Discover and read the best of Twitter Threads about #Maaßen

Most recents (24)

Bemerkenswerte Aussagen von @HGMaassen über @cducsubt-Chef @rbrinkhaus : "Eine Persönlichkeit, (...) die ohne den politischen Betrieb eigentlich nichts wäre." (Quelle: "Hallo Meinung") @cdu_thueringen @ArminLaschet #PanoramaARD #Maaßen 1/4
#Maaßen fordert in diesem "Gespräch" auch die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in seiner jetzigen Form. Das sei ein "guter Schritt für diese Demokratie". Ein erster entscheidender. Panorama hatte in seiner Jubiläumssendung darüber berichtet. #panorama60 2/4
#Maaßen: "Was Politiker teilweise aus uns machen wollen, sind Untertanen, die letztendlich nur auf die 20 Uhr @tagesschau schauen, um zu hören, was denn die politische Elite wieder entschieden hat, wie wir uns zu benehmen haben, was wir zu tun haben und was auf uns zukommt." 3/4
Read 4 tweets
Wenn ein VS Chef, der ja auch Antisemitismus bei anderen Rechtsextremisten benennt, dafür verurteilt und mit Absetzung sozusagen bedroht wird, klar erkennbaren strukturellen Antisemitismus benennt. #AfD und #CDU in Koalition #ltwsa21 #NoAfD mdr.de/nachrichten/th…
Die Brandmauer der #CDU gegen Rechts hört da auf, wo man anscheinend strukturellen Antisemitismus in den eigenen Reihen duldet. Und sich durch einen VS Chef ertappt fühlt. #AfD #NoAfD Und dann noch zusammen mit der AfD! @ArminLaschet @PaulZiemiak
Also wenn jemand wohl Antisemitismus und strukturellen Antisemitismus erkennt, dann ja wohl @Stjkramer , und #Maaßen der KLAR Antisemitismus und hier im strukturellen Bereich äußert, ist absolut richtig, und muss so benannt werden. #AfD #NoAfD - Das es #CDU und #AfD stört....
Read 4 tweets
Liebe Leute, bitte, H.-G. #Maaßen steht politisch rechtsaußen und hat kaputte Ansichten, aber er ist nicht blöd. Der sitzt vermutlich gerade in seiner neuen Nebenwohnung in Suhl, langweilte sich und lacht sich tot, weil er euch seiner Meinung nach den Spiegel vorgehalten hat bzw.
er selbst mit Symbolen spielt. Der ist nicht so durchgeknallt, als das er selbst glauben würde, dass die Initialen der grünen Bundeskanzlerinkandidatin tatsächlich Chiffre wären und nicht Zufall.
Der will euch nach den ganzen (berechtigten) Vorwürfen der letzen Tage vorführen,
einen Spiegel vorhalten und in dem seiner Blase aufzeigen, wie "simpel gestrickt" seine politischen Gegner:innen sind. Anders gesagt wirft er euch einen Knochen hin und die allermeisten von euch kauen dankbar an ihm herum. Das wiederum zeigt er mit großer Freude seinen Fans.
Read 9 tweets
1: Warum hält @ArminLaschet bisher an #Maaßen fest und was könnte ihn motivieren, daran etwas zu ändern? Mit Inhalten und Belegen für Antisemitismus hat das wenig zu tun, mit Taktik und #Tribalismus viel. Und ein bisschen mit der fragilen Männlichkeit Konservativer.
2: Der antisemitische Gehalt der von Maaßen verbreiteten Inhalte ist evident, das Urteil der Experten weitgehend einhellig. Dass nun sogar die erste Verfassungsschutzbehörde sich öffentlich äußert, unterstreicht das. Laschet weiß all dies (natürlich) auch. Er ist ja nicht blöd.
3: Es ist für ihn aber schlicht nicht maßgeblich. Das zeigt sich auch an seinem Verhalten ggü #WerteUnion und #Otte: Er laviert, verharmlost, sucht nach Ausflüchten. Hier spricht niemand, der sich an einem politischen Kompass orientiert. Hier spricht jemand, der taktiert.
Read 24 tweets
Solange die #CDU sich beharrlich weigert ein Programm zu schreiben, bleibt mir ja gar nichts anderes übrig als davon auszugehen, dass ihre politische Ziele irgendwo zwischen #Otte, #WerteUnion, #Maaßen, #Aserbaidschan und Gender-#Verbotspartei liegen.
Traurig, eigentlich.
Irgendwo ganz tief in mir glaube ich schon, dass die #CDU nicht nur für #CDUKorruption, "weg mit dem Genderstern" und Rechtsextremisten steht.

Aber es gibt halt auch kein Programm auf das ein #Laschet verweisen könnte. Weil er keins will. Selbst Schuld.
Die Folge davon ist einfach:
Egal ob #Maaßen, #Laschet oder #Otte irgendwas in die Kamera sagt - es ist unverbindlich und könnte gleichermaßen für das stehen was ich bekomme, wenn ich die #CDU wähle.
Read 4 tweets
Was #Maaßen hier tut ist nicht einfach nur ein misogyner Kommentar, es ist vor allem eine rhetorische Figur der Delegitimierung von Gegnern, dessen Wurzeln im Kulturkampf des 19. Jahrhunderts liegen. Ein historischer Thread.
"...die schlimmen Zeiten in der Neuzeit oder im Mittelalter, wo immer wieder kleine Mädchen Erscheinungen hatten und das ganze Volk hinterherlief" - worauf spielt Maaßen an? Natürlich auf Marienerscheinungen.
Marienerscheinungen? Ja, die werden nämlich gehäuft von 1850-1900 berichtet, mit einem Peak während des Kulturkampfs. Häufige Zeugen der "Erscheinungen": Kinder oder sehr junge Frauen. Mehr hier: degruyter.com/document/doi/1…
Read 9 tweets
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer Sorry, so sehr ich Sie schätze, aber da liegen Sie falsch. Siehe Causa #Maaßen. Der ist klar rechts. Aber auch so schlau, sich nicht antisemitisch zu äußern. Die Lösung von @Volksverpetzer: Sie sagen ja, aber er verwendet "Codes". Wenn er z.B. "#Globalisten" sage, meine ...
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer ... er eigentlich "die Juden". Ich habe die #Volksverpetzer dann darauf hingewiesen, dass die Bundeszentrale für politische Aufklärung diesen Begriff neutral für "Anhänger der Globalisierung" verwendet und sogar ein Buch mit diesem Titel empfiehlt. Die Antwort von ...
@c_drosten @OlafGersemann @Volksverpetzer ... @Volksverpetzer: Sie haben mich blockiert. Welcher an objektiver Auseinandersetzung Interessierte tut das? Also ich kenne das anders - sowohl innerhalb meines akademisches Bereiches (Kognitionswissenschaft) wie auch im Privaten.
Nicht umsonst hat auch das Team von ...
Read 6 tweets
#Maaßen sagt: „Ich schaue mir aus Prinzip an, was einer sagt, und setze mich damit auseinander. Mich interessiert nicht, wer jemand ist oder wen einer kennt. Für mich zählen die Argumente, nicht die Person.“ angesprochen auf den Artikel des „Unz Reviews“. Was steht drin? (Thread)
Maaßen wurde ja dafür kritisiert, dass er mit „The Unz Review“ auf eine Seite eines Holocaust Leugners verlinkt hat. Er und seine Apologet*innen haben das nicht nur im Streitgespräch mit Kuhle damit verteidigt, dass es keine „Kontaktschuld“ geben dürfe und gute Inhalte zählen. /1
Eine Sache vorweg: der Artikel ist auch auf anderen dubiosen Websiten veröffentlicht worden, sodass Maaßen gar nicht die Website eines Holocausts Leugners hätte teilen müssen, wenn es ihm nur darum ging den Artikel zu verbreiten. Aber was steht eigentlich in dem Artikel? /2
Read 20 tweets
Heute (!) hat die CDU NRW auf unsere Anfrage zu #Maaßen und dessen geteilten antisemitischen Inhalten beantwortet. Man verurteile Antisemitismus, aber bräuchte dazu Belege, die Neubauer "bis heute" nicht geliefert habe. @Luisamneubauer vor 6 Tagen:
Und es ist ja auch nicht so, als würden geteilte Inhalte von Maaßen nur existieren, wenn Neubauer darauf hinweist. Und es ging (auch Neubauer) nie ausschließlich um antisemitische Inhalte. Die Fakten, die Teile der CDU immer noch ignorieren: volksverpetzer.de/analyse/neubau…
Zum Glück gibt es in der CDU einige Stimmen, die seine Nominierung für die Partei kritisch sehen: spiegel.de/politik/deutsc…
Read 5 tweets
Falls noch irgendjemand Zweifel an den Intentionen von #Laschet und #Lindner hat, der lese das:

Lindner hat einen Antrag bei der #fdp durchgebracht, den Öffentlich Rechtlichen Rundfunk zu kastrieren.

Unter dem Deckmäntelchen der "Konzentration aufs Wesentliche"... 1/6
2/6
...soll der ÖRR vor allem "Politische Bildung" und "Nachrichten" bringen.

Nebenbei wird dann erwähnt, dass die Anzahl der Sender reduziert werden soll, um "Überschneidungen zu reduzieren".

Was sich auf den ersten Blick wie eine gute Idee zur Kostenreduktion und Erneuerung..
3/6
...liest, ist die klassische Methode um unabhängige Berichterstattung "öffentlicher" Medien zu kastrieren.

Hier wird ausgesiebt und modifiziert auf der einen Seite. Folge: Weniger Möglichkeiten für #Journalismus.

Auf der anderen Seite wird das Angebot so reduziert, dass...
Read 6 tweets
Der ehem. Polizeibeamte Dieter Schäfer aus Leingarten erstattet nach #AnneWill-Sendung Anzeige gegen #LuisaNeubauer bei der Staatsanwaltschaft Heilbronn. Die Vorwürfe lauten Verdacht auf Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung, Rufmord und weitere in Betracht kommende Straftaten.
"... "Man kann in der Öffentlichkeit nicht einfach Behauptungen aufstellen, ohne Belege dafür zu haben", sagt der ehemalige Polizeibeamte. Neubauer habe in der Talkshow mehrmals gesagt, dass der CDU-Politiker und frühere Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz,
Hans-Georg #Maaßen, unter anderem rassistische und antisemitische Äußerungen getätigt habe. Diese Behauptungen habe Neubauer nicht belegt, begründet Schäfer seine Anzeige. ...
Read 11 tweets
Lust auf eine Reise durch unser Archiv zum Thema Verflechtungen ins rechtsradikale und international faschistische Milieu, Unterstützung der neuen Rechte und Einbringung rassistischer Phrasen in den Mainstream bei #CDU/#CSU/#JungeUnion?

Dann schnallt euch mal an. /TN #Thread
Fangen wir mit dem sächsischen Bundestagsabgeordneten Arnold #Vaatz an, der nicht nur für Tichys Einblick und der Klimawandelleugnerorganisation #EIKE schreibt, sondern auch Kontakte ins Milieu um Götz #Kubitschek unterhält.
Unsere Reise führt uns weiter zu H.J. #Irmer.
Irmer ist Herausgeber des #WetzlarKurier und Mitglied von #ProPolizei Wetzlar e.V., die gerne mit der NPD gegen "Linksradikalismus" demonstrieren.
fr.de/politik/feine-…
Read 131 tweets
Wo wir gerade bei @ArminLaschet sind.

Der Parteivorsitzende der #CDU duldet rechtsradikale Parteimitglieder in der CDU #NRW.
Seit Jahren berichten verschiedene Medien darüber, wie die #GraueWölfe die CDU NRW unterwandern. Laschet weiß das. /TN
tagesschau.de/investigativ/r…
Das ist auch #CDU-Intern immer wieder Thema gewesen wie dieses Beispiel zeigt.

In Hinblick auf die Verdrängung von #ArminLassEt bei #Maaßen vielleicht ja mal ganz interessant. /TN
derwesten.de/staedte/gelsen… /TN
Verschiedene #CDU-Politiker:innen fordern übrigens das Verbot der #GraueWölfe, weil sie rechtsradikal sind.

Ich mein ja nur. /TN
spiegel.de/politik/deutsc…
Read 4 tweets
Was mich gerade ein bisschen überwältigt: die unfassbare Menge an Support, die wir schon den ganzen Tag über kriegen.

Vielen, vielen Dank Euch Allen <3 /MS
Der Thread zu #Maaßen ist wahrscheinlich der am meisten geteilte und gelikte Thread in der Geschichte des Projekts.
Ob bei uns im Thread, bei @annewill oder konservativen bis rechten Accounts, überall Protest gegen den Mob.
Wow. /MS
Ich habe den Thread gestern Nacht geschrieben, einfach nur weil ich angepisst war dass #Laschet noch nie ein Wort von den zahllosen Vorwürfen gegen #Maaßen gehört hatte.
Dass der Thread und die Ereignisse in großen Medien landen, hätte ich so nie erwartet. /MS
Read 7 tweets
#CDU+#FDP + #AfD Bubbel so. #Maassen hat nichts antisemitisches geteilt.

Faktenlage? Interessiert nicht. Aber Globalisten, Great Reset ist Codewort für #Antisemitismus

Maassen teilt Antisemiten und Holocaustleugner UNZ.

Und nun?

#Volksverpetzer hat komische Faktenlage!
Heute dann mehrfach gehört "Ja aber der Post ist nicht antisemitisch.", ja, aber der Autor dahinter ist bekennender Antisemit und sogar Holocaustleugner. #AfD #NoAfD #Maassen
Dann kam heute das nächste Todschlag Argument. Der #Volksverpetzer ist Linksextrem! Ganz ernsthaft, dass ist kein Argument, sondern geistige Armut #AfD #NoAfD #FDP #CDU , dann ist das so, in diesem Sinne "Deutschland muss sterben" #Meinungsfreiheit
Read 9 tweets
Offener Brief an @annewill

Wir fordern von Ihnen, Frau Will, eine Entschuldigung für die Behauptung, wir seien unseriös.

Wenn sie vor einem Shitstorm einknicken, ist das Ihre Sache. Unseren Ruf lassen wir uns von Ihnen aber nicht beschmutzen. /TN #AnneWill #Maaßen #Neubauer
Read 6 tweets
An unsere Follower:innen:

Bitte lasst euren Unmut über das Einknicken von @annewill nicht an #AnneWill aus.

Wir wissen alle nicht, warum sie den Tweet gelöscht hat oder löschen musste. /TN #Maaßen #CDU #Neubauer
Zudem sind wir reifer als Rechtstwitter und wollen uns sicherlich nicht mit denen auf eine Stufe stellen.

Denkt dran. Ihr repräsentiert mit euren Kommentaren auch zum großen Teil unsere ganze Community. /TN
Nicht desto trotz erlaube ich mir, Frau @annewill die von ihr produzierte Fanpost gerne einmal als Kostprobe zu geben.

Danke dafür.
Sie haben nun die Trolle auf uns losgelassen. /TN
Read 6 tweets
Wer #Maassen verteidigt, sollte sich doch erstmal mit den Fakten beschäftigen. @Luisamneubauer hat mit ihren Aussagen recht. Auch wenn es der @cducsubt nicht passen sollte aber Maassen hat keine Probleme in Rechtsextremen Zeitungen JF Interviews zu geben oder teilt Antisemitismus
Und nicht nur dies, die freundschaftlichen Besuche bei der #AfD sind bis heute nicht geklärt. #NoAfD weil sich #Maassen bis heute nicht erinnern will, was in den Gesprächen besprochen wurde.
Nur mal zur Erinnerung, vor 5 Tagen gab #Maaßen dem rechtsextremen Schandblatt Jungefreiheit ein Interview. Also, hat @Luisamneubauer also recht? JA, genauso wie die Aussagen von Maaßen zu "Globalisten" die als Code für Juden steht. #AfD #NoAfD
Read 4 tweets
Hupsi. Ich glaub, heute werden die Benachrichtigungen nicht enden... /MS
.@annewill hat ihren Tweet nach einem Shitstorm aus rechtsradikaler und "konservativer" Ecke gelöscht. Schade, aber verständlich - die Angriffe gingen teils deutlich unter die Gürtellinie. /MS
Im Gegensatz zu /MS finde ich es nicht verständlich.

Warum?
Ob wir eine neutrale Quelle sind, ist unerheblich. Unser Thread ist mit Quellen unterfüttert, die jede:r selbst recherchieren und überprüfen kann.

Der Tweet von Anne Will erweckt m.E. einen falschen Eindruck /TN
Read 4 tweets
Ob ex-#Verfassungsschutz-Chef #Maaßen ein Antisemit *ist*, kann man nicht rechtssicher feststellen.
Was jedoch gesichert ist: er verbreitet regelmäßig und seit Längerem #Antisemitismus und andere Hetze. /MS #AnneWill
Ein Beispiel: Hans-Georg #Maaßen nutzt das Wort "Globalisten". /MS #AnneWill #Antisemitismus
Und das nicht nur einmal. #Maaßen nutzt das Wort "Globalisten" bewusst. /MS #AnneWill #Antisemitismus
Read 18 tweets
Hallo Herr @ArminLaschet, hören Sie doch mal hin, was Ihr #CDU-Kandidat da so von sich gibt! Ist das die Linie der @CDU und ist Ihnen bewusst, welche Ideologien und Verschwörungstheorien Sie damit bedienen? #Maassen #AnneWill
Jemandem, der offenbar vermitteln will, dass der Überfall der judenfeindlichen Nationalsozialisten auf Europa und Welt ein Versuch der Deutschen war, die Welt zu retten. Ja so jemandem einen antisemitischen Zungenschlag zu unterstellen - das geht nun wirklich gar nicht. #Maassen
Dass #Maaßen, der von “great reset” und Globalisten redet, in der jüngsten Vergangenheit über 6 Jahre Präsident des deutschen Bundesverfassungsschutzes sein konnte, wirft bereits viele Fragen auf. Dass die #CDU für seine Wahl in den Deutschen Bundestag wirbt, ist ein Skandal.
Read 3 tweets
Mal die ganz dumme Frage insbesondere in Richtung @Junge_Union, die ja desöfteren Scare-Sharepics einer rot-rot-grünen Regierung in Umlauf bringt, aber auch zum Rest von #CDU & #CSU: Wer wäre denn aus eurem Laden noch kabinettsfähig? /MS
Das aktuelle Kabinett kann man getrost, Gerd #Müller (#CSU) ausgenommen, in Rente schicken. Jede:r Einzelne hat sich die letzten 4 Jahre selbst zerlegt:
- #Spahn: #Coronavirus-Krise zum Preis von am Ende wohl >90k Toten vergeigt, fragwürdige Immobiliendeals
- #Merkel: hört auf
- #Seehofer: hört auf (plus Rechtsradikalen-Skandale in VS+Polizei)
- #Altmaier: #Coronavirus-Krisenhilfen für alle außer Lufthansa & TUI vergeigt
- #AKK: Bundeswehr-Nazi- und Beschaffungsskandale
- #Klöckner: als Lobbypersonal enttarnt
Read 7 tweets
Die Demontage der #Union.

Nach #Laschet, #Merz, #Söder, #Altmaier, #Maaßen und #Ziemiak, heute: #Kloeckner

Sie wirft der #ARD vor, Wahlkampf für die #Gruenen zu machen, da in einem Kommentar das Bildungsniveau von #Baerbock betont wird.
/PM
#CSU #CDU
Ist sogar ihr so peinlich, dass sie den Tweet wieder gelöscht hat.

Wahrscheinlich ist sie aber nur mit dem Kopf auf die Tastatur aufgeschlagen und dabei hat sich rein zufällig genau dieser Tweet geschrieben und abgesetzt.

Kann man nichts machen.
/PM
Ich bin von Klöckner blockiert. Kann den Tweet also nicht selbst sehen.

Wie ich jetzt erfahre, ist der Tweet von Klöckner nicht gelöscht. Sie steht also zu diesen Schwachsinn.
Stattdessen ist die ARD eingeknickt und hat den vollkommen richtigen Tweet gelöscht.
/PM
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!