Discover and read the best of Twitter Threads about #merz

Most recents (13)

So Herr #Merz, seit Ende Mai bin ich auch ohne Job und habe mich an das "nicht arbeiten" gewöhnt. Der Job ging übrigens gar nicht wegen #Corona flöten, sondern weil mein ehemaliger Arbeitgeber den Standort dicht gemacht hat.
1/
Eine Standortschließung die wohl auch durch die Erkenntnis begründet wurde, dass sich High-Tech-Produktion (ja, wir haben noch PCs und Server gebaut) nicht lohnt, denn ganz gleich wie fleißig und produktiv die Belegschaft arbeitet,
2/
am Ende entscheidet schlicht und einfach der aktuelle Dollarkurs darüber ob man im laufenden Geschäftsjahr Gewinn oder Verlust macht. Dem Turobkapitalismus und den Spekulanten in die Finanzmärkte sei Dank, jetzt habe ich endlich Ruhe.
3/
Read 13 tweets
@EskenSaskia: A fool with a tool is still a fool (alte Systemadministrator Weisheit)

Zuerst ist ein Modernisierungsschub in den Köpfen der Landesregierungen, Kultusministerien & Lehrkörper nötig, bevor an Digitalisierung überhaupt zu denken ist. Andersrum wird das nichts. ...
... Ich habe den direkten Vergleich zwischen einem staatlichen und einem privaten, anerkannten Gymnasium. Zwar kann die private Schule aufgrund des Lehrplandiktats letztlich das #Bulimielernen nicht verhindern, aber ...
... Die Adaption an die #COVID19 Schließung durch das private Gymnasium dauerte nur 3 Tage. Ab Woche 2 stand die direkte E-Mail Verbindung zwischen Schüler:innen und Lehrer:innen. Am Schultag nach den Pfingstferien war dann die kooperative Lernplattform problemlos eingeführt. ...
Read 9 tweets
1/ Der Blackrock Lobbyist #Merz will einen Asozial-Staat. Er führt sich auf wie ein Aasgeier der Super Reichen, der die Corona Krise nutzen will, um Beschäftigte, Arbeitslose und Rentner auszunehmen. t-online.de/nachrichten/de…
2) Die Wirtschaft wäre ohne die Stabilisierung der Nachfrage durch die Gemeinschaft bereits mausetot. Die feinen Freunde von Friedrich #Merz in den Vorstandsetagen deutscher Konzerne wie #BMW, #KnorrBremse und Co. schicken Beschäftigte in Kurzarbeit, aber verteilen Dividende.
3) Diese Schnorrer-Mentalität muss ein Ende haben. Wir brauchen eine #Vermögensabgabe für Milliardäre bei hohen Freigrenzen für Betriebsvermögen. Staatsausgaben müssen durch die #EZB garantiert werden!“
Read 3 tweets
Was meint das #Handelsblatt eigentlich, was bei einem unkontrollierten Durchbruch der Pandemie in der Gesellschaft an Wirtschaft noch funktionieren würde? Wer morgens um 6 an die Werkbank geht, wenn der Vater grade zum Sterben gestempelt wurde, weil kein Intensiv da ist? >
> Wer ins Büro geht, wenn gleichzeitig 50% der Kollegen krank sind, davon 10% schwer und grade 5 im Sterben liegen?

Wer ein Auto kauft, wenn kein Pflegeheim mehr einen Pflegefall aufnimmt und man Opa und Oma komplett alleine mit einem überforderten Ambulanzdienst versorgen muss?
Bei zu früh aufgehobener Kontaktbeschränkung kommt nicht "nur" der Tod "Alten und Kranken" auf uns zu, wie mancher neoliberale Idiot zynisch miteinzukalkulieren bereit wäre.

Es kommt zum Zusammenbruch der Wirtschaft, der Überforderung des Staats und zum Riss der Zivilisation.
Read 30 tweets
Liebe in Zeiten der #Corona

Ein (zu langer) #Thread über den #Virus in unserer Gesellschaft

In unserer Selbstwahrnehmung hat sich unterbewusst eine Prämisse eingegraben, in der Frieden, Gesundheit und Wohlstand als "Geburtstrecht" gleich hinter "Atmen" einsortiert wurde.
1/x
Wir empfinden keine Dankbarkeit mehr für die unfassbare Gunst des Schicksals, genau hier und jetzt auf diese Welt geschissen worden zu sein, sondern bauen uns lieber abstruse Herleitungen, in denen Trümmerfrauen und seit 200 Jahren tote Dichter vorkommen, um für uns...
2/x
...Lebensumstände zu rechtfertigen, die weiten Teilen der Menschheit nicht vergönnt sind.
Als Folge dieser kollektiven Selbstgerechtigkeit erleben wir jede Gefährdung des Status Quo als Kränkung, für die natürlich Sündenböcke gebraucht werden. Und je schwerer diese...
3/x
Read 16 tweets
Zwischen Hysterie und Verharmlosung herrscht gerade viel Orientierungsunsicherheit. Ob die Gefahr des #coronavirus oder Überreaktionen aus Angst davor ausschlaggebend sind sei dahingestellt. Gesellschaftspolitisch ist die Situation besorgniserregend. #thread
Die Folgen für die Wirtschaft und die Finanzmärkte sind einschneidend. In linken Blasen interessiert man sich recht wenig für die #Börse, aber die aktuelle Gleichzeitigkeit von Krisen bieten vor allem der radikalen und populistischen Rechten Munition.
Soziale und wirtschaftliche Probleme werden von rechts stets ethnifiziert. Angesichts großer Verunsicherung, der Stärke der Rechtsradikalen und der schwierigen europäischen Situation und globalen wirtschaftlichen Entwicklung kann das rassistische Scapegoating verfangen.
Read 15 tweets
Der große #CDU-Kandidatencheck: wer ist volksnäher?

Frage 1/4: Mit wem malochen?

#Merz ist zu sehr Bauherr, #Röttgen zu sehr Saubermann. Klarer Punkt für #Laschet, der offenbar gerne im Dreck wühlt.
Frage 2/4: Wen als Anhalter mitnehmen?

Überraschungspunkt für #Merz! Er weiß im Gegensatz zu #Laschet, dass man zum Trampen den Daumen an einer Straße hochstrecken muss. #Röttgen weiß um seine Chancenlosigkeit und klaut direkt ein Rad.
Frage 3/4: Mit wem ins Stadion?

#Merz war Aufsichtsrat beim (klar: börsennotierten) BVB und hängt im Anzug im VIP-Block rum. #Laschet hat dagegen ein Herz für erfolglose, aber geschichtsträchtige Vereine (bekommt von mir als FCK-Fan klar den Punkt). Und #Röttgen? Naja...
Read 5 tweets
Jetzt in der #BPK: Vorstellung Kandidatur @ArminLaschet, flankiert von @jensspahn. Spahn beginnt mit Diktum von der "größten Krise in der Geschichte der CDU". Und: "Ich will nicht, dass Angela Merkel die letzte Bundeskanzlerin der CDU Deutschlands gewesen ist." #CDUVorsitz
@ArminLaschet @jensspahn #Spahn fordert "weltoffenen Patriotismus". Es könne nur einen Parteivorsitzenden geben, deshalb unterstütze er Armin #Laschet - obwohl er sich selbst Gedanken über eine Kandidatur gemacht habe.
@ArminLaschet @jensspahn #Laschet sinngemäß: Gesellschaft driftet trotz relativ guter Lage auseinander. Abbauen von Ängsten und Aggression "eine der großen Aufgaben, vor der wir stehen." Goutiert Unterstützung durch #Spahn: "Waren in den vergangenen Jahren nicht immer einer Meinung." #CDUVorsitz
Read 9 tweets
Ich versuche mir zu vergegenwärtigen, was #R2G im Bund bedeuten würde. Eine rechnerische Mehrheit lt. Wahlumfragen hätten sie.

Ich werde hierunter meine Befürchtungen sammeln.
Warum R2G und nicht Schwarz/Grün?

Die Grünen werden nur mit R2G selbst kanzlern können. Sie werden so mehr Einfluss haben. Zudem sind deren inhaltliche Überzeugungen kompatibler mit Rot/Dunkelrot.

Schwarz/Grün, erst recht unter ggf. Merz, halte ich für unwahrscheinlich.
Das wirft die Frage auf, wer kanzlern wird.

Habeck, wenn die Realos die Mehrheit haben. Baerbock, wenn die Ideologen die Mehrheit haben. Wie das gerade bei den Grünen aussieht — keine Ahnung. Habeck würde R2G erträglicher erscheinen lassen.
Read 36 tweets
Jetzt #Schattenmacht #BlackRock im #ZDF.
Um 00:45 morgens.
Werden sicher wenige sehen.
#Merz & die 1% wird es freuen!
2. #BlackRock currently has just under US$7 trillion under management & with #Vanguard they control two thirds of all #ETFs.

Now if BlackRock decides to sell a bigger share because the market turns you can quickly get a "run for the exit", A RUN!

#Markets #Stocks #Merz
3. #BlackRock has major shareholdings in many of the global Top 500 companies.

In Germany BlackRock is a major shareholder in ALL #DAX-companies!

#Stocks #Markets #Merz #CDU
Read 12 tweets
(Über-)scharfe Kritik auf #AKK durch Dr. Nicolaus Fest in
: »[...] ein ebenso zynischer Polit-Apparatschik wie ihre Freundin Merkel [...]« (Das ist seine Meinung.)
Dr. Fests Einschätzung lautet vollständiger so (Pos. 1:48 bis 3:27):
»[...] 229 der 246..
.. #CDU/#CSU [Das stimmt mit den offiziellen Angaben überein LG,I] stimmten für den #Migrationspakt. Sie stimmten für #offeneGrenzen, für #Multikulti, für #Islamisierung, für die #Vollversorgung aller #Migranten auf #Kosten der Deutschen (und gleichzeitig stimmten sie gegen..
.. die #Idee der #Nation, gegen das #Selbstbestimmungsrecht der Deutschen, gegen #innereSicherheit. In einem Satz: Wie schon bei der #EheFürAlle ließ die #Union alles #Konservative fallen. Mit der Wahl von #AKK hat die #CDU das noch einmal bestätigt. Darüber..
Read 9 tweets
A short thread on the significance of the #CDU election tomorrow in #Germany to determine #Merkel's successor as party leader [1/8]
The two front-runners are Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), the continuity candidate, and Friedrich Merz, who wants to take the party back towards the right. Jens Spahn, a younger right-wing contender, stands less of a chance [2/8]
Polls are of limited use in predicting who will win. Most are of CDU supporters, but the party leader will be chosen by a set of 1,001 CDU delegates in Hamburg. #AKK leads among supporters but #Merz may have the edge among the delegates [3/8]
Read 8 tweets
A few thoughts on where the @CDU president succession race stands at the end of a crazy week, really an attempt to synthesise what we already know and do not know and what chatter and speculation would currently suggest:
1/ We have 3 candidates that shape the structure of the race as follows: @_A_K_K_ is Merkel's heir apparent and supposedly somewhere on the left of the spectrum. @jensspahn covers the right flank of the party with a focus on migration. And #Merz is the unknown on the centre lane.
2/ First, @a_k_k_: She has made no announcements this week but will do so next week. Tempting assumption is that she will be a Merkel reincarnation. But she will need to differentiate herself in more than one way to appeal to the whole party. So a spot to watch come next week.
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!