Discover and read the best of Twitter Threads about #IfSG

Most recents (24)

DIE PANDEMIE UND #2G
Eine Chronik

Teil 2
Impfungen und Zertifikate

Januar 2021 - August 2021

đŸ§” Image
Eine redliche #Aufarbeitung der Pandemie und im Besonderen von #2G ist zwingend notwendig. Ich versuche mit dieser Thread-Serie einen Beitrag dazu zu leisten.
Es wird empfohlen die Chronik von Anfang an zu lesen. Den ersten Teil findet ihr hier:

Read 223 tweets
DIE PANDEMIE UND #2G
Eine Chronik

Teil 1
DĂŒstere Vorzeichen

Juni 2019 - Dezember 2020

đŸ§” Image
Eine redliche #Aufarbeitung der Pandemie und im Besonderen von #2G ist zwingend notwendig.

Ich versuche mit dieser Thread-Serie einen Beitrag dazu zu leisten.
26.6.19

Karl #Lauterbach im Bundestag zum Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit:

"Dieses Recht wird auch dann gelten hier in Deutschland, wenn wir eine ganz andere Geschichte hĂ€tten. [..] Dieses Recht hat jeder in Europa, das sollte ĂŒberall beachtet werden."
Read 109 tweets
»... doctors told him to 'stop making it up.'«

Diese Familien brauchen keine weit geöffneten LongLockdown Schubladen, sie brauchen #Anerkennung #Forschung #Hilfe #CountLongCovid #PostCovid #GenesenIstNichtGesund itv.com/news/meridian/

'My world came crashing down'
itv.com/news/meridian/

Read 7 tweets
Karl #Lauterbach hatte die einmalige Chance, mit seinem Amtsantritt u. dem nahezu gleichzeitigen Auftreten von #Omikron unser Land aus der pandemischen Schockstarre zu fĂŒhren, und die BĂŒrger voller Hoffnung & Zuversicht in die endemische Phase von SARS-CoV2 zu begleiten, 


1/

 so wie dies die skandinavischen LĂ€nder Anfang 2022 unter BerĂŒcksichtigung der unĂŒbersehbaren, deutlich reduzierten Krankheitslast durch die neue Virusvariante aus SĂŒdafrika taten. Diese hatten im Februar 2022 mit Verweis auf die verĂ€nderte Situation durch #Omikron 


2/

 nahezu alle pandemischen Infektionsschutz-Maßnahmen aufgehoben.

Karl #Lauterbach hingegen zog es vor - aus GrĂŒnden, ĂŒber die man nur spekulieren kann -, weiter Hysterie und Angst zu schĂŒren („Killervariante“), die Gesellschaft zu entzweien, 


3/

rnd.de/politik/locker

Read 12 tweets
Ich bin tatsÀchlich etwas sprachlos.

Laut #IfSG Par. 6 ist schon der Verdacht auf #COVID19 weiterhin meldepflichtig. Also melden wir brav jeden pos. Antigen-Schnelltest an das Gesundheitsamt. Eine PCR-BestÀtigung und damit Meldung durch das Labor entfÀllt ja seit 01.03.23 1/x
Das Gesundheitsamt meldet sich nun und sagt, dass mir positive PCR gemeldet werden mĂŒssen. Ich zitiere den Gesetzestext und lese nirgends was von PCR. Ich finde auch keine Rechtsverordnung, die das so vorgibt. 2/x
Ich telefoniere mit der Verwaltungsleitung des Gesundheitsamtes. Dort gibt man mir recht. Die Meldungen werden aber nur abgeheftet, mehr passiert nicht.

Daher rufe ich die #KassenÀrztlicheVereinigung an und schildere das Problem. 3/x
Read 5 tweets
Was ist der eigentl Skandal der gestrigen #Lanz-Ausgabe?

Wieso ist es berechtigt, mit gr Sorge auf diese Formate im ÖRR zu blicken?

Sind es nicht nur die Meinungen dreier fehlgeleiteter Menschen & des Moderators?

Nein.

Das sich gestern dort abgespielte ist gravierend.

1/13đŸ§”
Warum?

Sind die Anschuldigungen nicht berechtigt? Wurde die #Freiheit nicht unzulÀssiger Weise eingeschrÀnkt?

Nein.

Höchstrichterlich festgestellt durch Beschluss des BVerfG vom 19. November 2021.

„Danach waren die zu beurteilenden Kontakt- & selbst die

2/13
AusgangsbeschrĂ€nkungen in der Ă€ußersten Gefahrenlage der Pandemie mit dem Grundgesetz vereinbar; insbesondere waren sie trotz des Eingriffsgewichts verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig.“

Herr #Prantl mag das anders sehen, dass ist sein Recht. Aber auch nichts anderes.

bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pre


3/13
Read 14 tweets
1/ Ich möchte auf zwei großartige Texte von @jo_schoener aus 2020 und 2021 hinweisen, die uns nochmals vor Augen fĂŒhren, wie sehr die Bundesregierung unter #Merkel und #Spahn versagt hat im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen.

Worte, so treffend, 


zeit.de/2020/18/kinder

2/ 
 dass es schmerzt, sich nochmals mit der damals vorherrschenden Ignoranz der Politik auseinanderzusetzen.

„WĂ€hrend man eine Isolierung von Risikogruppen immer wieder erwogen und als unethisch verworfen hat, wurde die Isolierung von Kindern einfach hingenommen. Dabei ist 

3/ 
 der Eingriff in ihre Lebenswelt massiv.“

Und hier:

„Die gewaltige Aufregung ĂŒber das neue #IfSG suchte die Politik einzudĂ€mmen, indem sie die #Ausgangssperre entschĂ€rfte und die Regelung fĂŒr die Bildungseinrichtungen verschĂ€rfte. Krasser lĂ€sst 


zeit.de/2021/19/kinder

Read 8 tweets
Warum genau kann die #Isolationspflicht bei einer Covid-Erkrankung durch die BLĂ€nder aufgehoben werden, @BMG_Bund, @Karl_Lauterbach?

Warum haben sie Covid aus dem 34 IfSG gestrichen? Eine medizinische ErklĂ€rung gibt es dafĂŒr nicht.

Ist #Covid weniger gefÀhrlich als Windpocken?
Warum ist Covid eine gemĂ€ĂŸ 6 I IfSG meldepflichtige Erkrankung, wenn nichts daraus folgt?

Wieso wurde die #Isolationspflicht nicht im #IfSG geregelt, sondern den LĂ€ndern ĂŒberlassen?

Sind das nicht Fragen, die die Allgemeinheit interessieren wĂŒrden, @ChristinaBerndt?
Wie passend, dass die #WHO die #Pandemie immer noch als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite einstuft, wÀhrend die GefÀhrdungslage in Deutschland aus politischen Motiven beendet wird.

who.int/news/item/30-0

Read 3 tweets
1/ „Wieler spricht sich fĂŒr eine Aufarbeitung der Pandemie aus: ‚Als Wissenschaftler will ich wissen: Welche Maßnahmen waren adĂ€quat, welche Kosten-Nutzen-Effekte gab es?‘ Dies mĂŒsse fundiert geschehen, ‚als saubere Analyse‘.“

WAR NICHT BEGLEITFORSCHUNG SEIN JOB DREI JAHRE LANG?
2/ Ach ja, und: „Schulen hĂ€tten offen bleiben können.“

Leider hat #Wieler vergessen, das so zu kommunizieren. Pech gehabt, liebe Kinder!

presseportal.de/pm/9377/5425358
3/ Man erinnere sich an den Evaluierungsbericht, @welt hatte ausfĂŒhrlich berichtet:

„In seiner Evaluierung der Corona-Politik in D ĂŒbt ein interdisziplinĂ€rer SachverstĂ€ndigenausschuss tiefgreifende Kritik an den politischen EntscheidungstrĂ€gern und dem RKI. 
 Darin wird 

Read 16 tweets
Übersterblichkeit, #ploetzlichundunerwartet
Impfung, Corona-Impfstoffe, schwere Impfnebenwirkungen, ImpfschĂ€den und Tote, Verstorbene: nach, mit, durch? Impfung - AufklĂ€rung durch die Herren Lauterbach, Drosten, Wieler, Scholz, Buschmann, Gassen, F.U. Montgomery und ÖRR-Medien?
Fragen:
Wieviele dieser Verstorbenen - plötzlich und unerwartet, ohne bisher bekannten Grund bzw. bekannte Todesursache - waren nicht geimpft, nicht geboostert?
Wieviele Geimpfte waren vor, wieviele nach Impfung, Booster wie oft mit SarsCoV2 infiziert?
Nochmal die threads zu den schweren Impfnebenwirkungen und ImpfschÀden.
Read 16 tweets
Es ist viel simpler:
Entweder eine Regierung, ein Staat ist restriktiv, autoritĂ€r, repressiv, verhĂ€ngt, vollzieht entsprechende Maßnahmen, inkl. #Maskenpflicht, verschĂ€rft mehrfach das #IfSG als vermeintliche Legitimationsgrundlage oder sie/er hat tatsĂ€chlich eine #fdGO.
Leute, ihr mĂŒsst euch entscheiden:
Entweder Konformismus, Opportunismus, vorauseilender Gehorsam, freiwillige Knechtschaft, Selbstbetrug, NaivitÀt, Manipulier-, Instrumentalisierbarkeit
oder
UrteilsfĂ€higkeit, IntegritĂ€t, RĂŒckgrat, Courage, Reife.
fdGO, Demokratie, Rechtsstaat, Grundgesetz, Regierung, Regierende
Read 5 tweets
„Die politischen EntscheidungstrĂ€ger beriefen sich wĂ€hrend der Corona-Krise oft auf EinschĂ€tzungen des RKI und anderer regierungsnaher Einrichtungen, als ob es sich dabei um unabhĂ€ngige Institutionen handeln wĂŒrde, und ließen sich deren politische Handlungsempfehlungen 


1/

 vom @ethikrat und Ă€hnlichen Gremien moralisch absegnen. Übersehen wurde dabei, dass das RKI als Bundesoberbehörde dem Bundesgesundheitsminister unterstellt und auch der Ethikrat aus von der Bundesregierung und vom Bundestag vorgeschlagenen Personen zusammengesetzt ist. 


2/
Jene Instanzen sind somit selbst der Exekutive zuzurechnen, die aus politischen Motiven handelt, und mĂŒssten gerade dann, wenn sie weitreichende Entscheidungen treffen, mit den Instrumenten des Parlaments und der Justiz streng kontrolliert und von den Medien kritisch 


3/
Read 8 tweets
1/ „Ganz konkret erlaubt der neue Paragraf der BuReg per Verordnung ‚zur Vermeidung einer unmittelbaren GefĂ€hrdung od. Störung der Energieversorgung, insbesondere im Fall einer drohenden Knappheit von Kohle, Erdgas od. Erdöl‘, auch Privathaushalte zum 


welt.de/politik/deutsc

2/ 
 Sparen zu zwingen 
 . Was das jetzt in der Energiekrise bedeuten könnte, erklĂ€rt der Staatsrechtler @NeBoehme. Der Paragraf 30 erlaube es der BuReg, in jeden energierelevanten Bereich einzugreifen, 
 . Die Glasindustrie etwa könnte dann vor einem Produktionsstopp 

3/ 
 stehen od. GroßbĂ€ckereien nur noch wenige Stunden am Tag arbeiten dĂŒrfen.

Sein Kollege Josef F. Lindner, Professor an der UniversitĂ€t Augsburg, hĂ€lt auch Heiz- od. Beleuchtungsverbote, Betriebsverbote fĂŒr Saunen od. Temperaturvorgaben fĂŒr RĂ€ume auf Basis des §30 fĂŒr 

Read 8 tweets
1/ „Warum aber der verzweifelt gegen sein Abgleiten in die Irrelevanz ankĂ€mpfende Gesundheitsminister und die Berliner Senatorin von den keine Gelegenheit zum GĂ€ngeln der Untertanen versĂ€umenden GrĂŒnen der Meinung sind, D brauche unbedingt die weltweit 


cicero.de/innenpolitik/c

2/ 
 strengsten Corona-Maßnahmen nach China, es gebe eine epidemische Lage, die in ihrer Schwere ĂŒber eine ĂŒbliche Grippewelle nach alter VĂ€ter Sitte hinausgeht, und Mund-Nasen-Masken seien ein geeignetes u. unproblematisches Mittel, um Ansteckungen zu verhindern, verraten 

3/ 
 sie wie gewohnt nicht - hat der BĂŒrger sich doch schon so sehr an begrĂŒndungsloses Dekretieren gewöhnt, dass die MĂŒhe des inhaltlichen BegrĂŒndens lĂ€ngst als Zeitverschwendung erscheint. ‚Wir mĂŒssen sehen, dass wir das Infektionsgeschehen reduzieren. Das ist durch das 

Read 9 tweets
Liebe #FDP, das ist das Schweizer-KĂ€se-Modell, mit dem man erklĂ€ren kann, dass nicht eine einzelne Maßnahme, sondern die Kombination von vielen #Corona beherrschbar macht.
Zu Beginn der #Pandemie - da waren Sie in der Opposition - hatten wir noch viele dieser KĂ€sescheiben... Image
...einige, wie die Tests oder die #Impfung sind erst spÀter dazugekommen.
In den Äußerungen der #FDP-Politiker geht es immer nur darum, KĂ€sescheiben wegzunehmen (z.B. die #Isolationspflicht) oder zu verhindern, dass (wieder) welche hinzukommen (#Maskenpflicht).
Die KÀsescheibe #Maskenpflicht ist notwendig, wenn das Tragen der Masken in persönlicher Verantwortung (#Eigenverantwortung") so wie jetzt, nicht funktioniert.

Jede KĂ€sescheibe, die man wegnimmt oder nicht hinzufĂŒgt, wenn es nötig ist, bedeutet mehr #Infektionen, mehr...
Read 8 tweets
#CovidIsNotOver #SchwereSchuld #IfSG
EinđŸ§”zu den aktuellen Änderungen des IfSG

Heute hat der Bundesrat beschlossen, nicht nur die durch das Covid-19-SchutzG vor wenigen Tagen eingefĂŒhrte Pflicht zu einer Freitestung fĂŒr SuS/LuL vor RĂŒckkehr in die Einrichtung zu streichen./
/2 Nein, er hat darĂŒber hinaus Covid-19 generell aus dem Katalog der Krankheiten gestrichen, die ein Betretungsverbot fĂŒr Schulen und Ă€hnliche Einrichtungen nach sich zog (§ 34 IfSG). Die SuS und LuL werden .../
/3 vor einer infizierten Person nur noch durch die – auch bereits krĂ€ftig diskutierte – Isolationspflicht auf der Basis der jeweiligen LĂ€ndermaßnahmen „geschĂŒtzt“. Die Durchseuchung der Schulen hat eine weitere Eskalationsstufe genommen, die ... /
Read 8 tweets
Wann und aus welchen Motiven heraus begann die POLITISIERUNG DES RKI (Thema FFP2, anlasslose Tests, Genesenenstatus etc.)?
Droht nun dasselbe auch der #STIKO?

Der Bundesrat hat die einmalige Chance, diesem unwissenschaftlichen Handeln wÀhrend der Pandemie ein Ende zu bereiten.
Addendum:

Aus 02/21

welt.de/debatte/kommen

Sehr geehrte @JanaSchimke @Erwin_Rueddel @TinoSorge @mueller_sepp, die LĂ€nderchefs Ihrer Partei haben nun im Bundesrat die wichtige Aufgabe, die Wissenschaft zu rehabilitieren und europaweit wieder GlaubwĂŒrdigkeit herzustellen, fernab von Ideologie und Horrorszenarien.

Bitte 

Read 4 tweets
„FĂŒr die Verhandlungen mit der @fdp hat er sich dieses Mal stark munitioniert. Im MĂ€rz, bei der letzten Reform des #IfSG, da haben sie ihn ĂŒber den Tisch gezogen, so sieht Lauterbach es im Nachhinein. 


FĂŒr die nĂ€chste Runde Ă€nderte Lauterbach sein 


spiegel.de/politik/deutsc


 juristisches Team, sah sich dieses Mal fĂŒr alle Tricks gerĂŒstet. 


Sie erfanden fĂŒr ihre Regeln griffige Etikette, wollten dem Land je nach Virusgefahr ‚Winterreifen‘ oder ‚Schneeketten‘ anlegen. 


Lauterbach sagt, er sei fast froh, dass das Airline-Thema aufgekommen 


 sei. ‚Sonst hĂ€tte ich das nie durchsetzen können‘ mit den Arztpraxen. Eine Niederlage dreht sich zur Erfolgsgeschichte. 


Und ĂŒberhaupt: Das deutsche #IfSG sei immer noch eines der strengsten in ganz Europa, der Instrumentenkasten gut gefĂŒllt. ‚Ich weiß, dass wir hier 

Read 4 tweets
Das Gesundheitsreferat der @StadtMuenchen mit Referentin @ZurekR wirbt in KindergĂ€rten fĂŒr die COVID-Impfung von Kindern, die von #COVID19 so gut wie nicht betroffen sind, aber das volle Risiko der #Impfung tragen. (1/x)
ImageImageImageImage
@StadtMuenchen @Gruene_Muenchen @spdmuenchen @RathausSPD @GrueneRathaus_M @ZurekR
Wie kommen Sie darauf, dass die Impfung hochwirksam ist und das wichtigste Mittel in der PandemiebekÀmpfung, wenn wir von Kindern reden, die im Krankheitsgeschehen kaum eine Bedeutung haben? (2/x)
Read 12 tweets
Liebe @ninastahr mit Grauen blicke ich der anstehenden Abstimmung zum #IfSG entgegen. Ich sehe nicht welchen Guten Ausgang das Ganze nehmen sollte.
Noch immer habe ich Angst vor dem verdammten #Coronavirus aber zu dieser Angst gesellt sich eine weitere dazu:
Ich habe mich im Laufe der letzten Wochen zig hundertfach beschimpfen, beleidigen, demĂŒtigen lassen mĂŒssen, weil ich laut bin und mich fĂŒr #Schattenfamilien einsetze. Alleine heute habe ich sicherlich hundert Kommentare lesen mĂŒssen in denen mir unterstellt wurde...
ich sei Teil einer Astroturfbewegung, ich sei ein bezahlter Agenturaccount, der (vermutlich) von einer Home-Schooling-Lobby bezahlt werde, in denen mir verschiedenste psychische Erkrankungen unterstellt wurden...und in dutzenden FĂ€llen kumulieren die mannigfaltigen Ferndiagnosen
Read 21 tweets
#IfSG
Wenn bei der Abstimmung ĂŒber weitere GrundrechtseinschrĂ€nkungen der BĂŒrger solche Daten zum Immunstatus aus Bestandskohorten in D ignoriert werden, dann kommt das einer bewussten Inkaufnahme einer weiteren enormen BeschĂ€digung der Wissenschaft durch Ampel-Abgeordnete 


 gleich, unabhÀngig davon, ob diese Daten nun vom BMBF stammen oder nicht.

„Jeder Abgeordnete, der morgen fĂŒr die VerschĂ€rfung von Corona-Maßnahmen oder irgendeine VerlĂ€ngerung des Infektionsschutzgesetzes stimmt, versĂŒndigt sich an den freiheitlichen Grundwerten dieses 


 Landes.“

- Gunter Frank, Achgut.com -

Geben wir unseren Kindern ihr LĂ€cheln zurĂŒck und schenken wir ihnen eine Zukunft in Freiheit.

Es liegt in Ihrer Hand.

@fdpbt @spdbt @GrueneBundestag @cducsubt @dieLinke @AfDimBundestag @DJanecek @TabeaRoessner @cad59 

Read 4 tweets
Eine Frage an Prof. Kleinschnitz (@NeuroEssen): Warum kann man das Phantasieprodukt Long Covid im MRT nachweisen? Siehe folgenden Thread:
Oder hier (Link zur Originalstudie im Artikel enthalten):

bbc.com/news/health-60

Read 12 tweets
++ JUST IN ++

Laut der reprÀsentativen Antikörperstudie des @BMBF_Bund ist gerade mal 1% der Bevölkerung ungespiked - allein 43% wohl relativ frisch genesen (N-Antikörper)

Damit ist klar: wir können den Quatsch beenden, das #IfSG MUSS gestoppt werden!

zenodo.org/record/6968574
Ergebnisse sind vorlĂ€ufig und können sich durch verschiedene Korrekturen von Alter und Waning noch Ă€ndern. Klar ist: es gibt praktisch keine ungeschĂŒtzte Risikogruppe mehr, die auch nur irgendwelche Maßnahmen im Entferntesten rechtfertigen könnte.
KORREKTUR:

Es handelt sich NICHT um die vom @BMBF_Bund geförderte Studie von @hendrikstreeck, sondern um eine Aktualisierung der bestehenden populationsbasierten Kohortenstudien MuSPAD, NAKO, STAAB sowie einer Kinderkohorte der TU Dresden.
Read 4 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!