Discover and read the best of Twitter Threads about #klima

Most recents (24)

Die #GreatReset Pläne des #WEF ganz offen benannt in allen Einzelheiten, schriftlich exakt beschrieben im Jahresbericht der Rockefeller Stiftung aus 2010

incl. #Pandemie #Maßnahmen #Klima - #Lockdown uvm.

Zuhören und staunen

Teil 1/3
Die #GreatReset Pläne des #WEF ganz offen benannt in allen Einzelheiten, schriftlich exakt beschrieben im Jahresbericht der Rockefeller Stiftung aus 2010

incl. #Pandemie #Maßnahmen #Klima - #Lockdown uvm.

Zuhören und staunen

Teil 2/3
Die #GreatReset Pläne des #WEF ganz offen benannt in allen Einzelheiten, schriftlich exakt beschrieben im Jahresbericht der Rockefeller Stiftung aus 2010

incl. #Pandemie #Maßnahmen #Klima - #Lockdown uvm.

Zuhören und staunen

Teil 3/3
Read 3 tweets
In #SchleswigHolstein findet am #8Mai die #Landtagswahl statt. Die AfD ist mit ihrer Hetzpropaganda unterwegs, sowie z.B. in ihrer selbsternannten Hochburg in #Kaltenkirchen. Zusammen die AfD in die Schranken weisen! antifapinneberg.noblogs.org/post/2022/04/0… #Antifa #NoAfDSH #NoNazisSH #NoAfD Image
Hier auf dem Bild sind 1. Julian Flak (#Kaltenkirchen), 2. Sven Wendorf (#Norderstedt), 3. Lore Kobs (Kaltenkirchen), 4. Krzysztof Walczak ist stellvertretende Vorsitzende der AfD-#Hamburg. 5. Jörg Nobis (Kaltenkirchen) und 6. Maik Britz abgebildet. Jörg Nobis, Julian Flak und Image
Sven Wendorf sind die AfD-Direktkandidaten für den Kreis #Segeberg. Sven Wendorf besucht regelmäßig in Noderstedt und Kaltenkirchen die nicht angezeigten Demos der #Querdenker-Szene.
Read 10 tweets
Biogas er ikke afhængigt af husdyrproduktion!
Biogas forbindes med gylle! Og jeg støder ofte ind i myten og misforståelsen, at produktion af mere biogas i DK til fortrængning af fossil (russisk) naturgas vil gøre os afhængige af ”den industrielle animalske produktion” Se TRÅD:
Det er megasmart at lave biogas af husdyrgødning, når nu vi har så mange husdyr. Men havde vi ingen husdyr, lavede vi biogas af planter, f.eks. kløvergræs!
Husdyr har aldrig bidraget med at lave energi. Husdyr bruger energi! Den smule energi, der er tilbage i gyllen, ligger i de
Read 12 tweets
Ich bin sehr Politiknah aufgewachsen. Schon als ich vier war hatte meine Mutter mit mir zusammen Wahlprogramme besprochen. Gefragt wen ich wählen würde. "Du lebst mit deren Entscheidungen sehr viel länger als ich" hatte sie gesagt. "Überleg dir gut wem du deine Stimme gibst". Ich
Habe auch gelernt dass der Staat dazu da ist mich zu schützen. Deshalb gibt es die Polizei. Rechte. Pflichten. Unter anderem deshalb zahle ich Steuern. Ich habe gelernt dass manchmal, wenn Kriesen zu groß werden, der Staat eingreifen muss. So dass man zum Beispiel irgendwann
Vorgeschrieben bekam, dass Autos einen Katalysator haben müssen um sauberer zu fahren.

Jetzt tritt der Staat die Gesundheit der Bevölkerung mit Füßen. Und wofür? Weil eine Partei die kaum 10% gewählt haben dass so will? Oder für den eigenen Machterhalt? Ist es euch das wirklich
Read 18 tweets
Die Blätter haben ein ~ aktuelles #China-Dossier. In diesem Artikel, einer Übersetzung aus dem🇬🇧, wird versucht darzustellen, warum man sich vor China als militär. Weltmacht nicht zu fürchten bräuchte. Denn die Armee sei bald mehr mit Sandsäcken beschäftigt, wie schon Juli 2021.
Hier das Dossier "Chinas Weg zur Weltmacht" blaetter.de/dossiers/china…
Und der Artikel hier blaetter.de/ausgabe/2021/o…
Es wird geschildert, was in China im Juli 2021 geschah und was die Klimaprognosen für die versch. Landesteile sind.

Aber dieselbe militär. Resourcenbindung im Katastrophenschutz könnte man auch für Russland u USA prognostizieren, setzte man Vernunft-geleitete Politik voraus.
Read 5 tweets
1/ #Rasputiza bzw. „Распу́тица“ - UserInnen-Fotos zeigen die Bedeutungen des Wortes sehr genau: (Mil.)Kfz, die sich im 🇺🇦 „Schlammwetter“ mit der „Wegelosigkeit“ abfinden müssen.
#CIRBw wird anhand dieses Bsp. #Geofaktoren bei Militäroperationen einordnen. Es folgt: 1 Thread 🧵. Ein Panzer im Matsch. Zwei Soldaten stehen auf dem Panzer.Ein Radfahrzeug im Matsch.Viele Panzer rollen durch den Matsch.
2/ Vorab: Der 🧵 stellt ❌keine❌ Bewertung der aktuellen Lage dar!

Wir blicken auf das Zentrum für Geoinformationswesen (1) der #Bundeswehr & den Fachdienst #GeoInfoDstBw (2) - 1 ist Kernstück von 2.
Aufgabe: Beratung💬 der Bw-Führung bei der Beurteilung von #Geofaktoren.
3/ Beraten🧑‍💼 wird bezüglich Gelände, #Umweltbedingungen, #Wetter☁️, etc. Daraus ziehen TruppenführerInnen ihre Schlüsse📋: Wer kann das Gelände wann & wie nutzen?* Wie beeinflusst das die #Operationsführung?

*(Wir, Freund & Feind sind gleichermaßen gemeint.)
Read 13 tweets
#Klartext #Klima An dieser Stelle knabbere ich noch. Dass unser Gehirn viel fehlbarer ist als wir glauben mögen, entdecke immer öfter ich seit ich 2018 mein Damaskus-Erlebnis hatte. Mir half wohl, dass ich vorher kaum was wusste u Emotionen auf dann Angelesenes jungfräulich waren ImageImage
Aber Leute, wie zB Journalisten oder Politiker, die schon lange "was wussten" und ihre laxe Haltung zum Thema zu einer Zeit formten, als wirklich noch nix sichtbar war, können darum wohl viel schwieriger angemessen betroffen gemacht werden. Mglw. lesen die auch gar nix mehr, denn
sie sehen sich selbst als quasi Klimaprofis, die sogar beruflich schon lange damit zu tun hatten. Außerdem können sie sich auf sich und ihre früheren Einschätzungen zweifellos verlassen – das ist für sie ja bewiesen, denn sonst wären sie zB in ihrem Job doch nicht so erfolgreich.
Read 8 tweets
My 3 months experience of investing in OHM Forks...!!!

A Thread 🧵

A Youtube Video too


#ohm #OHMfork #Wonderland #klima
/1
Project Name: @MetaverseProDAO
$Meta, $sMETA, $wsMETA
Chain: Binance Smart Chain #BSC
Investment: 100 $
Value Today: 13 $

Positives: Pivot to @CongruentFi, Development of P2E game @MetaAshGameFi
Negatives: Superfast inflation by DHC
/2
Project Name: @nemesis_dao
$NMS, $sNMS, $wsNMS
Chain: Binance Smart Chain #BSC
Investment: 50 $ Plus 100$ Airdrop
Value Today: 27 $

Positives: Pivot to @AngelNodes, Still maintaining high APY
Negatives: Team is a bit introvert on the discord.

@drexn3t @ArwandMadison
Read 11 tweets
{THREAD} Comment être early sur un projet ? 🤔

Bonjour à tous aujourd'hui je vais vous présenter quelques outils plus ou moins connus permettant d'arriver "early" sur un projet et donc d'avoir le + de chance d'être profitable ! 👀

(+ Petite astuce pépite à la fin 🤓)
Petit disclaimer avant de commencer, je n'ai pas LA méthode magique pour trouver les projets, chacun a sa manière de faire, je présente uniquement les outils que j'utilise et qui m'ont permis de faire pas mal d'argent sur cette Fork Season. 👍🏻
Commençons par la base, être "early" c'est quoi ?

Être early représente simplement d'arriver tôt sur un projet, cela vous permettra d'avoir divers avantages tels que des whitelist mais surtout pouvoir entrer tôt sur le token du projet donc maximiser ses chances de profit.
Read 24 tweets
Was bringt das #Klimajahr 2022? Hier ein kleiner Ausblick auf #IPCC Bericht Teil 2+3, #G7 & #G20, Klima-#Sofortprogramm, Bericht des Expertenrats @ERK_Klima, EU-#Fitfor55, #COP27, und, und, und...
Es gibt wieder viel zu tun! Ein 🧵1/n
2/ Das Jahr startet mit einer kritischen Bilanz für 2021 durch @AgoraEW: Der Anteil #Erneuerbarer am Stromverbrauch sinkt auf 42,3% und fällt damit zurück auf das Niveau von 2019. Die Emissionen stiegen ggü dem Corona-Jahr 2020 um 4,5% agora-energiewende.de/presse/neuigke…
3/ Die offiziellen Zahlen für die Emissionen 2021 kommen am 15.3. vom @Umweltbundesamt und werden bis 15.4. durch den #Expertenrat für Klimafragen @ERK_Klima geprüft. Dann ist auch klar, welche Sektorziele verfehlt wurden und wo Sofortprogramme notwendig werden
Read 12 tweets
@EU_Commission macht Kniefall vor der fossil-atomaren Lobby! Entwurf für #Taxonomie-Anhang zu #Atomkraft und #fossil|em Gas stellt beide als "Übergangstechnologien" dar. Damit entwertet sie Finanztaxonomie als glaubwürdigen Nachhaltigkeitsstandard. (1/7)
ft.com/content/7872a0…
Fossiles Gas soll als nachhaltig gelten, wenn vom Kraftwerk nicht mehr als 270 g CO2/kWh emittiert werden und #Methan|schlupf vor Ort vermieden wird. Die Methanemissionen der Vorkette, die bis zu 30% der #Klima|wirkung von Erdgas ausmachen, werden ignoriert. (2/7)
Bei Fernwärme darf Gas andere Brennstoffe ersetzen, wenn "Erneuerbare die Energie nicht effizient bereitstellen können". Keine weiteren Angaben. Bedingung ohne messbare Kriterien = keine Bedingung.
Nicht definierte "low carbon" Gase sollen bis 2035 zum Einsatz kommen (3/7)
Read 7 tweets
Heute gehen die #AKW #Brokdorf, Grohnde und Gundremmingen endlich vom Netz #Atomkraft hat keine Zukunft, hier nicht und auch nicht anderswo (1/4)...
rnd.de/wirtschaft/ato…
... Das ist gut fürs #Klima . Atomenergie ist nicht in der Lage, vor 2050 Kohle, Öl und Gas zu ersetzen. Sie schafft nicht kalkulierbare Risiken. Atomkraft ist teurer als alle Alternativen – und sie droht den Ausbau der Erneuerbaren zu gefährden (2/4)...
trittin.de/2019/12/29/kli…
... 1977 demonstrierten über 100.000 Menschen vor Ort gegen den Bau des #AKW #Brokdorf. Die #Atomenergie sollte #Deutschland weg vom #Öl bringen und kooperierte dafür mit der Militärdiktatur in #Brasilien und dem #Apartheid Regime Südafrikas (3/4)...
mao-projekt.de/BRD/NOR/S-H/Br…
Read 4 tweets
🧵#Atomkraft-Fundstücke 1/
"Versorgungssicherheit und #Klimaschutz"

Was ist das?👇 Image
#Atomkraft-Fundstücke 2/

"Ohne das Kernkraftwerk Wyhl werden zum Ende des Jahrzehnts in Baden-Württemberg die ersten Lichter ausgehen" MP Filbinger 1975
#Atomkraft-Fundstücke 3/

"Treibhaus. Wir müssen darüber reden. Das #Klima auf unserem Planeten ist in Gefahr. ...
Wir nutzen Wasser, Sonne und Wind zur Stromerzeugung, wo es technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist. ..."
Ihre Stromversorger

1990
Atomstrom 40% Image
Read 12 tweets
Hvad bevægede vælgerne i tirsdagens #KV21? Der er lavet virkeligt mange analyser det sidste år, som bibringer en indsigt i det dybe skifte, der sker hos danskerne for tiden, når det kommer til klimaet eskalerende betydning for dem - på tværs af skel. Minitråd 👇 #DKPOL
Trygmålingens særlige klimasnit viser tydeligt, at den bærende historie går imod antagelsen af, at det drives primært af de få allerede overbeviste - eller af akademikerne. Det slår stærkt igennem på tværs af jobkategorier:
Og det er særdeles påfaldende hvor stærkt det træder frem også på tværs af partier:
Read 8 tweets
Klimasorg - klimahandling - bon courage.🧵Klima fylder meget i det her valg. For mig har det fyldt noget siden starten af 90’erne. Tidligere var det tit lidt nærmest ensomt eller nørdet at være fokuseret på klima - tendensen var at det gled lidt i baggrunden. Ikke længere. Fedt!
Til gengæld oplever jeg en lidt bekymrende afstand i opfattelser af situationen. Groft sat op: mellem dem der grænser til ren doomer-opfattelse; alt er skidt, der sker intet, blablabla-synet på “systemet” og så en mere optimistisk opfattelse med tillid til den grønne omstilling
Jeg er hælder nok til den forsigtige optimisme. Vi er forlængst - efter al sandsynlighed - væk fra den totale klimakatastrofe (RCP 8.5), som man fx kan læse om i “The Uninhsbitable Earth”. Vi kan ikke vide os helt sikre, men nålen i prognoserne flytter sig i den rigtige retning
Read 9 tweets
Notiz: Der Vorteil und das anti-zyklische (anti-pandemische!) Wachstum von Tesla*, die Order von Hertz einer Flotte vorschnell zu deuten als Druckerhöhung für CO2-Ausstoßverringerungen
*german-foreign-policy.com/news/detail/87…
#Tesla, #VW, #Klima #Oekoscifi
, könnte sich als kurzsichtig erweisen. Tesla bietet etwa im Vgl. zu VW vor allem datentechnische Integration, und nebenbei Überwachung, für die Auswertung der Fahrzeug- und Fahrerverhalten, die wiederum u.a. versicherungstechnische Verfahren verkürzt/vereinfacht, sowie
eine "chaosthoeretische" Planung/Kalkulation von Strassenverkehrs-"Echtzeit" ermöglicht. Halb-Monopolisiere Privat-Datennetzte (Stichwort #Metaversum) könnten in Millionenzahl personalisierter Einheiten parallel zum Internet alter Ordnung das
Read 6 tweets
#FFF wollte #DieGrünen und die #SPD an ihre #Klima-Wahlversprechen erinnern.

Daraus wurde aber wegen der Wahl eines falschen Slogans nichts. Jetzt redet alles darüber, das eigentliche Anliegen geht unter.

FFF hat nun gelernt, dass die Wortwahl wichtig ist und manchmal eine
schnelle und entschlossene Entschuldigung der eigenen Sache besser tut, als das beharren auf, für das eigene Thema, unwichtiges.

Ich finde es gut, dass #fff den Parteien auf die Finger guckt. Nächstes mal dann die Slogans vorher abklopfen. ;)
/PM
Auf Grund der vielen Kommentare, noch mal ganz klar:

Ich beziehe hier keine Stellen, ob SPD oder fff mit ihrer Argumentation recht hat. Der Punkt ist, dass nun alle nur über diesen Slogan reden, nicht über die Sache.

Fff sollte es einfach vermeiden 100 Jahre alte Sprüche zu
Read 4 tweets
Ich bin zurück aus der Twitter-Pause. Viel Häme hat mich zuletzt erreicht. Ich habe reflektiert. Selbstkritisch. Darin besteht der Unterschied zu denen, die sich am lautesten empören.

Thread Teil 2 =>...
Es ist schon ein Graus mit Twitter. Man hat nur wenig Zeichen, um sich auszudrücken. Jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt. Mal wirst du in den Himmel gelobt, und im nächsten Moment wirst du zerrissen. Beim #Klima-Thema passiert beides gleichzeitig.

Thread Teil 3 =>...
Zur Lage beim #Klimaschutz müssen wir wohl einsehen:

1. Es gibt keinen breiten Willen zum 1,5°C-Pfad.
2. Vielen ist nicht klar, wieso Klimaschutz lebens(!)notwendig ist.
3. Es gibt viel Skepsis und (teils aggressive) Anfeindung gegen Klimaschützer:innen.

Thread Teil 4 =>...
Read 7 tweets
„Das Klima hat die Wahl gewonnen.“ - Wahlanalyse #btw21 (Thread 1/x): Wie ist das Wahlergebnis und der Wahlkampf zu bewerten? Haben die @Die_Gruenen mit @ABaerbock, hat das #Klima verloren? Keineswegs. Schauen wir ein paar Monate zurück: Im Wahlkampf war abzusehen, dass eine
transparente und nüchterne Darstellung der Fakten zur #Klimakrise zu einer grünen Kanzlerin führen könnte (Grüne bei 28% in Umfragen). Daher fokussierten @cducsubt und @spdbt vor allem auf zwei Punkte: 1. Baerbock als Person und 2. #Klimaschutz auf ein Thema unter vielen zu
reduzieren, dem mit moderaten Mitteln zu begegnen ist. Beides war erfolgreich, auch durch eine teilweise wenig ausgewogene Rolle der öffentlich-rechtliche Sender @ARDde / @ZDF (man denke z.B. an die Abschluss-Frage von @TinaHassel an Annalena Baerbock im Sommerinterview oder
Read 14 tweets
Die Milch macht's: Für die deutsche Milch-Massenproduktion bezahlen wir und zukünftige Generationen einen höheren Preis als gedacht. Die versteckten Umweltkosten belaufen sich auf 7 bis 11 Mrd Euro pro Jahr. Über ein System angetrieben von Lobbyismus. 1/9
correctiv.org/top-stories/20…
Die Zahlen berechneten wir aus den Ergebnissen einer noch nicht veröffentlichten Studie des @Umweltbundesamt. Zentrale Erkenntnis der Forschenden: Ein Kilo Rohmilch kostet fast doppelt so viel wie der aktuelle Marktpreis. 2/9
Politikerinnen und Politiker, die im Agrarausschuss sitzen, sind mit der Milchindustrie verflochten. Auf Milchprodukte in Broschüren gilt nach wie vor eine reduzierte Mehrwertsteuer von 7 Prozent – auf Haferdrink hingegen 19 Prozent. 3/9
Read 9 tweets
1985 begegnete ich 80jährigen, die mir in das Gesicht logen, dass sie von der Judenverfolgung nichts wussten und ausserdem Hitler ja die Autobahnen gebaut hätte. Heute kommen mir 80jährige genauso vor trotz Global2000 so als ob sie von der #Klimakrise nichts wussten. #Triell
Der deutsche Wähler ist ein Meister im Verleugenen und Lügen. Über jeder zweite Wähler wählt entweder den politischen Arm des Rechtsterrorismus AfD oder CDU CSU SPD, die seit 40 Jahren etwas hätten unternehmen können. #Klimakrise #Triell
Mit meinen 56 Jahren komme ich zur festen Überzeugung, die deutschen haben 1933 nicht nur Hitler in der Mehrheit gewählt, sie standen hinter dieser menschenverachtenden Politik der NSdAP - denn heute ist es in der Mehrheit nicht anders. wissen kann man es.
Read 32 tweets
Eigentlich sollten man den schwer erträglichen Kanal @Volksverpetzer ignorieren, aber da seine Reichweite erheblich ist und diese Plattform aus #Augsburg sogar Preise bekommen hat, ist dies leider keine Option (THREAD).
Ich beschäfte mich hier mit #Klima-Post über meinen Mitgesellschafter, den Politiker, Autor, Manager, Wissenschaftler Prof. Fritz #Vahrenholt - hier 👇@Volksverpetzer-Original-Beitrag - schon etwas älter, aber der unsägliche Agitprop-Stil ist zeitlos
volksverpetzer.de/klima/vahrenho…
Zunächst zum Stil: Demokratische Auseinandersetzungen und erst recht Diskussionen über Wissenschaft leben von Respekt vor der Person und Konzentration auf Stärke der Argumente -
-
"Volksverpetzer"-Stil: 2x "peinlich", 4x "blamieren", 7x "leugnen" - Gift und Galle, ad hominem pur
Read 13 tweets
Thread: 👇
1. Das Versagen der #ÖffentlichRechtlichen bei der #Klima-Berichterstattung ist bedenklich. Natürlich wollen wir all die tollen Magazinbeiträge und Reportagen nicht kleinreden. Doch dazwischen gibt es leider auch Ausfälle wie diese:
2. Die Behauptung, neue deutsche #Kohlekraftwerke seien ein signifikanter Beitrag zum #Klimaschutz, scheint eine Herzensangelegenheit des @ZDF-#Umwelt“experten“ Volker #Angres.
3. Natürlich haben sich nicht wenige Zuschauer beim #ZDFfernsehrat über diese absurde Behauptung beschwert. Und wie reagiert Intendant #Bellut? Er wiederholt einfach dieselbe Lüge, wie bei @HolzheuStefan zu sehen:
Read 8 tweets
Beispiele für technologischen Fortschritt und eine bessere Umwelt/Gesundheit:

1.)
Vor 100 Jahren hat man vermehrt noch mit Holz oder Kohle geheizt. Dampflocks waren an der Tagesordnung.
Wie mag da wohl die Luftqualität gewesen sein...?
Es kam der technologische Fortschritt: 1/12
Nach dem 2. Weltkrieg wurde auf Öl und Gas umgestellt. Der ganze Dreck in der Wohnung fiel weg, die Luft besserte sich im Vergleich zu vorher.

Jetzt sind wir technisch soweit noch mehr für uns und unsere Gesundheit sowie den Planeten zu tun, warum dagegen sein? 2/12
2.)
Asbest wurde Wunderfaser genannt. Man hat sie damals in den 60er und 70ern viel verbaut. Als man die Gefahr für unsere Gesundheit erkannte, wenn Asbest wieder flüchtig wird oder in Einzelteile zerlegt wird, wurde nach langen langen Verhandlungen Asbest weltweit verboten. 3/12
Read 14 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!