Discover and read the best of Twitter Threads about #Impfgegner

Most recents (24)

Weil ich Statistik unterrichte, hier mal ein LehrstĂŒck, wie man mit korrekten Daten ein falsches Aussage erzeugt. 🙄

đŸ§” Thread von SHomburg
1/7: Auch wenn es Homburg nicht explizit schreibt. Die Botschaft ist klar:

"Impfen hat eine extreme hohe Dunkelziffer an Impftoten! Viele erleben nicht mal ihre zweite Impfung. Und die Regierung weiß es und schweigt!"

Und genau so haben #Impfgegner diese "Info" verbreitet.
2/7: Die Grafik wurde mit den offiziellen Daten der britischen Regierung erzeugt. Kann sich jeder herunterladen:
ons.gov.uk/peoplepopulati

So sieht mein Plot der Daten aus. Exakt gleich. Plot der Toteszahlen fĂŒr verscheidene Gruppen
Read 10 tweets
„[
] jeder einzelne Mensch hat einen Anspruch auf einen brauchbaren und gerechten Staat, der die Freiheit des einzelnen als auch das Wohl der Gesamtheit sichert.“ — Im III. Flugblatt der Weißen Rose bpb.de/files/70GDTF.p

#NotbremseJETZT ImageImageImageImage
Das Wohl der Gesamtheit ist:

Mit Opa und Oma vor dem Christbaum und nicht vor ihrem Grab zu stehen weil die Gesellschaft die Alten und Schwachen aufgibt zu schĂŒtzen.

FĂ€hig sein Bildung aufzunehmen und nicht wegen #LongCovid davon ausgeschlossen zu sein.



#NotbremseJETZT ImageImage
Kein Schutz der Schwachen und Vulnerablen,
keine #Maske, kein #Lockdown ist IMHO ethisch verwerflich.

#Querdenken ist wie bei Screbenica oder Holocaust weg zu schauen.

de.wikipedia.org/wiki/Massaker_


#NotbremseJETZT BegrÀbnis von 465 identifiz...
Read 7 tweets
#TyranneiDerUngeimpften ich habe keine Reichweite und deshalb nutze ich das hier als therapeutisches Schreiben. Ihr wollt etwas zur #SpaltungDerGesellschaft hören? Ok: seit 1,5 Jahren halten wir als #Schattenfamilien uns nicht nur an alle Regeln, nein wir halten uns an 1/x
#Eigenverantwortung wir isolieren uns, nehmen unsere 86 jĂ€hrige pflegebedĂŒrftige demente Mutter auf, die nicht mit der #Pandemie klarkommt. Wir lassen unsere Kinder wann immer es geht zu Hause. #ProtectTheKids wir engagieren uns, machen im Dienst Überstunden und setzen uns 2/x
Dem Gemeinwohl zu liebe erheblichen Gefahren aus. Wir bemĂŒhen uns um #offlabel Impfung fĂŒr unsere Kinder (Risiko), schaffen das mit großartiger UnterstĂŒtzung von selbstlosen Menschen hier @rosaVered @Lenri1720 @DerToCra sogar. Unsere Kinder wurden vor 2 Wo erstgeimpft. Wir 3/x
Read 16 tweets
#Pandemie ist fĂŒr mich das große (traurige) Erwachen:
HandlungsfĂ€higkeit der #Politik zerrieben zwischen #Förderalismus, UnfĂ€higkeit und GeltungsbedĂŒrfnis einzelner.
Gesellschaft gespalten von #Wissenschaftsfeinden auf Basis von gesellschaftlich toleriertem #Aberglauben.
1/5
#Medien setzen auf #falsebalance und #ClickBait. Vermeintliche #Experten verkaufen gedruckte LĂŒgen und machen sich die Taschen voll, #EchteExperten werden verunglimpft, angefeindet und mit dem Tod bedroht.
2/
#Kinder werden nicht geschĂŒtzt, sondern #Durchseuchung preis gegeben. #Maskenpflicht zum grĂ¶ĂŸeren Übel als #LongCovid erklĂ€rt.
"Randgruppen" werden vergessen, #AufklĂ€rung ĂŒber #Impfung findet kaum statt und wenn ĂŒberhaupt nur auf Deutsch und bitte in Eigeninitiative.
3/
Read 5 tweets
Nochmal ein Gedanke von gestern: Die #Impfungen werden herangezogen, um das Ende der #Notlage zu begrĂŒnden.
Dabei reicht die #Impfquote von 66% bestenfalls dazu, den Zustand von vor einem Jahr herzustellen.
Vor einem Jahr hatten wir eine #Variante mit einem R0-Wert von 3. Ein Infizierter hat ohne Maßnahmen im Schnitt drei weitere Personen angesteckt.
Das haben wir durch #Lockdown, #Maskenpflicht und weitere Maßnahmen so weit gedrĂŒckt, dass die #Inzidenz nie ĂŒber 210 gestiegen ist.
Heute haben wir #Delta mit R0 = 6. Ein Infizierter steckt sechs Personen an. Bei einer #Impfquote von 66% können wir zwei Drittel der Personen, also vier abziehen. Allerdings mĂŒssen wir wegen der #ImpfdurchbrĂŒche wieder einen dazu nehmen.
Read 9 tweets
Was bedeutet es fĂŒr den Nutzung der #Impfung, wenn auf einer Intensivstation 40% der Patienten #Geimpfte sind?

Eine simples Rechenbeispiel gegen die Querdenker und Schwurbler.

Thread
1/6
@SHomburg und andere #Impfgegner machen Stimmung mit dem Hinweis, dass 40% der Ü60-jĂ€hren auf der Intensivstation geimpft seien.

In Wirklichkeit belegt das nur die Wirksamkeit der Impfung.

Warum?
2/6
Nehmen wir an, wir hÀtten ein Land mit 1000 erwachsene Einwohner, die sich alle zeitgleich infizieren. Von diesen wÀren 80% geimpft, 20% nicht (ungefÀhr die deutschen Werte bei Erwachsenen).
Es gibt also 800 Geimpfte und 200 Ungeimpfte.

3/6
Read 7 tweets
Mal was Ernstes. Mein Ausflug in die Bubble von #Homburg und Co. hat mir gezeigt, dass es kaum gelingen wird, noch viele Menschen argumentativ von der Impfung zu ĂŒberzeugen. Bei den #Impfgegner/n mit denen ich da interagiert habe, fehlte es zum Teil schon an
1/4
der FĂ€higkeit, einen einfachen Aussagesatz sinnerfassend zu lesen. Wenn logische VerknĂŒpfungen oder gar die Einordnung in einen Kontext gefragt war, hörte es komplett auf. Teilweise wurden "Belegstellen" angefĂŒhrt, die zeitlich nichts mit Corona zu tun haben konnten.
2/4
An strukturgleiches Argumentieren war nicht zu denken. Vielmehr wurden bestĂ€ndig einzelne Aussagen aus ihren ZusammenhĂ€ngen gerissen, verdreht und (absichtlich?) missverstanden, damit sie das eigene Weltbild stĂŒtzen. Gegenargumente wurde nicht verstanden oder akzeptiert.
3/4
Read 4 tweets
#SpĂ€tfolgen (von den bereits bekannten zT bis zu tödlichen Nebenwirkungen ganz abgesehen) quasi auszuschließen, halte ich fĂŒr - zurĂŒckhaltend formuliert - Ă€ußerst gewagt und ich wĂŒrde auch keinem Arzt/Ärztin dazu raten, dass in einer ImpfaufklĂ€rung zu behaupten. #Kimmich (1/8)
„Noch nie habe man eine Pandemie durch Impfung beendet und einen neuen Impfstoff, der auf einem neuen Wirkprinzip beruhe, global in allen Altersgruppen eingesetzt. #KekulĂ© betonte: "Das ist ein #Weltexperiment, ein historisches Experiment seit Entstehung des Homo Sapiens." (2/8)
Daher ist und bleibt es eine persönliche RisikonutzenabwĂ€gung. Ich persönlich glaube, dass diese bei Risikofaktoren wie Alter und Übergewicht zugunsten der Impfung ausfĂ€llt.(3/8)
Read 8 tweets
Krebspatient aus #Sachsen hat sich "weil er ja schon krank ist" aus Angst vor #Nebenwirkungen nicht #impfen lassen, es gebe in den Medien so viel "Gerede darĂŒber", dann habe er sich nicht getraut. Diese #falsebalance gefĂ€hrdet unsere Patienten!
Aber wird noch schlimmer:
1/
Ehefrau (#geimpft) beklagt, dass #Hausarzt wegen zuviel Stress und Aufwand keine #Impfung mehr anbietet. Sie wisse jetzt nicht mehr wo man sich noch impfen könne, #Impfzentrum habe ja zu...?
2/
Viele Menschen brauchen einfach eine persönliche #AufklÀrung und direkten #Impftermin. Warum werden nicht endlich alle Patienten von ihren #Krankenkassen persönlich kontaktiert?
Gibt noch Mio Menschen da draußen, die wir vor #Covid bewahren können und keine #Impfgegner sind!
3/
Read 4 tweets
#HerdenimmunitÀt trendet.

Es gibt zwei Standpunkte.
1. #Impfgegner sagen, es wird keine HerdenimmunitÀt geben, da Geimpfte ansteckend sind.
2. Andere meinen, es gibt HerdenimmunitÀt bei 85 % Durchimpfung.
Die erste Aussage ist nicht belegt. Denn die Frage ist, wie ansteckend geimpfte genau sind.

Es kann sein, die zweite Aussage oben ist zu optimistisch. Ich versuche mal, eine Runde weiter auszuholen, hoffentlich ohne ganz kompliziert zu werden.
Zum einen muss man erstmal die Vermehrungsrate der Infektion in einer Bevölkerung ohne ImmunitĂ€t wissen, das sogenannte R0, je höher, desto schlimmer. Bei #Delta ist etwa 7 eine ĂŒbliche SchĂ€tzung.
Read 19 tweets
Mit dem #Youtube-Projekt #allesaufdentisch starten verschiedene altbekannte Akteure der #Coronaleugner- und Verschwörungs-Szene einen Versuch, an die Aktion #allesdichtmachen anzuknĂŒpfen.

Auf den entsprechenden KanÀlen wird das Projekt breit beworben.

#Querdenken #Querdenker
Leider finden sich neben den schon bekannten Gesichtern der #Querdenken- und #Impfgegner-Szene auch wieder Schauspieler wie zum Beispiel Wotan Wilke Möhring in den Videos.
#WotanWilkeMöhring #allesaufdentisch
Neben teilweise rechter #Verschwörungsideologie wird vor allem das bekannte Narrativ einer angeblichen #CancelCulture von linken Medien-Eliten bedient. Neurechte kommen genauso zu Wort wie Leute aus dem Umfeld von #AyaVelazquez und #DemokratischerWiderstand.

#allesaufdentisch
Read 12 tweets
Nach dem Mord in #IdarOberstein sind unsere Gedanken bei der Familie und Freund*innen des Opfers. Das Motiv des TĂ€ters: Ärger ĂŒber die Maskenpflicht. Das ist die Konsequenz eines gefĂ€hrlichen Klimas - angestachelt von #noAFD, @BILD & Co.! âŹ‡ïž (1/5)
Möglich gemacht wird die Gewalt durch ein Klima der Aggression, in dem stĂ€ndig eine Bedrohung durch “Diktatur” und “Impfzwang” beschworen wird. Ganz vorne dabei: Die #noAfD, die sich als “parlamentarischer Arm von #Querdenken” bezeichnet. (2/5)
Auch die @bild springt auf den Angst-Zug auf und fĂŒttert das gefĂ€hrliche Narrativ der #Querdenker. Das Ergebnis: Auf #Telegram feiern #Impfgegner und #VerschwörungsglĂ€ubige den Mord. (3/5)
Read 5 tweets
1/*

Bitte teilen. Viele verbreiten derzeit Fakenews bei #Wirhabenkeinepandemie ĂŒber die Übersterblichkeit.

Wir schauen uns die Studien, Datenlage, sowie das Video von Barz an

tl:dr: Ja, es gab eine deutliche Übersterblichkeit, und das Video wimmelt nur so von Fehlern.

Thread:
2/*
Themen:

1.) Wer ist das und welche Erfahrungen/Expertise hatte Barz bereits?

2.) Stimmen sie Behauptung er hÀtte Experten um ihre Meinung gefragt?

3.) Was ist die Kernberechnung des Videos?
#Wirhabenkeinepandemie Zerstörung Teil 2
3/*
4.) Warum will Barz eine andere Berechnung der Übersterblichkeit einer 2020 großteils saisonalen Infektionskrankheit als bisher weltweit ĂŒblich, und welchen Zweck verfolgt er?

#Wirhabenkeinepandemie
Read 45 tweets
#Impflicht oder gar #ImpfApartheid?
Ein sachlicher Überblick darĂŒber, dass die MPK-BeschlĂŒsse nicht ansatzweise so "dramatisch" sind, wie sie einige #Impfgegner darstellen, in diesem Thread âŹ‡ïž
Die Testpflicht gilt in Landkreisen mit einer Inzidenz von ĂŒ35, sofern die LĂ€nder keine eigenen Indikatorensysteme festgelegt haben, die z.B. auf Hospitalisierungen basieren. Mehrere BundeslĂ€nder haben dies bereits angekĂŒndigt. Insofern könnten viele Regionen nie betroffen sein
Kostenpflichtig werden die Tests nur fĂŒr Personen, die sich nicht impfen lassen, obwohl eine Impfempfehlung der #Stiko besteht. Insofern sind u.a. Schwangere, Kinder und Jugendliche (= ca. 15 Millionen) davon ausgenommen.
Read 7 tweets
⚠Wichtiger Artikel!⚠

#HerdenimmunitÀt ist unerreichbar! Nicht wegen der #Impfgegner, sondern wegen der Impfung.

Schwer zu verstehen fĂŒr alle, die sich gerade fĂŒr eine #medizinischeApartheid zu begeistern beginnen, aber die Regierung weiß es lĂ€ngst - doch agiert gegenteilig.
Prof. Sir Pollard, Direktor der Oxford Vaccine Group, betonte, dass #HerdenimmunitÀt bei #SARSCoV2 ein "frei erfundenes" Konzept sei und nicht das Design des weltweiten Impfprogramms beeinflussen sollte!

#Impfpflicht
Prof. Paul Hunter betont, dass #HerdenimmunitÀt "unerreichbar" sei. Selbst @devisridhar stellt fest, dass wir die "magische Schwelle", an der die Verbreitung von #SARSCoV2 jemals unterbunden wird, wahrscheinlich niemals erreichen.
Read 7 tweets
THREAD
1/
Wie die rechten RosstĂ€uscher #Homburg #Reitschuster #Tichy & Co. #Impfgegner, #Querdenker und auch #AfD-Gefolge durch gezielte Fake- und Halbwahrheiten-Manipulation aufhetzen und zu radikalisieren versuchen. 👇
2/
Ich habe dazu heute mal, die Berechnungsgrundlagen die u.a. Homburg so einsetzt nachzuvollzogen

Ausgangspunkt war dieser Tweet von #Homburg in dem er sich auf Daten des Intensivregisters bezieht. ../3

(Link zum Originaltweet)
3/
#Homburg spricht darin von der "LĂŒge der IntensivĂŒberlastung". Prompt wird es den anderen o.g. zur Argumentation ĂŒbernommen, dass die Regierung diese "LĂŒge" dazu benutzen wolle, um im Herbst wieder eine 4. Welle zu erfinden und Menschen einzusperren. Und um #Impfgegner :/4
Read 21 tweets
Es gab keine Coronatoten.

#Impfpflicht
#Impfzwang
#Impfgegner

1/
Es gab keine Coronatoten.

#Impfpflicht
#Impfzwang
#Impfgegner

2/
Es gab keine Coronatoten.

#Impfpflicht
#Impfzwang
#Impfgegner

3/
Read 4 tweets
Gerade sind SchulgrĂŒndungen bei rechtsesoterischen Querfaschos im Trend. Am weitesten ist die SchulgrĂŒndung in #Hamburg. Hier soll der Betrieb schon zum neuen Schuljahr starten. Bei Bad #Kreuznach nahe #Mainz gibt es ein Ă€hnliches Projekt. #Thread.
1/11
Die neue Schule wurde "#Urschule- Schule fĂŒr ganzheitliches Leben, lernen und heilen" genannt.Schulbeginn soll 2022sein.Beim Blick auf das bisherige Konzept wird es gruselig. Dieses ist unter Urschule.de abrufbar.Hier soll auf zwei Punkte nĂ€her eingegangen werden.
2/x Image
Es soll ein neues Fach eingefĂŒhrt werden. Schon die AusfĂŒhrungen zeigen das die Kinder zu verstrahlten Irrationalist*innen erzogen werden sollen. Zudem wird der Bezug zu "zurĂŒck zur NatĂŒrlichkeit" deutlich.
3/11 Image
Read 12 tweets
Weil ich wieder auf Inhaltsstoffe von #Impfungen angesprochen wurde (mit dem Bild in der Mitte)...

Mal eine kleine Zusammenfassung.
1. "Impfungen enthalten Zellen von abgetriebenen Föten" oder werden damit hergestellt.

Hier vorgetragen von @martel_afd (auffallend oft sind es AfD-Leute oder Sympathisanten, die so etwas bringen).
Damit soll der Eindruck erweckt werden, es wĂŒrden jetzt, im Jahr 2021 Föten fĂŒr diesen Zweck "verbraucht".
NiedertrÀchtig!

TatsÀchlich handelt es sich um Zelllinien. Zum Beispiel WI-38 oder MRC-5. Der Ursprung sind tatsÀchlich abgetriebene Föten, allerdings aus den 60er-Jahren.
Read 18 tweets
Das ist erstaunlich in vieler Hinsicht (auch in Sachen DĂ€mlichkeit bei diesem plumpen Propagandaversuch). #Desinformation #Impfgegner #AntiVaxxers
Hier gibt es mehr Details. Offenbar eine ĂŒber mehrere LĂ€nder verteilte Aktion.
Um @MrWissen2Go zu zitieren: „Sitz der Agentur: London. Wohnort des CEO: Moskau.“
Read 5 tweets
Ausreden der #Impfgegner:
"Warum habt ihr als #Geimpfte Angst vor #Ungeimpften, wenn eure #Impfung so toll ist? Kann euch doch egal sein."

Das war vor #Corona schon Quatsch, in einer #Pandemie aber umso mehr.

1. Nicht jeder Mensch kann geimpft werden. Ein großer Teil der Maserntoten der letzten Jahre waren Kinder, die sich im Alter von wenigen Monaten an Umgeimpften - oft Familienangehörigen - angesteckt haben und spĂ€ter z.B. eine SSPE entwickelt haben.
Bekannt sind auch FĂ€lle aus Kinderarztpraxen, in denen die Übertragung im Wartezimmer passiert ist.
Read 12 tweets
#Impfgegner

Ich hab mal in der Rede einer grĂŒnen Landtagsabgeordneten aus Sachsen gehört:
"Von den 10 Masernerkrankten waren 5 #geimpft, das beweist, dass die Impfung nicht wirkt."

Ich hab ihr erklĂ€rt, dass man die Impfrate berĂŒcksichtigen muss, die damals bei 90% lag.
Dass also die fĂŒnf MasernfĂ€lle bei den Geimpften aus einer viel grĂ¶ĂŸeren Gruppe kamen als die fĂŒnf FĂ€lle unter den Ungeimpften.
Analog kann man z.B. berechnen, dass bei der Masernepidemie in NRW 2006 die Wahrscheinlichkeit als Ungeimpfter zu erkranken etwa 160fach erhöht war.
Sie hat sogar angerufen - geholfen hat ihr dann dieses Bild:
Am Sambesi stehen zwanzig Zebras und eine Million Gnus. Beide Gruppen durchqueren den Fluss. jeweils zehn ertrinken.
Niemand kÀme auf die Idee zu sagen, Zebras schwimmen so gut wie Gnus.
Read 5 tweets
Warum sind eigentlich gerade die #Querdenker so vehemente #Impfgegner? MĂŒssten nicht gerade die Maßnahmengegner sich ĂŒber einen absehbaren Weg aus der Pandemie freuen?
Nicht wirklich, denn es gibt da mehrere Probleme: (1/n)
a) Der naturalistische Fehlschluss, also die Annahme, dass "natĂŒrliche" Dinge generell besser sein, lĂ€sst nicht nur das Virus im Vergleich zu den (menschgemachten) Maßnahmen harmloser erscheinen, sondern auch "natĂŒrliche ImmunitĂ€t" als besser als die Impfung (2/n)
b) Die menschliche Tendenz SchĂ€den durch aktive Eingriffe moralisch viel schwerer zu werten als solche durch passives Geschehen lassen spricht auch gegen jegliche Maßnahmen, ob Lockdown oder Impfung (3/n)

Read 11 tweets
Der Infektionskrankeiten-Leugner #StefanLanka sprach in einem Interview am 03.04. ĂŒber den Entstehungsmythos der medizinisch unwirksamen & risikobehafteten #GermanischeNeueMedizin #GNM, die durch den Antisemiten #RykeGeerdHamer nach seiner Hodenkrebserkrankung begrĂŒndet wurde. 1/
Seine Krebserkrankung brachte #RykeGeerdHamer in Verbindung mit dem Tod seines Sohnes Dirk. Dieses Schockerlebnis sei laut #Hamer der Ursprung fĂŒr seine nachfolgende Erkrankung gewesen, woraufhin er das "Dirk-Hamer-Syndrom" #DHS erschuf. /2
de.wikipedia.org/wiki/Ryke_Geer
 https://de.wikipedia.org/wiki/Ryke_Geerd_Hamer#Entstehung_de
#RykeGeerdHamer behauptete, mittels Computertomographie sog. "Hamersche Herde" ermitteln zu können. Diese angeblich "schwarzen SphĂ€ren mit Dichteunterschied" entstĂŒnden durch seelische Konflikte & wĂŒrden im Gehirn Impulse fĂŒr u.a. Krebs- & Tumorerkrankungen auslösen. /3
Read 17 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!