Discover and read the best of Twitter Threads about #CSU

Most recents (24)

#IchHabeFragen nach #Hanau. #WieKannEsSein?

(Ein Thread und ich befĂĽrchte er ist lang...)

Die Saat geht auf. Das passiert, wenn man mit Rechten redet und sie für die Quote in jede verdammte #Talkshow einlädt, wo sie dann ihren Müll absondern können, der danach von zig... 1/x
Online-Medien mittels #Clickbait verwurstet wird. Das passiert, wenn (#rechts)konservative Medien in ihren Onlineformaten eine #Kommentarfunktion weitestgehend unmoderiert lassen, so dass #Hetzer dort ihren Hass und #Fakenews absondern können. Wir erleben die Ernte, die wir
2/x
unkontrollierten asozialen Medien zu verdanken haben.

Wie konnte es sein, dass ein #Lucke und seine auch damals schon rechtsaußen stehenden Kompagnons im Zuge der sogenannten "Griechenland-Krise" so lange wöchentlich in Talkshows eingeladen wurden bis sie in Umfragen eine ...3/x
Read 16 tweets
Faschistenfreunde, Demokratiefeinde,
Monopolistenverteidiger, Reichtumskonzentrierer,
Umwelt- und Zukunftszerstörer,
Krankmacher,
EhefrauVergewaltigungsFanboys,
Hufeisenfanatiker,
Leitkulturaufzwinger,
Seenotrettungskriminalisierer,
Polizeistaatbetreiber - oder einfach #CDU/#CSU
Machtbesessene Wählerwillenignorierer
Faschismusfreunde,
Read 17 tweets
Ich versuche mir zu vergegenwärtigen, was #R2G im Bund bedeuten würde. Eine rechnerische Mehrheit lt. Wahlumfragen hätten sie.

Ich werde hierunter meine BefĂĽrchtungen sammeln.
Warum R2G und nicht Schwarz/GrĂĽn?

Die Grünen werden nur mit R2G selbst kanzlern können. Sie werden so mehr Einfluss haben. Zudem sind deren inhaltliche Überzeugungen kompatibler mit Rot/Dunkelrot.

Schwarz/GrĂĽn, erst recht unter ggf. Merz, halte ich fĂĽr unwahrscheinlich.
Das wirft die Frage auf, wer kanzlern wird.

Habeck, wenn die Realos die Mehrheit haben. Baerbock, wenn die Ideologen die Mehrheit haben. Wie das gerade bei den Grünen aussieht — keine Ahnung. Habeck würde R2G erträglicher erscheinen lassen.
Read 36 tweets
Roland #Koch? Sagt wem von Euch der Name noch was? Ja, genau, der mit #Bilfinger von der #CDU #Hessen.
Ein Blick ins Archiv verrät: #Rassismus war schon vor der Jahrtausendwende ein Problem der CDU - und der rechte Rand Wählerbasis! /MS
Die #AfD ist ideologisches und teils personelles (Gauland!) Fleisch vom Fleisch der #CDU & #CSU. Nur wer alte Kontinuitäten erkennt, versteht warum #Maaßen und Konsorten so denken, wie sie es tun. Und vor allem, wohin sie wieder zurück wollen. /MS
"Kinder statt Inder", "jetzt sollen noch Hindus hinzukommen" - nicht die #AfD, sondern Jürgen #Rüttgers, anno 2000 #CDU Spitzenkandidat in #NRW als Reaktion auf die "Green-Card-Initiative" von Gerhard #Schröder (#SPD, damals Kanzler). /MS
spiegel.de/politik/deutsc…
Read 5 tweets
Mir macht diese Entwicklung in #Deutschland echt Sorgen. Da findet eine demokratische Wahl statt. Wie ĂĽblich geben Leute ihre Stimmen ab. Ein Kandidat gewinnt - der mit den meisten Stimmen, und fast alle Parteien (inklusive der eigenen) und die Presse laufen dagegen Sturm.
Warum? Weil dieser Kandidat ohne die Stimmen einer ungeliebten Partei nicht gewonnen hätte.
Und weil er diese demokratische Wahl angenommen hat, wird er als Nazi beschimpft.
!Weil er von den Falschen gewählt wurde!
Nicht, weil er demokratiefeindliche, verfassungswidrige oder >
sogar nur amoralische Ansichten vertritt. Nein, weil die Falschen ihn wählten.
Er wird durch oben genannte Akteure zum Rücktritt genötigt, genauso wie andere, die ihm zum Sieg in dieser demokratischen Wahl gratulierten.
#SPD, #GrĂĽne, #Linke, #FDP, #CDU und #CSU haben ausgerufen>
Read 9 tweets
For Americans who may not keep up with German politics, what just happened in #thuringen, a state in former East Germany is important but a touch confusing. So here's a small #thread.
The Socialist far-left party (#Linke) was voted out of power at the last second by a coalition of the center-right (#CDU), market-liberals (#FDP), and the far-right (#AfD) in the third round of voting. The #Linke had already signed a coalition agreement with the Greens and #SPD.
Because of the often radical and hateful rhetoric of the #AfD, there was a taboo against joining with them in government, even though doing so would allow more conservative or liberal parties to regain control from leftist so-called "red-red-green" coalitions in the East.
Read 12 tweets
Die #CSU hat gerade eine Kampagne gegen das #Tempolimit gestartet. Das ist ein bisschen witzig, weil hier weitestgehend faktenfremd und fast ohne Informationen Stimmung gemacht werden soll, während die Befürworter*innen als "ideologisch motiviert" geframet werden. (1)
So enthält die Webseite (csu.de/tempolimit-nei…) lediglich drei Anstriche. Im ersten wird darauf verwiesen, dass die Zahl der Verkehrstoten "in Ländern mit Tempolimit zum Teil drastisch höher als in Deutschland." Zwar ist es richtig, dass es in anderen Ländern höhere Raten (2)
gibt, aber es gibt eben auch einige Länder *mit* Tempolimit, in denen die Unfallraten wesentlich niedriger sind (z.B. Dänemark). In Deutschland sind im vorvergangenen Jahr 3275 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben gekommen. Über 1/3 dieser Unfälle wurden aufgrund von (3)
Read 11 tweets
Man kennt fĂĽr das latent braun angehauchte Gejammer aus #CDU/#CSU/#FDP/#AfD in Sachen #Habeck/#Griechenland auch einen anderen Namen: Klassenkampf. /MS
Ich sehe ĂĽbrigens immer noch nicht das Problem. 4.000 Kinder und deren Eltern aufzunehmen - das sind 12.000-16.000 Menschen. Die sollen zuviel fĂĽr das reiche Deutschland sein? /MS
Und wer sich wie #CSU-IM #Seehofer's Haus herausredet, man suche nach einer "europäischen Lösung", den darf man getrost als eiskaltes Arschloch bezeichnen. Jedem ist klar, dass es die nicht geben wird, weil gewisse Länder alles blockieren. /MS sueddeutsche.de/politik/fluech…
Read 5 tweets
Fakten von @netzpolitik_org:

Etat des #Verfassungsschutz'es von 2015 bis heute beinahe verdoppelt – von 230 Millionen Euro auf 421 Millionen Euro.

netzpolitik.org/2019/mehr-uebe…
Das #Bundeskriminalamt erhielt 2015 noch 430 Millionen Euro, während es in diesem Jahr bereits 792 Millionen sind.
#BND erhielt 2015 noch 615 Millionen Euro, während im Haushalt für 2020 stattliche 967 Millionen Euro vorgesehen sind.
Read 35 tweets
Das hat ja nicht lange gedauert: #Erdolf ähhh #Erdogan, Möchtegern-Sultan der #Türkei, nimmt sich ein Beispiel an #China: Entweder die #EU schweigt zum geplanten Genozid in #Kurdistan/#Syrien oder er schickt die Geflüchteten los in Richtung Europa. /MS sueddeutsche.de/politik/erdoga…
Einmal mehr zeigt sich: Appeasement gegenüber rechtsradikalen Kräften (nichts anderes war der "Flüchtlingsdeal" mit der Türkei) hat immer langfristig katastrophale Auswirkungen. Um #Pegida & die #AfD ruhigzustellen, hat Kanzlerin #Merkel einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. /MS
Ebenso ist die gesamte #EU gescheitert. Gescheitert daran, ihre eigenen Werte der Mitmenschlichkeit und der Hilfe in der Not zu verteidigen - sowohl im eigenen Gebiet als auch weltweit - , und gescheitert daran, mit den Autokraten der Welt fertig zu werden. /MS
Read 6 tweets
Kleine Analyse zu #CSYOU, dem neuen #YouTube-Format der #CSU im Bundestag. Es soll offenbar eine Reaktion auf das "Zerstörer"-Video @rezomusik sein, ist aber ein blamierendes Bündel an Halbinformation. Thread.
Behauptung 1: Gretas New York-Reise mit dem Boot sei klimaschädlicher als es ein Flug gewesen. Das ist stark verkürzt. Die C02-Rechnung ist deutlich komplizierter, vgl. tagesspiegel.de/politik/unterw….
Uncool: Diese Greta-Kritik ist ein Argumentum ad hominem, ein billiges Scheinargument, um die vortragende Person zu diskreditieren. Es ändert nichts an schlechter Klimapolitik, die den Planeten zerstört.
Read 11 tweets
Die politische Zerstörung des #AfD #Brandenburg Wahlprogramms. Wir haben es uns heute mal zur Aufgabe gemacht, dass Wahlprogramm der AfD Brandenburg zu analysieren.Wir fangen mit dem Spitzenkandidaten
Andreas Kalbitz an: #NoAfD #Sachsen
Kablitz war nicht nur Mitglied in der #CSU sondern ist zu den Republikanern gewechselt.Seine Mitgliedschaft bei den „Republikanern“ verschwieg Kalbitz allerdings bei den Landtagswahlen 2014. #AfD #Brandenburg #NoAfD
1993 trat Kalbitz dem völkischen „Witikobund“ bei. Der 1950 gegründete „Witikobund“ setzte sich aus ehemaligen führenden Nationalsozialist*innen aus dem Sudetenland zusammen. #AfD #Brandenburg #NoAfD
Read 32 tweets
Weil die Russenbots und russenbotähnlich gebrainwashten Humanoiden aus dem Gefolge von @sebastiankurz gerade @rendiwagner "nicht anpatzen"wegen ihrem Besuch im #Club55, möchte ich einen alten Thread von mir reworken. Ich hab ja ö Innenpolitik durch, und überall was im Archiv...
Das ist ein Thread voller #Servicetweet fĂĽr alle Politiker*Innen, aktiv und angehend. Um Shitstorms zu vermeiden, bitte folgende Zusammenstellung als ultimativen Dresscode und Verhaltensguide verstehen, und die jeweiligen Regeln fĂĽr die eigene Fraktion beachten.
Häme bei Verstössen gegen die Verhaltensregeln durch einen politischen Kontrahenten ist ausdrücklich erwünscht, allerdings bitte immer unter dem Hinweis, dass man nicht vorhat, jemanden anzupatzen, oder dass es sich um Satire handelt (Zwinkersmiley empfohlen)
Read 35 tweets
🖤❤️#WunDerBlokK #Lobbyismus Die Sponsoren-Liste der Parteien abgeordnetenwatch.de/blog/2019-07-2… 1/4
2/4 Die Vermietung von Parteitagsständen an Unternehmen und Interessenverbände kann für Parteien äußerst lohnend sein – allein die #FDP verdiente so bei ihrem Delegiertentreffen im April rund 90.000 Euro. Anders als bei Parteispenden gibt es beim Sponsoring jedoch keine
3/4 Transparenzpflichten. Wer sind die Lobbyakteure, die hohe Mieten bezahlen, um bei Parteitagen dabei sein zu können? Während #SPD und Grüne daraus kein Geheimnis machen, wollten #CDU, #CSU und #FDP die Namen auf Anfrage nicht nennen.
Read 4 tweets
@Matthias_Quent bringt es auf den Punkt: Die Gefahr durch #Rechtsterrorismus hat auch zugenommen, weil "im Bundestag Begriffe sagbar und im Feuilleton Dinge lesbar sind, die frĂĽher dem Neonazi-Milieu vorbehalten waren".
taz.de/Rechtsextremis…
Das gilt in gewisser Weise (d.h. ohne dass die Autor*innen selber mit Fascho-Ideen was am Hut haben müssen) auch für die x Schnellroda-Homestories, kuscheligen AfD'ler*innen-Portraits und verständnisvollen Befragungen ultrareaktionärer Milieus (z.B. aus Dresden...).
Besser, deutsche Medien: Jene, die von der rechten Gewalt primär gemeint sind, zu Wort kommen lassen wie hier @SPIEGELONLINE @ttnjobe – denn: "Er trifft nicht uns alle. Er trifft die Engagierten und Öffentlichen. Er trifft meist PoCs und Migranten."
spiegel.de/panorama/fall-…
Read 40 tweets
#Klimakrise:

Bus voll Menschen rast auf nen Abgrund zu.

#Wissenschaft: "Wir mĂĽssen sofort bremsen & den Bus anhalten!"

Ă–l-Lobby: "Da ist gar kein Abgrund."

#Gruene: "Wir sollten auf die Wissenschaft hören."

#CDU: "Bremsen & anhalten bringt den Job des Busfahrers in Gefahr."
#SPD: "Immerhin haben wir durchgesetzt dass die Fahrpreise nicht gestiegen sind."

#AfD: "Alles LĂĽge! Wir mĂĽssen sofort die FlĂĽchtlinge aus dem fahrenden Bus werfen!"

#FDP: "Warum bremsen, der chinesische Bus hinter uns bremst ja auch nicht. Die wĂĽrden uns ĂĽberholen!"
#Poschhardt: "Bremsen wäre ein Tempolimit & würde mein verfassungsmäßiges Recht auf 300 km/h einschränken!"

#Linke: "Die Sitzverteilung ist ungerecht!"

#Lindner: "Erstmal mĂĽssen alle hier Schnitzel kriegen!"

Kinder: "Wir wollen nicht sterben!"

Alle: "Geht erstmal zur Schule!"
Read 10 tweets
Einmal #Neuwahl bitte.
Denn langsam dreht #NieMehrCDU echt durch.

• #Uploadfilter
• #Terrorfilter
• #Klarnamenspflicht
• #VPN-#Verbot
#Vorratsdatenspeicherung
• (Whatsapp-)Chats sollen lesbar werden.
• Regulierung der #Meinungsfreiheit
• Nun auch Smart Home Auswertung.
Ich meine, da muss man nicht mal mehr Wanzen im Haus versteckenverstecken.
DafĂĽr hat man ja jetzt #Alexa.

Jetzt noch so ein Ding im Auto und wan weiĂź wann wer wo ist.
Die Gewohnheiten oder wofĂĽr man sich interessiert kann man auch aufgrund dieser Daten ganz einfach ermitteln.
Mit wem ich wann und wo geschrieben habe ist auch ganz einfach herauszufinden wenn #Whatsapp & Co. ihre Daten lesbar an Behörden übergeben müssen.

Und meine Möglichkeit mich anonym zu informieren oder mich auszutauschen ist mir der #Klarnamenspflicht vorbei.
Read 18 tweets
Wir mĂĽssen heute auch ĂĽber die #SPD reden.

Nicht weil wir uns am Leid ergötzen wollen.
Der Verfall der SPD ist auch eine Bedrohung unserer Demokratie und fĂĽr eine linke Regierung in Deutschland.

Mein Statement ⬇️ /TN
Vorab: Hämische Kommentare gegen die #SPD sind unangebracht.
Die Sozialdemokratie wird in Deutschland gebraucht.
Die @spdde muss diese Werte allerdings auch vertreten.

Jede*r MUSS Interesse daran haben, dass sie sich fangen.
Ohne sie wird eine linke Mehrheit unwahrscheinlich
Der #Schulz-Effekt hat deutlich gezeigt, dass die Sozialdemokratie nicht tot ist.
Die #SPD hat deutlich Potenzial, sollte sie linke Politik machen.

Sie hat drei groĂźe Probleme:
1. Personal
2. GlaubwĂĽrdigkeit
3. Fehlende Positionierung zum linken Lager
4. Das WBH
Read 13 tweets
Wahlbeeinflussung von #Rezo und seinen 80 YouTuber Freunden.
Hier werden Menschen klar aufgeordert die #CDU, #CSU, #SPD und #AfD NICHT zu wählen.
Warum sagt er nicht direkt wählt die Grünen?

Ich entscheide selber
wen ich wähle!
#Statement

Und hier sind die Autos dieser Co2 Klima YouTube Heuchler

tag24.de/nachrichten/le…
Read 41 tweets
Die Journalistin @m_kormbaki hat in der @HAZ ein "#Faktencheck" zum #Rezo-Video erstellt.

Ich möchte auf einige Punkte gerne im Thread eingehen. /TN #CDU #EP2019 #Europawahl2019
haz.de/Nachrichten/Po…
1. Das ist richtig, was Frau kormbaki dort schreibt.
Jedoch: Wir leben im Jahr 2019. Seit 2005 stellt die #CDU/#CSU die Bundeskanzlerin. Das sind mittlerweile 14(!) Jahre.
Man muss kein junger Mensch sein, um zu erkennen, dass dies eine lange Zeit ist. Auch in der Politik. /TN
2. Die #CDU/#CSU blockieren seit Jahren die Umverteilung von oben nach unten. Das ist kein Geheimnis. SchlieĂźlich wurde der #ALGII-Regelsatz auch von der damaligen Arbeitsministerin von der #Leyen weiter nach unten in der Berechnungslage korrigiert. (1/2)
Read 11 tweets
He elaborado una recopilación con las 75 mejores lecciones empresariales y de inversión traducidas al español de Mark Leonard, presidente de Constellation Software. De ahora en adelante, creo que Twitter será un lugar mejor para todos:
1/ Nuestra métrica favorita para cuantificar el rendimiento de la compañía es el resultado de sumar el ROIC y el crecimiento orgánico de los ingresos netos, (…) representando el incremento anual de la generación de valor para el accionista.
2/ Cuando ignoras la amortizaciĂłn, supones implĂ­citamente que la vida econĂłmica de un activo es perpetua. En muchas ocasiones (de nuestro negocio), esta suposiciĂłn es la correcta.
Read 80 tweets
SEHR Bemerkenswert, was der Bundesrechnungshof hier zu Tage gefördert hat:

Thread zur (rechtswidrigen) Verwendung von öffentlichen Geldern durch die Bundestagsfraktionen - angefangen mit der #FDP:
👇
1 | Die #FDP hat nach ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag 2013 "viele Unterlagen vernichtet". Der BRH konnte deshalb nicht mehr feststellen, ob Gelder ordnungsgemäß verwendet wurden ("zahlreiche Anhaltspunkte", dass dies nicht der Fall war).
2 | Die #FDP hat laut Bundesrechnungshof "zahlreiche Verstöße" gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit begangen (Reminder: Fraktionen finanzieren sich aus Steuergeldern):
Read 12 tweets
Es gibt diverse Ressentiments gegenüber dem #FridaysForFuture-Movement. Schüler*innen wurden nur an den Demos teilnehmen, um nicht in die Schule zu müssen, mächtige Organisationen zögen die Strippen & eigentlich haben die ja alle gar keine Ahnung. Gefährlicher Nonsens (Thread 🔽)
Viele dieser Einlassungen sind so blöd, dass es nicht lohnt, sich damit näher zu befassen (siehe die Verunglimpfung als "Langstreckenluisa" in Bezug auf @Luisamneubauer, eine der Initiator*innen aus Deutschland). Bei anderen ist ein detaillierter Blick durchaus gewinnbringend (1)
Dunkle Mächte würden 'Fridays for Future' steuern, hinter @GretaThunberg stecke ein mächtiger Mentor, der ihr die Reden schreibe & die Inhalte einflüstere. Hierbei handelt es sich klassisch um verschwörungsideologisches Denken, das einhergeht mit einem generellen Ressentiment (2)
Read 16 tweets
@CSU @ManfredWeber 1/x Dann sorgt dafür, dass im @EUCouncil gegen diese unsägliche Reform gestimmt wird, die nur wenigen großen Verlegern und Verlagen hilft, aber Künstler, Freischaffende, selbst jeden EU Bürger zum Verlierer macht.
@CSU @ManfredWeber @EUCouncil 2/x Habt mal einen Arsch in der Hose, nicht dass euch da Lobbyisten reinkriechen, nein, um NEIN! zu sagen. NEIN WIR WOLLEN DAS NICHT!
Aber gut, träumen wird man ja mal dürfen.
@CSU @ManfredWeber @EUCouncil 3/x Denn wenn die #CDU,#CSU und @CDU_CSU_EP etwas gut kann, dann ist das jegliche Träume und Hoffnungen zu zerstören, eine ganze Generation zu diffamieren und zu verleugnen und wegen ihrer Bedenken zu #Artikel13/#Artikel17 als #bots zu bezeichnen.
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!