Discover and read the best of Twitter Threads about #klimakatastrophe

Most recents (24)

(1) Ich habe mir den Quatsch aka diesen vordergründig klug klingenden Twitter-Thread jetzt mal angetan und benenne euch diverse fachliche Fehler in @Institut_ZK 's Angriff auf #MarieHatRecht , der sich eben dadurch lediglich als traurige Hetze entlarvt. Los geht's:

#Geschlechter
(2) Der Frage nach den 2 Geschlechtern Trivialität zu unterstellen, ist ziemlich anmaßend, wenn man sich direkt im Folgesatz auf "nur bei Oogamie" beruft. Dieser Verweis ist trivial, denn selbstverständlich spricht sie im Rahmen von Oogamie, zu der es heßt:
(3) "Die Oogamie tritt außer beim Menschen auch bei allen vielzelligen Tieren, bei Landpflanzen (Embryophyta) und bei manchen Algen auf."

Also bei allen für die Debatte relevanten Lebewesen. Im Übrigen erklärt das auch, warum dein Maisbrandpilz-Beispiel falsch ist, dazu später.
Read 24 tweets
Die derzeitige Situation mit #Pandemie + #Klimakatastrophe sind einzigartig.

Noch nie stand die Menschheit vor größeren Herausforderungen & noch nie war die #Zukunft unserer Spezies so ungewiss.

Dabei haben wir mehr Wissen & Errungenschaften zur Verfügung als jemals zuvor. 1/
Lösungen sind grundsätzlich bekannt.

Doch es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die legendäre Anpassungsfähig unserer Spezies an eine Grenze gestoßen ist:

In den letzten Jahrhunderten haben wir Menschen die Umwelt an unsere Bedürfnisse angepasst, anstatt uns anzupassen. 2/
Jetzt scheint es der Mehrheit wichtiger, die letzten verbliebenen Jahre vor dem #Klimaexodus & die letzten Wochen vor dem nächsten #Corona-Herbst noch einmal so weiterzumachen, wie die Jahrzehnte zuvor. "Normalität" als wäre nichts gewesen.
"Irgendwann muss auch mal gut sein!" 3/
Read 7 tweets
60% der Cubaner verloren 2008-2021 in Wetter-Disastern ihr zu Hause.
Cuba 60
Vanuatu 52
Tuvalu 52
Philippines 51
Somalia 23
Fiji 23
Palau 23
S-Sudan 18
Tonga 17
Sri Lanka 16
Myanmar 16
Honduras 11
Bangladesh 10
Meist bei Flut & Sturm.
🛣️🌉🛤️sind auch kaputt, klar. #lossanddamage Image
Korreliere grad Daten der Displacement-Datenbank mit nationalen CO2- und Bevölkerungs-Daten.
Erschütternd.
Auch deshalb, weil wir uns kein Bild davon machen, wie diese DisruptionEn auf das Staatsgefüge und in der Region wirken, da wir nur in absoluten # denken. #lossanddamage Image
Sehr spannend sind die verschiedenen Stories, die diese Datenkorrelation erzählt.
Ich bin ja unbeleckt, was Arbeiten mit Statistiken angeht und wusste einfach nicht, welche enormen Unterschiede entstehen bei *meiner* Auswahl der Daten u Darstellungsweise. Komplett andre Stories.
Read 4 tweets
Durch die #Klimakatastrophe wird #Hitze bald eins unserer größten Probleme sein. Sie tötet schon jetzt viele Menschen, vor allem chronisch Kranke und Alte. Doch es gibt einen gefährlichen Kreislauf, der dazu führt, dass Behörden die Katastrophe ignorieren. Ein Thread (1/7)
#Hitze wird nicht als Todesursache registriert. Sie steht auf keinem Totenschein. Es ist wie beim Rauchen, in der Diagnose steht Lungenkrebs, aber Todesursache waren Zigaretten. Daher haben Hitzetote keine Gesichter, keine Namen, keine Statistik. (2/7)
Dabei geht es auch anders, wie der Straßenverkehr zeigt. Wer einen Herzanfall hat, und dadurch an eine Laterne fährt, geht selbstverständlich in die Statistik der Verkehrstoten ein. Auch, weil es diese Statistik gibt, kümmert sich Politik um das Problem. (3/7)
Read 7 tweets
Weil in #Italien eine der schlimmsten Dürren der letzten Jahrzehnte wütet, hat der Bischof von #Mailand, Mario #Delpini, angekündigt, am Samstag für Wasser und die Leidtragenden der Dürre zu beten... /TN
Ich find's ja auf mehrere Arten faszinierend.

Das erinnert mich doch eher an andere Religionen / Kulturen, bei denen so etwas genutzt wird, um die Primitivität in den Vordergrund zu stellen (Stichwort Regentanz) und irgendwie erinnert es mich an unsere Politik. /TN
Bei unserer Politik hab ich auch immer öfters das Gefühl, dass sie auf eine höhere Macht wartet, die unsere Probleme schon lösen wird.

Genau wie unsere Politik könnte die katholische Kirche mit ihrem Milliarden-Vermögen ja aktiv was gegen die #Klimakatastrophe unternehmen. /TN
Read 3 tweets
#Hitzewelle #Hitzetote ALARM: Das ist keine Übung!
Letztes Jahr gab es 3 Wellen der Übersterblichkeit in DE
Nur 2 waren Corona, 1 war die Hitzewelle!
-> Hört nicht auf #Kachelmann!

Und kauft schon mal SO einen Ventilator,
mindestens in klein, besser groß!
#Klimakatastrophe
1/
--> DISCLAIMER:
Aus juristischen Gründen kann ich keine Haftung übernehmen
Ich versichere, ich befolge ihn selbst seit Jahren,
verstehe was von Physik,
schreibe nach bestem Wissen und Gewissen.
Kann aber nicht ausschließen, daß Menschen
wg. Hitze sterben, mit & ohne meinen Rat!
Ideal ist großer Lüfter 50 Watt
Notfalls geht auch der kleine 20 Watt
Das entspricht ner Nachttischlampe!
Idealerweise laufen die auf kleiner Stufe mit
ca. 10 Watt. Kein Thema!
Wer ne Klimaanlage hat kann natürlich diese nutzen,
braucht aber vielleicht 500 Watt!

3/
Read 20 tweets
Good Morning #Klimakatastrophe!
„Golfstrom-System nähert sich womöglich kritischer Schwelle und Zusammenbruch“ heise.de/news/Golfstrom…
1/6
#Italien: "110 Tage ohne Regen - wegen extremer Trockenheit wird in Norditalien das Trinkwasser knapp. Etliche Gemeinden wurden aufgerufen, es zu rationieren – oder zeitweise ganz abzuschalten." #Klimakatastrophe 2/6
spiegel.de/panorama/itali…
Read 7 tweets
(1/3) Liebe mitlesende Kolleginnen und Kollegen: Heute wende ich mich an Euch mit einer persönlichen Botschaft.
Mit jedem Tag wird die #Klimakrise größer. Werden Gräben breiter. Und Handlungsfenster schmaler. Ich möchte mit dieser Botschaft versuchen, Euren Blick dafür zu öffnen.
(2/3) Die #Klimakrise ist nicht eine von vielen — sie ist vieles in einem. Mein Leben und Schaffen als Wissenschaftler ist nicht mehr das vorige, seitdem mir bewusst wurde wo wir stehen; und wohin unser Kurs führt. Es geht in den kommenden Jahren um einfach alles.
(3/3) Noch sind nicht alle Handlungsfenster geschlossen. Noch haben wir Chancen eine #Klimakatastrophe abzuwenden. Doch dafür braucht es klare Stimmen aus der Wissenschaft. Viele! Jetzt! Dazu braucht es Euch, liebe Kolleginnen und Kollegen. Für alles, was uns lieb und teuer ist.
Read 3 tweets
1/N
Je länger das Jahr fortschreitet, desto deutlicher wird:
Wir haben nicht eine #Coronapandemie sondern zwei.
Die eine #Pandemie ist eine eine akute Erkrankung der Atemwege, des Blutes und des Epithels, die in einem erheblichen Maße - insbesondere bei #vorerkrankten Menschen
2/N
#intensivpflichtig wird und in dieser Gruppe häufig tödlich verläuft. Damit einhergehend - aufgrund der unglaublichen Dynamik der Infektionswellen - stellt sich die Herausforderung, die kritische Infrastruktur und die klinische Versorgung aufrecht zu erhalten.
3/N
Zur Bewerkstelligung dieser Herausforderung haben wir in den letzten Jahren Erfahrungen mit verschiedenen medizinischen und nichtmedizinischen Interventionen gesammelt.
Read 24 tweets
Vor ein paar Tagen habe ich auf Reddit den "UN Global Assessment Report on Disaster Risk Reduction" (#GAR2022) entdeckt.

Der Bericht spricht zum ersten Mal offen über die Risiken des gesellschaftlichen und ökologischen #Kollaps, u.A. durch #Klimakatastrophe und #SARSCoV2

1/
"Trotz der Zusagen, die Widerstandsfähigkeit zu stärken, den Klimawandel zu bekämpfen und nachhaltige Entwicklungspfade zu schaffen, bewirken die derzeitigen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen das Gegenteil."

2/ Image
"Um den Kurs zu ändern, sind neue Ansätze erforderlich. Dies erfordert einen Wandel der Governance-Systeme und der Art und Weise, wie systemische Risiken verstanden und angegangen werden. Ein #WeiterSo wird nicht ausreichen."

3/ Image
Read 11 tweets
In #Thüringen wollen CDU & FDP mit der AfD den dringend benötigten Ausbau der #Windenergie weiter einschränken. Konkret droht im #plenumth nächste Woche die Verabschiedung von pauschalen Abstandsregeln von 1000m.🧵
Der Gesetzentwurf der @cdu_fraktion_th schafft Planungsunsicherheiten, schränkt die Flächenverfügbarkeit weiter ein. Nachdem die CDU bereits 2020 ein Verbot von Windkraft auf Forstflächen durchgesetzt hat, wäre das ein weiterer fataler Einschnitt, der die Klimakrise beschleunigt.
Es ist das falsche Gesetz zur absolut falschen Zeit! Angemessen wäre von @cdu_fraktion_th angesichts #Energiekrise und viel beschworener #Zeitenwende, den Gesetzentwurf von 2020 zurückzuziehen.
Read 11 tweets
#A20: Selten deutliche Worte einer Vorsitzenden am @BVerwG_de in Richtung der @BMDV_bund und Verkehrsminister @Wissing:

„Im Koalitionsvertrag ist ein Moratorium für Strassenbauprojekte vorgesehen. Geplante Projekte sollen nach Klimaschutzaspekten überprüft werden. Ich habe… 1/
… im Dez21 im #Verkehrsministerium angerufen, da war noch nichts passiert. Ich habe im Februar nachgefragt, da hieß es ‚es gibt da eine Arbeitsgruppe’ aber ich habe das Gefühl da passiert nicht viel. Steht ja ‚nur’ im Koalitionsvertrag. Ich hatte mir davon mehr versprochen.“ 2/
Hintergrund: welche Autobahn in Deutschland gebaut wird, wurde im Bundesverkehrswegeplan von 2016 und dem FStrAbG durch den Gesetzgeber festgelegt. Das BVerwG sieht sich hieran gebunden, egal ob sich mittlerweile die Verhältnisse wesentlich geändert haben (#Klimakatastrophe). 3/
Read 7 tweets
"Bullshit is a greater enemy of the truth than lies are." (Harry G. Frankfurt)
Zu suggerieren, dass es irgendwelche künftigen Technologien schon richten werden, ist das derzeit wohl effektivste, weil entlastende Mittel der Klimaschutzverzögerung politischer Akteure, die sich offene Klimakrisenleugnung inzwischen nicht mehr leisten können. #Klimakatastrophe
Das Perfide daran ist, dass Klimaschutztechnologie, die selbstverständlich entwickelt werden muss (und bereits wird), mit Hilfe des "Verbote"-Popanz' als Gegensatz zu jetzt sofort notwendiger emissionssenkender Politik inszeniert wird. #Klimakatastrophe
Read 4 tweets
Es tut so weh, zu bemerken, dass man seit Jahren die einfach umsetzbaren, grundlegenden Methoden zur Eindämmung der #Klimakatastrophe unter Beiträge zum Thema kloppt & sich einfach nichts tut.
Subventionen fließen in die Befeuerung bis es zu spät ist.
#Agrarwende
#Energiewende
1/
Die tierbasierte Landwirtschaft wird weiterhin massiv subventioniert; wir setzen Grenzen zum Ausstieg aus Fossilenergie auf viel zu späte Daten, nachdem jahrelang der Ausbau Erneuerbarer torpediert wird; es sind immer noch Neuwagen erlaubt, die Verbrenner sind bis mind. 2030
2/
Es wird keine Kerosinsteuer erhoben & es ist kein Ende der Fliegerei zu Dumpingpreisen in Sicht & es wird kaum an alternativbetriebenen Flugzeugen geforscht; wir renaturieren im Nanobereich, während Regenwälder im Gigabereich abgefackelt werden.
We are doomed.
#letztegeneration
Read 5 tweets
Ein Thread über "liberale" bzw. die "bürgerliche Mitte" basierend auf einem Zitat der US amerikanischen Bürgerrechtlerin Assata Shakur.

bennorton.com/assata-shakur-…

Ich habe das Zitat leicht verändert, damit es ins Twitter Format passt.

🧵1/16
"Ich habe nie wirklich verstanden, was genau "Liberale" sind, da ich "Liberale" jede erdenkliche Meinung zu jedem erdenklichen Thema äußern gehört habe.

Zitat 1/5
Soweit ich das beurteilen kann, gibt es die extreme Rechte, die faschistische, rassistische, kapitalistische Hunde wie Ronald Reagan sind, die ganz offen sagen, woher sie kommen.

Z2/5
Read 21 tweets
#Wohlstandsverlust Ein kleiner zum Wahrheitsgehalt 🧵

@c_lindner behauptete ggü. der BILD "Der Ukraine-Krieg macht uns alle ärmer", "zum Beispiel weil wir mehr für importierte Energie zahlen müssen".
Lindner meint, weil die Inflationsrate im März bei 7,3% lag, Zitat:
@c_lindner "Ich habe ernsthafte Sorgen um die wirtschaftliche Entwicklung. Das Wachstum geht zurück, die Preise steigen." Die Bundesregierung unternehme alles, um die Gefahr der sogenannten Stagflation zu vermeiden."

Scheinheilig und heuchlerisch. Warum?
zdf.de/nachrichten/wi…
@c_lindner Darum:

Die oberen 10 % des Landes halten 18% des gesamten Vermögens.
So viel wie die ärmsten 75% zusammen.
@c_lindner lügt also. Wohlstandsverlust trifft nur diejenigen, die überhaupt Vermögen haben. Quelle: B.f.Statistik und D...
Read 12 tweets
Ich mag ja den Teufel nicht an die Wand malen, aber ich habe seit Mitte Februar harte Flashbacks die ins Jahr 2018 zurückreichen. Alle von mir gesammelten Daten decken sich mit dem aktuellen 2022 Verlauf. Es könnte dieses Jahr zu einer richtig schlimmen Dürre kommen! 1 v. 5
Seit 14 Tagen gab es nur 1 mal Regen, auf den umliegenden Ackerflächen habe ich schon gesehen das die Aussaat gewässert werden muss. Der Nachbar hat heute seinen Rasensprenger am laufen. Für die kommenden 14 Tage kein Regen in Sicht.
Die Politik ist voll auf Corona und Ukraine, mit vollen Händen werden Milliarden ausgegeben für Impfstoff und Rüstung, aber keiner denkt mehr an eine #Klimakatastrophe und vom Klimakanzler @OlafScholz oder den @Die_Gruenen hört man auch nichts mehr zu diesem Thema sagen.
Read 5 tweets
Seit Beginn des Angriffskrieges auf die Ukraine überschlagen sich hierzulande die Bekundungen, man müsse jetzt endlich ganz schnell #LNG-Terminals in Deutschland bauen. Alle möglichen Faktoren werden durcheinandergeworfen. Also: Jetzt mal ganz in Ruhe & ausführlich. (🧵) 1/x
Geplant sind aktuell Terminals in Stade & Brunsbüttel. Uniper prüft zudem die Wiederaufnahme seiner Pläne in Wilhelmshaven, wo das Unternehmen außerdem ein Terminal für den Import von Ammoniak errichten möchte. Dort möchte TES zudem ein Terminal für synthetisches LNG errichten.
Man möchte also einspringen & einen Beitrag zur Unabhängigkeit von rus. Gas leisten. Lassen wir mal beiseite, dass wir uns via #LNG abhängig von anderen menschenrechtsverletzenden Staaten machen & dass RUS selbst ein großer #LNG-Exporteur ist, über den man ggf. weiter Gas bezieht
Read 36 tweets
#Hochinzidenz #Strategie in #UK führt zu massenhaft #LongCovid. 1,7% der Bevölkerung haben LC-Symptomatik >3Mo, fast #700k Menschen leiden seit über einem Jahr unter LC, ~1.000.000 Menschen sind #funktional in #Arbeitsfähigkeit #eingeschränkt.

1/x

#Niedriginzidenz #Strategie
Wer leidet am häufigsten unter #LongCovid? ☡Höchstes Risiko für #Lehrkräfte, Arbeitende im #Gesundheitswesen. Hier erschreckendes #LongCovid -Risiko. 3fach #Impfung reduziert Risiko wahrscheinlich um 50%. Da reicht #nicht aus bei hoher Exposition!

2/x

Wer ist besonders betroffen? #Alte? #Vorerkrankte? Menschen mit #schwerem #Verlauf?

Nein, nein und nochmals #Nein !
Dänische Studie zeigt klar : #96_Prozent hatten milden Verlauf ⤵⤵⤵

#LongCovid tritt bei Frauen im Alter ~30-60 bes. häufig auf.
3/x

Read 11 tweets
Mit Erscheinen des #IPCC-Berichts ist heute einer der seltenen Tage, an denen die #Klimakatastrophe, ihr Ausmaß und die notwendigen politischen Maßnahmen ein klein wenig mediale Aufmerksamkeit bekommt.

Aber make no mistake: Die gleichen Medienhäuser, die uns heute vermitteln,
dass "sofortige und ehrgeizigere Maßnahmen zur Bewältigung der Klimarisiken" dringend geboten und "halbe Sachen keine Option mehr sind" (#SPM) werden in 1-2 Tagen wieder zu ihrem eigenen Business as usual übergehen.
Dann kriegen wir wieder bescheuerte Coverstories zur "Kostenfalle Klimaschutz" und völlig realitätsentkoppelte "konservative" Kolumnen, in denen steht, dass pariskonformer Klimaschutz demokratiefeindlich und sowieso völlig unmöglich wäre.
Read 4 tweets
Wir sind nicht radikal. Die Politik zerstört radikal unsere #Lebensgrundlagen.
Wir brauchen einen radikalen politischen Wandel.
Radikal im Sinne von "von der Wurzel her". Es muss die Wurzel der Probleme JETZT angegangen werden!
Read 27 tweets
𝕂𝕖𝕚𝕟𝕖𝕣 𝕘𝕝𝕒𝕦𝕓𝕥'𝕤 - 𝕓𝕚𝕤 𝕖𝕤 𝕫𝕦 𝕤𝕡ä𝕥 𝕚𝕤𝕥
In seiner Kolumne über die #Klimakatastrophe nimmt Harald #Lesch's Bezug zum Film #DontLookUp, (1/32)
🧵
denn im Endeffekt muss man nur den Kometen durch den #Klimawandel ersetzen und – et voilà – hat man eine gute Skizzierung wie Politik und Medien mit der drohenden #Klimakatastrophe umgingen und auch noch immer umgehen. (2/32)
𝐄𝐢𝐧 𝐍𝐢𝐜𝐡𝐭𝐰𝐚𝐡𝐫𝐧𝐞𝐡𝐦𝐞𝐧𝐰𝐨𝐥𝐥𝐞𝐧 𝐛𝐞𝐢𝐦 #𝐊𝐥𝐢𝐦𝐚𝐰𝐚𝐧𝐝𝐞𝐥
»𝐼𝑐h 𝑗𝑒𝑑𝑒𝑛𝑓𝑎𝑙𝑙𝑠 𝑘𝑜𝑛𝑛𝑡𝑒 𝑛𝑖𝑐h𝑡 𝑙𝑎𝑐h𝑒𝑛 𝑏𝑒𝑖 𝑑𝑒𝑚 𝐹𝑖𝑙𝑚.«
Ich übrigens auch nicht, dafür war er einfach zu wahr. (3/32)
Read 33 tweets
Solange wir nicht anfangen, Arbeit und unsere gesamte Lebensweise Neu zu denken und zu definieren, sollten wir auch nicht über Klimaschutz und Lebenswerte Zukunft reden
#Klimakrise ist jetzt und die #Klimakatastrophe klopft an
#KLIMAREVOLUTION
Ich gehöre wahrscheinlich noch einer absoluten Minderheit an, die radikale Transformationsschritte für die Zukunft fordert und habe auch echt keine Vorstellung, wie wir das in den wenigen Jahren, die wir noch zur Verfügung haben, umsetzen sollen. Aber je weniger wir an diesen ->
Umdenkprozessen arbeiten - je weniger wir an radikalen Umbaumaßnahmen in der Gesellschaft und der Wirtschaft arbeiten, umso heftiger werden die Maßnahmen in naher Zukunft ausfallen
Das ist es, was mich mürbe, teils Hoffnungslos und teils wütend macht.
Diese Resignation vieler ->
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!