Discover and read the best of Twitter Threads about #verkehrswende

Most recents (24)

mal schauen was mich hier erwartet 👀
Erster Programmpunkt Vortrag von Prof. Dr. Markus Friedrich zur Verkehrswende. Erste wichtige Erkenntnis:

Nur den ÖPNV besser machen reicht nicht, auch das Auto braucht zusĂ€tzlich EinschrĂ€nkungen. So kann man 19% der Autos verlagern, mit Anreizen allein nur 3%.

#Verkehrswende
als NĂ€chstes spricht die Chefin von @bladewing678. Spannende Projekte des @bahnforschung werden vorgestellt.
Read 27 tweets
Habeck gegen EnergiesparprÀmie: "Kriegst du nicht, Alter" - ZDFheute

Huhu - Poltikbubble bei den @diegruenen - kann bitte mal jemand von euch Robert Habeck die Psychologie der Energieeffizienz nahebringen?

Energieeffizienz = Mensch * Technik

Und...
zdf.de/nachrichten/po

Ohne den Faktor Mensch und ein akkurates Mensch-Modell wird das nix mit einem Winter ohne 'Diesel-Demos' und 'Quer-Heizern'. Die gesellschaftliche Sprengkraft davon im Herbst und Winter denkt ihr doch mit liebe Menschen im @BMWK - oder?
Also es geht da ja ...
... gar nicht Mal nur um Geld & soziale Gerechtigkeit.
Die kostbarste #Ressource die man in Interaktion mit der Politik verhandelt ist doch klar - oder?
Also ich meine natĂŒrlich die
Ressourcentransaktionen und die kollektive & individuelle #Ressourcenregulation hinsichtlich:
Read 15 tweets
Lange durften Ausweise fĂŒr #Bewohnerparken in đŸ‡©đŸ‡Ș max. 30,70 Euro/Jahr kosten (8 Cent/Tag). Seit 2020 können die GebĂŒhren erhöht werden. Das ist im Interesse der Allgemeinheit. Wir haben uns die sozialen Aspekte genauer angeschaut ... 1/6
👉agora-verkehrswende.de/veroeffentlich

#Verkehrswende Image
Öffentlicher Raum ist kostbar, besonders in dicht besiedelten Gegenden. Die GebĂŒhren fĂŒr Bewohnerparken liegen weit unter den Mieten fĂŒr private StellplĂ€tze in StĂ€dten👇Niedrige GebĂŒhren verleiten dazu, Autos einfach stehen zu lassen - selbst wenn diese kaum genutzt werden. 2/6 Image
Höhere GebĂŒhren entlasten die Quartiere vom Suchverkehr und bringen Mehreinnahmen, die fĂŒr ÖPNV sowie Geh- und Radwege genutzt werden können. Sinnvoll ist auch eine Differenzierung der GebĂŒhren nach FahrzeuggrĂ¶ĂŸe: je kleiner das Auto, desto geringer die GebĂŒhr. 3/6
Read 6 tweets
199 StĂ€dte und Gemeinden haben sich mittlerweile der #Tempo30-Initiative angeschlossen, seit Mitte April neu dabei z.B. #Flensburg, #Greifswald, #Mainz, #Trier. Kommunen brauchen mehr Handlungsspielraum. DafĂŒr mĂŒsste das Straßenverkehrsrecht reformiert werden. 1/4
#Verkehrswende Image
Im Koalitionsvertrag ist das bereits angelegt: "Wir werden StVG und StVO so anpassen, dass neben der FlĂŒssigkeit und Sicherheit des Verkehrs die Ziele des Klima- und Umweltschutzes, der Gesundheit und der stĂ€dtebaulichen Entwicklung berĂŒcksichtigt werden, ...“ 2/4 Image
Bundesverkehrsminister Volker @Wissing betonte im Januar in einem Zeitungsinterview: "Die Kommunen vor Ort wissen am besten, was fĂŒr ihre Bewohner gut ist." 3/4
Mehr zum politischen Hintergrund in unserem Blog-Beitrag:
agora-verkehrswende.de/blog/staedte-w
 Image
Read 4 tweets
Ich muss auch ehrlich mal sagen, dass die #Verkehrswende die auch politisch so propagiert wird bei vielen schon intern ohne die 3x9 Euro & seit Jahren vollzogen wurde. Hat man kein Auto ist man oft auf einen Verkehrsmix angewiesen, um beruflich & privat Strecken zu absolvieren.
Was mieten am Ankunftsort ist auch nicht immer möglich. Wenn es darauf hinaus lÀuft, dass nun keine Radfahrer mehr Bahn fahren können, die es aber schon immer tun & darauf angewiesen sind, finde ich, dass das Ziel verfehlt ist.
Im Übrigen gibt es auch seit Jahren schon im Fernverkehr unzureichend Möglichkeiten mit Rad zu reisen. Das schmale Kontingent in FernzĂŒgen ist oft & verstĂ€ndlichweise schon Monate vorher reserviert. Also vom Nah- auf Fernverkehr ausweichen, aktuell unmöglich.
Read 4 tweets
Nachdem die Bahn dank des #9EuroTickets gerade Aufmerksamkeit erfÀhrt, etwas Hintergrund.

Vor 100 Jahren konnte man von vielen europÀischen HauptstÀdten mit dem Zug in andere fahren, umstiegsfrei - und teils schneller als heute.

Beinahe jedes Dorf hatte zumindest ein Dorf (1)
weiter eine Anbindung an zumindest eine Schmalspurbahn.

Wie kam das?

Als im vorletzten Jahrhundert die Eisenbahn erfunden wurde, war die einzige Konkurrenz: Fuhrwerke. Bzw. Reiter. Ihr Potenzial war also unschlagbar.

Daher haben hierzulande diverse Unternehmen und FĂŒrsten (2)
Bahnen gebaut, jeder hier und da fĂŒr sich. Nicht ideal fĂŒr die Koordination, aber gut fĂŒr ein dichtes Netz.

Was ist dann passiert?

Verschiedenes. Kriege waren nicht gut, weder fĂŒr das europĂ€ische Gesamt- noch fĂŒr einzelne nationale Netze: Wenn sich Grenzen Ă€ndern, Ă€ndern (3)
Read 24 tweets
#A20: Selten deutliche Worte einer Vorsitzenden am @BVerwG_de in Richtung der @BMDV_bund und Verkehrsminister @Wissing:

„Im Koalitionsvertrag ist ein Moratorium fĂŒr Strassenbauprojekte vorgesehen. Geplante Projekte sollen nach Klimaschutzaspekten ĂŒberprĂŒft werden. Ich habe
 1/

 im Dez21 im #Verkehrsministerium angerufen, da war noch nichts passiert. Ich habe im Februar nachgefragt, da hieß es ‚es gibt da eine Arbeitsgruppe’ aber ich habe das GefĂŒhl da passiert nicht viel. Steht ja ‚nur’ im Koalitionsvertrag. Ich hatte mir davon mehr versprochen.“ 2/
Hintergrund: welche Autobahn in Deutschland gebaut wird, wurde im Bundesverkehrswegeplan von 2016 und dem FStrAbG durch den Gesetzgeber festgelegt. Das BVerwG sieht sich hieran gebunden, egal ob sich mittlerweile die VerhÀltnisse wesentlich geÀndert haben (#Klimakatastrophe). 3/
Read 7 tweets
Meinen Weg in die Redaktion mit dem #Fahrrad von Wilmersdorf nach Kreuzberg habe ich so ausgewĂ€hlt, dass ich nur noch an sehr kurzen StĂŒcken mit Autofahrern zu tun habe. Gerade reichten 100 Meter wieder, um zweimal trotz Vorfahrt â€žĂŒbersehen“ und fast plattgefahren zu werden.
Kein Wunder, dass viele Leute Angst haben, #Fahrrad zu fahren und auch ihre Kinder da nicht reinschicken wollen. Der SchlĂŒssel zur #Verkehrswende in Berlin liegt bei @Innensenatorin, @polizeiberlin und OrdnungsĂ€mtern. So lange dort #renehatverstĂ€ndnis gilt, wird das nichts.
By the way: Kann mir jemand hier Links zu Texten posten, in denen sich die @Innensenatorin fĂŒr Verkehrssicherheit und #VisionZero stark macht? Nach einem halben Jahr im Amt kann man ja mal fragen. Von ihrem VorgĂ€nger und #SPD-Parteifreund kam ohnehin so gut wie nichts dazu.
Read 5 tweets
Es tut so weh, zu bemerken, dass man seit Jahren die einfach umsetzbaren, grundlegenden Methoden zur EindÀmmung der #Klimakatastrophe unter BeitrÀge zum Thema kloppt & sich einfach nichts tut.
Subventionen fließen in die Befeuerung bis es zu spĂ€t ist.
#Agrarwende
#Energiewende
1/
Die tierbasierte Landwirtschaft wird weiterhin massiv subventioniert; wir setzen Grenzen zum Ausstieg aus Fossilenergie auf viel zu spÀte Daten, nachdem jahrelang der Ausbau Erneuerbarer torpediert wird; es sind immer noch Neuwagen erlaubt, die Verbrenner sind bis mind. 2030
2/
Es wird keine Kerosinsteuer erhoben & es ist kein Ende der Fliegerei zu Dumpingpreisen in Sicht & es wird kaum an alternativbetriebenen Flugzeugen geforscht; wir renaturieren im Nanobereich, wÀhrend RegenwÀlder im Gigabereich abgefackelt werden.
We are doomed.
#letztegeneration
Read 5 tweets
Heute die Baumscheibe vorm Haus mit verschiedenen Blumen, Bodendeckern und kl. StrĂ€uchern bepflanzt. Kleine ZĂ€unchen zum Schutz vorm ĂŒberlaufen und v.a. ĂŒberfahren aufgestellt. Die meisten Nachbarn waren begeistert/interessiert. 1/4
Ein Àlterer Herr (der auch Nachbarschaftsfördernde Projekte wie gemeinsamer Grillplatz im Hof niederredete; Spoiler wurde nicht realisiert wegen "Funkenflug auf Autos") meinte es wÀre alles Mist was ich da mache. Sagte ihm, dass alles mit den zustÀndigen Betrieben (OSB) 2/4
abgesprochen ist. Im lĂ€ngeren GesprĂ€ch (er war immer kontra) meinte er, dass er mit seinem #Auto da ja nicht mehr her kĂ€me und der Bulli fĂŒr eine Ă€ltere Dame da immer her fĂ€hrt um sie abzuholen. "Autos dĂŒrfen hier nicht fahren!" war meine nĂŒchterne Antwort. Gefiel ihm nicht. 3/4
Read 5 tweets
„haha. ja, #verkehrswende. die autos aus den stĂ€dten verdrĂ€ngen. ja genau,. das schau ich mir an! đŸ˜†đŸ˜…đŸ˜‚đŸ˜‚đŸ€ŁđŸ€Ł
#lastenrad my ass. wie stellst du dir das vor? sollen wir am ende etwa alles mit dem fahrrad transpo
“

„ja ok, so ein umzug. eh herzig. 😁😁
aber wenn es dann mal um RICHTIGE transporte geht. wir können ja nicht auf unsere LKW verzich
“
„ja meine gĂŒte. ein EIN-ZEL-FALL!
und wenn's dann mal kalt wird oder eisig, dann isses wieder vorbei damit. das bist du jetzt schon ziemlich nai
“
Read 16 tweets
jedes.einzelne.mal

- autofahrer_innen ignorieren geltendes recht auf den straßen
- jemand stellt sachlich fest, dass es doch ganz fein wÀre, wenn diese sich doch bitte auch an die regeln hielten
- ergebnis: „gebt den autofahrer_innen doch halt nach, was ist denn schon dabei?!“
fahrradstraßen, wohnstraßen, spielstraßen:
autos sind zu schnell unterwegs, fahren unerlaubt durch, bedrÀngen die anderen.

reaktionen?
„ihr mĂŒsst ja nicht nebeneinander fahren“, „aber man kann doch auch ausweichen“, „was ist denn so schlimm daran?“

jedes.einzelne.mal.
autos, die wie selbstverstĂ€ndlich auf fahrradstreifen halten oder parken; autos, die ĂŒber die begrenzungen hinausragen - aber natĂŒrlich in die radspur oder gehweg.

reaktionen?
„aber wo sollen sie den parken?“, „ich halte ja eh nur kurz und es kommt niemand!“

jedes.einzelne.mal.
Read 67 tweets
Nachhaltige MobilitÀt hat positive Wirkungen auf Klima, Umwelt und Soziales im Einklang mit den nachhaltigen Entwicklungszielen (#SDGs) der #UnitedNations.

Doch was ist eigentlich soziale MobiliÀt?

Gibt es einen Zusammenhang von Raum- und GeschlechterverhÀltnissen?

-->Thread Am Kölner Neumarkt steigen ...
Soziale MobilitÀt ist, wenn sich alle in der Gesellschaft barriere- und diskriminierungsfrei fortbewegen können.
Um die Bedarfe der Nutzenden zu verstehen, mĂŒssen soziostrukturelle und persönliche Merkmale (z.B. #RadDerVielfalt) verstanden werden.

Schauen wir auf #Köln... Entsprechend der Nachhaltig...Das Rad der Vielfalt zeigt ...
#Köln hat 2021 1,07 Einwohnende, darunter
50,3% Frauen
16,2 % unter 18 J.
23,7 % ĂŒber 60 J.
40,5 % mit Migrationshintergrund
19,3% nicht-dt. Staatsangehörige
8,2% Schwerbehinderte (2016)
9,8% Arbeitslose
30% prekÀr BeschÀftigte (NRW 2015)
Quelle: @Koeln; OffeneDaten; LIA NRW Zwei Charts, oben die seit ...Übersicht Zusammensetzung d...Aus einer PrĂ€sentation von ...
Read 21 tweets
Die #Verkehrswende von fossilen zu umwelt- und klimaschonender #MobilitÀt lÀsst sich aus den Motiven #Klimaschutz und #Platzmangel in den StÀdten heraus fordern.

Hier ein paar Details zum Thema Platz, Raumnahme und Verteilung von Verkehrsraum.

>THREAD Foto des Kölner Stadt-Anzei...
Straßen sind in Deutschland gesetzlich allen Verkehrsteilnehmenden zur allgemeinen Fortbewegung und Nutzung vorbehalten. Alle Steuerzahler zahlen Abgaben, mit welchen die Straßen neu- o. ausgebaut werden, fĂŒr Instandhaltung/ -setzung, auch wer keinen PKW fĂ€hrt.
Anfang 2021 waren 66,9 Mio Fahrzeuge zugelassen (kba.de/DE/Presse/Pres
), davon 59 Mio Kfz und

darunter 48,2 Mio PKW (+1,1%).

2020 waren in Köln 570.800 Kfz zugelassen (de.statista.com/statistik/date
).
Read 36 tweets
Oh wow - #ÖV-GlĂŒcksmoment!
Habe mein Zugticket (& mein Busticket) von LĂŒbeck Flughafen nach Hamburg Airport 2 Min vor Abfahrt im #DBNavigator gekauft.
() weil: Bus von LĂŒbeck Flughafen - LĂŒbeck HBF erst versucht mit #NahSH (@dernahverkehr) zu buchen - der blanke Horror! ...
Weil: man kann in der #NahSHApp immer nur buchen bis der Bus abgefahren ist - total dÀmlich.
Also sucht man immer nach der nÀchsten Haltestelle & versucht dann schnell genug durch den Kaufprozess zu kommen - und dann gibt es Fehlermeldungen. Supi top user experience!
Nach 4 Versuchen mit Fehlermeldungen an verschiedenen Punkten in der User Journey ('immerhin' 2x ganz am Ende NACH dem finalen Klick auf den Kaufbutton) hab ich es schließlich im #DBNavigator probiert.
Ach hat das dort schön funktioniert!
Wobei was fĂŒr eine falsches Lob!!11!
...
Read 7 tweets
Ist das Flugzeug vielleicht doch nachhaltiger als die Bahn? Das habe ich zumindest bei @dw_deutsch gehört.

Ein Thread ĂŒber unkritischen Journalismus, die #Verkehrswende und das intransparente Übernehmen von Narrativen politischer Stiftungen.

đŸ§”âœˆïžđŸš„đŸ“»

1/x
Ich höre heute morgen eine Ausgabe des von mir sehr geschÀtzten Wirtschafts-Podcasts der @DeutscheWelle.

Die Folge widmet sich dem ökologischen Fußabdruck verschiedener Verkehrssysteme – ganzheitlich.

Klingt spannend, aber


dw.com/de/auto-bahn-f


2/x

 was dann folgt ist bestenfalls handwerklich schlecht gemacht.

Zu Gast ist der Unternehmensberater Klaus Radermacher, der eine Studie von "ihm & dem Institut fĂŒr MobilitĂ€t der @HSGStGallen" vorstellt. Ihm zufolge das Ergebnis: Autos und Flugzeuge sind besser als ihr Ruf


3/x
Read 17 tweets
Die @CSU will gegen den Bundeshaushalt klagen. Ihr gutes Recht. Dazu aber mal ein paar Anmerkungen (Thread).
1. Das @BVerfG entscheidet unabhĂ€ngig davon, ob die @CSU Menschen dazu bewegt sich ihrer UnterstĂŒtzungskampagne anzuschließen. UnabhĂ€ngige Gerichte sind was tolles. Finde es verstörend, dass die CSU Gerichte nicht einfach arbeiten lĂ€sst. #Rechtsstaat
2. Frau @dorobaer beklagt auf der Kampagne-Webseite, dass es keine Entlastungen fĂŒr Familien gĂ€be. Hier mal die von der #Ampel im 2. (!) Entlastungspaket beschlossen Entlastungen im Überblick.
Read 14 tweets
Heute waren wir im Rathaus und haben VerkehrsstadtrĂ€tin @ullisima ein Angebot mit sieben Voraussetzungen unterbreitet: die "Partnerschaft fĂŒr klimagerechte Verkehrspolitik in Wien“. 🌳🧡 (1/9)
Die @SP_Wien hatte zum konstruktiven Dialog aufgerufen. Wir haben sie beim Wort genommen und unsere Vorstellungen einer fairen Grundlage fĂŒr einen transparenten, lösungsorientierten Dialog zur nötigen #Verkehrswende in Wien mit @ullisima besprochen. (2/9)
Der erste Schritt ist die Einigung auf Handlungsziele, die einerseits schon SPÖ-Versprechen sind, andererseits offizielle Ziele der Stadtregierung darstellen und zu guter Letzt auch unsere Forderungen aufgreifen, die von 57.000 Wiener*innen unterstĂŒtzt werden! đŸ™‹đŸŒđŸ™‹đŸŸđŸ™‹đŸœâ€â™€ïžđŸ™‹đŸ»â€â™‚ïž (3/9)
Read 9 tweets
Viele fragen: Wie lange kann #Russland ein #Embargo durchhalten?

Eine vergessene und vielleicht wichtigere Frage ist: wie lange wĂŒrden wir Deutschen und EuropĂ€er ein Embargo durchhalten?

Ein Thread.
Ein #Embargo gegen Russland wÀre moralisch wie politisch wohl richtig.

Ein Embargo könnte Russland hart treffen, nicht seine militĂ€rischen FĂ€higkeiten in der Ukraine — siehe @MMKeupp — sondern weil die Kosten fĂŒr die Menschen verheerend wĂ€ren.

lto.de/recht/hintergr

Ich sehe jedoch vier Fragen und grundlegende WidersprĂŒche in Deutschland und der EU:

1. Eine Mehrheit spricht sich fĂŒr ein Embargo aus
 aber auch gegen vgls. kleine EinschrĂ€nkungen wie Tempolimit, autofreien Sonntag oder Spritpreis von 2,30 €.
Read 10 tweets
Eine wichtige Achse fĂŒr Fuß- und Radverkehr, Schulweg und eine Ecke weiter beginnt die FußgĂ€ngerzone. So sieht das aus.

!B #Offenbach #Verkehrswende #sichereSchulwege #Elterntaxis Zwei MĂŒtter mit Kinderwagen...ImageSchmaler Gehsteig mit MĂŒllt...Poster am Zaun der Schule h...
Es wĂ€re so schön, wenn man hier gemĂŒtlich Zitronen eintĂŒten könnte. Wenn nicht alles zu manchen Tageszeiten ist der riesige Bordstein kaum sichtbar vor lauter Falschparker.

StadtauswĂ€rts ist ein verkehrsberuhigter Bereich, den könnte man doch hier verlĂ€ngern? GemĂŒsekisten unter einer Ma...ImageImage
Wenn ihr euch fragt, wo das Ordnungsamt ist. Obwohl man die da öfter Knöllchen verteilen sah, wird alles weiter zugeparkt. Manchmal stellen Sie sich auch einfach dazu. FĂŒr den Kleinlaster oder SUVs entsteht durch Falschparker öfter eine Sackgasse an dieser Stelle.

!B Beidseitig zugeparkter Fahr...Image
Read 5 tweets
Sozial sein in FDP Manier: Wer am weitesten, am schnellsten und mit der dicksten Karre fÀhrt, bekommt am meisten Rabatt!

Können SupermĂ€rkte so machen, Politik sollte das nicht! Hört auf, LĂ€nder wie Unternehmen zu fĂŒhren!

#lindnern #Wut #DiesePolitikRadikalisiertMich
Handelt aus Zukunft, nicht aus Angst, möchte ich den Politiker*innen im Bundestag ins Gesicht schreien.

Wie kann die aktuelle Situation das beste fĂŒr #Energiewende #Verkehrswende #Agrarwende bedeuten?
Read 6 tweets
Liebe #Auto|fahrenden. Seit Jahren und Jahrzehnten nehmt Ihr Euch immer mehr Raum in den #Kommunen, schiebt Euer Blech hindurch, jammert ĂŒber #Parkplatzmangel und fĂŒhlt Euch abgezockt, weil Ihr Knöllchen fĂŒr Verkehrsvergehen bekommt. Ihr fĂŒhlt Euch als die MelkkĂŒhe der /2
Nation, weil Ihr durch Steuern einen lĂ€cherlich kleinen Teil der Kosten mittragen mĂŒsst, die Ihr verursacht. Ihr leugnet beharrlich, dass Autofahren mitverantwortlich ist fĂŒr den #Klimawandel, dass der LĂ€rm Eurer Autos in den Kommunen Ohren betĂ€ubend ist und Eure riesigen SUVs /3
fĂŒr andere Verkehrsteilnehmenden eine tödliche Gefahr sind. FußgĂ€nger*innen und Fahrradfahrende stören Euch, weil sie Euren Verkehrsfluss behindern.
Im Urlaub hingegen sucht Ihr autofreie Zonen, damit Eure Ruhe nicht gestört wird. Und wenn Euer Portemonnaie groß genug, dann /4
Read 6 tweets
Also Leute. Utrecht.

FĂ€hrt man von Deutschland nach Utrecht, fĂ€hrt man in ein Wunderland. Es ist das Ziel, das Finale, das Land der Verheißung der #Autokorrektur. Ich war da.

Man kehrt auf dem RĂŒckweg nach Deutschland in ein Entwicklungsland zurĂŒck.
Lasst mich erzÀhlen


1/15
Start im deutsch-niederlÀndischen Grenzgebiet.

Auf der deutschen Seite:
sowas wie etwas bessere FahrradstÀnder an einem Bahnhof (Bild1).

Auf der niederlÀndischen Seite:
FahrradparkhÀuser (Bild2).
GROßE
FahrradparkhÀuser (Bild3&4).

2/15
Die gesamte Strecke Enschede–Utrecht könnte man auch parallel zu den Bahnschienen auf einem

breiten
ebenen
doppelten
markierten
separierten

Radweg abfahren.

Wo in Deutschland geht das? Nirgends, oder?

3/15
Read 22 tweets
Ein kleiner Rant am Montagmorgen:

ÖPNV auf dem Land.

Aber nicht so, wie ihr denkt.
Wir haben bei uns nĂ€mlich ein anderes Problem: Wir haben viel ÖPNV, aber er wird kaum angenommen.
Vor geraumer Zeit hat man hier den ÖPNV, gemeint ist damit vor allem der Bus, massiv aufgestockt.

Teils von 5 bis 23 Uhr kommt man stĂŒndlich, im Berufsverkehr sogar halbstĂŒndlich, in die nĂ€chste Stadt
Sogar mit direktem Übergang zur Bahn.
Eingesetzt werden moderne Busse.
Auf der "Regiolinie", welche die Kreisstadt Altenkirchen mit Neuwied verbindet, fahren sogar Doppeldeckerbusse. Auf dem Land!

Bequeme Sitze, USB-Steckdosen an jedem Sitzplatz, mit Platz fĂŒr Rollstuhl und Fahrrad.
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!