Discover and read the best of Twitter Threads about #Masken

Most recents (24)

Stell Dir vor, es ist #Pandemie und es sterben mehrere Millionen Menschen.

Stell Dir vor, es ist #Pandemie und nach bald 3 Jahren wird diese für beendet erklärt, denn:
Irgendwann muß auch mal gut sein.
1/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und keine #Maßnahmen ist den Menschen wichtiger als kein #Virus.
2/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und das Ende der #Maßnahmen wird damit gerechtfertigt, daß sich alle hätten impfen können, selbst wenn das für U5, Immunsupprimierte & andere Vulnerable nicht zutrifft.
3/
Read 18 tweets
Wer würde sich innerorts & außerorts freiwillig an das aktuell geltende Tempolimit einhalten, wenn es freiwillig wäre und nichts mehr beschildert wäre?

Genauso verhält sich das mit der #Maskenpflicht und den #Masken.
1/
Seltsam, dass sich niemand gegen existierende Geschwindigkeitsbegrenzungen einsetzt.

PKWs haben schließlich ein Recht auf Normalität.

Die meisten Verkehrsunfälle verlaufen mild und #Kinder werden nur extrem selten von PKWs mit Höchstgeschwindigkeit erfasst.
2/
Der Sachverständigenausschuss gemäß
Straßenverkehrsschutzgesetz §5 Abs. 9 sieht keine evidenzbasierte Grundlage für Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Straßen sind Bremsklötze des Verkehrs und wir sind gut für den Herbst aufgestellt!
3/
Read 4 tweets
#SARSCoV2 spaltet leider auch die Ärzteschaft:
- die #Impfung macht wenig Sinn
- Infekte müssen „nachgeholt“ werden, „Immunschuld“
- das Virus wird harmloser
- #LongCovid psychosomatisch
- Kinder benötigen keinen Schutz
etc.
Zu lesen in den Medien, gehört im eigenen Umfeld. 1/3
Einige Ärzte scheinen fachlich überfordert zu sein (u.a. bei Kindern), oft ist es aber auch eine ideologische Prägung („da muss unser Körper halt durch“).
Diese #Corona-Gleichgültigkeit unter Fachleuten ist m.M. nach sehr bedenklich, weil es die Bevölkerung max. verwirrt. 2/3
Wir müssen „mit #SARSCoV2 leben“, die Frage ist aber WIE wir das tun.
Schutzmassnahmen wie #Impfung und #Masken sind wichtig.
#COVID19 ist eine gefährliche Erkrankung, die man vermeiden sollte.
Wenn ein Arzt #Corona verharmlost, dann suchen Sie sich lieber einen anderen. 3/3
Read 3 tweets
Das fasst es ganz gut zusammen - also alles, was offensichtlich in großen Teilen der Bevölkerung nicht verstanden wird.
1. #Impfung: Dank der unzureichenden #Stiko-Empfehlung ist es eben für viele nicht möglich, sich ausreichend mit einer weiteren Impfung zu schützen.
2. #Masken: ich kann nur mein Risiko senken. In bestimmten Situationen geht das aber nicht, z.B. wenn ich irgendetwas in der Öffentlichkeit esse oder trinke. Da besteht der Schutz bei #maxcovid ausschließlich aus Verzicht. Das ist sicher keine Freiheit.
3. Tiger: #Covid fordert momentan deutlich MEHR Opfer als vor einem Jahr.Dazu kommen die Folgen, ohne dass man gleich stirbt - #LongCovid & Co.
Und: wir sehen eine Übersterblichkeit unter zuvor #Corona-Infizierten aber nicht unter den anderen.
Read 8 tweets
Nach dem heutigen Tage: Für was streiten die #Querdenker, #Querflöten oder wie auch immer man sie nennen mag jetzt noch genau?
Dafür, dass Sie in der Bahn in Krankenhäusern und in Arztpraxen keine Masken tragen müssen?Sieht so für Euch die #Coronadiktatur aus? Wegen Maske in Bahn
und beim Arzt glaubt ihr euer zum Teil strafbarer Widerstand sei #Notwehr? Mein Gott, zu was für einen Popanz habt ihr die Maske aufgeblasen.
Die Politik hat vor euch kapituliert.
Eigentlich müsste es jetzt still werden auf Twitter. Eigentlich müsstet ihr jetzt zufrieden sein oder? Ihr habt gewonnen!
Oder geht es Euch vielleicht gar nicht um die #Masken um #Coronadiktatur, sondern geht es vielleicht nur darum euch endlich offen zu euren Resentiments,
Read 4 tweets
Hurra! @stohr_klaus setzt sich in einem offenen Brief für Freiheit, körperliche wie psychische Gesundheit für #Kinder ein.
Im Konkreten fordert er verkehrsberuhigte Bereiche in Städten um Kindern die Freiheit zu geben sich freier zu bewegen.
Der offene Brief fordert ein generelles Werbeverbot für krankmachende Lebensmittel die sich speziell an Kinder richtet. Er fordert Medienunterricht an Schulen, fordert eine dramatische Aufstockung der Lehrkräfte an Schulen, spricht sich für eine zuverlässige Krankenversorgung
an Schulen und Kitas sowie für mehr Mittel und Anstrengungen in Sachen #Inklusion von Kindern aus.
Mehr Schulsozialarbeit, mehr Therapieplätze für psychisch erkrankte Kinder, niederschwellige Entlastungs- und Beratungsangebote für überforderte Familien usw.
Read 5 tweets
Lesenswerter/richtiger Kommentar von @corinnaschoeps.

Sollten sich einige der „Masken bringen nichts/die Bev. ist zu doof zum Masketragen-Experten“ mal durchlesen. Ich befürchte aber, das würde trotzdem nicht zur Einsicht führen. #COVID19 #Masken 🧵⬇️1/5
zeit.de/gesundheit/zei…
Auszüge:
👉🏻 „Die wissenschaftliche Evidenz für die Wirksamkeit von Masken zum Schutz vor Sars-CoV-2 ist geradezu erschlagend, mehr denn je. […] Diejenigen,die das Gegenteil behaupten, haben dafür bis heute keinerlei Belege geliefert.“ (Grüße gehen von mir u.a. nach Hamburg!) 2/5 Image
👉🏻„Das politische Feilschen um den Gebrauch von Masken wie auf dem Basar aber beschädigt zusehends den belegten Wert dieses Instruments.“
👉🏻„Das einfache, wirksame Mittel Maske hat es auch nicht verdient, instrumentalisiert zu werden,um am rechten Rand Wähler zu fischen, um…3/5
Read 5 tweets
Kinder brauchen Ressourcen statt Restriktionen
So lautet die neueste Forderung aus dem Hause Initiative Familien, die v der üblichen Anti-Maßnahmen-Fachschaft unterzeichnet wurde u die gängigen Narrative nutzt, derer man sich im Laufe d Pandemie bereits mehrfach bedient hat. /1
Wieder einmal wird auf den andauernden Schulschließungen herumgeritten, welche es so nicht gegeben hat.
Vielmehr ist im vergangenen Jahr Unterricht ausgefallen, weil Personal erkrankt war o Klassen in Distanzlernen geschickt wurden, weil große Teile der Klasse Positiv waren.
/2
Hier wird die Behauptung aufgestellt, dass die Hygienemaßnahmen Infektionen nicht verhindern konnten und mehr schadeten als nutzen.
Darum fordert man ein Verzichten auf Masken und Tests und dass (Entgegen der Empfehlung in den Leitlinien zur Prävention und Kontrolle der
/3
Read 37 tweets
"Ich hab ja schon #Corona gehabt, ich bin durch!"
"#Masken helfen eh nicht gegen Viren!"
"Die #Impfung bringt nix!"

Sowas sagen nicht nur #Querdenker, sondern auch ganz normale Leute, selbst in Positionen, in denen man es eigentlich besser wissen müsste.

Die Bevölkerung ist miserabel informiert. Die Politik überlässt es ihr genehmen Experten und der Presse Informationen - oder besser Desinformationen - zu verbreiten.
Andere haben sich weitgehend zurückgezogen.
#Eigenverantwortung erfordert zwei wesentliche Voraussetzungen:
1. Die Leute müssen korrekt und umfassend informiert sein, um Konsequenzen ihrer Handlungen realistisch einschätzen zu können.
2. Es muss ein intendiertes Verhalten geben mit einem Preis, wenn man es missachtet.
Read 12 tweets
Ich stimme @SourceControl21 hier zu, habe mir das Update der Stellungnahme angesehen. Viele Kollegen und ich teilen diese Einschätzung zu mobilen Luftreiniger nicht, vgl. zunächst einmal die umfangreichen Aktivitäten in den USA dazu. (1/n)
Mobile Luftreiniger können schwer die alleinigen Problemlöser sein, aber einen wertvollen Beitrag zur Reduktion der Viruslast leisten. Dieses ist durch viele Publikationen belegt. Dass "keine epidemiologische Evidenz" vorliegt, gilt auch für viele andere sinnvolle ... (2/n)
Maßnahmen. Dieses ist eine sehr zu stark durch die Medizin geprägte Sichtweise, die nun sinnvolles Handel verhindern soll - Warum ? Landesregierungen mit Ihren zuständigen Ministerien sind dieser Stellungnahme gefolgt - #Sachsen und ... (3/n)
Read 9 tweets
@jreichelt gibt vor das nicht verstanden zu haben (ich lege das mal zu seinen intellektuellen Gunsten aus).

Einfache Antwort auf seine letzte Frage: meistens ja.
#Geimpfte tragen zu Beginn eine ähnlich hohe Viruslast wie #Ungeimpfte. Die #Impfung bewirkt aber, dass diese schneller reduziert wird. Das Immunsystem fängt schneller damit an, das Virus zu bekämpfen und fährt schwerere Geschütze auf als beim Erstkontakt. (Quelle: CDC)
Bei den "Kinderkrankheiten", also denen gegen die man in der Regel nach dem ersten Kontakt bzw. der #Impfung immun wird, ist der Schlüssel nicht etwa, dass ein Eindringen des Virus in den Körper verhindert wird, sondern der Zeitgewinn. Das Immunsystem kennt den Erreger bereits...
Read 17 tweets
Service-Tweet: #SARSCoV2 Antikörper gegen das Spike zeigen entweder Impfung oder Viruskontakt an. Ob jemand eine Durchbruch-Infektion nach Impfung hatte, kann man nicht immer eindeutig bestimmen. Anwesenheit von Antikörpern sagt nichts über Schutz vor Reinfektion aus.
Reinfektion sind bei den Erkältungs-CoVs häufig. #SARSCoV2 Immunflucht-Varianten von bilden sich, um bestehende Antikörper zu umgehen. Nach Infektion besteht für einige Zeit wohl ein gewisser Schutz vor Reinfektion mit der gleichen Variante, etwas schwächer gegen ähnliche.
Wie lange dieser Schutz anhält bzw. wie gut er vor zukünftiger Variante mit Immunflucht schützt, kann man nicht vorhersagen. Immunität im Sinne von: "sicherer Schutz vor Reinfektion" ist bei #SARSCoV2 nicht zu erwarten. Ergo: Bitte definieren, was mit immun gemeint ist!
Read 9 tweets
Ist es sinnvoll, heute noch #Maske zu tragen?

Suche nach Antworten anhand verschiedener Szenarien im 🧵.

Vorab: Alle Szenarien sind hypothetisch & ich diskutiere nicht ihre Eintrittswahrscheinlichkeiten.

1/
1. Szenario: Durch #Impfung zzgl. wiederholter #Infektionen bildet sich anhaltende #Immunität aus, sodass irgendwann ein Zustand nahe Herdenimmunität erreicht ist.

Dies scheint die Arbeitshypothese von #Stöhr, #Streeck, #Prien, #KMK, etc. zu sein & bestimmt derzeit den Kurs. 2/
Wenn dem so ist, dann macht es Sinn, so lange #Maske zu tragen, bis dieser Zustand erreicht ist:
Man vermeidet bzw. reduziert alle Risiken einer #Infektion, sowohl die akuten (schwerer Verlauf etc) als auch die späteren (#LongCovid etc).
Man verschiebt das Risiko sozusagen auf 3/
Read 11 tweets
Ein paar Gedanken die beim neuen Papier zum #IfSG aufkamen. Ein Thread 🧵
Wir haben eine #Impfung, die keinen Fremdschutz bietet. Jeder, ob geimpft oder nicht, kann daher andere infizieren. Es gab nie eine drohende Überlastung des Gesundheitssystems, die auf #COVID
1/10
zurückzuführen gewesen wäre. Somit bot die Impfung bestenfalls einen Eigenschutz, der nie über das Individuum hinaus für die Gemeinschaft in irgend einer Form relevant oder gar solidarisch gewesen wäre.
Damit war nicht nur das #Solidaritätsnarrativ äußerst fragwürdig.
2/
Es gibt und gab auch keinerlei Rechtfertigung den Impfstatus als Kriterium für den Einlass in gastronomische und medizinische Einrichtungen zu nutzen.
Das jetzige Vorhaben, eine zeitlich begrenzte #Maskenbefreiung durch #Impfung zu erwirken, ist an Absurdität daher kaum
3/
Read 12 tweets
Zum #Infektionsschutzgesetz (-Entwurf): Nach "Geimpften" und
"Geboosterten" kommen jetzt "frisch Geimpfte" (3 Monate) und ab Okt. wieder Masken.
#Masken(Mandate), sog. #Impfungen u. #Lockdowns wirken, aber evtl. nicht gut genug? 1/9
Why do mask mandates fail?

Haben Masken #Nebenwirkungen?
mdpi.com/1660-4601/18/8…
"Bacterial and fungal
isolation from face masks
under the #COVID‑19 pandemic"
nature.com/articles/s4159…
2/9
Umwelt(schutz)aspekte: ZDF: "Jede Minute machen wir drei Millionen Masken zu Müll."
zdf.de/nachrichten/pa…
Afrika
m.dw.com/de/wohin-mit-a…
sciencedirect.com/science/articl…
3/9
Read 11 tweets
Versuchen wir mal mit Logik an die Sache zu gehen.
1. @starkwatzinger (#FDP) sieht eine #Maskenpflicht als letztes Mittel um #Schulschliessungen zu verhindern.
2. Die Schulen sollen aber auf gar keinen Fall geschlossen werden.
3. Das bedeutet, man würde das nur in Betracht...
...ziehen, wenn die Lage dramatisch wäre, weil wir hohe Infektionszahlen in den Schulen haben.
4. In so einer heiklen Situation würde man das Mittel wählen, von dem man sich am meisten verspricht. Der Kanzler würde das Bazooka nennen.
5. @starkwatzinger und die #FDP muss die #Maskenpflicht also für ein hochwirksames Instrument für die Eindämmung von Infektionen in Schulen halten.
6. Dieses Instrument soll aber nicht angewendet werden, bevor nicht viele Kinder (und Lehrkräfte) infiziert/erkrankt sind.
Read 5 tweets
#Infektionsschutzgesetz
Nach "Geimpften" und "Geboosterten" kommen jetzt "frisch Geimpfte" (3 Monate) und ab Okt. wieder Masken.
#Masken(Mandate), sog. #Impfungen u. #Lockdowns wirken, aber evtl. nicht gut genug? 1/9
Siehe @johndefeo (Why do mask mandates fail?)

Haben Masken #Nebenwirkungen?
mdpi.com/1660-4601/18/8…
"Bacterial and fungal
isolation from face masks
under the #COVID‑19 pandemic"
nature.com/articles/s4159…
2/9
Umwelt(schutz)aspekte: ZDF: "Jede Minute machen wir drei Millionen Masken zu Müll." zdf.de/nachrichten/pa…
Afrika
dw.com/de/wohin-mit-a…
sciencedirect.com/science/articl…
3/9
Read 9 tweets
„Meiner Beobachtung nach hat es auf den Verlauf einer Omikron-Erkrankung keinen Einfluss, ob jemand #geimpft ist oder nicht…Dass Viruserkrankungen noch Wochen…nach einer Infektion Probleme verursachen können, kennen wir auch von Influenza…“ 1/5
focus.de/gesundheit/che…
„Sie sagen sogar, man sollte die Krankheit eigentlich umbenennen?

Ja, denn sie ist mit dem, was wir von den ersten, viel schlimmeren Wellen kennen, klinisch und epidemiologisch nicht mehr vergleichbar.“ 2/5
#Masken, wenn sie gut aufgesetzt werden, sind sinnvoll. Aber wer macht das in der Realität noch? Wenn ich mit der Bahn fahre, sehe ich viele Menschen, die die Maske nicht richtig tragen…Man suggeriert den Menschen sonst eine falsche Sicherheit.“ 3/5
Read 5 tweets
Eine ganze Generation lebt weiter, als ob es wirklich kein Morgen mehr gäbe. Ganz #Südeuropa brennt, weltweite #Hitzerekorde im Wochentakt, historische Fluten, apokalyptische Dürren... Aber kein #Sofortprogramm, kein #Tempolimit, tausende #Leerflüge und wenn... 1/
...sich ihre Kinder sich auf die Straße klebend in den Weg stellen, werden diese kriminalisiert. Dieses Lebenskonzept nennen sie "#Freiheit". Selbst wenn es sie selber trifft in Form von #Energieabhängigkeit, #Armut oder den Auswirkungen von einem neoliberal ausgelutschten... 2/
...Gemeinschaftsbesitz wie kaputter #Infrastruktur oder #Gesundheitsversorgung - nehmen sie trotzdem die #Masken ab, setzen sich (alleine) in ihre Autos und ignorieren die auseinanderfallende #Bildung, #Krankenhausstreiks, #Energiekriege oder die gesamte, weltweite... 3/
Read 17 tweets
1/x Was mich an der Pandemie, dem uninformierten Umgang mit #PostCovid, dem evidenzlosen Wetten auf #Schleimhautimmunität durch Infektionen, der Weigerung, #Aerosole verstehen zu wollen, erschüttert:
ich habe KEIN Vertrauen mehr, das Ärzte, Staat usw. das Beste wollen.
2/x Ich habe das Gefühl, mich fortan über Alles selbst informieren zu müssen, meine Kinder weder der Schule noch Ärzten anvertrauen zu können. Dieser Schaden ist permanent. Ich bedauere dies sehr, denn ich bin tatsächlich der Überzeugung, BESSER zu wissen,
3/x wie ich meine Familie schützen kann, als unsere Politik und Ärztelobbies... Das ist bedenklich, da sicher auch viele Schwurbler dieser Auffassung sind, die Dinge #woke, wie sie sind, besser zu verstehen. Und genauso wenig, wie man diese wieder in den aufgeklärten Teil der
Read 7 tweets
#Hypothese: Selbst ZDF-Mitarbeiter trauen ihren eigenen Augen und selbst langjährigen, engen Freunden nicht, wenn Dunja Hayali berichtet, sie hätte nur 20000 überwiegend radikale Menschen gesehen.
#Hypothese: das politisch-motivierte #Framing und die einseitige #Berichterstattung haben #Demonstrationen als einem der bedeutsamsten Mittel der #Meinungsfreiheit die Unschuld genommen.
#Hypothese: Wenn sich normale #Polizisten die Einsätze und Altionen ihrer Kollegen während der letzten 2,5 Jahren gegen #Corona-Maßnahmen-Kritiker ansehen, versinken die Meisten vor Schamesröte. Einer breiten Bevölkerungsschicht sind diese Vorfälle unbekannt.
Read 14 tweets
1.2.2021
Social-Media-Videos zeigen erschreckende #Hilferufe aus der chinesischen Kleinstadt #Tonghua. Die Stadt ist wegen des #Coronavirus komplett abgeriegelt. #Hungernde Menschen sehen sich offenbar gezwungen, ihre eigenen #Haustiere zu essen. Haustüren werden versiegelt.
1/5
Ein Shutdown, wie in China üblich. Unmenschlich, hungernde Menschen essen ihre Haustiere, Türen werden zugeschweißt. Behörden werden für jeden Coronatoten bestraft, andere Todesfälle sind egal.



2/5
10 Monate & zig #Shutdowns später:

@SHomburg:

"Wie bitte? Ein einmaliger, kurzer Lockdown für 5% der Bevölkerung in China war schlimmer als monatelange Lockdowns für 100% der Bevölkerung bei uns - geht's noch?"

Hungernde Menschen essen Haustiere, zugeschweißten Türen.

3/5
Read 5 tweets
ARD-Deutschlandtrend v. heute (07.04.22):

#Gruene (nach FORSA v. 05.04. nun auch hier) mit 19%, dem besten Umfrageergebnis seit 8 Monaten und nun mehr als doppelt so stark wie die #FDP. #Linke weiter schwach.

#Ampel gesamt bei 52%

1/19

#FridaysForFuture Image
2/19

Allerdings ist die Zufriedenheit mit der #Bundesregierung insgesamt zurückgegangen.

Zufrieden o. sehr zufrieden sind noch 47% (-9), während 51% (+10) weniger o. gar nicht zufrieden sind.

Und das war noch vor der chaotischen Debatte heute...

#Ampel #FridaysForFuture Image
3/19

...Interessant ist, dass Anhänger von #Gruenen und #SPD überwiegend mit der Arbeit der Regierung zufrieden sind (und damit wohl vorwiegend die Arbeit ihrer jeweiligen Minister meinen).

#FDP-Anhänger sind jedoch mit knapper Mehrheit mit der Regierung unzufrieden...

#Ampel Image
Read 19 tweets
Wie sicher bin ich mit #Maske, wenn andere nach den anstehenden #Corona-Lockerungen keine mehr tragen? Ein Thread 1/9
Das Problem für alle, die sich schützen wollen: Masken sind nicht nur #Selbstschutz. Infizierte mit Maske verbreiten weniger Viren.
Das galt schon vor #Omikron (englisch): 2/9
journals.asm.org/doi/10.1128/ms…
Gegen Omikron schützen Masken sogar wohl noch besser als gegen frühere Corona-Varianten: 3/9
ds.mpg.de/3840722/220121…
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!