Nico Kuhn Profile picture
May 11, 2020 32 tweets 39 min read
(1/x) Kurzer #Thread zu der „#Corona #Kritik + #Meditieren für das #Grundgesetz#Kundgebung am #Samstag den 09.05.2020 in #Göttingen: Image
(2/x) Zu der schon dritten #Kundgebung zu dem #Thema kamen am Samstag ca. 100 TN aus dem #Landkreis aber auch aus ganz #Südniedersachsen zu der „#Corona #Kritik“ Kundgebung nach #Göttingen. Image
(3/x) Nicht nur die TN der „#Corona #Kritik#Kundgebung in #Göttingen organisieren sich in mittlerweile zwei bis drei #Telegram #Gruppen im #Internet, wo auch immer wieder #Videos von #Verschwörungstheoretiker wie z.B. Ken Jebsen #KenFM geteilt werden. Image
(4/x) Mit offensichtlichen extrem rechten Meinungen wollen die Mitglieder der #Telegram Gruppen um #Göttingen aber nichts zu tun haben. In der #Telegram Gruppe herrscht ein „totaler Info Overload; man solle am Ende auf sein Gefühl hören und nicht alles glauben“
(5/x) „Positive Energien und meditieren“ ist besser „als alles zu glauben“
(6/x) Auf der #Kundgebung in #Göttingen waren dann ein bunter Haufen aus #Impfgegner|n / #Hippies / #Verschwörungstheoretiker|n, Mitglieder der neuen Partei „#Widerstand2020“, #Reichsbürger und (ehemalige) #Neonazis unterwegs. Image
(7/x) Als Erkennungszeichen trugen mehrere TN selbstgemachte „#Alubommel“. Auch trugen und verteilten viele TN #Grundgesetz|e, einige Andere verteilten die bundesweite #Zeitung der „#nichtohneuns#Initiative. ImageImage
(7.1/x) Die Initiative meldet die sog. #Hygienedemo" in #Berlin an, bei der sich immer mehr (rechte) #Verschwörungstheoretiker, #Neonazis und #AfD|ler tummeln.
(7.2/x) "Hinter der #Coronakrise verberge sich der „Zusammensturz des Finanzmarktkapitalismus wie wir ihn kannten“, sagt Anselm #Lenz von „#nichtohneuns“ im Interview mit #KenFm.
(7.3/x) „Der Staat habe sich mit Pharma- und Digitalkonzernen verbündet, um die Demokratie abzuschaffen“ tagesspiegel.de/berlin/hygiene…
(7.4/x) Nachdem Lenz früher für die @tazgezwitscher und @jungewelt geschrieben hat, schreibt er nun u.a. für Rubikon News, die immer wieder #Verschwörungstheoretiker zu Wort kommen lassen
(8/x) Auf der #Kundgebung wurden auch Aufkleber mit der Aufschrift „Gib GATES keine Chance“ verteilt oder Schilder hochgehalten. Außerdem war in einem Aufsteller eine Grafik "#Zwangsimpfung - Nein Danke“ und ein Foto von #Gates zu sehen. ImageImage
(8.1/x) Hintergrund der Aufkleber/Schilder ist die #Verschwörungstheorie, dass Bill Gates u.a. angeblich ein Vorwissen der #Corona #Pandemie hatte und schon 2015 ein Patent für ein Medikament gegen das Virus angemeldet hatte,
(8.2/x) jetzt aber erst mit der Forschung beginnt um mehr Geld zu machen. Gates wolle außerdem mit der Impfung Mikrochips in alle Menschen einsetzen. Weitere Infos: tagesschau.de/faktenfinder/f…
(9/x) Auf der „#Corona #Kritik#Kundgebung in #Göttingen sprachen verschiedenste Leute am #Megaphone; so möchte u.a. ein Redner bei der nächsten Bundestagswahl den Chef der „#Heinsberg-Studie zu #Coronavirus“ zum #Bundeskanzler machen
(10/x) Da diese #Studie im wissenschaftlichen Bereich kritisiert wird, macht der Redner auf der „#Corona #Kritik#Kundgebung in #Göttingen den Fehler, den er in der gleichen Rede „den #Politikern“ vorwirft; tagesschau.de/investigativ/s…
(11/x) Er stilisierte den #Chef der „#Heinsberg-Studie“ als Überbringer der „es ist alles nicht so schlimm“ hoch obwohl die Studie mit ungenauen Daten gearbeitet hat. In der gleichen Rede kritisiert er die Politiker, dass sie auf Annahmen #Einschränkungen beschließen.
(12/x) Auf #Schildern und auf #Masken war von „Raus aus dem #Lockdown“ und „#Maulkorb“ "#Corona #Diktatur" zu lesen, obwohl es in #Deutschand überhaupt keinen Lockdown gab oder die Pflicht u.a. im Supermarkt Masken zu tragen auch kein Maulkorb ist. ImageImageImage
(13/x) Auf der „#Corona #Kritiker#Kundgebung in #Göttingen gab es die #Auflage durch die Stadtverwaltung, dass #Masken getragen werden mussten, viele hielten sich nicht daran. Nachdem die #Polizei die #Anmelderin ermahnte, war sie sehr bemüht diese Auflage umzusetzen. Image
(14/x) Das Orga #Team der #Kundgebung war die gesamte Zeit sehr aufgeregt und verstand den #Protest am #Rand der #Kundgebung gegen #Antisemitismus nicht. ImageImageImageImage
(15/x) Nachdem die #Polizei die #Protestler darauf hinwies, dass sie von der #Kundgebung ausgeschlossen wurden und eine eigene #Kundgebung anzumelden hätten, verschwanden die #Transparente des #Gegenprotest
(16/x) Nach meiner Einschätzung ist dem Orga Team nicht bewusst gewesen, was für Leute zu der #Kundgebung kommen werden oder was für Hintergründe die in der #Telegram Gruppe geposteten Videos haben.
(17/x) Am Rand der „#Corona #Kritik#Kundgebung war ein Teilnehmer mit einem großem #Q auf einem Stofffetzen zu sehen, welches er über sein Fahrradlenker gelegt hat. Das #Q steht für die #Qanon #Verschwörung, die Image
(18/x) u.a. besagt, dass die #Coronakrise nur existiere, um im geheimen eine #Militäroperation durchzuführen um die Kinder aus den Fängen der Pädophilen zu befreien. Mehr u.a. dort: hr-inforadio.de/programm/theme…
(19/x) Zurück zum #Q auf dem #Fahrradlenker: das Q wurde in den Farben „schwarz-weiß-rot“ gemalt, die Farben des deutschen #Kaiserreichs, ein #Indiz für das #Reichsbürger|tum. Außerdem war auf seinem Fahrrad auch ein Sticker eines Reichsbürgerbunds zu sehen.
(20/x) Neben dem offensichtlichen #Reichsbürger stand längere Zeit Stephan Pfingsten, der in den 90zigern zur #Neonazi #Szene und #NPD #Göttingen gehörte. Image
(21/x) In einem persönlichen Gespräch distanzierten sich die Organisator_Innen der #Kundgebung von neonazistischen Gedankengut.
(22/x) Nach verschiedensten #Reden, #Gesang „..die #Gedanken sind frei..“ und auch #Tanz endete die „#Corona #Kritik#Kundgebung mit dem #Hinweis, dass die Kundgebung nun jede Woche am #Samstag stattfinden soll. Image
(24/x) Die Einschätzungen haben nicht den Anspruch vollständig zu sein und auf ein paar inhaltlich fragwürdige Schilder bin ich nicht eingegangen. Die „#Corona #Kritik“ und „#Hygienedemos“ müssen in den nächsten Wochen weiter beobachtet werden, ob sich der Trend das auch weiter ImageImageImageImage
(25/x) weiter entwickelt noch mehr von rechten #Verschwörungstheoretiker|n, #Hooligans und/oder #Neonazis, auch in #Göttingen übernommen werden. #Thread #Ende
Ergänzung: Nicht nur in den 90zigern war Stephan Pfingsten in der #Neonazi #Szene unterwegs. Er war u.a. auch Ordner bei einem rechten #AfD/ »Zukunft Heimat« Aufmarsch im September 2018 in #Köthen unterwegs. // Bild: @Pixelarchiv1 Image

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Nico Kuhn

Nico Kuhn Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @doku_nKuhn

Oct 1, 2020
(1/x) Grade spukt bei #Telegram ein Video rum, wo ein #Busfahrer Schüler:Innen auffordert ihre #MundundNasen #Masken abzunehmen, mit dem Hinweis, dass zwei Schüler:Innen wegen Tragen der #Masken gestorben wären. #Maskenpflicht Ein (kleiner) #Thread:
(2/x) Hintergrund #Thread zu seinen unwahren Aussagen gibt es bei @schwurbelwatch. In diesem #Thread geht es um den Autor und Verfasser des Videos.
(3/x) Das Video wurde als Erstes auf einem Kanal eines verschwörungsidiologischen #Youtube #Kanal hochgeladen. Werde den Namen des gesperrten Kanals nicht teilen.
Read 14 tweets
Sep 27, 2020
Am 26.09. veranstaltete die NPD Niedersachsen vor ihrem Erntedankfest auf dem #Neonazi Hof "#Nahrtz" erneut einen Aufmarsch mit 9 TeilnehmerInnen durch #Eschede. #Polizei schränkte immer wieder mit abstrusen Begründungen #Pressefreiheit ein. Bilder: flic.kr/s/aHsmR2heP9 #e2609 ImageImageImageImage
Später vergaßen #Neonazis am #NPD "#Hof #Nahrtz" bei #Eschede den #Hoftor #Schlüssel außen und es gab noch verbale #Auseinandersetzungen mit #Antifa|schist:Innen des #Protestzug|s vom "#Netzwerk #Südheide gegen #Rechtsextremismus". Bilder: flic.kr/s/aHsmR2heP9 #e2609 ImageImageImageImage
Read 4 tweets
Sep 4, 2020
„Wenn man mal schaut, wer so bei dir aus- und eingeht – da wollen wir jetzt mal nicht drüber reden.“ #Guth, Landesvorsitzende der #AfD #Niedersachsen über Kontakte von #MdB Jens #Kestner aus #Northeim zu extrem rechten #Personen "Details verrät sie .. nicht." Hier schon.
Read 4 tweets
Sep 3, 2020
(1/x) Samstag fand am #Heimkehrerdenkmal in #Friedland eine extrem rechte #Kundgebung zum „Tag der #Vertreibung der #Deutschen in der #UdSSR“ veranstaltet von „Die Russlanddeutschen #Konservativen“ statt. Bilder: flic.kr/s/aHsmQxuT3s #Thread. #naziwatchgoe #frie2908
(2/x) Hintergrund zum #Arminus #Buns bzw. „Die Russlanddeutschen #Konservativen“ zur Gründung beim @lotta_magazin aus dem Jahre 2014: nrwrex.wordpress.com/2014/08/25/aus…
(3/x) Schon 2009 versuchte die "national-konservative Bewegung der Russlanddeutschen" einen #Friedensmarsch durch #Friedland durchführen. Dieser wurde vom #Landkreis #Göttingen verboten. Informationen dazu auf Homepage der ALI #Antifa Gruppe: inventati.org/ali/index.php/…
Read 23 tweets
Aug 27, 2020
(1/x) Neben vielen #AfD PolitikerInnen aus ganz #Deutschland ruft jetzt auch #Bundestagsabgeordnete der AfD Jens #Kestner aus #Northeim aber auch die AfD #Niedersachsen auf, am Samstag nach #Berlin zu fahren und sich an den noch verbotenen #Demonstrationen zu beteiligen #b2908 ImageImage
(2/x) Die #AfD #Niedersachsen wollte am Samstag eigentlich ihr #Sommerfest auf dem #Sportplatz in #Hodenhagen im LK #Heidekreis veranstalten.
Wegen antifaschistischer #Recherche wurde ihnen aber gekündigt.
(3/x) als die #AfD #Niedersachsen einen #Ausweichort für ihr #Sommerfest am #Samstag im Nachbar #Ort von #Hodenhagen unter falschen Angaben mieten wollte, wurde ihenen das laut @NoNazisDorfmark verwehrt
Read 5 tweets
Aug 27, 2020
Rechte Kreise mobilisieren aktuell zu einer #Versammlung unter dem Motto "Gedenken der Opfer der Volks- und Ostdeutschen Vertriebenen aus ihrer Heimat in den 30er und 40er des 20.Jh" am Samstag 29.08 ab 12 Uhr zum #Heimkehrer #Denkmal nach #Friedland bei #Göttingen #naziwatchgoe
Immer wieder wird #Heimkehrer #Denkmal in #Freidland bei #Göttingen von der extremen Rechten benutzt um auch #Neonazi #Aufmärsche in der Gemeinde zu veranstalten; so z.b. 2015 die extrem rechte Kleinstpartei "Arminus Bund" Infos bei einer #Antifa Gruppe: inventati.org/ali/index.php/…
2009 versuchten #Neonazis der Gruppierungen "national-konservative Bewegung der Russlanddeutschen" und der Verein "Deutsch-Russische Friedensbewegung Europäischen Geistes" einen #Aufmarsch in #Friedland
- wurde verboten. Infos bei einer #Antifa Gruppe: inventati.org/ali/index.php/…
Read 4 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(