Discover and read the best of Twitter Threads about #klimawandels

Most recents (9)

Der #Baumsturz im #Grunewald mit Anklage wegen fahrlässiger Tötung ist ein unglaublich tragischer Unfall und ein Trauma für alle Beteiligten. Es geht in der Verhandlung darum, ob der ursächliche Befall durch #Hallimasch (Armillaria) hätte erkannt werden müssen.
#Hallimasch breitet sich durch sogenannte #Rhizomorphen aus und ist quasi überall im Boden vorhanden. Er befällt geschwächte #Bäume, die nach #Dürrejahren zahlreich sind und löst eine #Weißfäule in Wurzeln und Kernholz aus. Die Bäume versagen durch Umkippen oder Stammbruch.
Das #Myzel des Hallimasch zerstört häufig das Bildungsgewebe des Baumes (#Kambium) unter der Rinde. Er wird deshalb als „Kambiumkiller“ bezeichnet. Dadurch entstehen am Stammfuss oft #Nekrosen. Die #Vitalität des Baumes (u.a. Austriebe und Blattdichte) nehmen deutlich ab.
Read 9 tweets
Fritz Varenholt ist bekannt als Hardcore #Klimawandelleugner, der sogar die Existenz des #Klimawandels an sich in Frage stellt. Dabei sind die Daten mehr als eindeutig!

Eine Übungsaufgabe aus meiner Grundvorlesung Statistik 🙂

🧵 Globale Temperatur-Entwicklung
1/7: Die globalen Temperaturdaten sind für jeden zugänglich. Ich nutze den folgenden Datensatz der NASA:
data.giss.nasa.gov/gistemp/tabled…
2/7: Im Plot sieht man spätestens ab den 60er Jahren eine starke Zunahme der Temperatur. Möchte man wissen, ob die Zunahme signifikant ist, kann man ein Modell anpassen. Im einfachsten Fall eine Gerade
Read 8 tweets
Was bringt das #Klimajahr 2022? Hier ein kleiner Ausblick auf #IPCC Bericht Teil 2+3, #G7 & #G20, Klima-#Sofortprogramm, Bericht des Expertenrats @ERK_Klima, EU-#Fitfor55, #COP27, und, und, und...
Es gibt wieder viel zu tun! Ein 🧵1/n
2/ Das Jahr startet mit einer kritischen Bilanz für 2021 durch @AgoraEW: Der Anteil #Erneuerbarer am Stromverbrauch sinkt auf 42,3% und fällt damit zurück auf das Niveau von 2019. Die Emissionen stiegen ggü dem Corona-Jahr 2020 um 4,5% agora-energiewende.de/presse/neuigke…
3/ Die offiziellen Zahlen für die Emissionen 2021 kommen am 15.3. vom @Umweltbundesamt und werden bis 15.4. durch den #Expertenrat für Klimafragen @ERK_Klima geprüft. Dann ist auch klar, welche Sektorziele verfehlt wurden und wo Sofortprogramme notwendig werden
Read 12 tweets
Ok. Gerade neuen #Datenschatz gefunden! Den Special #Eurobarometer zu Wissen & Einstellungen über Wissenschaft & Technologie 2021.
322 Seiten lang! Wer nicht Lust hat alles durchzuscrollen, hier #Schmankerl zu #AT, die mich echt 😱 haben. Thread 🧵 1/n
europa.eu/eurobarometer/…
Österreicher*innen interessieren sich im EU27-Vergleich eher weniger für neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Kein wunder, dass sie sich dann auch etwas schlechter über sie informiert fühlen. Aber, hey, wir wollen auch echt nicht mehr dazu wissen. 2/n
Aber warum auch? Wir sind in Österreich auch eher der Meinung, dass uns #Wissenschaft in unserem #Alltag wenig bringt. 3/n
Read 12 tweets
Die Folgen des #Klimawandels bedeuten das Ende Europas, wie wir es kennen.
Mit #MedicoInternstional durfte ich ausführlich über #Klimakrise und #Kolonialismus, @coloniallegacy und Raubkunst und vieles mehr sprechen. Vielen Dank🙏
/2

medico.de/blog/europa-is… via @nothilfe
Entweder wir lassen Menschen aus den unbewohnbar gewordenen Regionen hierher. Damit würde sich die demografische Zusammensetzung ändern, ich kann damit leben. /3
Oder wir errichten ein Grenzregime, das die Werte, die wir angeblich haben, ad absurdum führt. Wir können die Sache drehen und wenden, wie wir wollen: Europa, wie wir es kannten, selbst wenn es nur ein Zerrbild war, ist tot.
Read 4 tweets
ich wollte eigentlich einen eigenen Thread zum tendenziösen und irreführenden jüngsten Machwerk von @zdf Herrn Andres / Planet E schreiben. Komme aber aus Zeitgründen nicht dazu.

Deswegen ergänze ich nur den guten Thread von Léon um einige Fakten.

Thread
1/
2/
der Beitrag framed auf der Metaebene das #Elektroauto als "nicht die Lösung" für die immensen Herausforderungen des #Klimawandels

Das ist ein klassisches Strohmann-Argument, denn niemand hat solches je behauptet.
Zudem ist es von erschütternder geistiger Schlichtheit...
3/ ..ungefähr, als würde man einen 90minüter drehen mit der Aussage, dass eine Unterhose allein nicht vor dem Erfrieren rette, es brauche auch Socken, Hemd , Jacke..

Elektroauto ist EIN Baustein von vielen, es minimiert die CO2 Emissionen des Individualverkehrs, nicht +, nicht -
Read 17 tweets
🗓️ Liebe Leute, Kalender raus: Die #SkepKon kommt – und zwar direkt zu euch nach Hause. Zum ersten Mal ziehen wir die größte Skeptiker-Konferenz im deutschsprachigen Raum als Online-Event auf: vom 11. bis 12. September in eurem Computer. Das Programm: skepkon.org/programm 1/x
U.a. trefft ihr @Lydia_Benecke. Auf der #SkepKon schildert die Kriminalpsychologin, wie sich Trickser durch geschickte Selbstinszenierung den Glauben an #Pseudowissenschaft & #Esoterik zunutze machen. Als Beispiele betrachtet sie spektakuläre Fälle aus jüngerer Zeit. 2/x
In einem weiteren #SkepKon-Beitrag diskutiert @nikilmukerji, Vorsitzender des GWUP-Wissenschaftsrats, die #Ethik des #Klimawandel|s. Er spricht über verbreitete Denkfehler und Pseudo-Argumente und skizziert mögliche Schlussfolgerungen. 3/x
Read 8 tweets
Danke für den 1. Preis @derfahrradpreis:
Pop-Up-Radwege machen deutlich:
Die Mobilitätswende ist Handarbeit - und Haltung!
Dank an die Hände, die mit Haltung deutlich machten, dass Infrastruktur seitens der Verwaltung in diesem Land auch schnell geht.
Dank an @MonikaHerrmann1 für ihr Vertrauen in uns. Zwei Worte gab es zu Beginn von ihr: Macht Strecke!
Dank an @radentscheid für ein tolles Gesetz als demokratische Grundlage.
Und Dank an die Leute, die dann das taten, was Verwaltung eben so macht:
Gesetze umsetzen und ihre Verantwortung für mehr Sicherheit aktiv übernehmen:
Christian, Olaf, @PBroytman für die Umsetzung und Monique für die Einstellung der neuen Leute!
Und ein Dank auch an diejenigen, die unsere #popupbikelanes rechtlich angriffen...
Read 7 tweets
Um 10 Uhr startet unser Twitter-Interview mit @just_ethics Prof. Dr. Peter Dabrock zur #Ethik der #Genschere. Fragen sind herzlich willkommen - hier im Thread oder unter #AskWissenschaftKontrovers! @w_jahr @UniFAU
Lieber Herr Dabrock, Diskussionen über #Gentechnik gibt es schon lange. Ist der Hype um #CRISPRCas übertrieben?
Sind Diskussionen über #Gentechnik zu sehr an Science-Fiction-Dystopien orientiert - und zu wenig an weniger spektakulären, aber sehr viel wahrscheinlicheren Einsatzgebieten?
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!