Discover and read the best of Twitter Threads about #AnneWill

Most recents (24)

1/
Irgendein Journalist macht wieder den Punkt bei #AnneWill dass es richtig sei, nicht mehr Waffen an die Ukraine zu liefern, da man sonst Kriegspartei würde.

Es fehlt mir die Phantasie, wie man das heute im guten Glauben sagen kann.
2/
Punkt 1: Etliche seriöse ExpertInnen haben diese Frage kommentiert. Einhellig.
Wenn man diesen Experten-Konsens infrage stellt, dann sollte man damit zumindest ehrlich umgehen und das klar sagen und begründen.
3/
Punkt 2: Rein logisch - viele Ländern liefern bereits schwere Waffen. Und sind nicht zur Kriegspartei geworden.
Wieder: wenn man denkt, dass sich das bei Deutschland irgendwie komplett anders verhält, dann sollte man das offen und ehrlich kommunizieren und erklären, warum.
Read 5 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

Thread – Part V – “How ‘Vladi the Provoked’ attracts clueless narcissists”

#Russia #Donbas #Ukraine @TimothyDSnyder @anneapplebaum #Merkel #NATO #SPD #Offenerbrief #colonial #Putin #Waffen #Zelensky #Melnyk Image
60/ INTRO: Assumption is that Putin appeaser views follow the stereotypes set out in the MATRIX in Fig. 19. The MATRIX is discussed in Part 1 (tweets 3-9).

#Nato #colonial #Ukraine #Russia #Waffen #Merkel Image
Read 19 tweets
19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMEMT

Thread - Part 3 – “How Ukraine provoked the war”

#Russia #NATO #Mariupol #Azov #Donbass #Bucha #Putin #USA #SPD #Germany @TimothyDSnyder @anneapplebaum #dielinke #Panzer #Waffen #Scholz @MelnykAndrij #Klitschko #WEF Image
33/ Assumption is that the «mental dynamics» of Putin’s appeasers to large extent follow the MATRIX in Fig. 12 attached. For more background you should familiarize with the parts 1-2.

#Maischberger #Lanz #Annewill #Ukraine #Russia #NAto #Donbas #Zelensky #EU #imperial #colonial Image
Read 10 tweets
HOW 19th CENTURY EUROCENTRISM SHAPES TODAY’S PUTIN APPEASEMENT

A long thread – part II. #ArmUkraineNow #Russia #NATO #Azov #Donbas #Putin #USA #SPD #Germany #Kissinger #Scholz #EU #France #Macron #colonial #imperial #paternalist #Putinknecht #Davos #Waffen Image
(24) RECAP (I / II): In part 1 of our SERIES OF THREADs we introduced a MATRIX reflecting Eurocentric (imperial, colonialist, paternalist…) thought patterns from the 19th century. …

#Ukraine #colonial #Russia #Germany #Kissinger #NATO #Lanz Image
(25) RECAP (II / II):
You should start with Part 1:

The MATRIX is reproduced in the attached pic (Fig. 9). We will continue with a funny case study (see attached Fig. 10, (26) – (31)), but you should read the attached disclaimer first (Fig. 11).

#NATO ImageImageImage
Read 11 tweets
(3) According to J. M. Hobson (Eurocentric Conception, 2012), a recurring tripartite pattern in terms of cultural maturity and political competence can be observed in a vast majority of schools in the 19th century (Fig. 1).

#Ukraine #Colonialism #Genocide #Bucha #Azov #NATO Image
Read 24 tweets
Bei #AnneWill war gutes Gespräch aber seltsame Situation: Bundestag hat Waffenlieferungen beschlossen. Jetzt sitzen MdB in Talkshows und rätseln, warum @Bundeskanzler verzögert. Warum rätselt? Wo ist die demokratische Kontrolle der Regierung?
@Bundeskanzler Ich habe hierzu mit @SaraNanni telefoniert. Sie hat mir erklärt, dass parlamentarische Kontrolle von Rüstungsexporten derzeit nicht auf zeitliche Aktualität ausgelegt ist. Das ist in einer Krise natürlich schlecht. Aber sie und viele andere schauen natürlich, wie sie nur können.
Ich denke, gerade mit der Klimakrise und den damit verbundenen Krisen brauchen wir eine Demokratie, die auch im Krisenmodus demokratisch funktioniert.
Read 3 tweets
War, Haunted Pasts, Historical Debts, and Arrogance

A good argument is irresistible. Especially a bitterly-fought one replete with personal attacks, which, although it might be a little uncomfortable to watch at times, . . . a 🧵 1/
#AnneWill #Germany #Ukraine #MelnykAndrij
is much like the proverbial train wreck, impossible not to watch.

What about an argument about life and death, or guilt and obligations, or the fundamental value of human life? An attention-getting event, certainly. More on that in a moment. 2/
The Ukraine war has thrown harsh light on many faulty and dysfunctional notions about how to deal with international conflicts. Nowhere is this more true than Germany, where the “peace through trade with Russia” policy of and yes, Merkel, turned out to be an utter disaster. 3/
Read 26 tweets
Was mir missfällt ist, dass Putin noch immer das Heft des Handelns in der Hand hält, und der Westen nur reagiert und zu berechenbar ist, und es Putin erlaubt, neue Pläne zu schmieden und uns zu überraschen.
Eigentlich sollten der Westen mit seiner wirtschaftlichen Übermacht Putin überraschen und Drohkullissen rund um die Sowjetunion aufbauen und ihn ständig überraschen, und außerdem seine Einflussagenten im Westen, die Oligarchen festsetzen, ...
...und gegen Putins nützliche Idioten wie Gerhard Schröder ermitteln, wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung, Landesverrat, Beihilfe zu einem Angriffskrieg oder irgend so etwas und auch deren Gelder erst mal einfrieren. Der Westen ist voll von Leuten, ...
Read 25 tweets
Teil1:Erschreckend, was sich da bei gestern bei #AnneWill abgespielt hat. Unsere Politiker und "Sicherheitsexperten" haben nicht verstanden, dass wir uns im Krieg befinden, und tun so, als könnten wir einen Krieg vermeiden. Sie verstehen Putin nicht, sie verstehen Russland nicht.
Das ist aber auch nicht verwunderlich, denn hier fallen uns rassistische Vorurteile auf Füße, und zwar umgekehrt als üblich. Unsere rassistische Prägung identifiziert sie eher als Verwandte und nicht als Fremde, und ethnisch sind sie auch noch Christen.
Daher glauben Westeuropäer, Russen würden ähnlich denken wie sie, aber tatsächlich ist die russische Kultur und Zivilisation fundamental anders. Das beginnt damit, dass Russen mehrere verschiedene Realitäten konstruieren und managen, während wir meist nur eine können.
Read 26 tweets
Zum ersten Mal nach langem #AnneWill gesehen.

ALLE Teilnehmer waren sich einig, dass die Impfung Fremdschutz schafft.

War für mich die letzte Sendung!
transparenztest.de/post/ukhsa-geb…
Nachdem ich #AnneWill abgeschaltet hatte, schob @Karl_Lauterbach die Lüge "nebenwirkungsfrei" nach.
Hier können Sie die halbe Million schwerer Nebenwirkungen noch einmal nachschlagen. Die Dunkelziffer ist hoch.
transparenztest.de/post/ema-41530…
Read 4 tweets
Die Bundesregierung hat kein Problem damit gehabt, Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien zu genehmigen. Diese Waffen werden heute im Jemen eingesetzt.

Wenn keine Waffen in die #Ukraine geliefert werden, dann hat das nichts mit Pazifismus zu tun.1/ #SolidaritätMitUkraine #AnneWill
Waffenlieferungen in die #Ukraine könnten eine abschreckende Wirkung auf Russland entfalten und den Frieden sichern. Wer jetzt nicht die Ukraine militärisch unterstützen will, setzt sich nicht für den Frieden ein, sondern verschafft Putin Rückendeckung. 2/ #AnneWill
#Servicetweet: Wenn Putin mit einer Invasion in der Ukraine durchkommt, dann würde er es in anderen Ländern vielleicht wieder tun. Und China könnte eine Invasion in Taiwan planen. 3/ #AnneWill
Read 7 tweets
Auch nach einer Stunde ist #AnneWill nicht in der Lage, ein wenig #Transparenz zu schaffen und mit den Gerüchten aufzuräumen.

Dabei würden es viele positiv aufnehmen, wenn Fehler transparent kommuniziert werden. /TN #Livestream
Ja. Die Sendung ist online. Darum geht's aber nicht.

Gerüchte...
Es gibt Gerüchte, die Kirche hätte den Livestream verboten. Das ist natürlich völliger Humbug.
Mit Transparenz kann man aber die Verbreitung - zumindest in einigen Kreisen - stoppen. /TN
Amüsiert hat mich auch, dass ein gläubiger Mitarbeiter dafür gesorgt hätte, dass der Livestream nicht ausgestrahlt wird.

Die Leute fangen bei so etwas automatisch an zu spinnen. /TN
Read 4 tweets
#NRW-MP #Wüst sagt, die #Impfpflicht ist dafür da, um den "Vorsichtigen" zu zeigen, jetzt sind die anderen dran.

Es geht als nicht um das Erreichen einer 100%-Impfquote, sondern um Symbolik und Besänftigung?
Diese Aussage wird der Impfpflicht massiv schaden
/PM
#AnneWill
Es ist vollkommen egal ob sich einige, oder viele positiv von der Aussage angesprochen fühlen.

Die Aussage erschwert die Debatte in 2 Punkten.

1. Wird es verdammt schwer jene berpflichtend impfen zu lassen, die bisher gegen eine Impfung waren, wenn das Hauptargument ist:
"Alles nur Symbolik, um denen ein gutes Gefühl zu geben, die bisher alles mitmachen."

2. Diskutieren wir über einen Eingriff in die Unversehtheit des Körper. Etwas, mit dem sich das Bundesverfassungsgericht und die Ethikkommission beschäftigten und für die Regierung eine
Read 4 tweets
„Wir waren in der Redaktion […]betroffen davon,wie ernst unser Gast über die Gefahren sprach.“
Präziser als @c_drosten kann man es nicht formulieren. Wenn immer noch irgendwelche Politiker:innen nicht verstehen,in welcher Lage wir uns befinden, weiß ich nicht mehr weiter.1/n
Wenn Herr Drosten besorgt ist, dann ist es ernst.

„Es fühlt sich aber anders an als die ersten Informationen bei der Alpha- und der Delta-Variante. Darum finde ich, wir sollten das jetzt lieber ernst nehmen.“
2/n
Kurz und knapp: Unser derzeitiges Problem ist Delta. Wir müssen boostern und die Impflücken schließen, da die derzeitigen Impfstoffe mit sehr großer Wahrscheinlichkeit vor einem schweren Verlauf schützen werden.
3/n
Read 7 tweets
Die mRNA-Technologie verlagert die Produktion des eigentlichen Impfstoffes aus der Fabrik in die Zelle. Der dort produzierte Impfstoff ist ein Totimpfstoff der punktgenau und hochrein (ohne Adjuvantien vor denen Impfkritiker früher Panik hatten) am richtigen Ort landet.
Die mRNA-Impfstoffe sind die Vorboten der größten medizinischen Revolution in der Geschichte der Menschheit. Ich bin glücklich an dieser Sternstunde der Menschheit teilhaben zu dürfen und diesen Moment Menschheitsgeschichte wenige Stunden in meinem Arm gehabt zu haben.
Nostalgiker aller politischen Richtungen ist der Fortschritt natürlich unheimlich...aber ganz sachlich betrachtet ist natürlich klar,daß ein schmutziger Proteinimpfstoff der nur zusammen mit Adjuvanzien wirkt hinsichtlich Sicherheit nicht mit dem mRNA-Impfstoff konkurrieren kann
Read 4 tweets
Finde Impfposition von #Wagenknecht lächerlich, aber verstehe auch nicht, warum es für linke Priorität hat, sich an ihr abzuarbeiten, anstatt zu skandalisieren, dass weder FDP- noch SPD-Typ da über die miesen Arbeitsbedingungen im Gesundheitssystem reden wollten.

#AnneWill
Die sind künftig in der Regierung und haben reale Macht, während wagenknecht irgendwelche Artikel schreibt und in Talkshows rumsitzt.
Und deren Position war Literally, ja puh, kann man eh nix machen, dass die Arbeitsbedingungen in der Pflege so scheisse sind, aber vielleicht importieren wir einfach paar Leute, die sich härter ausbeuten lassen.
Read 3 tweets
Weil ich einfach was mich angeht noch Bedenken habe. Gerade was Langzeitstudien angeht.< #Kimmich
Ich habe einfach was ihn und sein Sprechen angeht extrem Bedenken. Was bewirken diese Falschbehauptungen? 'Was mich angeht'? Einem in seiner Position hören alle zu.😵‍💫
Sahra Wagenknecht plappert jetzt wie all die anderen Verharmloser. Dann ist Karl Lauterbach an der Reihe und von ihm wird erwartet, mit dem zuvor dargelegten Unfug bezgl. der #Impfung aufzuräumen. Und - es klappt! #AnneWill Fürchte, nicht alle können folgen. 🙄
Sahra Wagenknecht bekommt erneut Raum, um dann medizinische Details falsch wiederzugeben. 😉Doll! Lauterbach schaltet sich ein. 😯Wissenschaftskommunikation: So wichtig! Puh! Wir hier im Publikum verfolgen das atemlos. Was trägt Moderatorin @annewill heute zum Entertainment bei?
Read 7 tweets
Medien wollen immer "entweder - oder", weil Polarisierung Klicks und Quoten treibt.

So wird aus dem Wahlkampf ein "Zweikampf" zwischen #Scholz und #Laschet.

Da kann #Baerbock noch so überragend sein im #Triell und #Habeck bei #AnneWill.

Wir sind zu dumm für Demokratie.
#Btw21
Genau DARUM ⬆ hätten sich die Grünen immer gegen #Laschet und #Lindner aussprechen müssen, das hätte #Scholz unter Zugzwang gebracht, alle 4 wären von den Medien bis zum Schluss als mögliche Sieger berichtet worden, über die beiden "Lager" wäre es "entweder - oder" gewesen.
Ich und viele andere reden sich seit Wochen und Monaten den Mund fusselig, dass es ein nicht wieder gut zu machender strategischer Fehler ist, eine Koalition mit #Laschet und #Lindner nicht auszuschließen, sondern auf ein bisschen Mitreden vom Katzentisch aus schielen. Tja.
Read 4 tweets
Das war unser #KlimaFaktenCheck zur Sendung von #AnneWill. Danke für Eure Aufmerksamkeit!
In der Einleitung der Diskussion bei #AnneWill wurde klargestellt, wie dramatisch die Klimakrise ist. Mit aktuell geplanten Maßnahmen wird die Welt bei 2,7°C Erwärmung landen - mit globalen und schwerwiegenden Konsequenzen. (ipcc.ch/report/ar6/wg1…, unfccc.int/sites/default/…)
Flutkatastrophen wie im Sommer in Zentraleuropa und Brände in den Mittelmeerregionen wie auf Euböa werden sehr viel häufiger auftreten (info-de.scientists4future.org/die-flutkatast… , nature.com/articles/s4146…, iopscience.iop.org/article/10.108…)
Read 10 tweets
Es ist mir ein absolutes Rätsel wie #Baerbock in den Umfragen so abstürzen konnte wegen irgendwelcher lächerlicher, geradezu nichtiger Fehlerchen und einer Springer- und Unionskampagne... während #Scholz und #Laschet für handfeste Korruptionsaffären stehen.

#triell
#AnneWill
Du hast dich nicht akademisch mit Sexismus auseinander gesetzt und weißt gar nicht was dieser Vorwurf gegen die Behandlung von #Baerbock soll, weil wir hatten doch 16 Jahre eine Kanzlerin in #Merkel ? Kein Problem! Ich erklär's dir ⬇️
Zunächst einmal: Sexismus (wie zB auch Rassimus) ist in den meisten Fällen gar nicht bewusst und aktiv gelebt, sondern Teil des Wertesystems, der Emotionen, der Vorlieben und Abneigungen, durch Erziehung, Sozialisation, also Kultur erlernt⬇️
Read 53 tweets
Ich kann es nicht mehr hören.
Wer die Ostdeutschen in der öffentlichen Debatte nur als Opfer der Umstände sieht, entlässt sie nicht nur aus ihrer Verantwortung, sondern entmündigt sie auch. #annewill #ltwsa21 (thread 1/13)
Zu wenig gerät in den Blick, auf welche unterschiedliche Weise die Ostdeutschen an ihren Geschicken mitwirken. #annewill #ltwsa21 (thread 2/13)
Zu wenig werden vor allem die Unzähligen in den Blick genommen, die sich hier aktiv einmischen, die hier wirken und die hier vor und nach 1989 gegen die Mutlosigkeit, die Enge im Denken und Fühlen gestritten haben. #annewill #ltwsa21 (thread 3/13)
Read 13 tweets
Der Hashtag #DiviGate ist auf verschiedenen Ebenen völlig absurd und menschenverachtend.

1. Klagt hier ein ehemaliger Leiter eines Gesundheitsamtes darüber, dass das #Gesundheitssystem angeblich nicht überlastet war?
2. Auslöser ist ein Artikel aus der @welt der auf einer offenbar unkorrekten Auswertung durch Herrn #Schrappe beruht.

Zur journalistischen Sorgfaltspflicht hätte es wohl gehört, das einmal zu überprüfen, so wie es hier geschehen ist:

Man beachtet das, ignoriert aber die unzähligen Berichte von Intensivmediziner*innen.

Aber vielleicht ist diese Auswertung ohnehin gar nicht so wichtig, denn es gilt:
Read 15 tweets
Der ehem. Polizeibeamte Dieter Schäfer aus Leingarten erstattet nach #AnneWill-Sendung Anzeige gegen #LuisaNeubauer bei der Staatsanwaltschaft Heilbronn. Die Vorwürfe lauten Verdacht auf Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung, Rufmord und weitere in Betracht kommende Straftaten.
"... "Man kann in der Öffentlichkeit nicht einfach Behauptungen aufstellen, ohne Belege dafür zu haben", sagt der ehemalige Polizeibeamte. Neubauer habe in der Talkshow mehrmals gesagt, dass der CDU-Politiker und frühere Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz,
Hans-Georg #Maaßen, unter anderem rassistische und antisemitische Äußerungen getätigt habe. Diese Behauptungen habe Neubauer nicht belegt, begründet Schäfer seine Anzeige. ...
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!