Discover and read the best of Twitter Threads about #tempolimit

Most recents (6)

Late to the party, aber diese “Studie” zu #Tempolimit|s kann ich nicht unkommentiert lassen. Ich halte diesen Policy Brief für grob fahrlässig. Die CBA ist irreführend und hat keine seriöse wissenschaftliche Basis. Thread
1) Es werden keine seriöse Schätzer für *Effekte* von Tempolimits auf Geschwindigkeit berücksichtigt; die verwendeten Zahlen (u.a. Löhe 2016) sind unbrauchbare Querschnitte. 2) Tempolimits beeinflussen unglaublich viele Outcomes (nicht nur Verkehrstote)…
Selbst wenn man nur kl. o mittlere Unfälle berücksichtigt, die schnell zu größeren Staus führen, sind die sozialen Kosten (nicht nur Zeitverlust) sehr hoch. Die Literatur legt nahe, dass aber v.a. Lärm/CO2/Staub/etc Emissionen & (räuml.)Diffusion noch bedeutsamere Kosten haben.
Read 8 tweets
Ja, auch ich komme mir bei der #Tempo130-Debatte immer vor wie bei #GroundhogDay. Warum wird das also nicht endlich beschlossen?

Ein paar Worte von mir zum autonomen Fahren, zu #Tempo130 & d. Kommentar dazu v. @frankkompakt auf @sternde.

Ein Thread.
1/8
Solange noch ein nennenswerter Anteil an #Verbrenner|n auf Deutschlands Straßen verkehrt, ist ein #Tempolimit schon allein wg. dem gebotenen #Klimaschutz sinnvoll.
Und keine Frage: das gilt natürlich auch nachts, wenn die Autobahn leer ist!
2/8
Experten sind sich einig, dass autonome Fz. theoretisch 300 km/h fahren könnten - vorausgesetzt, kein Mensch ist in der Nähe. Also: kein Fußgänger, kein manuell gesteuertes Fahrzeug!
3/8
inverse.com/article/28110-…
Read 9 tweets
Ich versuche mir zu vergegenwärtigen, was #R2G im Bund bedeuten würde. Eine rechnerische Mehrheit lt. Wahlumfragen hätten sie.

Ich werde hierunter meine Befürchtungen sammeln.
Warum R2G und nicht Schwarz/Grün?

Die Grünen werden nur mit R2G selbst kanzlern können. Sie werden so mehr Einfluss haben. Zudem sind deren inhaltliche Überzeugungen kompatibler mit Rot/Dunkelrot.

Schwarz/Grün, erst recht unter ggf. Merz, halte ich für unwahrscheinlich.
Das wirft die Frage auf, wer kanzlern wird.

Habeck, wenn die Realos die Mehrheit haben. Baerbock, wenn die Ideologen die Mehrheit haben. Wie das gerade bei den Grünen aussieht — keine Ahnung. Habeck würde R2G erträglicher erscheinen lassen.
Read 36 tweets
1/x Warum ich die Gründe GEGEN ein #Tempolimit nicht mehr als Argumente bezeichne, sondern als egoistisches Verhalten.

Ein Thread.

370.075 Menschen waren 2019 von Verkehrsunfällen betroffen.
3.275 von ihnen starben sogar.

Wie ich auf diese Zahlen komme?

Bitte folgen Sie mir!
2/x Da ist zunächst die Statistik @ADAC: 3.275 Tote auf unseren. Dazu kommen 382.000 Personenschäden - was für ein furchtbares Wort für jedes Einzelschicksal. Jede Querschnittlähmung. Jedes massiv betroffene Leben. 2,66 Millionen Verkehrsunfälle insgesamt. adac.de/news/bilanz-ve…
3/x Die @faznet rechnet vor, dass jeder tödliche Unfall nicht nur die Angehörigen, sondern auch die Menschen, die beruflich damit zu tun haben belastet. 113 Menschen: 11 Angehörige, vier enge Freunde, 56 Freunde und Bekannte, 42 Einsatzkräfte.
So komme ich auf 370.075 Betroffene.
Read 19 tweets
Die #CSU hat gerade eine Kampagne gegen das #Tempolimit gestartet. Das ist ein bisschen witzig, weil hier weitestgehend faktenfremd und fast ohne Informationen Stimmung gemacht werden soll, während die Befürworter*innen als "ideologisch motiviert" geframet werden. (1)
So enthält die Webseite (csu.de/tempolimit-nei…) lediglich drei Anstriche. Im ersten wird darauf verwiesen, dass die Zahl der Verkehrstoten "in Ländern mit Tempolimit zum Teil drastisch höher als in Deutschland." Zwar ist es richtig, dass es in anderen Ländern höhere Raten (2)
gibt, aber es gibt eben auch einige Länder *mit* Tempolimit, in denen die Unfallraten wesentlich niedriger sind (z.B. Dänemark). In Deutschland sind im vorvergangenen Jahr 3275 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben gekommen. Über 1/3 dieser Unfälle wurden aufgrund von (3)
Read 11 tweets
stuttgarter-zeitung.de/inhalt.absatzz…
ich übersetze das mal: der Generation #SUV ist die Umwelt künftiger Generationen scheissegal .. #Umweltsau
abgesehen davon ist #Porsche offensichtlich völlig unfähig ein zietgemäßes Elektroauto zu bauen. Den Dienstwagen-Jubelpersern ist das egal. Deren Resthirn versteht sowieso nur Hubraum, Zylinder, Biturbo und Klappenauspuff #Tempolimit
"Im März hatte #Porsche in Stuttgart zusätzlich die Coupé-Version des Cayenne vorgestellt, mit dem der Sportwagenbauer verstärkt neue und jüngere Zielgruppen ansprechen will" .. goldig, Generation #Umweltsau möchte sich verjüngen
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!