Discover and read the best of Twitter Threads about #Durchseuchung

Most recents (24)

2022 markiert eine Zeitenwende.

Weg vom Menschenrecht auf #Gesundheit,
hin zum Recht des Stärkeren.
Das Ende von #PublicHealth,
geplante wiederholte #Durchseuchung aller.
Kein Schutz der #Risikogruppen,
nur noch eugenischer Darwinismus.
#Eigenverantwortung statt Gemeinwohl.
Das #postfaktische Zeitalter wird sichtbar.
Der #Informationskrieg tobt überall.

Die Gefühle der Empathielosen zählen mehr
als wissenschaftliche Evidenz.
Gesellschaftlicher Diskurs wird absichtlich vergiftet,
Hass und Hetze werden gesellschaftliche Norm.
Empathie wird Luxusgut.
"Gutmensch" ist ein Schimpfwort,
"Egoismus" ist ein Selbstverständnis.

So kann unsere #Gesellschaft nicht funktionieren.
#NurGemeinsam kommen wir gut durch Krisen.
Wir brauchen ein #Miteinander aus
mehr #Empathie und weniger Feindschaft.

Ich gebe die #Hoffnung darauf nicht auf!
Read 3 tweets
#NichtNurImHeim

Meine kleine Tochter (11) wurde ohne Nieren geboren. Herz und Lunge wurde dadurch auch geschädigt. Trotz großer gesundheitlicher Probleme führte sie bis März 2020 ein fast normales Leben!

Sie ging in die örtliche Grundschule, hatte Freundinnen, in unserer
Freizeit waren wir als Familie ständig unterwegs: Mittelaltermärkte, Schwimmen gehen, Freunde in ganz D besuchen, sie fing gerade an verschiedene
Sportarten mit Rollstuhl zu testen.

Wir Eltern hatten Hobbies, der große Bruder hatte gerade angefangen zu studieren, betrieb leidenschaftlich eine seltene Sportart.

Mit dem ersten Lockdown kam all das zum Stillstand.

Doch während für die meisten anderen Menschen das Leben
Read 13 tweets
🤮🤢😵‍💫 initiative-kindeswohl.de 😵‍💫🤢🤮

Liebe Leute! Nicht darauf rein fallen! Durchseuchung und Ablehnung von Schutzmaßnahmen gegen #Corona #SARSCoV2 bzw #COVID19 & die pro Durchseuchung haben 🚫NICHTs, aber wirklich GAR NICHTs🚫 mit Kindeswohl zu tun! Klassisches Beispiele Screenshot offener Brief! N...
von #Falsebalance .

Ich streite nicht ab das #Kinder leiden. Sicherlich tuen sie das. ZB wenn Mama oder Papa an der #ECMO auf #Intensivstation liegen.

Oder aber weil etwas im #Elternhaus nicht stimmt.

Aber KuJ leiden NICHT unter dem #Maske tragen! Eher das Gegenteil: sie füh-
len sich durch #Maske geschützt und sicherer. Artikel dazu reiche ich gerne nach.

Wer also behauptet, KuJ würden unter Maßnahmen leiden, versucht euch mittels #Falschinformationen / #Desinformation sowie #Falsebalance zur Unterschrift zu bewegen: sie drücken auf die Tränen-
Read 17 tweets
Es gibt leider keine längerfristige Immunität gegen #SARSCoV2.
Wenn sich durch Re-Infekte die Folgeerkrankungen bzw. #LongCovid-Manifestationen über die nächsten Jahre und Jahrzehnte akkumulieren, dann werden wir insbesondere viele chronisch kranke KINDER behandeln müssen.
1/3
#SARSCoV2 darf nicht andauernd durch die Bevölkerung laufen - mind. 4x allein in diesem Jahr!
Ein „milder“ Verlauf ist keine Garantie für die nächste Infektion.
Auch KINDER sind nicht unverwundbar, und im Gegensatz zu Erwachsenen können sie nicht für sich selbst entscheiden.
2/3
Besorgniserregend sind die Häufung von #Diabetes, kognitive Einschränkungen u.a. neurolog. Folgen, Immundefizite und auf der anderen Seite Autoimmunphänome mit chronischen Entzündungen.
Erhöhtes Infarktrisiko.
#SchuetztdieKinder vor #SARSCoV2.
#ProtectTheKids #LongCovidKids 3/3
Read 4 tweets
Versuchen wir mal mit Logik an die Sache zu gehen.
1. @starkwatzinger (#FDP) sieht eine #Maskenpflicht als letztes Mittel um #Schulschliessungen zu verhindern.
2. Die Schulen sollen aber auf gar keinen Fall geschlossen werden.
3. Das bedeutet, man würde das nur in Betracht...
...ziehen, wenn die Lage dramatisch wäre, weil wir hohe Infektionszahlen in den Schulen haben.
4. In so einer heiklen Situation würde man das Mittel wählen, von dem man sich am meisten verspricht. Der Kanzler würde das Bazooka nennen.
5. @starkwatzinger und die #FDP muss die #Maskenpflicht also für ein hochwirksames Instrument für die Eindämmung von Infektionen in Schulen halten.
6. Dieses Instrument soll aber nicht angewendet werden, bevor nicht viele Kinder (und Lehrkräfte) infiziert/erkrankt sind.
Read 5 tweets
Wie kann man so krass abstürzen? Ken Jepsen ca. 2011Ken Jepsen ca. 2022
Ich glaub' den muss ich mir archivieren...
radioeins.de/archiv/podcast…
Read 297 tweets
Liebe Entscheidungsträger,
#Infektionsschutz ist nicht so schwierig, wie ihr vllt denkt:

#Maskenpflicht reduziert das Infektionsrisiko,
#Impfungen schützen vor schwerer Erkrankung,
#Isolation verkürzt Infektionsketten.

Weniger Infektionsgeschehen bringt weniger #Virusvarianten.
Für die Wirtschaftsfreunde unter Ihnen hat #Infektionsschutz auch nur Vorteile:

Geringerer Krankenstand,
weniger #LongCovid erhält Arbeitskraft,
gesunde #Kinder können besser lernen.

Wir brauchen keine neue Shutdowns oder #Schulschließungen, aber vernünftigen Minimalschutz.
Die #Pandemie endet nicht durch Ignoranz des Problems.

#Eigenverantwortung funktioniert bei hochkomplexen Themen nur begrenzt und benötigt sehr gute #Aufklärung.

Bitte wiederholen Sie nicht die Fehler der Informationspolitik vom letzten #Herbst!
Read 5 tweets
Ich hatte vorgestern gefragt, was die #corona #sarscov2 #pandemie "hinauszögert" (Stichwort #Stoehrfall )

Das Maske tragen ODER
Die #Durchseuchung ?!

Hier das Ergebnis!

Stehe ich also nicht ganz so alleine mit der These dar, dass Durchseuchung hinauszögert 💁🏻‍♀️ Image
Nächste #Umfrage

Wäret ihr bereit, solltet ihr, eure Liebsten, eure Kinder & Jugendlichen, etc eine Infektion bekommen, juristische Schritte zu gehen?
Stichwörter: Körperverletzung, schwere Körperverletzung, UN-Kinderrechtskonvention , usw.
Read 5 tweets
Ihr Lieben!
Wir suchen zur Planung, Organisation und Umsetzung der (bundesweiten, gerne länderübergreifend) Demonstrationen gegen #Kinderdurchseuchung / #Durchseuchung weiterhin viele Unterstützer und Menschen aus dem #twlz , aus der #elternbubble , usw

Ebenfalls würden wir
uns sehr freuen, wenn wir aus folgenden Bereichen tatkräftige Unterstützung bekämen;
~ Grafik/Design
~ Texter:innen
~ Juristen/Juristinnen
~ Mediziner:innen
~ Journalisten/Journalistinnen
~ gerne auch Blogger:innen

Denn es reicht nicht mehr nur sich im Social Media Bereich
'laut' zu machen. Dies soll natürlich weiterhin parallel laufen, aber, wir müssen von 'laut' auf 'sichtbar' umschalten!

Wir müssen für unsere #Kinder , für die #SuS , für unsere #Jugendlichen auf die Straße gehen. Eben für unsere #Schutzbefohlenen

Jeder der bei der Planung,
Read 6 tweets
1/x Was mich an der Pandemie, dem uninformierten Umgang mit #PostCovid, dem evidenzlosen Wetten auf #Schleimhautimmunität durch Infektionen, der Weigerung, #Aerosole verstehen zu wollen, erschüttert:
ich habe KEIN Vertrauen mehr, das Ärzte, Staat usw. das Beste wollen.
2/x Ich habe das Gefühl, mich fortan über Alles selbst informieren zu müssen, meine Kinder weder der Schule noch Ärzten anvertrauen zu können. Dieser Schaden ist permanent. Ich bedauere dies sehr, denn ich bin tatsächlich der Überzeugung, BESSER zu wissen,
3/x wie ich meine Familie schützen kann, als unsere Politik und Ärztelobbies... Das ist bedenklich, da sicher auch viele Schwurbler dieser Auffassung sind, die Dinge #woke, wie sie sind, besser zu verstehen. Und genauso wenig, wie man diese wieder in den aufgeklärten Teil der
Read 7 tweets
Kürzlich wurde Klaus #Stöhr Nachfolger von Christian #Drosten im Sachverständigenausschuss im Sinne des #IfSG.
Ein angemessener Zeitpunkt, in die Vergangenheit zu blicken und mit dem heutigen Wissen abzugleichen, wie gut Urteile des #Pandemie-erprobten Experten gealtert sind. 1/
Kurzbio:
Klaus #Stöhr, Virologe und Epidemiologe, ehemaliger Leiter des globalen Influenza-Programms der #WHO, 2003 Koordinator für #SARS-Ätiologie, 2007-2017 bei Novartis, u.A. in der Impfstoffenwicklung, seit 2018 freier Berater. 2/
#Stöhr setzte und setzt sich dafür ein, daß die wenigen #Pandemie-Erfahrenen Experten, Virologen & Epidemiologen Deutschlands wie er mehr Einfluß in die politischen Prozesse um die #Pandemie-Politik in Zeiten von #Corona erhalten.
Sehen wir nach, ob das gerechtfertigt wäre. 3/
Read 27 tweets
1/5
An alle #Mitbürger #Schüler #Eltern #Familien
A C H T U N G die #Sommerwelle #BA5 ist unterwegs!
#Impfung und #Infektionen helfen nicht gegen #Durchbruchsinfektion

Jede #Infektion kann auch bei mildem Verlauf, auch ohne Symptome #LongCovid auslösen!
Bitte denkt daran , dass
2/5
#BA 5 schon in #Portugal sehr viele #Infektionen verursacht hat, da es nochmal ansteckender ist !
Jede #Infektion kann Eurer #Gesundheit schaden, auch #Kindern und vor allem vulnerablen Menschen!
Passt auf Euch und Eure Lieben auf!
Vermeidet #Infektionen , tragt
3/5
#Maske in #Innenräumen, am besten #ffp2 Masken, achtet auf guten Sitz!

Schützt damit Euch und Eure Mitmenschen!
Niemand möchte mit #LongCovid leben lernen! Doch dies ist für jeden eine reale Gefahr!
Die #Regierung erfüllt NICHT ihren #Schutzauftrag der im Grundgesetz
Read 5 tweets
@Karl_Lauterbach @MarcoBuschmann @anon_ronin
Wenn man ein ein Handbuch für #Pandemie #Durchseuchung schreiben würde, dann wären Maßnahmen wichtig:
1) Lockere Einreiseregeln, wenn neue Varianten aufkommen (#omikron BA.4, BA.5, BA.2.12.1)
2) Schaffe mildeste Maßnahmen ab oder führe sie gar nicht ein (#Maskenpflicht im Innenraum, auch am Arbeitsplatz)
3) Überlaste das System so, dass Kontaktnachverfolgung nicht möglich ist (Inzidenz > 10, siehe dazu #RKI ControlCovid)
4) Mache kein Gesetz das verbindlich an Kindertagesstätten, Schulen und Arbeitsstätten Belüftung vorschreibt, sondern behalte diese Maßnahme privilegierten vor (z. B. Sitzungsräume von Politikern)
Read 7 tweets
Heute ist ein guter Tag, um nochmals daran zu erinnern, dass Frau #Gebauer die mutwillige Gefährdung von Kindergesundheit als Schulpolitik verkauft. Das @BildungslandNRW schleift alle Schutzmaßnahmen und wälzt Risiko und Vorsorge auf die Eltern ab. Kinder mit ... 1/x
... Vorerkrankung werden per Schulpflicht in die organisierte #Durchseuchung genötigt, weil in den Schulen keinerlei Schutzmaßnahmen mehr greifen: news4teachers.de/2022/04/gebaue… #SchwereSchuld #BildungAberSicher 2/2
In den Lokalmedien sieht es so aus; Warum die Infektionsquote unter jungen Menschen angesichts von Ferien und Ende der Testpflicht wohl fallen mag, danach zu fragen, mochte sich die Redaktion nicht durchringen. #Mülheim #JournalismusAmLimit
Read 3 tweets
#SARSCOV2 hat den Jackpot geknackt: Ohne Isolations- und #Maskenpflicht kann es sich nun auf hohem Niveau verbreiten und seine Evolution vorantreiben, während die #Immunität schwindet.
Und das Mutationspotential ist gewaltig: #BA2+#L452R, #BA4, #BA5. Die Spitze des Eisbergs. 1/3
Selbst wenn nicht jede Re-Infektion schlimmer verläuft - #SARSCOV2 hinterlässt seine Spuren im Körper.
Die Liste der Organschäden wird immer länger.
„Super-Immunität“ ist eine reine Erfindung der #Durchseuchung-Fraktion.
Der häufige Kontakt wird uns langfristig schädigen. 2/3
Die Evidenz ist erdrückend:
Es gibt keine bleibende Immunität gegen #SARSCOV2.
Die Zahl der chronisch Kranken und deren Krankheitsbilder nimmt ständig zu.
Die Zahl der Varianten mit Fluchtmutationen ebenso.
Mit Wissenschaftsleugnung werden wir diese #Pandemie nicht beenden. 3/3
Read 3 tweets
Was machen wir jetzt, wenn die #Isolationspflicht abgeschafft wird? Ehrlich, ich weiß es auch nicht mehr.Ich war die ganze Pandemie trotz der Umstände immer zuversichtlich,habe gekämpft bis an den Rand meiner Kräfte,ich habe den Fatalismus...1/N
...es würden sich alle mit #Corona infizieren nie geteilt.Aber jetzt weiß ich gerade auch nicht weiter.
Ich hielt es tatsächlich für gar nicht so wahrscheinlich,dass sich tatsächlich alle Menschen mit Corona infizieren.Darum habe ich darum gekämpft meine Familie und vor allem 2/N
...meine Tochter davor zu bewahren. Das aber die Gesellschaft irgendwann dazu übergeht die Infektion aller zu forcieren, damit hatte ich nicht gerechnet. 3/N
Read 25 tweets
#Wohlstandsverlust Ein kleiner zum Wahrheitsgehalt 🧵

@c_lindner behauptete ggü. der BILD "Der Ukraine-Krieg macht uns alle ärmer", "zum Beispiel weil wir mehr für importierte Energie zahlen müssen".
Lindner meint, weil die Inflationsrate im März bei 7,3% lag, Zitat:
@c_lindner "Ich habe ernsthafte Sorgen um die wirtschaftliche Entwicklung. Das Wachstum geht zurück, die Preise steigen." Die Bundesregierung unternehme alles, um die Gefahr der sogenannten Stagflation zu vermeiden."

Scheinheilig und heuchlerisch. Warum?
zdf.de/nachrichten/wi…
@c_lindner Darum:

Die oberen 10 % des Landes halten 18% des gesamten Vermögens.
So viel wie die ärmsten 75% zusammen.
@c_lindner lügt also. Wohlstandsverlust trifft nur diejenigen, die überhaupt Vermögen haben. Quelle: B.f.Statistik und D...
Read 12 tweets
Auf einen "Wir wissen noch nichts über mögliche Langzeitimpfnebenwirkungen"-Impfskeptiker kommen 100 "Milder Verlauf"-Patient*innen mit Covid-Langzeitschäden.
Menschen, um die wir uns die nächsten Jahrzehnte kümmern werden müssen.
Die sich aktuell massenhaft infizieren.
Schlaganfallähnliche Symptome, Gedächtnisstörungen, Herzmuskelschäden, Luftnot, Leistungseinschränkung, Gehaltsausfall und vorzeitige Rente...
Ein sehr kurzsichtiges "Konzept" was da aus #Impfverweigerung und #Durchseuchung entsteht.
Aber was weiß ich schon, ist ja alles nur Panikmache und muss ja irgendwie weiter gehen und überhaupt. Und Karneval ist ja auch wichtig.
Ehrlich, ich könnte kotzen.🤮
oxfordbrc.nihr.ac.uk/study-confirms…
Read 6 tweets
#SARSCoV2 kann #TZellen schädigen.
Die Erschöpfung bestimmter T-Zell-Subgruppen ist offensichtlich bei #LongCovid und schweren #COVID19-Verläufen.
Die Folgen sind sowohl beeinträchtigte Funktion als auch überschiessende Immunreaktionen.
Jeder Re-Infekt kann dies verstärken.
1/5
Die #TZellen schützen nicht nur vor Infektionen, sie sind auch ein Bollwerk gegen #Krebs.
Immunsupprimierte (z.B. nach Organtransplantation, unbehandeltes #HIV) entwickeln eine Vielzahl sowohl seltener als auch häufiger (Haut, Dickdarm) Krebserkrankungen in rel. kurzer Zeit. 2/5
Das heisst nicht, dass jede Infektion mit #SARSCoV2 automatisch das Krebsrisiko stark erhöht.
Unbestritten ist aber, dass jede Beeinträchtigung der „immune surveillance“ auf lange Sicht die Entstehung von Krebs begünstigt.
Es gibt viele Viren, die zu Krebs führen können. 3/5
Read 6 tweets
#LongCovid: Manche Organschäden manifestieren sich erst nach Jahren.
Z.B. beginnt eine interstitielle #Lungenfibrose mit (irreversiblen!) mikr. Ablagerungen von Kollagen-Fasern, die den Gasaustausch behindern = verminderte #Diffusionskapazität. Das merkt der Pat. erst später. 1/3
Ähnliches gilt für degenerative Veränderungen im #Gehirn, chronische Gefässschäden und den Einfluss von #SARSCoV2 auf das #Immunsystem - im speziellen auf die vielgepriesenen T-Zellen.
Jede Re-Infektion erhöht das Risiko.
Auch deshalb warnen viele Ärzte vor #Durchseuchung. 2/3
#Covid19 wird noch nicht abschätzbare Folgeschäden nach sich ziehen.
Die #Genetik spielt dabei eine wichtige Rolle.
Wir wissen meist nicht, was wir für genet. Handicaps mit uns tragen.
➡️ Auch wenn man sich unbesiegbar fühlt - die #Maske ist im Vgl. dazu ein kleineres Übel. 3/3
Read 3 tweets
@Erwin_Rueddel: Sie zitieren immer nur eine, ihnen genehme Quelle.
Ich verstehe auch nicht, was Sie mit der "großen Chance" meinen, außer es geht ihnen um eine großangelegte #Durchseuchung der Bevölkerung. Das Gegenteil von #NoCovid. Das ist aber das, was wir bereits jetzt...
...ohne Aufhebung von #Massnahmen haben, grade bei den Kindern.
Was ist ihre Erwartung, wenn Sie von "Endemie" sprechen? Harmlos? Die schlimmsten Infektionskrankheiten die wir kennen waren oder sind endemisch (Pocken, Masern, Tuberkulose etc.).

Tote im 20.Jahrhundert:
Vielleicht glauben Sie auch, #Omikron sei eine Weiterentwicklung aus anderen Varianten. Das ist nicht der Fall und dementsprechend schlecht schützt eine Infektion damit vor späteren Infektionen mit Varianten (z.B. Delta). Es ist also gar nichts gewonnen.
(Ref:@chrischirp)
Read 12 tweets
Frau #KarinPrien im Welt-Interview: "Wir verfolgen keine Politik der #Durchseuchung. Der Vorwurf ist schlicht falsch." So? Ein kurzer Faktencheck. 1/n
Meanwhile ihr Berater Prof. Fisckenscher¹: "Wenn wir jetzt ungefähr drei bis fünf Prozent der Bevölkerung pro Monat mit diesem Virus infizieren, dann sind wir bis zum Herbst damit ganz gut durch." 2/n
In der Altersgruppe 5 bis 19 infizierten sich in der Meldewoche 6/22 laut RKI 355.755 Personen². Damit trägt diese Altersgruppe hochgerechnet schon zu knapp zwei Prozent zu den gewollten drei bis fünf Prozent der Deutschen im Monat bei. 3/n
Read 8 tweets
Deutschland, Schweiz und Österreich übertrumpen sich gegenseitig mit Ende gut Alles gut Öffnungen trotz hoher Fallzahlen. Zeit nach Gewinnern und Verlierern zu fragen, denn Antworten können überraschen #Thread 1/14
Keine überraschten Verlierer sind #Risikogruppen . Diese Menschen wissen, dass sie von Politik nichts zu erwarten haben & können nicht mehr tun, als sich zu schützen, bei höheren Risiken, noch mehr, aber eben nicht mehr, als möglich. Resignation herrscht, nicht seit gestern. 2/14
Keine überraschten Gewinner sind #Ungeimpfte Maßnahmen Kritiker. Diese hielten sich bewusst an keine Maßnahmen und nahmen uneingeschränkt am epidemiologischen Geschehen teil, wahrscheinlich sogar intensiver als geimpfte. Der Virus unterscheidet nicht zwischen Demo & Theater. 3/14
Read 15 tweets
Ein längerer, persönlicher Thread und Gedanken zu tagesspiegel.de/politik/ihnen-… Wir müssen es schaffen, dass gewisse Politiker:innen sich den Menschen zuwenden , die Sie bezahlen. Frau #Prien scheint leider nicht dialogbereit zu sein , wie das Gespräch mit 1/
den Schülern von #WirWerdenLaut gezeigt hat. Hier werden Nebelkerzen geworfen (Tests sollen ja in vielen Ländern zurückgefahren werden) , und es wird weiterhin mit maximal Teilwahrheiten argumentiert. Wie wollen wir solche selbstherrlichen und verbohrten Poltiker:innen wieder 2/
zurück auf den Boden der Tatsachen holen? Der Eindruck einer Parallelwelt drängt sich auf, aber der Landtag ist ja auch besser gesichert als die Schulen.Die Lüge, das Märchen vom #Hassmob wurde ja leider ungeprüft von der Presse übernommen,scheint aber unbewiesen zu sein 3/
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!