Discover and read the best of Twitter Threads about #Sterblichkeit

Most recents (10)

🧵 .@Karl_Lauterbach im @bundesrat: „Dieses Jahr ist entscheidend: Gelingt es, die #Pandemie zu entschärfen, sodass #Corona #endemisch wird, nicht mehr viele Menschen an #SarsCoV2 sterben müssen, #COVID19 nicht mehr unser #Gesundheitssystem belastet?“ bundesrat.de/DE/service/med…
„Oder lassen wir diese Gelegenheit ungenutzt passieren? Meine Einschätzung: Wir müssen diese Gelegenheit ergreifen. Und wir haben die Mittel dafür, die #Pandemie in 🇩🇪 in diesem Jahr weitestgehend zu beenden“, so @Karl_Lauterbach weiter.
„Man darf #Omikron nicht unterschätzen: Omikron ist sehr viel ansteckender. Sondersituation in 🇩🇪: Wir haben sehr viele ältere vulnerable Menschen, die nicht geimpft sind. Wir können eine hohe #Sterblichkeit durch #Omikron also nicht ausschließen“, betonte @Karl_Lauterbach.
Read 5 tweets
THREAD
Während der Pandemie haben wir uns an die Vorstellung gewöhnt, dass die meisten #COVID-Fälle „#milde #Verläufe sind.
Zb die #CDC sagt, dass 80 % der symptomatischen #SARSCov2 Infektionen einen "milden Verlauf" haben.
Manche denken: dann #kein Grund zur Sorge. Zurecht?
1n
Im #allgemeinen #Sprachgebrauch beschreibt das Wort #mild idR etwas von #untergeordneter #Bedeutung.
Zum Beispiel wird #Erkältung oft als "#milde #Viruserkrankung" bezeichnet.
#Mild bedeutet also "durchaus evtl  unangenehm aber nicht weiter
von Bedeutung, keine groĂźe Sache"
2n
Betrachten wir das Attribut "#mild" im Zusammenhang mit #Covid zeigt sich : #Allgemeiner #Sprachgebrauch und die #medizinische #Definition unterscheiden sich hier #signifikant, werden aber @vermischt, was zu #Verwirrung in der Kommunikation ĂĽber den wahren Sachverhalt fĂĽhrt.
3n
Read 29 tweets
1/n
Ein klassischer #Homburg, bei dem mal wieder ein genauer Blick lohnt.

Spoiler: Mal wieder viel Demagogie, CherryPicking, ziemlich peinlich, aber den Fans gefällt eben populistischer Blödsinn.

#COVID19 #Corona #COVID19de
2/n
Haben wir #Untersterblichkeit? Laut #Euromomo liegt die Sterblichkeit gerade im Normalbereich. Mögliche Gründe sind mMn: Maßnahmen und #Impfungen zeigen Wirkung, Anstieg der Sterbefälle durch Mutationen kommt erst noch.
3/n
Auch bei @destatis zeigt sich in den letzten Wochen zum GlĂĽck eine geringere #Sterblichkeit als in den letzten Jahren. Hat auch nichts mit einer #Untersterblichkeit zu tun.
Read 18 tweets
Spontane Heparin-induzierte Thrombozytopenie.
Was ist das? Und was hat das mit #AstraZeneca zu tun?

THREAD:
Die Heparin-induzierte #Thrombozytopenie ist eine mögliche #Nebenwirkung bei Heparingabe. Bekannt sind vor allem zwei Formen, netterweise Typ 1 und 2 genannt. 1/
Typ 1 ist relativ häufig (10-20%) aber ungefährlich. Hierbei wechselwirkt Heparin direkt mit den Blutplättchen (#Thrombozyten) und es passiert nix, außer, dass sich das die Blutplättchenzahl etwas verringert. Keine #Komplikationen. Man gibt das Heparin sogar einfach weiter. 2/
Typ 2 ist etwas ungemütlicher, dafür auch seltener (0,1-5% je nach Heparin). Hierbei werden Antikörper gegen das Molekül #PF-4 gebildet, das auf den Blutplättchen liegt. Diese verklumpen dadurch und es bilden sich Thromben. Z.B. Sinusvenenthrombosen. 3/
Read 22 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen ĂĽber belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#LĂĽften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
Logik zum #Ă–ffnungsplan der #Bundesregierung
Wo, wie und wie schnell infiziert man sich mit dem #Coronavirus? Solange die Regierung Entscheidungen - magels Datenlage - ohne Evidenz trifft, solange ist es Willkür, wann welche Bereiche geöffnet und andere geschlossen bleiben #Spahn
Die Mutante #B117 erreicht in diesen Tagen -in den ersten Bundesländern- ihre #Dominanz. #R steigt zeitgleich und die #Regierung erhöht per #Öffnungsplan die #Mobilität: B117, Öffnungsplan u. gesteigerte Mobilität sind drei Faktoren die logisch #R exponentiell beeinflussen können
Zeitgleich werden #Kitas u. #Schulen geöffnet, also die Versammlungsorte, vor deren Öffnung uns Experten und Ärzte aus #Israel u. Kanada warnen. Begründet wird die #Öffnung mit "Meinungen" von Wissenschaftlern, deren #Studien -manipulierte Daten- aus #Schweden zitieren #twlz #KMK
Read 243 tweets
Schwere Anschuldigung
Whistleblower veröffentlicht Emails, die beinhalten, dass ein Experte um #Tegnell absichtlich Daten zu COVID-Fällen in #Schulen u. Todesfälle von Kindern manipuliert haben soll, die Veröffentlichungen werden geprüft, hier Auszüge sciencemag.org/news/2021/03/c…
Offiziell soll die COVID-Pandemie in #Schweden nicht zu einem Anstieg der Todesfälle bei #Kindern geführt haben:
Die von #Malmberg erhaltenen E-Mails zeigen jedoch, dass #Ludvigsson im Juli 2020 an #Tegnell schrieb:
„Leider sehen wir einen klaren Hinweis auf eine übermäßige #Sterblichkeit bei #Kindern im Alter von 7 bis 16 Jahren, dem Alter, in dem Kinder zur #Schule gingen.“
Read 45 tweets
Jetzt fürchtet @hendrikstreeck offenbar um seine Reputation. Anders lässt sich seine Rolle rückwärts im erneuten Interview von @ntvde kaum erklären. Es steht ihm frei, sich von #Querdenkern zu distanzieren aber die Argumente sind alles andere als überzeug.
n-tv.de/wissen/Virolog…
So behauptet @hendrikstreeck, das SARS-CoV-2 Virus sei 4 mal gefährlicher und er habe das in seiner #HeinsbergStudie bereits dargelegt. Erstens ist ein entsprechender Vergleich dem 37 Seiten Dokument nicht zu entnehmen, zweitens ist die Aussage auch sonst nicht mit Fakten Image
unterlegt. So wird in den KH Statistiken die #Sterblichkeit in den zusammengeworfenen Diagnosegruppen ICD J09-J18, also #Grippe und Lungenentzündung mit etwa 9% aller KH Fälle angegeben. In der Tat WAR (!) ganz am Anfang die Sterblichkeit tatsächlich höher, aktuell aber niedriger Image
Read 9 tweets
@c_drosten verbreitet wieder Panik und vergleicht den heutigen Tageshöchstwert mit Zahlen von Ende April. Und ignoriert dabei, dass wir aktuell 3x so viel Testen wie Ende April, 363.000 vs. 1.120.000 und die Prävalenz also #Positivquote 5x so hoch (5% vs. 0,9%) war im April. Image
Ausserdem war Ende April (KW17) die Auslastung der #Intensivbetten mit 2.300 Covid19 Patienten rund 10x so hoch wie aktuell mit rund 230 Betten. Und die #Sterblichkeit hat sich um den Faktor 20 reduziert, von 713 pro Woche auf nun weniger als 35. ImageImage
Was möchte uns Herr Drosten eigentlich mitteilen ? Oder wollte er nur einfach mal wieder ins Fernsehen ? Obige Aussage wurde auch im @ZDF Heute in den 19 Uhr Nachrichten gebracht. Ist denn @c_drosten nichts peinlich ? Immerhin muss er sich an seinen Aussagen später messen lassen.
Read 3 tweets
#COVID_19 & #Schule – ein Thread
Die Diskussion um #Schulöffnung droht gerade das „Siehste-Nievau“ zu erreichen. Wenn wir mal alle tief Luft holen, könnten wir feststellen, dass die Situation komplex genug ist, kommt jetzt Rechthaberei ist Spiel, wird’s endgültig unmöglich. 1/25
Wir können natürlich fortsetzen und medizinische #Evidenzen mit dem Hinweis, sie seien „wahrer“ als Einzelfälle und jeden einzeln bekanntwerdenden Fall von #Schulschließungen und #Infektionen in der #Schule gegeneinander und aufeinander hauen, können schimpfen, klagen 2/25
…ich aber würde hier gerne mal versuchen, eine kleine Diskursanalyse vorzunehmen (jeder mit den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen...). Sollte sich irgendjemand in diesem Thread unsachgemäß beschrieben fühlen, bitte ich um Meldung, ich werde sofort revidieren. 3/25
Read 25 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!