Discover and read the best of Twitter Threads about #2G

Most recents (24)

Zusammengefasst ist @klausholetschek der Ansicht, dass Bayern in der Corona-Krise quasi alles richtig gemacht habe, ein U-Ausschuss unnötig ist, weil: „wir reflektieren regierungsintern“ & schließlich habe man von „1851 Verfahren“ nur „42“ verloren…1/3
👇🏽
welt.de/politik/deutsc…
Ein äußerst - zurückhaltend formuliert - befremdlicher Blick auf die schwerwiegendsten Grundrechtseingriffe der bundesdeutschen Geschichte. Auch #2G rechtfertigt er & „begründet“ abschließend die Ungleichbehandlung von Alkohol & #Cannabis damit, dass man Alkohol „nicht mehr…2/3
so einfach“ verbieten könne. „In jedem Staat gibt es…Dinge, die historisch bedingt einfach da sind.“ Es gibt keinen Sachgrund dafür, Alkohol ggü. #Cannabis zu privilegieren. Genauso wenig wie es eine Rechtfertigung dafür gab, #Geimpfte negativ Getesteten vorzuziehen. 3/3
Read 3 tweets
Berechtigte Kritik aus CH: „Dtl hat viel weniger den Kompromiss gefunden, mit dem Virus zu leben. Viele Kräfte hätten über lange Zeit lieber eine #Zerocovid-Strategie verfolgt, mit ganz harten Lockdowns. Das wäre in der Schweiz undenkbar gewesen…“ 1/4
bazonline.ch/die-wissenscha…
„Aber wie gesagt: Im Vergleich zu Deutschland etwa, das keinen gesunden Weg des Dialogs gefunden hat, war es bei uns besser. Aber wir müssen auch mit uns kritisch sein, da wir alle zu viel Propaganda und Information gemacht haben - und viel zu wenig Kommunikation.“ 2/4
„Corona-Pandemie, #Klimawandel, Energiemangellage: Oft fehlt der breite Kontext und dominiert dieses monokausale Denken…“ 3/4
Read 4 tweets
.#Kubicki stimmt mir zu:
„Mindestens eine #Enquete-Kommission muss sich deshalb dieses Themas…annehmen.Wer meint, dass das nicht nötig sei, unterschätzt die Wunden, die die politischen Entscheidungen bei vielen Menschen hinterlassen haben.“
Lesenswert 1/3
berliner-zeitung.de/politik-gesell…
„Stattdessen wurden sie von Weltärztepräsidenten zu „Tyrannen“ gestempelt, von Kirchen mittels #2G herzlos ausgesperrt, ja sogar das @BVerfG verfügte „2G plus plus“ (also mit aktuellem PCR-Test) in seinen Räumen.“ 2/3
„Und natürlich muss über die zweifelhafte Rolle des @rki_de gesprochen werden. Schon im April 2020 habe ich darauf hingewiesen, dass das RKI möglicherweise politisch motivierte Zahlen für die Corona-Politik der Bundesregierung bereitstelle.“
👇🏽3/3
Read 3 tweets
1/ Auf Basis welcher Daten genau sahen sich politisch Verantwortliche und deren Berater, allen voran #Drosten und #Lauterbach, veranlasst, im Herbst 2021 die Paniktrommel zu rühren im Hinblick auf #Omicron? Gefiel ihnen das, was da aus Südafrika zu …

cicero.de/aussenpolitik/…
2/ … hören war, möglicherweise nicht? Hätte es das Ende der Impfkampagne bedeutet?

„Einer davon, nämlich der große private Krankenversicherer Discovery Health, hat gerade erst penibel Daten über die Impfungen und Covid-Tests seiner Mitglieder gesammelt, darunter auch …
3/ … anekdotische Beweise der privaten Krankenhausbetreiber. Die Studie umfasst 78000 Covid-19-Testergebnisse für Omikron-Infektionen vom 15. November bis 7. Dezember 2021. In der Erhebung geht es vor allem um die Zunahme an Impfdurchbrüchen und das starke Nachlassen der …
Read 15 tweets
Akribisch arbeitet der @mdrde die katastrophale gesamtgesellschaftliche Entwicklung zur Diskriminierung Ungeimpfter va durch #2G,politisch forcierter soziale Ächtung sowie der von Beginn an absurden #einrichtungsbezogeneImpfpflicht
auf👇🏽Leseempfehlung 1/4
mdr.de/nachrichten/de…
Es wäre schön gewesen, derart Kritisches zu jener Zeit, als, wie es in dem Artikel heißt: „Die damalige Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci…riet der Bevölkerung…am 11. November 2021 ganz konkret, keinen Kontakt mehr zu Ungeimpften zu haben“, zu lesen:
👇🏽 2/4
Spätestens seit Sommer 2021 war glasklar, dass auch Geimpfte in relevanter Zahl das Virus weitertragen, dennoch haben Politiker:innen weiter die Mär der Immunität aufrecht gehalten und damit Menschen gefährdet:
👇🏽 3/4
Read 4 tweets
In einer beklemmenden Dichte reiht der Autor die beschämenden, va von Spitzenpolitiker:innen geäußerten Hetzaufrufe gegen #Ungeimpfte aneinander.
Die Gesellschaft hat sich im #WinterDerAusgrenzung von ihrer hässlichsten Seite gezeigt. #2G 1/
👇🏽
welt.de/kultur/plus242…
„An Weihnachten werden Ungeimpfte von ihren Verwandten bei der Familienfeier vor die Tür gesetzt, Malu #Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, gibt auf einer Pressekonferenz kurz vor dem Fest bekannt, dass Ungeimpfte „gar nicht feiern“ sollten.“ 2/3
„Eine Truppe Polizisten in Einsatzkluft stürmt in eine voll besetzte Kneipe…blockiert alle Ausgänge und brüllt: „Sitzenbleiben! Impfausweise!“ Und im…Feuilleton räsonieren…Meisterdenker, die „Diskriminierung von Ungeimpften“ sei zwar hart, aber „ethisch gerechtfertigt“.3/3
Read 3 tweets
Mein erster Spaziergang war im Dez21 . Ich wollte mir selbst ein Bild verschaffen, was für Leute dort mitlaufen. Vor einem Weihnachtsmarkt , den ich nicht betreten durfte, blieben wir stehen. Umzäunt , Security baute sich zwischen Markt und Gruppe auf,
Passanten glotzten einen an, manche zogen sich den Schal über Mund/Nase im vorübergehen, wandten sich angewidert ab. 5 min später tauchte die Polizei auf und trieb uns auseinander. Am nächsten Morgen habe ich mich dann wieder an meinen Behandlungsstuhl in die Aerosol-Dusche …
gesetzt und schmerzen genommen . Legal. Das Gefühl an diesem Tag war neu für mich. Ausgrenzung. Es ist immer noch in mir und ich werde nichts vergessen , diese Täter/Opfer Umkehr hier auf Twitter ist einfach nur erbärmlich, ihr werdet nicht damit durchkommen. #wirhabenausgegrenzt
Read 4 tweets
1/3 An alle #2G und #Impfpflicht-Befürworter: Warum ist die 4x Geimpfte @ABaerbock erkrankt, wenn sie laut @Karl_Lauterbach dank 4.-Impfung doch "KEIN" Risiko hat und den "Sommer genießen" kann? Und warum scheiden 3xGeimpfte infektiöse Viren sogar länger aus als Ungeimpfte?
2/3 Vielleicht weil der Wuhan-Impfstoff kaum gegen BA.5 wirkt? Vll. weil er keine rel. Schleimhautimmunität (IgA!) verleiht? Vll. weil ständiges Boostern gegen das gleiche Antigen evtl. Nachteilig für eine breite Immunantwort ist?
3/3 Wie auch immer. Bitte hören Sie auf, so zu tun, als ob die aktuellen Impfstoffe in der Sommerwelle ein Game-Changer gegen Ansteckung (!) wären. Das sind sie nicht. Es sind Ladenhüter, die zum Sommerschlussverkauf noch schnell rausgehaun werden müssen. Koste es, was es wolle.
Read 3 tweets
”Den #Lockdown|s stellt die Kommission ein vernichtendes Zeugnis aus. Sie wirken höchstens am Anfang einer Pandemie, und sie haben viele unerwünschte Nebenwirkungen. Ähnlich verheerend urteilen sie über die #2G/3G-Maßnahmen.” 1/4 @cicero_online
👇🏽👇🏽
cicero.de/innenpolitik/v…
”Auf einer deutlich breiteren wissenschaftlich-empirischen Basis kommt der Report zu einem völlig anderen Ergebnis als das [@BVerfG]: Die Maßnahmen waren wenig oder gar nicht wirksam. Das hat eine verfassungsrechtliche Konsequenz.“ 2/4
„Weil der Bericht so unklar und wenig mutig war, ist er sofort zum Spielball der parteipolitischen Auseinandersetzung geworden... Das war kein Sieg der #Wissenschaft, sondern ein Comeback der #Ideologie.“ 3/4
Read 4 tweets
Man kann wirklich viele Probleme der letzten zwei Jahre auf Handlungen zurückführen, die gut gemeint waren, aber nicht zu Ende gedacht und damit im Endeffekt unbeabsichtigt mehr Schaden als Nutzen brachten.
Bei #2G war jedoch klar im Fokus, dass man Menschen ausgrenzt und
1/4
eine Vielzahl an #Fehlinformationen nutzt, um die Bürger in einen totalitären Gesang mit einzustimmen.
Genau diese Dynamik, der ineinandergreifenden und sich gegenseitig stützende Willkür aller vier Gewalten, die als Vertrauensfundament immer noch bestand haben, macht in
2/4
diesem und anderen Ländern deutlich, dass man jederzeit zu jedwedem Thema mit von der Gesellschaft akzeptierten #Grundrechtseinschränkungen rechnen muß.
Diese psychische Belastung, könnte neben #Protesten vermehrt zu Konflikten führen, die als Argumente für weitere
3/4
Read 4 tweets
Ein Interesse an einer Auflösung der #Pandemie ist für Regierende und Pharma augenscheinlich nicht gegeben. Aber warum machen so viele Menschen all das mit?

Ein Thread🧵
1/
Sie hätte sehen müssen, dass es das angekündigte Drohszenario eines kollabierenden #Gesundheitssystems durch Corona auch dank sich aufopfernden Pflegerinnen und Pflegern nie gab, obwohl die Chancen eines Kollapses eigentlich schon vor der Pandemie dafür gut standen.
2/
Da war es nämlich schon kaputtgespart und das #Pflegepersonal am Limit.
Während der #Pandemie wurden weiter Betten reduziert und es reichte trotzdem in der Hochphase nicht zum Kollaps. Außer zum Kollaps des Personals. Aber immerhin haben wir fleißig am Fenster gestanden
3/
Read 25 tweets
#Hypothese: Selbst ZDF-Mitarbeiter trauen ihren eigenen Augen und selbst langjährigen, engen Freunden nicht, wenn Dunja Hayali berichtet, sie hätte nur 20000 überwiegend radikale Menschen gesehen.
#Hypothese: das politisch-motivierte #Framing und die einseitige #Berichterstattung haben #Demonstrationen als einem der bedeutsamsten Mittel der #Meinungsfreiheit die Unschuld genommen.
#Hypothese: Wenn sich normale #Polizisten die Einsätze und Altionen ihrer Kollegen während der letzten 2,5 Jahren gegen #Corona-Maßnahmen-Kritiker ansehen, versinken die Meisten vor Schamesröte. Einer breiten Bevölkerungsschicht sind diese Vorfälle unbekannt.
Read 14 tweets
@MathiasPriebe Ich möchte Ihnen behilflich sein:

#MassnahmenEvaluierung
HEUTE: #2G

Juli 2021, Delta-Ausbruch in Massachusetts, 75% der Infizierten waren geimpft. Viruslasten (CT-Werte) quasi identisch zu den Werten der Ungeimpften.

bmj.com/content/bmj/37…

1/ Image
@MathiasPriebe @Tagesspiegel Der @guardian berichtet ebenso:

3/ Image
Read 15 tweets
Da die Behauptung immer wieder zu lesen ist: Nein, unter Delta war nicht alles anders. Auch im Herbst 2021 hat die Impfung bereits keinen Fremdschutz geboten. Die "Pandemie der Ungeimpften" war eine Erfindung der Politik (kopiert aus USA), um einen Sündenbock aufzubauen. Ein🧵
Bereits im Juli 2021 hat Israel bekanntgegeben, dass die Impfeffektivität deutlich abgesunken ist. Der Schutz vor Ansteckung sank laut israelischer Daten binnen weniger Monate unter 40%. Ab diesem Moment war klar, dass es durch Impfung keine...
Herdenimmunität geben wird. Dies wurde daraufhin im Ausland auch immer wieder bestätigt. "Reaching herd immunity is “not a possibility” with the current Delta variant", sagte bspw. der Chef der Oxford Vaccine Group, Prof Sir Andrew Pollard Anfang August. theguardian.com/world/2021/aug…
Read 12 tweets
Lieber @MarcoBuschmann, liebe #FDP, ich kann verstehen, dass es einer 10%-Partei ausreicht, auf 13% der Bevölkerung zu schielen, doch Vorsicht! Die teilen Sie sich mit der #AfD!

#Maskenpflicht #homeoffice #Quarantäne #2g Image
Lieber @JoachimStamp, liebe #FDP, die Menschen bekommen im Alltag ganz gut mit, wo Ansteckungen passieren. Die Abschaffung der #Maskenpflicht, das Aufgeben von #Schnelltests in Schulen und Kitas, scheint nicht im Interesse der Bevölkerung zu liegen. Image
Liebe #FDP, die meisten ziehen Solidarität dem als #Eigenverantwortung getarnten Egoismus vor. Image
Read 4 tweets
Seit mindestens einem halben Jahr hat jeder die Möglichkeit sich #impfen zu lassen.

Seitdem gilt: #Ungeimpfte sind das Problem. Bei jedem Aspekt dieser #Pandemie. Alles wäre besser, wenn mehr Menschen - im Idealfall alle, bei denen es medizinisch geht - #geimpft wären.
Weniger Fälle, weniger Tote, weniger Belastungen im Gesundheitsbereich, weniger Maßnahmen im öffentlichen Leben, weniger Verluste für die Wirtschaft. All das verhindern #Ungeimpfte.

Und genau die sind es, die sich über #Maskenpflicht, #2G und sonstige #Massnahmen beklagen.
Und ab dem 20.3. tut die Politik alles dafür, dass #Ungeimpfte #ungeimpft bleiben.
Diese Entscheidung zu Neufassung des #Infektionsschutzgesetz hat keine Vorteile, sondern nur Nachteile. Kurzfristig im Frühling, mittelfristig im Sommer und langfristig ab Herbst.
Read 13 tweets
Zuletzt wieder: "#NoCovid ist unmöglich" oder gar "menschenverachtend". Die #Massnahmen seien ja viel zu hart, das könne ja keiner wollen.

Deshalb nochmal zur Erinnerung, #NoCovid ist erstmal keine Frage der Maßnahmenhärte, sondern vor allem der Länge der Maßnahmen.
Sobald mit #Impfungen, #Medikamenten, #Masken, #2G oder was auch immer der R-Wert unter 1 gedrückt wurde, sinkt die #Inzidenz. Dabei ist es völlig egal, ob ich bei einer Inzidenz von 1000 starte oder bei 10. Bei der höheren Inzidenz brauche ich eben nur länger.
Ich benötige aber keine härteren Maßnahmen um auf Null zu kommen.
Deshalb ist es Quatsch, nach einem Maßnahmenende zu rufen, sobald die Zahlen auch nur etwas gesunken sind. Es gilt weiterhin: mit etwas Geduld komme ich langfristig viel weiter.
Read 6 tweets
Eine wichtige Perspektive. Die Zweifel, die Ärzt*innen, die impfen, haben kenne ich auch aus meinem eigenen Bekannten- und Freundeskreis. Die Sorge, dass man ggf. Menschen Schaden zugefügt hat. Ich bin mir sicher, dass alle nach besten Wissen und Gewissen arbeiten…(1/3)
und wäre es so, dass man davon ausgehen könnte, dass sich alle freiwillig für eine Impfung entschieden haben, würde ich sagen, dass es dann sicher nicht eine Sorge der Ärzt*innen sein muss. Aber leider ist die Freiwilligkeit durch #2G und sozialem Druck bei vielen Menschen…(2/3)
nicht gegeben. Was heißt das für Ärzt*innen? Ich weiß es nicht. Wäre ich Ärztin würde ich jeden fragen, ob er/sie die Impfung aus medizinischen Gründen möchte. Und nur dann würde ich impfen. Nicht aus rechtlichen, sondern aus ethischen Gründen. (3/3)
Read 3 tweets
Er is nogal wat te doen rond de nieuwe preprint van @LyngseF en collega's.

medrxiv.org/content/10.110…
Fantastisch werk, maar belangrijk goed te interpreteren. Ik ben nog niet door alle details door, maar toch al wat bedenkingen.

1/9
Eerst even vergelijken met hun vorige preprint:
medrxiv.org/content/10.110…
Toen zag men geen *significant* verschil in transmissibility tss Omicron (BA.1) en Delta.

Nu, met meer data, blijkt VE tegen transmissibility van BA.1 na 2 doses ~onbestaande, en na booster marginaal.

2/9
Wat susceptibility betreft liggen de nieuwe resultaten wel nog in de lijn van de vorige preprint, met een Odds Ratio van iets minder dan 0.5 (booster vs geen immuniteit).

(Zie verder voor wat dat betekent voor de Vaccine Effectiveness.)

3/9
Read 10 tweets
Fassen wir kurz zusammen: Die #Impfung schützt nicht vor #Ansteckung & #Übertragung, evtl. vor einem schweren o. tödlichen Verlauf. Es gilt der Schutz von vulnerablen Gruppen. Diese könnten größtenteils, durch das hohe Alter, keine entsprechende #Immunantwort aufbauen. 1/
Hinzu kommt, dass immunsupprimierte Menschen ebenfalls kaum #Antikörper durch die Impfung bilden können. Ein bedingter Schutz könnte lt. #Drosten nach einem #Booster schon nach 2-3 Monaten flöten gehen. Hinzu kommen die „seltenen“ #Impfnebenwirkungen, die teils schwer 2/
verlaufen oder gar tödlich enden. Ist hier die #Nutzen-Risiko-Abwägung tatsächlich auf validen Daten aufgebaut? Eine sterile Immunität ist nicht gegeben. Ein versprochener lang anhaltender Schutz ebenfalls nicht. Ca. 99% der „infizierten“ Menschen erleben einen 3/
Read 11 tweets
1/ In Oktober 2020 stelde de #TweedeKamer vragen over de verdubbeling van het aantal ziekenhuisopnames.3 December 2020 antwoordde #HugodeJonge open.overheid.nl/repository/ron… De Kamer en de minister zijn zich bewust van de overrapportage. #COVID is half zo erg als het ons is voorgehouden
3/ Daarmee wordt COVID globaal te vergelijken met zware #griep van 2018 waarbij 9500 mensen overleden 16000 in het ziekenhuis werden opgenomen. Nu met COVID 11600 en de helft van 35000.
ntvg.nl/artikelen/het-…
maurice.nl/2020/10/04/opm…
vervolg
Read 4 tweets
#2G in #Frankrijk
Het is zo'n beetje afgelopen. Allemaal niet meer tegen te houden. Je laat je telkens volspuiten met giftige #mRNA-rotzooi of je mag niets meer, komt nergens meer, ze beboeten je, ze strippen je. Je sterft door de naald of op de vaalt.
Zoiets. Wat 'n teringzooi !
#Australië introduceert door Overheid uitgegeven #DigitaleID.

Australië is in de handen van de psychopaten van het #WEF en #BigPharma. Net als de rest van de wereld incl. NL

#QRcode #Coronapas #CTB

De #NieuweNormaal OverheidsTerreur en je dwingend #slaven-bestaan begint.
Read 7 tweets
Laut @welt haben für @Karl_Lauterbach #Coronaleugner „jedes Maß und Ziel verloren.“ Beim Maß stimmen wir sicher überein. Ziele kann ich durchaus erkennen, auch wenn ich sie nicht teile.
Was mir bei diesem Satz aber fehlt und warum er mir aufstößt, ist die fehlende Reflexion
darüber, dass die Bundespolitik bei den Maßnahmen selbst Maß und Ziel verloren hat. Mit Kanonen zu schießen mag in einer Pandemie durchaus auch an einigen Stellen Sinn machen. Aber spätestens mit dem Beschluss Inzidenz-unabhängiger (!) #2G Maßnahmen gestern wird eine weitere
#RoteLinie überschritten.
Ich weiß, @OlafScholz hat sie längst abgeschafft, aber Rote Linien unterscheiden uns eben von stereotypen Bananenrepubliken. #Inzidenzunabhängig 2G Einzuführen ist besonders daher absurd, da die Inzidenz als Maßstab eigentlich ohnehin abgeschafft sein
Read 14 tweets
Straks jouw QR gekoppeld aan je Co2 uitstoot. It's al coming Image
2.Langzaam 'gaan' ze 1 netwerk creëren met QR-codes/gezichtsherkenning en AI. In feite is de Coronacheck app de 'engine' van het Sociaal krediet systeem wat in China al loopt.
In Nederland worden de eerste berichten er al over gegeven dat het mogelijk is om het te koppelen.bnr.nl/nieuws/technol…
Read 20 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!