Discover and read the best of Twitter Threads about #kohle

Most recents (24)

#Desinformation. IrrefĂŒhrende, falsche Informationen, die im Unterschiede zur Falschnachricht das Ziel haben, Menschen gezielt vorsĂ€tzlich zu tĂ€uschen, beeinflussen. Gerade durch Weglassen von Informationen, Erfinden von nicht sofort nachprĂŒfbaren Inhalten. 1/x
#CDU #CSU #FDP
Insbesondere eingebettet in eine #Desinformationskampagne können diese einen immensen Schaden anrichten. Sie fĂŒhren generell zu einer #KollateralschĂ€den, der Destabilisierung demokratischer Gesellschaften. Durch Vertrauensverlust in die Wahrheit, Politik, Rechtssystem. 2/x
Wer bei solchen Aktionen gerade erfundene Inhalten, die nicht sofort ĂŒberprĂŒfbare Behauptungen aufstellt (z.B. #Verbotskultur) und diese dann schnell austauscht, um Einzelne, Gruppen, Minderheiten (z.B. #NonBinĂ€re) politische Gegner oder eine ganze Regierung zu diffamieren, 3/x
Read 16 tweets
Alarm in #BrĂŒssel: Die wichtige EU-#Methan-Verordnung droht auf der Zielgeraden zu scheitern. Schuld ist der deutsche MEP @EuropaJens, der auf den letzten Metern die polnische Kohlelobby sowie EKR und EVP unterstĂŒtzt, um Ausnahmen fĂŒr die #Kohle durchzuboxen. Thread. (1/7)
Doch von vorne: Ein Großteil der #Methan-Emissionen des Energiesektors kommt aus Kohlebergwerken, zwei Drittel davon alleine aus #Polen. In #Polen ist gerade Wahlkampf, deswegen gibt es dort Aufruhr wegen der neuen Auflagen fĂŒr Kohlebergwerke. (2/x) Image
Ein neuer EKR-Vorschlag sieht vor, die #Kohle weitgehend von konkreten Verpflichtungen auszunehmen. Der Grenzwert fĂŒr das Verbot des Ablassens von #Methan durch LĂŒftungsschĂ€chte im Untertagebau wird z.B. 16 Mal (!) höher angesetzt als von der @EU_Commission vorgeschlagen. (3/x) Image
Read 7 tweets
Immer wieder kommen die Fragen auf, ob ich #Geld fĂŒr meine Tweets bekomme, wieviel #Kohle es dafĂŒr gibt und warum ich das alles schreibe. Manch einer mit einer Agenturphobie bezichtigt mich ein #Agenturaccount zu sein. Und was sonst auch immer!

1/WofĂŒr
Ich bekomme fĂŒr meine Tweets oder fĂŒr die eingesetzte Zeit kein Geld. Wem meine Tweets trotzdem einen Geldbetrag Wert sind, darf diesen gerne spenden. Hilfsorganisationen, dzi.de/spendenberatun
 oder der örtliche #Sportverein wĂŒrden sich freuen.

2/WofĂŒr
Ich tweete fĂŒr einen besseren Umgang mit #Fakten und gegen #Desinformation. Seit dem ich auf Twitter bin ist das so. Lange Zeit mit wenigen #Follower'n und jetzt mit 4.000 Followern, ĂŒber die ich mich riesig freueđŸ˜„đŸ˜đŸ’•âŁïž

Follower und Likes sind mein LohnâŁïž

3/WofĂŒr
Read 6 tweets
Ich werde die Partei der @die_gruenen verlassen.
Dies hat mehrere GrĂŒnde und diese möchte ich Euch erklĂ€ren, falls es von Interesse ist. Falls Ihr Euch diese GrĂŒnde durchlesen wollt, gerne. Falls nicht, ist das auch in Ordnung, ist ja nur das Internet. (1/11)
Seit meinem 16. Lebensjahr habe ich in jeder möglichen Wahl die GrĂŒnen gewĂ€hlt und war auch immer stolz schon vor der grĂ¶ĂŸeren Klimabewegung den Ernst der Lage erkannt zu haben.
Was aktuell in #Luetzerathbleibt passiert, (2/11)
ist aber so eine Farce und ein so tragischer Vertrauensmissbrauch, dass ich diesen Euch niemals verzeihen kann, will und werde.
Die öffentliche Kommunikation der Parteispitze und der GrĂŒnen in NRW beschrĂ€nkt sich fast ausschließlich auf Nebelkerzen zĂŒnden. (3/11)
Read 11 tweets
Eine kurze Einordnung der politischen HintergrĂŒnde rund um #Luetzerath von einem jungen Abgeordneten, der selbst viel mit der #Klimabewegung auf der Straße war:

#Deutschland war nie auf dem 1,5-Grad-Kurs.

Der Ausbau erneuerbarer Energien – DIE zwingende Voraussetzung... (1/x)
fĂŒr eine Energiewende – wurde und wird aktiv blockiert (#WegMit10H), wir wurden abhĂ€ngig gemacht von russischem Gas und noch 2020 wurde ein Kohleausstiegsgesetz beschlossen, das einen #Kohleausstieg bis zum Jahr 2038 vorsah. Aus dem Tagebau #Garzweiler sollten nach damaligen...
PlÀnen noch 560 Millionen Tonnen #Kohle gefördert und verbrannt werden. Sechs!!! weitere Dörfer sollten den #Kohlebaggern zum Opfer fallen, hunderte Menschen umgesiedelt werden.

Nach den Wahlen im Bund & in NRW wurde nun nachverhandelt und ein Kompromiss gefunden, der...
Read 8 tweets
Überblick ĂŒber die bisherigen Auswirkungen der đŸ‡·đŸ‡șđŸ—‘ïžSanktionen: Von wegen Sanktionen wirken nicht.
1. In đŸ‡·đŸ‡șwurde ein historischer Rekord an WĂ€hrungs- und Rohstoffverlusten aufgestelltđŸ‘‡đŸ§”
#RussiaIsANaziState #PutinWarCriminal #RussiaIsLosing #RussiaIsCollapsing #RussianBankRun
1/1 Die Ausfuhr von Rohstoffen aus der Russischen Föderation im Jahr 2022 ĂŒberstieg die Einfuhr um mehr als 250 Milliarden Dollar. Neben der nicht kompensierten Ausfuhr von Rohstoffen hat #Russland weiter verloren. 2. 300 Milliarden Dollar in Form von beschlagnahmten oder
2/1 eingefrorenen staatlichen Reserven und Vermögenswerten und hatte die grĂ¶ĂŸten wirtschaftlichen Verluste zu verzeichnen. Unter BerĂŒcksichtigung der anormalen Rabatte auf russische ExportgĂŒter beliefen sich die Verluste auf mehr als 550 Milliarden Dollar.
#StopRussia
Read 7 tweets
+++ BREAKING +++
Neue Studie von #AURORA widerlegt Behauptung von Robert Habeck und @MonaNeubaur, dass #LĂŒtzerath wegen der #Braunkohle geopfert werden muss. Auch bei einem erhöhten Braunkohlebedarf auf Grund der aktuellen Gasmangellage kann #LĂŒtzerath erhalten bleiben. 1/11
Vernichtendes Urteil:
Der auf 2030 vorgezogene #Kohleausstieg im rheinischen Revier hat keine emissionsmindernde Wirkung
Da mehr Kohle verbrannt wird, droht der Energiesektor sein zulĂ€ssiges #CO2-Restbudget massiv zu ĂŒberschreiten und fĂ€llt ĂŒber Jahre fĂŒr #Klimaschutz aus. 2/11
Das #Kohlegesetz darf nicht das letzte Wort zum #Klimaschutz sein. “Wer LĂŒtzerath abbaggert, wettet gegen die Energiewende.“ sagt @FabianHuebner 3/11
PresseerklÀrung hier: kohlecountdown.de/2022/12/01/koh

AURORA-Studie hier: kohlecountdown.de/wp-content/upl

Read 11 tweets
🚹 Neue exklusive Recherche! «Die Schweiz auf ihrem Kohleberg» ist das Ergebnis einer einjĂ€hrigen Recherche und privilegierter Kontakte mit einem misstrauischen Sektor. #StoppKohle

Recherche lesen 👇
publiceye.ch/schweizer-kohle

Hauptergebnisse im đŸ§”
⚫ #Kohle wird heute als Energie aus dem vergangenen Jahrhundert angesehen. Doch dieses kleine «Sonnenkonzentrat» wurde noch nie so viel gefördert, transportiert und verbraucht wie im Jahr 2022, in dem die historische Marke von 8 Milliarden Tonnen geknackt werden dĂŒrfte.
🇹🇭 Unser Report zeigt: 40% der weltweiten Kohle wird ĂŒber die Schweiz gehandelt. Und seit 2016 haben Schweizer Banken dem Kohlesektor 3,15 Mia. US$ geliehen. Wir sagen: Die Schweiz hat einen grossen Hebel und eine grosse Verantwortung: #StoppKohle!
Read 4 tweets
Das #Bundeskabinett befasst sich heute mit dem #Kohleausstieg. Der RWE-Deal darf nicht das letzte Wort sein! Um das 1,5 Grad-Limit in Reichweite zu halten, brauchen wir einen stetigen Abschaltpfad fĂŒr das #RheinischeRevier. 1/4
Der #Kohleausstieg bis spĂ€testens 2030 ist ein wichtiger Schritt und muss nun auch bundesweit kommen. Eine 1:1-Umsetzung der RWE-Eckpunkte wĂŒrde den Anforderungen des Pariser Klimaabkommens nicht gerecht und den Konflikt um die #Kohle im Rheinischen Revier weiter anheizen. 2/4
Liebe @MonaNeubaur und #RobertHabeck, sorgen Sie fĂŒr Klarheit ĂŒber den Abschaltpfad. Das letzte Kapitel des #Kohleausstieg|s in NRW darf nicht mit einer unnötigen Eskalation enden! Sie mĂŒssen eine gute Lösung finden, um den sozialen Frieden in der Region zu bewahren. 3/4
Read 4 tweets
Gestern habe ich an dieser Stelle den politisch bewirkten Niedergang #Deutschlands beklagt. Die naheliegende Anmerkung: Kritisieren sei leicht, VorschlÀge seien schwerer. Die kommen heute (und sind nicht vollstÀndig) 1/N

AusfĂŒhrlich habe ich meine Ideen zur Sanierung #Deutschlands im Traum von einem Land zusammengefasst. Geschrieben vor der akuten Krise. Deshalb mĂŒssen wir kurz- von mittelfristig unterscheiden. 2/N

think-beyondtheobvious.com/referenzen/ein

Kurzfristig: A) #Energieangebot massiv ausweiten. #Kohle #AKW (6, 5-7 Jahre nicht Monate), #Fracking (geht innerhalb eines Jahres) senkt Preis fĂŒr Gas B)BrĂŒcke bauen bis tiefere Preise - #Gaspreisdeckel #Strompreisdeckel C)Kosten fĂŒr B aus A decken.3/N think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den

Read 13 tweets
Stellt euch mal vor wir hĂ€tten eine #Regierung die die richtigen Entscheidungen treffen wĂŒrde. Ein Thread!
Stellt euch mal vor wir hÀtten ein #Tempolimit! #VerkehrswendeJetzt
Stellt euch mal vor wir hÀtten ein bedingungsloses #Grundeinkommen! #BGE
Read 36 tweets
Der Einleitungstext zum #FDP-Leitantrag ist purer Zynismus, oder schlechter Humor.

Man wolle jetzt schnell und entschlossen die HandlungsfĂ€higkeit gegen #Corona (Maßnahmen aufweichen, Inpfpflicht verhindern) und #Putin (aufs neue Regime in der #Ukraine warten) stĂ€rken.
Bei diesem schnellen und entschlossenen Handeln gegen #Russland geht es natĂŒrlich darum, von russischer Energie unabhĂ€ngig zu werden (#Tempolimit).
Auch geht die #FDP auf die steigenden Preise bei Lebensmitteln, Mieten und Benzin ein.
Bei diesen Problemen kann man leider nicht viel machen, das wird der Markt regeln (#Tankrabatt).

Über die Probleme der Wirtschaft möchte man dann aber doch etwas lĂ€nger und diversifizierter
Read 11 tweets
đŸ§”#UkraineKrieg
Die #Uran-Sorgen der đŸ‡ș🇾Atomindustrie

FĂŒr "fortschrittliche" #Atomkraftwerke wie #BillGates' #TerraPower eines in Wyoming bauen will, gibt es nur eine einzige kommerzielle Quelle: #Russland. #HALEU #Atomkraft trib.com/business/energ
 @CSTribune @nepollack
1/
Politiker in Wyoming drĂ€ngen #TerraPower, ihr #Atomkraftwerk mit đŸ‡ș🇾Uran zu betreiben.
Nach dem Angriff #Russland:s auf die #Ukraine sind die Forderungen noch lauter geworden. Die USA und ihre VerbĂŒndeten wollen in den nĂ€chsten Jahren ihre Beziehungen zumđŸ‡·đŸ‡șEnergiesektor kappen.
2/
Am Dienstag scheiterte im ReprĂ€sentantenhaus ein Antrag zu einem Gesetzentwurf zur Änderung der Standortanforderungen fĂŒr #Atomkraftwerke in Wyoming, der #TerraPower die Nutzung von đŸ‡·đŸ‡ș#Uran untersagt hĂ€tte.
3/
Read 16 tweets
Wenn es zu einem #Importstopp von #Gas #Öl & #Kohle aus #Russland kommt, braucht es sicher eine #soziale Abfederung v.a. fĂŒr die unteren Einkommen. Ich fange hier mal an, gute VorschlĂ€ge und Analysen zu sammeln. Gerne weitere Ideen/Studien ergĂ€nzen
1/n đŸ§”
2/ Der @vzbv hat einen 10-Punkte Plan mit ein paar guten sozialpolitischen Antworten auf steigende #Energiekosten:
vzbv.de/pressemitteilu
 Image
3/ @BachmannRudi et al haben eine Analyse vorgelegt und VorschlĂ€ge gemacht: Möglichkeit 1: pauschale Zahlungen Pro-Kopf. Alternativ: Zahlungen an tatsĂ€chlichem Energieverbrauch orientieren. econtribute.de/RePEc/ajk/ajkp
 @andreasloeschel Image
Read 9 tweets
Marktpreise fĂŒr #Fossile weiterhin auf hohem Niveau, nach erster Entspannung zu Jahresbeginn 2022. Doch 2021 wirkt nach – Preise haben sich 2021 ver-x-facht: Erdgas x11, Kohle x4, Rohöl x1,6, Strom x9. GrĂŒnde der Energiepreiskrise im Thread👇 1/8
#Gaspreis 2021 ist im Jahresmittel von 9,5 €/MWh 2020 auf 48 €/MWh um 408% gestiegen – einer der HauptgrĂŒnde fĂŒr die Verdreifachung des #Strompreis|es (Jahresmittel) an der Strombörse. Hoher Preisdruck macht Strom aus Erdgas teurer als Kohlestrom. 2/8
Ein Grund fĂŒr die #Energiepreiskrise 2021: Hoher Gasverbrauch durch kĂŒhles FrĂŒhjahr leert Gasspeicher auf niedriges Niveau, Speicher werden nicht schnell genug aufgefĂŒllt > Unsicherheit lĂ€sst Gaspreis rasant steigen. Weitere GrĂŒnde: asiat. Energienachfrage, geopol. Lage, ... 3/8
Read 8 tweets
đŸ§”#Atomkraft-FundstĂŒcke 1/
"Versorgungssicherheit und #Klimaschutz"

Was ist das?👇 Image
#Atomkraft-FundstĂŒcke 2/

"Ohne das Kernkraftwerk Wyhl werden zum Ende des Jahrzehnts in Baden-WĂŒrttemberg die ersten Lichter ausgehen" MP Filbinger 1975
#Atomkraft-FundstĂŒcke 3/

"Treibhaus. Wir mĂŒssen darĂŒber reden. Das #Klima auf unserem Planeten ist in Gefahr. ...
Wir nutzen Wasser, Sonne und Wind zur Stromerzeugung, wo es technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist. ..."
Ihre Stromversorger

1990
Atomstrom 40% Image
Read 12 tweets
Unsere ⇊ #Kohlefakten ⇊ zeigen, dass ein #Kohleausstieg spĂ€testens 2030 notwendig ist, und welche Maßnahmen in dieser Legislaturperiode dafĂŒr ergriffen werden mĂŒssen: Erneuerbaren-Ausbau, MobilitĂ€tswende, WĂ€rmewende und Effizienzwende. [Thread]
Aus dem Ziel, die 1,5-Grad-Grenze der globalen Klimaerhitzung mit nur 50%-iger Wahrscheinlichkeit nicht zu ĂŒberschreiten, ergibt sich fĂŒr Deutschland ein #CO2-Budget von rund 3,6 Gt ab Beginn 2021.
Selbst im Falle eines #Kohleausstieg|s 2030 muss die Auslastung der Kraftwerke rechtzeitig und kontinuierlich gedrosselt werden, um im Rahmen dieses CO2-Budgets zu bleiben.
Read 51 tweets
Thread: 👇
1. Das Versagen der #ÖffentlichRechtlichen bei der #Klima-Berichterstattung ist bedenklich. NatĂŒrlich wollen wir all die tollen MagazinbeitrĂ€ge und Reportagen nicht kleinreden. Doch dazwischen gibt es leider auch AusfĂ€lle wie diese:
2. Die Behauptung, neue deutsche #Kohlekraftwerke seien ein signifikanter Beitrag zum #Klimaschutz, scheint eine Herzensangelegenheit des @ZDF-#Umwelt“experten“ Volker #Angres.
3. NatĂŒrlich haben sich nicht wenige Zuschauer beim #ZDFfernsehrat ĂŒber diese absurde Behauptung beschwert. Und wie reagiert Intendant #Bellut? Er wiederholt einfach dieselbe LĂŒge, wie bei @HolzheuStefan zu sehen:
Read 8 tweets
Thread: 1/18 Einordnung der Entwicklungen beim #Klimaschutz seit historischem Urteil des #BVerfG das Rechte jĂŒngerer Generationen auf Verfassungsrang hebt. Verfassungsbeschwerde von @Greenpeace et al greenpeace.de/klimaklage-akt
 am Ende echter Coup, der Regierung unter Zugzwang setzt
2/18 Im Zentrum des Urteils steht Verteilungsfrage bei Reduktionslast im Hinblick auf verbleibendes #CO2-Budgets, um im #PariserKlimaabkommen verabredete globale #Klimaschutzziele (‚deutlich unter 2 Grad‘ bzw. ‚möglichst 1.5 Grad‘) erreichen zu können.
3/18 @BVerfG erklĂ€rt #Klimaschutzgesetz zT fĂŒr verfassungswidrig, da kein CO2-Budget u Frage der Verteilung von Reduktionslasten zw Generationen ungeklĂ€rt. In Folge fordern Richter Regierung auf, Budget festzulegen u konkrete Pfade fĂŒr #KlimaneutralitĂ€t nach 2030 festzulegen.
Read 18 tweets
Gestern konnten Kritiker ihre Argumente zum #Kohleausstiegsgesetz im #Bundestag vorbringen. Nach wie vor werfen vor allem Höhe und Berechnung der Milliarden-#EntschĂ€digungen viele Fragen auf. [1/4] tagesschau.de/wirtschaft/koh

Ida Westphal von @ClientEarthDe kritisierte die intransparente Verhandlungsweise und "einen Ausstiegspfad, der sich #klima-politisch nicht rechtfertigen lÀsst". #KohleEINstiegsgesetz [2/4] de.clientearth.org/clientearth-ju

Obwohl der Vertrag schon vor Abschluss von der RealitĂ€t (#Kohleausstieg aus wirtschaftlichen GrĂŒnden) ĂŒberholt scheint, sind Änderungen nicht vorgesehen. [3/4]
Read 4 tweets
Die Dörfer Berverath, Ober- und Unterwestrich, Keyenberg und Kuckum sollen weggebaggert werden, damit #RWE dort einen #Tagebau errichten kann. Doch schon beim Abriss der #L277 stellt sich die #Bevölkerung quer. (1/5)(#AlleDörferBleiben taz.de/Braunkohle-Blo

Obwohl @DIW_Berlin-Gutachten eindeutig feststellt, dass fĂŒr die dt. #Klima-Ziele die #Kohle unter den Dörfern nicht mehr verbrannt werden darf, wurde die "energiewirtschaftliche Notwendigkeit" von #Garzweiler II ins #KohleEINstiegsgesetz geschrieben. (2/5) diw.de/documents/publ
 Image
Wie das sogenannte "#Kohleausstiegsgesetz" mit seinem fatalen §48 das Todesurteil fĂŒr die Dörfer (und das #Klima) bedeutet, hat #Monitor in diesem Bericht zusammengefasst. (3/5) www1.wdr.de/daserste/monit

Read 5 tweets
Day Ahead Börsenstrompreis, CO2-Zertifikatspreis & Nettostromerzeugung aus Braunkohle in Deutschland jeweils im ersten Halbjahr von 2015-2020.
Wenn der CO2-Preis so hoch ist wie der Börsenstrompreis, wird die Stromerzeugung aus Braunkohle unwirtschaftlich
#Corona-#Pandemie: Wie verÀndert sie unsere Gesellschaft?
bpb.de/politik/innenp


#Gefahren und #Chancen Corona, #Kultur und Gesellschaft mdr.de/kultur/corona-


phoenix plus - phoenix
phoenix plus. #CoronaKrise: #Spiegel der #Gesellschaft.
phoenix.de/sendungen/erei

Read 27 tweets

Bei Tönnies, wird weiter Fleisch in den KĂŒhlhĂ€usern verarbeitet.
Es kann ja nicht der FIRMA zugemutet werden, per KĂŒhltransporter das Fleisch in andere Schlachtbetriebe zur Weiterverarbeitung zu transportieren!
"Warum nicht?"
Fleisch ist nicht ansteckend
#Corona-#Schutzmaßnahmen in #NRW
Kuhle (FDP): #Lockdown "so lokal und regional wie möglich" halten

Lokale Corona-Schutzmaßnahmen in den Kreisen GĂŒtersloh und Warendorf – fĂŒr FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle sind sie "der richtige Weg"

deutschlandfunk.de/corona-schutzm

Read 90 tweets
Zum aktuellen Hype um #Wasserstoff hier ein paar Anmerkungen und Fakten
(Thread)
tagesschau.de/inland/mobilit

Schon jetzt gibt es einen Markt fĂŒr Wasserstoff - ca. 65 Mio. Tonnen werden pro Jahr verbraucht - Hauptabnehmer sind chemische Industrie und Raffinerien - also große Player in d fossilen Wirtschaft (Graphik aus: epub.wupperinst.org/frontdoor/deli
) Image
Auch die Herstellung des Wasserstoffs erfolgt derzeit zu rund 96 % auf fossilem Weg - auf der Basis von #Erdgas, #Öl und #Kohle (Graphik: s.o.) Image
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!