Discover and read the best of Twitter Threads about #pandemie

Most recents (24)

1/ Ausführliche Berichterstattung in der @NZZ über Nebenwirkungen der #Corona-#Impfung:

„In den meisten Fällen handelte es sich um gängige, wenngleich teilweise heftige Immunreaktionen.
Daneben enthalten die Datenbanken eine lange Liste von Gesundheitsstörungen, die jeweils … Image
2/ … nur sehr selten auftraten. Dazu zählen Hautausschläge, Atemnot, Herzmuskelentzündungen, Herzrhythmusstörungen, eine Gürtelrose (Herpes Zoster), Lungenembolien, Hirnschläge, Ohnmachtsanfälle, Gesichtslähmung, Gefäßverschlüsse in den Beinen, Herzinfarkte, Rheumaattacken …
3/ … und starke allergische Reaktionen. Ein beträchtlicher Anteil der gemeldeten Verdachtsfälle - 39 Prozent im Register von Swissmedic und 15 Prozent in jenem des PEI - war schwerwiegender Natur und 236 (Schweiz) bzw. 3023 (Deutschland) nahmen einen tödlichen Verlauf. …
Read 16 tweets
1/ Der menschenverachtende und einer Hexenjagd ähnelnde Umgang mit Warnern vor Nebenwirkungen der #Covid19-#Impfstoffe (Prof. Harald #Matthes, Charité und Andreas #Schöfbeck, BKK ProVita) durch Medien, Wissenschaftler und Funktionäre war allem Anschein nach weder eine … Image
2/ … Premiere noch einmalig in der Geschichte der Entwicklung und Zulassung von neuen #Impfstoffen.

Den Ausführungen von @PGtzsche1 im Buch „Impfen - Für und Wider“ nach zu urteilen, erhält man vielmehr den Eindruck, dass dieses Vorgehen eine bewährte Strategie von …
3/ … Impfstoff-Herstellern, Zulassungsbehörden, gewissen Medien und vermutlich mit #Interessenskonflikten behafteten Wissenschaftlern u. Ä. darstellt, um Zweifel an der Sicherheit von neuen Vakzinen zu zerstreuen und Warner und Kritiker mundtot zu machen. …
Read 21 tweets
#AfD bei 18% in den Umfragen. Image
Oben der Deutschlandtrend vom 20.09.2018. Damals für alle Parteien die nahezu gleichen Werte wie heute.
Das war nach den Naziaufmärschen in #Chemnitz. Image
Danach sind die Werte wieder runtergegangen. Aber bestimmt nicht, weil man denen hinterhergelaufen ist oder versucht hat, mit ihren Themen zu punkten, sondern mit konstruktiver Sachpolitik. Die schlechtesten Werte (9%) hatte die #AfD, als die anderen Parteien zu Beginn der...
Read 5 tweets
1/ Die #EU hat neue Verträge mit #BioNTech und #Pfizer ausgehandelt, die weitreichende Schweigeklauseln enthalten sollen. Schweigeklauseln, die zu Lasten jener gehen, die mit ihren Steuern den Staat finanzieren. Und die keinen Anspruch darauf haben, zu …

sueddeutsche.de/wirtschaft/lau…
2/ … erfahren, was mit ihrem Geld geschieht. Nicht einmal die Volksvertretung, den @Bundestag, hat @Karl_Lauterbach bis ins letzte Detail informiert; informieren dürfen. Und das nicht einmal in einer ohnehin nichtöffentlichen Sitzung des Haushaltsausschusses. Der Minister …
3/ … will sich und sein Ministerium nicht juristisch haftbar machen.

Das ist ein übles Feilschen auf Kosten der Steuerzahlerinnen und -zahler. Konzerne lassen sich den Umstand, dass die #Pandemie abgeflaut ist und nicht mehr so viele #Impfstoffe nötig sind, teuer bezahlen. …
Read 6 tweets
1/ Ein weiteres Highlight vom 127. Dt. Ärztetag - deutliche Kritik an den Plänen der #Ampel zur #Cannabis-Legalisierung:

„Viele Menschen leben zudem heute ungesünder als vor der #Pandemie. Sie bewegen sich weniger, haben zugenommen, verbringen sitzend Stunden vor digitalen … Image
2/ … Medien und die Raucherquote bei Jugendlichen u. jungen Erwachsenen ist leider wieder gestiegen. … 7,9 Millionen Menschen zwischen 18 u. 64 Jahren konsumieren Alkohol in gesundheitlich riskanter Weise und riskieren damit zum Teil vermeidbare Erkrankungen wie Darmkrebs, …
3/ … Magenkrebs, Lebererkrankungen, Depressionen, … . Für Kinder & Jugendliche stellen darüber hinaus insbesond. die kurzfristigen Folgen exzessiven Alkoholkonsums eine besondere Gefährdung dar. … Wie man angesichts dieser ungelösten Probleme, vor die uns die legalen Drogen …
Read 11 tweets
Was Corona verursacht!

Ein sehr guter Freund, nennen wir ihn Andreas, erlitt vor 10 Tagen einen schweren Schlaganfall, und ist nun schwerbehindert und schwer beeinträchtigt. Jetzt hat sich herausgestellt, daß der Andreas das Corona ein zweites Mal hatte, und, .../2
.../2 ...daß es ursächlich war für seinen Schlaganfall. Denn die Coronaviren machen ja bei einer Infektion das Blut dick, so daß sich überall im Körper Blutgerinnsel (Thrombosen) bilden. Corona ist eben genau deshalb ja auch KEINE Erkältungskrankheit, .../3
.../3 ...wie viele unwissende Dummköpfe meinen, sondern Corona ist eine Krankheit des Blutes und der Blutgefäße (Organe), so die offizielle Bezeichnung!!! Durch die Blutgerinnsel (Thrombosen), die Corona verursacht, entstehen Organschäden wie Lungenembolien, .../4
Read 18 tweets
1/ „Wieso haben während der #Pandemie nicht mehr Fachleute Kritik an #Lauterbach geübt?“

Lungenfacharzt Köhler: „Viele hatten Angst vor einem Karriereknick. Außerdem wurde häufig jeder ergebnisoffene Dialog von den medizin. Fachgesellschaften …

bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/…
2/ … abgewürgt. Die Argumente seien nicht ‚universitär‘, hieß es immer - das ist deren Standardargument. Da diese Fachgesellschaften immer für ihre Klientel sprechen und es oft um viel Geld geht, sind die meisten von ihnen nicht neutral bzw. an der Wissenschaftlichkeit …
3/ … orientiert. Noch schlimmer war aber, dass außer der @NZZ und der @welt die großen Tageszeitungen sowie die ÖRR-Sender Kritik nicht zugelassen haben. Die Selbstzensur kluger Journalistinnen u. Journalisten hat den Entscheidungsträgern in der #Pandemie in den Regierungen …
Read 4 tweets
#Bückeburg(#Niedersachsen)#SHG2005 #RI205
#Demo #Demonstration #Protest
Am 20.Mai 23 werden wir uns an der weltweiten Aktion „Global Walkout"! beteiligen. Die sogenannte #Corona-#Pandemie hat uns gezeigt, wie die globalen Gruppen agieren und wie die Regierungen ihren Weisungen .. Image
gefolgt sind. Während die Menschen unter Schock standen haben die #Globalisten ihre Pläne zur vollständigen #Überwachung und #Kontrolle der Menschen vorangetrieben.  Folgende Programmpunkte sind geplant: ImageImageImage
- Redner mit informativen Beiträgen zum Thema
- Video-Präsentationen
- offenes Mikrofon
- Info-Material
- Life-Stream

Mal was anderes machen als protestieren und Forderungen stellen? ImageImageImage
Read 5 tweets
1/ „Bei Kindern: Tod durch Ertrinken häufiger als durch #Corona“ - lieber @Nordkurier - wo ist Ihr Beitrag aus 04/21 dazu abgeblieben?

„Angesichts der anhaltenden Debatte um die Schließung von Schulen u. Kitas wegen #Covid19 warnt ein Kinderärzte-Verband vor Panikmache - mit … Image
2/ … bemerkenswerten Zahlen.“

Ist das also Ihr Beitrag zur #Aufarbeitung der katastrophalen Auswirkungen der unverhältnismäßigen und nie gerechtfertigten Schulschließungen, @Nordkurier? Dass Sie Artikel löschen, die auf eindeutige Daten pädiatr. Fachgesellschaften hinwiesen? ImageImage
3/ Sind die Zahlen der @DGPIeV nicht der eindeutige Beweis dafür, dass die Kinder stets fremdnützig ihrer Rechte beraubt wurden - sie also dafür missbraucht wurden, Erwachsene zu schützen? Sollte es in einer Gesellschaft nicht immer genau umgekehrt sein?

dgpi.de/stellungnahme-… Image
Read 9 tweets
1/ „Die #Corona-Jahre haben in der Gesellschaft Gräben aufgerissen. Sie haben das Vertrauen weiter Teile der Bevölkerung in den Staat beschädigt. Teile der Bevölkerung sind gnadenlos ausgegrenzt worden. Das gilt v. a. für die ungeimpften Bürger. Das böse - und sachlich völlig … Image
2/ … falsche - Wort von der ‚Pandemie der Ungeimpften‘ hat Wunden geschlagen, die noch lange nicht verheilt sind.
Von allein schließen sich die Gräben in der Gesellschaft nicht. Auch das Vertrauen in den Staat kehrt nicht automatisch wieder. … Schweigen, Vertuschen und …
3/ … Verdrängen haben langfristig schwere Folgen für die Gesellschaft. … Zur gesellschaftlichen #Aufarbeitung gehört die Frage nach der traurigen Rolle, die die Justiz in der #Corona-Zeit gespielt hat. … Von wenigen Ausnahmen abgesehen hat die Justiz ihre Rolle als Hüterin …
Read 11 tweets
Der jetzige Gesundheitsminister Karl #Lauterbach praktizierte von Beginn der #Pandemie an eine irrationale Politik der ANGST, die stets darauf abzielte, bei der #Pharmaindustrie einen maximal möglichen Umsatz zu generieren.

Wie kann so jemand noch weiter für die Gesundheit …
… von über 80 Mio Deutschen verantwortlich sein???
Ein weiteres Beispiel dafür, wie #Lauterbach Angst vor #Omikron schürte, um die #Impfung der 5-11-Jährigen zu forcieren - just einen Tag, nachdem die #STIKO für vorerkrankte Kinder diesen Alters die Impfempfehlung ausgesprochen hatte. Natürlich war …

morgenpost.de/vermischtes/ar… Image
Read 4 tweets
1/ Weshalb es auch epidemiologisch möglicherweise eher kontraproduktiv war, politisch gewollte Impfkampagnen gegen #Covid19 bei #Kindern durchzuführen, wurde bereits in 05/21 im BMJ dargelegt:

bmj.com/content/373/bm…
2/ „Unintended consequences:

Unfortunately, as virus circulation decreases, the age of primary infection increases, and since age is directly associated with pathogenicity, vaccinating children would likely lead to lower infection rates but higher case fatality rates. …
3/ Additionally, depending on the relative durations of immunity induced by vaccines and infection, and the rate of viral antigenic change, vaccinating children might increase the frequency of large seasonal epidemics, leading to overall increases in virus induced morbidity …
Read 13 tweets
1/ Deutliche Kritik an #Lauterbach auf Dt. Ärztetag:

„Klaus Reinhardt, Präsident der BÄK, hatte zuvor betont, er halte es für einen ‚schweren politischen Fehler‘, dass #Lauterbach das Engagement der eigenen ärztlichen Kolleginnen u. Kollegen als Lobbyismus diskreditiere, … Image
2/ … statt das wertvolle Erfahrungswissen für die gesundheitspolitische Arbeit zu nutzen.“

Außerdem kritisierte Reinhardt, „dass es immer kürzere Fristen zur Stellungnahme von Gesetzen gebe. Was in der #Corona-#Pandemie als Notfall noch bis zu einem gewissen Grad habe …
3/ … nachvollzogen werden können, sei nun nicht mehr verständlich. Bei Stellungnahmefristen von gelegentlich nur wenigen Stunden sei es nicht mehr möglich, die komplexen Anträge zu lesen, zu durchdringen und zu verstehen, so Reinhardt. Das gelte nicht nur für die …
Read 5 tweets
1/ Christian #Drosten und die #Impfung gegen #Covid19 -

Von „Wir brauchen Abkürzungen bei der Impfstoff-Zulassung“, sollten „regulative Prozesse in dieser Ausnahmesituation für eine SPEZIALGRUPPE in der Bevölkerung erleichtern“ unter Inkaufnahme „kleiner Risiken“ in 03/20 … ImageImage
2/ … hin zu einer Empfehlung, trotz dieser Gegebenheiten (Risiken aufgrund nicht vollständig erhobener Daten zu Sicherheit u. Dauer der Wirksamkeit), „auch UNTER FÜNF JAHREN … OFF-LABEL“ zu impfen in 02/22:

#Aufarbeitung
#Interessenskonflikte

ndr.de/nachrichten/in… Image
3/ Welche Kompetenzen genau befähigten den Virologen der #Charité, Ratschläge zur Off-Label-Impfung bei unter Fünfjährigen zu erteilen, sehr wohl wissend, dass es sich um ein beschleunigtes Zulassungsverfahren mit „Abkürzungen“ handelte, und das bereits in Zeiten von #Omikron?
Read 6 tweets
Des millions ont dû défiler depuis le début des débats et du vote de la #ReformedesRetraite en manifestant leur mécontentement, convaincus que le gouvernement ne cherche/propose pas des solutions pérennes aux vrais problèmes des travailleurs et chômeurs pour une retraite digne …
Mais ils ont accepté et joyeusement applaudi l’abandon des:
-tests+tracing
-arrêts de travail pour isolement
-cours à distance (pour préparer la mise aux normes de la ventilation dans les classes)
-du port du masque
sans volonté d’amélioration de la #prévention des infections./.
…pas même (un comble en période de #Pandémie) dans les hôpitaux et cliniques, EHPAD, pharmacies et cabinets médicaux où
la prise en charge diagnostique et thérapeutique devient risquée et bancale pour cause de manque ou épuisement des soignants et de rupture de médicaments‼️
Read 15 tweets
1/ „Der Statistiker @gerdantes hat seit Anfang der #Pandemie die #Inzidenz als dominante Kennzahl kritisiert und unmittelbar zusätzliche Maßstäbe empfohlen … .

Der Confirmation Bias führt dazu, dass in Welle eins Entscheidern alles, was den Anschein erweckt, als habe man … Image
2/ … die #Inzidenz ‚unter Kontrolle gebracht‘, wie ein Triumph über das Virus selbst erscheint. Genau an dieser Stelle aber müsste man es eingehend erforschen, um den Bias zu bändigen. War es wirklich das Händewaschen? Der polizeilich gesperrte Spielplatz?“ …
3/ Zum Thema #Kontaktnachverfolgung schreibt STERN:

„Wie soll eine Kontrolle des Infektionsgeschehens funktionieren, wenn die #Kontaktnachverfolgung, sowie das Testen und die Isolation im Fall eines positiven Ergebnisses länger dauert als die Zeit, die das Virus braucht, um …
Read 23 tweets
La Santé Publique et La Prévention des maladies transmissibles n’ont jamais été aussi malmenées depuis le 20e siècle, comme pour le masque, les décideurs ont abandonné l’éducation et l’information des citoyens sur la qualité de l’air,favorisant même la désinformation et fakes…
après 3 ans de #Pandemie, il n’est pas déontologique de laisser les patients s’exposer à un risque de contamination par un agent pathogène aéroporté, ni intelligent de « rouler les dés » pour soi-même dans un cabinet. A défaut de « l’effort massif » promis par @EmmanuelMacron
malgré un investissement non négligeable (en temps de recherche et d’installation optimale, et financier)voici ce qu’on peut mettre en œuvre dans un cabinet médical:
✅information des patients
✅Surveillance de la qualité de l’air
✅Filtration et Purification
+Renouvellement/🌬️ Filtration et purification ...Purificateur d’air dans le ...Capteur de CO2Secrétariat médical et info...
Read 5 tweets
Was passierte während der #COVID19 #Pandemie im Bezug auf #familiäreGewalt? Ein Überblicks-#thread über den Stand der interdisziplinären und internationalen #Gewaltforschung.
Mit Einsetzen des ersten Lockdowns im März 2020 wurden (zum Glück) auch erste warnende Stimmen…
1/43
Zwischenruf: ein langer Thread, über die Studienlage zu einem Thema - keine Welterklärung. Wer schwurbelt, wird geblockt! Ich lasse aber versuchsweise offen.
Es beginnt mit nüchternen Studien, wer nicht genug Geduld hat, Zusammenfassende Schlüsse am Nummer 37!
…laut, die Maßnahmen könnten zu einem massiven Anstieg häuslicher #Gewalt führen. Kritisch dabei war, dass die mediale Berichterstattung mit völlig verkürzten Bildern und Kausalschlüssen operierte und Schlussfolgerungen abgeleitet wurden, die durch den wissenschaftlichen… 2/43
Read 49 tweets
#CuiBonoCorona

#PCR-Unternehmer O. Landt arbeitet seit Jahren mit @c_drosten und Charité zusammen.

Wie viel Geld hat er eigentlich mit seiner Testkit-Firma an der #Pandemie verdient?

🧵

/1


Zunächst zu den laufenden Erträgen:

Vor #Corona erwirtschaftete das TIB-Molbiol einen Jahresüberschuss von 6,5 (2017/18) bzw. 7,3 Mio. EUR (2018/19). Das Eigenkapital (EK) lag bereits 2019 bei ca. 55 Mio. EUR.

Mit den PCR-Massentests explodierte das Geschäft.

/2 ImageImage
Allein drei Monate #Corona verdoppelten den Jahresüberschuss auf 14,3 Mio. EUR (2019/20).

TIB-Molbiol verschickte Test-Kits in alle Welt, primär aufgekauft von öffentlichen Geldern.

Ein Teil des EK wurde an eine Vermögensverwaltungsgesellschaft Landts transferiert.

/3 ImageImage
Read 10 tweets
1/ „Die #WHO hat zu Beginn der #Pandemie so getan, als breche die Welt zusammen. Dabei gibt es schon seit Jahrzehnten Pandemiekonzepte - ich habe 2005 selber eines geschrieben. Die hat nur keiner der Entscheidungsträger gelesen. Besonders versagt hat …

bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/… Image
2/ … die #WHO bei ihrer #Leitlinie zur #Beatmung. Durch die strategische Frühintubation sind v. a. in den Industrieländern über 100000 Menschen unnötig gestorben. Das Paper war schwer zu veröffentlichen, weil viele Intensivstationen es immer so gemacht haben, obwohl es keine …
3/ … pathophysiologische Grundlage dafür gibt. Zudem sind die Erlöse ungleich höher.“/

Lungenfacharzt Dieter #Köhler, #SokratesRationalistenForum

sokrates-rationalisten-forum.de
Read 3 tweets
1/ Noch im Mai 2020 berichtete @derspiegel über die desaströsen Folgen von #Lockdowns und #Schulschließungen, insbesondere auf dem afrikanischen Kontinent.

#Aufarbeitung

Dennoch agierte das Blatt in den darauffolgenden zweieinhalb Jahren als Vorreiter, wenn es darum ging, … Image
2/ … mit Unterstützung von @c_drosten, @BrinkmannLab, @Karl_Lauterbach und anderen #NoCovid-Protagonisten stets noch länger andauernde und härtere Maßnahmen zum angeblichen Infektionsschutz zu fordern - insbesondere (auch hierzulande) zu Lasten von Kindern & Jugendlichen. …
3/ „Für viele Kinder bedeutet der Schulbesuch auch eine feste Mahlzeit pro Tag, die dort oft kostenlos oder zumindest günstig ausgegeben wird. Sie ist für viele Familien ein Ansporn, ihre Kinder in die Schule zu schicken, denn viele haben selbst nicht genug Nahrung zu Hause. …
Read 14 tweets
1/ „‚Natürlich ist es ein #Interessenskonflikt, wenn Leute wie #Gates, die Millionen mit Investitionen in Pharmakonzerne wie #Pfizer machen, mitbestimmen, wie unsere Antwort auf #Pandemien aussieht.‘“

@LennartPfahler @aufmerken via @welt #WHO

welt.de/vermischtes/pl…
2/ „Demnach hätten … #Pfizer, #BioNTech und #Moderna in der #Pandemie zusammen pro Minute 65000 Dollar verdient. … Ebenjene privaten Akteure könnten nun - zumindest mittelbar über ihnen nahestehende Organisationen - an den Verhandlungen des #WHO-Vertrags teilnehmen und dort …
3/ … auf für die #Pharmaindustrie günstige Rahmenbedingungen hinwirken. …

Neben den Mitgliedstaaten haben demnach auch zahlreiche private Stiftungen die Möglichkeit, den Prozess zu beeinflussen. Darunter sind mit der Impfstoffallianz #Gavi und der #Cepi zwei Hauptakteure, …
Read 6 tweets
1/ Nachdem bereits die #Teleskopierung im Rahmen der #Covid-#Pandemie mit unkalkulierbaren Sicherheitsrisiken einhergegangen war (s. #AstraZeneca-Debakel, noch immer unklares Nutzen-Risiko-Verhältnis bei mRNA), glauben Prof. #Cichutek und #PEI nun, …

aerzteblatt.de/nachrichten/14…
2/ … man sei bereit, problemlos den nächsten Turbo zu zünden und im Falle einer neuen #Pandemie innerhalb von zwei bis drei Monaten (!) einen passenden mRNA-Impfstoff bereitzustellen.
Wir spreche hier von DEM Paul-Ehrlich-Institut, das sich noch immer weigert, Meldungen von …
3/ … Verdachtsfällen von Impf-Nebenwirkungen mit den Daten der Krankenkassen abzugleichen, dessen Observed-vs.-Expected-Methodik mehr als umstritten ist und das schwerst mit Fremdproteinen verunreinigte Chargen des #AstraZeneca-Vakzins (ungeprüft?) durchgewunken hatte. …
Read 11 tweets
1/ „Nach einer deutschen Studie vom Juli 2021 haben 73 Prozent der #Covid-Patienten die künstliche Lunge nicht überlebt. In engl. oder franz. Krankenhäusern lag die Sterblichkeit nur bei durchschnittlich 37 Prozent. Warum hat Deutschland nicht …

welt.de/politik/deutsc…
2/ … reagiert?“

Voshaar: „Weil es die S3-Leitlinie zur ‚stationären Therapie von Patienten mit #Covid19’ gab. … noch im Dezember 2020 hielt sie fest, dass die ‚invasive Beatmung ein wichtiges Element‘ in der Behandlung von schwerkranken #Covid-Patienten sei. Das brachte die …
3/ … Krankenhäuser in einen Entscheidungsnotstand.“

„Die Verfasser dieser Leitlinie, darunter auch der Leiter des #DIVI-Intensivregisters, Christian #Karagiannidis, erkennen die Beatmungs-Sterblichkeit inzwischen an. Sie erklären sie so: Viele Krankenhäuser hätten ECMO …
Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!