Discover and read the best of Twitter Threads about #Neuinfektionen

Most recents (24)

đŸ§”
Die Fallzahlen sinken in *allen* Altergruppen, auch die der Ungeimpften und Kinder & Jugendlichen.

đŸ„łđŸ„łđŸ„ł

Das ist, mMn, der Anfang vom Ende der Pandemie in Deutschland.

#PanDexit

@Karl_Lauterbach
@OlafGersemann
@MKreutzfeldt

#Team_SaisonalitĂ€t_Maßnahmen_Impfung Image
2:

Warum #PanDexit?

Durch weiter abnehmende SaisonalitĂ€t, Maßnahmen, und Impfung prognostiziert das IHME (Institute for Health Metrics) fĂŒr EU und D in drei Szenarien (s. ErklĂ€rung) einen Abfall bis August.

Ich sehe wenig GrĂŒnde, warum das nicht so eintreffen sollte. ImageImageImageImage
3: Notiz: Es handelt sich dabei um eine SchÀtzung der tatsÀchlichen #Neuinfektionen, inkl. denjenigen, die nicht getestet werden.

Es wird sicherlich in einzelnen LĂ€ndern zu Stagnation kommen, bei intaktem Grundtrend.

@ViolaPriesemann
@christoph_rothe
@DirkBrockmann
Read 7 tweets
#ProtectTheKids #LebenRetten #harterLockdownJetzt #YesToNoCovid #SchulenKitasBuerosZu #SchwereSchuld

Endlich wird klar wo die Verhinderer sitzen....
Danke @spdde ,
nach der BeweihrÀucherung bei #Lanz Borjans
zum 20. Jahrestag von #HartzIV
nennt man das wirklich

EIGENTOR
Aber vor allem am Feiertag JomHschoa ,
ein zynisches und menschenverachtendes Beispiel warum wir Deutschen #NeverAgain wirklich verinnerlichen mĂŒssen.
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Albert Einstein *1879 †1955

Hoffentlich begreifen das Alle!

#Infektionsschutzgesetz #Neuinfektionen

Frau Merkel, nun ĂŒbernehmen Sie bitte!
Read 4 tweets
28.10.2020. - #Bundespressekonferenz, #Lockdown Light. Thread.

Frage: Was ist ihr Ziel?
Antwort: Wir wollen die Kontakte wieder nachverfolgbar machen.

Wollte mal fragen: Was ist denn so der Stand? HĂ€kchen dran, aufmachen?

Link zum Transkript der BPK: bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuel

Manchmal entkoppeln sich Maßnahmen & Ziele: Die Maßnahmen bleiben, aber die Ziele Ă€ndern sich.

Ich hatte daher beim Lockdown Light @fneuhann gebeten, nach dem Ziel zu fragen. Eine Kollegin hat es dann gemacht. Die Antwort war: "Die Kontakte wieder nachverfolgbar machen." (2/5)
Ich hÀtte ja nichts dagegen, wenn das @rki_de uns mal einen Zwischenstand gibt.

- Wie viele haben die Grenze von 25 #Nachverfolgern pro 100.000 BĂŒrgern erreicht?
- Was wÀre *pragmatisch* nötig?
- Wie viel % der #Neuinfektionen kommen aus nachverfolgten Kontakten? (3/5)
Read 6 tweets
Um nochmal drauf zurĂŒckzukommen..
#RKI liefert erste Evaluation der #Prognose vom 12.3.
#AsExpected

#B117 steigt wie #vorhergesagt,
#Wildtyp sinkt weniger stark als #vorhergesagt

Summe:
#Neuinfektionen sogar leicht höher als #vorhergesagt

#Verdopplungszeit B117 12 Tage
1/xâžĄïž
2/
Wochenwachstum: 46%.
Es wird also noch steiler werden, weil der Anteil #B117 weiter wĂ€chst, der RĂŒckgang des Wildtyps sich zunehmend weniger auswirkt.
[[#72erRegelGeplatzt
Besser 69/p +0,32]]

3/
So sehr ich das @rki_de dafĂŒr schĂ€tze, tĂ€glich aus den (spĂ€rlichen & spĂ€ten) Daten ausfĂŒhrliche Berichte zu erstellen, diese Darstellung mit farbigen Kanten und FlĂ€chen war suboptimal - ist jetzt aber nicht mehr zu gebrauchen. 😬sorry.âžĄïž
Read 11 tweets
#Nachverfolgung - wie groß ist der Aufwand?
In Großbritannien derzeit ca. 2 Arbeitsstunden pro Infektion.

Klar, je höher die #Inzidenz, desto mehr FÀlle. Aber auch: Je weniger #Lockdown, desto mehr Kontaktpersonen.

Ziel muss sein: ĂŒber 60% der #Neuinfektionen zuvor bekannt.
Nachverfolgung - derzeit in Deutschland, geschÀtzt.

3 Arbeitsstunden pro Infekt. Klar, je höher die Inzidenz, desto mehr FÀlle. Aber auch: Je weniger Lockdown, desto mehr Kontaktpersonen.

Ziel muss sein: ĂŒber 60% der Neuinfektionen sind durch das Tracing vorher bekannt. #MPK
Nachverfolgung - im Lockdown Light in DE, geschÀtzt.

6 Arbeitsstunden pro Infektion. Klar, je höher die Inzidenz, desto mehr FÀlle. Aber auch: Je weniger Lockdown, desto mehr Kontaktpersonen.

Ziel muss sein: ĂŒber 60% der Neuinfektionen sind durch das Tracing vorher bekannt.
Read 5 tweets
Beim #Corona-Narrativ geht es doch eigentlich darum die Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern, oder? "#fattenthecurve" war das Schlagwort - könnt ihr euch erinnern? (M)ein Thread. /1
Am Beispiel von #Bayern will ich drei Dinge aufzeigen: 1. Es gab/gibt keine Überlastung des Gesundheitssystems. 2. BehandlungskapazitĂ€ten werden stetig zurĂŒckgefahren... 3. Intensivbettenauslastung soll arbitrĂ€ren Inzidenzwert als Kriterium fĂŒr Maßnahmen ablösen. /2
Zum Gipfel der 1. #Corona-#Welle am 21.04.2020 belegten #COVID-19-Patienten nur 15,5 Prozent der verfĂŒgbaren #Intensivbetten in Bayern, 54 Prozent der Intensivbetten waren frei. /3
Read 22 tweets
#LetsFaceIt
17.482 #Neuinfektionen
47% mehr als vor zwei Wochen
Bundesinzidenz 95,6
6 BundeslĂ€nder ĂŒber 100, alle ĂŒ50 (§28a)
1LK ĂŒber 500
3.118 Tote in 14 Tagen
ITS Belegung steigt
...
Und Politiker diskutieren ĂŒber Öffnungen..
#GenugJetzt #NotbremseJetzt Image
2/
Der Wochentagsbereinigte Reproduktionsfaktor (7-Tages-R, rot) liegt seit 14.2. nicht mehr unter 1.
Wir lassen seit fĂŒnf Wochen wachsen..
Seit zwei Wochen sehr deutlich...
#LetsFaceIt #MitVollgasInDieKatastrophe #NotbremseJETZT
âžĄïž Image
3/
Mit zwei Wochen Verzögerung beginnt nun auch die Belegung auf den Intensivstationen zu steigen.
Das Pflegepersonal arbeitet seit Oktober am Limit, keine Erholung in Sicht.âžĄïž Image
Read 14 tweets
1/16
Die Schulen und Kitas werden „behutsam“ geöffnet und man spricht von weiteren #Lockerungen. Dass das im Hinblick auf die #Mutationen nicht richtig sein kann wissen wir. Die Twitterwelt zeigt die RealitĂ€t und was uns bewegt.
Ein Thread
#TeamSichereBildung #NoCovid
2/16
Eine Userin schreibt sie hĂ€tte keine AlbtrĂ€ume und Panikattacken mehr, seitdem der Onlineunterricht startete, welche jedoch mit der Anwesenheitspflicht zurĂŒckkamen.

#TeamSichereBildung #WirSindViele #NoCovid
3/16
Die chronische MigrÀne eines Kindes ist seit dem Distanzunterricht fast weg, schreibt ein Vater.

Lasst die Eltern selber entscheiden ob sie ihre Kinder am #PrÀsenunterricht teilnehmen lassen möchten oder nicht

#TeamSichereBildung #WirSindViele
Read 16 tweets
Aber... aber... aber...! schrieben mir manche auf mein Interview mit Brett #Sutton. Australien sei doch eine Insel! DĂŒnn besiedelt! Ein Land wie D mĂŒsse "mit dem Virus leben". Was wĂŒrde denn sonst aus der Wirtschaft? Auch diese Fragen habe ich @VictorianCHO gestellt... #Thread
Kann man mit dem Virus leben oder muss man es eliminieren? #coronavirus #NoCovid
Kann man das dĂŒnnbesiedelte Australien ohne Landgrenzen wirklich mit Deutschland oder Europa vergleichen? #CoronaVirusDE #coronavirus #NoCovid
Read 8 tweets
1/13
Da #Homburg gerade wieder @c_drosten fĂŒr dessen angeblich falsche Prognosen kritisiert, möchte ich einige Aussagen und Prognosen Homburgs zu #COVID19 aus dem April einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Quelle:
2/13

"Schweden hat jetzt höhere Sterberaten, weil dort mehr Leute infiziert sind, weil es nicht so starke KontaktbeschrÀnkungen gibt."

#Homburg gibt hier also klar zu, dass hĂ€rtere #Maßnahmen zu weniger Infektionen und Toten fĂŒhren. Sonst besteht er meist auf dem Gegenteil!
3/13
"Wenn wir also in den Herbst kommen, wo die nÀchste Virenwelle kommt (...) haben die Schweden eine höhere ImmunitÀtsrate als wir und dann werden dort die SterbefÀlle entsprechend geringer sein."

Man mache sich selbst ein Bild. FĂŒr die #Todeszahlen war schon einmal daneben.
Read 13 tweets
In diesem Thread erklÀre ich, warum ich jetzt die #Verschwörungstheorie vertrete, dass der Staat aus einem #Corona #Todeskult besteht, in welchem #Politiker, #Ministerpraesidenten, #Kultusminister das Ziel möglichst vieler #Neuinfektionen und #COVID19 #TodesfÀlle verfolgen.
1/16
An entscheidenden SchlĂŒsselpunkten wurden durch die Politik und Regierung Entscheidungen getroffen, welche zur Minimierung des Effekts der PrĂ€ventionsmaßnahmen bei gleichzeitiger Maximierung der Inzidenzen fĂŒhrten.

Einige davon möchte ich gerne auffĂŒhren:
2/16
Expertenmeinung:
Vergangene Pandemien haben gezeigt, dass Schulen und KiTas als erstes schließen und als letztes öffnen sollten. Sie sind ein Treiber der Infektionen

Regierungsposition:
Schulen sollten als letztes schließen und als erstes wieder öffnen. PrĂ€senzpflicht!
3/16
Read 16 tweets
#Jahreswechsel... traditionell die Zeit fĂŒr WĂŒnsche und Hoffnungen, Danksagungen und RĂŒckblicke.
In dieser globalen #Coronavirus Pandemie ein seltsamer Tag.
1/x
Da meine persönlichen Möglichkeiten zur Mithilfe bei der PandemieeindÀmmung ausgeschöpft sind und eine erfolgreiche BekÀmpfung der #Coronakrise von mutigen, politischen Entscheidungen abhÀngt,
wĂŒnsche ich mir ...
2/x
... Die schnelle Umsetzung der paneuropĂ€ischen Niedriginzidenzstrategie. Im besten Fall #ZeroCovid und dadurch Infektionsschutz fĂŒr alle, auch fĂŒr die die auf die Impfung warten mĂŒssen.
Ein "weiter wie bisher" kann es im neuen Jahr nicht geben.
3/x
Read 14 tweets
Da gerade wieder mit den Menschen, die aus Angst im #Lockdown nicht zum Arzt gehen und deshalb in Folge des Lockdowns sterben werden, gegen eben diesen argumentiert wird, möchte ich meine subjektiven Erfahrungen schildern.
1/x
Im MĂ€rz haben wir proaktiv nicht notwendige Untersuchungen in RĂŒcksprache mit den Pat. abgesagt oder verschoben, um die Pat.dichte zu entzerren. Wir sprechen hier von nicht vorerkrankten, beschwerdefreien Menschen, die max. einmal im Jahr einen Routine Check machen.
2/x
Wir haben uns vergewissert, ob das Verschieben problemlos möglich ist.
Pat., die nur etwas rĂŒckfragen wollten und keine Beschwerden hatten, haben wir gebeten uns eine Tel.nr. und Wunschuhrzeit zu nennen und ihnen nicht path. Befunde telefonisch mitgeteilt.
3/x
Read 19 tweets
#ZeroCovid als Basisstrategie zur PandemiebewÀltigung zu fordern wird gerne als Spinnerei und Utopie abgetan.
Warum eigentlich?
1/x
Vielleicht fĂŒhlt man sich wohler, wenn man es als "Almost Zero", "Close to Zero" oder aber auch Niedriginzidenzstrategie benennt.
2/x
@ViolaPriesemann hat nun mehrfach und fĂŒr alle Interessierten verstĂ€ndlich erklĂ€rt, weshalb niedrige Inzidenzen viel einfacher zu kontrollieren sind.
3/x
Read 12 tweets
Wenn ich mir ansehe, wie zögerlich gerade bezgl. des dringend notwendigen #Lockdown verfahren wird, dann mag ich mir das kommende Jahr mit der #COVID19 Pandemie nicht wirklich ausmalen.
1/x
Ich befĂŒrchte, dass der Fahrplan der MinisterprĂ€sident*innen wie folgt aussieht :
✔7 Tage Inzidenz durch Lockdown senken
✔Risikogruppen durchimpfen
✔dann nahezu alles öffnen
✔die Pandemie laufen lassen
2/x
Ich fĂŒrchte das Szenario tatsĂ€chlich und auch, dass Ă€hnlich wie im FrĂŒhjahr keine Anstrengungen unternommen werden die dann hoffentlich niedrigen Infektionszahlen durch verschiedene Konzepte und Maßnahmen auf niedrigem Niveau zu stabilisieren.
3/x
Read 10 tweets
Das politische Versagen dieses Herbstes in zwei Bildern. Seit Mitte Oktober werden Privatleben, Kultur und Freizeit massiv eingeschrĂ€nkt- Arbeit, Schule, Shopping laufen weiter. Und der Winter fĂ€ngt ĂŒbrigens erst noch an.
Nein, man ist nicht immer erst hinterher schlauer. Viele Fachleute hatten vor so einer Entwicklung gewarnt. Die Politik wusste es vermeintlich besser, Basis fĂŒr die EinschrĂ€nkungen des Privatlebens waren #RKI-Daten, die aber ganz dĂŒnn waren.

tagesschau.de/faktenfinder/c

Auch dass eine #Sperrstunde oder ein #beherbergungsverbot allein kaum eine Wirkung haben wĂŒrden, war bereits Mitte Oktober sehr wahrscheinlich, wie hier mit @Andrejnalin77 dargestellt. tagesschau.de/faktenfinder/s

Read 9 tweets
Die Lage bleibt ernst: Die Leopoldina empfiehlt ein zweistufiges Vorgehen ĂŒber Feiertage und Jahreswechsel, um die #Infektionszahlen zu senken. Ziel ist es, die Kontrolle ĂŒber das #Infektionsgeschehen zurĂŒckzuerlangen: leopoldina.org/coronavirus-fe

#Corona #Coronavirus #Pandemie
Erfahrungen anderer LĂ€nder mit der #Pandemie zeigen, dass schnelle und strenge Maßnahmen ĂŒber einen kurzen Zeitraum erheblich dazu beitragen, die #Infektionszahlen deutlich zu senken und niedrig zu halten. Dies sei auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll: leopoldina.org/publikationen/

Ab dem 14. Dezember 2020 sollten Kontakte im beruflichen wie im privaten Bereich auf das absolute Mindestmaß reduziert werden, so die Ad-hoc-Stellungnahme: leopoldina.org/publikationen/

#Corona #Kontaktreduktion #HomeOffice #Schulpflicht #Digitalisierung
Read 6 tweets
#BildungSicherDE? #BildungEiskalt #WasIstMitDenKitas
Thread zu #Dunkelziffer, undurchsichtigen, ungenĂŒgenden Testungen und QuarantĂ€nemaßnahmen.
#WIR gegen #SterbenfuerdieSchule, #TogetherAgainstCovid.


Auch an Grundschulen und Kitas gibt es Hotspots:

1/
10 positive Erzieher*innen. Keine Testung der Kinder.
#TeamSichereBildung @jensspahn, wie wollen Sie das Virus eindĂ€mmen, wenn nicht vernĂŒnftig getestet und gehandelt wird?
#Dunkelziffer



#WIR gegen #SterbenfuerdieSchule, #TogetherAgainstCovid.
2/
#Dunkelziffer #BildungEiskalt auch in dieser Kita.
6 von 7 Erzieher*innen positiv. Scheinbar wurde nur 1 Kind getestet.


#TeamSichereBildung @jensspahn #Verantwortung
#harterLockdownJetzt u verbindlich einheitliche Testkriterien u QuarantĂ€nemaßnahmen.
3/
Read 20 tweets
1/15
Schulen sind sicher – so lautet die allgemeine Aussage unserer Bildungsminister die weiterhin am Regelbetrieb festhalten. Was das mit sich bringt scheint nicht verstanden zu werden. Wir machen es deutlich. Lest selbst
#TeamSichereBildung #SterbenfĂŒrdieSchule #harterLockdown
Read 18 tweets
Die neu beschlossenen #Massnahmen zur EindÀmmung des #Coronavirus dienen sehr wahrscheinlich nicht zu einer signifikanten Senkung der tgl. #Neuinfektionen. Vielmehr scheinen sich die Verantwortlichen auf einen quÀlend langen, ineffektiven #LockdownLight
1/x
und so etwas wie Durchseuchung durch Kontrollverlust verstÀndigt zu haben.
Einer so reichen und sich selbst als aufgeklÀrt und zivilisiert, sogar solidarisch bezeichnenden Gesellschaft ist unangemessen sich an diese Zahlen mit ihren schrecklichen Folgen zu gewöhnen.
2/x
Weshalb können aber ausgerechnet viele Mediziner*innen mit den unzÀhligen vermeidbar Erkrankten, Langzeit GeschÀdigten und Verstorbenen so gut leben, dass sie daraus (nat. Herdenimmunisierung) sogar ohne mit der Wimper zu zucken eine gangbare Langzeitstrategie formulieren?
3/x
Read 16 tweets
Gute Frage!
Ich habe zwar kaum Reichweite, erlaube mir aber dennoch meine Gedanken zur Frage,
weshalb die Forderung nach #ZeroCovid nicht nur von Mediziner*innen, sondern generell wenig geĂ€ußert wird.

Ein Thread.
1/x
Maximale EindĂ€mmung von #Corona wurde von Pandemiebeginn an, als nur in autoritĂ€ren, die Demokratie und den Datenschutz vernachlĂ€ssigenden Staaten fĂŒr machbar deklariert,
der neuseelÀndische Weg als Sonderfall eines Inselstaats abgetan.

2/x
Die Konnotationen dazu lauteten medial im FrĂŒhjahr fast ausschließlich "harter, alle wirtschaftliche Existenz vernichtender, ewiger Lockdown", "Verzicht auf nahezu alle grundgesetzlich verankerte Freiheiten" usw.
3/x
Read 13 tweets
Drastische SprĂŒche fĂŒr mehr Aufmerksamkeit, klar, aber auf der Habenseite auch durchaus brauchbare VorschlĂ€ge. Ein paar Punkte hierzu:
1) NatĂŒrlich ist die aktuell gemessene Zahl an #Coronavirus #Neuinfektionen *nicht* die tatsĂ€chliche Inzidenz (Stichwort #Dunkelziffer),
1/8
aber die Dynamik der Entwicklung lĂ€sst sich natĂŒrlich dennoch ablesen. Sieht man daran, dass die Zahl an #COVID19 Hospitalisierten und Intensivpatienten (mit etwas Verzögerung) parallel zur Zahl an „Neuinfektionen“ ansteigt. Und im Krankenhaus gibt es keine Dunkelziffer!
2/
2) Der Vorschlag einer nationalen Kohorte, die regelmĂ€ĂŸig per PCR und Antikörpertests getestet wird, ist allerdings ein wirklich guter (und definitiv nicht neuer). So könnte man sehr viel exakter das tats. #Pandemie-Geschehen messen. Die Zahlen könnten somit also deutlich
3/
Read 9 tweets
Zu den Aussagen habe ich einige Fragen.

1/x
deutschlandfunk.de/covid-19-who-w

Gibt es wirklich belastbare Zahlen zum Anstieg von psychischen Erkrankungen wÀhrend eines Teil-Lockdowns?
Das Ärzteblatt dazu:
2/x
aerzteblatt.de/nachrichten/11

Und wenn doch, warum haben wir es in all den vergangenen Monaten nicht geschafft das Hilfesystem "lockdownfest" zu machen?
3/x
Read 9 tweets
Bei fast 15.000 Neuinfektionen bekommt das Buch von #SucharitBhakdi eine ganz neue Bedeutung:

#Neuinfektionen #HerdenEuthanasie #LongCovid
#VeryLongCovid Image
Exponenzielles Wachstum von vergifteten Bonbons
und #HerdenEuthanasie nach Prof. #SucharitBhakdi:
Exponenzielles Wachstum von vergifteten Bonbons
und #HerdenEuthanasie nach Prof. #SucharitBhakdi Teil 2:
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!