Discover and read the best of Twitter Threads about #merz

Most recents (24)

Thread: Rechtsextremes Vernetzungstreffen von #Rassisten aus der ganzen Welt in #Ungarn bei der #CPACHungary2022 (Conservative Political Action Conference). Wir richten einen kritischen Blick auf die Veranstaltung, die erstmals in #Europa stattfand. #CPAC #CPACHungary 1/x CPAC Hungary 2022
In äAmerika werden die Veranstaltungen der #CPAC überwiegend von US-RepublikanerInnen #GOP, #Trump-UnterstützerInnen, christlich Fundamentalisten und #Rassisten besucht. 2/x
#Orban, der Hauptredner der Veranstaltung, stellte seinen 12 Punkte Plan bei seiner Eröffnungsrede vor: „Hungary first, America first“, so der Slogan des nationalistischen ungarischen Ministerpräsidenten. 3/x
Read 30 tweets
Nochmal zum #Merz-Besuch: Ich finde viele Einlassungen befremdlich, die sagen: Merz' Besuch habe kein Gewicht.

Die Union ist im Ausland angesehen und aufgrund der KAS bestens vernetzt, sie stellt 13% der Mitglieder der EVP-Fraktion, die Kommissionspräsidentin ist CDU-Mitglied.
Natürlich ist d. größte Oppositionspartei des in der EU wichtigen Deutschlands ein relevanter Player. Treffen mit ausländischen Vertretern finden ganz selbstverständlich in allen deutschen Parteien statt. Schon immer. Zu sagen, dass dieser Besuch keine Bedeutung habe, ist falsch.
Sehe ich naturgemäß anders, v.a. wenn man mal unvoreingenommen hinhört, was Merz seit dem 24.02. in seinen Reden zum Ukrainekrieg sagt und wie schleppend sich das Regierungshandeln darstellt. Da ist ganz viel Aufrichtigkeit und Ernsthaftigkeit bei #Merz.
Read 5 tweets
16 Jahre #Union heißt, Ende der Solar- und Windindustrie, Rückstand bei der Digitalisierung, die Automobilindustrie verpasst den Anschluss, teure Energieimporten, verfallende Infrastruktur und jetzt stellt sich der #CDU-Vorsitzende hin und spricht von #Wohlstandsverlust.
#Merz
Ist ja nicht so, also wäre das vermeidbar gewesen.

Indem #CSU-Verkehrsminister meinten, es der deutschen Automobilindustrie so angenehm wie möglich in Europa zu machen, sorgten sie dafür, dass kein Druck bestand sich zu entwickeln.

Um die großen Stromkonzerne in Deutschland zu
schützen, oder schlicht aus ideologischen Desinteresse haben verschiedenste #CSU und #CDU Minister und Ministerpräsidenten dafür gesorgt, dass zuerst die Solarindustrie durch chinesische Billigimporte und später die Windindustrie durch ein Abwürgen des Ausbaus, zerstört wurde.
Read 4 tweets
Wenn ein #Mann zu seiner kranken #Frau geeilt wäre, wäre er ein #Held. Wenn ein Mann #Kinder betreut, ist er ein Held.
Wenn #AnneSpiegel sich um beides kümmert, quengelt die #Familienpartei #CDU so lange, bis sie zurück tritt!
Pfui, #Merz' #Männerclub !
#21tesJahrhundert
Und was fast noch schlimmer ist als #Merz' #Bubenbande sind die #Trolle. Erbärmliche kleine Würmchen, die sich von jeder Frau, besonders wenn's eine von @Die_Gruenen ist, so minderbemittelt fühlen, dass sie aus ihren verquarzten Löcher kriechen, wenn sie Aas zu riechen glauben 🤮
Hab jetzt 'n paar von denen blockiert. Dieses verbale Schwanzwedeln (sorry) gefällt mir nicht. In meiner TL!
Read 3 tweets
Es ist ja wieder einmal "schön" zu sehen, wie die allwissende Klugscheißermeute sich nun auf #AnneSpiegel stürzt. Die grünhassende, Fuck-You-Greta, wohlstandsverwahrloste Fraktion von Testosteron gesteuerter, toxischer Männlichkeit, weiß eben, wie man Familie und Beruf vereint.
Wer familiäre Schicksalsschläge erleidet, hat halt ein hohes Amt nicht mehr auszuführen. Ist unfähig Familie und Beruf zu vereinen. Hätte man ja ahnen können. Ist halt auch nur eine Frau, die #AnneSpiegel. Heißt halt nicht #Amthor, #Spahn, #Merz, #Laschet. Ist halt nicht #CDU.
JA, es war vielleicht ein Fehler.
Ich finde, nein.

JA, sie hat vielleicht Fehler gemacht, bei den Katastrophenwarnungen.
Ich finde, ja.

Dies kann man ihr anlasten. Stattdessen hängt man sich an diesem Urlaub auf. Weil es unnormal sei, dass auch PolitikerInnen mal raus müssen.
Read 14 tweets
ZDF-Politbarometer v. 08.04.22:

Nach FORSA (05.04.) und Infratest (07.04.) sieht nun auch die FG-Wahlen für das ZDF die #Gruenen bei 19%. Zusammen mit der #SPD (27%) wäre für RG ohne die FDP eine Mehrheit der Sitze vorhanden...

1/x

#Ampel #FridaysForFuture Image
2/x

Tatsächlich wäre Rot/Grün mit 23% der Nennungen aktuell auch die am meisten gewünschte Koalition...

#Ampel #FridaysForFuture Image
3/x

...während nur 9% die aktuelle #Ampel-Koalition mit der #FDP favorisieren... Image
Read 7 tweets
Oppositionszeiten sind Zeiten der Selbstvergewisserung. Genau deshalb erfüllt mich das Verhalten der #CDU/#CSU gestern bei der #Impfpflicht im #Bundestag mit großer Sorge.

Ein paar Gedanken dazu. 1/14
Klar: Es war peinlich, dass die Regierungsfraktionen keine eigene Mehrheit im Bundestag hatten.
Der gute Grund war, dass alle Regierungsfraktionen nur ihren Überzeugungen folgten.

#SPD und #Grüne sagten ja.
Die #FDP sagte nein.

Das entspricht den jeweiligen Überzeugungen.
2/14
Die CDU/CSU-Fraktion hat sich unter #Merz für einen anderen Weg entschieden. Sie wollte unabhängig von ihrer eigenen Überzeugung zu keiner Mehrheit beitragen, die in den Regierungsfraktionen selbst nicht vorhanden war.

Das ist ihr gutes Recht. Es folgt jedoch ein Aber. 3/14
Read 15 tweets
Das, was wir heute erlebt, haben im Bundestag war die Konservative Revolution die KLAR von der #CDU befeuert wurde und den #Faschisten von der #AfD ermöglichte in Jubelstürme auszubrechen. Seit dem Ermächtigungsgesetz 1933 hat man solche Szenen wohl nicht mehr erlebt! #NoAfD
Und wieder haben "Konservative" den Steigbügelhalter für Faschisten gemacht. Das muss auch mal so offen und direkt gesagt werden. NIE ging es Zentrum und der CDU um den Menschen, sondern immer nur um ihre Pfründe! Da paktiert man auch mit Faschisten im Reichs- und Bundestag!
Und die Rolle der #FDP muss man so bewerten wie 1982, sie werden #SPD und Gruene wieder verraten, wenn der Zeitpunkt günstig ist, #Vertrauensfrage stellen, #Neuwahlen in Aussicht stellen. Der FDP ist nicht zu trauen! Neuwahlen, jetzt oder nie!
Read 5 tweets
Ich bedauere sehr, dass die #Impflicht keine Mehrheit gefunden hat

Friedrich #Merz hat beschlossen, sein Mäntelchen in den Wind zu hängen & gegen die Interessen des Landes parteitaktisch zu entscheiden. Deshalb steht Deutschland jetzt eventuell vor einem weiterem #Corona-Winter Image
Es ist sehr ärgerlich, dass der Kompromissentwurf für eine #Impfpflicht ab 60 wegen der Haltung der #Union keine Mehrheit gefunden hat.

Und das obwohl er die Unionsforderung nach einem #Impfregister und einer vorsorgenden #Impfberatung aufgenommen hat.
Die #Union hat aus rein parteitaktischen Erwägungen Ihre Position revidiert. Noch am 17.02.22 haben uns die Ministerpräsidenten einstimmig aufgefordert eine allgemeine Impfpflicht einzuführen. Auch die unionsgeführten Länder.
Read 5 tweets
Der Geduldsfaden mit der ideologiegetriebenen Politik der #FDP wird langsam dünner.

4 Szenarien für ein Ende der #Ampel und was man daraus lernen kann

Ein Thread

1/x

#Tempolimit #FridaysForFuture #Neuwahlen
spiegel.de/wirtschaft/chr… via @derspiegel
2/x

Es wird deutlich, dass die FDP mittlerweile bereit ist, eine fortschrittliche Politik der #Ampel, insbesondere im Bereich Verkehrspolitik, aber auch beim sozialen Ausgleich, wo es geht, zu blockieren.

Allerdings steigt darüber auch der Unmut...

3/x

Eskaliert die Sache weiter, könnte folgendes passieren:

1. Die FDP verlässt die Koalition oder:
2. Scholz entlässt die vier FDP-MinisterInnen..

(für die Zwischenzeit empfehle ich schon mal die Zeichnung dieser sehr guten Petition zum Tempolimit)
Read 15 tweets
Die #Pfadabhängigkeit ist mE das größte Problem für den deutschen Politikbetrieb. Alle laufen wie mit Scheuklappen durch ihren Berufsalltag, Kommentare von außen verbittet man sich.

Im Prinzip fehlt eine Anthropologische Sicht (ausgerechnet das, von allen Wissenschaften)
Um da nochmal drauf aufzubauen:
Das deutsche politische System und die deutsche politische Kultur ist gut darin, Stabilität zu erzeugen. Beides ist wirklich grandios schlecht darin, Menschen dazu zu bringen, Fehler zuzugeben, im Prinzip haben wir gar keine Fehlerkultur.
Entweder Politiker*innen stolpern über eigentlich kleine Fehler so sehr, dass eine Staatsaffäre draus wird (Wulff),oder Fehler werden einfach gar nicht zugegeben (Afghanistanrückzug, Abhängigkeit von Putins Öl, Lindners Gespräch mit Melnyk am ersten Tag der Invasion Russlands,…)
Read 29 tweets
#Klartext #Klima An dieser Stelle knabbere ich noch. Dass unser Gehirn viel fehlbarer ist als wir glauben mögen, entdecke immer öfter ich seit ich 2018 mein Damaskus-Erlebnis hatte. Mir half wohl, dass ich vorher kaum was wusste u Emotionen auf dann Angelesenes jungfräulich waren ImageImage
Aber Leute, wie zB Journalisten oder Politiker, die schon lange "was wussten" und ihre laxe Haltung zum Thema zu einer Zeit formten, als wirklich noch nix sichtbar war, können darum wohl viel schwieriger angemessen betroffen gemacht werden. Mglw. lesen die auch gar nix mehr, denn
sie sehen sich selbst als quasi Klimaprofis, die sogar beruflich schon lange damit zu tun hatten. Außerdem können sie sich auf sich und ihre früheren Einschätzungen zweifellos verlassen – das ist für sie ja bewiesen, denn sonst wären sie zB in ihrem Job doch nicht so erfolgreich.
Read 8 tweets
Mit #Merz, #Mayer und #Dobrindt zeigt die konservative Führungselite ihre hässliche Fratze

Flüchtenden aus der #Ukraine für einen politischen Feldzug missbrauchen.
Das Schlagwort ist: #Kontrollverlust

Ohne Anlass, ohne Hinweis, warnt Merz davor, dass durch den "Kontrollverlust" ImageImageImage
auch Menschen aus "anderen Ländern", zum Beispiel Belarus und Russland eingeschleust werden. - Dabei lässt er völlig außer Acht, dass alle Einreisenden an den #EU-Außengrenzen registriert werden.

#Dobrindt bleibt da daher vage und warnt einfach nur vor dem "Kontrollverlust".
Ähnlich wie #Mayer.

Dass nun mehrere #CDU / #CSU Funktionäre über einen "Kontrollverlust" warnen, ist eher kein Zufall.
Wahrscheinlicher ist es, dass die #Union versucht mit diesem Schlagwort ihre Wählerschaft zu mobilisieren, ohne zu offen auf 2015 anzuspielen.

Dass dies auch
Read 5 tweets
Wie groß ist das Problem in der #Union?

Die #AfD wehrt sich gegen eine Beobachtung mit dem Verweis auf Aussagen von #CDU und #CSU.

Ganz Unrecht hat sie damit leider nicht...
Denn auch die #Union vertritt eine Ideologie die wir von #Trump bis #Putin sehen.
Ob prominent von #Maassen, der #WerteUnion, oder #Merz's Hetzaccount "The Republic", in weiten Teilen der #Union wird von einem Kulturkampf geredet.

Aber nicht nur bei #CDU und #CSU. Erst recht bei der #AfD, #Orban, #Trump und #Putin.
Daher ist es nicht verwunderlich, wenn #Merz meint, er käme gut mit #Trump klar, dass #Seehofer und #Söder #Orban treffen, oder dieser in seinen Staatsmedien immer noch #Putin's Propaganda verbreitet.

Sie alle folgen der selben Ideologie, in unterschiedlicher Ausprägung.
Read 19 tweets
Seit Jahren gewährt die CDU dem Lobbyverband Wirtschaftsrat privilegierte Zugänge – und verstößt damit gegen das Parteiengesetz. Trotz deutlicher Rechtslage will Parteichef #Merz die Sache weiter aussitzen - und riskiert damit wissentlich Rechtsbruch. Hier alle Updates dazu👇1/11
Der Wirtschaftsrat der CDU ist ein Wirtschafts-Lobbyverband, der trotz seines Namens formell gar nicht mit der Partei verbunden ist. Der Wirtschaftsrat fiel unter anderem für seine Lobbyarbeit gegen mehr Klimaschutz oder Menschenrechtspflichten für Unternehmen auf. /2
Mitglieder im Wirtschaftsrat sind u.a. Unternehmen aus den Bereichen Rüstung (u.a. Rheinmetall, KMW) oder fossile Energien (u.a. Shell, BP, Thyssengas). In den aktuellen Auseinandersetzungen in der Energie- und Rüstungspolitik haben sie einen direkten Lobbykanal in die CDU. /3
Read 11 tweets
1/ Niemand ist alleinig Schuld an diesem Krieg. Wir dürfen jedoch zur Kenntnis nehmen, dass die Jahre unter #Merkel einen großen Anteil der Verantwortung tragen und daran werden wir #Merz und seine #CDU in der Zukunft messen müssen.
2/ Das betrifft vor allem die das #Dealmaking mit allerhand #Despoten. Alles, was ich sage, gilt auch für die SPD und für uns sollte selbst. Denn die Bevölkerung muss hier mehr kontrollieren. Das beginnt bei Wahlen und endet erst bei zivilem Ungehorsam.
3/ Der Vorwurf ist nicht, diplomatische Beziehungen zu pflegen, sondern eine Selbstbezogenheit an den Tag zu legen, die jetzt Menschenleben kostet. Trotz Alternativen, die drei Jahrzehnte diskreditiert wurden. #Energiepolitik
Read 3 tweets
Jetzt folgt Friedrich #Merz. /TN #Bundestag
Merz betont gerade seine Anteilsnahme an den Opfern.
Merz redet ständig in der Wir-Form.
"Wir" bewundern den Mut des Volkes der Ukraine.
Zollt #selenskiy Respekt.
Den Pathos und die Geografie- & Geschichtsstunde lasse ich weg. Hab ich bei Scholz auch gemacht.
Dankt im Namen der #CDU/#CSU für die Regierungserklärung #Scholz.
Betont die Zusammenarbeit zwischen Union und Ampel.
Entschließungsantrag Ampel und Union.
Read 14 tweets
Die #CDU/#CSU Bundestagsfraktion retweetet ernsthaft eine Verteidigung der hasserfüllten Worte von Beatrix von #Storch, gegenüber @GansGruen Tessa Ganserer.
Die #Union sitzt ganz zurecht neben der #AfD.

Gibt es dazu eine Stellungnahme @CDU @CSU?
/PM
Darf ich raten?
Mausgerutscht.

Wäre dann auch von der #AfD und #Storch abgeschaut.
/PM
Und wenn es sich die #CDU/#CSU-Bundestagsfraktion schon traut, dann darf #Merz sein Hetz-Account dem natürlich in nichts nachstehen.
/PM Image
Read 5 tweets
Einige wichtige Punkte dabei, aber bei einer Sache muss ich dann doch widersprechen: Olaf #Scholz war 4 Jahre Vizekanzler, der #btw21 Wahlkampf begann vor einem Dreivierteljahr.
Man sollte erwarten, dass Scholz auf aktuelle politische Probleme eine Antwort parat hat. /MS
#Scholz startet nicht bei Null. Die Krisen (Ukraine, China, Taiwan, Corona) sind teils jahrealt.
Als Medien, als interessierte Öffentlichkeit, sollten wir schon den Anspruch haben, dass unsere Landesführung sich auf absehbare Ereignisse vorbereitet. /MS
Es wird wieder Zeit für uns alle, *Ansprüche* an die Qualität unserer Landesführung zu stellen. Dass das die letzten 16 Jahre kaum gemacht wurde ist der einzige Grund, warum #Scheuer und andere Komplettversager:innen sich so lange am Trog halten konnten. /MS
Read 8 tweets
Unter anderem die #CSU-Politikerin #Baer & der #CDU-Vorsitzende #Merz trafen sich mit Pablo #Casado. Dieser ist Vorsitzender der #PartidoPopular - Schwesterpartei der Union

Dieser nahm im November 2021 an einer Gedenkfeier für den faschistischen Diktato Francisco #Franco teil.
Unter der #Franco-Diktatur wurden mehr als 100.000 Spanier:innen ermordet, die sich mitunter auch heute noch in Massengräbern befinden.

Mehr zum Thema findet ihr hier:

deutschlandfunk.de/spaniens-dikta… /TN
Es ist maximal verstörend, dass sich #CDU/#CSU-Politiker:innen nicht vom Faschismus abgrenzen und ihre Unterstützer:innen aus Europa auch heute noch hofieren.

Im Gegensatz zu #Faeser ist das ein wirklicher Skandal - über den medial nicht viel zu hören ist. /TN
Read 4 tweets
Also fassen wir das zusammen mit #Faeser kleine Recherche: Teil 1
- Die rechtsextreme JF schrieb am 3 Feb. einen Artikel zum Thema #Antifa und #Faeser.
- In einem Interview mit der rechtsextremen JF kritisierte CSU Innenexperte Mayer dieses Vorgehen. #NoAfD #AfD @vvn_bda
Gleichzeitig nutzte der #Springer-Verlag diese (auf Basis eines rechtsextremen Kampfblattes!) Information, um gegen #Faeser Stimmung zu machen. Und wohl möglich #Merz und der #CDU Unterstützung in der Oppositionsarbeit zu geben? #AfD #NoAfD
Am selben Tag (3.Feb.) gab es dann eine Anfrage oder Interview mit CSU Innenexperte Mayer durch die rechtsextreme JF. Dies wurde durch Mayer dann als ?Gastbeitrag?/Interview so auch in der JF Presse verbreitet. #NoAfD #AfD #Faeser #Linksextremismus #Rechtsextremismus
Read 11 tweets
Die Kirche ist weder reform-noch lernfähig.

Laut Bischof #Voderholzer sind die Vernehmungen wesentlich schlimmer, als die im Grunde harmlosen Missbrauchsfälle.

Die Sicht auf die Opfer hat sich bis heute nicht geändert. Deren Qualen nicht wahrgenommen.
Lieber nimmt man die Täter in Schutz.

Es kann keine Zusammenarbeit mit der Kirche mehr geben.
Wenn eine Organisation ein solches Menschenbild vertritt, darf der Staat diese Strukturen nicht noch unterstützen, indem Kinder und andere Schutzbefohlene in deren Obhut übergibt.
Ich kritisiere ebenfalls die Worte von #Scholz, nachdem die Aufklärung nicht allein der Kirche überlassen werden darf.

Sie darf in keinster Weise der Kirche überlassen werden. Die Kirche hat ausschließlich als Beschuldigter zu agieren und alle nötigen Beweise bereitzustellen.
Read 9 tweets
Unternehmen finden in den USA keine Arbeitskräfte mehr. Ursache: Millionen von Amerikaner haben #LongCovid. Das Problem sei viel größer als ursprünglich gedacht. Gibt sogar ne Wortkreation dafür: #GreatResignation. Gefährdet Erholung von #Wirtschaft. 1/2

cbsnews.com/news/long-covi…
Konservativ gerechnet seien es mindestens 19 Millionen Betroffene. Die Forscher sind überrascht, das niemand darüber spreche. Das sind knapp 6% der Bevölkerung. In Deutschland wären das 7,5 Millionen Betroffene. Also grob 1x die Einwohner der Schweiz oder 2x komplett Berlin. 2/2
In your face #Merz, in your face #Scholz, #Lindner, #Kubicki und überhaupt jedem, der gerade schweigt, es negiert, runterspielt, in Kauf nimmt oder über Öffnungen diskutieren will mitten in der schlimmsten Welle. Ihr seid schön versichert, mit hohem Einkommen und habt...
Read 9 tweets
Als #Merz und seine Altersgenossen noch nicht geimpft waren, mussten wir unsere Kinder wegsperren, weil es der gesellschaftliche Zusammenhalt verlange.

Als Merz und seine Altersgenossen mehrheitlich geimpft waren, interessierte auf einmal #PIMS & Co nicht mehr. /TN #Coronavirus
Hochrisikokinder? Ja mei. Ist doch nicht mein Kind.
Zunahme an #PIMS & #LongCovid bei sonst gesunden Kindern?
Und? Das passiert doch nicht meinen Enkelkindern.
Eltern auf'n Zahnfleisch weil Corona im Haushalt?
Haben die keine Nanny? /TN
Dann immer dieses Geheule "aber die Kinder".

Ihr interessiert euch einen Scheiß für Kinder. Ansonsten würdet ihr für gute Schulen sorgen. Wir hätten einen #ÖPNV, der zu Schulbeginn und Schluss nicht wie ein Viehtransporter aussieht.
Geschweige von "zu teuren Jugendzentren" usw
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!