun. Dabei wird oft festgestellt, dass beispielsweise Spenden bei bestimmten Organisationen deutlich effektiver sind als bei anderen.
3/n Es ist dabei nicht unmöglich, dass Spenden bei manchen Organisationen 100x effektiver sind als bei anderen. Wer dazu mehr lesen möchte, kann z.B. bei effektiv-spenden.org anfangen. @effektivspenden #effektiveraltruismus
Read 42 tweets
Stimmt, es liegt nicht nur an den #Grünen. Sehr interessanter Zeit Artikel!
1\ Unklar ist, wie Parteien den Anstieg der #Mieten begrenzen wollen. "#Mieterschutzregeln sollen 'evaluiert u verlängert' werden, heißt es im #Sondierungspapier." Das reicht nicht #Ampel #SPD #FDP
2\Dass #Mietpreisbremse Anstieg der Mieten ein wenig abmildern, aber nicht wirklich stoppen kann, ist bekannt. Was aber ist mit neuen gesetzlichen Maßnahmen, um #Mieten zu begrenzen, ein #Mietenmoratorium in angespannten Wohnlagen etwa, wie von #SPD im Wahlkampf gefordert? @spdbt
3\"Od zumindest Öffnungsklausel für Bundesländer, die dann abweichend von Regelungen der Bundesebene selbst #Mietendeckel erlassen könnten? Davon ist keine Rede. Es wirkt so, als hätte sich auch in#Wohnungspolitik bislang vornehmlich #FDP durchgesetzt",so die Zeit. #Ampel zu 🟡!
Read 10 tweets
kreiszeitung.de/politik/ampel-…
1. Risse in der Zweckehe: Bei Verhandlungen der #Ampel-Koalition beklagen die #Grünen Missachtung ihrer Interessen. Parteichefin #Baerbock bemängelte ernsthafte Berücksichtigung der klimapolitischen Ziele.
#SPD #FDP #Klimawandel #Sozialgerecht
2\„Wir brauchen eine neue Bundesregierung, die Veränderung in diesem Land erreicht, die nicht nur Fortschritt auf Papiere draufschreibt, sondern den dann auch in den wesentlichen Kernbereichen löst“, so #Baerbock und drohte notfalls mit einer Verlängerung der Gespräche. #Ampel
3\ #Grüne beurteilen die klimapolitische Ausrichtung der künftigen Bundesregierung zurzeit noch als mangelhaft. #Klimapolitik soll laut #Baerbock zu einer Querschnittsaufgabe der gesamten Bundesregierung werden. #Ampel
#Grüne #SPD #FDP #Klimawandel
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!