Discover and read the best of Twitter Threads about #3g

Most recents (24)

"Boosterprikken „kunnen meerdere keren per jaar nodig zijn”, schrijft Kuipers, vooral voor risicogroepen als ouderen en kwetsbaren."

"Veelvuldig boosteren" staat hier in het NRC genoemd.

🧵⤵️

#Booster
#langetermijnstrategie

nrc.nl/nieuws/2022/04…
"Het coronatoegangsbewijs kan dan, in de vorm van 3G of 1G, „weer nodig zijn om verdere verspreiding te beperken en tegelijkertijd sectoren open te houden”."

Dat lijkt me nogal problematisch, want je hoeft nu niet meer naar de GGD voor bevestiging van je positieve zelftest.

#3G
Verder lijkt mij dat je bij een gevaarlijkere virusvariant, waar de vaccins en eerdere infecties niet voldoende tegen zouden beschermen (anders is er nl ook geen groot probleem), absoluut nooit een schijnveilig 3G of 2G moet willen gaan invoeren.
Read 6 tweets
Er is nogal wat te doen rond de nieuwe preprint van @LyngseF en collega's.

medrxiv.org/content/10.110…
Fantastisch werk, maar belangrijk goed te interpreteren. Ik ben nog niet door alle details door, maar toch al wat bedenkingen.

1/9
Eerst even vergelijken met hun vorige preprint:
medrxiv.org/content/10.110…
Toen zag men geen *significant* verschil in transmissibility tss Omicron (BA.1) en Delta.

Nu, met meer data, blijkt VE tegen transmissibility van BA.1 na 2 doses ~onbestaande, en na booster marginaal.

2/9
Wat susceptibility betreft liggen de nieuwe resultaten wel nog in de lijn van de vorige preprint, met een Odds Ratio van iets minder dan 0.5 (booster vs geen immuniteit).

(Zie verder voor wat dat betekent voor de Vaccine Effectiveness.)

3/9
Read 10 tweets
Fassen wir kurz zusammen: Die #Impfung schützt nicht vor #Ansteckung & #Übertragung, evtl. vor einem schweren o. tödlichen Verlauf. Es gilt der Schutz von vulnerablen Gruppen. Diese könnten größtenteils, durch das hohe Alter, keine entsprechende #Immunantwort aufbauen. 1/
Hinzu kommt, dass immunsupprimierte Menschen ebenfalls kaum #Antikörper durch die Impfung bilden können. Ein bedingter Schutz könnte lt. #Drosten nach einem #Booster schon nach 2-3 Monaten flöten gehen. Hinzu kommen die „seltenen“ #Impfnebenwirkungen, die teils schwer 2/
verlaufen oder gar tödlich enden. Ist hier die #Nutzen-Risiko-Abwägung tatsächlich auf validen Daten aufgebaut? Eine sterile Immunität ist nicht gegeben. Ein versprochener lang anhaltender Schutz ebenfalls nicht. Ca. 99% der „infizierten“ Menschen erleben einen 3/
Read 11 tweets
1/ In Oktober 2020 stelde de #TweedeKamer vragen over de verdubbeling van het aantal ziekenhuisopnames.3 December 2020 antwoordde #HugodeJonge open.overheid.nl/repository/ron… De Kamer en de minister zijn zich bewust van de overrapportage. #COVID is half zo erg als het ons is voorgehouden
3/ Daarmee wordt COVID globaal te vergelijken met zware #griep van 2018 waarbij 9500 mensen overleden 16000 in het ziekenhuis werden opgenomen. Nu met COVID 11600 en de helft van 35000.
ntvg.nl/artikelen/het-…
maurice.nl/2020/10/04/opm…
vervolg
Read 4 tweets
Der @ndr listet die Kreise mit dem #kritischsten Wachstum im Norden:
Platz 1 für #nienburg +38% in 1Woche.
Facts dazu (vgl.🧵:)
🔴#Omikron 50% der untersuchten Proben am 15.12..
🔴#Schule mit #Omicron nicht geschlossen (#Hoya)
🔴#Impfung5_12: LK Angebot erst am 22.1.22, KH nix,
2/x
manche KiA: Vielleicht nach Weihnachten.⬇️⬇️ (dort auch #Hoya: weiter Schule auf, nur täglich testen)
🔴#Impfung12_15 strengere "Eltern müssen bei Schulimpfung mitkommen" Regeln als Umland.⬇️

2a/x
Auch #LehrerBooster liefen nicht rosig. Erst: Geht nicht, wenn #Impfteam in Schule kommt. Dann: Kriegen sie am #schimpfjektiv 28./29.12....
Gut, dass sich viele Kolleg*innen selbst gekümmert haben.
Read 11 tweets
1/ Bevor diese Nachricht falsch aufgenommen wird.
❌ Aussage ist nicht das ALLE Tests blind gegen #Omikron

✅ Statistische Frühwarnung funktioniert *eingeschränkt* (Nicht existent in 🇩🇪!)

Eine Analyse von ↓
theguardian.com/world/2021/dec…
2/ Daraus folgt die Aussage das die Statistik von @ONS keine Aussage zur Verbreitung dieser #OmikronVariante machen kann.

Grundsätzlich detektieren alle PCR Tests alle Varianten vom #COVID19 WIldtyp.
3/ Für manche Varianten werden auch „Verdachtsfälle“ für den speziellen Typ wie #Alpha erkannt.

Diese werden nachfolgend in der Genomsequenzierung „richtig“ bestimmt oder verworfen.
Read 14 tweets
1/ Wieso darf man immer wieder Aussagen machen die logisch nicht fundiert sind?

Gerade von @Karl_Lauterbach erwarten wir mehr.
2/ Implizite Annahme: geringe Immunevasion von #Omikron

Diese war bei #Delta schon grenzwertig.
Verdacht aufgrund der Herkunft, Art und Zahl der Mutationen ist das – bis zum Beweis des Gegenteils – eine deutlich erhöhte Immunevasion angenommen werden sollte.
3/ Die Annahme ist also mit hoher Wahrscheinlichkeit als „falsch“ anzunehmen.
Dann ist der Schluss auch mit hoher Wahrscheinlichkeit unzulässig.
Read 5 tweets
1/ Was ist der Unterschied zwischen Rheinpegel und #Corona?

Am Fluss/Meer bleiben die Grenzwerte fix bis neue Schutz-Bauwerke errichtet sind. Sie werden nicht permanent abgesenkt (Inzidenz 15 → 35 → 50 → 100 → 165 → 350 → …) oder komplett abgeschafft.
Rationale Politik?
2/ Der Sachschaden ist „flächendeckend“ – siehe #Ahrflut

Der #Corona Personenschaden ist „schleichend“ jeden Tag seit Frühjahr 2020.
3/ Es bleibt die Frage warum wir uns diesen „Sand in den Augen“ jedes mal neu verkaufen lassen. Image
Read 4 tweets
1/ Rubrik: Corona Regeln in der Praxis

Wer erwartet das schlecht kommunizierte und verfasste #Corona Verordnungen umgesetzt werden – hier der Realitätscheck.
„[…] und Verfolgungen wegen Verstößen sowohl gegen das Nichtraucherschutzgesetz als auch dem Gaststättengesetz“
2/ Auch beim Nichtraucherschutz hatte RheinlandPfalz wohl in der Vergangenheit wenig Interesse diesen auch durchzusetzten.

Spannend ist es daher ob/wie der #Corona Schutz durchgesetzt werden soll.
3/ Aber neben teilweise mangelnden Willen auch die mangelnde Rechtsstaatlichkeit.

Wenn Verordnung erst seit Stunden bekannt gegeben, werden sich nur wenige danach orientieren↓
Read 10 tweets
1/ Einladung an #Omikron.
1. Auch mit #Booster kein 100%-Schutz.
2. „Selbsttest“ also die schlechteste Erkennungsrate
3. Jugendliche mit #3G – auch mit „Selbsttest“?
4. Bis 12¼ gar keine Tests.
Ende Januar: „Wir sind überrascht von der Dynamik des Virus“

Verantwortung?
2/ Warum über die erneuten schwachen Regeln noch Aufregen frage ich mich gerade mütend.

26. CoBeLVO schaffte #Maskenplficht im September – in der regional bis dahin höchsen Welle ab.
28. CoBeLVO schaffte Inzidenz und Sicht auch Intensivstationen ab. Nicht messbare Pandemie?
3/ Inhaltlich – wie immer: inkonsequente Pandemiebekämpfung zur Terrorismusförderung á la #IdarOberstein.

Wenigstes Rechtsstaatlich?
28. CoBeLVO wurde weniger als 3h vor Gültigkeit veröffentlicht.
Read 7 tweets
Uneinheitlicher als in #Spanien könnte Rechtsprechung in Sachen #Covid kaum sein, dauerhaftes Ringen um weiteres Vorgehen angesichts steigender Inzidenzen. Verschiedene comunidades (z.B. Katalonien) haben - mit Rückendeckung der Justiz - #3G eingeführt, teils sogar in
Bars/Restaurants. In Andalusien hingegen hat Gericht nun #3G selbst in Kliniken und Seniorenresidenzen verboten. Richter hielten Maßnahme zwar für angemessen, störten sich aber an der fehlenden zeitlichen Begrenzung. Ein Experten-Komitee der Zentralregierung kam erst vor wenigen
Tagen zu dem Schluss, 3G würde Infektionszahlen nicht senken. Alles in allem viel Unsicherheit, wie dieser Winter aussehen wird - sowohl bezüglich Maßnahmen (letzten Winter gab es Ausgangssperren und Reiseverbote) als auch bezüglich des Infektionsgeschehens überhaupt.
Read 4 tweets
Aufrufe zu Sabotage, zumGeneralstreik, Krankfeiern & zu Protesten vor dem Wohnhaus der Betriebsratsvorsitzenden Cavallo und der @IGMetall_WOB, sowie Tipps zu dubiosen Online-Testzertifikaten: Über Telegram organisieren sich Impfgegner*innen gegen #3G bei @volkswagen in #Wolfsburg
In den Chats sind nicht nur #VW-Mitarbeiter*innen, sondern es tummeln sich auch bekannte #Querdenken-Aktivist*innen. Geäußert werden u.a. diverse Verschwörungs- und Reichsbürgerideologien
Ausgetauscht werden dazu Tipps, an welchem Tor gerade lascher kontrolliert wird und wo Online-Testzertifikate durchgehen oder welche(r) Ärzt*in auf der Seite der Impfgegner*innen stehen würden und diese krankschreiben.
Read 6 tweets
Ich könnte gerade ausrasten. Gerade kommt vom Kiga die Info,dass beide Erzieher von K1 Covid positiv getestet sind. Und als ich Druck gemacht und mit Konsequenzen gedroht habe bekam ich die Info, dass beide Erzieherinnen ungeimpft sind.
K1 symptomlos, K2 seit gestern Schnupfen 1/
und ich gerade Fieber gemessen, weil mir so warm war 38,6.
Der Mann stink wütend auf dem Heimweg. Gesundheitsamt dauerbesetzt. Testzentrum erst nachmittags geöffnet. HÄ mal wieder nicht erreichbar. Läuft!
Einzig positive an der Sache -außer wahrscheinlich dem PCR Test - 2/
Wir hatten keine weiteren Kontakte in den letzten 10 Tagen.
Antigenschnelltest war negativ, aber das sagt ja erstmal nicht viel.
Read 9 tweets
#Pandemie der #Ausreden I

Das Schlimmste* an der Zahl an #Neuinfektionen in #Sachsen ist, dass Ministerpräsidenten anderer Bundesländer mir ihr von der #Inzidenz in ihrem Land ablenken können, um nichts oder zu spät zu wenig tun.
*das Schlimmste ist natürlich, dass so viele Menschen erkranken und sterben.
#Pandemie der #Ausreden II

Der größte Erfolg der Lobbyisten war es vermutlich, den Politikern einzureden, man müsse wegen der #Impfungen auf die #Hospitalisierung statt auf die #Inzidenz achten, um nichts oder zu spät zu wenig zu tun.
Read 6 tweets
Übringes:

Ich bin es mehr als leid, dass sich die #SPD und ihr grinseonkeliger Kanzler in spe #Scholz vor jeder konkreten Richtungsvorgabe gegen #Corona raushält.

Fraktions-Geschäftsführer Schneider sagt über die niedrige Impfquote aufbrausend "Was soll ich denn machen?"

1/x
Liebe SPD, ihr wart in den letzten 8 Jahren mit in der Regierung, seid es immer noch und stellt recht sicher de Kanzler - egal mit wem dann.

Immer, wenn das Ergebnis von Streit der Grünen und FDP schlicht nix machen ist - wie jetzt bei Impfpflicht in Einrichtungen: *Föngeräusch*
Euch, SPD, trifft im Gegensatz zu Grünen und FDP, deren Anträge ihr seit 2 Jahren im Bundestag mit grokotziger Überheblichkeit vom Tisch gewischt habt, wirklich Schuld. Jetzt wegducken und CDU / CSU prügeln - bei der ihr entweder gekuscht oder zugestimmt habt?

Erbärmlich.
Read 19 tweets
Weil man es nicht oft genug sagen kann:

Verbot von Lockdown und Schulschließung bei gleichzeitiger Abwälzung der Kontrolle und Durchsetzung von #3G und #2G an Handel, Arbeitgeber und Veranstalter - das ist die vollständige Privatisierung der "Pandemiebekämpfung".

DAS ist FDP.
Das ist aber auch mehr: das ist für mich eine Attacke gegen die Ewigkeitsklausel im GG, um Artikel 2(2) mit der eindeutigen Verantwortung des Staates zum Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit, der niemals geändert werden darf, umzudeuten.

DAS ist FDP.
Das ⬆ passt auch zu 100% in die pseudo-liberale Doktrin der #FDP mit Gesundheit als Ware, Versicherung gegen Krankheitskosten durch Privatversicherungen, Abbau staatlicher Funktionen in Verwaltung und Institutionen.

Und jetzt: Pandemiebekämpfung privatisiert.

DAS ist FDP.
Read 3 tweets
1/x
@MarcoBuschmann begündet im Bundestag das Streichen von Maßnahmen mit dem "Bayrischen Verfassungsgerichtshof", der "die Ausgangssperren gekippt" habe.

Falsch.

Es geht um den Verwaltungsgerichtshof und hat nicht die Sperren gerügt, sondern die Verhältnismäßigkeit damals 2020
2/x
@Wissing begründete per Twitter die Änderung der Rechtsgrundlage von Maßnahmen mit "Unser Gesundheitssystem ist stabil, die Grundversorgung der Bürger gesichert..."

Wegen Empörung angesichts bereits verschobener Eingriffe hat Wissing den Tweet still und "heimlich" gelöscht.
3/x
@cad59, Aschaffenberg-Dugnus sagt im #Bundestag "Dass durch das Auslaufen der epidemischen Lage den Ländern Maßnahmen entzogen würden, das stimmt auf jeden Fall nicht".

Die Rede war über das neue Infektionsschutzgesetz, das Kontaktbeschränkungen den Ländern verbietet.
Read 6 tweets
#TyranneiDerUngeimpften ich habe keine Reichweite und deshalb nutze ich das hier als therapeutisches Schreiben. Ihr wollt etwas zur #SpaltungDerGesellschaft hören? Ok: seit 1,5 Jahren halten wir als #Schattenfamilien uns nicht nur an alle Regeln, nein wir halten uns an 1/x
#Eigenverantwortung wir isolieren uns, nehmen unsere 86 jährige pflegebedürftige demente Mutter auf, die nicht mit der #Pandemie klarkommt. Wir lassen unsere Kinder wann immer es geht zu Hause. #ProtectTheKids wir engagieren uns, machen im Dienst Überstunden und setzen uns 2/x
Dem Gemeinwohl zu liebe erheblichen Gefahren aus. Wir bemühen uns um #offlabel Impfung für unsere Kinder (Risiko), schaffen das mit großartiger Unterstützung von selbstlosen Menschen hier @rosaVered @Lenri1720 @DerToCra sogar. Unsere Kinder wurden vor 2 Wo erstgeimpft. Wir 3/x
Read 16 tweets
- Geimpfte stecken sich seltener an
- Geimpfte stecken andere seltener an
- Selbst wenn angesteckt, werden Geimpfte seltener schwer krank

#Impfung bleibt das beste Mittel gegen #COVID19
#2G hat seine Berechtigung
→ 2G+zusätzlicher Test wichtig in sensiblen Bereichen!

1/3
Zu dem Thema auch nochmal der Verweis auf meinen Thread von vor wenigen Tagen:

2/3
Wichtig ist aber auf jeden Fall auch, dass Geimpfte *seltener* ein Problem sind, aber eben nicht *nie*. Auch Geimpfte können sich infizieren und andere anstecken! Darum können #Schnelltests auch für Geimpfte sehr viel Sinn machen! Zur #3G/#2G/#1G Diskussion:

3/3
Read 4 tweets
1/
Guten Morgen #Deutschland
Die alte und neue #Regierung
wird weder #Lochdown noch Einschränkungen für Geimpfte, die sich Infizieren und andere infizizieren ergreifen!
#ToiToiToi Euch allen!
@RegSprecher
@OlafScholz
@c_lindner
@ABaerbock
warten, bis das letzte , das aller
2/ letzte Intensivbett voll ist!
Bis alle Kinder und Jugendlichen #durchseucht sind und viele von Ihnen unter #LongCovid leiden oder versterben , weil schon jetzt die #Kinderkliniken voll sind!
Es werden Intensivbetten gezählt statt Menschenleben!
Deshalb, allen #Bürgern, Eltern
3/
#Großeltern
#Ärzten
#Pflegekräften
ein herzliches #ToiToiToi
der #Regierung
@RegSprecher
@OlafScholz
@ABaerbock
@c_lindner
@HendrikWuest
Motto : gelassen in Herbst und Winter ,
gute Impfquote, sichere Schulen, genug Betten und freie Friedhöfe!
#KostenloseTests
#maskeauf
Read 4 tweets
1/
@HendrikWuest
Herr Wüst, ich habe langsam verstanden!
Sie handeln nicht und schützen unsere Kinder und Jugendlichen NICHT!
#Durchseuchung ist Ihr Motto!
Sehr schade! Kaum im Amt und schon das Vertrauen der Bevölkerung in #NRW
verloren!
Deshalb mein Aufruf an alle Eltern,
2/
Familien und Bürger!
Von der #RegierungNRW können wir NICHTS erwarten, den @HendrikWuest
wartet darauf, dass wirklich das letzte #Intensivbett belegt ist!
Menschenleben schützen ist nicht sein Anliegen, unsere Kinder und Jugendlichen zu schützen vor dem auch für sie
3/
gefährlichen #SARSCoV2 Virus auch NICHT.
WAS UNS #Bürgern , #Familien #Großeltern #Schülern bleibt ist
#ToiToiToi
und schütze sich wer kann!
Schützt Eure Kinder!
Schützt Eure Großeltern!
Denn @HendrikWuest
und @BildungslandNRW tun es NICHT!
WAS FÜR EIN POLITIK VERSAGEN !
Read 5 tweets
Es gibt ja größere Diskussionen um das Thema #2G, und tatsächlich ist das doch recht komplex. @F_I_Briest erklärt hier die wissenschaftl. Hintergründe und die Zahlen dazu sehr gut ⬇️. Ich überlasse die Diskussion gerne der Politik & Öffentlichkeit, aber ein paar Gedanken: 🧵
1/
Wichtig ist zu definieren, was man erreichen möchte. *Best*mögliche Verhinderung von Infektionen➡︎ alle müssen sich testen (#1G, z.B. in sensiblen Bereichen sehr sinnvoll ⬇️). Praktikabel/einfache, dafür nur mäßig effiziente Verhinderung von Ansteckungen➡︎ #2G oder #3G.
2/
Verminderung der Krankenhausaufnahmen / Intensivfälle ohne starke Maßnahmen➡︎ #2G. Wieso das? Nun, wenn man *nur* Geimpfte/Genesene zulässt, verhindert man zwar nicht, dass ein paar Impfdurchbrüche darunter sein könnten, die das Virus auch weitergeben. Aber: sie geben es…
3/
Read 9 tweets
Ein paar Gedanken zur aktuellen #COVID19-Lage.
Wenn jemand wie Herr Drosten in ungewohnter Redundanz mehrere Tweets mit der dringenden Botschaft „#Impflücken schließen“ abfeuert, dann brennt es.

Die Frage ist: Was muss/kann getan werden, um die Impfbereitschaft zu erhöhen? 1/n
Haben wir überhaupt noch eine Chance oder steuern wir auf das Szenario zu, welches viele Opfer fordern und unser Gesundheitssystem komplett überlasten wird?

Eine aktuelle Forsa-Umfrage lässt wenig Hoffnung. 2/n

bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Date…
Demgegenüber stehen Politiker wie Holetschek, der von einer nicht vorhersehbaren Dynamik spricht. 3/n
Read 7 tweets
Disagree. Wir haben mittlerweile einige Publikatiken, die zeigen, dass der Infektions-(thelancet.com/journals/lance…) und Übertragungsschutz (medrxiv.org/content/10.110… & thelancet.com/journals/lanin… ) durch die #Impfung relativ schnell nachlässt. 2G ist überhaupt nicht sicher. 2G ist eine
paternalistische staatliche Erziehungsmassnahme, mit dem Ziel eine #Impfquote zu steigern, anstatt #Risikogruppe zu definieren, dort Impflücken aufzufüllen und zu boostern.

Was wirklich hilft, die Infektionszahlen und damit sekundär auch die schweren Erkrankungen zu reduzieren,
ist 1G: #TESTEN für alle (itwm.fraunhofer.de/de/presse-publ…)
Die Schnelltests hat sich Ihre Regierung leider von fragwürdigen BeraterInnen/Labormedizinlobbyisten madig machen lassen.
Aus meiner Sicht war das Abschaffen der Kostenübernahme für Tests einer der größten Fehler der Pandemie.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!