Discover and read the best of Twitter Threads about #fernunterricht

Most recents (11)

1/ đŸ§” Dringende Massnahmen fĂŒr #Schulen gegen die Durchseuchung von Kindern und Jugendlichen. #DurchseuchungOhneUns
RĂŒckblick: Delta-Welle, Herbst 2021: Über Wochen konnten exponentiell ansteigende Inzidenzen im Schulalter beobachtet werden.
2/ Mangelhafte kantonale Schutzkonzepte fĂŒr eine grösstenteils nicht immunisierte Bevölkerungsgruppe liessen #Schulen zu #Corona-Drehscheiben werden.
kinder-schuetzen-jetzt.ch/corona-drehsch

3/ Studien belegen die Wirkung von #Masken und die Vorteile von #FFP2-Masken gegen #Aerosole, doch eine praktisch inexistente Krisenkommunikation fĂŒr den Schulbereich fĂŒhrte zur Verunsicherung der Bevölkerung und zu einem kantonalen Masken-#Flickenteppich.
kinder-schuetzen-jetzt.ch/wirksamkeit-vo

Read 19 tweets
Und weil‘s grad so schön war, hier noch gleich die nĂ€chste Meldung đŸ€·â€â™€ïž

👇
„680 #Schulkinder mĂŒssen zum Corona-Test
Im Schulhaus Milchbuck wurden mehrere Personen positiv auf das #mutierte_Coronavirus getestet. Bis Ende Woche gilt #Fernunterricht.

tagesanzeiger.ch/680-schulkinde

1/n „Es ist die erste öffentliche Schule in der Stadt ZĂŒrich, die einen #Massentest durchfĂŒhrt. Nachdem im Schulhaus Milchbuck mehrere Personen positiv auf das mutierte Coronavirus getestet worden sind, mĂŒssen sich die 680 Schulkinder von Kindergarten bis Sekundarschule
2/n sowie die 120 Lehr- u. Betreuungspersonen einem Massentest unterziehen...Ein Massentest sei nötig, um herauszufinden, ob noch weitere Personen infiziert seien...Ab Dienstag findet der Unterricht von zu Hause aus statt. Eine #Notfallbetreuung könne die Schule nicht anbieten.“
Read 7 tweets
1/n Hier noch mehr Infos der @BernerZeitung
👇
„Der Unterricht an der #Schule #Köniz_Buchsee findet ab sofort nicht mehr im PrĂ€senzform statt. In der letzten Zeit gab es eine #HĂ€ufung von #Corona_FĂ€llen. Begonnen habe dies mit mehreren pos. FĂ€llen bei FĂŒnft- und SechstklĂ€sslern.“
2/n „Nachdem am Freitag bei einem Massentest 12 von 260 Corona-Schnelltests positiv ausgefallen sind, ordnete der KantonsĂ€rztliche Dienst des Kantons Bern am Samstagnachmittag die Schliessung der gesamten Schule an. Diese dauert bis zum Beginn der Sportferien am 19. Februar an.“
Read 6 tweets
1/8
Welcher Journalist kann dies aufarbeiten? Es wĂ€re so eminent wichtig,das Bewusstsein dafĂŒr zu schĂ€rfen!
Es folgt ein „Abriss der Problematik in der #CH zur Rolle der #Schulen in der #Pandemie“
@DBinswanger @MarcBrup @RepublikMagazin @OMPWashington @raphaelabirrer @adfichter
2/8
-Zuerst gab es in der #CH das #Narrativ, Kinder hÀtten keine Rezeptoren
-Dies wurde abgelöst durch die Erkenntnis, Kinder wĂŒrden zumindest nicht schwer krank und deswegen brauche es keine systematischen Tests und Studien (Ausnahme: Cia Corona und Genfer Studie mit d.Resultat,
3/8 mit dem Resultat, dass Kinder vergleichbare Antikörperraten haben wie Erwachsene)
-Es gab in der #CH keine breit angewandte Teststrategie und somit keine Zahlen zu Kinder und Schulen
-Das BAG verordnet immer noch alle Ansteckungen von #Kindern in den #Familien
Read 13 tweets
Dieser Artikel es perfekt auf den Punkt! Die #CH riskiert gerade unglaublich viel mit #offenen_Schulen und verfolgt erneut eine Verzögerungsstrategie:
👇
„Damit wird der teuer erkaufte Erfolg des Lockdown torpediert.“

#FernunterrichtJetzt #Schulen #B117
tagesanzeiger.ch/damit-wird-der

1/n „In den SchulhĂ€usern verbreitet sich das mutierte Virus.“
„Über zwei Mio Menschen in der Schweiz arbeiten seit Montag im verordneten Homeoffice. Sie sind Informatiker, Beamtinnen oder Ingenieure. Das Infektionsgeschehen verfolgen sie nun vom Computer auf dem KĂŒchentisch aus.“
2/n „Andere Arbeitnehmende haben es gerade weniger wohlig. Sie sind Pflegerinnen, Kassierer oder Lehrerinnen. Und sind tĂ€glich dort im Einsatz, wo trotz Lockdown noch immer viele Menschen zusammenkommen. In SpitĂ€lern, in LĂ€den, in Schulzimmern.“
Read 23 tweets
👉 MobilitĂ€tsrĂŒckgang als Argument im ⁊@kanton_bern⁩

«Wenn sich die Lage in den nĂ€chsten Tagen verschlechtern sollte, wĂ€re auch im Kanton Bern die Umstellung auf #Fernunterricht fĂŒr die Sekundarstufe II deshalb der erste Schritt», so Kohler.

bernerzeitung.ch/von-1000-berne

1/n Vereinfachung fĂŒr Risikopersonen 👍

„In einem anderen Bereich hat man mit den Berner Behörden Anfang Woche bereits eine Lösung gefunden. So können Lehrer*innen, die einer Risikogruppe angehören, sich seit dieser Woche einfacher vom PrĂ€senzunterricht dispensieren lassen.“
2/n „RĂŒckendeckung erhĂ€lt die Politik momentan auch noch von den Lehrerinnen und Lehrern. «Wir können hinter dem Entscheid stehen», sagt Stefan Wittwer, stellvertretender GeschĂ€ftsfĂŒhrer vom Berufsverband Bildung Bern. «Wenn sich die neuen Virus-Varianten aber tatsĂ€chlich stark
Read 4 tweets
Eigentlich wollte ich nichts mehr zu der Homeschooling-Katastrophe von @Bildung_Sachsen schreiben, aber wenn man so die letzten GerĂŒchte hört, dass die #Winterferien ausfallen sollen und heute frĂŒh #LernSax schon wieder kaum erreichbar ist... 😡

THREAD

#lernsax #sachsen #fail Image
Es wird hĂ€ufig von #Distanzlernen oder Fernunterricht geredet, aber die RealitĂ€t an den meisten sĂ€chsischen Schulen ist weit davon entfernt. Es ist schlichtweg Selbstlernen. đŸ˜”

#lernsax #sachsen #fail #winterferien
Wir haben 1 KiTa-Kind und 4 Schulkinder (2x Grundschule, 2x Gymnasium). Die GrundschĂŒlerinnen bekommen am Wochenende Aufgaben fĂŒr die ganze Woche, was zum Großteil gedruckt werden muss und die dann meine Frau
jeden Tag fĂŒr mehrere Stunden mit viel Geduld den Kindern beibringt.
Read 20 tweets
Das politische Versagen dieses Herbstes in zwei Bildern. Seit Mitte Oktober werden Privatleben, Kultur und Freizeit massiv eingeschrĂ€nkt- Arbeit, Schule, Shopping laufen weiter. Und der Winter fĂ€ngt ĂŒbrigens erst noch an.
Nein, man ist nicht immer erst hinterher schlauer. Viele Fachleute hatten vor so einer Entwicklung gewarnt. Die Politik wusste es vermeintlich besser, Basis fĂŒr die EinschrĂ€nkungen des Privatlebens waren #RKI-Daten, die aber ganz dĂŒnn waren.

tagesschau.de/faktenfinder/c

Auch dass eine #Sperrstunde oder ein #beherbergungsverbot allein kaum eine Wirkung haben wĂŒrden, war bereits Mitte Oktober sehr wahrscheinlich, wie hier mit @Andrejnalin77 dargestellt. tagesschau.de/faktenfinder/s

Read 9 tweets
Daten z. #Fernunterricht i. d. #Grundschule im Beiheft v. „#DieDeutscheSchule“ (06/2020): „Aus Sicht vieler Eltern hat der fehlende oder zumindest unregelmĂ€ĂŸige Kontakt mit der Schule von ihnen TĂ€tigkeiten verlangt, die eindeutig als Aufgabe von LehrkrĂ€ften angesehen werden.“ /1
Raphaela #Porsch @OVGUpresse & Torsten Porsch prĂ€sentieren Daten e. nicht-reprĂ€sentativen, IdentitĂ€t nicht kontrollierenden Online-Befragung, a. d. knapp 4.000 Eltern teilnahmen, 87,9% davon MĂŒtter. 22.5 % fĂŒhlten sich „schlecht“ v. d. GS unterstĂŒtzt, 14.1 % „gut“, insg. lag /2
die Zufriedenheit bei M = 2.36 auf e. vierstufigen Skala (SD = 0.98). Fast alle Eltern hatten Aufgaben i. d. FĂ€chern #Deutsch & #Mathematik erhalten, 66% auch i. #Sachkunde. Knapp 40% erhielten Aufgaben in weiteren FĂ€chern. Zu gut 45% erfolgte dies ĂŒber Email, in ca. 14% /3
Read 7 tweets
Fazit nach einer Woche im #PrÀsenzunterricht in Kombination mit #Fernunterricht: Es ist aufreibend. Und nahezu unlösbar. Man unterschÀtzt die #Reibungsverluste, die durch die Kommunikation mit mehreren beteiligten Akteuren entstehen. Ein Thread 1/x #twitterlehrerzimmer #EduBW
Ich vertrete eine Kollegin in der 9. Abschlussklasse im Fach Deutsch. Da ich mich noch um meine eigentliche Klasse kĂŒmmern muss, ist eine 3. Kollegin dabei. 3 Lehrerinnen stimmen sich tĂ€glich ĂŒber Inhalte und RĂŒckmeldungen der SchĂŒler*innen ab. Virtuell und persönlich 2/x
Da ich normalerweise nicht in der Abschlussklasse unterrichte, musste ich mich in kĂŒrzester Zeit komplett neu einarbeiten. Inklusive Durcharbeiten der verpflichtenden PrĂŒfungslektĂŒre. Die AbschlussprĂŒfung ist in diesem Jahr völlig neu aufgesetzt und anspruchsvoller als zuvor. 3/x
Read 10 tweets
Ich kann dieses #Lehrer|bashing nicht mehr hören. Es gibt GrĂŒnde, warum es lĂ€uft, wie es lĂ€uft. Ja, manches mag sich an die #Politik richten, oft kommt das aber nicht vor. Ein Thread mit BegrĂŒndungen & Widerlegung von unwahren Thesen 👇

#twitterlehrerzimmer #twlz #homeschooling
ZunĂ€chst: Schaut euch unter dem Hashtags #twitterlehrerzimmer #twlz mal um. Viele #LehrkrĂ€fte berichten, was sie versuchen, was schief lĂ€uft, wo politische UnterstĂŒtzung fehlt, was ihnen alles verboten wird & warum ihnen manchmal nichts anderes ĂŒbrig bleibt, als PDFs zu mailen.
Es gibt GrĂŒnde, warum man manchmal zur #Schule muss, um ArbeitsblĂ€tter & Hefte abzuholen. #Chancengleichheit heißt auch, dass man so lange nicht (komplett) #digital arbeiten kann, bis die #Kinder alle daran teilnehmen können. Manchmal spielt hier auch #Datenschutz eine Rolle.
Read 39 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!