Discover and read the best of Twitter Threads about #fridaysforfuture

Most recents (24)

++ Eil ++
Morgen, Mittwoch, stellen wir als #FridaysForFuture unsere Forderungen an die neue Bundesregierung vor. Die bisherigen Sondierungsergebnisse sind nicht 1,5°C-konform.

Die Pressekonferenz startet um 10:30h im Naturkundemuseum (Berlin). Es gibt auch einen Livestream. ⬇️
Die Forderungen beziehen sich auf die ersten 100 Tage der neuen Legislatur & werden mit Scientists for Future vorgestellt.

Anmeldungen (wenn Teilnahme in Präsenz & für Fotograph:innen) sowie Rückfragen bitte an Presseteam@fridaysforfuture.de

Vor Ort gilt 3G.
Der Stream zur Pressekonferenz um 10:30 Uhr am Mittwoch ist hier zu finden:
Read 3 tweets
Der nächste Klima-Streik, d.h. _-Protest_, im Oktober 2021 findet zentral vor dem Kanzleramt statt, einem Adressat, der die Staatsbezogenheit der Bewegung zeigt. Das zur Zeit der propagandistischen Minus-CO2-Markt-Kampagnen. Die Deutsche Bahn rechnet in bis zu "-100%"-Zahlen auf
Plakatwänden vor, was an CO2-Ersparnis der Trip nach Wien, die Orange mit DB Cargo bringen.
#FridaysForFuture, #DeutscheBahn, #BRD, #Oekoscifi
Der halbstaatliche Betrieb empfiehlt sich klimabewusst. Prognostisch wird er daran beteiligt sein, die bald gesteigerten Warenströme, die in nächster Zeit via Rotterdam, Bremerhaven, Piräus zu bedienen.
Matze Schmidt
Read 4 tweets
Politik sollte kein Beruf sein, sondern Berufung für alle Menschen unsere gemeinsame Gesellschaft aktiv und selbst bestimmt zu gestalten und weiter zu entwickeln.
Was wären der kleine Kevin, die Baerbocks, viele "Antideutsche" &Konsorten ohne die Politik als Beruf?
Sie werden immer abhängig von der Politik und damit vom herrschenden neoliberalen System und damit dem Großkapital sein und brav dessen Lieder singen... Image
Read 256 tweets
Auf Deutschland und die Welt rauscht dank Corona, dem Missbrauch des Klimawandels und zunehmender US/NATO-Aufrüstung gegen Russland, China &Co. eine riesige Verarmungswelle zu, erste Ausläufer sind schon angekommen. Schon heute sterben mehr Menschen an Armut als jemals an Corona
Die größte Diskriminierung in Deutschland ist nicht der Rassismus aufgrund einer Hautfarbe oder der Antisemitismus oder die Islamfeindschaft, sondern die Diskriminierung durch Armut. Armut tötet jeden Tag und raubt millionenfach Menschen die Gegenwart, die Zukunft, die Gesundheit
Ganz konkret bedrohen die Corona-Maßnahmen und nicht Corona, der angebliche Klimaschutz durch CO2-Steuern und die zunehmende Aufrüstung gegen China &Co. Millionen Menschen nicht nur in Deutschland mit zunehmender Armut, Ausgrenzung, Krankheit und zu frühem Tod.
Read 387 tweets
These
Die antilinke, herrschaftsdienliche Clique der "Antideutschen" Systemkarrieristen ohne Antikapitalismus um Kipping, Lederer...fds/emali &Co. wird nicht aufhören, die Linkspartei zur neoliberalen links geschminkten Systempartei zu transformieren (die "Neue Linke").
Die Wahl, die LINKE und ihr Versagen bei der Corona-Politik
Die antilinke "Neue Linke" will nicht nur den Pazifismus, Antiimperialismus, Austritt aus der NATO& den Antikapitalismus...für ihre Regierungsfähigkeit und ihre Plätze an den Futtertrögen aufgeben
nachdenkseiten.de/?p=76520
"Solange das Kapital herrscht, werden Krieg und Rüstung nicht aufhören!" Rosa Luxemburg
Den Kapitalismus überwinden ist das Ziel der Linken, ergo sind kapitalozentristische NATO/EU/Israel-Imperialismus-hörige Atlantikbrücken "Antideutsche" keine Linken.
Read 723 tweets
SPD will #FridaysForFuture "totloben". Die Taktik ist: "Wir sind Euch dankbar fürs Aufrütteln. "
Dann meinen alle, dass jetzt gehandelt wird, aber das ist nicht der Plan. Es geht nicht ohne permanenten Druck auf die Politik. @Fridays4future @parents4future
1/x
Weitere Beispiele gefällig? Ja, aus @erlangen_de.
Vor 2 Jahren wurde der Klimanotstand ausgerufen.
Politik feiert sich und betont, dass Erlangen die erste bayerische Stadt sei, die das gemacht hat. Der OB @FlorianJanik kündigt Taten an (youtube Kanal).
2/x
Tatsächlich bleiben Taten aus. @fff_erlangen kritisiert das, und diese Kritik wird ignoriert und auch behindert. Als #FFF in Erlangen ein Klimacamp einrichten wollte, hat die Verwaltung dies versucht zu verhindern.
3/x
Read 7 tweets
1/3

- Die #ARD blendet schonmal eine #Hochrechnung ein, die einen Wahlsieg der Grünen suggeriert.

- #Berlin erlaubt 2 Tage vor der #btw21 eine #AllesfuersKlima #Klimastreik Propaganda Show mit #GretaThunberg #FridaysForFuture und #DieGruenen vor dem Reichstag
2/3

- YouTube gibt vorab bekannt, dass sie Berichte über #Wahlbetrug konsequent löschen wird!

-Berlin sperrt am Wahltag die Stadt für den #BerlinMarathon und behindert damit die eher konservative Wählerschaft, für die der Wahlakt noch Bedeutung hat, das Wahllokal zu erreichen.
Für die #Bundestagswahl21 gilt in den Wahllokalen eine #Maskenpflicht. Das stellt eine weitere Behinderung des traditionellen Wahlaktes dar, der als oberstes Bürgerrecht und Bürgerpflicht gilt und behindert damit insbesondere Wähler #AFD, #FreieWaehler

#Deutschlandabernormal
Read 4 tweets
Wenn das 1,5 Grad-Ziel nicht mehr erreichbar ist, wäre es da nicht Zeit für Siedlungen in der Sahara und Möbeltransporte dorthin zu demonstrieren? #FridaysForFuture stabilisiert das System der Abschöpfungsketten, anstatt es ernsthaft in Frage zu stellen. Ein Thread: 👇🏼
Das Klimaziel 1,5 Grad ist wie das Versprechen eines Lügners: "Ich werde mich bald bessern." Es lässt sich hervorragend jahrelang aufschieben. Zu viele Faktoren verhindern, dass Ergebnisse überhaupt messbar werden. Lösungsvorschlag am Ende. (weiterlesen 👇🏼)
Ein indianisches Sprichwort sagt: "Wenn der letzte Baum für Windkraftanlagen und Stromtrassen gerodet ist, werden auch die Eichhörnchen verschwunden sein." Soll heißen: Die angeblichen Lösungen sind ungeeignet. Sie sind auch nur Ressourcen-Vernichtung. (weiterlesen 👇🏼)
Read 11 tweets
Wer die schrillste Kriegspartei Deutschland wählen will, wählt die schwarz-grüne BioNATO.
Du magst Kriegsverbrecher*innen wie Albright? Na dann magst du natürlich eine Kriegshetzerin wie Baerbock und die schrillste Kriegspartei, die schwarzgrüne BioNATO?
Wer meint, es gibt zu wenig Kriege (mit deutscher Beteiligung), der wählt die "Grünen".
Read 6 tweets
Falls sich jemand wundert, warum aus mehr als einer halben Million FFF-Teilnehmern deutschlandweit plötzlich „mehrere Zehntausend“ in der @tagesschau werden:

Die neue @DasErste-Programmdirektorin heißt seit kurzem Christine Strobl. ⬇️
•Vater: Bundestagpräsident Schäuble (#CDU);
•Ehemann: Innenminister von Baden-Württemberg Thomas Strobl (CDU)...🤷🏻‍♂️

Erste Konflikte im Sender wurden bereits öffentlich:
➡️sueddeutsche.de/medien/fernseh…
Interessenskonflikte sieht Strobl natürlich nicht:
➡️deutschlandfunk.de/neue-ard-progr…
⬇️⬇️⬇️
Das Bild, das die @Tagesschau nutzt, ist entstanden, bevor es voll wurde. Im Fernsehbeitrag wird es aber direkt vor dem O-Ton von @GretaThunberg verwendet, so dass der Eindruck entsteht, Greta würde vor wenigen Menschen sprechen. Das ist unprofessionell und irreführend...
Read 21 tweets
Das Klima ist wichtig, allerdings rettet eine weitere Umverteilung nach oben durch die CO2-Steuer nicht das Klima, sondern steigert nur die Profite der herrschenden Klasse der sehr großen Vermögen, die #FridaysforFuture als Astorturfing &die "Grünen" kontrollieren. #Klimastreik
Wer wirklich das Klima rettet will, beendet sofort alle Kriege, löst die NATO auf und investiert die freiwerdenden Ressourcen in die soziale Bewältigung der Klimakrise.
Wer wirklich das Klima retten will, der muss die herrschende Klasse der sehr großen Vermögen, die Hauptverursacher der CO2-Emissionen, entmachten und den geraubten Reichtum in die Gesellschaft zurückführen. Image
Read 8 tweets
Das anti-demokratische Gesicht des Lügenblattes BILD kommt wieder mal zum Vorschein. Offenbar möchte dieses Blatt Demos von Andersdenkenden vor der BTW verbieten lassen. Kennt BILD Art 8 GG? Die Lüge der BILD: Der #Klimastreik wäre eine Wahlkampfveranstaltung der Grünen.
Das sagt @FridayForFuture übrigens über die Parteien. "Keines der Wahlprogramme der etablierten Parteien reicht aus, um die 1,5-Grad-Grenze einzuhalten und einen gerechten Beitrag Deutschlands dazu zu leisten"

sueddeutsche.de/wissen/klima-f…
Und natürlich auch der Faktencheck bei uns: #AllesfuersKlima #FridaysForFuture volksverpetzer.de/klima/klima-pa…
Read 4 tweets
Dumme alte Säcke, die zu faul sind, ihren egoistischen Lebensstil zu ändern, regen sich heute wieder über junge Leute auf, die für eine lebenswerte Zukunft auf die Straße gehen.

Weil die erst mal "was leisten" sollen.

#Klimastreik #FridaysForFuture
Die viel größere Kostenexplosion durch fehlenden Klimaschutz ist ja auch eher abstrakt.

Wie viele Nullen hat wohl eine Billion?

Read 21 tweets
Diesen Freitag organisiert #FridaysForFuture zum globalen Klimastreik allein in Deutschland ÜBER 400 AKTIONEN!

Gemeinsam streiken wir #AlleFürsKlima – und zwar überall hier:

Aachen
Aalen
Achim
Ahaus
Aichach
Alfeld (Leine)
Alsfeld
Altenkirchen
Amberg
Andernach
Annaberg-Buchholz
Anröchte
Ansbach
Aschaffenburg
Auenwald Unterbrüden
Augsburg
Aulendorf
Aurich
Backnang
Bad Bentheim
Bad Berleburg
Bad Honnef
Bad Kreuznach
Bad Nauheim
Bad Nenndorf
Bad Neustadt
Bad Oldesloe
Bad Säckingen
Bad Schwalbach
Bad Tölz
Bad Wildbad
Bad Zwischenahn
Bamberg
Bargteheide
Bayreuth
Beckum
Bensheim
Berchtesgaden
Bergen auf Rügen
Bergisch Gladbach
Berlin
Bernau
Beverungen
Bielefeld
Bingen am Rhein
Bischofsheim
Bitterfeld
Bocholt
Bochum
Bonn
Borgholzhausen
Borken
Brandenburg an der Havel
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven
Brilon
Bruchhausen-Vilsen
Read 17 tweets
Im Wahlkampf will @OlafScholz "Klimakanzler" sein - doch ein Blick auf seine Regierungsbilanz lässt Böses ahnen: Ob als Bürgermeister von Hamburg oder als Finanzminister & Vizekanzler in der GroKo: Wenn's drauf ankommt, stellt #Scholz sich fast immer gegen das Klima.
Thread⬇️ 1/9
In Hamburg hat @OlafScholz das Kohlekraftwerk #Moorburg durchgeboxt und 2015 feierlich eröffnet. Eine Laufzeit von "40 oder 50 Jahren" prognostizierte er dem dreckigen Kohlemeiler - dabei war längst klar, dass Deutschland aus der Kohle ausstiegen muss. 2/9
nh24.de/2021/09/16/6-g…
Im Juli 2021 hat der Konzern Vattenfall das Kraftwerk #Moorburg vom Netz genommen - weil es nicht rentabel war.
Bis dahin hatte @OlafScholz sein Faible für klimaschädliche Kohlekraft aber schon nach Berlin mitgenommen und in die GroKo getragen... 3/9
tagesschau.de/wirtschaft/tec…
Read 9 tweets
This year #ElectionDay kicks off #ClimateWeek which should be all the reminder you need to #VoteClimate, not just in this election but EVERY election. But after today comes & goes, what next? Well, all *sorts* of things! #yyc #elxnyyc
Whoever wins today's election your work as a climate champion begins anew tomorrow morning. We must relentlessly hold winners to their words & ALWAYS push for better. It's not enough to just vote & think your advocacy's done, the ship righted. A safe future needs YOU #ClimateWeek
Hey, this is AB's election SEASON; after today we've got the upcoming municipal elections on Oct 18th! It's at the community & municipal levels that you have the best chance of creating REAL #ClimateAction. Don't worry, the Hub's got you covered on that too! #ClimateWeek #yyccc
Read 33 tweets
Vor drei Jahren sagte meine Frau meinem Bruder einen Satz: „Wer Kinder hat, kann eigentlich nur grün wählen.“ Bei uns, damals beide SPD Wähler, hat er in seiner Entschiedenheit großes Unbehagen ausgelöst. Erst einmal Abwehrhaltung. Natürlich. Er war bewusst provokant. 1/n
Danach haben wir darüber nicht mehr gesprochen. Aber ich habe nachgedacht. Dann kam #fridaysforfuture. Konkrete Szenarien, was bei welcher Erwärmung passiert. Mir wurde klar, was Kipppunkte sind. Moment:aber wenn ein Kipppunkt aktiviert ist, beschleunigt er weitere. Es können 2/n
dadurch andere aktiviert werden. Kaskaden. Und ich habe mich eingelesen. Dazu das Konzept des CO2 Budgets. Eigentlich ganz einfach: Wenn wir Erwärmung auf 1,5 Grad begrenzen wollen, dürfen wir nur eine feste Menge CO2 in Atmosphäre lassen. Es ist eine Sanduhr, die läuft. Ein 3/n
Read 19 tweets
CN Tod / Räumung / Trauma / Polizeigewalt

Die #Reulung im #HambiBleibt ausgelöst durch #Laschet & #Reul im Interesse von #NRWE, ausgeführt durch die Polizei, hat viele Menschen körperlich & seelisch verletzt, traumatisiert und ist auch für mehrere Tode verantwortlich;

-1-
CN Tod / Räumung / Trauma / Polizeigewalt

Den Tod von #VergissMeynNicht haben viele mitbekommen, aber es gab auch weitere durch den Einfluss der #Räumung.
Staat und Polizei haben Handlanger für ein grosses, rückwärtsgewandtes Unternehmen, #RWE, gespielt...

-2-
CN Tod / Räumung / Trauma / Polizeigewalt

...und mit aller Macht dessen Interessen durchgesetzt.
Was aber gedacht war zur Demonstration und Durchsetzung kapitalistischer und staatlicher Macht, hat auch etwas ausgelöst, was wohl weniger beabsichtigt war:

-3-
Read 10 tweets
”We kids most often don’t do what you tell us to do. We do as you do. And since you grown-ups don’t give a damn about my future, I won’t either. My name is Greta and I’m in ninth grade. And I am school striking for the climate until election day.” 1/3
This is what I wrote exactly 3 years ago - August 20th 2018 - during the first day of the school strike. 3 years later I am still here, but alongside millions from all over the world.
Since the first school strike the world has emitted over 120 billion tonnes of CO2. 2/3
The changes necessary are still nowhere in sight. This crisis has still never once been treated as a crisis. But people are waking up and demanding climate justice. And we’ll always continue the fight for our future and present. We have no other choice. 3/3
#FridaysForFuture
Read 3 tweets
Notiz: Die Forderungen von #FridaysForFuture an die EZB in Frankfurt ist im Wesentlichen reformerische Investmentpolitik: fridaysforfutureffm.de/unsere-forderu…. Eine Demokratisierung der Bank, dieser Bank ist unmöglich. Aber warum?
Was macht die Europäische Zentralbank? Was, eine Bank eine Ebene darunter?: "Die Bank profitiert davon, den Kredit, den sie [von der EZB] nimmt, zu höheren Zinsen zu verleihen. Die daraus resultierende Zinsdifferenz ist für diesen Teil des Bankgeschäfts die
Grundlage für die Deckung des Kostpreises und die Rea- lisierung des Durchschnittsprofits." (Guenther Sandleben und Jakob Schäfer in _Apologie von links_)
Read 24 tweets
#UprootTheSystem #FaceTheClimateEmergency #ClimateChange #FridaysForFuture #GlobalWarming

Who pushes fake notion as net-zero?

Fake scientists: Kevin, Peter, Ken
= nearly zero emissions liers + Greta/Luisa

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide, Threads 2Read:
Read all sub-threads to the top please:

Quoting Kevin, link below:
"3x 4x times more electricity we need and it’s got to be zero carbon"

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide. Not zero-carbon, not net-zero, dear
Kevin the faker.
buzzsprout.com/919177/8612522…
Next, "scientist", well, Lier Peter:

From his pinned articles:
"If your electricity is sourced from 100% renewables, then you have no electricity emissions."

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide. Severe emissions, sub-thread 2 read:
Read 12 tweets
Die #FridaysForFuture haben sich Köpfen unterzuordnen, oder? Repräsentationsfiguren werden die ungefährlich moderaten. Sie mitteln aus, verhandeln a-demokratisch unautorisiert. Siehe:
Thread by @zineworkshop: "Luisa Neubauer legt einen Preis für CO2 zugrunde. Weiß sie auch,
was das heißt? Weiß sie, wie Preise..." #FridaysForFurture #IGBCE threadreaderapp.com/thread/1196406…
Diese Figur/en machen/macht Rede am Tisch der Öffentlichkeit. Public Figure, Politikerin ohne Mandat. Was nochmal sagen derartige VIP-Persona-Konstellationen über die demokratischen Strukturen der Freitag-Bewegung aus? Es genügt ein Blick in eine Parallele, die Theorie oder
Read 15 tweets
#UprootTheSystem #FaceTheClimateEmergency #ClimateChange #GlobalWarming #FridaysForFuture

Who pushes fake notion as net-zero?

Fake scientists: Kevin, Peter, Ken
= nearly zero emissions liers + Greta/Luisa

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide, Threads 2Read:
Read all sub-threads to the top please:

Quoting Kevin, link below:
"3x 4x times more electricity we need and it’s got to be zero carbon"

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide. Not zero-carbon, not net-zero, dear
Kevin the faker.
buzzsprout.com/919177/8612522…
Next, "scientist", well, Lier Peter:

From his pinned articles:
"If your electricity is sourced from 100% renewables, then you have no electricity emissions."

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide. Severe emissions, sub-thread 2 read:
Read 10 tweets
#ClimateChange #GlobalWarming #FridaysForFuture #UprootTheSystem #FaceTheClimateEmergency
Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh

Who pushes fake net-zero?
"Scientists": Kevin A., Peter K., Ken C.
= zero emissions liers + Greta & Luisa.

This leads to Huge Ecocide, Threads 2 Read:
Who pushes fake notions such as net-zero?
Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide:
Read all sub-threads to the top please:

Quoting Kevin, link below:
"3x 4x times more electricity we need and it’s got to be zero carbon"

Solar + batteries = 200-300g CO2 kWh and huge ecocide. Not zero-carbon, not net-zero, dear
Kevin the faker.
buzzsprout.com/919177/8612522…
Read 10 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!