Discover and read the best of Twitter Threads about #armutsbetroffen

Most recents (17)

Ich wurde zu #schwierigeEltern, als ich gegen eine Förderlehrerin an einer Schwerpunktschule Beschwerde einlegte- und mich das Schulamt seitdem als „schwierig“ bezeichnet und es versucht an meinem Kind auszulassen.

Diese Lehrkraft hat mein Kind derart nachhaltig geprÀgt,
dass es auch 5 Jahre spĂ€ter Angst vor Lehrer*innen und vor „Fehlern“ hat.

Diese Lehrerin unterrichtet mit ihrer Kollegin zusammen 15-17 Kinder, davon 2-3 mit Förderbedarf.
Sie sind fast durchgehend zu zweit- ein Luxus.

Anstatt besonders gut auf die Kinder einzugehen, nutzen
sie ihre Doppel-Rolle dazu, sich vor den Kindern abfĂ€llig ĂŒber diese oder ihre Eltern zu Ă€ußern!

Ein kleiner Kerl (gerade 6 geworden) wurde jeden Tag zu spÀt gebracht von der Mutter. Anstatt diese auf das Problem hinzuweisen, wurde gewartet bis die Mutter weg war- dann wurde
Read 12 tweets
Echt traurig: ich habe 2019 im Rahmen meines Buchs #yallaFeminismus begonnen, die problematischen Strukturen, #Diskriminierung & MisstÀnde im #Hochschulbetrieb zu kritisieren. 2021 kam der Hashtag #IchbinHanna hinzu, den ich um den intersektionalen Ansatz #IchbinReyhan ergÀnzte
Zu Veranstaltungen des @gew_bund @AKellerGEW wurde ich noch eingeladen, hab viel mitgetwittert & das Thema öffentlich verbreitet, aber zu dem GesprÀchen um die @wisszeitvg -Reform
mit dem @BMBF_Bund werde ich nun ausgeklammert? - Warum??
#IchbinReyhan #IchBinHanna
Möchte man die eigentl. Probleme der #Diskriminierung #Elitarismus #Sexismus #Rassismus #Klassismus an dt. UniversitĂ€ten bewusst ausklammern oder werden bei GesprĂ€chen um strukturelle VerĂ€nderungen wie an Unis ĂŒblich nur weiße privilegierte Menschen berĂŒcksichtigt?
#IchbinReyhan
Read 7 tweets
đŸ§” Mit großer Wahrscheinlichkeit landen Betroffene wenn es sie schwer mit #LongCovid erwischt am Ende in der sogenannten "Erwerbsminderungsrente". Was viele nicht wissen, ihr seid dann in der Regel immer noch unter der Fuchtel eines Jobcenter. Diese können euch in Maßnahmen 1/6
zwingen, 3 Stunden tgl. in einer #WfbM zu arbeiten. Dass ihr dazu nicht in der Lage seid zb fĂŒr eine große Bank dann dort FremdwĂ€hrungen zu zĂ€hlen (fĂŒr knapp 1,60€ Stundenlohn!) oder fĂŒr einen großen Textilkonzern im Akkord zu nĂ€hen mĂŒsst ihr schwierig nachweisen lassen. 2/6
Da es sich hierbei meist um eine abgespeckte und sogenannte "Arbeitsmarktrente" handelt, können Leistungen auch eingestellt werden wenn ihr euch weigert Reha, Maßnahmen oder sonstiges anzutreten. Ihr braucht unbedingt dann einen guten Facharzt der euch immer wieder bestĂ€tigt 3/6
Read 8 tweets
#Debattenkultur ist ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht unsere bereits geschwÀchte #Demokratie hinsichtlich ihrer moeglichen GefÀhrdungen kritisch zu kontextualisieren.

Worte praegen #Perspektive oder deren Verengung, daher ist die Relativierung von Not ein Problem
Wer sich wiederum daran stĂ¶ĂŸt, dass bestimmte Kritikpunkte immer wieder erneut vorgetragen werden, sollte zur Kenntnis nehmen, dass bei fehlender Verbesserung im Bereich von Lebensbedingungen bestimmter Bevölkerungsgruppen, auch die Kritik daran nicht verstummen wird!

#Armut
Wer Fragen zu dem #Themenkomplex #Armutsbetroffen nur gelten lĂ€sst, indem #Berichterstattung auf monetaeren Mangel & dem VorfĂŒhren individueller Schicksale fokussiert, verweigert sich kritischer Aufarbeitung dessen, was an #Menschenbild ueber die #Agenda2010 implementiert wurde.
Read 4 tweets
#Neurodermitis - (k)ein finanzielles Problem fĂŒr #Armutsbetroffen|e?

FĂŒr Neurodermitisbetroffene sind die Kosten fĂŒr Hautpflegemittel ein Problem, denn diese werden nicht von der Krankenkasse ĂŒbernommen.

Daher gibt es dafĂŒr in #HartzIV + #Grundsicherung einen Mehrbedarf.

1/17
Die Kosten fĂŒr diese Hautpflegemittel werden nicht von der Krankenkasse ĂŒbernommen, da es sich nicht um Medikamente handelt. Daher stehen Armutsbetroffene von einem finanziellen Problem.

Aber das Jobcenter/Sozialamt ĂŒbernimmt bei Leistungsberechtigten diese Kosten.

2/17
JOBCENTER:
Es handelt sich um einen sogenannten HÀrtefall-Mehrbedarf nach §21 Abs6 SGB II.
In diesem Absatz steht aber nichts von Neurodermitis, sondern nur allgemeine Voraussetzungen.

Welche dieser HĂ€rtefall-Mehrbedarfe es gibt, wird erst durch Gerichtsurteile klar.

3/17
Read 17 tweets
Ganz im Ernst?
Verzicht nach ABC.
Auch weglassen
Canceln
Brauch ich nicht
Das muss nicht sein
Erst das Wichtigste
Fuck, dann eben nicht
Geht grad nicht
Hach... ne lass mal
Ich brauche... aber lass es
Jo, sonst noch WĂŒnsche?
Klemm ich mir
Lass liegen
Medis braucht niemand↘
Nein, geht grad nicht
Oh đŸ„° ach neeđŸ˜„
Pfft, wer braucht schon Essen
Quark, zu teuer
Rumpel, Magen bleib ruhig
Sauteuer geworden, verzichte
Tz, die spinnen doch
UnverschÀmt
Verzichte auf den Rest
Will nicht mehr
X-te Absage einer Einladung
YippieđŸ˜„ wieder etwas liegen lassen
Zugrunde gehen auf Raten

So schaffen es #Armutsbetroffen|e mit der #Inflation zurechtzukommen.
Oder auch nicht.
Read 4 tweets
1. Bin gegen die Kriminalisierung der Aktionen der Letzten Generation!

2. Eine Kritik an der Frage von Adressierung ist allerdings gegeben.

Gerade autoritĂ€re Systeme gehen gegen Kunst vor & daher sind Museen als oeffentlicher Raum fĂŒr MobilitĂ€ts - Freies Leben der falsche Ort
3.
Wenn aktuell auf @dlfkultur o. zuvor bereits bei #JungUndNaiv Aktivisten der Letzten Generation e. medialen Raum fĂŒr das Gehörtwerden bekommen, wĂ€hrend in anderen Bereichen der Krisen - Gesellschaft Menschen seit ueber einem Jahrzehnt nicht gehört werden, wirft dies Fragen auf
Muessen Menschen ernsthaft erst einmal in den offenen zivilen Widerstand gehen, um ĂŒberhaupt noch als
Diskurstraeger wahrgenommen zu werden?

Es ist richtig & essentiell alles zum Thema #ClimateCrisis & #ecocide wahrzunehmen!

#Silencing
Read 20 tweets
>Ist #Vertrauen gut – oder Kontrolle besser? #OnoraONeill im GesprĂ€ch | Sternstunden SRF Kultur<

Siehe #WelttagderPhilosophie
& ebenso >Die Philosophin oder die andere HĂ€lfte des Denkens< als Thementag bei @dlfkultur

#Menschenbild #Buergergeld

Um zu begreifen, weswegen die breit kolportierte Rede v.einer "Arbeit, welche sich nicht mehr lohne" im geplanten #Buergergeld Unsinn ist & nur als Kampagne inhaltlich verortet werden kann, muss begriffen werden, wofĂŒr das #SGBII steht

#CDUCSU betreiben #TĂ€uschung

#Menschenbild
Die Art und Weise wie #CDUCSU suggerieren, alles was in der Welt, bzw. #Realpolitik getan wird, kann durch Einzelpersonen ausgeglichen werden, ist die erste Etappe diskursiver TĂ€uschung!

Denn:
#Transparenz von #Institutionen & #Gesetzgebung bilden existentielle Rahmenbedingungen
Read 27 tweets
#OeRR So geht #Desinformation und letztlich Hetze gegen #Armutsbetroffene!

Das #SGBII hat seit 2005 gewaltig etwas verschoben & das #Buergergeld macht nicht einmal geschĂ€tzte 5% davon rĂŒckgĂ€ngig!
Genau diese Falschaussagen sind logisches Resultat, da der #Journalismus in #Deutschland seit 2005 es mehrheitlich nicht fertig gebracht hat, statt mit Buzzwords wie "HartzIV" zu arbeiten, die zugrunde liegende "#Sozialgesetzgebung" kritisch und historisch zu kontextualisieren.
Stattdessen wurde im #Habitus einer vermeintlichen AufklÀrung ueber die soziooekonomischen Entwicklungen in #Deutschland permanent das diffamierende #Framing hinter "#HartzIV" wieder & wieder reproduziert!

Die #Berichterstattung ueber #Armutsbetroffene war

#PovertyPorn
Read 13 tweets
>Maggie Thatcher hatte recht - Es gibt nur Individuen, keine Gesellschaft<

#OeRR

@dlfkultur

was soll dieser Unsinn?

Nach all den Auswirkungen von 2 Jahrzehnten neoliberaler #Realpolitik & dem daraus resultierenden Rechtsruck grabt Ihr so etwas aus?

deutschlandfunkkultur.de/gesellschaft-w

Wer den #Begriff #Gesellschaft gebraucht bedient gemĂ€ĂŸ dieser Frau Schneider die Narrative des "Sozialismus"?

Sind wir medial in der selektiven #Berichterstattung des zeitgemĂ€ĂŸen #Journalismus nun vollstĂ€ndig im #Trumpismus angekommen?
Ist #Soziologie Ausdruck von "Sozialismus!? ❓

Ist unser #Grundgesetz Ausdruck und Manifestation von" #Sozialismus" ❓❗
Read 30 tweets
Desinformationskampagne der @CSU zum #BĂŒrgergeld

Die @CSU streut aktuell in großem Maße bewusst Falschinformationen zum #Buergergeld, um Emotionen auszulösen und die Gesellschaft zu spalten.

Sie kopiert damit den politischen Ansatz von Donald Trump.

Fakten? Siehe Thread:

1/13 BrĂŒder im Geiste: Mit Desinformation die Gesellschaft spalt
Die @CSU hat fĂŒr ihre Kampagne mit den Falschinformationen unter csu.de/leistung-muss-
 extra eine Internetseite mit einer Art Petition aufgesetzt.
Auf dieser Seite wird polemisch das #Buergergeld als "Schlag ins Gesicht aller Arbeitnehmer in Deutschland" bezeichnet.

2/13
Die @CSU will anhand von 2 Beispielen auf dieser Seite darstellen, dass das BĂŒrgergeld ungerecht ist und das Arbeitnehmer schlechter dastehen als BĂŒrgergeldempfĂ€nger.
Sie ignoriert dabei aber vollstĂ€ndig, dass die Arbeitnehmer AnsprĂŒche auf Sozialleistungen haben.

3/13
Read 13 tweets
In weniger als 8 Stunden lĂ€uft das #9EuroTicket aus. Was haben die #9EuroTickets gebracht? Das habe ich hier fĂŒr euch zusammengefasst. #PIRATEN

Ein Thread đŸ§”(1/11)
Das #9EuroTicket hat gezeigt wie erfolgreich ein gemeinschaftlich finanzierter Personenverkehr fĂŒr den Klimaschutz sozial gerecht eingesetzt werden kann.

Millionen Menschen haben das Angebot genutzt. Das Ticket vereint mehrere Erfolgsfaktoren, weißt aber auch Probleme (2/11)
im deutschen Bahnverkehr auf.

Als #PIRATEN unterstreichen wir zum bedauerlichen Ende dieser einmaligen Aktion unsere Forderung nach einem umlagefinanzierten, #fahrscheinfrei|en Öffentlichen Personennahverkehr.

(3/11)
Read 11 tweets
„Ja, es gibt die verlĂ€ngerten VerlĂ€ufe, 
Aber der Nocebo-Effekt spielt ganz sicher auch eine Rolle“, so ⁊@DocSpecht⁩

Er empfiehlt #longcovid Patienten schnell die RĂŒckkehr in den Alltag, keine Fixierung auf Symptome.

⁊Ein đŸ§” an ⁊@RTL_com⁩ rtl.de/cms/long-und-p

Sie als Sender sollten sich in der Pflicht der zeitgemĂ€ĂŸen #aufklĂ€rung sehen! Auch zu #longcovid! Bitte informieren Sie sich zu dem aktuellen Stand der #wissenschaft.

Leitlinien und Webseiten wie wissen-zu-post-covid.org können hier helfen. đŸ§”
Dort finden Sie Informationen zu dieser vor allem #neuroimmunologischen Erkrankung und Begleiterscheinungen wie #POTS #SFN #leakygut #MECFS usw.

Informieren Sie sich zukĂŒnftig bitte bei Experten*innen wie @neurostingl und @C_Scheibenbogen oder @Dr_B_Hohberger

đŸ§”
Read 7 tweets
Sehr geehrte Bundesfamilienministerin @lisapaus @BMFSFJ
Am 19. Juli stellten Sie gegenĂŒber dem Nachrichtenportal „t-online“ eine Erhöhung des Kindergeldes in Aussicht: „Dies sei, neben einer Anpassung der Hartz-IV-RegelsĂ€tze, ein Weg, um Ă€rmere Familien zielgenau↘@IngeHannemann
zu unterstĂŒtzen. Ärmere Familien mit Kindern gehörten definitiv zu der Gruppe, die weiter entlastet werden muss". ZunĂ€chst ist es löblich, dass Sie eine Erhöhung des Kindergeldes erwĂ€gen. Wir möchten jedoch auf einen anderen Punkt zu sprechen kommen: ↘
Die Anrechnung des Kindergeldes auf die Grundsicherung beim Arbeitslosengeld II nach dem Sozialgesetzbuch II (Hartz IV) und in der Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch XII (im Alter und bei Erwerbsminderung)↘
Read 19 tweets
Suizid und #HartzIV ?

Im #Rettungsdienst kommt man zu Allem. Auch zu Menschen, die sich erfolgreich suizidiert haben.
Wenn neben dem 28-jĂ€hrigen Verstorbenen ein geöffneter Brief des Jobcenters liegt, in dem die Einstellung sĂ€mtlicher Leistungen angekĂŒndigt wird, 1/3
könnte ich innerlich durchdrehen!
Das #Sanktionssystem ist der falsche Weg!
Die meisten Menschen ohne Arbeit haben riesige Probleme. Egal, ob psychische Erkrankung oder chronische Schmerzen... Der Sanktionsdruck durch den Staat macht alles nur noch schlimmer! 2/3
Und manchmal treibt er Menschen in den Suizid.

Wir mĂŒssen #HartzIV abschaffen!
Menschen ohne Arbeit brauchen Hilfe und keinen finanziellen Druck.

@spdde @Die_Gruenen Warum macht ihr euren Fehler von 2005 nicht wieder gut? 3/3

#Armutsbetroffen
#HartzIV
#Sanktionen
Read 3 tweets
Rechte erkennen - ein Crashkurs im đŸ§”

Man muss schon aufpassen. Rechts und Rechtsradikal verwechselt man gern. Was daran liegt, dass deren Positionen aus Sicht von Marginalisierten (#IchBinArmutsbetroffen) oft nicht so unterschiedlich sind. Denn beide wollen: /1
- Vorherrschaft einer von ihnen als superior wahrgenommenen Gruppe
- Marginalisierung anderer Gruppen

Sie unterscheiden sich nur in den Ideen der AusfĂŒhrung. GemĂ€ĂŸigte Rechte, wie Konservative oder Rechtsliberale wollen das mit demokratischen Mitteln schaffen. /2
Das klingt besser, als es ist. Denn fĂŒr sie sind Fake News, Halbwahrheiten, LĂŒgen, Narrative, Stigmatisierung und Framing fĂŒr den eigenen Vorteil Teil des demokratischen Prozesses. Unliebsame strukturelle RealitĂ€t wird so lange verzerrt und verdreht, bis sie passt. /3
Read 18 tweets
In den 12 Jahren, wo als #Plasmogen5 zu Armut geschrieben wurde, habe ich immer von #Armutsbetroffenen geschrieben und erst jetzt im Jahr 2022 wird erkannt, wie wichtig dieser Begriff als Differenzierung ist?

Genau das meine ich mit Auswahl!
Jetzt wird so getan, als waere dieser Begriff ein Novum & als haette es zuvor kein Schreiben & keine Kontextualisierung von Armut gegeben.
Das ist unfair!

So viele Menschen haben unter widrigsten UmstÀnden zu Armut geschrieben!

#IchBinArmutsbetroffen ist nicht der erste Protest
Wenn man erlebt hat, wie alles, was man sich erarbeitet hat, Zerstörung erfaehrt & dennoch in sachlicher Form darueber geschrieben wird, dann haette dies etwas Respekt verdient!

Stattdessen wird dieser Themenkomplex auf 2 #'s reduziert:

#unten trifft #IchBinArmutsbetroffen
Read 17 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!