Discover and read the best of Twitter Threads about #masken

Most recents (24)

Das seltsame 'Gedankenkonstrukt' von Querdenkern;

#Masken schützen NICHT vor einer Infektion mit #Corona #SARSCoV2 , aber Masken sind JETZT Schuld das Säuglinge & Kleinstkinder ( = keine #Maskenpflicht ) keinen Kontakt zu #RSVirus hatten!

Malste dir nicht aus! Wirklich nicht!
Anmerkung; Dann schauts euch bitte mal die Länder an, die 'keine' Maßnahmen hatten. Oh wait. Beispiel Schweden! Keine präventiven Maßnahmen und dennoch hohe/starke #RSVirus Welle ...

Ja da bin ich ja mal auf die Argumente gespannt!

Die kommen aus ihren Lügenkonstrukten nicht
mehr raus und demontieren sich selbst.

Das aber keiner laut ausspricht, dass die sich sich selbst ins Aus katapultieren, dass wundert mich doch sehr!
Read 3 tweets
In Bezug auf Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln hat es in letzter Zeit viele unrichtige Informationen gegeben. Ich versuche hier, dies ein wenig in die richtigen Bahnen zu lenken. Thread zu #Masken und #Maskenpflicht in #Öffis
Masken sind ein wirksames Mittel zur Prävention von Ansteckung. Masken dienen aber nicht nur dem Selbstschutz, sondern auch dem Fremdschutz, denn Masken wirken
1)multiplikativ d.h. die Filterwirkung verstärkt sich noch einmal stark, wenn Infizierter und Gesunder eine M. tragen
2)wirken nicht zu 100%, das heißt es ist sehr wohl von Bedeutung, ob in einem Raum die Aerosolbelastung niedrig (hohe Zahl an Maskenträgern) oder hoch (wenige tragen Maske) ist
Read 17 tweets
Das #Pandemie-Chaos erreicht zum Jahresende einen neuen Meilenstein:

Zum 1.1. wird voraussichtlich die
#Impfverordnung auslaufen.

Was bedeutet das?
Mini Thread 🧵 1/3
Die #Covid19-Impfung wird damit zur ganz normalen Impfung.

Die Krankenkassen bezahlen sie dann nur, wenn es eine #Stiko Empfehlung gibt und der GBA diese in seine Richtlinien übernimmt.

Das wird aber dauern. In der Zwischenzeit werden die #Impfungen von niemandem bezahlt 🤦‍♂️
Wer noch eine #Impfung braucht, sollte sie sich also noch in diesem Jahr holen!
#TeamHalo

Die Impfungen schützen auch bei Omikron vor schweren Verläufen!

Das Risiko sich zu infizieren lässt sich aber am besten mit #Masken senken. Die schützen sogar gegen andere Erreger 👍
Read 3 tweets
Dass @ChanasitJonas behauptet habe, nur OP-Masken könnten von "Laien" korrekt getragen werden, FFP2-Masken hingegen nicht, hat der Arbovirologe mir gegenüber diese Woche vehement bestritten und sogar mit dem Kadi gedroht.
Habe ich ihn falsch zitiert?
Ein Statement-Check
🧵1/
Schmidt-Chanasit verwies dabei per Link auf ein für t-online erstelltes Video vom 11.1.2021, in dem er Leserfragen beantwortet & dabei auch auf FFP2-Masken zu sprechen kommt: „Richtige verwendet“ seien sie „in den richtigen Situationen (…) goldwert“.

2/
Das vor 22 Monaten erstellte Video fällt offenbar in eine maskenfreundliche Lebensphase des @ChanasitJonas. Von der @dpa zu der gerade in Bayern beschlossenen FFP2-#Maskenpflicht befragt, antwortete er damals: „Prinzipiell finde ich die Idee gut“👍
pharmazeutische-zeitung.de/sinnvoll-nur-b…
3/
Read 16 tweets
Kurz - gut sitzende Masken und professionelle HEPA-Filter funktionieren: "Größenverteilung von ausgeatmeten Aerosolpartikeln, die SARS-CoV2 enthalten. SARS-CoV-2-RNA wurde in Partikeln von 0,34 bis >8,1 µm nachgewiesen, mit der höchsten Konzentrationen in 0,94-2,8 µm.
Die Konzentration von SARS-CoV-2-RNA war am Tag des Auftretens der Symptome am höchsten und nahm danach an jedem Tag ab.
tandfonline.com/doi/full/10.10…
#HEPA filter haben drei Wirkmechanismen: Sperreffekt, Trägheitseffekt & Diffusionseffekt
Read 5 tweets
Prof. Dr. Dr. Haditsch
💥💥💥
In den #Lungen von Transplantationspatienten wurden #Granulome, ganze Knäuel aus #Plastik-#Mikrofasern, gefunden, die zweifelsfrei aus Gesichts-#Masken stammen.
Bayrischer Rundfunk
Die #Masken die geliefert wurden waren für die #Pandemie gar #nicht_geeignet!

#SchwereSchuld
Ich fordere #LauterbachRuecktrittJetzt!
NICHTS von dem, was er sagt, stimmt. Die Zahl verfügbarer Betten sinkt seit 2020! Covid hat bei der Belegung KEINE Rolle gespielt!
Masken haben KEINEN Nutzen!
Kinder wurden umsonst gequält und gespritzt!
Quelle:
Read 5 tweets
Helfen #Masken gegen respiratorische Viren? Ich poste hier die globale #Influenza Surveillance seit 2011. Die Lücke rechts ist 2020 & 2021, in dem Schutzmaßnahmen gegen Corona galten: Keine Influenza. Noch nie zuvor beobachtetes Phänomen. Leider kommt Influenza aber gerade zurück Image
Im Übrigen ist das auch eine anschauliche Grafik für alle, die behauptet haben, die PCR könnte nicht zwischen Influenza und Coronaviren unterscheiden (was natürlich totaler Quatsch ist). Hier der Link, die Seite FluNet ist super! who.int/tools/flunet
Die Influenza-Impfung ist deswegen in diesem Jahr wichtig, vor allem für Risikogruppen. Leider ist die vulnerable Gruppe für Influenza & SARS-CoV-2 recht ähnlich.
Read 9 tweets
#Masken funktionieren im echten Leben! Nur #stoehrfall und @welt lesen keine #CDC Veröffentlichungen (Quelle intern) : "Zufällig ausgewählte Bewohner Kaliforniens, die zwischen dem 18.02 & 1.12 2021 ein pos oder neg. Testergebnis für #SARSCoV-2 erhalten hatten wurden untersucht
Die Verwendung von #Opmasken oder #Atemschutzmasken wurde bei 652 Fallteilnehmern (Einwohner, Test+ für SARS-CoV-2) und 1.176 angepassten Kontrollteilnehmern (Einwohner, Test- für SARS-CoV-2) untersucht,...
...die angaben, sich in den 2 Wochen vor dem Test in öffentlichen Gebäuden aufgehalten zu haben, und die angaben, in dieser Zeit keinen bekannten Kontakt zu einer Person mit bestätigter oder vermuteter SARS-CoV-2-Infektion gehabt zu haben.
Read 7 tweets
Corona frisst das Endothel. Bei jedem. Egal ob jung oder alt. Es ist eine systematische Gefäßentzündung. Auch bei Kindern. Die können das besser verpacken, weil ihr Endothel in der Regel nicht vorgeschädigt ist, aber das ist es ja dann nach der Infektion. Glückwunsch.
Die Endothelschädigung ist eine Erkenntnis, die wir eigentlich schon seit dem Beginn der #Pandemie haben und auf die oft genug, immer wieder hingewiesen wurde.
Aber das Framing als "Atemwegserkrankung" ist natürlich deutlich bequemer.

Mai 2020 (!):
lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/me…
Eigentlich eiern wir seit 2,5 Jahren herum, schauen auf Hospitalisierung, Sterberaten usw, statt das eigentliche Ziel in den Fokus zu nehmen, diese systematischen Gefäßschädigungen, die nicht bei jedem unmittelbar zum Tod führen, aber bei sehr vielen zu langfristigen Schäden.
Read 11 tweets
1/8
#Corona-Tipps,gemischt:
TESTS
1) Bei Symptomen nicht nur auf EINEN neg. #Schnelltest verlassen. Der Test schlägt oft erst einige Tage später an.
2) Zuverlässige Selbsttests(auch bei geringer Viruslast): Longsee, Citest.
3) Abstrich: hintere Rachenwand,dann Nase. Gründlich!
2/8
4) Tupfer einige Min in der Pufferlösung stehen lassen. Gut ausdrücken.Ergebnis nach angegebener Zeit ablesen.Strich kommt manchmal erst zum Schluss. Auch schwacher Strich=pos.!
5) Auch bei pos. #Selbsttest zuhause hat man Anspruch auf kostenlose #PCR! bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/na…
3/8
INFEKTION
6) #Inkubationszeit liegt z.Z. im Durchschnitt bei 3-4 Tagen.Bei Kindern auch länger.
7) #Covid-#Symptome sind vielfältig.Nicht nur Fieber/Gliederschmerzen/Husten/Hals- &Kopfschmerzen, auch #Bauchschmerzen, #Übelkeit, #Durchfall. Sogar nur ganz leichter #Schnupfen.
Read 11 tweets
Ich wiederhole es nur ungern, aber die vielen neuen Varianten von #SARSCoV2 einfach durchlaufen zu lassen, ist eine Sch*idee.

Das ist so, weil 1) jede Reinfektion mit Hinblick auf #LongCovid deutlich gefährlicher ist,
2) weil wir endlos in einer globalen Suppenküche neue potentiell gefährlichere Varianten züchten, die ein neues Massensterben mit sich bringen könnten,
Source: https://www.economist.com/graphic-detail/coronavirus
3) weil wir damit in Deutschland ca. 20 Millionen Menschen ("Corona-Hochrisikogruppe") dazu verurteilen, sich dauerhaft um Gesundheit und Leben sorgen zu müssen. #Schattenfamilien



spiegel.de/wissenschaft/m…
Read 10 tweets
Also, fangen wir mal hinten an, Ich werde jetzt nach und nach #Literatur zu den #Luftreinigern twittern, um die Diskussion zu substantivieren.

I'll do that mainly in English, at times in German.

Let's start. (AC-1) Nature News, October 2021.
1 Image
Of course, this is only a #News article in @Nature. The paper, at that time only a preprint, now appeared here:

AC-2 = bit.ly/3EMNQWs
2 Image
In this work, authos state "Here we present
the first data providing evidence for the removal of SARS-CoV-2 and microbial bioaerosols from the air using portable air filters with UV sterilization on a COVID-19 ward."

I think this is true, in the paper actually particles...
3
Read 128 tweets
1/10 ⚠️Kathartischer 🧵
Maximal frustriert+maximal desillusioniert. Es wird kein Umdenken auf Gesellschafts-Ebene stattfinden. Bei massenweise #Covid-bedingten Ausfällen nicht, bei reihenweise sich selbst schließenden #Schulen nicht. U ich fürchte mittlerweile, selbst dann nicht,
2/10
wenn man selbst oder das enge Umfeld unmittelbar schwer betroffen sein sollte. Es läuft jetzt unter "allgemeines #Lebensrisiko". Es wird als unvermeidbar betrachtet; es wird kein Zusammenhang hergestellt zwischen dem eigenen Verhalten, der #Inzidenz, den Krankheitsfällen.
3/10
Ich komme von einer Gesamtelternvertretung, auf der ich das Thema #Corona angesprochen habe. Ich wollte gerne wissen,wie die Schule auf die heranrollende #Infektionswelle vorbereitet ist. Genauer: Wie man 1) versucht,#Infektionen zu vermeiden, wie man 2) mit Ausfällen umgeht
Read 10 tweets
„Beliebtheit ersetzt keine Wirksamkeit.“ Natalie #Grams-Nobmann über #Homöopathie.

So verhält es sich übrigens mit #Maskenpflicht|en. Sie sind bei Politiker:innen von Beginn an beliebt, da sie nichts kosten & „Entschlossenheit“ signalisieren. Evidenz…1/3
tagesspiegel.de/politik/belieb…
…gibt es nach 2,5 J nicht, der #Sachverständigenrat wies insbesondere darauf hin, dass #Masken (allenfalls) etwas bringen könnten, wenn sie von den Menschen (richtig) getragen werden wollen (!). Es wäre wünschenswert, das Glaube auch in diesem Fall wieder Privatsache würde. 2/3
#Grams-Nobmann weiter: „Niemand will die Homöopathie verbieten, man darf daran glauben, wie an einen Glücksbringer…“ Auch dieser Satz kann eingeschränkt auf #Masken übertragen werden. Der Unterschied ist jedoch: niemand wird zu Globuli gezwungen, zur Maske indes schon. 3/3
Read 3 tweets
1/21 @johannes_rauch Zum Thema #Masken haben sich schon ein paar Leute Gedanken gemacht. Ein kleiner Auszug von Studien und Artikeln. Es gibt keine Wirksamkeit, wie Prof. Allerberger bereits im August 2020 feststellte! #Freiwilligkeit und basta.
1) Post-lockdown SARS-CoV-2 nucleic acid screening in nearly ten million residents of Wuhan, China nature.com/articles/s4146…
2) WHO: Recommendations for national SARS-CoV-2 testing strategies and diagnostic capacities
apps.who.int/iris/bitstream…
Read 22 tweets
„…man kann davon ausgehen, dass sich in den nächsten 2, 3 Monaten…erneut Hunderttausende Menschen (wieder) mit #SarsCoV2 anstecken werden. Rund 5% v. ihnen, also Tausende o. gar Zehntausende…werden dann m. Langzeitfolgen…#LongCovid zu kämpfen haben.“
tagesanzeiger.ch/kommt-jetzt-wi…
🧵 1/n
So ein guter Artikel @ScienceNik! 👍
Da kann sich das Medienteam vom @BAG_OFSP_UFSP ein Riesenstück abschneiden! (Cc @ChristineLoriol)

Eine der wichtigsten Stellen für mich:
⬇️
„Schliesslich haben sich das Bundesamt für Gesundheit (BAG) u. Gesundheitsminister Alain Berset
2/n bei der #Einführung u. #Aufhebung von #Massnahmen seit diesem Jahr nur auf die Situation in den #Spitälern berufen – u. explizit nie auf #Infektionen u. mögliche #Langzeitfolgen, an denen heute schon Zehntausende Menschen leiden.“

⬆️ Das! ☹️

Damit ist eigentl. alles gesagt.
Read 19 tweets
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und es sterben mehrere Millionen Menschen.

Stell Dir vor, es ist #Pandemie und nach bald 3 Jahren wird diese für beendet erklärt, denn:
Irgendwann muß auch mal gut sein.
1/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und keine #Maßnahmen ist den Menschen wichtiger als kein #Virus.
2/
Stell Dir vor, es ist #Pandemie und das Ende der #Maßnahmen wird damit gerechtfertigt, daß sich alle hätten impfen können, selbst wenn das für U5, Immunsupprimierte & andere Vulnerable nicht zutrifft.
3/
Read 18 tweets
Wer würde sich innerorts & außerorts freiwillig an das aktuell geltende Tempolimit einhalten, wenn es freiwillig wäre und nichts mehr beschildert wäre?

Genauso verhält sich das mit der #Maskenpflicht und den #Masken.
1/
Seltsam, dass sich niemand gegen existierende Geschwindigkeitsbegrenzungen einsetzt.

PKWs haben schließlich ein Recht auf Normalität.

Die meisten Verkehrsunfälle verlaufen mild und #Kinder werden nur extrem selten von PKWs mit Höchstgeschwindigkeit erfasst.
2/
Der Sachverständigenausschuss gemäß
Straßenverkehrsschutzgesetz §5 Abs. 9 sieht keine evidenzbasierte Grundlage für Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Straßen sind Bremsklötze des Verkehrs und wir sind gut für den Herbst aufgestellt!
3/
Read 4 tweets
#SARSCoV2 spaltet leider auch die Ärzteschaft:
- die #Impfung macht wenig Sinn
- Infekte müssen „nachgeholt“ werden, „Immunschuld“
- das Virus wird harmloser
- #LongCovid psychosomatisch
- Kinder benötigen keinen Schutz
etc.
Zu lesen in den Medien, gehört im eigenen Umfeld. 1/3
Einige Ärzte scheinen fachlich überfordert zu sein (u.a. bei Kindern), oft ist es aber auch eine ideologische Prägung („da muss unser Körper halt durch“).
Diese #Corona-Gleichgültigkeit unter Fachleuten ist m.M. nach sehr bedenklich, weil es die Bevölkerung max. verwirrt. 2/3
Wir müssen „mit #SARSCoV2 leben“, die Frage ist aber WIE wir das tun.
Schutzmassnahmen wie #Impfung und #Masken sind wichtig.
#COVID19 ist eine gefährliche Erkrankung, die man vermeiden sollte.
Wenn ein Arzt #Corona verharmlost, dann suchen Sie sich lieber einen anderen. 3/3
Read 3 tweets
Das fasst es ganz gut zusammen - also alles, was offensichtlich in großen Teilen der Bevölkerung nicht verstanden wird.
1. #Impfung: Dank der unzureichenden #Stiko-Empfehlung ist es eben für viele nicht möglich, sich ausreichend mit einer weiteren Impfung zu schützen.
2. #Masken: ich kann nur mein Risiko senken. In bestimmten Situationen geht das aber nicht, z.B. wenn ich irgendetwas in der Öffentlichkeit esse oder trinke. Da besteht der Schutz bei #maxcovid ausschließlich aus Verzicht. Das ist sicher keine Freiheit.
3. Tiger: #Covid fordert momentan deutlich MEHR Opfer als vor einem Jahr.Dazu kommen die Folgen, ohne dass man gleich stirbt - #LongCovid & Co.
Und: wir sehen eine Übersterblichkeit unter zuvor #Corona-Infizierten aber nicht unter den anderen.
Read 8 tweets
Nach dem heutigen Tage: Für was streiten die #Querdenker, #Querflöten oder wie auch immer man sie nennen mag jetzt noch genau?
Dafür, dass Sie in der Bahn in Krankenhäusern und in Arztpraxen keine Masken tragen müssen?Sieht so für Euch die #Coronadiktatur aus? Wegen Maske in Bahn
und beim Arzt glaubt ihr euer zum Teil strafbarer Widerstand sei #Notwehr? Mein Gott, zu was für einen Popanz habt ihr die Maske aufgeblasen.
Die Politik hat vor euch kapituliert.
Eigentlich müsste es jetzt still werden auf Twitter. Eigentlich müsstet ihr jetzt zufrieden sein oder? Ihr habt gewonnen!
Oder geht es Euch vielleicht gar nicht um die #Masken um #Coronadiktatur, sondern geht es vielleicht nur darum euch endlich offen zu euren Resentiments,
Read 4 tweets
Hurra! @stohr_klaus setzt sich in einem offenen Brief für Freiheit, körperliche wie psychische Gesundheit für #Kinder ein.
Im Konkreten fordert er verkehrsberuhigte Bereiche in Städten um Kindern die Freiheit zu geben sich freier zu bewegen.
Der offene Brief fordert ein generelles Werbeverbot für krankmachende Lebensmittel die sich speziell an Kinder richtet. Er fordert Medienunterricht an Schulen, fordert eine dramatische Aufstockung der Lehrkräfte an Schulen, spricht sich für eine zuverlässige Krankenversorgung
an Schulen und Kitas sowie für mehr Mittel und Anstrengungen in Sachen #Inklusion von Kindern aus.
Mehr Schulsozialarbeit, mehr Therapieplätze für psychisch erkrankte Kinder, niederschwellige Entlastungs- und Beratungsangebote für überforderte Familien usw.
Read 5 tweets
Kinder brauchen Ressourcen statt Restriktionen
So lautet die neueste Forderung aus dem Hause Initiative Familien, die v der üblichen Anti-Maßnahmen-Fachschaft unterzeichnet wurde u die gängigen Narrative nutzt, derer man sich im Laufe d Pandemie bereits mehrfach bedient hat. /1
Wieder einmal wird auf den andauernden Schulschließungen herumgeritten, welche es so nicht gegeben hat.
Vielmehr ist im vergangenen Jahr Unterricht ausgefallen, weil Personal erkrankt war o Klassen in Distanzlernen geschickt wurden, weil große Teile der Klasse Positiv waren.
/2
Hier wird die Behauptung aufgestellt, dass die Hygienemaßnahmen Infektionen nicht verhindern konnten und mehr schadeten als nutzen.
Darum fordert man ein Verzichten auf Masken und Tests und dass (Entgegen der Empfehlung in den Leitlinien zur Prävention und Kontrolle der
/3
Read 37 tweets
"Ich hab ja schon #Corona gehabt, ich bin durch!"
"#Masken helfen eh nicht gegen Viren!"
"Die #Impfung bringt nix!"

Sowas sagen nicht nur #Querdenker, sondern auch ganz normale Leute, selbst in Positionen, in denen man es eigentlich besser wissen müsste.

Die Bevölkerung ist miserabel informiert. Die Politik überlässt es ihr genehmen Experten und der Presse Informationen - oder besser Desinformationen - zu verbreiten.
Andere haben sich weitgehend zurückgezogen.
#Eigenverantwortung erfordert zwei wesentliche Voraussetzungen:
1. Die Leute müssen korrekt und umfassend informiert sein, um Konsequenzen ihrer Handlungen realistisch einschätzen zu können.
2. Es muss ein intendiertes Verhalten geben mit einem Preis, wenn man es missachtet.
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!