Discover and read the best of Twitter Threads about #Durchseuchung

Most recents (24)

Ich musste meinen Sohn eher von der Klassenfahrt abholen, weil er eine fette Bronchitis hat. Stand jetzt ist weit mehr als die Hälfte der Klasse mittlerweile krank.

Nach den Herbstferien soll in NRW die Maskenpflicht im Unterricht fallen.

Ach, ach.

#Durchseuchung
Natürlich mehrfach getestet und sicher kein Covid-19.
Das Problem ist ja nicht die harmlose und unkomplizierte Bronchitis mit einem Erkältungsvirus. Das Problem ist, dass sich hier schön zeigt, wie rasch die Ausbreitung vonstatten ging. Wieso sollte das dann bei #Delta anders laufen? (So infektiös wie die Windpocken!)
Read 4 tweets
Von den lebensbedrohlich erkrankten Kindern erfahren wir in Österreich erst Monate später.

#PIMS/#MISC tritt erst bis zu 6 Wochen nach Infektion auf und fällt nicht in die Covid19-Statistik, weil PCR-Tests bereits wieder negativ sind.

#Covid19at 1/7

derstandard.de/story/20001278… Image
Die Daten zu #PIMS/#MISC hängen von freiwilligen Meldungen an die #ÖGKJ in beliebigen Intervallen ab.

Veröffentlicht werden sie aber überhaupt nur dann, wenn hartnäckige Journalist·innen wie @gross_anita & @SebRei nachbohren. #Covid19at 2/7

semiosis.at/2021/04/21/in-… Image
Die #ÖGKJ hat nur im Zuge der Risiko-/Nutzenabwägung für die Impfung von ü12 die Daten vom April 2021 auch für #PIMS/MISC vernünftig aufbereitet.

Seither wieder Funkstille.

Wir haben jetzt übrigens wieder vergleichbare Inzidenzen!

#Covid19at 3/7

paediatrie.at/images/Covid19… ImageImage
Read 9 tweets
Eine neue PET-Studie zeigt deutliche Beeinträchtigungen der Hirnfunktion bei Kindern mit #LongCovid .
Das bildgebende Verfahren [18F]-FDG brain PET macht Veränderungen im Glukose-Stoffwechsel des Gehirns sichtbar & wird als Biomarker bei der Alzheimer-Diagnostik eingesetzt. (1/x)
Untersucht wurden 7 pädiatrische Patient:innen mit Verdacht auf #LongCovid, die vor allem unter Erschöpfung sowie Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen litten. (2/x)
Die 7 PET-Befunde wurden mit 21 pädiatrischen Kontrollpatient:innen, 35 erwachsenen #LongCovid-Patient:innen & 44 gesunden Erwachsenen verglichen. Trotz geringer Schwere der Erkrankung in der Akutphase zeigten sich bei den an #LongCovid leidenden Kindern nach (3/x)
Read 9 tweets
Infektionsmediziner:innen der @DGPIev und die #DGHK setzen sich für die uneingeschränkte #Durchseuchung der Kinder in Schulen und Freizeiteinrichtungen ein. Die Gefahr schwerer Erkrankungen sowie von #LongCovidKids wird vorsätzlich in Kauf genommen. (1/x)
Eine Testung der Kinder wird abgelehnt, weil diese „dadurch auch psychologisch grundsätzlich als „potenzielle Gefährder“ eingestuft“ würden. Dass Tests der Infektions-Prävention & dem Schutz der Kinder dienen, wird von den Verfasser:innen des Papiers komplett ausgeblendet (2/x).
Mitglieder der @DGPIev & der #DGHK , Ihr Verhalten ist ungeheuerlich! Würden Sie Ihre eigenen Kinder den von Ihnen geforderten Bedingungen aussetzen? (3/x)
Read 6 tweets
Wieso das so ist, weiss man. Details kann man auch hier (⬇️Link unten) entnehmen.

Das ist das was #PädiatrieSchweiz für unsere Kinder vorgesehen hat.

#Durchseuchung statt endlich #SichereSchule

#ProtectTheKids
#SecurisezNosEcoles
1/3

covid19-skola-och-barn.se
Bestätigte Fälle - grosse Dunkelziffer wird angenommen, da Kinder in Schweden ebenfalls systematisch NICHT getestet wurden

Anzahl Kinder auf IPS

Über ein Dutzend Todesfälle, wobei 2 Kinder im Laufe des Sommers verschwunden sind. Es waren mal 15. @gross_anita berichtete

2/3 Image
Anzahl PIMS Fälle/Capita (Tyskland = 🇩🇪)
Hospitalisierte Kinder (Vergleich mit 🇳🇴)

Auch das Folgen einer Durchseuchungsstrategie: Waisen aufgrund COVID-19 (Vgl. Nordische Länder)

#KeinZweitesSchweden
3/3 ImageImage
Read 4 tweets
Man stolpert beim Lesen über diesen Satz "Teststrategie in der Schweiz seit Beginn der #Pandemie so angelegt ist, dass die #Durchseuchung bei den unter 6-Jährigen und (teilweise) auch bei den 6-12-Jährigen zugelassen wird" #SARSCoV2 #COVID19 #Schweiz paediatrieschweiz.ch/news/covid-19-… 1/n
Die schwache Testempfehlung bei Kindern wurde aber zuvor immer damit begründet, dass sich Kinder angeblich nicht/kaum anstecken & v.a. das Virus nicht weitergeben (Infektionsketten nur von Erwachsenen auf Kinder, aber nicht Kind-Erwachsener oder Kind-Kind) 2/n
Wenn man im Nachhinein die Strategie nun (überraschenderweise) mit "Zulassen von Durchseuchung" begründet, dann lässt das vermuten, dass man also doch davon ausging, dass Kinder Virus weitergeben (sonst gäbe es ja keine Durchseuchung durch ungetestete SARS-CoV-2+ Kinder)? 3/n
Read 9 tweets
Die Beschluss der Gesundheitsminister:innen, bei einem Covid-19-Fall nicht mehr die ganze Klasse, sondern nur noch sogenannte enge Kontaktpersonen in Quarantäne zu schicken, gibt die Kinder trotz hoher Insidenzen der #Durchseuchung preis. (1/x)
Die Politik setzt die Kinder damit vorsätzlich der Gefahr von #LongCovidKids mit schwersten Folgen aus. Nach einer neuen Studie aus 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ist jedes 7. an Covid-19 erkrankte Kind im Alter von 11-17 Jahren von #LongCovidKids betroffen. (2/x) bmj.com/content/374/bm…
Eine weitere Studie aus 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 wies bei mit Covid-19 hospitalisierten Kindern & Jugendlichen u.a. Epilepsie, Enzephaltis, Psychosen & Halluzinationen nach. (3/x) thelancet.com/journals/lanch…
Read 10 tweets
Warum wir saubere Studien über die Ursachen psychischer Erkrankungen von Kindern & Jugendlichen während der Pandemie brauchen. Ein Thread. In Verlauf der letzten Monate wird immer wieder über einen Anstieg seelischer Störungen bei unseren Jüngsten berichtet. (1/n)
Diese Entwicklung wird dann gerne als Argument für eine Lockerung oder Abschaffung der Schutzmaßnahmen für Kinder & Jugendliche (Homeschooling, Wechselunterricht, Masken- und Testpflicht, Abstandsgebot etc.) verwendet. Es muss endlich genauestens untersucht werden, welches (2/n)
die Bedingungen & Auslöser der angeblich gehäuften psychischen Störungen sind. Zudem ist wichtig, w e r die Daten erhebt und w i e sie bestimmt werden. Im Idealfall erfolgt eine gründliche Diagnostik in der klinischen Praxis stationär oder ambulant durch gut ausgebildete (3/n)
Read 18 tweets
Eigentlich läuft jede Entscheidung, die von der Politik in den Wochen getroffen wurde, auf die #Durchseuchung der Kinder hinaus.

Oder so: wenn man gezielt erreichen wollte, dass sich alle Kinder infizieren, ohne dass es allzu auffällig ist, sollte man genau das machen.
Man würde in Präsenzunterricht gehen, die Quarantäne praktisch abschaffen, über die Maskenpflicht nachdenken und damit es nicht jeder merkt, die #Inzidenz durch die #Hospitalisierungsrate ersetzen, weil so hohe Infektionszahlen kaschiert werden.
Meanwhile in Kuba...

...wird gezeigt wie es gehen könnte.

swp.de/politik/corona…
Read 4 tweets
Hallo #CDU #CSU #FDP + leider auch #SPD #GRÜNE #LINKE, in Berlin sind heute wieder ein paar #Corona-Gefährder von #Querdenken + #NoAfD am Start, vielleicht möchtet ihr ja mitlaufen. Was das Thema #Durchseuchung angeht, seit ihr ja sehr nah beieinander!
#KinderdurchseuchungStoppen
Read 4 tweets
Für Verzicht auf #Quarantäne in Berliner #Schulen & #Kitas müsste man die Verantwortlichen sofort wegsperren. Dann können wir uns #Schnelltests auch sparen. Sorry, #R2G, aber dann kann ich auch AfD wählen. Wer so etwas entscheidet oder trägt, spielt moralisch in derselben Liga.
Und #Scheeres, der Mensch gewordene moralische Abschaum, begrüßt das alles auch noch als Arbeitserleichterung für die Schulen. Erneut das immer gleiche ekelhafte Framing: die Maßnahmen sind die Belastung, nicht das Virus. Ich könnte kotzen.
Nach dem Verzicht auf Quarantäne in den Schulen möchte ich von keiner daran beteiligten Partei mehr hören, dass man die AfD aus moralischen Gründen nicht wählen dürfe. Ihr nehmt euch leider nicht viel.
Read 13 tweets
Die #Kinderdurchseuchung beschäftigt mich schwer, hier (unsortiert) ein paar Gedanken:
Innerhalb v nur 10 Tagen ist die #Inzidenz bei #ungeimpften #U12 Kindern (insb. 10-14J) drastisch gestiegen, in einigen Kommunen auf über 400, teils auf über 700 und mehr. Das bedeutet: /2
/2
es wird zwangsläufig zu einer Vielzahl v. #Infektionen unter Kindern kommen. Das wirft nicht nur ethische u. moralische, sondern auch haftungsrechtl. Fragen auf: Zu denken ist dabei nicht nur an (persönliche) strafrechtliche Verantwortlichkeit staatl. Verantwortungsträger /3
/3
(z.B. wg (gefährl/schw Körperverletzung). Es ist insb auch an den Vermögensschaden zu denken: Ein Kind, dass sich heute infiziert u wg Folgen d #Covid-Erkrankung mit 40J arbeitsunfähig wird, hat neben Einbuße an Lebensqualität auch kapitalen Vermögensschaden zu verkraften. /4
Read 11 tweets
Mag sein, dass ich naiv bin… aber ich würde mir wünschen: @FridayForFuture @parents4future @Grandparents4F und z.B. @BildungSicherDE @BildungSicher @GrueneZonen @HEPA_Luftfilter würden GEMEINSAM versuchen, die bevorstehende #Kinderdurchseuchung in Kitas & Schulen zu verhindern! Image
Read 9 tweets
1/210: Markus Kerbers Apollo13
Im März 2020 stellte das @BMI_Bund eine COVID-19 Taskforce zusammen, die ein umstrittenes #Strategiepapier verfasste. Die #Emails der Autoren wurden per Informationsfreiheitsgesetz freigeklagt. Hier kommt meine Analyse der 59 Emails. #MEGATHREAD ⬇️ Image
2/210: Die @BMI_Bund-Mails sind geschwärzt für die Öffentlichkeit freigegeben, seit sie durch den Anwalt Niko Härting per IFG-Verfahren erstritten wurden. Über @fragdenstaat können sie direkt beim @BMI_Bund @rki_de angefragt werden. bit.ly/3knoa6Y bit.ly/3Bd0rgj ImageImage
3/210: Die Emails enstanden vom 19.-25. März 2020. Sie sind deshalb so brisant, weil sie die inneren Diskurse der inzwischen berüchtigten COVID-19 Taskforce des @BMI_Bund abbilden, aus der diverse innenpolitische Dokumente hervorgegangen sind. @OttoKolbl bit.ly/2TT3R7O
Read 211 tweets
#LongCovidKids erstmals organisch im PET nachgewiesen!
Hypometabolismus in entscheidenden Gehirnbereichen!

Es ist NICHT Folge Schulausfall/Lockdown.

Spannende Daten aus Frankreich und warum #Durchseuchung kein guter Plan ist!

Ein Thread.

#Impfluencer

parismatch.com/Actu/Sante/Le-…
Dr.Aurélie Morand, Kinderinfektiologin aus Marseille, hat bei 7 Kindern mit Long Covidsympt. deutl. Reduktion des Gehirnstoffwechsels (Hypometabolismus) in entscheidenden Gehirnbereichen für Gedächtnis, Emotion, Schmerz, autonome Funktionen nachgewiesen. In Kontrollgruppe nicht!
Es handelt sich um echte Hirnschäden, nicht nur funktionelle Einschränkungen. Die 7 Pat. aus der 1.+2. Welle sind zwischen 10 und 13 J., 6 von 7 weiblich. Alle leicht an Corona erkrankt. Monate danach noch symptomatisch eingeschränkt. Geruch, Fatigue, sozialer Rückzug, Schule.
Read 9 tweets
Das Land #NRW in persona #Gebauer hat die #Durchseuchung der Kinder offiziell beschlossen.

1. Die Schulleitungen bekommen vor zwei Wochen die Info, dass keine Sitzpläne mehr erstellt werden müssen, weil #Delta so ansteckend, ist dass ganze Schulklasse in #Quarantäne gehen.
Das hätte den Vorstellungen des #RKI entsprochen.

2. In der letzten Woche dann die neuen #Quarantäne-Regelungen von Frau #Gebauer. Da schon eine Bankrotterklärung.
3. Die Schulen müssen jetzt unabhängig von der #Inzidenz in Präsenzpflicht öffnen. Was nach derzeitigem Stand bedeutet, dass sämtliche (#ungeimpfte) Kinder an Corona erkranken werden.
Read 6 tweets
Fünfte Klasse Schleswig-Holstein: Montag: alle negativ getestet. Mittwoch: ebenso. Donnerstag: Junge bekommt Fieber. Freitag: Junge positiv.
Samstag: Lehrerin (#doppeltgeimpft mit #biontech) bekommt Fieber. #SichereBildung #LuftfilterJETZT #dreimalfettunterstrichen
Sonntag: Lehrerin und ein weiterer Schüler positiv.
Montag: alle Kinder der Klasse in Quarantäne Mittwoch: Sohn der Lehrerin bekommt Fieber.
Donnerstag: Sohn der Lehrerin positiv. Usw…
Und kommt mir jetzt keiner mit: „siehste, Impfe bringt nix.“ Ja, man kann sich auch trotz #Impfung anstecken. Und ja, man kann auch trotz Impfung das Virus weitergeben - aber immerhin alles mit mildem Verlauf. Wer weiß, was sonst gewesen wäre.
Read 8 tweets
Was ich nicht verstehe: Wir wissen noch sehr wenig über #SARSCoV2 außer, dass es das Potential zum Töten hat und in sehr vielen Organen schaden anrichten kann. 1/
Wie kommt man auf die Idee alle Kinder damit infizieren zu lassen, nur weil die Erstmanifestation oft einem grippalen Infekt ähnelt oder asymptomatisch ist. Das ist bei HIV und Hepatitis C auch so. Und am Ende hat man AIDS bzw. Leberversagen. 2/
Wer kann garantieren, dass das bei #COVID19 nicht in 10 Jahren ähnlich ist?
Eine #Durchseuchung der Kinder ist keine Option! 3/
Read 4 tweets
Ein Thread:
Soll Politik ü12-Impfung gegen #Stiko durchdrücken? Da #Durchseuchung in Schulen beschlossen scheint, ist Impfung (Schutz vor #LongCovid & #Pims) wichtig! Doch überzeugt politischer Druck skeptische Eltern?
Besser: Selbstdiskreditierung der
#Stiko hervorheben!
👇👇
2/
Stiko-Chef #Mertens hat doch bereitwillig in den Medien ausgeplaudert, welche Motive ihn und seine Stiko-Kollegen so antreiben. Warum wird das kaum öffentlich diskutiert? Die Mehrheit der Eltern weiß davon nichts. 🤷🏼‍♀️
Eine Übersicht der unsäglichen #Stiko-Argumente:
3/
Argument 1:
Sind doch nur Kinder. Die sollen sich ruhig infizieren... 😬
Read 10 tweets
Die Diskussionen über eine #Durchseuchung von Kindern und Jugendlichen enthält eine ganz große Unbekannte - wir wissen viel zu wenig über Langzeitfolgen.
Heilt die Gefäßentzündung folgenlos aus? Wie lang ist Long-COVID?
Oder für Armin: was bedeutet das für die Arbeitskraft?
Die DGPI (Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e.V.) hat erst im April angefangen (!) Daten zu sammeln. Bis da Ergebnisse vorliegen ist die #LaschetWelle durch.
Wir schaffen also Fakten (Durchseuchung) ohne die Folgen absehen zu können.

dgpi.de/post-covid-19-…
Solche Experimente gehen selten gut. Wenn sich schon andeutet, dass das vielleicht nicht so clever ist, dann ist das auch meistens so.
Wie treffe ich jetzt eine Entscheidung?
In der Praxis hilft mir dabei das FORDEC-Modell.

de.wikipedia.org/wiki/FORDEC
Read 10 tweets
Die endemische Durchseuchung unser Kinder veranschaulicht.

Der bereits laufende #EndemiePlan

☣ Mehrfach-Infektion von Kindern
☣ Erwünschte Durchbruch-Infektion Geimpfter als natürliche #Booster
☣ Einstellung Impf-Programms
🥳 Mit dem Virus für immer leben
lernen ⬇️Erklär🐻 Image
Zunächst: Die Grafik stammt aus der meist zitierten Studie/Report zum Thema "Wie Endet die Pandemie" #EndemiePlan

science.sciencemag.org/content/371/65…

Alle genannten Punkte finden sich hier drin.

Zitiert wird die Studie z.B. vom ZDF, mit folgenden Versprechungen:

zdfheute-stories-tap.zdf.de/pandemie_endem… ImageImageImage
Der #EndemiePlan stammt direkt aus der Hexenküche der Wissenschaft mit dem #LongCovid ignorierenden Ziel, die "Pandemie zu zähmen" indem man die #Durchseuchung beschleunigt.

⚠️ Damit erfüllt sich auch die selbstverursachte Prophezeiung, dass es zu verbreitet zum elemenieren ist! Image
Read 9 tweets
Entscheidung, die wir für unsere Kinder treffen müssen ist nicht #impfung oder keine Impfung, sondern Immunität durch Impfung oder durch Infektion mit #SARSCoV2 und allen damit möglichen Folgen wie #COVID19 (sehr selten) und #LongCovid (eher nicht ganz so selten).
THREAD
1/10
#STIKO agiert offensichtlich immer noch völlig losgelöst von Herausforderungen dieser #Pandemie. Als ob wir unendlich Zeit hätten auf alle Daten zu warten und dann zu entscheiden. Schön wär's, aber manchmal ist "Nicht handeln das Schlimmste" (Gruß an @rezomusik)
2/
Würden wir endlich #NoCovid machen, hätten wir diese ganzen Probleme nicht, wir hätten Zeit alles zu analysieren und dann zu entscheiden.

Aber #Politik hat sich dagegen entschieden. Dies bedeutet aller Wahrscheinlichkeit nach, dass #Corona spätestens im Herbst zurück kommt.
3/
Read 10 tweets
(1) Michael #MeyerHermann bringt es bei #Lanz auf den Punkt und führt die Schwellenwertregelung ad absurdum.

"Wir haben gar keinen Vorteil durch die 100, aber es gibt einen massiven Unterschied [gegenüber der #Niedriginzidenzstrategie]: Wir haben 3x so viele Tote"

THREAD🧵1/3
(2) Es gäbe eine einfache Lösung: anstatt nach Schwellenwerten, richten wir uns nach der DYNAMIK der Fallzahlsenkung. "Auf diese Weise kommen wir ganz kontinuierlich runter in den Niedriginzidenzbereich. Das Kriterium ist einfach falsch. Das habe ich aber auch allen gesagt" #Lanz
(3) Der Schwellenwert-orientierte Mittelweg der langsamen #Durchseuchung unter Wahrung der Krankenhauskapazitäten ist der falsche Weg.

"Es sind nicht die Maßnahmen, die die Gesellschaft kaputt machen, sondern das Virus macht die Gesellschaft kaputt"
#MeyerHermann #Lanz
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!