Discover and read the best of Twitter Threads about #niewieder

Most recents (24)

Bayerisches Viertel in Berlin-Sch├Âneberg, 11. Juni 1993, #otd vor genau 30 Jahren: Einweihung der 80 Gedenktafeln f├╝r die "Orte des Erinnerns" in den Stra├čen rund um den Bayerischen Platz.

Die Mahnung ist geblieben und aktueller denn je: Nie wieder Nazityrannei, #niewieder! Das Foto zeigt eine Gedenkt...Das Foto zeigt eine Gedenkt...Das Foto zeigt eine Gedenkt...
Das Bayerische Viertel in Sch├Âneberg wurde bis zum Jahr 1914 angelegt und erbaut - auf Initiative vor allem von Herrn Kommerzienrat Salomon #Haberland (geb. 1833, gest. 1914), eines in Berlin bereits alteingesessenen Textil- und Terrainunternehmers.

Ô×í´ŞĆ stiftung-historische-friedhoefe.de/salomon-haberlÔÇŽ
Das Viertel war ab dem Jahr 1914 zuerst eine Ortslage der damaligen kreisfreien Stadt Sch├Âneberg und ab dem Jahr 1920 dann ein Stadtteil im neu geschaffenen "Gro├č-Berlin" - und der j├╝dische Bev├Âlkerungsanteil war von Anfang an sehr hoch. Das Foto zeigt eine Gedenkt...
Read 11 tweets
Heute geht das Gesetz zur Steigerung der #Energieeffizienz in die 1. Lesung im #Bundestag! Es soll den Endenergiebedarf in D bis 2030 um 26,5% senken -- eine Herkulesaufgabe! Sie ist aber dringend notwendig, weil wir die #Energiewende schnell und umweltvertr├Ąglich umsetzen m├╝ssen
Energieeffizienz ist dabei ganz und gar keine realit├Ątsferne Tr├Ąumerei, sondern wirtschaftliche Notwendigkeit. Mehr als 40% Endenergie kann z.B. die Industrie alleine einsparen -- und dabei auch noch Geld sparen. Gut, dass das Gesetz endlich auf den Weg kommt!
Gut gesprochen, @katrinuhligbn ! :-)
Read 25 tweets
­čĽ»´ŞĆ Berlin, werde bitte still.

19. Mai 1943, #otd vor 80 Jahren: Joseph #Goebbels, nationalsozialistischer Reichsminister f├╝r Volksaufkl├Ąrung und Propaganda seit dem Jahr 1933, erkl├Ąrt ganz Berlin zur "judenfreien" Stadt, wie es in der rassistischen Sprache des NS-Regimes hei├čt. Das Foto zeigt den Ausschni...
Zu diesem Zeitpunkt leben im gesamten Deutschen Reich nur noch etwa 20.000 J├╝dinnen und Juden, darunter Ehepartnerinnen und Ehepartner aus so genannten "Mischehen" und untergetauchte "U-Boote", wie sich viele der in den Untergrund geflohenen J├╝dinnen und Juden selbst bezeichnen.
Das Foto im ersten Tweet des Threads zeigt eine Gedenktafel in der Duisburger Stra├če in Berlin-Wilmersdorf, welche die innerst├Ądtische Geschichte der so genannten "judenreinen Gebiete" dokumentiert - zumal die Stra├če selbst ├╝ber mehrere Jahre zum Tatort des Naziterrors wurde.
Read 5 tweets
Bild 1 Sybille gegen ├ärzte die uns schon immer unterst├╝tzt haben. Nini h├Ątte sich daraufhin fast von TW zur├╝ckgezogen

Bild 2 Sibylle behauptet ÔÇ×ich habe nie etwas getan, bin bettl├Ągerig..ÔÇť(hier wird wieder die Emotion getriggert mit dem sie Leser versuchen zu manipulieren) ImageImage
Genau das ist was ich versuche zu vermitteln. Einerseits wird eine gute Ärztin durch unsere Community fast von Twitter weggemobbt und dann stellt sich unsere Community als unschuldig dar. Und das sogar von der selben Person die die Meute auf Nini losgeschickt hat. 2/2
Jeder hat mitbekommen was dieses mobbing mit Nini gemacht hat. Nat├╝rlich ist es legitim zu sagen das die Aktion von Sybille extrem gef├Ąhrlich war. #NieWieder

Read 4 tweets
Heute vor 90 Jahren ver├╝bten die Nazis zu Beginn ihrer Terrorherrschaft, die zum Vernichtungskrieg und #Holocaust f├╝hrte, einen Anschlag auf die Kultur und Literatur. Ab dem 10. Mai brannten erst in #Berlin und sp├Ąter auch in anderen St├Ądten B├╝cher. 1/ Image
Die Werke von Thomas und Heinrich Mann, Stefan Zweig, Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Erich Maria Remarque, Erich K├Ąstner und vielen anderen Schriftstellern wurden ├Âffentlich verbrannt. Alles Humane, Solidarische und Fortschrittliche sollte ausgemerzt werden. 2/
Im Zentrum der #B├╝cherverbrennung standen die Schriften der Sozialisten und Marxisten. Einer der Feuerspr├╝che lautete: ÔÇ×Gegen Klassenkampf und Materialismus, f├╝r Volksgemeinschaft und idealistische Lebenshaltung! Ich ├╝bergebe der Flamme die Schriften von Marx und Kautsky.ÔÇť 3/
Read 15 tweets
Allein die Tatsache, dass das Zitieren und ├ťbersetzen in Irland bestraft werden kann und ich auch in Deutschland wegen des Vergleiches mit dem Nationalsozialismus Anklagen bef├╝rchten musst, zeigt, wie ernst die Lage ist. Eine alternative ├ťbersetzung mit Hilfe von deepl.
1/18
Viele Menschen regen sich dar├╝ber auf, dass ihr Verhalten w├Ąhrend der Covid-Ma├čnahmen mit dem der Deutschen verglichen wird, die den Aufstieg des Nationalsozialismus unterst├╝tzen.

Lassen Sie uns rekapitulieren.
2/18
Ein F├╝nftel der Bev├Âlkerung wurde gesetzlich als unrein eingestuft. Sie hatten keinen Zutritt zu den meisten ├Âffentlichen Einrichtungen wie Theatern, Restaurants, Kinos, Kneipen, Clubs, Schwimmb├Ądern, Sportveranstaltungen, Konzerten, Versammlungen usw.
3/18
Read 18 tweets
Zitat CSU
ÔÇ×Es ist h├Âchste Zeit f├╝r eine konservative RevolutionÔÇť

Das letzte mal als sowas gefordert wurde war es in der Weimarer Republik und das hat den Nazis den Weg an die Macht geebnet. 1/3

Das Mittel der Desinformation die wir bei Themen wie der Pandemie und Klimakatastrophe beobachten ist ein Mittel welches auch durch die Nazis eingesetzt wurde um politische Ziele zu erreichen. Jetzt bedienen sich FDP/AfD/CDU/CSU dieser Mittel welche wir von den Nazis kennen 2/3
Read 4 tweets
Neues aus Quedlinburg:
Zuerst die guten Nachrichten: Letzten Montag waren wir ├╝ber 40 Menschen, um die Demokratie zuverteidigen. Der K├Ąlte trotzend wurde getanzt und die Rathaustreppe symbolisch verteidigt. Dabei waren sowohl Jung, als auch Alt vertreten.
(1/x)
Warum die Spazierg├Ąnger in Qlb problematisch sind:
1. Sie verbreiten offen die Reichsb├╝rgerideologie. Die BRD sei nicht souver├Ąn und nur eine GmbH, Einwohner sind Personal und Polizei auch nur Mitarbeiter ohne Rechte. Die Deutschen angeblich sollen ausgerottet werden. (2/x)
2. verbreitet Rene H. antisemitische Narrative. Dies wurde von @KonLex09 ausgiebig geschildert. Rechte bis rechtsextreme Narrative sind normal. Neben Preu├čen-,Reichs- und Russlandfahnen sind auch AfD und die Ami-go-home Fahne des rechtsextremen Compactmagazins am Start.
(3/x)
Read 10 tweets
#muc1802 (­čžÁ): Als "Linker" einmal auf derselben B├╝hne sprechen, auf der bereits #AfD'ler, szenebekannte Neonazis wie #UlrichP├Ątzold und der k├╝rzlich verhaftete Reichsb├╝rger-Oberst #MaximilianEder sprachen? M├Âglich war das letzten Samstag auf der "Friedensdemo" am K├Ânigsplatz/MUC Diether Dehm, Partei "...Der ber├╝chtigte B├╝hnentruck...B├╝hnentruck der sogenannten...
2/x Denn den bereits ber├╝chtigten B├╝hnentruck stellte in #M├╝nchen #Querdenken871 Landshut alias "Bayern steht zusammen" alias "Team Mensch" von #BerndDreyer & #RenateKukral (links und rechts an den Trommeln). Dreyer ist Ex Stasi-IM, Kukral dicke mit Lokalgr├Â├čen von #NPD & #IIIWeg Bernd T. Dreyer, Vorstand d...Bernd T. Dreyer (links, rot...
3/x Hier mal zwei Collagen zur besseren Einordnung von Organisationsstruktur, Chronologie und #Neonazi-Connections der mittlerweile als Verein(e) gef├╝hrten Landshuter #Querfront. Diese ist in ganz Bayern und Deutschland sehr umtriebig. Unten rechts im Bild: Neonazi #UlrichP├Ątzold Organisationsstruktur und C...Neonazi-Connections der Lan...
Read 10 tweets
Die #Manifest -Petition von #AliceSchwarzer und #SarahWagenknecht ist ein weiterer Tiefpunkt.
Inhalt und Argumentation sind unertr├Ąglich, strotzen vor Misinformation und falscher Empathie.
Sie sind damit nahe an Propaganda im Sinne Russlands.
Da haben die zwei gut Lachen.
­čžÁ1/x
2/x
Erst Krokodilstr├Ąnen ├╝ber die vielen Opfer mit der schamlosen ├ťbertreibung von Ukraine als ÔÇ×bald entv├Âlkertem LandÔÇť.
Und dann, um was es den gutgelaunten Ladies wirklich geht: Befindlichkeiten und irrationale Ängste der Unterzeichner, die wohlversorgt im Warmen sitzen.
3/x
Es folgt das Lippenbekenntnis der ÔÇ×Solidarit├ĄtÔÇť, sogleich relativiert durch das Geraune von der mittlerweile zahlreich klargestellten Aussage #Baerbock s zum vermeintlichen ÔÇ×Krieg mit RusslandÔÇť. So wird weiter das Angstnarrativ gen├Ąhrt und geraunt.
Read 11 tweets
1 Heute ist #HolocaustGedenktag, also der Tag an dem wir den unz├Ąhligen Opfern des #Nationalsozialismus gedenken. Wir gedenken all jenen Menschen, die entrechtet, verfolgt und ermordet wurden.

#Holocaust #WeRemember #HolocaustMemorialDay

!B Das Bild zeigt den gut gef├╝...
2 J├╝dische Menschen, Menschen mit #Behinderung, Sinti*zze und Rom*nja und endlich auch queeren Menschen.

Dabei tun wir gerne so, als h├Ątten wir aufgearbeitet, was damals passiert ist. Doch das ist nicht so.
3 F├╝r viele ├ťberlebende und Angeh├Ârige gab es keine Anerkennung, teilweise gibt es sie bis heute nicht. Die Stigmatisierung setzte sich in der Nachkriegszeit ebenso fort. Der ┬ž175 wurde erst 1994 vollst├Ąndig aus dem StGB entfernt, erst 2017 wurden die letzten Urteile aufgehoben.
Read 9 tweets
Heute vor 78 Jahren wurde Auschwitz befreit. Wenn #NieWieder nicht leere Worte sein sollen, sprechen wir dar├╝ber, dass derzeit

- 24 % denken, Juden w├╝rden ÔÇ×nicht zu uns passenÔÇť
- 31 % Sinti und Roma ÔÇ×aus Innenst├Ądten verbannenÔÇť wollen
- 37 % an ├ťberfremdung durch Muslime glauben
Diese Zahlen stammen aus der Autoritarismus-Studie der Universit├Ąt Leipzig.

Um zu verdeutlichen, dass es sich um konkrete ├ťberbleibsel nationalsozialistischen Denkens handelt, kann man hervorheben, dass 37 % der Befragten im Osten denken, es g├Ąbe "wertvolles und unwertes Leben".
├ťber 17 Millionen Menschen fielen der Vernichtungsideologie der Nazis zum Opfer. Darunter 6 Millionen Juden, 500.000 Sinti und Roma, 270.000 Behinderte und viele weitere Menschen.

Allein im Konzentrationslager Auschwitz wurden 1,1 Millionen Menschen ermordet.

Nicht lange her.
Read 7 tweets
Weil auch zum tragischen Thema #Brokstedt wieder eine Einwanderungs- Asyl- und Abschiebungsdebatte angezettelt wird, bei der ganz normale Leute mit rassistischer Fascho-Denke vergiftet werden sollen, ein Thread mit ein paar Klarstellungen. Passt zu #weremember.
Gewalt und Kriminalit├Ąt lassen sich nicht abschieben. Beispiel Brokstedt: Wir wissen noch nichts ├╝ber Motive. War es ein politisch/islamistischer Anschlag? Oder ein Amoklauf eines Durchgedrehten? Wom├Âglich eine Beziehungstat? All das haben wir auch von Inl├Ąndern erlebt.
Nat├╝rlich gibt es unter gefl├╝chteten M├Ąnnern mehr Kriminalit├Ąt als im Bundesschnitt. Das liegt an ihrem Altern, an ihrem Geschlecht (sorry, Mitm├Ąnners), an ihren Erfahrungen in der Vergangenheit und fehlenden Perspektiven in der Zukunft.
Read 11 tweets
#HolocaustMemorialDay - #WeRemember
In der Stadt #Passau wurden, trotz vieler Opfer, bisher erst drei Gruppen Stolpersteine von Gunter Demnig verlegt.
In dieser Kurzserie soll - viel zu kurz - die Geschichte der der Familien Pick, Gr├╝nebaum und Burian erz├Ąhlt werden.
­čžÁÔČç´ŞĆ Foto des Mahnmal f├╝r die Opfer des Nationalsozialismus an d
Aber auch einige Rahmenbedingungen d├╝rfen nicht fehlen, weswegen zuerst die Umst├Ąnde beleuchtet werden.

#NoNazis
#WeRemember #HolocaustGedenktag
#KeinVergebenKeinVergessen
0. Geschichte/Umst├Ąnde
Seit dem 10. Jahrhundert sind j├╝dische Spuren in Passau nachweisbar, im 14. Jahrhundert gab es eine Synagoge.
Auch in Passau gab es im 15. Jhd. judenfeindliche Ha├čreden des Dompredigers und einen sog. "Hostienfrevel".
#Antisemitismus
Read 42 tweets
Vergesst niemals wer #ZeroCovid auch in Deutschland gefordert hat!

Gr├╝ne Zonen, drakonische Strafen, Kontaktverbote und Ausgangssperren, wie in China.

Die T├Ąter sind unter uns!

(­čžÁ- gern RT!)
Im Dez. 2020 ver├Âffentlichen v.a. deutsche Wissenschaftler unter "Contain Covid" ein Strategiepapier zur "Eind├Ąmmung" von Corona. Es ist der Startschuss f├╝r den totalit├Ąren #ZeroCovid Wahn in Europa.

Initiatorinnen sind:
- Viola Priesemann
- Melanie Brinkmann
- Sandra Ciesek
2/
Erstunterzeichner des "Contain Covid"-Papiers sind u.A.:
- Christian Drosten
- Lothar Wieler
- Alena Buyx
- Clemens F├╝st (IFO)
- Thomas Mertens (Stiko)
- Friedemann Weber
- Hendrik Streeck (!)

Das Papier wird weite Kreise ziehen und bald noch totalit├Ąrere Aufrufe ausl├Âsen.

3/
Read 13 tweets
Weshalb an Tagen wie dem #9tenNovember, der auch f├╝r die schrecklichste gesellschaftliche Entwicklung in D steht, imA auf aktuelle gesellschaftliche Tendenzen, #L├╝gen, #Hetze u #Faschismus wieder gesellschaftsf├Ąhig zu machen, hingewiesen werden muss. #TyranneiDerUngeimpften ­čžÁ
Unzweifelhaft sind die Ausgeburten der Zeit des #Nationalsozialismus die wohl dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Nie da gewesener #Hass, #Unmenschlichkeit und beispiellose Verbrechen wurden zwischen 33 und 45 an #Juden, #Alten, #Behinderten und #Kritikern begangen.
Unfassbar, mit welcher #Akribie und kalten #Perfektion letztendlich diese Verbrechen m├Âglich waren und wieviele Menschen damals weggeschaut, zugeschaut oder mitgemacht haben. Fast unerkl├Ąrlich eigentlich und doch passiert.
Read 10 tweets
Heute ist #Reichspogromnacht. Leider wird ausgerechnet dieser Tag Jahr f├╝r Jahr instrumentalisiert - auch und gerade von linken Gruppen und Veranstaltern, und ich m├Âchte erkl├Ąren, auf welche Weise das geschieht. #Antisemitismus #Shoa #NieWieder #b0911 Thread 1/x
Wir erinnern am 9.November an die #Reichspogromnacht, die Shoa und die get├Âteten und verfolgten Juden in Nazi-Deutschland. "#NieWieder" bedeutet, dass diese Erinnerung wachgehalten werden muss. 2/x
An diesem Tag im Jahr 1938 wurden j├╝dische Menschen im ganzen Land durch den deutschen Mob gejagt, geschlagen, verletzt und verhaftet, es wurden Synagogen angez├╝ndet, w├Ąhrend die Feuerwehr zusah, j├╝dische Gesch├Ąfte und H├Ąuser wurden gepl├╝ndert und verw├╝stet. 3/x
Read 13 tweets
#OTD Heute vor 80 Jahren wurde der j├╝ngste zum Tode verurteilte NS-#Widerstandsk├Ąmpfer Helmuth H├╝bener aus #Hamburg in #Berlin-Pl├Âtzensee hingerichtet.

Er war erst 17 Jahre alt.

1/5
Die Nazis konnten nicht glauben, dass ein 17-J├Ąhriger so anspruchsvolle Pamphlete verfassen konnte...
Read 5 tweets
Heute habe ich mich gemeinsam mit einem Fernsehteam am Rande der Demo von "Chemnitz steht auf" bewegt. Wir wollten wissen, was die Leute umtreibt und warum sie unseren Gesellschaftskonsens, nicht mit Neonazis zu paktieren, verlassen. Ein kleiner Erfahrungsbericht. 1/x
Die Journalist*innen wollen zeigen, wie Faschist*innen Krise f├╝r Krise daf├╝r nutzen, ihr krudes und menschenverachtendes Weltbild anschlussf├Ąhig zu machen und breite Schichten unserer Bev├Âlkerung zu erreichen. 2/x
Der Beobachtungszeitraum der Journalist*innen begann mit den Ausschreitungen 2018 in Chemnitz, dokumentiert die Versuche der Faschist*innen die Pandemie zu instrumentalisieren und endet nun mit den sog. Montagsdemos zum Krieg in der Ukraine. 3/x
Read 13 tweets
Die herrschende Klasse nutzt den Krieg, den die #Nato in der Ukraine gegen Russland f├╝hrt, um den Militarismus nach innen und au├čen aggressiv neu zu beleben. Daran lassen die j├╝ngsten Reden von #Lambrecht und @OlafScholz keinen Zweifel. 1/ wsws.org/de/articles/20ÔÇŽ
77 Jahre nach dem Untergang des Dritten Reichs und den f├╝rchterlichen Verbrechen der #Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg soll #Deutschland wieder als f├╝hrende Kriegsmacht agieren und die deutsche Armee umfassende Kriege f├╝hren k├Ânnen. 2/
ÔÇ×Deutschlands Gr├Â├če, seine geografische Lage, seine Wirtschaftskraft, kurz: sein Gewicht, machen uns zu einer #F├╝hrungsmacht, ob wir es wollen oder nicht. Auch im Milit├ĄrischenÔÇť, erkl├Ąrte #Lambrecht. 3/
Read 20 tweets
1/n
Als freie Demokratien des Westens begegnen wir anderen Staaten immer mit Respekt. Wir kennen keine Sippenhaft. Wir kennen aber die Kollektivhaftung, und diese macht #Scholz mit dieser Aussage unsichtbar. Sobald sich Russland als Nation glaubhaft und sichtbar darum bem├╝ht, ...
... wieder in den Kreis der zivilisierten Staaten zur├╝ckzukehren, den Kreis also, den es sp├Ątestens mit der verbrecherischen Invasion der Ukraine am 24.02. verlassen hat, werden wir allen Russen guten Willens mit offenen Armen entgegentreten. Wir setzen gemeinsam auf den Frieden.
Solange aber die russische F├╝hrung in ihrem V├Âlkerrechtsbruch vom russischen Volk gest├╝tzt wird, solange sind alle russischen Staatsb├╝rger daf├╝r in Haftung zu nehmen. Und zwar im Sinne ihrer individuellen Handlungen, vom aktiven Kriegsverbrecher bis zum schweigsamen Mitl├Ąufer.
Read 4 tweets
Es ist doch einigerma├čen interessant. Es werden aktuell parallel zwei Debatten gef├╝hrt, die im Kern dasselbe Problem haben. N├Ąmlich ein Problem, das u.a. in der Erinnerungskultur zu suchen und zu finden ist. Viele glauben, es reicht, sich erschrocken in die Vergangenheit 1/x
zu wenden und zu verurteilen, was die Eltern-/Gro├čeltern-/Urgro├čelterngeneration getan hat. #NieWieder und so. Was aber Vielen fehlt ist die Anbindung an diese Zeit. Es gab keinen Bruch nach dem NS. Es hat nie einen gegeben. Es gab einen Wandel. 2/x
Der hat sich weder in allen Teilen gleichzeitig,noch gleichm├Ą├čig vollzogen. Viele versuchen, mit dem Verstand zu begreifen, was die industrielle Massenvernichtung von J├╝dinnen/Juden, Sinti:zze und Romn:ja, von psychisch kranken Menschen und Menschen mit Behinderungen bedeutet 3/x
Read 14 tweets
Dienstag hatte ich mit brenzligen Themen zu tun, es ging um Bomben, denn ich war zu Gast beim #Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) in Oranienburg, 30km n├Ârdl. von Berlin. In keiner Stadt in DE werden immer noch so viele Bomben gefunden, wie in Oburg./1
Weil es in Oranienburg (30 Bahnmin. n├Ârdl. v Berlin) viel SS-Infrastruktur u kriegswichtige Industrien (Chemie, R├╝stung u.a.) wurde die Stadt bes. heftig bombardiert. 20.000 Bomben fielen auf die Stadt, allein am 15.3.1945 ca. 5.700 Bomben. 40% der Bev├Âlkerung wurden obdachlos./2
Heute ist OÔÇśburg Modellregion f├╝r d Beseitigung von Bomben des WKII. Vor jeder Bauma├čnahme muss 1 Kampfmittelfreiheitsbescheinigung vorgelegt werden. Leiterin Pasedag u techn. Einsatzleiter M├╝ller erz├Ąhlten mir Spannendes von Geschichte u aktueller Bombenbeseitigung vor Ort. /3
Read 16 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!